200 Benutzer online
23. Oktober 2014, 05:45:14

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort 1un1 onlinespeicher fritz box
1
Antworten
5927
Aufrufe
Fritz!Box Fon WLAN 7270/7370 mit 1und1 Online-Speicher und über 1000 Dateien
Begonnen von Markus
11. August 2010, 23:19:50
Servus,

habe die Fritz!Box 7270 und versuche mich wieder mal an dem 1und1-Onlinespeicher:

Habe fritz.nas/onlinespeicher als Netzlaufwerk (auf Windows 7 Pro-Rechner) verbunden - Onlinspeicher ist von 1&1 (Homenet 1TB gross).
Habe in den verbundenen Netzwerk-Ordner einen Ordner kopiert (mit ca. 2,7 GB und 1050 Dateien).
nachdem 999 Dateien übertragen wurden kam in Windows 7 die Fehlermeldung:
Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs.

in der Fritz-Box-Oberfläche Stand in der Übersicht Datei 91 von 999...
Gibt es hier eine Beschränkung von 999 Dateien in der Fritz-Box, ist da jemandem was bekannt?
Der USB-Speicher-Stick, der für die Zwischen-Speicherung benötigt wird hat noch über 1GB freien Speicher, ist also insgesamt 4 GB gross.

mfg
Markus  :wink

online speicheronline speicher windowswindows microsoftmicrosoft kalenderkalender laufwerklaufwerk einrichteneinrichten freigebenfreigeben freierfreier zwischenspeicherzwischenspeicher 5818717858187178 7323134473231344 7509720175097201 fritzbox 7270 onlinespeicherfritzbox 7270 onlinespeicher problemeprobleme wlanwlan kopierenkopieren streamingstreaming onlinespeicher 1und1onlinespeicher 1und1 softwaresoftware fritzbox online-speicher cachefritzbox online-speicher cache ohneohne stickstick loginlogin einstellungeinstellung linuxlinux dokumentedokumente 1und11und1 4328749443287494 zguzgu
1
Antworten
11124
Aufrufe
FRITZ!Box Fon WLAN 7270 mit Online-Speicher - Cache wird nicht gelöscht
Begonnen von Markus
29. Juni 2009, 21:03:19
Hi habe auf meiner Fritz!Box die neueste Firmware .04.76 drauf.
Dort habe ich unter Erweitert->Speicher(NAS) den Online-Speicher aktiviert (1und1-Smartdrive).

In den Ordner \\fritz.box\Online-Speicher habe ich mal testweise 100 MB an Fotos reingezogen.

Da der Online-Speicher nur mit einem Speicherstick funktioniert, steckt in der Fritz!Box noch ein 1GB USB-Stick.
Dieser wird eigentlich als Zwischenspeicher benötigt, bis die Daten komplett auf den Online-Speicher übertragen wurden.

Problem: im Ordner \\fritz.box\Storage-01\Fritz\webdav\cache\sd2dav.1und1.de....\ (also auf dem USB-Stick) befinden sich jetzt noch immer die 100 MB an Fotos - obwohl der Cache ja eigentlich gelöscht werden sollte, sobald die Daten in den Online-Speicher hochgeladen wurden.

Hat noch jemand das gleiche Problem, oder kann mir nen Tipp geben, woran das liegen kann?

PS: folgendes habe ich bei AVM gefunden - jedoch handelt es sich bei mir nicht um einen fehlgeschlagenen Dateitransfehr:
[quote]Nach einem fehlgeschlagenen Dateitransfer kann der Speicherplatz des USB-Speichers durch Datenreste belegt sein. Wie Sie solche Datenreste löschen und somit freien Speicherplatz auf dem USB-Speicher schaffen können, beschreiben wir Ihnen hier.

Datenreste vom USB-Speicher löschen

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".
  3. "Erweiterte Einstellungen" > "Speicher (NAS)" > "Einstellungen"
  4. Deaktivieren Sie die Option "Online-Speicher aktivieren" und klicken Sie auf "Übernehmen".
  5. Löschen Sie auf dem USB-Speicher das Verzeichnis \fritz\webdav\cache.
      ACHTUNG:
      Dateien, die noch nicht vollständig auf den Online-Speicher übertragen wurden, sind nach dem Löschen unwiederbringlich verloren. Wir empfehlen daher, das Verzeichnis vor dem Löschen vom USB-Speicher auf einen anderen Datenspeicher des Computers zu kopieren.
  6. Aktivieren Sie in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche erneut die Option "Online-Speicher aktivieren" und klicken Sie auf "Übernehmen".

Jetzt steht Ihnen der freigewordene Speicherplatz wieder zur Verfügung. [/quote]

Also die Hilfe sieht ja schon mal so aus, als wenn das neue Feature noch nicht ganz ausgereift ist - sonst würde soetwas wohl automatisch gelöscht...

mfg
Markus :)