447 Benutzer online
21. Dezember 2014, 16:48:53

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort dateiformat
6
Antworten
4908
Aufrufe
WD Festplatte wird nachdem sie am HumaxIcord Cable formatiert ist am PC nicht er
Begonnen von Simone
24. Mai 2012, 11:45:14
Hallo
Vielleicht kann mir jemand helfen habe eine mobile WD Festplatte . Die wurde am Humax ICord Cable formatiert. Da funktioniert sie auch einwandfrei. Aber auf dem Laptop ist  kein Zugriff auf die Platte möglich.

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 ymsyms programmprogramm softwaresoftware bgebge bgqbgq dateidatei winwin dateiendateien zwuzwu 5818717858187178 keinekeine 13555341691355534169 anzeigenanzeigen zguzgu formatformat windows7windows7 d2kd2k gehtgeht forumforum hilfehilfe 4124887441248874 4444204244442042 problemeprobleme windowwindow zg4zg4 8064206380642063
1
Antworten
22583
Aufrufe
WPS-Datei öffnen - aber wie?
Begonnen von uschel
29. Februar 2012, 23:33:58
Wenn ich eine wps-datei-erstellt mit MS Works-Textverarbeitung-öffnen will auf PC (BS Window7),erscheint : keine zulässige Win32-Anwendung
Wie kriege ich sie dennoch auf ?
danke
6
Antworten
6473
Aufrufe
Brenner brennt leere CDs/Brenner nicht mehr auffindbar
Begonnen von McKnight.R.
13. Januar 2012, 18:57:49
Hallo habe folgendes Problem:

Habe in Ebay einen Sony Vaio Laptop gekauft. Model ist PCG-5K2M.
Nun wollte ich vor kurzem eine CD brennen benutze dazu das Programm Cd Burn XP.
Wenn ich den Brennvorgang starte hört man das Laufwerk anlaufen und es fängt auch alles ganz normal an zu arbeiten bis zum ende des Brennvorgangs. Nun wollte ich die CD anhören und es tat sich nichts.
Als ich dann unter Eigenschaften der CD geschaut habe, war nichts belegt, sondern noch alles frei. Ich verwende (TDK CD-R80) Rohlinge. Man sieht aber auf der Rückseite der CD das etwas gebrannt wurde doch sie ist leer. Nun habe ich alles Probiert doch immer das selbe. Das CD Laufwerk ist von pionier und als ich dort automatisch nach updates gesucht habe ist es nicht mehr unter der Datei Computer oder generel zu finden, es ist nicht mehr existent also gelöscht
Nun zu meiner frage wo finde ich den Treiber jetzt wieder bzw wo kann ich ihn runterladen?
Was für ein Problem könnte das mit den Brenner generell sein das alle CDs leer sind.
4
Antworten
11679
Aufrufe
Kontakte von Windows 7 als Kontakte in Windows Live Mail
Begonnen von pegu1505
04. Dezember 2011, 12:00:50
Hallo Wissende :wink, im o. a. Zusammenhang habe ich mehr Fragen als Antworten. Bin kürzlich auf neue Hardware und dadurch von Vista auf Win 7 umgestiegen. Seit dem nutze ich Windows Live Mail  als Mail-Client. Möchte natürlich meine bisher geführten Kontakt-Infos unter WLM weiter nutzen und habe daher die Kontakte von der alten Hardware in die neue Kontakte-Datei übernommen. Wenn ich nun aus WLM eine eMail verfasse, werden mir jedoch diese Kontakte nicht angeboten. Es scheint so zu sein, dass WLM eine andere Kontakte-Datei aufruft als mein bisheriger Client (WINDOWS MAIL). Ist das so? Wenn ja, wie kann ich "meine" Kontakte als Bestand in WLM nutzen? Sofern das über Import gehen sollte, macht es dann noch Sinn, "meine" Kontakte-Datei an bisheriger Stelle weiter zu weiter zu pflegen (für eMail aus WORD o. ä)?

Danke im Voraus für  jede Hilfe.
6
Antworten
4888
Aufrufe
Windows 7 Home Premium - 32 Bit - Nicht PnP Monitor
Begonnen von StoneyMahony
28. November 2011, 10:32:32
Hallo Community,

ich habe ein Problem mit meinem "Fernseher" habe mein Rechner über VGA angeschlossen konnte auch erst die maximale Auflösung (1920 X 1080) auswählen. Jetzt spielt er verrückt, mal wird er erkannt und mal nicht.

Meine Grafiktreiber sind die aktuellsten.

dxdiag spuckt unter Anzeige folgendes aus:

[code]---------------
Display Devices
---------------
          Card name: ATI Radeon HD 2600 PRO
      Manufacturer: Advanced Micro Devices, Inc.
          Chip type: ATI display adapter (0x9589)
          DAC type: Internal DAC(400MHz)
        Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_9589&SUBSYS_09301462&REV_00
    Display Memory: 508 MB
  Dedicated Memory: 252 MB
      Shared Memory: 255 MB
      Current Mode: 1280 x 1024 (32 bit) (60Hz)
      Monitor Name: Nicht-PnP-Monitor (Standard)
      Monitor Model: unknown
        Monitor Id:
        Native Mode: unknown
        Output Type: HD15
        Driver Name: aticfx32.dll,aticfx32.dll,atiumdag.dll,atidxx32.dll,atiumdva.cap
Driver File Version: 8.17.0010.1099 (English)
    Driver Version: 8.902.0.0
        DDI Version: 10
      Driver Model: WDDM 1.1
  Driver Attributes: Final Retail
  Driver Date/Size: 10/12/2011 21:14:26, 736768 bytes
        WHQL Logo'd: Yes
    WHQL Date Stamp:
  Device Identifier: {D7B71EE2-D6C9-11CF-9973-3A29BEC2C535}
          Vendor ID: 0x1002
          Device ID: 0x9589
          SubSys ID: 0x09301462
        Revision ID: 0x0000
Driver Strong Name: oem5.inf:ATI.Mfg.NTx86.6.1:ati2mtag_RV630:8.902.0.0:pci\ven_1002&dev_9589
    Rank Of Driver: 00E62001
        Video Accel: ModeMPEG2_A ModeMPEG2_C
  Deinterlace Caps: {6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
                    {335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
                    {5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
                    {6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
                    {335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
                    {5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
                    {3C5323C1-6FB7-44F5-9081-056BF2EE449D}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,2) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
                    {552C0DAD-CCBC-420B-83C8-74943CF9F1A6}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,2) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
                    {6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
                    {335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
                    {5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
      D3D9 Overlay: Not Supported
            DXVA-HD: Not Supported
      DDraw Status: Enabled
        D3D Status: Enabled
        AGP Status: Enabled[/code]

Weiß jemand rat?
6
Antworten
4033
Aufrufe
gelöschte Datein/Bilder wiederherstellen
Begonnen von tuschka
06. November 2011, 23:04:40
Hallo,
hab ein Problem und ich hoffe es gibt eine Lösung dafür.
Hab ausversehen Bilder vom Computer gelöscht.
Irgendwann hab ich es gemerkt. Weiß nicht genau wieviel zeit dazwischen lag.
Hab dann die Bilder wiederherstellen wollen und das hat auch bei ein paar Bildern geklappt.
Aber bei den meisten Bildern gibt es ne Fehlermeldung (Datei eventuell beschädigt).
Kann man das noch irgendwie hinkriegen? Vielleicht in schlechter Qualität?
Glaub zwar nicht wirklich dran aber ich frag mal trotzdem...

Wie man merkt hab ich garkeine Ahnung und deswegen würde ich mich über Hilfe freuen

1
Antworten
3085
Aufrufe
ungewünschte Hilfe
Begonnen von kenst
05. November 2011, 12:21:10
Hallo, Leute,
ich hoffe, jemand weiß Bescheid über mein Thema.
Auf dem neuen Laptop habe ich Windows 7. Unter anderen habe ich die abgespeckte Version von CorelDRAW 9 installiert, aber irgendwas mit dem Programm zu tun ist UNMÖGLICH. Jedesmal, wenn ich zu zeichnen anfange, kommt das Windows-Hilfe-Fenster mit folgendem Text:

Warum kann ich keine Hilfe von diesem Programm erhalten?
Die Hilfe für dieses Programm wurde im Windows-Hilfeformat erstellt. Dieses Format hängt von einem Feature ab, das in dieser Version von Windows nicht enthalten ist. Sie können jedoch ein Programm herunterladen, mit dem Sie die im Windows-Hilfeformat erstellte Hilfe anzeigen können.

Man kann es tausendmal abklicken, aber wenn ich wieder ein von den Werkzeugen nehme und anfange zu zeichnen, ist das blöde Fenster wieder da, obwohl ich KEINE HILFE im Moment benötige.

Ist es überhaupt möglich, diese ungebetene Hilfe loszuwerden?

MfG
kenst
6
Antworten
16015
Aufrufe
3TB WD kann ich unter W7 64bit nicht in GPT formatieren es fehlen 748 GB.
Begonnen von Anreni
17. September 2011, 18:38:53
Hi, Leute ich habe ein Gigabyte GA-770TA-UD3 in meinem HTPC (nicht der in meiner Signatur) und laut Driver Genius auch die neuesten Treiber drauf. Hab mir nun ne 3TB WD zugelegt. Mir war bekannt, dass ein 32bit System damit Probleme hat, aber ich hab W7 64bit drauf. Die WD hab ich am JMicron (6G) angeschlossen. Nun bietet mir die Datenträgerverwaltung lediglich 2GB an. Die restlichen ca.700GB sind nicht zugänglich. Klar gibts ein Tool von GB zur Aktivierung der 700GB, aber ich möchte die 3TB am Stück haben und nicht nochmals ne Partition.

Ich will die 3TB nicht als Bootpartition haben. Es soll eine reiner Datenträger sein.

Kann mir einer sagen, warum ich trotz 64bit System die 3TB nicht betriebsintern schon in GPT umwandeln kann? Hab auch schon mit Acronis Disk Manager und Paragon Partitions Manager über BootCD versucht hier was zu regeln, doch die zeigen die 3TB zwar an, aber sie können damit nichts machen.

Liegts am Board? Am JMicron (hab auch schon den Standart AHCI versucht)? ..oder an was bitte schön? Ach ja der 6G hängt am Marvell 9128 chip. Bringt zwar bei einer normalen HDD eh nichts, doch die 3Gbs SATA sind alle besetzt, da ich auch noch front eSata habe und HotPlug läuft mit dem Marvell ja überhaupt nicht.

Was auch seltsam ist, dass die 3TB beim Booten als IDE angezeigt wird und auch im Gerätemanager als ATA angezeigt wird. Ebenso in AIDA. Obwohl der SATA6G Controller im Bios auf AHCI steht. :grübel

Vielen Dank für eine Antwort im Voraus

Anreni
7
Antworten
32393
Aufrufe
Email Ordner sichern - Windows Live Mail
Begonnen von mrmurdog
24. Juli 2011, 13:19:37
hi, da ich win7 neu installieren will, wollte ich die gesamten emails sichern. kann mir jemand sagen wie das geht? auch die gelöschten.

gruß

  dirk
14
Antworten
23657
Aufrufe
TEC - Datei
Begonnen von Terri
27. Februar 2011, 15:04:26
Hallloo Leute :)
ich habe ein fettes Problem.
Ich hab ein Nokia Handy (nokia x3-02) und möchte fotos auf mein pc laden.
fast alle fotos hab ich jetzt auf meinem pc, aber ungefähr 300 können nciht geöffnet werden , da sie eine  TEC-Datei  als namen haben.
was ist das?
udn wie kann ich diesen Dateityp öffnen?
ich versuche schon so viel aber nichts tut sich -.-
und ich brauche die gemachten fotos unbedingt für meine facharbeit :/
ich hoffe man kann mir helfen ;-)
wäre suuuuuuupppeeeer :))
2
Antworten
6677
Aufrufe
Dateitransfer mit WS_FTP LE von Humax iCord HD
Begonnen von ossinator
19. Januar 2011, 13:20:46
Ich nutze zum Sat-Empfang einen Huamx iCord HD mit 250 GB HDD. Bekanntlich blockiert Humax seine Geräte für den einfachen Datenaustausch. Aber wie so oft ist nichts unmöglich.

Ich habe nun meinen Humax in mein Netzwerk eingebunden und ihn via Netzwerkkabel an meine Fritz!Box gestöpselt. Die Verbindung zum Rechner erfolgt per WLAN.
Als FTP-Tool nutze ich WS_FTP LE. Die Erkennung erfolgt problemlos und auch der Transfer läuft recht flüssig.
Allerdings wundere ich mich über die Menge des Datentransfer (siehe Bild). Die Datei Sport1 Report~ ist 282044608 (ich vermute KB) groß. Wie im Bild zu sehen wird aber ein Vielfaches mehr übertragen (graues Transferfenster = 419521376). Mittlerweile ist der Transfer auf 625523304 angewachsen.

Was kann das sein?

[url=http://www.bilder-speicher.de/11011913368126.gratis-foto-hosting-page.html][img width=640 height=360]http://images3.bilder-speicher.de/show-image_org-11011913368126.jpg[/img][/url]
12
Antworten
9173
Aufrufe
RAW Festplatte , zugriff verweigert.
Begonnen von NYC
22. Dezember 2010, 16:00:45
hallo Community:

Habe gestern windows vista installieren wollen, darraufhin ging meine interne 1,5 TB (WD) große festplatte nichtmehr (fehlermeldung kein zugriff)
,ich intallierte win7 um zu überprüfen ob es an der neuinstallation liegt. Die Festplatte funktionierte wieder einwandfrei ich konnte wieder zugreifen, seit einem neustart hab ich nun das selbe problem wie bei vista. Die Festplatte ist in RAW formatiert bzw nicht formatiernt.Denn ich soll sie laut windows formatieren.
das eigentliche problem meine 900 GB daten befinden sich nun ...... ja auf der Festplatte.

Ich wollte wissen ob es ne möglichkeit gibt die Festplatte wieder zum laufen zu bringen?
3
Antworten
7921
Aufrufe
AcronisTrue 2009 unter Win 7 deinstallieren
Begonnen von filka48
17. Oktober 2010, 21:25:08
Ich habe heute versucht AcronisTrue 2009 zu deinstallieren /über Programm deinstallieren/.Es gab keine Probleme.PC wurde neu gestartet, Windows wurde geladen.Und dann ging es NICHTS mehr.Per Knopfdruck wurde PC ausgeschaltet, eingeschaltet. Nichts.Über Wiederherstellungspunkt hatte ich AcronisTrue zurückgeholt. PC funktioniert wieder.
Wie kann ich die Software deinstallieren? Ich wollte eigentlich die neue Version 2011, aber jetzt weiß ich nicht...Ich bin noch ein PC-Anfänger.
7
Antworten
2743
Aufrufe
immer wird ein neuer Kalender erstellt, wie kann ich das ändern?
Begonnen von Maggy
13. Oktober 2010, 20:31:01
Hallöchen,
ich bitte um Hilfe:
Als PC-Neuling habe mir einen Laptop gekauft auf dem Vista vorinstalliert war.
Ebenso war gleich der Windows-Kalender installiert.
Dort habe ich einige Termine eingetragen und das an unterschiedlichen Tagen. Ich war verwundert, dass die am Vortag eintetragnen Termine nicht mehr zu sehen waren, bis ich festgestellt habe, dass an jedem Tag ein neuer Kalender erstellt wurden. Jetzt gibt es schon 7 unterschiedliche Kalender-Versionen.
Hier meine Fragen, auf die es hoffendlich einen Antwort gibt:
1. Wie kann ich verhindern, dass automatisch immer wieder eine neue Kalender-Version erstellt wird?
   Habe jetzt ein HTC-Smartphone und die Termine daraus werden auch in den Kalender synch.
   Nur leider auch immer in eine neue Version :(
2. Wie kann ich die Termine in einen Kalender zusammenspielen
   Es wir im Menü 'Datei' die beiden Funktionen 'Importieren' und 'Exportieren' angeboten,
   aber wenn ich 'Importieren' auswähle und die Vorgänger-Datei auswähle (Speicherort mühsam gefunden)
   kommt immer die Meldung:
   "Vergewissern Sie sich, dass diese Datei eine gültige ICalender-Datei ist, und wiederholen Sie den Vorgang."
   Details eingeblendet:
   "Unzulässiges Dateiformat. Es werden nur iCalendar-DAteien unterstützt, die der RFC1455-Spezifikaiton entsprechen."

Bitte, bitte, was muss ich tun, das alle Termine immer in ein und der selben Kalender-Version landen und von dort und dorthin Synch. werden.
4
Antworten
3650
Aufrufe
Festplatte für große Daten formatieren
Begonnen von lattenknaller
21. Mai 2010, 00:13:17
Hallo zusammen,
ich habe angedacht meine Festplatte zu formatieren und meine Videodaten neu aufzuspielen da ich gehört habe man bekommt höhere Lese und Schreibegeschwindigkeit wenn man die Clustergröße größer stellt (bei einer Partition nur mit Filmen). Bringt es was wenn man die Filme hintereinander kopiert anstatt gleichzeitig?

Edit: Gibt es einen Performanceunterschied wenn man langsam oder schnell formatiert?

Gruß
lattenknaller
1
Antworten
23896
Aufrufe
Wie kann ich VLC media player als Standard-Player einstellen?
Begonnen von Das_Müh
15. Mai 2010, 18:53:50
Hallo liebe Community,

ich habe mal wieder ein kleines Problem>wie ja fast jeder unregelmäßige Gast dieses Forums  :wink

Es ist so, dass ich eine Menge Videos und Filmchen auf der Festplatte habe, welche ich und meine Frau mit unseren Mobiltelefonen aufgenommen haben. Diese Videos sind meist im .avi Format.
Das Problem war nun, dass wir diese nicht auf dem Rechner abspielen konnten. Wir konnten sie jedoch vom Rechner auf den USB Stick ziehen und über unseren Festplattenrekorder laufen lassen.

Nun war ich bislang nicht faul und forschte also nach. Hierbei stieß ich auf den "VLC media player" [url=http://www.chip.de/downloads/VLC-media-player_13005928.html]hier[/url] ist der CHIP-Online Artikel zu diesem Player.

Mit diesem Programm kann man die Videos wenigstens ohne große Komplikationen auf dem Rechner abspielen. Ergo wollte ich diesen Player als Standard Player für Video Dateien einrichten. Dafür ging ich nun in die Systemsteuerung, unter "Hardware und Sound" und "CDs und andere Medien automatisch wiedergeben". Hier konnt ich nun in den entsprechen Dropdown Menüs für Audio-CD, Enhanced Audio-CD, DVD-Film und Enhanced DVD-Film den VLC media player als Standard einrichten. Jedoch habe ich bei den, für mich relevanten, Video Dateien nicht diesen Player zur Auswahl. Hier kann ich nur:

- Bilder importieren mit Windows
- Widergabe mit Windows Media Player
- Videos wiedergeben mit Windows Media Center
- Odner öffnen um Dateien anzuzeigen mit Windows Explorer
- Keine Aktion durchführen
- Jedes Mal nachfragen <hier ist übrigens ein Gramatikfehler, ob wir das Microsoft mitteilen sollten?

Zu meiner Kernfrage, wie stelle ich den VLC media player als Standard Player ein?

MfG

Das_Müh
32
Antworten
17526
Aufrufe
VID-Dateien konvertieren
Begonnen von prof290546
04. April 2010, 21:26:54
« 1 2 3
Hallo,

ich bin neu hier und habe eine Frage: Wie kann man VID-Dateien in irgendein gängiges Videoformat wie avi etc. umwandeln?

Danke

Ludwig
2
Antworten
4083
Aufrufe
Virtuelle Festplatten auslesen
Begonnen von trantor
24. März 2010, 09:37:41
Hallo liebe Gemeinde !  :D

Es ist Zeit für meine erste Frage :

Ich hab mir schon die Finger wundgesucht, aber nichts gefunden.
Kennt jemand von euch ein Programm, mit dem ich unter SUN VirtualBox erstellte virtuelle HDs im [i]Host-System[/i] auslesen kann.
Ich meine wenn das [i]Gast-System[/i] heruntergefahren ist (also virtueller PC aus).

Anmerkung: Die Datei der virtuellen Festplatte hat die Endung [b][i].vdi[/i][/b] .
(Für VMware hab ich schon mehrere Sachen gefunden, die aber leider NICHT beim SUN-Produkt funktionieren)

Hoffe jemand hat da was gefunden.

Gruß trantor
13
Antworten
5777
Aufrufe
Format auf alle DVD Player?
Begonnen von Canx66
16. Februar 2010, 12:07:21
Hallo zusammen,

ich muss einer Freundin einen Film brennen und ich weiss nicht welchen Format ich brennen muss. Wie heisst das Format, was auf JEDEM normalem DVD PLAYER geht? Danke im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen:
Canx66
3
Antworten
4807
Aufrufe
WTV Format
Begonnen von vistajaner
23. Januar 2010, 21:46:44
Hallo,

wer kann mir sagen, welche Filmschnittsoftware das WTV Format von Windows 7 Media Center lesen kann? Ich möchte aber nicht 3x importieren und dann 4x exportieren müssen... Das ist langweilig... Ich möchte zügig mit einem Programm arbeiten können. Oder ist das mit dem Format (noch) nicht möglich?

Gruß
win7friend