MVP - Microsoft Most Valuable Professional
308 Benutzer online
24. Juli 2014, 19:44:23

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort jahre
4
Antworten
4990
Aufrufe
Notebook Medion bootet nicht mehr
Begonnen von Dragonhead
20. August 2012, 13:57:46
Hallo Leute,

das Notebook Medion Akoya E6313 mit Windows 7 drauf von einem Freund bootet nicht mehr d.h. sobald man das Notebook einschaltet kommt nur noch das Medion Logo und unten in der linken Ecke steht "Press <F2> to enter setup" und "Press <F10> key to run Boote Menu" sonst weiter passiert nichts.

Die Tastatur scheint wohl noch zu funktionieren da man die Bildschirmhelligkeit einstellen kann, aber es passiert nichts wenn man F2 oder F10 drückt.

Da man ins Bios ja nicht rein kommt kann man auch nicht neu aufsetzen o.ä.

Google hat mir nur einen Tipp gegeben und zwar den Einschaltknopf 15sek lang zu drücken während der Akku herausen ist und das Ladekabel nicht angeschlossen.

Hat aber leider nicht geholfen und das Notebook ist auch erst  ca. 1 Jahr alt und mein Freund hat die Rechnung auch noch verloren wo die Garantie oben stand.

Ich hoffe ihr könnt uns helfen^^

Mfg

vistavista go-windowsgo-windows windowswindows ymsyms forumforum win7win7 bgebge treibertreiber winwin gehtgeht problemeprobleme downloaddownload ohneohne installiereninstallieren keinkein funktioniertfunktioniert internetinternet updateupdate problemproblem windows7windows7 hilfehilfe bgqbgq computercomputer 5818717858187178 13555341691355534169 keinekeine bitbit zwuzwu 64bit64bit windowwindow
29
Antworten
6294
Aufrufe
Nach Bios schwarzer Bildschirm
Begonnen von Xp-Hacker
08. August 2012, 20:02:17
« 1 2
Hallo liebe Leute,

hab ein großes Problem mit meinem Pc. :-\

Der Pc lief bis auf eine Sache die mich störte einwandfrei. Wenn man mit dem Webstick ins Internet ging, frierte dieser immer ein. Hatte auch schon alle möglichen Komponenten, bis auf die Grafikkarte ausgetauscht, aber es brachte nichts.

Habe dann die Treiber meiner Geforce 6200 deinstalliert und weiss der Teufel warum, die Auflösung ganz runter gedreht und diese Graka dann ausgebaut, um eine ältere Radeon 9600 einzubauen, um zu sehen, ob es da einen Konflikt gab, zwischen dem Internet Stick und der Graka.

Als ich die Radeon 9600 eingebaut und den Pc startete, kam nach dem Bios, nichts als ein schwarzer Bildschirm. Dachte dann, das mit der Graka etwas nicht stimmte, also die alte wieder ausgebaut und die neue Geforce rein gesteckt. Zu meinem Entsetzen blieb der Schirm weiterhin schwarz und das ist jetzt über zwei Wochen her! :wallbash

Egal was ich auch mache, das Problem lässt sich einfach nicht lösen.

Habe sogar ein älteres Mainboard eingebaut, andere FP, keine Konfiguration bringt Xp mehr zum laufen. Obwohl ich das BS, ohne Probleme das letzte mal runter gefahren hatte! Nur die Deinstallation der Treiber und Ausbau der Graka und anschließendem Einbau führte zum schwarzen Bildschirm.

Muss dazu sagen, das ich die Treiber normal deinstallierte, also nicht, wie man es machen sollte, mit einem Tool, der alles aus der Registry entfernt.

Die Daten der FP zu sichern war kein Problem. Adapter an Laptop und sichern. Habe eine FP auch formatiert um zu sehen ob Xp sich dann aufsetzen läßt, nada!

F8 oder F2 bringt nichts. Egal was man einstellt, es kommt nur ein schwarzer Bildschirm. Allerdings mit dem kleinen Unterschied, das er im abgesicherten Modus, oben links einen blinkenden Cursor anzeigt.

Dann probierte ich es schließlich neu aufzusetzen. Doch natürlich ging auch hier dann nichts mehr.

Setup wurde zwar gestartet und nach dem die Dateien kopiert wurden, kommt wieder nur ein Blick in ein schwarzes Quadrat.:grübel

Der Bildschirm ist ausgeschlossen, der läuft wenn man ihn am Laptop anschließt!

Dann habe ich mir die AVG Rescue CD gedownloadet und gebrannt. Rein damit und das Hauptmenü erschien dann ja auch. Danach geht ein Countdown runter von 10 Sekunden, nach denen er von der AVG CD booten sollte, damit dann das nächste Menü erscheinen sollte, in dem die verschiedensten Utilitys zu sehen sein würden, doch wieder nur schwarze Wolken. :evil:

Ich bin mit meinem Latein am Ende!

Könnte mir einer von euch allwissende Freaks sagen, was die Ursache sein könnte?:D

Das kommt mir mysteriös vor, obgleich ich weiss, das es einen rationalen Grund dafür geben wird.

Habe auch schon stundenlang nach antworten gegoogelt und dadurch verschiedene Dinge schon probiert, wie eben AVG, andere FP, usw., doch bin am verzweifeln und bald bereit die Hammerlösung zu ziehen.;)

Ich hoffe es kennt sich jemand damit aus oder hatte ein ähnliches Problem oder kann mir sonst noch Tips geben, wäre dankbar dafür.

Euch einen lieben Gruß und danke für eure Geduld diesen Roman zu lesen. :respect 

3
Antworten
856
Aufrufe
Grafic Larten Treiber Open 3.1 GL oder höher
Begonnen von handycalle
28. Juli 2012, 04:30:46
Guten Tag, ich suche für meinen Rechner einen Treiber; Open 3.1 GL oder höher Mein System: MSI Board 865 PE Neo2, bestückt mit 3,8 GB RAM, Graka ATI Radeon 7500 Familie. Leider komme ich da
nicht weiter. Kann jemand helfen?
Gruß und Vielen Dank im Voraus  handycalle
1
Antworten
2194
Aufrufe
Update Fehlercode:802400D unter win7 / 64bit
Begonnen von arkantos
10. Juni 2012, 11:35:36
;(Mindestens nach Updates Anforderungen 20mal gescheitert.
1
Antworten
2181
Aufrufe
CD/DVD-Laufwerk Fehlermeldung "Anwendung nicht gefunden"
Begonnen von BerSte
16. Mai 2012, 20:18:32
Hallo zusammen,

habe schon in verschiedenen Foren gestöbert, aber mein Problem konnte ich nicht lösen. Folgendes:

Notebook von ASUS mit Windows 7 drauf, 1,5 Jahre alt, Laufwerk selten genutzt... Mein Laufwerk liest weder CDs noch DVDs mehr, egal ob Original oder gebrannt. Wenn ich versuche darauf zuzugreifen erhate ich folgende Meldung: "E:\  Anwendung nicht gefunden".

Viele sagen ja, mal soll "Upper/LowerFilter" in der Registry löschen, doch bei mir gibt es keinerlei Datein mit diesem Namen. Ich hoffe, jemand von euch hat Ideen... Schonmal Danke vorab.

5
Antworten
3138
Aufrufe
Laptop geht einfach aus.
Begonnen von Khaline
04. April 2012, 14:19:04
Hallo alle zusammen
Ich habe nun schon wieder das Problem, dass mein Laptop, Windows Vista (nun schon ca. 4 Jahre alt), einfach runterfährt. Nach einem Neustart, gibt er nach etwa zwischen 10-30sec ein piepen von sich und ist aus.
Auch im gesicherten Modus konnte ich ihn nicht starten lassen, er ist kurz vor dem beenden davon, einfach ausgegangen. Gekühlt habe ich ihn auch schon, ca. 2 std nicht angefasst und sogar schon bei dem wetter jetzt, draussen auf die kalten steine gestellt und versucht zu starten. Dann gehts wieder für ein paar min und ich denke mir  'wuha!'  und wusch, wieder aus.
Jetzt gerade ist er auch schon seit 5min an und alles läuft..befürchte aber, dass er es nicht lange aushalten wird, wie davor eben auch.

Ich hoffe jemand kann mir helfen :/ einen neuen laptop oder gar rechner kann ich mir im moment nicht leisten, eine reperatur oder allgm ne menge geld ausgeben für diesen nun auch nich
gibts es noch irgendwelche möglichkeiten?
1
Antworten
4677
Aufrufe
windows7 zerstört sich reproduzierbar selbst
Begonnen von techij
02. April 2012, 05:25:16
1.) Windows 7 SP 1 -upgrade (von Vista) auf Medion-Notebook 4 Jahre alt - saubere Installtation mit allen Treibern und Updates; keine Fehler, keine Probleme
2.) jetzt Ersatz der HDD durch eine OCZ Vertex plus SSD 60GB. SSD wird erkannt. Neuinstallation startet, scheitert aber kurz vor Ende beim Treiberupdate lapidar
3.) Windows 7 -Wiederherstellungsdatei scheitert ebenfalls mit Fehlermeldung
4.) also Acronis-Abbild der weiterhin problemlos funzenden HDD-win7-Installation auf die SSD 'wiederhergestellt', und siehe da: fährt problemlos hoch, Windows ist voll da, installiert sofort ungefragt den OCZ-SSD-Treiber und fordert zum Neustart auf. Zögere ich den hinaus und arbeite ganz normal in Windows 7, ist alles fit und schön!
5.) Irgendwann fahre ich win7 dann doch runter zum RE-Start. Windows werkelt dann plötzlich sehr lange und intensiv (obwohl die SSD-Treiber ja längst installiert sind), ohne Hinweise oder Erklärungen, fährt endlich runter und sollte jetzt re-starten - stattdessen kommt: "missing operating system"!
6.) Setze win7 (auf der HDD) jetzt NEU ohne und mit der 100MB-'vor'-Partition auf, überspiele wieder mit Acronis - Ergebnis das gleiche: anfangs funzt es, aber nach RE-start: kein MBR, kein OS, Nix!
7.) mit Live-CD eine Prüfung der SSD nach der -reproduzierbaren- win7-'Selbstzerstörung': "raw", also keine Partition, kein Betriebssystem, keine Daten, nix.
8.) BIOS-Firmware-Update auf letzte Version: keine Änderung.
9.) Die klassische Festplatte (mit weiterhin problemlos funzendem win7) wie auch die SSD (die mit dem Acronis-Abbild immer wieder problemlos hochfährt und läuft - bis zum Re-Boot!) sind physikalisch also vollends ok sind, die Firmwares up to date. Alle Treiber geladen, alles schick, wie's im anfänglichen Betrieb noch scheint.
Win7 zerschießt sich offenbar also beim Runterfahren (nach SSD-Treiber-update, und was für anderen Updates noch?) systematisch TOTAL selbst - warum?
10.) alle Reparatur-Versuche mit Original-Installations-DVD bzw. Reparaturdatenträger mit Konsole laufen ins Leere, weil keine Platte (mehr) erkannt wird (no OS; bzw. no disk!) - bis ich die SSD wieder neu formatiere oder mit Acronis das Abbild wieder draufpacke.
11.) Könnte jetzt also sogar richtig arbeiten damit - darf nur nie normal runterfahren!
12.) Ach: im Ami-BIOS finde ich unter Sata-device: Block not supported - wenn die SSD drin ist.
Bei der HDD steht da: Bockgröße 64.
Wenn es das ist- warum funzt die SSD dann mit dem HDD-Abbild aber problemlos?
13.) (Wie) Kann ich Win7 beim Hochfahren am automatischen UPDATEN hindern? (Das wäre ja schon eine Rettung, wenn auch nicht die ideale!)??

1
Antworten
1680
Aufrufe
c&c
Begonnen von berre
01. April 2012, 15:16:03

habe einen neuen Laptop und wollte c&c 10 Jahre spielen  aber das Spiel startet einfach nicht ( Generäle und Stunde Null ) brauch ich vielleicht ein Patch oder so was ????
32
Antworten
6760
Aufrufe
Updates von Recover(D:)entfernen(deinstallieren)weil nur noch 1,07 GB verfügbar
Begonnen von RenateM
14. März 2012, 20:19:04
« 1 2 3
Hallo, für Euch sicher kein Problem - für mich die große Welt. (Darum habe ich auch keine Infos von Euch zum Thema gefunden).
Recover (D:) 1,07GB frei von 19.9GB - da habe ich Arbeitskollegen gefragt-Antwort:"alle alten Updates
bis die letzten zwei anklicken und löschen".Geht natürlich nicht bei mir und Vista! Also ab 2009 angeklickt, konnte nur einen anklicken und dann auf deinstallieren. Dauerte ewig und schon wieder neue"wichtige"updates zur Installation bereit. Nach dem ich das zweite Update aus 2009 deinstalliert habe:"starten Sie den Computer neu".
Meine Einstellungen: neue Updates täglich, Defragmierung 1xwöchentlich.(Grundeinstellung Vista?)
Habe auf Boot(C:) noch 350GB frei von 445GB und null Plan, ob und wie ich diese Updates da hinbekomme und ob ich nicht doch löschen kann und darf und wie das mit einer zusätzlichen Festplatte funktioniert - traue ich mir nicht wirklich zu.
Würde mich riesig über Eure Hilfe freuen!!!
LG, MopedR
3
Antworten
6214
Aufrufe
Ext. Soundkarte Creative Soundblaster Extigy unter Windows 7 Home Premium 64bit
Begonnen von Michel_online
09. März 2012, 00:40:18
Hallo Leute,

ich bin am verzweifeln. ich versuche meine zehn jahre alte soundkarte soundblaster extigy von creative unter o.g. system zum laufen zu bringen. mittlerweile 8 stunden habe ich in diese sache investiert. bisher ohne erfolg. ich habe die verschiedensten sachen durchgelesen und ausprobiert. eine sache wurmt mich ganz besonders. ich möchte die automatische treiberinstallation von windows unterbinden. aber jedesmal installiert windows erneut automatisch. wenn ich nicht wüsste dass schon viele windows 7 user die karte zum laufen gebracht haben, würde ich es sein lassen und die karte wäre schrottreif. aber so gebe ich noch nicht auf :-) könnt ihr mir helfen?

hier was ich bisher unternommen habe:

1. Ich deinstalliere im Gerätemanager die Treiber der Soundkarte (wird immerhin richtig vom System erkannt) -> Gerät verschwindet -> Aktion --> Nach geänderter Hardware suchen --> unbekanntes Gerät erscheint --> sofort haut Windows seine Treiber rüber

2. SoundBlaster Extigy im Gerätemanager ausgewählt und versucht Treiberaktualisierung durchzuführen mit Angabe des Verzeichnisses meines Treibers -> Gerätemanager sagt Treiber sind doch schon auf dem aktuellen Stand -> daher nicht möglich

3. Die automatische Installation ausstellen durch: Start -> Suche -> Geräteinstallationseinstellungen ändern ->  "Nein, zu installierende Software selbst wählen" und markiere den Unterpunkt "Nie Treibersoftware von Windows Update installieren" -> Änderungen speichern
Hat gar nichts gebracht. Es ist wie vorher!!

4. In vielen Foren wird eine Lösung über die gpedit.msc beschrieben, mit der man Windows konfigurieren kann und Änderung von Richtlinien vornimmt. Die gpedit.msc gibt es aber in meinem System (7 Home Premium) nicht

5. System im abgesicherten Modus gestartet, da ein User meinte, die automatische Treiberinstallation würde in dem Modus unterbunden werden. Leider nicht. Auch hier haut Windows sofort seine Treiber auf meine Karte.

Bin ratlos :-(

PS. Der Treiber ist übrigens keine Exe Datei, die ich ausführen könnte
0
Antworten
2308
Aufrufe
VERSCHOBEN: command and conquer funzt nicht
Begonnen von SB
26. Februar 2012, 17:52:50
Dieses Thema wurde verschoben nach [url=http://www.go-windows.de/forum/index.php?board=35.0]Windows XP Forum[/url].

[iurl]http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=18347.0[/iurl]
5
Antworten
14861
Aufrufe
Command & Conquer Generäle CD wird nicht erkannt
Begonnen von Basti81
22. Januar 2012, 21:51:29
Hallo,

habe folgendes Problem

Habe als Betriebssystem Windows 7. Wollte jetzt Command & Conquer Generäle installieren. Original CD
Mein Rechner erkennt nur die CD nicht. Alle anderen CD`s DVD`s werden aber erkannt. Weiß nun nicht mehr weiter. Google konnte mir auch nicht helfen
2
Antworten
3355
Aufrufe
c&c tibirium sun auf win7 ultimat 64bit
Begonnen von kaisen
10. Januar 2012, 15:57:48
moin ich habe da ein problem mit c&c tibirium sun auf win7 ultimat 64bit
habe das spiel zum laufen gebracht aber
sofern ich das spiel starte ist und bleibt der bildschirm schwartz,
bitte um schnelle hilfe.
7
Antworten
3036
Aufrufe
Laptop fährt nicht mehr hoch nach gebrauch von Internetstick
Begonnen von Chivas8
29. Dezember 2011, 23:57:11
Hallo Leute,
mein Nachbar 73 Jahre brauch euere Hilfe,
er hat einen ACER Laptop ca.4,5 Jahre alt, der seit heute Mittag nach dem gebrauch eines Internetsticks von Lidel nicht mehr hoch fährt. Er hat den Internetstick eigesteckt freigeschaltet und ist ins Internet gegangen bzw. er wollte doch dann kam irgend welche Werbung von Lidel und vor lauter Angst was falsches zu tun, schaltete er den Laptop einfach aus. Jetzt fährt er nicht mehr hoch, schwarzes Bild und der Balken blinkt links oben im Eck 2 mal fertig. Abgesicherter Modus gibt es keinen??? CD auch nicht, Sytem ist, war schon alles installiert Systemwiederherstellung klappt auch nicht und ganz auf neu gehen Recovery??? Da hat er und ich Angst ,dass dann alle seine Bilder weg sind F2 geht aber da kenne ich mich auch nicht aus wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte danke im vorrauß Ralf
2
Antworten
3825
Aufrufe
Windows XP ohne Laufwerk installieren
Begonnen von xWIEDEx
05. Dezember 2011, 21:20:46
Hallo,
Ich hab ein 10 Jahre altes Compaq Armada M300. Leider hat hat es mein Windows durch einen Virus gelöscht und muss ihn nun neu aufsetzen. Ich abe aber das Problem, dass meine Docking-Station kaputt ist und ich somit kein CD- Laufwerk habe. Ich habe es auch schon mit einem externen Laufwerk versucht aber der Laptop ist nicht USB Bootfähig und erkennt daher das Laufwerk nicht.  ;(

Auf Tipps würde ich mich freuen
4
Antworten
4867
Aufrufe
24 Zoll Monitor mit LED-Backlight und höhenverstellbar und günstig gesucht
Begonnen von Markus
21. Januar 2011, 21:51:54
Servus,

bin auf der Suche nach nem günstigen 24-Zoll-Monitor - höhenverstellbar (23 Zoll wäre auch okay).
Am liebsten mit LED-Backlight, Lautsprechern und USB-Hub (Hub muss nicht unbedingt sein).

Für Vorschläge und Kauf-Empfehlungen wäre ich dankbar - Reaktionszeiten sind nicht so wichtig (=> kein Gamer-Monitor).

mfg
Markus
9
Antworten
3947
Aufrufe
Rechner automatisch abschalten mit speicherungen
Begonnen von Blue-Air
04. April 2010, 23:43:37
Hallo,

die Überschrift ist ein wenig kompliziert für den einen oder anderen, also hier mal was ich gern wissen wöllte

Und zwar nehme ich gerade eine MusikShow von einen Internetradio auf und habe dazu Audacity laufen um alles zu recorden

[u]Nun meine Frage:[/u] ich wöllte gern meine rechner zu einer bestimmten zeit runterfahren lassen den ich will den jetzt nicht bis morgen 9Uhr durchlaufen lassen (vllt nicht so gut) und will aber gleich alles beim runterfahren speichern, also meine aufzeichnungen
nicht das alles verloren geht.....

Geht das irgentwie oder nicht...?

THX im Vorraus
17
Antworten
11203
Aufrufe
Medion Titanium MD 8386 XL
Begonnen von kmv
13. Februar 2010, 09:58:28
« 1 2
Hallo,
hat schon mal jemand versucht Windows 7 auf den "Aldi-Veteran MD 8386 XL" aufzuspielen ?
Wenn ja, wie sieht es da mit Treibern aus, speziell fürs Mainboard ?
Oder sollte man das komplett vergessen ?
0
Antworten
5012
Aufrufe
VERSCHOBEN: command & conquer - die ersten 10 jahre unter win7 64bit?
Begonnen von Lord_Zuribu
12. Februar 2010, 14:27:15
Dieses Thema wurde verschoben nach [url=http://www.go-windows.de/forum/index.php?board=48]PC-Games Forum[/url].

[iurl]http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=14828.0[/iurl]
1
Antworten
7480
Aufrufe
command & conquer - die ersten 10 jahre unter win7 64bit?
Begonnen von spartacus
12. Februar 2010, 14:07:53
hallo leute,
ich bekomme die tage meinen neuen laptop (von alienware) ;-) auf im ist win7 ultimate 64bit drauf. weiß nun einer von euch ob meine lieblingsspiele, die c&c sammlung die ersten 10 jahre problemlos läuft? bei vista gab es da immer probleme und lief irgendwann gar nicht mehr.

lg spartacus