MVP - Microsoft Most Valuable Professional
350 Benutzer online
22. Juli 2014, 20:54:11

Windows Community



Zum Thema Probleme mit Realtek - So Hallo ersma,Vor ab, bin neu hier,so und jetzt zum Problem, also mein Problem is, ich brauche einen Audio Manager und habe tausend mal versucht Realtek zu ins... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Probleme mit Realtek

 (Antworten: 21, Gelesen 9174 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
Probleme mit Realtek
« am: 02. November 2011, 11:52:44 »
So Hallo ersma,
Vor ab, bin neu hier,
so und jetzt zum Problem, also mein Problem is, ich brauche einen Audio Manager und habe tausend mal versucht Realtek zu installieren und er installiert den Treiber aber das wars. Hab mir schon tutorials angeguckt bei YouTube und GENAU so gemacht aber jedesma is der Manager net da, ich verzweifel langsam. Ich brauche nen Manager weil ich meine Auna 5.1 nutzen will, aber wenn ich die ans mainboard reinsteck laufen nur die Front boxen und netma der Sup oder die Sideboxen. Bitte helft mir.

Infos:
Ich hab das P5QL Asus mainboard, soll angeblich Realtek kompatibel sein. (dazu ist mir was aufgefallen, sobald ich die CD einlege sagt er mir, die CD ist nicht mit dem Betriebssystem kompatibel, ist glaube ich auch das Problem, nur weiß ich net was ich da machen soll.)

Hab Windows 7 Home Premium.(glaube ich :P )

Hab schon tausende Foren durch gesucht und nichts gefunden, sitzt schon mehr als 3Stunden an Google dran <.<

Danke im Vorraus für die Hilfe.
mfg Maik

  • News-Redakteur
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 906
  • »Ich bin ein freier Mensch«
« Antwort #1 am: 02. November 2011, 14:40:26 »
Hallo und  :bigwelcome

Als erstes solltest Du mal rausbekommen was Du für ein System fährst
Geh doch mal hier hin ( Systemsteuerung\System und Sicherheit\System ) Da steht alles was man wissen muss um Dir helfen zu können

und deine Treiber findest Du hier http://www.asus.de/Motherboards/Intel_Socket_775/P5QL_PRO/#download

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #2 am: 02. November 2011, 15:31:56 »
 :))
« Letzte Änderung: 02. November 2011, 15:34:08 von Maik Hammer »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #3 am: 02. November 2011, 15:33:14 »
Hey cool danke, danke für die schnelle hilfe und danke für das herzlich willkommen, ich teste jetzt ersma und dann gucken :)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #4 am: 02. November 2011, 15:52:45 »
Mhhh, habs instaliert und hab den manager noch immer net.  :-\ ist blöd, kannst mir vilt nen tutorial geben? oder irgendwie so? weil ich hab mir den Audio-Treiber geholt und instaliert und er is immer noch net da, aber wieso?  ;(

  • News-Redakteur
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 906
  • »Ich bin ein freier Mensch«
Re: Probleme mit Realtek
« Antwort #5 am: 02. November 2011, 16:30:52 »
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht was für ein System Du hast

Beschreibe doch mal genau was Du mit Manager meinst

Probiere es mal hiermit
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/sound/realtek-hd-audio-treiber/
« Letzte Änderung: 02. November 2011, 16:35:54 von Chevy Driver »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #6 am: 02. November 2011, 16:51:31 »
Warum seht Ihr nicht zur Abwechslung mal auf der Herstellerseite vorbei?  :grübel Daraus ergibt sich nämlich für meine Begriffe, daß auf diesem Mainboard ein VIA-Chip verbaut ist und kein Realtek-Chip...
http://www.asus.com/Motherboards/Intel_Socket_775/P5QL/#download
Downloaden und installieren!

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1761
  • Metro
« Antwort #7 am: 02. November 2011, 16:55:07 »
Warum seht Ihr nicht zur Abwechslung mal auf der Herstellerseite vorbei?  :grübel Daraus ergibt sich nämlich für meine Begriffe, daß auf diesem Mainboard ein VIA-Chip verbaut ist und kein Realtek-Chip...
http://www.asus.com/Motherboards/Intel_Socket_775/P5QL/#download
Downloaden und installieren!
Verdammt, genau das wollte ich auch grade schreiben! :D
Mal als Anmerkung: Das ist einer der Gründe, weshalb ich ASUS-Mainboards nicht mag - sie kommen meistens mit einem lausigen VIA-Soundchip, der sich meistens versucht, als Realtek-Chip auszugeben.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #8 am: 02. November 2011, 17:12:55 »
Die Realtek-Software muß Du natürlich rückstandslos deinstallieren und entfernen. Mir ist völlig schleierhaft, wie man bei einem VIA-Chip die Realtek-Software installieren und dann auch noch meinen kann, man habe alles richtig gemacht...  :grübel

Wenigstens ein Blick auf die Herstellerseite ist doch wirklich nicht zu viel verlangt, oder?

Zitat
...soll angeblich Realtek kompatibel sein.
Wie kommst Du auf diese Schnapsidee?  :grübel

  • News-Redakteur
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 906
  • »Ich bin ein freier Mensch«
« Antwort #9 am: 02. November 2011, 17:50:55 »
Hallo und  :bigwelcome

Als erstes solltest Du mal rausbekommen was Du für ein System fährst
Geh doch mal hier hin ( Systemsteuerung\System und Sicherheit\System ) Da steht alles was man wissen muss um Dir helfen zu können

und deine Treiber findest Du hier http://www.asus.de/Motherboards/Intel_Socket_775/P5QL_PRO/#download

hab ich Ihm doch angegeben

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
Re: Probleme mit Realtek
« Antwort #10 am: 02. November 2011, 18:04:17 »
Also, ganz einfach weil ich mal mein Mainboard gegoogelt habe und einige das Problem hatten und die meinten alles es wäre Realtek kompatibel, also geh ich davon aus das es ist.
Ach ja mein Betriebssystem is Windows 7 Ultimate, dachte hätte ich gepostet aber mein Internet schmiert bissel ab^^
Danke für die viel Hilfe.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #11 am: 02. November 2011, 18:08:05 »
Ach ich hab was ganz vergessen, also ich hatte schonma  drauf, aber mit windows XP, dachte ich hätte mir nen anderen Rechner gekauft, is aber net so gewesen nur anders Betriebssystem :P ,kommt davon wenn man das von anderen machen läst :D . Also  hatte ich schon und jetzt is es mir noch schleierhafter wieso ich mit Windows 7 kein  druf kriege  :grübel 

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #12 am: 02. November 2011, 18:23:21 »
Kannst Du uns jetzt vielleicht mal in verständlichem Deutsch sagen, was Stand der Dinge ist? So unverständliche Sätze wie
Zitat
Also  hatte ich schon und jetzt is es mir noch schleierhafter wieso ich mit Windows 7 kein  druf kriege
sind dabei möglichst zu unterlassen. Der Duden hilft bei der Auswahl passender deutscher Begriffe...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #13 am: 02. November 2011, 20:23:19 »
Dann nutze mal das Tool zwecks Treiber. http://systweak.com/adu/ashampoo/

Im Gerätemanager findest du bei Sound /Eigenschaften / Hardware ID. Diese mal kopieren und Posten.

Die Treiber CD ist für Vista und laüft nicht unter W7 .

Und im Bios schauen,ob dort nicht " Audio" auf disable steht.

Wenn du schon mal der Realtek installiert hast,wurde dein PC danach ,neu gestartet.

Dann teste mal den Soundmax Treiber. http://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/11869-asus-p5q-treiber-und-bios.html
« Letzte Änderung: 02. November 2011, 21:27:59 von Pebro1 »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #14 am: 03. November 2011, 07:48:08 »
Zitat
Die Treiber CD ist für Vista und laüft nicht unter W7 .
Doch. Wenigstens zu 90% der Fälle. Aber eine 32 Bit-TreiberCD ist nicht unbedingt für ein 64 Bit-Windows und vice versa.

vista windows update sound asus probleme soundmax download treiber kompatibel
driver problem installation keine for installiert forum motherboard system rechner
Windows Realtek Audio Manager