MVP - Microsoft Most Valuable Professional
190 Benutzer online
02. September 2014, 06:16:44

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort gema
1
Antworten
1591
Aufrufe
Neues Urteil gegen Melango.de
Begonnen von ossinator
19. Oktober 2012, 15:14:31
Wie auf [url=http://www.zdnet.de/88127759/weiteres-amtsgericht-lehnt-forderungen-von-melango-de-ab/][b]ZDnet[/b][/url] nachzulesen kassierte der Onlinemarktplatz Melando (auch "wir–lieben-grosshandelspreise.de" und "gewerblichhandeln.de") eine weitere (die Dritte) gerichtliche Schlappe.

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin bgebge ymsyms win7win7 computercomputer forumforum hilfehilfe 5818717858187178 zwuzwu zguzgu zg4zg4 bgqbgq windowwindow 13555341691355534169 softwaresoftware d2kd2k ohneohne windows7windows7 problemproblem gehtgeht 5956812159568121 startenstarten keinekeine keinkein rechnerrechner 6292240162922401 5796724757967247
2
Antworten
1342
Aufrufe
HILFE! >.< Menschen die sich auskennen Gesucht!!
Begonnen von Noob_x3
09. Juli 2012, 17:32:26
Hallo ihr Lieben,

Ich hab ein Riesen Problem!!Leider hat sich mein PC den GVU Virus eingefangen, da dieses Abzocker Ding mir meinen ganzen PC Lahm legt brauche ich jemanden der mir ein bisschen Klarheit bringt!Ich weiß, dass es am sichersten ist den PC zu Formatieren.Das würde ich ja gerne, wenn ich wüsste wie.
Ich bin mir Mittlerweile AUCH im klaren, dass ich um meinen PC völlig Risiko frei wieder nutzen zu können die Windows Vista Install CD Brauche , damit der Virus nicht mehr irgendwo schlummert!
ABER Ich habe keine CD, da mir mein PC vererbt wurde vor 4 Jahren und da kein Zubehör bei war wie CDs oder sonstiges.. :-\ Panik!!! Ich will aber auf keinen Fall eine Neue KAUFEN Müssen..

Wer mir helfen kann MELDET SICH BITTEEE.... :O ;(
4
Antworten
1872
Aufrufe
PC fährt nicht mehr hoch
Begonnen von xXDomeXx
19. Mai 2012, 15:35:16
Hallo und zwar hab ich letztens von einem Kumpel einen Windows XP Pro PC geschenkt bekommen die ersten 2 Wochen lief er perfekt & seit gestern will er nicht mehr hochfahren entweder es kommt ein  mit einer Fehler Meldung wo steht "Stellen Sie sicher das die neue Hardware bzw. Software richtig installiert ist" oder ein anderer Fehler kommt wo steht " Es ist nicht genügend  ist" aber ich habe 2 Festplatten und D ist komplett leer ist & auf C nur ein bisschen Kleinkram
wenn mir jemand helfen kann wäre es sehr nett aber bitte ausführlich weil ich absolut keine Ahnung von PC's habe
Danke schonmal im Vorraus :)
1
Antworten
1724
Aufrufe
desktop icon symbole nicht korrekt angezeigt
Begonnen von ottchen
16. Februar 2012, 18:47:23
Hallo,
seit einer Aktion, die unbewußt durchgeführt wurde werden zusätzlich zu den desktop icons über diesen jeweils noch ein anderes symbol angezeigt. dieses symbol sieht wie vorgesetzt aus und zeigt eine art fenster.
was kann ich machen um dieses vorgesetze icon wieder zu entfernen ?
2
Antworten
5790
Aufrufe
Windows xp super lahm
Begonnen von mich
02. Februar 2012, 21:39:50
Hallo,
Ich habe vorgestern auf meinem Medion Akoya Netbook, 1,66 GHz, 230GB Festplatte, Dual-Core Prozessor N570 mit der Windows xp Professionell Installation begonnen.
Heute nach nun mehr 48h ist die Installation endlich fertig. Der PC braucht nun zum Hochfahren eine gute halbe Stunde und auch sonst ist das Arbeiten daran nicht möglich. Was könnte das sein?
Die Festplatte ist zu 2 gleichen Teilen partitioniert und im NTFS Format formatiert.
Auf dem 2.Teil der Festplatte ist Windows 7 Home Premium installiert, welches zügig und tadellos funktioniert.
Das mit dem XP habe ich eigentlich nur gemacht, da ich hier ein einziges Programm habe, welches XP als Betriebssystem fordert.
Ich habe schon vieles im 7er versucht das Programm dort zum laufen zu bringen, aber ohne Erfolg.
Ich weiß auch, dass ich noch die Möglichkeit des virtuellen PCs in Win7 habe. Hätte dafür auch eine Professionell Version zur Verfügung.
Aber, mir wäre es lieber wenn es mit dem eigenständigen XP funktionieren würde.
Hat von euch jemand eine Idee? Bin langsam echt am verzweifeln.
Die Installation habe ich übrigens über einen USB-Stick laufen lassen, da ich kein CD.Laufwerk im  Netbook und auch nicht extern habe.

Vielen Danke für eure Hilfe.

Viele Grüße
Michael

1
Antworten
11203
Aufrufe
Samsung Laptop Neuinstallation mit Samsung Recovery Solotion 4?
Begonnen von peter129234
21. Dezember 2011, 01:22:37
hallo leute

habe ein dicken virus im system, also mein laptop hängt sich oft auf, musik und videos werden nicht flüssig abgespielt, der laptop führt befehle aus die ich garnicht will.

jetzt wollte ich ihn neuinstallieren ... was sagt ihr wie ich das am besten machen sollte denn ich habe gelesen dass msung Recovery Solotion 4 nicht so gut wäre.

habe Win 7 64-Bit Version

danke für die hilfe

mfg peter
25
Antworten
6040
Aufrufe
Windows Explorer funktioniert gleich nach dem start nicht mehr
Begonnen von DannyD
11. Dezember 2011, 16:46:13
« 1 2
Hallo zusammen,

ich wollte heute vormittag ( so lange eiere ich jetzt an diesem problem rum ) meinen Pc starten, gesagt getan, aber sobald er den Pc hochgefahren hat, kommt gleich die meldung, windows explorer funzt nicht mehr.
alles bleibt schwarz, gar nix zu sehen, taskleiste etc

Wenn ich über den Taskmanager den Explorer starten will, passiert die selbe meldung

Reparaturoptionen klappen auch nicht, was kann ich da machen?

Muss dazu sagen das mein Pc schon Wochenlang nicht gut läuft, ist aber auch schon was älter, ich würde ihn abstoßen aber noch fehlt mir das geld für einen neuen, bin aber auch auf meinen jetzt angewiesen :(

Bekomme übrigens wenn ich ne Reparatur Cd reinmache, folgendes Fenster gezeigt:

Windows has encountered a porblem communicatiing with a device connected to your computer.

this error can be caused by unplugging a removable storage device such as an external Usb drive [...]

status: 0xc00000e9

Info: An unexpected I/O error has occurred
8
Antworten
14659
Aufrufe
Bundestrojaner blockiert alle abgesicherten modis
Begonnen von Virenhasser
10. November 2011, 21:30:35
Hey leute hab jetzt seit zwei tagen den bundestrojaner auf meinem pc,
zu meiner person/pc^^ Windows XP
                                64 bit
                                AMD Athlon Dual Core 2x 3.10 GHz
                                4 gb Arbeitsspeicher
                                Nvidia Geforce 8600 GT 512 MB

bis vor zwei stunden konnt ich meinen pc noch im abgesicherten modus mit eingabeaufforderung öffnen was jetzt nun nicht mehr möglich ist-.- weiß ich warum.
ich wollt fragen wie ich es schaffen könnte den autostart zu umgehen bzw auszuschalten damit ich
den Anit-Bundestrojaner laufen lassen kann?
wär echt nett wenn ihr mir schnell helfen könntet oder mir wenigstens sagen könntet ob das überhaupt geht :zwinkern

lg Hannes
3
Antworten
8465
Aufrufe
Bundestrojaner erkennen und entfernen
Begonnen von Markus
06. November 2011, 09:12:43
Dei meisten Anti-Viren-Programme sollten mittlerweile den Bundestrojaner erkennen.

Das CCC stellt hier einen Download bereit:
http://www.ccc.de/de/updates/2011/staatstrojaner

Direkt-Link zum Download:
http://www.ccc.de/system/uploads/77/original/0zapftis-release.tgz

Einfach die Datei herunterladen und den Viren-Scanner laufen lassen - wenn euer Anti-Viren-Programm was findet, ist es in der Lage den Bundestrojaner zu finden.
Dann solltet ihr das Antiviren-Programm über den ganzen PC laufen lassen, um sicher zu gehen, dass der Bundestrojaner nicht auf euren PCs läuft...
1
Antworten
1442
Aufrufe
Virus auf Netbook
Begonnen von Verena
06. Oktober 2011, 17:10:19
Hallo alle zusammen,
ich habe gestern über ein Sozial Network einen Link erhalten und bin dummer weise darauf gegangen.Ich hatte erst später mitbekommen,dass der Link ein Virus war.Ich habe ein Antivirenprogramm durchlaufen lassen und mein Netbook ist dann in den Standby Modus gegangen...Jetzt geht es nur leider nicht mehr an...Habt ihr Tipps für mich oder Ratschläge,wie ich es wieder anbekomme?
4
Antworten
1698
Aufrufe
Toshiba Windows Vista
Begonnen von Kuhmann
27. September 2011, 12:04:07
Hallo, ich habe den Laptop Toshiba Satellite L350.
Gestern fing das Gerät auf einmal an sehr lange zu piepsen.
Nach dem Wiederhochfahren schrieb er die Buchstaben nicht mehr so wie ich sie eintippte.
Wenn ich auf H drückte kam H2 , bei W = W6.
Ich schloss eine USB-Tastatur an, für eine gewisse Zeit ging alles bis das Bild ab und an wimmerte und ein weißer Bildschirm kam. Meine Symbole usw. ist noch alles da.
Im Bios schreibt er auch nicht richtig.... Ist das Motherboard kaputt oder Virus?
Wer kann mir weiterhelfen?
Bitte an Email -Adresse antworten.
Vielen Dank.....
8
Antworten
3736
Aufrufe
Windows Live Mail aufforderung
Begonnen von Musicscore
17. September 2011, 00:36:27
NAbend,
habe ein Problem.
Ich bekomm ständig diese Mail hier.


Hallo ................,

Wenn Sie weiterhin E-Mails senden möchten, melden Sie sich bitte bei Ihrem Windows Live Hotmail-Konto (http://mail.live.com) an. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wird ein Bild angezeigt, und Sie werden aufgefordert, die Buchstaben und Zahlen einzugeben, die Sie auf dem Bild erkennen können.

Damit tragen Sie dazu bei, das Senden von Junk-E-Mails durch automatisierte Programme zu verhindern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Geduld!

Mit freundlichen Grüßen
Das Hotmail-Team


vorher hatte ich immer solch eine mail alle 10 minuten 5mal oder so bekommen:
This is an automatically generated Delivery Status Notification.

Delivery to the following recipients failed.

      cdpang88@gmail.com

nur jedesmal waren die Email adressen anders.
Hab auch schon Emsisoft Emergency Kit durchlaufen lassen, aber nichts.
Kann doch nicht sein das ich jedesmal aufgefordert werde auf die http://mail.live.com seite zu gehen, nur um Emails verschicken zu können.

Habe das jetzt scon zigmal bestätigt aber immer und immer wieder das selbe.

Danke
3
Antworten
13003
Aufrufe
Vista startet nicht, abgesicherter Modus startet auch nicht
Begonnen von Kowski
14. September 2011, 13:32:12
Hallo,

Dies ist mein erster Eintrag hier und ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich habe
mir schon unzählige Beiträge zu ähnlichen Problemen durchgelesen. Aber keiner davon
schien mich zu betreffen.

Mein Problem:
Gestern ist mein PC aus heiterem Himmel runtergefahren und hat beim Neustart angegeben:
Windows wurde nicht korrekt runtergefahren, etc. und es kam die Möglichkeiten Windows normal zu starten, mit Eingabeaufforderung, mit Netzwerk"Freigabe?" oder im abgesicherten Modus.

[u]Egal[/u] welche Option ich auswähle, es ist immer das gleiche Ergebnis: Windows startet nicht.

Ich hab nach unzähligen Neustartversuchen 2 unterschiedliche Bluescreens gesehen:
- einer hat nur 2 Zeilen und sagt: Crash dump.... Dann läuft ein Zähler bis 100 und der PC startet wieder neu.
- der andere hat eine lange Nachricht, allerdings ist es unmöglich da was zu lesen, weil der Bluescreen nur ein Bruchteil einer Sekunde zu sehen ist.

Nach weiteren Neustart versuchen, bekam ich einen Bildschirm, der ähnlich aussah wie der, wo man den abgesicherten Modus starten kann, allerdings mit der zusätzlichen Option: das System mit den zuletzt funktionierenden Konfigurationen zu starten. Das half auch nicht. Merkwürdigerweise ist Windows wie im abgesicherten Modus kurz gestartet, aber sobald der Desktop (mit allen Dateien) zu sehen war, kam die Meldung: Der Explorer funktioniert nicht mehr es wird....., und der PC ist wieder runter und wieder hoch gefahren und es begann vom neuem. Das ist aber nur einmal bei unzähligen Versuchen passiert. Dannach nicht mehr, auch nicht wenn ich die gleiche Startoption gewählt habe.

Hatte den PC damals mit Vista drauf gekauft, aber keine CD dazu erhalten. Ich habe jede Option zum starten ausprobiert aber Vista wollte einfach nicht starten. Ich kann also gar nicht ins System. Bei den Optionen mit Eingabeaufforderung oder Netzwerk, kommt zunächst ein schwarzer Bildschirm und viele Zahlen und Nummerreihen untereinander. Dann friert der Bildschirm ein und nach ein paar Minuten startet der PC wieder neu.

Ich bin zwar technisch versiert, kenne mich aber mich mit PCs viel zu wenig aus. Habe also höchstens Basiswissen. Meine einzige Möglichkeit wäre den PC wohl für viel Geld reparieren zu lassen, weil mir auch eine Reparatur CD fehlt. Kann sie ja auch nicht runterladen und brennen.

Ich bin für jeden Lösungsansatz dankbar, und bedanke mich schon mal im Voraus.


Gruß
Sebastian
2
Antworten
3422
Aufrufe
-.- windows 7 kann nicht neu installiert werden auf nem netbook (durch virus!?)
Begonnen von Loth
09. September 2011, 23:52:41
hi, leute!

ich hab´ mir den virus 'windows security 2011' seit über einem monat eingehandelt ... war bisher aber nur bei laien damit unterwegs und gegooglet habe ich auch. also die hauptsache liegt erst einmal darin, dass ich nicht mehr ins internet kann. außerdem gehen 'audio'-funktionen nicht mehr, d.h., ich höre nichts mehr, wenn ich z.b. mp3-dateien öffne.

wir haben schon alles probiert, aber weder formatieren noch konfigurieren noch eine systemwiederherstellung konnten wir machen.

mit antivir hab ich den virus, glaube ich, nicht vollständig löschen können; vorher hatte ich ein bereits installiertes virenprogramm drauf, welches aber abgelaufen ist.

nun habe ich mir "windows 7 starter" gedownloadet und auf ´n usb-stick raufgepackt, da ´s ja ´n  ist und ich kein externes cd-laufwerk habe.

nachdem ich versucht habe, von f2 bzw f12 aus (bios Tongue) zu booten und da nix passierte; bei f2 brachte das 'enter-drücken' nichts, bei f12 wurde nur in den anmeldemodus gewechselt ...

nun hab ich dann vom arbeitsplatz ( hier heißt es 'computer') versucht zu booten, also einfach den setup durchlaufen zu lassen und ich freute mich sogar kurz, als ein feld mit 'windows 7 jetzt installieren' anzuklicken erschien ... kurz danch die ernüchterung:

'Es konnten keine Informationen zu den Datenträgern auf dem Computer abgerufen werden.'

dann habe ich noch versucht, wlan treiber zu installieren, aber das hat natürlich auch nich gefunzt.

also: wtf should i do ? Cheesy


Mein Computer-System: acer aspire one d255, intel atom prozessor n450(1,66 ghz, 512 kb cache), 1 gb memory, 250 gb hdd
 
Mein PC ist etwa 1 Jahr alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (windows 7 starter)
Die Fehlermeldung lautet: siehe oben

PS: ´n kollege von mir hat übrigens versucht, alles von meinem pc zu löschen, hat aber nicht ganz geklappt. das liegt an dem virus wahrscheinlich -.- er erlaubt es nicht, gelöscht zu werden, liege ich da als laie richtig ^^
5
Antworten
3301
Aufrufe
[GELÖST] Nach Systemwiederherstellung: System komplett verkorkst
Begonnen von franc
22. August 2011, 00:51:22
Hallo,

ich habe wegen einer defekten (externen) Festplatte die Trialversion eines miserables Programms "Active Raid" installiert und dieses wieder deinstalliert, nachdem ich gemerkt hatte, dass dieses Schrottprogramm überhaupt nichts bringt.
Leider hat es mir beim Deinstallieren den kompletten Benutzer-Startmenüordner gelöscht!

Ich dachte, dann hol ich mir den Ordner durch eine Systemwiederherstellung wieder her, also ich erstelle einen aktuellen Systemwiederherstellungspunkt, setze zurück auf einen vorherigen Punkt (wo das Startmenü noch da war), speichere den Startmenüordner auf einem nicht überwachten Laufwerk und setze danach das System wieder auf den aktuellen Stand zurück (also vor).

Den Startmenüordner habe ich so wieder gekriegt, leider ist aber dabei einiges kaputt gegangen:

Der Desktop und die Fenster schauen jetzt ganz anders aus, die Tastatur steht auf Englisch (Deutsch ist gar nicht installiert), die Taskleiste ist anders und lässt sich aber auch nicht entsperren (leider ist sie aber auch nicht ausgegraut), Outlook startet erst gar nicht mehr, kurzum: das System ist ordentlich verhagelt und ich kriege es auch gar nicht mehr hin.
In der Registry fehlt anscheinend auch jede Menge Einträge im CU-Zweig, usw.

Kann mir jemand einen Tipp geben, ob es da vielleicht noch eine Möglichkeit gibt, vor die erste Systemwiederherstellung zu  kommen oder ist das jetzt vorbei und ich kann das System neu installieren?

Mein System: Windows XP SP3 (mit allen Updates).

Danke. Gruß.
5
Antworten
38757
Aufrufe
Windows 7 startet nicht - schwarzer Bildschirm
Begonnen von Balendilin
17. August 2011, 12:25:01
Hallo,

ich habe leider ein Problem mit meinem Windows 7 - PC. Ich war die letzte Woche im Urlaub - davor hat der PC noch ganz normal und einwandfrei funktioniert - und nun, eine Woche später, gibt es große Probleme beim Starten des PCs:

Wenn ich den PC starte kommt zuerst das Windows-Logo,... alles ganz normal, dann kommt der Willkommens-Bildschirm und anschließend ist der Bildschirm schwarz und ich kann nur noch die Maus sehen und bewegen. Wenn ich irgendwelche Tastenkombinationen ausprobiere, passiert gar nichts (auch bei Strg+Alt+Entf). Diesen schwarzen Bildschirm sehe ich dann ewig lange, bis irgendwann der PC fertig gestartet ist und ich den Desktop wie gewohnt sehe.
Dieser Start-Vorgang dauert insgesamt etwa 20 Minuten, davon ist etwa 18 bis 19 Minuten der Bildschirm schwarz (mit weißer Maus).

Die kürzlich installierten Programme habe ich schon deinstalliert. Ich hatte mir auch ein virtuelles Laufwerk zugelegt, das ich jetzt auch entfernt habe. Mit diesen Programmen hat alles funktioniert und Deinstallation liefert keine Veränderung. Viren hab ich wohl auch keine. Tja, und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.

Hab inzwischen auch die sich aufgestauten Windows-Updates installiert. Beim Neustarten des PCs kommt ewig lange der Bildschirm mit "Konfiguration von Windows wird vorbereitet. Bitte schalten Sie den PC nicht aus" (bestimmt 15min oder länger) und dann sehe ich wie gewohnt den Desktop (die Prozent-Anzeige, die man manchmal sieht, erscheint nicht).

Kann mir bitte irgendwer bei meinem Problem helfen? Denn irgendwas kann ja an meinem PC nicht stimmen und ein Laptop, der 20 Minuten startet ist irgendwie unbrauchbar :(
Danke!  :))
2
Antworten
4775
Aufrufe
Virus im Master Boot Record
Begonnen von thommys83
01. Juli 2011, 22:41:02
Hallo zusammen,

ich bin langsam am verzweifeln und erhoffe mir hier Hilfe  :wink

Ich habe hier einen Rechner stehen, bei dem der Vista Ladebalken ununterbrochen durchläuft, Windows startet jedoch nie, weder normal noch im abgesicherten Modus. Habe die Windows CD eingelegt und diverse Optionen (Systemstartreparatur, Systemwiederherstellung usw.) probiert leider ohne Erfolg. Festplatte ausgebaut und an einen anderen Rechner angeschlossen. Es erscheint sofort eine Meldung von Antivir das ein Virus im MBR sitzt. Habe dann die Festplatte an den ursprünglichen Rechner angeschlossen und versucht den MBR neu aufzusetzen, leider jedoch ohne Erfolg  ;( Windows läuft auf dem Laufwerk X. Jedes mal wenn ich "X:\> bootrec /fixmbr" erscheint die Meldung "Das Gerät ist nicht bereit". Hat jemand eine Idee wie ich den MBR erneuern kann, ohne sofort zu formatieren?

Danke im Voraus
1
Antworten
10841
Aufrufe
Alle Icons vom Desktop verschwunden
Begonnen von mehtschi
23. Juni 2011, 18:04:19
Hallo Leute.

Habe folgendes Problem: Habe vorhin mit mozilla im Internet gesurft (nichts anderes als sonst auch) und als ich mozilla dann schließe stelle ich fest, dass alle icons vom desktop verschwunden sind, außer der gdata shredder. Wollte den pc neustarten, klicke unten auf die windowstaste, und muss feststellen, dass auch meine komplette startleiste leer ist. hab also den pc erstmal neu gestartet. immer noch alles weg. will auf die festplatte zugreifen, auch fast alles weg bis auf einige ordner, von denen jedoch auch die meisten leer sind. aber es scheint nich wirklich weg zu sein. habe auf die festplatte zugegriffen, und den ordner benutzer geöffnet: leer. rechtsklick auf benutzer und auf eigenschaften, und siehe da, der pc sagt mir wie voll der ordner doch is, und wie viele dateien da drin sind... und ab hier brauch ich jetz eure hilfe. virenscan hat keine ergebnisse gebracht, und wennn ich ne systemwiederherstellung machen will, kommt immer eine fehlermeldung, dass sie nich durchgeführt werden konnte...

bitte um schnelle hilfe. danke
11
Antworten
2681
Aufrufe
Virus - MS Removale Tool
Begonnen von toby
13. April 2011, 20:01:21
Hallo,

ich brauche mal dringend Hilfe. Also mein Laptop mit Xp hat warscheinlich ein Virus. Gestern Abend kam aufeinmal das MS Removale Tool un scannt'e mein Lappi. Und der Hintergrund ist jetzt immer blau, kann keine Programme mehr öffnen etc.. Nach dem selbständigem Scannen kann ich die Infectionen löschen. Aber denn steht da was mit System crash und da brauch ich Eure Hilfe.. Es steht alles auf Englisch da und wenn ich die Virus'se lösche und dort auf OK klicke, wird dann mein Windows gelöscht?
Ich habe schon mit Malwarebytes 11 Infectionen gelöscht, aber dieses MS Removale Tool zeigt immernoch 38 Infectionen..

Liebe Grüße Tobi
11
Antworten
44243
Aufrufe
Internet Explorer funktioniert nicht mehr (IE 9)
Begonnen von Markus
13. April 2011, 19:37:23
Servus,

habe auf meinem System (Windows Vista 32bit) den Internet Explorer 9 installiert.

Wenn ich ihn starte stürzt er sofort ab mit der Fehlermeldung "Internet Explorer Funktioniert nicht mehr" - "Es wird nach einer Lösung für das Programm gesucht" und nach ein paar Sekunden " Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Program wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist."
Nach Klick auf "Programm schließen" startet der IE 9 neu und das gleiche wieder => Endlossschleife.
Es ist keine Startseite eingerichtet (leere Seite).
Auch beim Starten des IE9 ohne Addon's genau das gleiche Problem.

Gibt es noch eine weitere Möglichkeit den IE zu starten ausser dem "ohne Addons"-Modus???

mfg
Markus