MVP - Microsoft Most Valuable Professional
276 Benutzer online
21. August 2014, 00:24:51

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort anstatt
8
Antworten
2372
Aufrufe
Lenovo Laptop statt Windows 8, Windows 7 installieren
Begonnen von Heidi
25. August 2013, 15:38:25
Guten Tag,
ich habe ein Lenovo Laptop mit Windows 8 ich möchte aber gerne Windows 7, nur leider komme ich mit Windows 7 nicht online.
Das Laptop hat die bezeichnung G480

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge problemproblem gehtgeht keinkein stattstatt keinekeine windowwindow problemeprobleme windows7windows7 13555341691355534169 programmprogramm treibertreiber d2kd2k zguzgu bgqbgq funktioniertfunktioniert forumforum 5818717858187178 zwuzwu hilfehilfe softwaresoftware ohneohne computercomputer fehlerfehler
3
Antworten
4341
Aufrufe
Fehlermeldung bei Doppelklick auf Ordner
Begonnen von Melanie123
27. Dezember 2012, 10:05:36
Hallo liebe Community,

ich habe folgendes Problem: wenn ich auf dem Desktop einen Ordner per Doppelklick öffnen möchte, kommt "C:\Users... Anwendung nicht gefunden". Bei Rechtsklick erscheint ganz oben im Menü "Compress files..." Dieses Problem trifft nicht auf den Explorer zu komischerweise.

Mögliche Ursache: ich habe kürzlich versehentlich ein Programm namens "Zipper" installiert. Habe zwar schon deinstalliert aber seitdem tritt dieses Problem auf.

Habe bereits diverse Lösungsvorschläge aus dem Netz versucht, wie z.B. File association fixes for Vista für zip, folder und directory - leider ohne Erfolg. Rückstände des Zipper-Programms kann ich auch nicht finden.

Für weitere Tipps wäre ich sehr dankbar  :))

Ich verwende Windows Vista Home Edition

Gruß
Melanie
4
Antworten
3285
Aufrufe
Win8 Upgrade die 64bit-Version statt der 32bit Version
Begonnen von pater54
03. November 2012, 19:40:23
Hallo hier,

bitte um Hilfe.
Habe ausversehen von win7 auf win8-64bit das Upgrade gemacht - sollte aber 32bit werden, da sonst einige meiner Programme nicht laufen.
Kann ich das ändern ?

lg PP
28
Antworten
2929
Aufrufe
Wlan, Bluetooth geht nicht
Begonnen von phildebrand
22. Oktober 2012, 14:13:45
« 1 2
hallo erstmal also ich hab folgendes problem:

zunächst mal ich hab einen acer aspire 1350 und da war bis vor kurzem noch die originale windows xp installation ab werk drauf allerdings ist mir der lap top dann zu langsam und zu vollgemüllt gewesen ich hab also windows xp neu installiert nachdem ich mit knoppix die festplatte ins format ntfs in zwei partitionen formatiert habe. so nun hab ich dass problem dass mein wlan und bluetooth nicht funktioniert was vor der neuinstallation aber alles gegangen ist. wenn ich den wlan hotkey drücke wird mir zwar unter meiner tastatur dass statuslämpchen als aktiv angezeigt jedoch hab ich auf dem lap top nirgends die auswahl dass ich wlan verbindung herstellen könnte es ist rein gar nichts aufgeführt was irgendwas mit wlan zu tun hat. treiber hab ich von der acer seite direkt heruntergeladen für alles. also wlan, bluetooth, prozessor, grafik, bios alles runtergeladen. im bios ist zudem kein punkt wo ich bluetooth oder wlan aktivieren kann nur infrarot kann man im bios aktivieren den schrott brauch ich aber nicht. und bei bluetooth kann ich so oft auf den hotkey drücken wie ich will da geht nicht einmal dass statuslämpchen an ausser beim booten, aber sobald dass bios zugriff auf die festplatte hat ist dass statuslämpchen wieder aus. zudem lässt sich der grafiktreiber nicht installieren. ich sag nochmal dazu vor der neuinstallation ist alles gegangen also ist die hardware noch funktionsfähig. und die treiber sind alle von der original herstellerseite die windows xp version ist allerdings eine einzeln gekaufte die war also nicht beim lap top dabei. brauche dringend hilfe. ich weiß nicht was ich falsch mache aber ich hab dass gleiche problem bein meinem anderen lap top auch (fujitsu siemens amilo) nur beim lenovo funktioniert alles aber da gings bereits direkt nach der installation des betriebssystems ohne installation irgendwelcher treiber
7
Antworten
3172
Aufrufe
Linux Mint + Windows. Nach ändern der Startoptionen startet Windows nicht mehr
Begonnen von Schattenkind
19. Oktober 2012, 13:39:31
Moin Ihrs!

Folgendes:

C Platte: 3 partitionen

Partition 1: Windows 7 Ultimate 64bit
Partition 2: Linux Mint 13 64 bit
Partition 3: Swap Auslagerung

Bootlaoder ist Grub.

Getsern habe ich unter Windows das nervige Origin per msconfig aus dem Systemstart genommen und danach noch eine Weile mit dem Rechner gearbeitet ohne direkt neu zu starten.

Heute morgen starte ich meinen Rechner und bis zur OS-Auswahl ist alles wie gehabt, nachdem ich Windows 7 zum booten ausgewählt habe kommt jedoch die Routine wie wenn man die Win-DVD einlegt (Daten werden geladen etc) dann kommt eine Fehlermeldung das Windows nicht gebootet werden konnte und ich per Win-DVD eine reperatur durchführen soll. Also Win-DVD rein und Rechner neu gestartet. Es wurde auch von DVD gebootet und man kommt in das Instal-Menü von Windows. Dort habe ich dann die Reperatur ausgewählt und er fängt an nach vorhandenen Windowsinstallationen zu suchen, allerdings findet er das installierte Windows nicht. bzw zeigt mir keins an. Reperatur kann ich trotzdem durchführen lassen und wenn ich mir die Diagnose der durchgeführten Reperatur anschaue zeigt er da auch einen Fehler an den er angeblich gefunden und beseitigt hat. Windows startet trotzdem nicht und das Spiel geht von vorne los. Nach 4 mal hatte ich keine Lust mehr.

Weiß jemand von Euch was das ist, bzw was ich dagegen tun kann?

Ich habe vor 6 oder 7 Tagen einen Wiederherstellungspunkt gesetzt als ich was am Rechner gemacht habe, allerdings findet er keinen und eben auch kein System... Linux startet ganz normal und ohne Mucken...

Ich weiß, ist alles nicht ganz genau 100% wiedergegeben wie es da bei den Meldungen stand, aber ich schreibe es grad aus dem Kopf, da ich zur Zeit bei der Arbeit bin und es mir gerade nicht noch einmal anschauen kann...

Hoffe Ihr könnt trotzdem etwas dazu sagen!?

MfG
2
Antworten
7380
Aufrufe
Windows stürzt nach Standby ab
Begonnen von lolol
18. Juli 2012, 11:44:43
Hallo zusammen,

ich bin seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines Ultrabooks von Asus. Zunächst lief das Gerät mit dem OEM-Windows auch einigermaßen passabel, aber nun habe ich mich gestern für eine eigene Windows-Installation (ISO von DigitalRiver) entschlossen. Leider habe ich jetzt das große Problem, dass Windows nach dem Standby-Modus IMMER abstürzt. :(

Installiert ist Windows 7 (Home Premium) in der 64-bit Version. Wenn ich in den Standby ("Energie sparen") gehe (egal, ob durch Zuklappen oder Drücken des Power-Buttons), schaffe ich es beim anschließenden Reaktivieren nur bis zum Anmeldebildschirm; sobald ich das PW eingegeben und bestätigt habe stürzt Windows ab - entweder wird direkt neu gebootet, oder das System lädt 10 bis 20 Sekunden und bootet dann neu. Dies geschieht immer - unabhängig davon, ob das System nur für 1 Min oder die ganze Nacht im Standby war. Ironischerweise trat dieses Problem mit dem OEM-Windows (und damit sämtlichen Zusatzprogrammen von Asus...) NIE auf.

Außer den Standard-Treibern (Chipsatz, VGA, Sound, Touchpad, USB-Ports, W-LAN), die ich von der Asus-Support-Seite habe, sowie den Microsoft Security Essentials, Firefox und dem Adobe Reader, habe ich bisher keine Programme installiert. Dazu kommen sämtliche empfohlene Updates von Windows-Update, also auch das SP 1.

Maßnahmen, die ich bisher (mehr oder weniger zielgerichtet...) unternommen habe:

[list]
[*]Installation der aktuellen VGA-Treiber (Download diesmal direkt bei Intel)
[*]Installation von "Asus Instant On" - wird beim OEM-Windows automatisch installiert und soll Start bzw. Aufwecken beschleunigen
[*]vorübergehende Deaktivierung der MS Security Essentials
[*]Installation sämtlicher "optionaler Updates" von Windows Update
[/list]

Gebracht hat leider keine dieser Maßnahmen etwas... Ansonsten weiß ich leider nicht weiter und hoffe jetzt, dass sich hier jemand findet, der einen Tipp hat! Hätte ich vielleicht die Treiber vom Asus-Support gar nicht nehmen dürfen, da ich ja auch nicht die OEM-Version von Windows benutze? Oder sind irgendwelche Energieeinstellungen fehlerhaft? Ich bin für jeden Tipp dankbar! :)
1
Antworten
6522
Aufrufe
Cloud-Lösung mittels Fritz!Box und DynDns oder MyFritz
Begonnen von Markus
21. April 2012, 19:16:07
Mit der Fritz!Box ist es möglich sich seine eigene "Cloud"-Lösung zu schaffen.
Einfach eine USB-Festplatte an den vorhandenen USB-Port der Fritz-Box anstöpseln und zu Hause als Netzwerk-Festplatte einbinden. Um von Unterwegs darauf zuzugreifen kann man einfach mittels DynDNS oder mit dem neuen MyFritz-Dienst auf die Festplatte zugreifen.
Vorteil - man weis, dass seine Dateien sicher vor anderen sind und hat keine Speicherplatz-Beschränkung (nur durch die Größe der Festplatte).

[quote]yFRITZ! – die Cloud, der man traut
MyFRITZ! ist Ihr einfacher, intuitiver Weg von überall aus dem Internet zur eigenen FRITZ!Box. Damit können Sie die Daten, die auf Ihrer FRITZ!Box gespeichert sind, den Anrufbeantworter oder die Anrufliste von überall auf der Welt spielend leicht erreichen. Gleichzeitig gehen Sie auf diese Art und Weise sicher, dass nur Sie allein Zugriff auf Ihre Daten haben. Denn diese bleiben in Ihrem Heimnetz auf Ihrem persönlichen Speichermedium gespeichert.

Für diesen neuen Dienst wurde eine eigene Webseite mit übersichtlicher Darstellung aller MyFRITZ!-Inhalte eingerichtet – einfach „myfritz.box“ in den Browser eingeben. [/quote]

Mehr dazu:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/News_und_Ausblick/2012/7390_cebit_update_heimnetz.php?portal=FRITZ!Box_7390
1
Antworten
2208
Aufrufe
Mauszeiger "Flimmert"
Begonnen von Lennart12345
16. April 2012, 17:07:21
Hallo Freunde.
Ich ahbe heute bemerkt, vorher ist es mir noch nie aufgefallen, das mein cursor immer zu am Flimmern ist. Das heißt er verschwindet für minimal Zeit und taucht dann wieder auf. Halt so wie man sich Flimmern vorstellt :D Es nicht weiter schlimm, aber es nervt etwas. Falls es was zur Sache tut. ich habe zwei Mäuse angeschlossen. Hab es aber auch schon nur mit einer versucht. Bringt auch nichts....

Danke ;)
12
Antworten
6476
Aufrufe
.exe Dateien automatisch mit WordPad ausgeführt
Begonnen von Tinosch
14. April 2012, 17:44:47
Mein Problem:

Ich wollte eine .Exe- Datei öffnen. Diese öffnete sich allerdings nicht. So bin ich auf "Öffnen mit" und hab versucht das mit WordPad zu öffnen. (Fragt mich bloß nicht wie ich auf die Idee gekommen bin) Anscheinend habe ich dort das Häkchen "Dateitype immer mit diesem Programm öffnen" (oder so ähnlich). Auf jeden Fall kann ich jetzt keine .Exe- Dateien mehr öffnen .__. Mein Betriebssystem ist Windows 7.
8
Antworten
7925
Aufrufe
Windows Leistungsindex
Begonnen von Capsic
06. Dezember 2011, 17:23:39
Hallo liebe Forenmitglieder. Ich habe ein kleines Problem mit dem Windows Leistungsindex.
Meine Daten: Asus X73SJ, Intel Core i5-2430M, 2,4GHz, 8 GB RAM, Windows 7 Home Premium Service Pack 1, 64 Bit, 500 MB Festplatte, Nvidia GeForce GT 540M.

Zu meinem Problem:

Mein Notebook ist ca. 5 Wochen alt. Als ich mir den Leistungsindex das erste mal angesehen habe (innerhalb der ersten Woche), hat er angezeigt:

Prozessor: 6,8
RAM: 6,4
Grafik: 4,6
Grafik (Spiele): 6,4
Primäre Festplatte: 5,9

Der Index war also 4,6 da ja immer der schwächste Wert angezeigt wird.

Nun habe ich in der 2. Woche von 4 GB RAM auf 8 GB Ram aufgerüstet. Hat alles prima geklappt und wurde korrekt erkannt. Als ich aus Langeweile eine erneute Indexbewertung durchgeführt habe, war der RAM natürlich auf 7,3 und der Leistungsindex hat 5,5 angezeigt. An der Grafikkarte wurde aber nichts verändert und trotzdem hatte sie anstatt 4,6 nun 5,5 als Index. Heute habe ich nochmal eine Bewertung durchführen lassen, um zu sehen, ob vielleicht wieder der alte Index von 4,6 angezeigt wird und siehe da, es waren jetzt plötzlich noch mehr: Der RAM hat jetzt einen Index von 7,4 und die Grafik hat jetzt 5,6. Wie kann das sein, das jedes mal ein anderer Wert rauskommt, obwohl ich ausser dem Arbeitsspeicher noch nie was verändert habe? Vor allem nicht an der Grafikkarte. Und gerade da ist es ja am auffälligsten, das die plötzlich immer einen noch größeren Index hat.
Weiß jemand , wie das zusammenhängt? Warum kommt jedes mal was anderes raus?
3
Antworten
2353
Aufrufe
PC startet beim Herunterfahren wieder neu . Blaue Meldung
Begonnen von Ben Jäger
27. November 2011, 21:31:10
Hallo  Leute,

hab ein Problem mit meinem PC. Seitdem ich mir einen neuen WLAN Stick von HAMA gekauft habe startet mein PC beim Herunterfahren wieder neu. Während des Herunterfahren kommt sone komische blaue Meldung, dann startet er neu.
Vielleicht muss ich ja Windows 7 neu installieren??
Bitte um Hilfe :wink :wink :wink :wink :wink
8
Antworten
43375
Aufrufe
Asus Eee PC - Windows 7 Starter - Hintergrundbild ändern
Begonnen von Markus
06. November 2011, 08:50:27
Leider ist es unter Windows 7 Starter nicht möglich das Hintergrundbild zu ändern.
Für viele User eine "lebenswichtige" Funktion (für mich nicht :-D) - hab jetzt Ewigkeiten für meine Schwägerin gesucht, die einen Asus EEE PC (Netbook) mit Windows Starter hat.

Bei Asus am einfachsten ist es wenn man es über die EEE-Tools umstellt (siehe Video):
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WV5_SFaAJgs[/youtube]

Auch andere Hesteller wie bspw. HP bieten Tools zum ändern des Desktop-Hintegrunds an:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?softwareitem=ob-77480-1&lc=de&dlc=de&cc=ch&os=4062&product=4036143

Es gibt aber auch kostenlose, herstellerunabhängige Alternativen:
http://www.magnus.de/downloads/oceanis-change-background-windows-7-1000257.html
6
Antworten
3456
Aufrufe
Schwarzer Bildschrim nach Start
Begonnen von sebastian8
05. September 2011, 14:18:22
Hey Leute ich hab ein Riesen Problem

Ich hab ein Notebook ASUS K72DR

und ich wollte meine Festplatte formatieren und hab dann erstmal beim Punkt Wiederherstellung eine Sicherung durchgeführt.

Dann am nächsten Tag starte ich den Laptop und dann kommt da erstmal alles so wie es normal ist

das heißt Windows wird gestarten und dann kommt ein Schwarzer Bildschirm der nicht weg geht ich kann nichts machen in den anderen Modus funktioniert es auch nicht  8o 8o

Ich bin echt am Verzweifeln weil ich keine Windows CD hab

Was soll ich machen ?

Sebastian
5
Antworten
38582
Aufrufe
Windows 7 startet nicht - schwarzer Bildschirm
Begonnen von Balendilin
17. August 2011, 12:25:01
Hallo,

ich habe leider ein Problem mit meinem Windows 7 - PC. Ich war die letzte Woche im Urlaub - davor hat der PC noch ganz normal und einwandfrei funktioniert - und nun, eine Woche später, gibt es große Probleme beim Starten des PCs:

Wenn ich den PC starte kommt zuerst das Windows-Logo,... alles ganz normal, dann kommt der Willkommens-Bildschirm und anschließend ist der Bildschirm schwarz und ich kann nur noch die Maus sehen und bewegen. Wenn ich irgendwelche Tastenkombinationen ausprobiere, passiert gar nichts (auch bei Strg+Alt+Entf). Diesen schwarzen Bildschirm sehe ich dann ewig lange, bis irgendwann der PC fertig gestartet ist und ich den Desktop wie gewohnt sehe.
Dieser Start-Vorgang dauert insgesamt etwa 20 Minuten, davon ist etwa 18 bis 19 Minuten der Bildschirm schwarz (mit weißer Maus).

Die kürzlich installierten Programme habe ich schon deinstalliert. Ich hatte mir auch ein virtuelles Laufwerk zugelegt, das ich jetzt auch entfernt habe. Mit diesen Programmen hat alles funktioniert und Deinstallation liefert keine Veränderung. Viren hab ich wohl auch keine. Tja, und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.

Hab inzwischen auch die sich aufgestauten Windows-Updates installiert. Beim Neustarten des PCs kommt ewig lange der Bildschirm mit "Konfiguration von Windows wird vorbereitet. Bitte schalten Sie den PC nicht aus" (bestimmt 15min oder länger) und dann sehe ich wie gewohnt den Desktop (die Prozent-Anzeige, die man manchmal sieht, erscheint nicht).

Kann mir bitte irgendwer bei meinem Problem helfen? Denn irgendwas kann ja an meinem PC nicht stimmen und ein Laptop, der 20 Minuten startet ist irgendwie unbrauchbar :(
Danke!  :))
18
Antworten
66871
Aufrufe
Bildschirm bleibt nach Start von Windows 7 dunkel
Begonnen von hneuland
06. Juli 2011, 11:30:17
« 1 2
Rund 3 Monate nach Installation von Windows 7 64Bit habe ich seit einigen Wochen oft (nicht immer!) folgendes Problem:
Das System fährt hoch, der Anmeldebildschirm bleibt aber total schwarz. Am Signal höre ich, dass das System hochgefahren ist, ich kann auch mein Passwort eingeben und es wird mit einem Ton bestätigt. Der Bildschirm bleibt nach wie vor schwarz. An der HD-LED sehe ich, dass es einige Aktivitäten gibt doch auch minutenlanges Warten ändert nichts.
Nach Ausschalten oder Reset fährt der Rechner dann problemlos wieder hoch und der Anmeldebildschirm ist aufnahmebereit. Es lässt sich dann einwandfrei arbeiten.
Diese Prozedur erlebe ich nach etwa jedem dritten Einschalten, also nicht immer.
Kann mir jemand einen Tip geben, wo - bei welchem Programm oder Treiber - die Ursache zu suchen ist?
Danke im voraus und mfg
Horst 
8
Antworten
4724
Aufrufe
Problem mit XP- Installation auf Netbook
Begonnen von Nils
04. Juli 2011, 14:29:32
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Netbook. Ein Samsung NC10. Ich habe momentan Windows 7 drauf, würde aber gerne Windows XP installieren. Konnte mir von meiner Uni Windows XP professional runterladen, als ISO Datei. Habe die wie vorgegeben entpackt und dann auf CD gebrannt. Leider hat mein Netbook kein eingebautes Laufwerk, also habe ich es mit einem externen versucht. Leider erkennt der PC beim hochfahren die CD nicht als Boot- Cd und startet immer so. Liegt das eventuell am externen Laufwerk? Ich habe es auch versucht, von einer externen Festplatte zu starten, ohne erfolg. Habe die CD mit Windows gebrannt. Hat jmd einen tipp woran das liegen könnte? habe im Bios eingestellt das er von unsb und laufwerk booten soll.

Vielen Dank schonmal im voraus.
8
Antworten
9429
Aufrufe
8GB ddr2 3 GB verwendbar!!!!
Begonnen von Lennart
29. Mai 2011, 22:10:31
hi com.

kann mir einer sagen wieso von meinen verbauten 8 GB ddr2 ram nur 3 GB verwentbar sind ?(laut windows)

ich kann aber mehr als 3 GB nutzen das habe ich in einem aufwändigen test (in virtual Box Linux installiert und dann ein spiel gespielt (in virtuell box), da brauchte ich 6 GB ram für)

kann leider grad kein pic zeigen, ich find auf irgendeinem unerfindlichen Grund das snipping tool nicht ^^

ja , ich hab 64 bit system
10
Antworten
18358
Aufrufe
Neustart statt herunterfahren
Begonnen von coddi
12. Mai 2011, 10:50:22
Hallo,

das längeren hab ich schon das Problem das mein Computer immer neu startet obwohl er herunterfahren soll ;( Egal ob ich ihn über "Power" an meiner Tastatur oder per Startmenü herunterfahren lasse.

Dieses tritt auch nicht regelmäßig auf (nach längere Zeit gestern wieder).

Dann ist es in selteren Fällen auch so schlimm, dass er nach erneutes starten gar nicht mehr runterfahren will, sondern immer neu startet (also wie ne Endlosschleife) ;(
Wenn sowas auftritt hilft nur noch den Computer gewaltsam auszuschalten (wenn er neu starten - kurz vorm laden von Windows - die Powertaste am Computer drücken).

Ich benutze Windows 7 Home Premium 64bit

Hoffe ihr könnt mir hefen.

Bin am verzweifeln
Coddi
2
Antworten
29393
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm nach Windowsstart (Maus funktioniert)
Begonnen von Seb1986
09. März 2011, 22:38:33
Hallo,
Ich habe einen HD Pavilion DV9700. Vor 2 Tagen habe ich ihn nicht korrekt heruntergefahren, sondern einfach ausgeschaltet indem ich 5sek auf den Aus-Knopf gedrückt habe.
Als ich ihn gestern zum ersten mal wieder hoch fuhr, blieb das Bild nach dem Windows Ladebalken schwarz. Die Maus funktionierte aber. Den Task Manager konnte ich nicht öffnen. Der abgesicherte Modus funktioniert allerdings einwandfrei. Dort habe ich nun alles ausprobiert, was ich aus den anderen Threads herausnehmen konnte (Systemwiederherstellung, Windows-Reparatur, Graka Treiber deinstalliert, Programmstarts deaktiviert per msconfig), alles jedoch ohne Erfolg. Ich weiß absolut nicht mehr weiter. Über schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich den Laptop zum arbeiten brauche. Ich möchte nicht formatieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Sebastian
10
Antworten
4469
Aufrufe
Beim Klick auf eine Mail öffnet diese, statt das sie verschoben werden kann.
Begonnen von Canon
19. Dezember 2010, 20:11:42
Hallo,

ich versuche es einmal zu erklären:

ich nutze Outlook 2010.
Wenn ich darin eine Mail in einen Ordner verschieben will, klicke ich sie mit der linken Maustaste an, halte sie fest und ziehe sie in den entsprechenden Ordner. So sollte es funktionieren.

Doch wenn ich diese (oder eine andere) Mail so in einen Ordner ziehen will, wird die Mail geöffnet und erst bei erneuten anklicken und ziehen, kann ich sie verschieben.

Habe schon in den Mauseinstellungen geschaut, doch ich finde nichts, was oder wo ich da evtl. verstellen kann oder muss.

Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank.