MVP - Microsoft Most Valuable Professional
389 Benutzer online
29. Juli 2014, 14:42:26

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort crysis
0
Antworten
1858
Aufrufe
Redistributable Package mit Visual C
Begonnen von Schniffel
21. Februar 2012, 21:37:45
Hallo zusammen

ich bin mit meinem Latein am Ende und verzweifel hier schon fast
versuche seit Tagen vergeblich Mass Effect 3 zu installieren und bekomme dauernd die Fehlermeldung : Das Redistributable Package mit Visual C ++ -Laufzeitkomponenten wurde nicht erfolgreich installiert. Der Setup-Vorgang kann nicht fortgesetzt (-2147024893)
habe es schon mit der neu Installation von Visual C probiert aber hat mich nicht wirklich weiter gebracht

mfg
Schniffel

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin forumforum win7win7 problemproblem treibertreiber problemeprobleme ymsyms hilfehilfe gehtgeht spielespiele fehlerfehler windows7windows7 funktioniertfunktioniert installiereninstallieren bitbit bgebge 64bit64bit windowwindow keinkein softwaresoftware installationinstallation spielspiel ohneohne spielenspielen updateupdate 20082008 computercomputer
1
Antworten
1715
Aufrufe
bei windows 7 hängen sich programme undspiele ohne grund auf
Begonnen von sascha holler
03. Dezember 2011, 10:36:36
erstmal vorweg ich habe kein Eintrag gefunden ob hier oder wo anders was auf mein Problem zutrifft.

mein Problem ist folgendes egal welches Spiel ich spiele oder Programm ich benutze es hängt sich auf und geht auf dem Desktop zurück aber das Spiel läuft im Hintergrund weiter ich kann auch immer noch was im Spiel machen aber ich sehe es nicht nur das Desktop und der Mauszeiger wird immer noch angezeigt wie im Spiel. es ist auch noch garnicht solange her wo es angefangen hat. ich vermute mal das es daran liegt das ich lange keine neuen Updates mehr gemacht habe aus dem Grund da ich noch kein Internet habe weil ich umgezogen bin. es ist nur merkwürdig das es von einem Tag auf den nächsten sich so verschlimmert hat das es alle paar Minuten passiert ab und zu hängt es kurz und dann kann ich weiter machen aber das ist nur Glück.
mein Rechner ist auch spürbar langsamer geworden.
ich spiele zurzeit anno1404 Venedig, Crysis 2 und trainz2010.
bei anno ist es am schlimmsten daher ist die Beschreibung anno am nächsten. ich erhalte auch keine Fehler Meldung und neu installieren hat auch nichts gebracht. hab alle Diagnose Programme die ich zur Verfügung habe durch laufen lassen. ohne Erfolg. hab TuneUp utilities 2010, festplatten auf Fehler überprüft, mit Virenscanner alles durch sucht alles was ich nicht brauche gelöscht.
aber keine Veränderung.
entweder liegt es wie ich vermute an den fehlenden Updates oder ich hab etwas verstellt oder verändert was es verursacht haben könnte? Aso ich hab auch versucht das System auf den ältesten System stand zu bringen bevor ich was gemacht habe aber hat auch nicht geholfen.
ich habe erst in der kommenden Woche wieder Internet aber wäre schön wenn bisdahin mir vll jmd schon mal einpaar Vorschläge zur Lösung machen könnte?

schon mal danke für die Hilfe
6
Antworten
1679
Aufrufe
PC Kühlungsproblem
Begonnen von Torca_93
24. November 2011, 22:00:41
Hallo alle zusammen,
Ich hab ne frage und die wäre, beim einfachen Gebrauch (mails checken, internet...)  läuft der Pc einwandfrei. Doch sobald ich ein Video auf Youtube schaue oder so etwas in der Art, verzerrt es den Ton des Videos... und wenn ich zum Beispiel zocke (Crysis 2, COD,BF,..usw) stürzt der Pc nach einer gewissen Zeit ab mit einem brummenden Ton, der Bildschirm wird schwarz(aber der Pc läuft noch) und ich kann nichts mehr machen ausser den Pc neu zu starten. Ich habe mir SIW heruntergeladen um zu schauen ob mein Prozessor zu heiss wird aber bei normal gebrauch ist er etwa 39° Grad heiss und beim zocken etwa 50°, also im normalen Bereich.

und hier sind noch die Technischen Daten meines PCs:

-Mainboard: Gigabyte AMD 890GXA-UD3H
-Netzteil: Corsair Power supply VX550W
-Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 460 Zotac
-Prozessor: AMD Phenom II X4 965 black edition
-RAM: Apacer Golden Cover Series DDR3 1333 MHz 4GB Kit
-Kühler: Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev.2
-Altes Gehäuse (5 Jährig) hinten 120mm Lüfter und vorne ein 60 mm Lüfter
-und dann noch eine Wireless PCI-Card Zyxel NWD-310N

Das alles ist fast ein Jahr alt ausser das Gehäuse. Ich denke es liegt am Gehäuse, könntet Ihr mir bitte helfen. Danke im Voraus
1
Antworten
1972
Aufrufe
Crysis 2 TExtur errors
Begonnen von NYC
02. Juni 2011, 17:32:02
Habe seit beginn an crysis 2 läuft flüssig auf extrem. Heute neusten nvidia treiber draufgemacht und noch patch 1.8 von crysis 2 isntalliert. Nun folgendes problem: Im spiel werden waffen und himmeltexturen nicht gefunde bzw nicht angezeigt. Die waffe ist einfach nur gelb. (Spiel läuf timernoch flüssig)

Daten:
SP1 win7
GTX460
q6600
780iSLI board
27
Antworten
53342
Aufrufe
EA Master ID ??????
Begonnen von Kelowna
24. März 2011, 20:18:15
« 1 2
Ich habe ein  ES Konto wo ich schon einige Games Registriert habe jetzt möchte ich Crysis 2 hinzu fügen und ich werde nach einem Master ID gefragt was zum Henker ist das :evil: ich kann mich nicht daran erinnern je eines erstellt zu haben.

gelesen habe ich das es die Email  sein soll mit der ich mich Angemeldet habe nur dann kommt die Meldung das das dann zu lang wäre :grübel
13
Antworten
5870
Aufrufe
Temperatur im PC
Begonnen von Patrizzle
24. März 2011, 18:06:32
Hätte da mal ne Frage ... wie heiss darf eigentlich eine CPU werden? Wie heiss das Mainboard? Und die Grafikkarte? Ich hab nämlich so ein Programm, welches die Temperatur anzeigt, und ich hab keine Ahnung davon, was normal oder nicht normal ist. Ich stell mal ein Screenshot rein.


2
Antworten
10087
Aufrufe
Fehlermeldung: 'Programm' funktioniert nicht mehr und wird dann beendet
Begonnen von lena0211
23. März 2011, 18:36:54
Hallo,
vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass egal ob ich den Browser benutze oder beispielsweise Word, sich nach einiger Zeit das Programm einfach von selbst herunterfährt. Danach geht es von selbst wieder an, aber wenn man nicht unmittelbar vorher abgespeichert hat, geht natürlich alles verloren.
Ich habe das Gefühl, dass es besonders auftritt wenn ich viel schreibe - egal in welchem Programm.

Im Windowsprotokoll heißt es dann (in dem Fall wenn Word einfach beendet wird):

Name der fehlerhaften Anwendung: WINWORD.EXE, Version: 12.0.6545.5000, Zeitstempel: 0x4c653e57
Name des fehlerhaften Moduls: ntdll.dll, Version: 6.1.7601.17514, Zeitstempel: 0x4ce7ba58
Ausnahmecode: 0xc0000374
Fehleroffset: 0x000ce653
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x36c
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cbe976ba3b4a5d
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office12\WINWORD.EXE
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\SysWOW64\ntdll.dll
Berichtskennung: b592dd83-556b-11e0-95bc-0026436f4178

Das sieht dann in der Fehlermeldung folgendermaßen aus: siehe Anhang (in dem Fall wurde Chrome runtergefahren)

HELP! Es ist echt super nervig und ich habe einfach keinen Plan von solchen Dingen. :)

Ich bin wirklich dankbar für jede Art der Anregung. Während ich hier schreibe ist es schon dreimal wieder passiert.

Vielen Dank und liebe Grüße

Lena

3
Antworten
5643
Aufrufe
Win7-Firewall: Programme extern blocken und intern Vollzugriff // Lernmodus
Begonnen von user1
24. Februar 2011, 20:56:43
Hallo,

ich habe 2 Fragen zur Einstellung der Win7-Firewall. Ich habe für bestimmte Programme aus- und eingehende Blockierregeln erstellt (z. B. iTunes), worauf ich auch nicht verzichten möchte. Das blockieren von Programmen und Diensten aller Art im internen Netzwekr ist aber überflüssig. Es kommt bei mir deswegen immer wieder zu Schwierigkeiten, die sich zwar alle regeln lassen, was aber Zeit kostet. Daher:

[list]
[li]ist es möglich, die derzeit erstellten Regeln so beizubehalten wie sie sind und zusätzlich alle Verbindungen ins interne Netzwerk freizugeben?[/li]
[li]kann man bei der Firewall eine Art "Lernmodus" wie bei anderen Firewalls einstellen, wo zu Beginn bei jedem Programm gefragt wird ob eine Verbindung zugelassen werden soll oder nicht?[/li]
[/list]
6
Antworten
3006
Aufrufe
spiele crash´s
Begonnen von haTeMe
13. Januar 2011, 23:49:32
guten abend zusammen.ich hab folgendes problem.hatte die letzten tage ein paar probs mit bluescreens usw.dies hab ich heute endlich hinbekommen.system läuft stabil,leise und ohne abstürze.bis hier hin.
sobald ich jetzt ein spiel starte(im moment nur spiele von und über steam wie z.b. cod mw2,cod bo und css),kann ich auf nen server joinen,sehe auch n bild doch dann werd ich in jedem spiel auf den desktop gekickt mit der meldung des jeweiligen programms(z.b. blackops.exe hat einen fehler festgestellt und muss beendet werden) und windows sucht eine fehlerlösung.treiber sind alle aktuell,hardware ist auch i.o. woran kann das noch liegen.hab schon ein paar mal die spiele neu geladen und installiert.ohne erfolg.
wäre für hilfe echt dankbar!!!
mfg

mein system:
amd athlon64x2 6000+
sapphire radeon hd5770 1gb
asus m4n78pro
4gb transcend axeram 1066mhz
320gb und 250gb sata
win7 64 ulti
2
Antworten
1762
Aufrufe
PC stürtzt beim Zocken ab.
Begonnen von Canx66
28. November 2010, 23:23:23
Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage: Ein guter Freund von mir hat folgendes Problem..
immer wenn er zockt stürtzt der PC ab. Am Anfang gehts, aber bei bestimmten Stellen stürtzt der PC ab.
Zum Beispiel: Wenn er Crysis zockt geht alles flüssig und dann stürtzt der auf einmal ab.

Seine Hardware:
CPU: Intel Core 2 Quad Q6700
Graka: Nvidia Geforce GTX 260
RAM: 4GB - Noname
Mainboard: abit IP35P

Danke im Voraus!
Mfg
13
Antworten
8826
Aufrufe
Win 7 x64 Home Premium Exe XY ist keine zulässige Win32 anwendung
Begonnen von Hardstylez91
31. Oktober 2010, 11:57:47
Hi ich hab ein riesen Problem mit meinem PC ich wollte mir Steinberg Cubase installieren aber es funzt nicht.
Das erste mal öffnete sich dieser Kompatibilitäts Assistent wo man auswählen kann ob mit empfohlenen Einstellungen oder wurde richtig installiert... Beim 2. mal hieß es H:\Setup.exe sei keine zulässige Win32 anwendung...
Das ist mir auch schon mit dem Coreplayer passiert bloß ließ er sich das 1. mal öffnen das 2. mal kam diese Meldung ?(
8
Antworten
3901
Aufrufe
Suche ingame OSD CPU Graph
Begonnen von Perfomance
06. Oktober 2010, 19:29:16
Guten Tag liebes Forum ;)

Ich bin seit ca. einer Woche auf der Suche nach einem Tool , welches in der Lage ist die Auslastung aller CPU Kerne als GRAPH darzustellen in einem beliebigem Spiel (DX10/11). Es ist auch auf größere Entfernung leichter zu erkennen und stellt nicht nur so eine Momentaufnahme dar (mir ist z.b. egal wie stark die Kerne bei Physikberechnungen z.b. einer Explosion Peakmässig belastet sind, sondern ich will eine gute Gesamtübersicht ohne in Windows wechseln zu müssen oder im nachhinein mühevoll irgendwelche Logfiles zu durchforsten.
Das Programm muss keinerlei Grafikkarten Infos auslesen , da bin ich mit dem ATITool bzw MSI Afterburner OSD recht zufrieden.

Zur Zeit nutze das ATITool, dort ist es allerdings nicht möglich sich die Daten als Graph anzeigen zulassen.
Man hat lediglich eine Reihe cpu(0) 50% cpu (1) 42%... etc.


Rivatuner bietet nach bestem Wissen und Gewissen auch nur eine vergleichbare Darstellung (und ich HASSE Rivatuner,konnt mich mit dem Programm noch nie anfreunden..)

Das  Programm darf auch gerne etwas kosten.

Utopischerweise noch mit Treshholds
z.B. eine Warnung sobald die echte Core Voltage einen voreingestellten Wert von z.b. 1.5V überschreitet
1
Antworten
8440
Aufrufe
Samsung Syncmaster BX2450 optimal einstellen
Begonnen von 73r0C007
11. September 2010, 13:26:30
Hallo, ich habe vor kurzem den Samsung Syncmaster BX2450 bekommen und nutze diesen nun neben meinem Display vom Notebook zum arbeiten. Was mir sofort auffiel, dass das Bild auf dem Samsung etwas blasser ist als auf meinem Notebook und ich bekomme das mit den Einstellungen einfach nicht vernünftig hin.
Hat einer den gleichen Monitor und ein paar Einstellungstipps für mich oder gibt es online irgendwo eine Seite, wo die optimalen Einstellungen technisch ermittelt werden(PRAD habe ich schon geguckt)?
Vielen Dank im Voraus.
17
Antworten
4646
Aufrufe
Standbild zu merkwürdigen Zeitpunkten.
Begonnen von DioX
09. September 2010, 17:41:40
« 1 2
Hallo ,
da ich nicht der Crack bin und ich auch noch Niemanden gefunden habe, der mir wirklich helfen konnte, wollte ich euch fragen, ob ihr mir eine mögliche Lösung für mein Problem schildern könnt.
Dazu ersteinmal meine Hardware:

Mainboard : ASUS P7P55D-E EVO (BIOS 05.2010)
GraKa : ASUS ENGTX480 1536 MB GDDR 5 (sowohl alte als auch neue Treiber wurden bereits ausprobiert)
CPU : Intel i-7  860 4x2,80GHz
Arbeitsspeicher : 8GB DDR3 G.Skill (4x2GB)
Netzteil: Xilence 800W Gaming Edition

Kühlung ist durch gut platzierte Lüfter im AeroCool POS5 gesichert.
BS: Win 7 64Bit Home Premium ( wurde auch schon entfernt und neu aufgespielt (3mal))

Nun mein Problem:

die ersten 5 tage lief mein Rechner ideal ohne jegliche Schwierigkeiten, doch seit etwa 2-3 Wochen bekomme ich unregelmäßige Standbilder. Diese können im BIOS, im Willkommenbildschirm auf dem Desktop, beim zocken und selbst hier beim schreiben dieses Threads auftreten. Ich habe bereits die komplette Hardware ausgebaut und neu eingebaut (half nicht), ich habe Arbeitsspeicher ausgebaut und einzeln ausprobiert, ging 12Std gut dann wieder Standbild.Dazu Ich habe leider nicht viele Möglichkeiten Hardware auszutauschen, maximal noch die GraKa.

Hoffe euch bringen meine Angaben weiter, falls ihr noch weitere Informationen benötigt, versuche ich diese zu beschaffen.

Im Vorraus schon einmal herzlichen Dank.

LG DioX
1
Antworten
5941
Aufrufe
PC immer langsamer und hängt sich auf - Virus?
Begonnen von Hundeleben
08. September 2010, 15:31:54
Hallo,
seit 2 Tagen habe ich folgendes Problem (Windows XP):
Die meisten Anwendungen werden extrem langsam (angefangen mit der Anzeige des Arbeitsplatz-Inhaltes), Internet funktioniert zwar zunächst noch ganz gut, aber bei Onlinezahlung und Belegausdruck hängt es sich auf (meist ohne Fehlermeldung, gelegentlich Fehler "Runtime Error").
Ein Scan mit AntiVir und AdAware ergab keine Funde.
Am nächsten Morgen scheint zunächst wieder alles o.k. zu sein, aber nach einer Weile wieder das Gleiche.

Woran kann es liegen und was kann ich tun?

Bitte allgemeinverständlich anworten, bin kein Experte!
DANKE schon jetzt für Tipps!!!

Hundeleben
4
Antworten
2053
Aufrufe
Probleme bei "doppelter" Netzwerkverbindung zwischen 2 XP-Rechnern
Begonnen von Kilian
05. September 2010, 20:23:53
Hallo,

ich habe 2 Rechner die beide unter Windows XP mit dem SP3 laufen per LAN-Kabel Verbindung. Ist eine direkte Verbindung, die nicht über den Router läuft. Zusätzlich haben beide noch eien Verbindung zum Router, einer per LAN, einer per WLAN. Da die Datenübertragung durch das WLAN langsam geht, hab ich halt die Direktverbindung eingerichtet. Problem: Kopiere ich Daten wird standardmäßig die Verbindung über den Router genutzt.

In dem PC, der die Daten liefert habe ich im Explorer unter Netzwerkumgebung 3 freigebenen Ordner des anderen PC: "Freigabename an 192.168.178.20" (das ist auch die IP des anderes Rechners). Schalte ich den Router (oder das WLAN) aus, geht die Verbindung dennoch, ist also in der Tat die direkte LAN-Verbindung. Ist der Router wieder an, gehts wieder über den Router. Keine Ahnung wieso.

Da am 2. PC kein Monitor klemmt und ich im Notfall etwas anders will (es läuft ein VNC-Server) möchte ich die Verbindung bestehen lassen. Was müsste ich denn ändern, damit Daten nur über die direkte Verbindung kopiert werden?
8
Antworten
3633
Aufrufe
Seit dem neuesten Update kein Ton mehr!
Begonnen von Jilin
24. August 2010, 08:08:26
Hallo zusammen,
seit dem gestrigen Updaten gibt es keinen Begrüßungston mehr und DVDs sind auch tonlos. Den Beitrag "kein Ton" habe ich gelesen. Im Gerätemanager ist lediglich sm-bus-controller mit gelbem Ausrufezeichen (hierfür ließ sich bei der automatischen Such leider kein Treiber auf dem PC + im Internet finden) versehen. Ansonsten steht alles auf optimal eingestellt. Ich habe parallel noch ein Linux auf dem Rechner, bei dem die Tonausgabe ok ist.

Kann mir jemand helfen? Vielen Dank!
Jilin
2
Antworten
2786
Aufrufe
Fehlercode: BC Code: XP starte erst beim 10. Versuch
Begonnen von schreibermühle
28. Mai 2010, 14:51:17
Hallo hab hier mal einen XP Rechner der mir ständig einen Bluscreen beim Starten raus haut so ungefär nach 10 oder mehr versuchen startet XP dann durch

Hier mal die Fehlermeldung:
BC Code: 1000007f BCP1:00000008 BCP4:00000000 OSVer:5_1_2600  SP:3_0  Product: 256_1

Hat da jemand ne Idee zu
14
Antworten
3749
Aufrufe
Grafikkarte; nVidia GeFore GTX 470 oder ATI HD 5870?
Begonnen von Patrizzle
20. April 2010, 18:58:44
Hallo Zusammen,

Ich habe mir Gedanken darüber gemacht mir mal eine neue Grafikkarte zuzulegen. Im Moment habe ich eine nVidia GeForce 9500 GS, aber die reicht mir noch nicht aus. Deshalb wollte ich euch mal fragen, welche von diesen zwei Grafikkarte Ihr mir empfehlt. Beide haben DirectX 11, aber die ATI ist leiser und billiger, bei etwa gleicher Leistung. Ich brauche sie hauptsächlich für anspruchsvolle Spiele à la Crysis etc.

CPU: Intel Core 2 Duo E8500 @ 3.16 GHz
RAM: 4 GB (aber irgendwie nur 3 GB verwendbar?)
OS: Windows 7 Professional, 32-Bit

Ich bedanke mich schon mal im Voraus

Patrizzle
0
Antworten
3812
Aufrufe
Hardware-Anforderungen für XP-Modus von Windows 7 ab sofort gelockert
Begonnen von Noone
18. März 2010, 23:45:28
Microsoft hat die Hardware-Anforderungen für den XP-Modus unter Windows 7 gelockert. So fällt insbesondere das bisher vorausgesetzte Vorhandensein bestimmter Prozessoren mit Virtualisierungstechnik weg. Die Beschränkung auf die Professional-, Enterprise- oder Ultimate-Version bleibt allerdings erhalten. Damit können Home-Anwender nach wie vor den XP-Mode nicht nutzen.

Dieses Update, das diese Hardwareanforderungen lockert, ist bereits auf der Downloadseite erhältlich. Einer Installation auf schwächeren Computern steht also [b]ab sofort[/b] nichts mehr im Wege.
http://www.microsoft.com/windows/virtual-pc/download.aspx

PS:
Das Update ändert offenbar nichts daran, daß im XP-Mode nach wie vor keine 32 Bit-Grafik verfügbar ist.