203 Benutzer online
20. Dezember 2014, 03:16:01

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort win
324
Antworten
88136
Aufrufe
Vista SP1 Sammelthread -SP1 verfügbar-
Begonnen von ossinator
16. Oktober 2007, 13:41:30
« 1 2 ... 21 22 »
Bisher können rund 12.000 ausgesuchte Tester das Paket bereits vorab ausprobieren.
Ein findiger Programmierer mit dem Pseudonym "Luthian" hat eine Anleitung veröffentlicht, wie jeder in den Genuß der Beta-Version des SP 1 kommen kann.

Hier nun die Anleitung zum Download der Service Pack 1 über die in Vista integrierte Aktualisierungsfunktion Windows Update:

[list]
[li]Zunächst muss der folgende Code in einen Editor kopiert werden. Bei Speichern des Codes kann die Datei beliebig benannt werden, Luthian schlägt als Namen SP1BetaRK_ext.cmd vor. Wichtig ist lediglich, dass die Endung .cmd lautet: [/li][/list]

[quote]@echo off
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\VistaSp1 /v Beta1 /t REG_SZ /d a2c3c14a-9586-4d37-9aaa-79fbd64069d2 /f
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\VistaSP1 /v Beta1 /t REG_SZ /d a2c3c14a-9586-4d37-9aaa-79fbd64069d2 /f
echo Vista SP1 registry key has been set. Please check for updates in Windows Update.
pause[/quote]

[list][li]
Nun muss die Datei nur noch mit Administratorrechten ausgestattet werden, um die Änderungen an der Registrierungsdatenbank umzusetzen. (Rechtsklick -> Als Administrator ausführen)[/li]

[li]Bei der Suche nach neuen Updates über Windows Update sollte nun das Upate [color=green][i]KB935509[/i][/color] angeboten werden. Dieses muss heruntergeladen und installiert werden, da es die Voraussetzungen für den Bezug Service Pack 1 Beta über Windows Update schafft. Nach der Installation muss der Rechner neu gestartet werden.[/li]

[li]Nach dem Neustart wird nun erneut eine Suche nach Updates fällig. Diesmal sollte mit [color=green][i]KB937287[/i][/color] ein weiteres Update angezeigt werden. Nach dessen Installation muss wieder neugestartet werden.
Beim darauf folgenden erneuten Aufruf von Windows Update sollte nun [color=green][i]KB938371[/i][/color] zum Download angeboten werden. [/li]

[li]Nachdem der PC nun ein letztes mal neu gestartet wurde, ruft man nun wieder Windows Update auf. Nach einer Suche sollte nun endlich die Windows Vista Service Pack 1 Beta zum Download angeboten werden.[/li] [/list]

Nach dem Download und der Installation der Windows Vista Service Pack 1 Beta sollte in der rechten unteren Ecke des Desktops der Hinweis eingeblendet werden, dass es sich bei der aktuell verwendeten Version des Betriebssystems um eine Testversion der Build 6001 handelt.

[b]Achtung:[/b]
Nicht für Beta-Tester, die eine Vorabversion bereits bezogen haben.

Und Installation auf eigene Gewähr. Es bleibt eine Beta-Version.


windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms win7win7 bgebge bgqbgq forumforum problemproblem zwuzwu problemeprobleme windows7windows7 gehtgeht treibertreiber softwaresoftware zguzgu funktioniertfunktioniert keinkein hilfehilfe keinekeine windowwindow d2kd2k 5818717858187178 13555341691355534169 fehlerfehler installiereninstallieren bitbit programmprogramm downloaddownload computercomputer
2
Antworten
8364
Aufrufe
Probleme mit World in Conflict
Begonnen von coolskin
16. Oktober 2007, 09:47:05
Hallo zusammen

Habe das Problem das World in Conflict nicht startet.
Dieses Problem scheint wohl schon bekannt zu sein da WIC wohl Dateien/Ordner unter "Eigene Dateien" anlegt und dieses wohl nur lokal.
Dadurch das ich ein Domänenkonto habe und die Eigenen Dateien auch auf ein Netzlaufwerk umgeleitet werden, funktioniert es wohl nicht.
Einen lokalen User kann ich leider nicht anlegen da es die GP´s nicht erlauben.
Hat wer ggf. das gleiche Problem und kennt eventuell einen Trick/Lösung, eventuell durch editieren der config/reg von WIC?

Greetz
Coolskin
5
Antworten
12450
Aufrufe
DVD Brenner plötzlich nicht mehr nutzbar
Begonnen von Deckard666
16. Oktober 2007, 09:16:47
Wenn ich mal wüßte wie ich das hinbekommen habe ...

also mein DVD Brenner wird jetzt zwar noch erkannt, aber im Gerätemanager bekomme ich nur noch folgende Meldung:

[quote]Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)[/quote]

Am Brenner liegt es nicht (Samsung SH-S182D). Ich habe bereits einen anderen <b>funktionstüchtigen</b> Brenner angeschlossen der die selbe Fehlermeldung produziert. Vista will anscheinend keinen SIlberlingdreher im System ;)

Hat jemand eine Idee?
0
Antworten
42925
Aufrufe
[Vista] Stand By ausschalten
Begonnen von ossinator
15. Oktober 2007, 21:41:22
[b]Problem:[/b]
Nicht alle PCs vertragen es, in den Standby-Modus geschickt zu werden. Es hängt von den jeweiligen Treibern ab, ob nach dem Aufwachen noch alles funktioniert – Sound, Netzwerk- und Internet-Verbindung.

[b]Lösung für Win XP:[/b]
[list]
[li]
Einfach in der Systemsteuerung unter [color=green][i]Energieoptionen[/i][/color], die Auswahl [color=green][i]Standby[/i][/color] auf [color=green][i]Nie[/i][/color] stellen. Unter der Registerkarte [color=green][i]Erweitert[/i][/color] sicherstellen, dass der PC herunterfährt, wenn der Netzschalter gedrückt wird, und nicht in den Standby-Zustand wechselt. [/li]
[/list]

[b]Windows Vista:[/b]
[list]
[li]
Die Standby-Funktionen wird in der Systemsteuerung unter [color=green][i]Energieoptionen[/i][/color] folgendermaßen geändert: Zuerst auf „[i][color=green]Energiesparplaneinstellungen ändern[/color][/i]“, dann aus der Dropdown- Liste [color=green][i]Energiesparmodus nach[/i][/color] die Option [color=green][i]Niemals[/i][/color] wählen.
Um die Einstellungen für den Netzschalter zu beeinflussen, auf [color=green][i]Erweiterte Energieeinstellungen ändern[/i][/color] klicken und die Option [color=green][i]Netzschalter und Laptopdeckel, Netzschalteraktion[/i][/color] von [i][color=green]Energie sparen[/color][/i] auf [color=green][i]Herunterfahren[/i][/color] umstellen.
Das Gleiche nochmals unter der Option [color=green][i]Netzschalter im Startmenü[/i][/color] durchführen.
Dadurch verändert sich die Voreinstellung des Startmenü-Schalters. Der Schalter sollte nun [i][color=red]rot[/color][/i] statt [color=orange][i]orange[/i][/color] sein und dass statt des „Standby“-Symbols jetzt „Herunterfahren“ erscheint. [/li][/list]
2
Antworten
4516
Aufrufe
Wie das automatische Ausloggen ausschalten?
Begonnen von yang
15. Oktober 2007, 14:32:38
Hallo, wie der Titel schon sagt, möchte ich gerne diese nervige Funktion des automatischen Ausloggens von Vista deaktivieren.
Wenn man z.B. länger nicht am PC war und dann dieser Bildschirm mit seinem Kontosymbol ist und man wieder drauf klicken muss,
um zum Desktop zurückzukommen.

Habe heute mal in den Energieoptionen paar Sachen umgestellt, aber bin halt die ganze Zeit am PC und weiss nicht ob ich da richtig bin/war.

Wer kann helfen??  :]

Grüße
:wink
7
Antworten
1529
Aufrufe
Die Spitze des Eisbergs
Begonnen von AlisD
15. Oktober 2007, 14:26:19
Die Spitze des Eisbergs?
Oder wann kotzt der letzte auf das der Kunde gehört wird.


Mir fällt es leicht diesen Text zu verfassen, ich arbeite nun in der IT-Branche und mir fällt in Letzter Zeit immer mehr auf, das der Support immer schlechter wird. Sei es bei den Druckern wo HP irgendwie keine Veranlassung sieht sich um Vistatreiber zu scheren, aber gleichzeitig den Support für Win98 und ME einzustellen, bei Acer die Notebooks ohne Betriebssystem ausliefern und dann auf die Frage wo man dann welchen „Festplattentreiber“ finden kann auf Microsoft verweisen... auf Ihrer Homepage den Treiber anbieten aber den falschen Namen schreiben... ich könnte hier noch mehrere Hersteller aufführen, jedoch es bringt nichts. Alle meinen Microsoft sei daran schuld, Nichts geht mehr alles kostet Geld usw. aber sind es nicht die Hersteller die für Treiber Nachschub sorgen müssten? Oder liegt es an den Kunden die zu blöd sind selbst welche zu schreiben? Meiner Meinung nach liegt es an Herstellern, die keine Lust haben bzw. nur noch mehr Geld verdienen wollen. Beispiele gibt es genug dafür.
Früher bekam man wenn man einen Drucker gekauft hatte alles dazu Gerät Kabel Treiber CD... heute Gerät evtl. noch Patronen die auch nicht ganz gefüllt sind und n Handbuch mit CD... Ohne Druckerkabel was dann extra gekauft werden muss... was mich aber mehr aufregt als dieses USB-Kabel für 2,99€ ist die Tatsache das es wie ich es mehrfach bei Acer und HP erleben musste nicht mal mehr CDs gibt. Man bekommt den Karton, Inhalt:
· Notebook
· Handbuch in 5 Sprachen aber nicht auf deutsch J
· CD die die meisten Treiber für andere Notebooks dabei hat
· Netzteil und das war’s.

Kein Modemkabel, Keine XP/Vista CD/DVD nichts... und da frage ich mich doch was passiert wenn mein System abraucht... aber dafür gibt’s doch eine einfache Lösung sagen die Hersteller, einfach eine Recovery DVD erstellen (das gar nicht so dumm) sind ja bei manchen Systemen nur 4 DVDs die ich selbst kaufen muss um mein System zu sichern. Was mir persönlich auch nichts ausmachen würde wenn es nicht hin und wieder Probleme geben würde. Wie z.B. dieses eine Notebook, welches beim RECOVERN blue screens machte und dann nicht mehr zu starten war... was tun als normaler User? Das Notebook als Briefbeschwerer nutzen? Oder was? Wer wollte nicht schon immer einen blinkenden 1500€ Briefbeschwerer haben? Ich nicht. Wie seht ihr das? Ihr seid die Kunden! Also sagt was dazu, mir geht das auf den Geist, vor allem das es keine Treiber für XP gibt bzw. nur vereinzelt. Der Einzelhandel stirbt aus und die Hersteller kümmern sich nen Dreck darum, Großhändler haben keine Zeit für so was und der Kunde wird nach strich und Faden verarscht.

Meine Meinung.
2
Antworten
2824
Aufrufe
Logitech G15 Tastatur unter Vista x64
Begonnen von Myar
15. Oktober 2007, 09:01:50
Hallöchen!

Ich bin mir net sicher ob das hierhin gehört oder bei Games.. naja, is ja Hardware ;)

Mein Problem kann ich recht kurz beschreiben.
Ich habe das Wochenende damit verbracht, mein Vista System komplett neu aufzusetzen (also Formatiert etc.) damit meine G15 Tasta funktioniert. Pustekuchen. Also kann ich schonmal ausschließen, dass es an kaputter Registry lag oder so.
Warum ich das gemacht habe?
Nun, ich hatte bereits eine G11 und nun die G15 Tastatur und beide verweigerten ihren Dienst bei fast jedem Spiel (also dass die Makrotasten ordentlich funktioniert haben bzw. das Profil überhaupt geladen wurde).
Außer bei Guild Wars und Wow *rolleyes*

Nunja, das seltsame war ja, dass die Tasta bei meiner Frau erst funktionierte, nachdem sie ihre alte wieder benutzt hatte, dann nicht mehr.
Im Gerätemanager steht noch ne PS/2 Tasta drinne mit Ausrufezeichen, bringt abet nichts die zu deaktivieren (habe auch bei Neuinstallation von Vista nur die USB Tasta dran gehabt).

Tjoah, soweit zum Problem. Ich hoffe es ist soweit verständlich und jemand kann mir helfen, ist frustrierend, wenn man für viel Geld so nen Teil kauft und dann in Spielen nicht mal die Funktionen nutzen kann...

Achso:
Vista Home Premium x64
Logitech G15 Tastatur
Logitech G15 Maus
Asrock Mainboard
Im Bios alles bei USB aktiviert
2 GB Ram
Geforce 7600GS
AMD 64 3200+

Gruß
Myar
3
Antworten
4852
Aufrufe
Cds in laufwerken werden nicht erkannt =(
Begonnen von Perverz
15. Oktober 2007, 02:35:57
Hallo leute =( ich habe ein mieses problem =(

also wenn ich cds in dvd oder cd laufwerk lege dann sagt das laufwerk das ich die cd einlegen soll...hab ueberall geguckt und nichts gefunden ,manche sagen das liegt an nero aber ich habe mein nero schon deinstalliert (nero 8 ultra) ich weiss nicht mehr ,manchmal erkennt der die cds aber nur für 10 minuten nach dem restart,ich weiss echt nicht mehr weiter ,das sind auch noch ausgerechnet beide laufwerke ...ich habe keine ahnung was das sein kann ,ich habe windoof vista ultimate x86

bitte hilft mir einer

danke
10
Antworten
6610
Aufrufe
Abwärtskompatibilität?
Begonnen von HastalaVista
14. Oktober 2007, 19:24:59
Einsteigerfrage:

ich kenne nicht so viele Vistauser bisher, da die meisten in meinem Umfeld höchstens XP haben! Jetzt wollte ich mir ein Spiel installieren, was ich aber abgebrochen habe, da der installer meldet, meine Version würde nicht unterstützt!

Kann ich diese Info ignorieren, da Vista eine entsprechende Abwärtskompatibilität beinhaltet, oder ist Vista für ältere Spiele absolutes Neuland?
4
Antworten
7179
Aufrufe
PC schaltet sich beim Herunterfahren nicht aus?
Begonnen von Biermuda
14. Oktober 2007, 09:54:34
TACH
Hab mal wieder ein Problem  :-\
Wenn ich meinen PC Runterfahrer schaltet er sich oft nicht aus woran liegt das?
Hier mal ne Angabe was bei mir passiert.
Ich dürcke im Startmenü auf denn Roten Ausschaltknopf (Schließt alle offenen Programme,fährt Windows herunter und schaltet den Computer aus)
dann kommt der Runterfahrbildschirm gefolgt von Monitor geht aus die Festplatte klingt sich aus aber die Lüfter drehen sich weiter und er schaltet eben nich ab,ich kann dann aber auch nichts mehr machen  :grübel
Das passiert aber nicht immer nur abundzu stört mich aber extrem da ich ihn dann immer abwürgen muss  :O
CHEERS BIERMUDA
6
Antworten
9391
Aufrufe
Maus und Tastatur geht nicht mehr
Begonnen von ferdinand
13. Oktober 2007, 13:54:30
Hi

Ich habe vista
Mein Maus und Tastatur vom Hersteller gehen beide nicht( sind mit normalen stecken kein USB) da habe ich mal ne USB Maus ausprobiert(es ging) und versucht die Fehlerquelle zu finden habe Sie gefunden Fehlercode 10 und im Gäretemanager ist ein Gelbes Dreieck Schild mit schwarzem Ausrufezeichen vor der Maus und der Tastatur,

Kann es sein das dies durch ein updat hervorgerufen wurde??
- Weil als ich letzten mein Pc 2 mal wiederhergestellt  habe kam immer nach dem ersten Updat , dann das meine Laufwerte nicht im Arbeitsplatz (Computer) angezeigt wurden aber ich weis wie man diesen Fehler wieder weg macht mit  ner Einstellung im regetrie

könnte es so was in der Art sein??
382
Antworten
79487
Aufrufe
[PC-Spiele] Die offizielle Plauderecke
Begonnen von TheManiac
13. Oktober 2007, 13:22:20
« 1 2 ... 25 26 »
So, da unser geliebter "Beste Spiele aller Zeiten"-Thread wohl nicht mehr kommt, dachte ich mir, mach ich einen neuen auf, damit wir auch ein bisschen allgemein über Spiele reden können. Dahin hatte sich oben genannter Thread ja entwickelt.
Weiß einer noch, wo wir waren?

Mich würde interessieren, ob schon jemand das aktuelle Pro Evolution Soccer getestet hat? Würde gerne mal eine neue Version testen, spiele noch PES 4. Da sich die Verbesserungen aber immer in Grenzen gehalten haben, habe ich bisher immer verzichtet.
2
Antworten
3491
Aufrufe
"Windows Empfängerdienst" <-- VS --> "Adobe Photoshop CS2"
Begonnen von Theex
12. Oktober 2007, 14:36:57
Hallo,
ich habe folgendes Problem:

Ich habe Vista Home Premium und benutze per analogen Anschluss das Windows MediaCenter, um TV zu gucken. Wenn ich nun Adobe Photoshop CS2 installiere funktioniert mein Windows Empfängerdienst nicht mehr.
Bis ich das Problem lokalisiert hatte, musste ich meinen Rechner ganze 2 mal neu aufgesetzt.
Deshalb hoffe ich das mir jemand Abhilfe geben kann. Ich wurde gerne beide Programme nutzen was im Moment aber nicht möglich ist.

- Wurden in diesem oder ähnlichen Zusammenhang schon einmal Probleme gesichtet?
- Kann es ein Treiberkonflikt sein?

Bitte um Schnelle Hilfe
Mit Freundlichen Grüßen
Steve[b][/b]
47
Antworten
16683
Aufrufe
go-vista bewirkt in IE7 eine CPU-Auslastung von 100%
Begonnen von Jean Paul
12. Oktober 2007, 12:22:38
« 1 2 3 4
Könnt Ihr mir den Grund erklären, warum meine CPU-Last von <10% bei Google auf nahe 100% ansteigt, wenn ich im IE7 (unter WinXP) auf die go-vista-Seite gehe? Irgendwie hat die Seite wieder einmal irgendein Plugin, das die CPU-Leistung explosionsartig in Anspruch nimmt. Vielleicht handelt es sich um Werbeeinbledungen etc.

In Firefox, wo ich Adblock verwende, tritt dieses Verhalten nicht auf.

Das sollte schnellstmöglich wieder behoben werden.
22
Antworten
8097
Aufrufe
INSTALLATIONSFEHLER
Begonnen von testman69
12. Oktober 2007, 08:46:10
« 1 2
Hallo go-vista Gemeinde,
erstmal ein großes Lob an dieses Forum. Ist wirklich sehr informativ, doch hoffe ich nicht gleich zu viele Regeln hier zu brechen...

Zu meinem Problem:
Ich wollte auf einem Laptop Vista installieren, bei dem bis zum jetzigen Standpunkt XP Home sehr stabil und absolut fehlerfrei lief.
Also legte ich die DVD rein und begann das Upgrade über Windows. Ungefähr bei 61-63% des Kopiervorgangs der Dateien trat eine Fehlernummer auf "[b]0x80070241[/b]"!
Gut habe im Internet danach gesucht und dort fand ich ein Problem beim Brennen, dies kann bei mir jedoch nicht zutreffen da es eine originale Vista-DVD ist. Um trotzdem sicherzugehen startete ich den Installationsvorgang einfach mal auf meinem Rechner und siehe da, es klappt.
Da ich nun wusste das es die original DVD nicht sein kann, versuchte ich bei dem Laptop nicht aus Windows XP heraus zu installieren sondern die DVD booten zu lassen.
Es kam "windows is loading files" oder so ähnlich und ein weißer Balken der bis zum Ende durchlief anschließend ein Bluescreen mit folgender [b]STOP-Fehlernummer: 0x0000007e (0xc0000005 , 0x88b9ac1b , 0x830082a8)[/b] !!
Leider stand dort nichts weiter bis auf diese Fehlernummer...
Auch hier half mir das Internet nicht wirklich weiter und die Microsoft Knowledge Base zu diesem Fehler 0x0000007e auch nicht wirklich!

Hardwaretechnisch habe ich die zwei 512Ram Blöcke mal ausgetauscht und auf Fehler geprüft
--->keine Fehler gefunden immer der selbe BSoD
Festplatte komplett formatiert & Festplatte ausgetauscht
--->selber BSoD
Creatix WLAN CTX712 ausgebaut
--->selber BSoD
BIOS Update & Deaktivierung aller möglichen Funktionen im BIOS
--->selber BSoD

ansonsten ist ein Toshiba DVD Slimline Brenner, eine NVIDIA GEFORCE FX GO5600 und ein SIS Chipsatz M650 eingebaut.
Soweit wie möglich habe ich mir die aktuellsten XP Treiber und Vista Treiber gesucht. Allerdings macht es ja keinen Sinn diese upzudaten wenn die Festplatte ja eh formatiert war, oder lieg ich da falsch?
Gibt es vielleicht noch irgendwo Treiber im BIOS????

Ich habe keinen Rat was es noch seien könnte deswegen hoffe ich einfach mal das ihr mir hier weiterhelfen könnt!
Trotzdem erstmal ein Danke an alle die es sich durchgelesen haben...


PS: habe im INternet noch gefunden das es was mit dem RAID-TReiber zu tun haben könnte, jedoch weis ich nicht genau wie man den im BIOS ausschalten kann? aber vermutlich hat es damit wohl auch nichts zu tun ;(
10
Antworten
5904
Aufrufe
Auflösung bei Spielen
Begonnen von Sturmhase
11. Oktober 2007, 22:23:42
Ich hab ein Prob mit der grafik bei Spielen hab schon neuste Treiberu nd so bevor solche fragen kommen.

Und zwar passiert es manchmal wenn ich ein Game starte das es auf einmal in 640x480 kommt wenn ich unter Graka Options im Spiel gehe kann ich nur 640,800,1024,1280 (wisst ja welche auflösungs stufen ich meine) wählen. wenn ich nichts verändere den rechner neu starte und wieder das spiel läd er es plötzlich mit 1152x nochewas und mit meinen Detail einstellunge wie ich es vorher hatte. (1152xyyy ist meine Lieblings einstellung)
6
Antworten
14607
Aufrufe
Wo ist mein CD laufwerk hin
Begonnen von emi--01--
11. Oktober 2007, 18:56:31
Na dem aktuellen win. update ist mein CD laufwerk verschwunden! Wo ist es hin??
3
Antworten
5616
Aufrufe
Kalender Outlook 2007 öffnet sich nicht mehr
Begonnen von lorhinger
11. Oktober 2007, 10:23:04
Servus,

folgendes Phänomen. Seit gestern (Patchday) lässt sich der Kalender im Outlook nicht mehr öffnen. Outlook produziert Systemlasten um die 90%, et tut sich definitiv gar nichts mit dem Kalender und Outlook muss dann über den Tast-Manager geschlossen werden.

Ist dieses Problem auch bei Euch bekannt? Hat jemand eine Lösung? Das www gibt zu dem Thema nichts her :-(
10
Antworten
5125
Aufrufe
8800 GTX Vista 64 Problem
Begonnen von Naennon
10. Oktober 2007, 17:28:56
Hallo, habe mir Home Premium 64 gekauft und die größte Hürde mit dem RAID hinter mir :)

Leider gibts ein Problem mit der Grafikkarte. 8800 GTS 320 PCIe.
Sobald ich einen Forceware installiere, egal ob letzten Final oder Beta, bleibt der Bootscreen schwarz. Ich muss in den abgesicherten Modus und den Treiber deinstallieren, nur so fährt anschliessend Windows wieder hoch. Was kann das sein ?
Wie gesagt es läuft ja, im Gerätemanager alles ok, Ereignisanzeige sagt nicht. Sobald ein Forceware installiert wird, ist kein Reboot mehr möglich, da der Schirm schwarz bleibt.

Jemand ne Idee ?
2
Antworten
5366
Aufrufe
[MS Office 2007] Patch bringt Excel 2007 das Rechnen bei
Begonnen von SunnyboyXP
10. Oktober 2007, 16:15:15
Microsoft veröffentlichte kürzlich einen Patch, um das Problem eines Fehlverhaltens der Tabellenkalkulation [color=green][i]Excel 2007[/i][/color] zu beheben. Bei bestimmten Rechnungen präsentierte [color=green][i]Excel[/i][/color] stets ein falsches Ergebnis.

Etwas mehr Infos und den Download findet ihr bei [url=http://www.computerbase.de/news/software/bueroprogramme/2007/oktober/excel_2007-patch_rechnen/]ComputerBase[/url].