MVP - Microsoft Most Valuable Professional
392 Benutzer online
23. April 2014, 11:17:13

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort asrock
6
Antworten
2740
Aufrufe
PC Schaltet aus ohne fehler meldung
Begonnen von Nikxx
19. August 2012, 11:12:55
Hallo ihr da^^

Ich hab folgendes Problem:

Der Rechner meiner Freundin stürzt meist während des spielens von league of legends ab.
Keine fehler Meldung, kein runter fahren, einfach aus das teil...

System:
Operating System
MS Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
CPU
AMD Athlon 7750 31 °C
Kuma 65nm Technology
RAM
4,00 GB Dual-Channel DDR2 @ 265MHz (4-4-4-12)
Motherboard
ASRock ALiveXFire-eSATA2.. (CPUSocket) 42 °C  (Bios bereits uptodate!)
Graphics
PnP-Monitor (Standard) (1024x768@75Hz)
1024MB GeForce 9600 GT (ASUStek Computer Inc) 48 °C
Hard Drives
233GB Western Digital WDC WD2500AAKS-00L9A0 ATA Device (SATA) 41 °C
Optical Drives
DTSOFT Virtual CdRom Device
Audio
Realtek High Definition Audio

Folgende fehler meldungen konnte ich aus der ereignisanzeige rausfiltern:

1#

Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

2#

Einige Funktionen zur Energieverwaltung im Leistungsstatus wurden im Prozessor aufgrund eines bekannten Firmwareproblems deaktiviert. Wenden Sie sich an den Computerhersteller, um aktualisierte Firmware zu erhalten.


Über vorschläge wie ich das hauptproblem beheben kann würde ich mich sehr freuen.


windowswindows go-windowsgo-windows vistavista treibertreiber win7win7 ymsyms winwin problemeprobleme problemproblem bitbit forumforum gehtgeht windows7windows7 bgebge fehlerfehler keinkein softwaresoftware installiereninstallieren updateupdate driverdriver downloaddownload keinekeine biosbios 64bit64bit hilfehilfe hardwarehardware installationinstallation funktioniertfunktioniert windowwindow ohneohne
0
Antworten
1494
Aufrufe
Code 5-Fehler bei Windows 7-DVD Start auf älteren Mainboards - Lösungsvorschlag
Begonnen von Blumenkind
08. Juli 2012, 20:40:42
Viele ältere Mainboards wie das Asrock K7S41 (GX) oder das ECS K7S5A zeigen beim Starten von einer Windows 7 DVD einen Code 5 Error an. Das liegt zumeist am Bios und an der Veränderungen der DVD gegenüber Vista.
Mit der Erkenntnis, das jedoch der DVD-Start von Vista geht, kann man auch auf älteren Mainboards Windows 7 installieren. Ohne USB oder großes Gefummel.
Wie das geht möchte ich hier zeigen.


Was man braucht:

Windows Vista DVD oder das Image
Windows 7 DVD oder das Image
http://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/14-windows-7-direct-download-links
Ultra-Iso
http://www.chip.de/downloads/UltraISO_14293961.html
Packprogramm wie zum Beispiel WinRar
http://www.winrar.de/
http://www.7-zip.org/
DVD-Rohling


Schritt 1:

Zuerst macht man ein Image der Vista und Windows 7 DVD, falls noch nicht geschehen. Danach öffnet man das Image von 7 und extrahiert daraus den Source-Ordner (Bild 1)


Schritt 2:

Nun startet man Ultra-Iso und öffnet darin das Image von Vista. Ist das geschehen klickt man auf der linken Seite den Source-Ordner an und löscht den kompletten Inhalt und navigiert im unteren Bereich zum entpackten Source-Ordner von Windows 7 und kopiert diesen komplett nach oben (Bild 2)


Schritt 3:

Jetzt klickt man lediglich noch auf das Diskettensymbol in der Menuleiste und wartet, bis das Image gespeichert wurde. Als nächstes dann brennen und euer betagter PC sollte nun von DVD booten.
2
Antworten
1403
Aufrufe
Win 7 SP1 64Bit mit 8Gb und 3,12Gb nur verwendbar
Begonnen von Shatty
20. April 2012, 16:06:04
[b]Hey Leute,

Ich hab mir für mein Pc neuen Ramspeicher gekauft sind 2 4er Kits von G.skill...
Mein Problem ist jetzt, dass mein System mir nur 3,12Gb davon als verwendbar anzeigt. Ich hab schon was über ne Option im Bios gelesen, die solche Fehler wohl angeblich beheben soll. Ich hab mein komplettes Bios durchsucht und nix gefunden, was mich langsam verzweifeln lässt.

Mein System:

Betriebsystem: Windows 7 Home Premium SP1 64Bit
Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T 3,20GHz
Mainboard: ASRock 870 Extreme 3 (AMD 870 + SB 850 Chipsets)
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTS 250 1024MB
Ram: 2x 4Gb DDR3 Ram 1866MHz von G.Skill Modell Sniper

Mein System ist zwar nich das Beste aber des Tuts auch, wenn dieses dumme Problem mit dem Ramspeicher nicht wäre.
Vielen Dank schonmal für die Antworten[/b]
23
Antworten
7119
Aufrufe
Energiesparmodus Problem
Begonnen von Ben2094
25. Januar 2012, 19:36:22
« 1 2
Hallo,
Ich habe Probleme mit meinem neuen Windows 7 x64 Computer, wenn ich ihn in den Energiesparmodus versetze und ihn nach einiger Zeit wieder aus dem Modus holen will bleibt der Bildschirm Schwarz,Festplatten leuchte bilnkt nicht und der PC startet neu. Dann fährt er nicht mehr hoch bis Ich ihn 10min vom Netz nehme.

Sonst läuft er in Spielen und im Normalbetrieb 1A.

Hardware:
Asrock H61DE/S3
Intel i5 2400
Gigabyte GTX460 v2 OC
Samsung Spinpoint F4
be quit! Pure power L7 530W

PC ist selbst konfiguriert.

Treiber,Windows 7 und Bios sind alle auf dem Neusten Stand.

hat jemand eine Idee?

Gruß Benny
38
Antworten
7749
Aufrufe
USB macht mich wahnsinnig
Begonnen von nogaro
14. Januar 2012, 20:30:50
« 1 2 3
Hallo Freunde,

Ich glaube ich werde noch Wahnsinnig mit dem doofen USB Treiber. Windows 7 versucht permannent diesen zu installieren obwohl es wohl kein Treiber dafür hat. Ich habe schon alle angeschlossenen Geräte rausgenommen sowie die USB Karte sodass nur noch der USB vom Bord es sein kann.

Dann noch Tastatur und Maus weg sodaß absolut kein Gerät mehr dran hing. Also kann es nur noch der USB vom Hersteller sein. Der Hersteller ASROCK bietet aber keine Treiber für Windows 7 an. Weder für die 32 noch 64 Bit Version die bei mir installiert ist ( Win 7 64 Bit mit einem ASROCK AM2NF6G-VSTA ) [url=http://www.asrock.com/mb/overview.de.asp?Model=AM2NF6G-VSTA]http://www.asrock.com/mb/overview.de.asp?Model=AM2NF6G-VSTA[/url]

Selbst jetzt habe ich das USB Device deaktiviert und trozdem macht er munter weinter mit Fehlermeldungen  :wallbash :wallbash Siehe Anhang

Wo bekomme ich einen Treiber für Win 7 her ?
14
Antworten
6404
Aufrufe
Update Fehler Windows 7 64 Bit
Begonnen von nogaro
17. Oktober 2011, 00:33:56
Hallo Freunde,

Ich bin ziemlich ratlos. Den ganzen Tag versuche ich schon diese zwei Udates zu installieren. Jedesmal aber ohne Erfolg. Alle anderen installiert er ohne Probleme. Beleiben immer nur diese übrig. Egal ob ich diese nun beim runterfahren oder während des Betriebes versuche zu instellieren.

Immer ohne Erfolg.

Was kann man da machen ?
1
Antworten
2184
Aufrufe
Treiberhilfe bitte
Begonnen von wopp
09. Oktober 2011, 00:02:01
Hey zusammen,

suche schon seit ein paar stunden einen passenden Treiber für windows vista home premium 64bit.
Und zwar für den Netzerkcontroller.Hab den Rechner heute bekommen platt gemacht und versuch die Kiste jetzt wieder einigermaßen zum laufen zu bringen, ...
Das Board ist ein ASRock P5B DE, P965 (dual PC2-6400U DDR2).
Soweit ich mitbekommen hab sind noch ein paar Daten ganz wichtig wie:


PCI\VEN_1814&DEV_0302&SUBSYS_3C091186&REV_00
PCI\VEN_1814&DEV_0302&SUBSYS_3C091186
PCI\VEN_1814&DEV_0302&CC_028000
PCI\VEN_1814&DEV_0302&CC_0280


PCI\VEN_1814&DEV_0302&REV_00
PCI\VEN_1814&DEV_0302
PCI\VEN_1814&CC_028000
PCI\VEN_1814&CC_0280
PCI\VEN_1814
PCI\CC_028000
PCI\CC_0280


00000040
CONFIGFLAG_FAILEDINSTALL


PCI-Bus 4, Gerät 0, Funktion 0


\Device\NTPNP_PCI0022

dann müsste ich doch auch die W-LAN Karte zum Laufen bekommen oder ...?
Hatte schon so Probleme mit dem LAN-Adapter ... :tongue:
Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen wäre echt super
danke ...
grüssla wolfi
4
Antworten
10305
Aufrufe
Es ist kein Audioausgabegerät installiert.
Begonnen von Badly
02. September 2011, 08:23:59
Moinsen Leute.
Ich habe gestern Windows 7 Home Premium 64 bit gekauft und voller freude auf meinem Rechner(XP 32 bit) installiert. Lief auch alles reibungslos, alle Daten wurden übernommen, selbst das Internet ging ohne Probleme von Anfang an.

Nur wie sich später herausstellte, ging mein Sound nicht mehr. Unten an der Taskleiste steht "[i]Es ist kein Audioausgabegerät installiert[/i]." Wenn ich draufklicke ist keine Lösung zu finden. Danach hab ich im Gerätemanager gesucht. Dort steht unter Audio-, Video- und Gamecontroller ein "[i]High Definition Audio-Gerät[/i]". Ich habe schon versucht es zu Updaten(ist auf dem neusten Stand), es zu deeinstallieren(nachm installieren selbes problem) und mit Plug&in zu erweitern.. geht auch nicht. Dann habe ich mir einfach die neuste Version von Realtek runtergeladen. Funktioniert auch nicht. Ich habe vergebens im Internet nach lösungen gefunden, aber nicht hilft.

Mein PC:
Prozessor:      Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q8300 @ 2.50GHz 2.50 GHz
RAM:                4,00 GB
Systemtyp:      64 Bit-Betriebssystem
Grafikkarte:    NVIDIA GeForce 9600 GT


Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Mit freundlichen Grüßen Badly[u]

[/u]
5
Antworten
37169
Aufrufe
Windows 7 startet nicht - schwarzer Bildschirm
Begonnen von Balendilin
17. August 2011, 12:25:01
Hallo,

ich habe leider ein Problem mit meinem Windows 7 - PC. Ich war die letzte Woche im Urlaub - davor hat der PC noch ganz normal und einwandfrei funktioniert - und nun, eine Woche später, gibt es große Probleme beim Starten des PCs:

Wenn ich den PC starte kommt zuerst das Windows-Logo,... alles ganz normal, dann kommt der Willkommens-Bildschirm und anschließend ist der Bildschirm schwarz und ich kann nur noch die Maus sehen und bewegen. Wenn ich irgendwelche Tastenkombinationen ausprobiere, passiert gar nichts (auch bei Strg+Alt+Entf). Diesen schwarzen Bildschirm sehe ich dann ewig lange, bis irgendwann der PC fertig gestartet ist und ich den Desktop wie gewohnt sehe.
Dieser Start-Vorgang dauert insgesamt etwa 20 Minuten, davon ist etwa 18 bis 19 Minuten der Bildschirm schwarz (mit weißer Maus).

Die kürzlich installierten Programme habe ich schon deinstalliert. Ich hatte mir auch ein virtuelles Laufwerk zugelegt, das ich jetzt auch entfernt habe. Mit diesen Programmen hat alles funktioniert und Deinstallation liefert keine Veränderung. Viren hab ich wohl auch keine. Tja, und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.

Hab inzwischen auch die sich aufgestauten Windows-Updates installiert. Beim Neustarten des PCs kommt ewig lange der Bildschirm mit "Konfiguration von Windows wird vorbereitet. Bitte schalten Sie den PC nicht aus" (bestimmt 15min oder länger) und dann sehe ich wie gewohnt den Desktop (die Prozent-Anzeige, die man manchmal sieht, erscheint nicht).

Kann mir bitte irgendwer bei meinem Problem helfen? Denn irgendwas kann ja an meinem PC nicht stimmen und ein Laptop, der 20 Minuten startet ist irgendwie unbrauchbar :(
Danke!  :))
7
Antworten
3867
Aufrufe
Bluescreen bei 8GB RAM (Kingston)
Begonnen von Ventus
16. Mai 2011, 13:50:40
Ich brauch dringend hilfe, hoffe das jemand weiterhelfen kann.

habe schon mehrere Thread dazu gelesen, konnte den Fehler aber nicht beheben.

habe nochmal 2x2 GB Ram von Kingston gekauft, bekomme jedoch einen Bluescreen unter Windows 7
Home Edition (64 Bit)

- JA die speicher Riegel sind alle 4 Identisch, habe 2 der selben Marke (dies KVR Nummer die auf meinen 2 Riegeln draufsteht) nochmal bei Amazon gekauft.

- JA mein Board ist auf mehr als 8GB ausgelegt (bis hoch zu 16GB laut Hersteller / Anleitung)

- PC is fast Neu habe ihn erst mitte letzten Jahres bekommen
(AMD Quad Core 4 x 3,40 GHZ)
(Nvidia Motherboard wenn ich mich nicht irre)

und er läuft mit 4 GB OHNE Probleme EGAL ob ich die alten 4 GB die schon drin waren verwende ODER die NEUEN.

Slots scheinen auch alle ok zu sein, da ich alle durchprobiert habe.

Einstellungen im Bios wie z.B. Spannung erhöhen habe ich auch probiert, hat nix gebracht.

habe irgendwo gelesen das man bei 4 Riegeln diese Northbridge Spannung erhöhen soll, werde ich heute versuchen bezweifle aber das es was bringt.

der Bluescreen tritt unter Windows 7 ca nach 5-10 Minuten auf.
2
Antworten
9061
Aufrufe
bei windows7 installation keine festplatten treiber gefunden!
Begonnen von iss doch egal
17. Januar 2011, 22:41:53
hallo. wollte mir Windows 7 Ultimate auf mein Windows Vista Home Rechner überspielen.
Habe die Daten Bilder,Musik etc... alle auf meiner externen festplatte gespeichert und dann die Installation gestartet (beim hochfahren von CD gebootet).
dann hab ich die Option..-Benutzerdefinierte (erweitert) zum installieren ausgewählt,die festplatte formatiert und neu partitioniert.
bis dahin noch alles so wie sonst immer Ok!
Aber dann!! ..kam die Meldung Treiber laden <--mein Problem! hatte keine Treiber disk beim PC dabei!
Und was jetzt???
hab bisher nur in erfahrung bringen können das die festplatte(SAMSUNG HD501LJ  500GB) wahrscheinlich nur für Vista ausgelegt ist!
Kann mir zufällig einer bei diesem Drecks Problem weiter helfen? vielen dank schon mal!!!
7
Antworten
8017
Aufrufe
ASRock P4VT8 : Code 5: Win 7 trotzdem installieren
Begonnen von hberdel
27. November 2010, 14:42:21
Hallo, habe dieses Thema im Forum entdeckt, aber es ist schon geschlossen. Jedoch ist es genau mein Fall und ich habe ein Problem damit, komme nicht weiter. Stand :

2 leere Festplatten (Master und Slave) sind eingebaut, XP-CD ist im Laufwerk. Beim Starten wird die CD erkannt aber anstatt dass das XP-Setup erscheint, kommt die Meldung : NTLDR fehlt. Diese Meldung bekomme ich auch, wenn ich eine andere bootfähige CD eingelegt habe oder das Booten von der Slave-Platte testweise eingestellt habe.

1
Antworten
4422
Aufrufe
Win 7 pro x64 friert ein
Begonnen von ircompany
12. November 2010, 16:45:01
Hallo Forum,

Ich bin am verzweifeln. Mein Win 7 Pro x64 friert immer ein ;(. Nichts geht Maus, Tastatur. Hilft nur neustart. Früher ging es noch einen Tag ohne freezes. Seit heute sofort nach dem strart: Geladen kann grad noch was öffnen und tschüss. Hab schon alles Verucht. Bios upgedatet, Win Search deaktiviert, ALLE Win Updates drinne, auf Höchstleistung gesetzt. Diesen Text schreib ich unter Ubuntu.
In den Ereignisprotokollen steht:

Einige Funktionen zur Energieverwaltung im Leistungsstatus wurden im Prozessor aufgrund eines bekannten Firmwareproblems deaktiviert. Wenden Sie sich an den Computerhersteller, um aktualisierte Firmware zu erhalten.

[Code]

- System

  - Provider

  [ Name]  Microsoft-Windows-Kernel-Processor-Power
  [ Guid]  {0F67E49F-FE51-4E9F-B490-6F2948CC6027}

  EventID 6

  Version 0

  Level 2

  Task 6

  Opcode 0

  Keywords 0x8000000000000000

  - TimeCreated

  [ SystemTime]  2010-10-20T21:06:06.953125000Z

  EventRecordID 882025

  Correlation

  - Execution

  [ ProcessID]  4
  [ ThreadID]  56

  Channel System

  Computer MEIN COMPUTER

  - Security

  [ UserID]  MEINE ID


EventData

[/Code]

Meine Hardware:

AMD ATHLON II X2 250
AsRock Alieve NF7G-LAN
Nvidia Geforce 220 GT

Vielen Dank im Voraus

MFG

ircompany
11
Antworten
29295
Aufrufe
Problemmeldung: Eingeschränkte oder keine Konnektivität
Begonnen von Tachyonbaby
14. Oktober 2010, 22:45:45
Guten Abend, liebe Leute!

Mein Herr PC treibt mich noch in den Wahnsinn...
Nachdem ich nun glücklich Service Pack 2 installiert habe (vielen Dank noch mal für den Link @netzmonster) und endlich auch eine Firewall besitze, läuft mein Internet nur noch langsam und ich bekomme unten rechts in der Leiste neben meiner Breitbandverbindung ein zweites Paar Bildschirme mit gelbem Dreieck und Ausrufezeichen angezeigt: Eingeschränkte oder keine Konnektivität. Nachdem ich >Reparieren< angeklickt habe, kommt die Meldung, daß eine Reparatur nicht möglich ist, weil die IP-Adresse nicht erneuert werden konnte.

Kann mir jemand sagen, was ich wo einstellen muß, damit meine DSL-Leitung wieder funzt?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße
Tachyonbaby
9
Antworten
2497
Aufrufe
Neue Grafikkarte empfehlung gesucht !!!
Begonnen von DerFreiburger
05. August 2010, 22:50:51
servus,
bin auf der suche nach ner neuen graka soll so zwischen 150 und 210 € liegen
un möglichst das beste noch aus meinem pc rauszuzaubern
hier die daten:

Prozessor  Intel Core2 Quad Q6600
Ram          4gb
Netzteil      Tronje Force Majeure 550W

gruß FT
22
Antworten
17449
Aufrufe
Datenträgerinitialisierung
Begonnen von Bernhard2508
02. April 2010, 22:07:19
« 1 2
Hallo Leute,
habe ein Mega Problem mit meiner externen Festplatte.
Sie bezieht den Strom über den Usb Anschluss.

Ich habe Win 7 64 bit Ultimate.

Wenn ich in der Datenträgerverwaltung bin um sie zu initialisieren bekomme ich die Fehlermeldung Gerät ist nicht bereit.
Aber wenn ich im Gerätemanager nachsehe wird sie mir als EXT USB Hard Drive dargestellt.
Es sind auch keine Ausrufe -o. Fragezeichen zu sehen.
Die Treiberaktualisierung zeigt an dass das Gerät auf dem Neuesten Stand ist und einwandfrei funktioniert.

Danke für Eure Mühen in Voraus
15
Antworten
3674
Aufrufe
Monitor mit dem Pc - Verbinden
Begonnen von Kelowna
21. März 2010, 15:13:57
« 1 2
Ich habe versucht meine Grafikkarte ATI 5770 über HDMI mit meinem Monitor Fujitsu Siemens L22W - 7SD mit einer DVI-HDMI Adapter zu Verbinden doch der Monitr blieb Schwarz.
Ich  ver mute mal das der Monitor das nicht schaft bzw. eine Enstellung falsch ist kann mir einer mal einen Tip geben ?und bitte Verständlich erklären :zwinkern
10
Antworten
4279
Aufrufe
LED´s leuchten nach Herunterfahren immer noch
Begonnen von Blue-Air
19. März 2010, 18:25:34
Servus, wie oben schon erwähnt bleibt immer das licht meiner maus und das meines w-lan sticks an wenn ich mein PC herunterfahren.

Kann ich da was im BIOS rumstellen das das irgentwie aus geht oder so

weil das nervt abends wenn ich schlafen will und das brennt immer noch :p
3
Antworten
8301
Aufrufe
Ein erforderlicher CD-/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt...
Begonnen von AlisD
24. Februar 2010, 21:13:06
Neuer Rechner bei ONE.de bestellt
1 GB RAM, DVD Brenner (SATA)
, 2,7GHz AMD Prozessor
ASROCK N68PV-GS Mainboard
320GB HDD (SATA)

Problem, ich leg die Windows 7 Ultimate DVD ein und starte von DVD... Setup wird gestartet... dann kommt die Fehlermeldung: Ein erforderlicher CD-/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt... ein bekannter Fehler... also gut bei ASROCK geschaut... BIOS Version auf 2.0 geflasht Windows 7 sollte nun gehen. AHCI auf IDE gestellt und der selbe Fehler...


Windows XP Prof SP3 probiert, installiert und läuft.
Upgrade fehlgeschlagen :) was auch sonst.
Installation von windows 7 lief aber diesmal vom Booten aus weiter.
HDD wurde erkannt aber bei der Installation brach er ab. Fehler bei der Installation... Setup wird abgebrochen...
Anderes Laufwerk (DVD-LW IDE) probiert selbes Problem.

HDD Formatiert Installation Win7 probiert... geht nicht.

noch einer ne IDEE???

ich raste gleich aus...

achja ich habe auch schon den "aktuellen" Nforce Treiber geladen und probiert ihm dem System zu zeigen aber er kann damit nicht arbeiten. auch die CD/s die es dazu gab helfen nicht...

so hab das nun mit der Windows 7 Professional CD von nem Kumpel probiert. er kommt weiter... aber
mittendrinn kommt dann Windows kann die erforderlichen Dateien nicht installieren... bla bla bal installation wird abgebrochen...

so dank 8GB USB-Stick und Internet kopier ich grad die DVD auf den Stick ob's klappt... ich werd evtl. nochmal den speicher testen... bzw. anderen einbauen....

"alte" IDE HDD angeschlossen anderen Speicher probiert immer wieder das selbe Problem...

ich glaub ich schick die kiste einfach zurück :D oder doch noch einer n tipp?
7
Antworten
3573
Aufrufe
Onboard + PCI-Sound parallel
Begonnen von Verwando
06. Februar 2010, 21:16:43
Gudn Abend noch einmal,

ein weiteres Anliegen, und Ärgerniss, ist die Nutzung meiner Soundkarte, einer TerraTec Aureon Fun 5.1 PCI und dem Onboard Sound des AsRock P43 DE parallel zueinander.
Anlass ist, dass ich gerne Boxen und Headset gleichzeitig anschließen möchte um per Knopfdruck (über Windows) umschalten zu können.
Bisher wurde nur die Soundkarte erkannt und diese nutze ich auch. Die Soundtreiber des Mainboards habe ich über die offizielle AsRock Seite gezogen. Bei der Installation (der Treiber ist eindeutig für mein Mainboard) meldet er 'We can't find HD audio device'.
Die Treiber für die Soundkarte sind ebenfalls auf dem neuesten Stand.

Nun bin ich relativ ratlos, vielleicht weiß einer von euch weiter!

Danke,
Alex

PS: Bei einem vorherigen AsRock Board (Dual-VSTA 775) hat die Nutzung beider Soundsysteme (gleiche Soundkarte wie jetzt) auch geklappt.