442 Benutzer online
03. März 2015, 17:30:03

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort win
3
Antworten
5085
Aufrufe
Counter strike source fps Probleme
Begonnen von Ep1lepsy
19. Oktober 2007, 05:23:20
Hallo liebe Vista user

Ich hab mir einen neuen laptop gekauft und natührlich gleich gezockt (CSS). So die erste woche ging alles normal kein prob oder so. Doch plötzlich fing es an zu laggen. Ich hab mir die fps mal genau angeschaut und festgestehl das sie normal so zwischen 60-70sind und plötzlich für 6-7sek auf 9-10sinken. Ich hab schon alles ausprobiert ich hab die neusten treiber install ich hab schon in jedem forum geschaut doch keine lösung gefunden ich hab die Grafik einstellung im spiel runtegeschraubt und alles bin echt rahtlos an der verbindung kan es auch nicht liegen bitte helft.

Technische Daten:

Windows-Edition/ Windows Vista Home Premium

Klassifikation/ 4,7

Prozessor/ AMD Turion(tm) 64X2 Mobile Technology TL-56 1.80Ghz

Arbeitsspeicher(RAM)/ 2047MB

Systemtyp/ 32 Bi-Betriebssystem

Graffikkarte NVIDIA GeForce Go 7600

Herstelle/ Fujitsu Siemens Computers

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms win7win7 bgebge zwuzwu bgqbgq forumforum problemproblem problemeprobleme windows7windows7 gehtgeht treibertreiber softwaresoftware zguzgu funktioniertfunktioniert keinkein hilfehilfe keinekeine windowwindow d2kd2k 5818717858187178 13555341691355534169 fehlerfehler installiereninstallieren bitbit programmprogramm d2sd2s downloaddownload
9
Antworten
10248
Aufrufe
IE 7.0 findet den Flash Player nicht - keine Videos abspielbar
Begonnen von Annika
18. Oktober 2007, 15:36:49
Hallo, bin neu hier und ebenfalls Vista-geschädigt. Seit einiger Zeit geht bei mit die Anzeige von Videoclips zB bei YouTube nicht mehr (durch irgendein Update??). Kommt immer die Meldung, dass Flashplayer nicht aktuell oder Java deaktiviert.  Flashplayer habe ich dank Anleitung von Partynighter (s. Thema Flash Player) aktualisiert und auch den Media Player als Standard-Zugriff eingestellt (oder ist das verkehrt?). Funktioniert leider trotzdem nicht. Außerdem gibts bei Google Maps neuerdings einen StackOverflow. Habe außerdem Norton Internet Security., das hatte ich auch schon deaktiviert, half aber nicht. Bin echt dankbar, falls jemand einen Tipp hat. Sicherheitseinstellungen runter habe ich schon probiert. Hat nich geklappt.
Danke für eure Hilfe.
Annika  :-\
3
Antworten
7167
Aufrufe
DELL LAPTOP RECOVERY
Begonnen von jonnyr
18. Oktober 2007, 15:04:27
Hallo an alle,
habe da mal ne Frage. Im Dell Forum find eich dazu nix und verzweifel noch langsam.
Habe einen DELL Inspiron 6000 oder 9000 weiß ich gard net.
Diesen habe ich schon einmal neu aufgesetzt wie das ging weiß ich nimmer.
Habe damals die Platte komplett gelöscht und war grad dabei mit FDISK zu partitionieren da sehe ich doch diese versteckte SystemPlatte.
Ich wollte die natürlich gleich löschen habe ich dann aber doch nicht.
Danach habe ich versucht mit meiner Orginal WIN XP PROF das System neu zu installieren habe dazu meinen Key von der Rückseite eingegeben und er ging nicht.
Schöne Schei.. dachte ich. Na gut alles nochmal von vorne. gelöscht windows rein installiert.
Bis ich dann draufgekommen bin die versteckte Partition anzusprechen um zu installieren dann gings.
Nur leider weiß ich jetzt nimmer wie ich das gemacht habe.
Es gibt irgendwie eine Tastenkombination die man drücken muss um das DELL interen Programm zu starten aber das hilft mir nix.
Hatte jemand zufällig so ein ähnliches Problem und kann mir sagen wie er das gelöst hat.
Also die versteckte Partition ist noch da. Ich kann aber leider keine Recovery CD mehr ersellen da bricht er mitten in der Erstellung ab.
Kann man mit FDISK die versteckte Partition irgendwie aktiv machen und dann mit BOOTCD starten und von der Partition installieren?????
Wenn ja bitte ich um eine Anleitung weil ich echt nimmer weiß wie ich das damals gemacht habe. Danke schonmal im voraus.

Viele Grüße
DA JONNY
13
Antworten
14189
Aufrufe
Tune Up 2008
Begonnen von Katrin M.
18. Oktober 2007, 14:23:55
Hi,

das Aufräumtool Tune Up kommt Ende November in einer neuen Version 2008 auf den Mark und hat einige neue Funktionen. Wie z. B. Festplattendefragmentierer, siehe dazu hier: http://www.pcwelt.de/start/software_os/systemtools/news/97011/.

Ich selber nutze die 2007 Version und bin sehr zu frieden mit dem Programm, da man damit den PC schon sauber halten kann, allerdings kann man von einem Tuning nicht merken. Clean Up wäre da ein besserer Name für das Programm.

LG Kati

PS: Sorry, wenn ich zurzeit hier nur lese, aber ich bin ziemlich im Stress und dann auch noch Ständig Klausuren usw.
3
Antworten
12320
Aufrufe
BOOTMGR is missing
Begonnen von knox
18. Oktober 2007, 12:19:51
ich bin wohl euer bester Kunde :-\

Hab wieder mal GParted geloadet und die Option boot Partition #1 on first Harddisk (in etwa so lautete das, sorry, ich weiss es nicht mehr genau)
Dann lief etwas, schlussendlich kam ich wieder in die "Datenverwaltung von GParted"
Dort habe ich mal die Partition C:OS verkleinert, in etwa auf die Grösse 102 GB (wie es im Arbeitsplatz ja immer gestanden hat), fand dann aber nirgends eine Option wo ich die verkleinertete Partition zuordnen kann, daraufhin hab ich mit der rückgängig-Taste alles wieder rückgängig gemacht, GPartet beendet, das Notebook neu gestartet.

Jetzt kommt die Meldung BOOTMGR is missing


Was hab ich falsch gemacht? mann...mein Laptop ist momentan ziemlich arm dran :-\
Hoffe ihr könnt mir auch hier weiterhelfen....
1
Antworten
4024
Aufrufe
Probleme mit CS 1.6 bzgl. Ping, FPS, usw
Begonnen von fo3
18. Oktober 2007, 12:09:54
hallo zusammen

ich habe vor 2 Wochen mein neues Notebook bekommen:
[b]Acer Aspire 5920g-602g25mn:[/b]
[i]Microsoft Windows Vista Home Premium 32Bit
Intel Core™ 2 Duo für Mobile T7500 2,20 GHz
4096 MB DDR2 Dual Channel  PC 5300 (667 MHz)
Nvidia GeForce 8600M GT [/i]

Nun hab ich Steam installiert und kommt cs 1.6 anfangs so zoggen wie zuvor auf meinem alten PC (selber Ping, usw).
doch seit 2-3 Tagen spackt mein Ping total! Vorher immer 70-80ms, mittlerweile kommt es durchaus vor das er von beispielsweise 76ms direkt auf 113ms hochschiest und das ohne, von mir erdenklichen, Grund... und sich denne auch in dem Bereich zwischen 100ms bis 130ms aufhält.

ich benutze übrigens die standard Netsettings und bin über ne DFÜ-Verbindung [i]T-DSL 1000 ohne Fastpath[/i] im Net.

Hab zunächst mal versucht an den Netsettings was zu ändern und mir im Inet mal sämtliche "Pauschallösungen" angeschaut und ausprobiert doch es verschlimmerte die Situation nur...
Nun musste ich über die Tage auch feststellen das sich dauernd die Situation vom Spiel (Ping, usw) während des Spielens verbessert und wieder verschlechtert... manchen Tagen Ping von 65ms-90ms an anderen komme ich nicht unter 100ms.
Im Hintergrund läuft AntiVir und gelegendlich TeamSpeak, mehr nicht.
ich hab im Taskmanager beobachtet das die hl.exe (also wenn ich im Spiel bin) so um die 140-150K liegt...

habe nicht gerade das Größte Knowhow und weiß jetzt hier nicht mehr weiter und wende mich deswegen an euch...  :grübel
Vielen Dank vorab

lg Triston
14
Antworten
7950
Aufrufe
Freeware Lösch/Optimierungssoftware
Begonnen von quaster
17. Oktober 2007, 20:24:03
[color=blue]Möchte an dieser Stelle mal ein gutes Freeware Lösch- und Optimierungsprogramm empfehlen, fuktioniert unter allen Windows Versionen einschließlich Vista 32bit. Vergeßt das teure TuneUp!
Den "CCleaner" kann man hier downloaden:[/color]

[color=red]http://www.computerbild.de/programme/CCleaner_929470.html
[/color]
Und hier die genaue Beschreibung:

Je länger Sie mit Windows arbeiten, desto mehr Datenmüll bleibt auf der Festplatte zurück. Dieser stammt teilweise von Programmen, die nicht rückstandslos vom PC entfernt wurden. Auch beim Stöbern im Internet sammelt sich jede Menge Ballast an, von dem Sie Ihren PC mit „CCleaner“ befreien können. Außerdem kann das Gratis-Programm fehlerhafte Einträge aus der Registrierungsdatenbank löschen und Programme sehr schnell entfernen („deinstallieren“). Das geht sogar rascher, als wenn Sie das über die Systemsteuerung von Windows erledigen. Denn mit CCleaner lässt sich schon vor Abschluss der Deinstallation eines Programms das Entfernen eines weiteren starten.

Weiterhin kann der automatische Aufruf von bestimmten Programmen beim Windows-Start unterbunden werden, und Dateien, die sich länger als 48 Stunden im „Temp“-Verzeichnis befinden, lassen sich auf Wunsch automatisch entfernen. Praktisch: Cookies, die Sie behalten möchten, schließen Sie vom Löschvorgang aus, indem Sie diese einer Schutzliste innerhalb des Programms hinzufügen. Unterstützt werden die Browser Internet Explorer und Firefox.

0
Antworten
3288
Aufrufe
Offline im IE
Begonnen von quaster
17. Oktober 2007, 20:07:29
Bei mir schaltet sich der Internet Explorer von Zeit zu Zeit in den "Offline Modus", das heißt wenn ich mal 5 Minuten keine Seite geladen habe und dann eine neue laden will kommt die Meldung "Offline Betrieb" und man hat die Auswahl zwischen "Verbinden" und "Offlein bleiben".
Kann jemand sagen wie man diesen Unsinn abstellt? Der Firefox lockt sich doch auch nicht automatisch aus.
14
Antworten
10264
Aufrufe
Vista - Tonaussetzer bei MP3s und CDs
Begonnen von Kroegi12
17. Oktober 2007, 17:40:09
Ich betreibe unter meinem neuen Vista 32bit eine Creative X-FI Music. Die Karte funktioniert mit den neuesten Treibern von Creative klasse, aber leider nur, wenn der Virenscanner ausgeschaltet ist. Wenn er aktiviert ist, treten heftige Tonaussetzer beim Abspielen von MP3s und Cds auf. ich habe die Creative auch schon deinstalliert und die Onboard-Karte installiert, das gleiche Problem. Die Installation anderer Viren-Scanner bringt auch nichts. Auch eine Neuinstallation von Vista hat keinen Erfolg gebracht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und einen Tip? Wäre klasse.

mein system:

Gigabyte DS-4
Intel E6750
4Gb Speicher
Asus NVidia 8800GTS
Festplatten 2 x WD 5000AAKS im Raid-Verbund
6
Antworten
5237
Aufrufe
Temperatur überwachen
Begonnen von Gileraracer
17. Oktober 2007, 14:50:48
Hallo!

Ich habe zwar einen kleinen Bildschirm am Gehäuse der mir Temperaturen anzeigt und sowas, aber ich bin da ein bisschen skeptisch.

Daher wollte ich fragen ob ihr mir ein Programm empfehlen könnt das mir immer die Temperaturen anzeigt?
Zur Info: Ich habe Vista 64bit und ein Asus P5K ;)
1
Antworten
3672
Aufrufe
Vista Systemsicherung wiederherrstellen
Begonnen von Plastigdutt
17. Oktober 2007, 11:35:27
Hallo Leute,

Ich habe ein Problem ich habe mein komplettes Vista System auf eine externe USB Festplatte gesichert, dann habe ich XP installiert und danach erneut Vista da ich gerne beide Betriebssysteme nutzen möchte weil einige meiner Hardware nicht vista kompatibel ist.
Jetzt das Problem wenn ich das System wieder herstellen möchte erkennt Vista die selbst erstellten Backup dateien nicht also kein wiederherstellen möglich....

hat jemand einen tip?
17
Antworten
7930
Aufrufe
Bildschirmfarben total verstellt
Begonnen von jaguarxj
17. Oktober 2007, 11:23:54
« 1 2
Seit ein paar Tagen habe ich ein Problem mit meinem Bildschirm die Farben sind komplett
verstellt Habe alle fremden Programme deinstalliert und immer noch das Problem!
Anbei ein Screenshot.
Die ganzen Nummern rechte Maustaste und so hab ich schon durch......... :grübel :grübel :grübel :grübel
12
Antworten
6241
Aufrufe
IE erkennt nicht, dass man mit dem interent verbunden ist
Begonnen von Axel_Foly
17. Oktober 2007, 09:00:47
Hallo,

Ich bin entweder über das Netzwerk oder über ein USB Modem, welches direkt am Laptop angeschlossen ist im internet. Doch ohne etwas umzustellen zeig der IE7 immer nur "Webseite kann nicht angezeigt werden". Was muss ich da umstellen, dass es wieder funktioniert?

Falls es relevant ist ich nutze Vista 32bit Home Primium auf meinem lapi ...

mfg
11
Antworten
7947
Aufrufe
Grafikfehler mit GeForce 6600 bei Fifa 08
Begonnen von Axel4ever
16. Oktober 2007, 19:14:41
Guten Tag, ich habe ein großes Problem, ich habe mir diese Tage Windows Vista geholt, es läuft auch sonst alles rund. Bloß wenn ich Fifa 08 spielen möchte kommt mir ein grober Grafikfehler in die Quere. Hab mir sogar schon einen neuen Lüfter auf meine Graka geschraubt. Hilft alles nix.

Grafikfehler ist nur im Spiel, also Menü wird normal angezeigt (ruckelt zwar ein bisschen aber das ist mir erstmal egal).
[img]http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/W83P4.jpg[/img]

Leichter Grafikfehler auch bei Solitär.

Schon mal Danke für eure Hilfe.

Mein Pc: Intel Pentium 4 3.00ghz
GeForce 6600
Windows Vista 32-bit
324
Antworten
88743
Aufrufe
Vista SP1 Sammelthread -SP1 verfügbar-
Begonnen von ossinator
16. Oktober 2007, 13:41:30
« 1 2 ... 21 22 »
Bisher können rund 12.000 ausgesuchte Tester das Paket bereits vorab ausprobieren.
Ein findiger Programmierer mit dem Pseudonym "Luthian" hat eine Anleitung veröffentlicht, wie jeder in den Genuß der Beta-Version des SP 1 kommen kann.

Hier nun die Anleitung zum Download der Service Pack 1 über die in Vista integrierte Aktualisierungsfunktion Windows Update:

[list]
[li]Zunächst muss der folgende Code in einen Editor kopiert werden. Bei Speichern des Codes kann die Datei beliebig benannt werden, Luthian schlägt als Namen SP1BetaRK_ext.cmd vor. Wichtig ist lediglich, dass die Endung .cmd lautet: [/li][/list]

[quote]@echo off
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\VistaSp1 /v Beta1 /t REG_SZ /d a2c3c14a-9586-4d37-9aaa-79fbd64069d2 /f
reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\VistaSP1 /v Beta1 /t REG_SZ /d a2c3c14a-9586-4d37-9aaa-79fbd64069d2 /f
echo Vista SP1 registry key has been set. Please check for updates in Windows Update.
pause[/quote]

[list][li]
Nun muss die Datei nur noch mit Administratorrechten ausgestattet werden, um die Änderungen an der Registrierungsdatenbank umzusetzen. (Rechtsklick -> Als Administrator ausführen)[/li]

[li]Bei der Suche nach neuen Updates über Windows Update sollte nun das Upate [color=green][i]KB935509[/i][/color] angeboten werden. Dieses muss heruntergeladen und installiert werden, da es die Voraussetzungen für den Bezug Service Pack 1 Beta über Windows Update schafft. Nach der Installation muss der Rechner neu gestartet werden.[/li]

[li]Nach dem Neustart wird nun erneut eine Suche nach Updates fällig. Diesmal sollte mit [color=green][i]KB937287[/i][/color] ein weiteres Update angezeigt werden. Nach dessen Installation muss wieder neugestartet werden.
Beim darauf folgenden erneuten Aufruf von Windows Update sollte nun [color=green][i]KB938371[/i][/color] zum Download angeboten werden. [/li]

[li]Nachdem der PC nun ein letztes mal neu gestartet wurde, ruft man nun wieder Windows Update auf. Nach einer Suche sollte nun endlich die Windows Vista Service Pack 1 Beta zum Download angeboten werden.[/li] [/list]

Nach dem Download und der Installation der Windows Vista Service Pack 1 Beta sollte in der rechten unteren Ecke des Desktops der Hinweis eingeblendet werden, dass es sich bei der aktuell verwendeten Version des Betriebssystems um eine Testversion der Build 6001 handelt.

[b]Achtung:[/b]
Nicht für Beta-Tester, die eine Vorabversion bereits bezogen haben.

Und Installation auf eigene Gewähr. Es bleibt eine Beta-Version.

2
Antworten
8491
Aufrufe
Probleme mit World in Conflict
Begonnen von coolskin
16. Oktober 2007, 09:47:05
Hallo zusammen

Habe das Problem das World in Conflict nicht startet.
Dieses Problem scheint wohl schon bekannt zu sein da WIC wohl Dateien/Ordner unter "Eigene Dateien" anlegt und dieses wohl nur lokal.
Dadurch das ich ein Domänenkonto habe und die Eigenen Dateien auch auf ein Netzlaufwerk umgeleitet werden, funktioniert es wohl nicht.
Einen lokalen User kann ich leider nicht anlegen da es die GP´s nicht erlauben.
Hat wer ggf. das gleiche Problem und kennt eventuell einen Trick/Lösung, eventuell durch editieren der config/reg von WIC?

Greetz
Coolskin
5
Antworten
12689
Aufrufe
DVD Brenner plötzlich nicht mehr nutzbar
Begonnen von Deckard666
16. Oktober 2007, 09:16:47
Wenn ich mal wüßte wie ich das hinbekommen habe ...

also mein DVD Brenner wird jetzt zwar noch erkannt, aber im Gerätemanager bekomme ich nur noch folgende Meldung:

[quote]Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)[/quote]

Am Brenner liegt es nicht (Samsung SH-S182D). Ich habe bereits einen anderen <b>funktionstüchtigen</b> Brenner angeschlossen der die selbe Fehlermeldung produziert. Vista will anscheinend keinen SIlberlingdreher im System ;)

Hat jemand eine Idee?
0
Antworten
43267
Aufrufe
[Vista] Stand By ausschalten
Begonnen von ossinator
15. Oktober 2007, 21:41:22
[b]Problem:[/b]
Nicht alle PCs vertragen es, in den Standby-Modus geschickt zu werden. Es hängt von den jeweiligen Treibern ab, ob nach dem Aufwachen noch alles funktioniert – Sound, Netzwerk- und Internet-Verbindung.

[b]Lösung für Win XP:[/b]
[list]
[li]
Einfach in der Systemsteuerung unter [color=green][i]Energieoptionen[/i][/color], die Auswahl [color=green][i]Standby[/i][/color] auf [color=green][i]Nie[/i][/color] stellen. Unter der Registerkarte [color=green][i]Erweitert[/i][/color] sicherstellen, dass der PC herunterfährt, wenn der Netzschalter gedrückt wird, und nicht in den Standby-Zustand wechselt. [/li]
[/list]

[b]Windows Vista:[/b]
[list]
[li]
Die Standby-Funktionen wird in der Systemsteuerung unter [color=green][i]Energieoptionen[/i][/color] folgendermaßen geändert: Zuerst auf „[i][color=green]Energiesparplaneinstellungen ändern[/color][/i]“, dann aus der Dropdown- Liste [color=green][i]Energiesparmodus nach[/i][/color] die Option [color=green][i]Niemals[/i][/color] wählen.
Um die Einstellungen für den Netzschalter zu beeinflussen, auf [color=green][i]Erweiterte Energieeinstellungen ändern[/i][/color] klicken und die Option [color=green][i]Netzschalter und Laptopdeckel, Netzschalteraktion[/i][/color] von [i][color=green]Energie sparen[/color][/i] auf [color=green][i]Herunterfahren[/i][/color] umstellen.
Das Gleiche nochmals unter der Option [color=green][i]Netzschalter im Startmenü[/i][/color] durchführen.
Dadurch verändert sich die Voreinstellung des Startmenü-Schalters. Der Schalter sollte nun [i][color=red]rot[/color][/i] statt [color=orange][i]orange[/i][/color] sein und dass statt des „Standby“-Symbols jetzt „Herunterfahren“ erscheint. [/li][/list]
2
Antworten
4630
Aufrufe
Wie das automatische Ausloggen ausschalten?
Begonnen von yang
15. Oktober 2007, 14:32:38
Hallo, wie der Titel schon sagt, möchte ich gerne diese nervige Funktion des automatischen Ausloggens von Vista deaktivieren.
Wenn man z.B. länger nicht am PC war und dann dieser Bildschirm mit seinem Kontosymbol ist und man wieder drauf klicken muss,
um zum Desktop zurückzukommen.

Habe heute mal in den Energieoptionen paar Sachen umgestellt, aber bin halt die ganze Zeit am PC und weiss nicht ob ich da richtig bin/war.

Wer kann helfen??  :]

Grüße
:wink
7
Antworten
1575
Aufrufe
Die Spitze des Eisbergs
Begonnen von AlisD
15. Oktober 2007, 14:26:19
Die Spitze des Eisbergs?
Oder wann kotzt der letzte auf das der Kunde gehört wird.


Mir fällt es leicht diesen Text zu verfassen, ich arbeite nun in der IT-Branche und mir fällt in Letzter Zeit immer mehr auf, das der Support immer schlechter wird. Sei es bei den Druckern wo HP irgendwie keine Veranlassung sieht sich um Vistatreiber zu scheren, aber gleichzeitig den Support für Win98 und ME einzustellen, bei Acer die Notebooks ohne Betriebssystem ausliefern und dann auf die Frage wo man dann welchen „Festplattentreiber“ finden kann auf Microsoft verweisen... auf Ihrer Homepage den Treiber anbieten aber den falschen Namen schreiben... ich könnte hier noch mehrere Hersteller aufführen, jedoch es bringt nichts. Alle meinen Microsoft sei daran schuld, Nichts geht mehr alles kostet Geld usw. aber sind es nicht die Hersteller die für Treiber Nachschub sorgen müssten? Oder liegt es an den Kunden die zu blöd sind selbst welche zu schreiben? Meiner Meinung nach liegt es an Herstellern, die keine Lust haben bzw. nur noch mehr Geld verdienen wollen. Beispiele gibt es genug dafür.
Früher bekam man wenn man einen Drucker gekauft hatte alles dazu Gerät Kabel Treiber CD... heute Gerät evtl. noch Patronen die auch nicht ganz gefüllt sind und n Handbuch mit CD... Ohne Druckerkabel was dann extra gekauft werden muss... was mich aber mehr aufregt als dieses USB-Kabel für 2,99€ ist die Tatsache das es wie ich es mehrfach bei Acer und HP erleben musste nicht mal mehr CDs gibt. Man bekommt den Karton, Inhalt:
· Notebook
· Handbuch in 5 Sprachen aber nicht auf deutsch J
· CD die die meisten Treiber für andere Notebooks dabei hat
· Netzteil und das war’s.

Kein Modemkabel, Keine XP/Vista CD/DVD nichts... und da frage ich mich doch was passiert wenn mein System abraucht... aber dafür gibt’s doch eine einfache Lösung sagen die Hersteller, einfach eine Recovery DVD erstellen (das gar nicht so dumm) sind ja bei manchen Systemen nur 4 DVDs die ich selbst kaufen muss um mein System zu sichern. Was mir persönlich auch nichts ausmachen würde wenn es nicht hin und wieder Probleme geben würde. Wie z.B. dieses eine Notebook, welches beim RECOVERN blue screens machte und dann nicht mehr zu starten war... was tun als normaler User? Das Notebook als Briefbeschwerer nutzen? Oder was? Wer wollte nicht schon immer einen blinkenden 1500€ Briefbeschwerer haben? Ich nicht. Wie seht ihr das? Ihr seid die Kunden! Also sagt was dazu, mir geht das auf den Geist, vor allem das es keine Treiber für XP gibt bzw. nur vereinzelt. Der Einzelhandel stirbt aus und die Hersteller kümmern sich nen Dreck darum, Großhändler haben keine Zeit für so was und der Kunde wird nach strich und Faden verarscht.

Meine Meinung.