188 Benutzer online
25. März 2019, 22:52:44

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort search
1
Antworten
1344
Aufrufe
F1 boot
Begonnen von Karom
19. November 2016, 19:33:44
Bitte um Rat: Hab einen gebrauchten PC mit bereinigter Festplatte wegen alten Dateien und Datenschutz. Also keine Ahnung was damit vorher passiert ist.
Jetzt beim 1. Neustart folgende Fehlermeldungen:

1720-Smart-Festplatte hat drohenden Ausfall erkannt
Fehlerhaftes Laufwerk: SATA1
Fehlerhaftes Attribut: # 02

Als Lösung wird

F1 Boot

genannt.

Aber das hilft nicht.  Dann steht da nur Windows wird gestartet, aber es geht nichts weiter.

Was kann ich tun?

go-windowsgo-windows yahooyahoo windowswindows vistavista ymsyms winwin bgebge zwuzwu bgqbgq win7win7 bingbing zguzgu d2sd2s d24d24 bggbgg forumforum problemproblem d2kd2k 5818717858187178 windows7windows7 gehtgeht problemeprobleme 13555341691355534169 8200133982001339 treibertreiber softwaresoftware funktioniertfunktioniert windowwindow keinkein keinekeine
8
Antworten
3152
Aufrufe
Einzelne Dateien aus Systemabbild wiederherstellen
Begonnen von Swagley11
10. November 2016, 18:23:15
Hallo liebe Community,

leider ist letztens mein PC abgeschmiert, da die Festplatte beschädigt war und diese musste natürlich plattgemacht werden. Nun habe ich zwar ein Systemabbild auf einer externen Fesplatte, jedoch meinte der Computerservice zu mir ich muss die Dateien einzeln raufziehen, da ich das "frische" Betriebssystem sonst wieder zerstören würde.

Leider schaffe ich das aber nicht. Ich habe bereits versucht über die Datenträgerverwaltung eine virtuelle Festplatte anzufügen, jedoch kommt immer die Fehlermeldung, dass die virtuelle Festplatte bereits angefügt ist. Mit dem Programm VhDAttach funktioniert es auch nicht.

Ich brauche unbedingt eure Hilfe, da sehr wichtige Daten verloren gehen würden.
Danke schonmal im vorraus für eure Antworten. :))
7
Antworten
3893
Aufrufe
Treiber Installieren ohne USB und Internet
Begonnen von Barde91
09. November 2016, 17:54:49
Hallo liebe Community,

Ich habe vor kurzem mein Fujitsu-Notebook vor kurzem flach gemacht und Windows 7 neuinstalliert. Ich musste feststellen, dass alle Treiber fehlen. Das Problem scheint leicht und logisch doch die Antwort irgendwie unmöglich.
Ich kann mir die Treiber nicht direkt vom Internet auf mein Notebook downloaden weil ich keine Netzwerktreiber habe aber ich kann die Treiber auch nicht extern downloaden und auf meinen Laptop bringen weil der USB-stick von meinen laptop nicht erkannt wird. (Ich weiß nicht genau welcher port jetzt 2.0 der 3.0 ist, oder ob ich überhaupt einen 2.0 port habe aber jedenfalls funktioniert keiner der Ports)

Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen.
liebe Grüße
Stephan
11
Antworten
4986
Aufrufe
Rechtsklick Kopieren funktioniert nicht mehr
Begonnen von max59
06. November 2016, 09:02:35
Hallo zusammen, ich habe unter Windows 7 64 bit das Problem das Rechtsklicken-Kopieren-Einfügen nicht mehr funktioniert. Ebenso auch die Variante STRG C - STRG V auch nicht. Es kommt immer die Meldung WINDOWS EXPLORER FUNKTIONIERT NICHT.

Das mysteriöse dabei ist, das es bei 2 PC´S mit Windows 7 nicht funktioniert, hier aber 1 PC komplett gelöscht wurde neu aufgespielt (inkl. allen Updates) und dasselbe Problem besteht.

Sämtliche im Netz verfügbaren Ratschläge halfen nichts.

Wer kann hier helfen ?
1
Antworten
1821
Aufrufe
FF-AddOn gegen Google-Verzögerung und -Datensammelwut
Begonnen von 30000
04. November 2016, 09:03:26
Wenn man mit Google etwas sucht und dann einen von Google gefundenen Link anklickt, wird der Link nicht direkt aufgerufen, sondern auf einem Umweg über Google. Wenn also nach [i]"go-windows.de"[/i] gegoogelt wird, wird beim klicken nicht [i]"http://www.go-windows.de/"[/i] aufgerufen, sondern ein Umweg über Google, nämlich [i]"https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjtnZSq0I7QAhVHBsAKHZ2jBfoQFggdMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.go-windows.de%2F&usg=AFQjCNFLR8afz5C99PVfY15XBHa4rlDWoQ"[/i].

Wegen des Google-Umwegs dauert der Linkaufruf also zum einen länger und sagt zum anderen Google, was wir als Google-User so alles treiben.

Das FF-AddOn [Url=https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/google-search-link-fix/]Google search link fix[/Url] verhindert das, stellt den reinen Link wieder her und verhindert damit den verräterischen und zeitraubenden Google-Umweg.
1
Antworten
2343
Aufrufe
Windows 10 Laptopbildschirm geht nicht in den Standby
Begonnen von steaf
03. November 2016, 23:07:47
Hallo Leute,

seit dem Update geht der Bildschirm meines Laptops nach der, in der Energieverwaltung festgelegten, Zeit in den Standby.

Ich habe mal mit powercfg.exe -energy geschaut und folgendes Ergebnis bekommen.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Analyseergebnisse
Fehler
Energierichtlinie:Energieplancharakter ist "Höchstleistung" (Akkubetrieb)
Der Charakter des aktuellen Energieplans ist "Höchstleistung", wenn das System im Akkubetrieb ausgeführt wird.
Energierichtlinie:802.11-Energierichtlinie für Drahtlosverbindungen ist "Maximale Leistung" (Akkubetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für 802.11-kompatible Drahtlosnetzwerkadapter ist nicht für die Verwendung von Energiesparmodi konfiguriert.
Energierichtlinie:PCI Express-ASPM ist deaktiviert (Akkubetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für die Energieverwaltung für den laufenden Betrieb von PCI Express (Active State Power Management, ASPM) ist auf "Aus" konfiguriert.
Energierichtlinie:Energieplancharakter ist "Höchstleistung" (Netzbetrieb)
Der aktuelle Energieplancharakter ist "Höchstleistung", wenn das System im Netzbetrieb ausgeführt wird.
Energierichtlinie:Verdunkelungszeitlimit ist deaktiviert (Netzbetrieb)
Der Bildschirm ist nicht so konfiguriert, dass er nach einer Zeit der Inaktivität verdunkelt wird.
Energierichtlinie:Datenträgerleerlauf ist deaktiviert (Netzbetrieb)
Der Datenträger ist nicht so konfiguriert, dass er nach einer Zeit der Inaktivität ausgeschaltet wird.
Energierichtlinie:Minimaler Prozessorleistungszustand ist 100 % (Netzbetrieb)
Der Prozessor ist nicht zum automatischen Reduzieren des Energieverbrauchs basierend auf der Aktivität konfiguriert.
Energierichtlinie:Selektives USB-Energiesparen ist deaktiviert (Netzbetrieb)
Durch die aktuelle Energierichtlinie wurde das selektive USB-Energiesparen global deaktiviert.
Energierichtlinie:PCI Express-ASPM ist deaktiviert (Netzbetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für die Energieverwaltung für den laufenden Betrieb von PCI Express (Active State Power Management, ASPM) ist auf "Aus" konfiguriert.
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
USB-Root-Hub
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E2D
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 26, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8086&PID_1E2D
Portpfad

USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
Generic USB Hub
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E26
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 29, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8087&PID_0024
Portpfad
1
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
Intel(R) Wireless Bluetooth(R)
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E26
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 29, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8087&PID_07DA
Portpfad
1,6
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
Generic USB Hub
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E2D
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 26, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8087&PID_0024
Portpfad
1
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
USB-Root-Hub
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E26
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 29, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8086&PID_1E26
Portpfad

Funktionen der Plattformenergieverwaltung:PCI Express-ASPM (Active-State Power Management) deaktiviert
PCI Express-ASPM (Active-State Power Management) wurde aufgrund einer bekannten Inkompatibilität mit der Computerhardware deaktiviert.
Gerätetreiber:
Geräte mit fehlenden oder falsch konfigurierten Treibern können den Stromverbrauch erhöhen.
Gerätename
Cisco AnyConnect Secure Mobility Client Virtual Miniport Adapter for Windows x64
Geräte-ID
ROOT\NET\0000
Gerätestatus
0x1802401
Geräteproblemcode
0x16
Gerätetreiber:
Geräte mit fehlenden oder falsch konfigurierten Treibern können den Stromverbrauch erhöhen.
Gerätename
Unbekanntes Gerät
Geräte-ID
ROOT\SCSIADAPTER\0000
Gerätestatus
0x1802401
Geräteproblemcode
0x1c
Warnungen
Plattform-Zeitgeberauflösung:Plattform-Zeitgeberauflösung
Die standardmäßige Plattform-Zeitgeberauflösung beträgt 15,6 ms (15625000 ns) und sollte immer dann verwendet werden, wenn sich das System im Leerlauf befindet. Wenn die Zeitgeberauflösung erhöht wird, sind die Technologien zur Prozessorenergieverwaltung möglicherweise nicht wirksam. Die erhöhte Zeitgeberauflösung kann auf eine Multimediawiedergabe oder Grafikanimationen zurückzuführen sein.
Aktuelle Zeitgeberauflösung (100-ns-Einheiten)
10006
Maximale Zeitgeberperiode (100-ns-Einheiten)
156250
Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung
Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist.
Angeforderter Zeitraum
10000
ID des anfordernden Prozesses
10056
Pfad des anfordernden Prozesses
\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\54.0.2840.71\nacl64.exe
Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung
Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist.
Angeforderter Zeitraum
10000
ID des anfordernden Prozesses
3604
Pfad des anfordernden Prozesses
\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Tobias Erichsen\rtpMIDI\rtpMIDISvc.exe
Energierichtlinie:Bildschirmzeitlimit ist lang (Netzbetrieb)
Der Bildschirm ist so konfiguriert, dass er nach mehr als 10 Minuten Inaktivität ausgeschaltet wird.
Zeitlimit (Sekunden)
900
Energierichtlinie:Standbyzeitlimit ist lang (Netzbetrieb)
Der Computer ist so konfiguriert, dass nach mehr als 30 Minuten Inaktivität automatisch der Wechsel in den Standbymodus erfolgt.
Zeitlimit (Sekunden)
3600
CPU-Auslastung:Prozessorauslastung ist mäßig
Die durchschnittliche Prozessorauslastung während der Ablaufverfolgung war mäßig. Das System verbraucht weniger Energie, wenn die die durchschnittliche Prozessorauslastung sehr niedrig ist. Prüfen Sie die Prozessorauslastung für einzelne Prozesse, um festzustellen, welche Anwendungen und Dienste den größten Anteil an der Gesamtprozessorauslastung haben.
Durchschnittliche Auslastung (%)
3.93
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname
Agent.exe
PID
3252
Durchschnittliche Auslastung (%)
0.40
Modul
Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe
0.36
\Device\HarddiskVolume1\Windows\SysWOW64\KernelBase.dll
0.00
\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\wow64.dll
0.00
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname
googledrivesync.exe
PID
10300
Durchschnittliche Auslastung (%)
0.34
Modul
Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\Device\HarddiskVolume1\Users\steaf\AppData\Local\Temp\_MEI98082\python27.dll
0.20
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe
0.04
\Device\HarddiskVolume1\Windows\WinSxS\x86_microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_9.0.30729.9247_none_5090cb78bcba4a35\msvcr90.dll
0.03
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname
System
PID
4
Durchschnittliche Auslastung (%)
0.29
Modul
Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe
0.21
\SystemRoot\system32\DRIVERS\SamsungRapidDiskFltr.sys
0.04
\SystemRoot\System32\drivers\iaStorA.sys
0.01
Informationen
Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel
Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind.
Angeforderter Zeitraum
10000
ID des anfordernden Prozesses
10056
Pfad des anfordernden Prozesses
\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\54.0.2840.71\nacl64.exe
Aufrufender Modulstapel
\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\ntdll.dll

\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\kernel32.dll

\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\54.0.2840.71\nacl64.exe

\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\kernel32.dll

\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\ntdll.dll
Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel
Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind.
Angeforderter Zeitraum
10000
ID des anfordernden Prozesses
3604
Pfad des anfordernden Prozesses
\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Tobias Erichsen\rtpMIDI\rtpMIDISvc.exe
Aufrufender Modulstapel
\Device\HarddiskVolume1\Windows\SysWOW64\ntdll.dll

\Device\HarddiskVolume1\Windows\SysWOW64\kernel32.dll

\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Tobias Erichsen\rtpMIDI\rtpMIDISvc.exe
Energierichtlinie:Aktiver Energieplan
Der derzeit verwendete Energieplan.
Planname
Benutzerdefiniert
Plan-GUID
{512a6ac6-efc1-4441-85c9-cccf29b69cd2}
Energierichtlinie:Energieplancharakter (Akkubetrieb)
Der Charakter des aktuellen Energieplans, wenn das System im Akkubetrieb ausgeführt wird.
Charakter
Höchstleistung
Energierichtlinie:Videoqualität (Akkubetrieb)
Ermöglicht Windows Media Player, bei der Videowiedergabe die Qualität und die Energieeinsparung zu optimieren.
Qualitätsmodus
Für hohe Videoqualität optimieren
Energierichtlinie:Energieplancharakter (Netzbetrieb)
Der Charakter des aktuellen Energieplans, wenn das System im Netzbetrieb ausgeführt wird.
Charakter
Höchstleistung
Energierichtlinie:802.11-Energierichtlinie für Drahtlosverbindungen ist "Maximale Leistung" (Netzbetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für 802.11-kompatible Drahtlosnetzwerkadapter ist nicht für die Verwendung von Energiesparmodi konfiguriert.
Energierichtlinie:Videoqualität (Netzbetrieb)
Ermöglicht Windows Media Player, bei der Videowiedergabe die Qualität und die Energieeinsparung zu optimieren.
Qualitätsmodus
Für hohe Videoqualität optimieren
Systemverfügbarkeitsanforderungen:Erfolgreiche Analyse
Die Analyse war erfolgreich. Es wurden keine Energieeffizienzprobleme festgestellt und keine Informationen zurückgegeben.
Akku:Akkuinformationen

Akku-ID
ASUSTeKUX32-65
Hersteller
ASUSTeK
Seriennummer

Chemie
LIon
Langfristig
1
Versiegelt
0
Vorgesehene Akkukapazität
45640
Letzte vollständige Aufladung
32487
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Unterstützte Standbystatus
Mithilfe von Standbystatus kann der Computer nach einer Zeit der Inaktivität in einen Energiesparmodus wechseln. Der S3-Standbystatus ist der standardmäßige Standbystatus für Windows-Plattformen. Im S3-Standbystatus verbraucht der Computer nur die Energie, die notwendig ist, um den Arbeitsspeicherinhalt zu bewahren und die Arbeit mit dem Computer schnell fortsetzen zu können. Sehr wenige Plattformen unterstützen den S1- oder S2-Standbystatus.
S1-Standbymodus unterstützt
false
S2-Standbymodus unterstützt
false
S3-Standbymodus unterstützt
true
S4-Standbymodus unterstützt
true
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Unterstützung von Verbindungsstandby
Mit dem Verbindungsstandby kann der Computer in einen Stromsparmodus wechseln, in dem er immer eingeschaltet und verbunden ist. Der Verbindungsstandby wird soweit unterstützt anstelle der Systemstandbystatus verwendet.
Verbindungsstandby unterstützt
false
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Die adaptive Bildschirmhelligkeit wird unterstützt.
Dieser Computer ermöglicht die automatische Helligkeitsregelung der integrierten Anzeige durch Windows.
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren
0
Index
0
Leerlaufstatus - Anzahl
2
Leerlaufstatustyp
ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)
2401
Prozentuale maximale Leistung
100
Prozentuale niedrigste Leistung
33
Prozentuale niedrigste Drosselung
33
Leistungssteuerelementtyp
ACPI-Leistungszustände (P)/ACPI-Drosselungszustände (T)
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren
0
Index
1
Leerlaufstatus - Anzahl
2
Leerlaufstatustyp
ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)
2401
Prozentuale maximale Leistung
100
Prozentuale niedrigste Leistung
33
Prozentuale niedrigste Drosselung
33
Leistungssteuerelementtyp
ACPI-Leistungszustände (P)/ACPI-Drosselungszustände (T)
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren
0
Index
2
Leerlaufstatus - Anzahl
2
Leerlaufstatustyp
ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)
2401
Prozentuale maximale Leistung
100
Prozentuale niedrigste Leistung
33
Prozentuale niedrigste Drosselung
33
Leistungssteuerelementtyp
ACPI-Leistungszustände (P)/ACPI-Drosselungszustände (T)
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren
0
Index
3
Leerlaufstatus - Anzahl
2
Leerlaufstatustyp
ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)
2401
Prozentuale maximale Leistung
100
Prozentuale niedrigste Leistung
33
Prozentuale niedrigste Drosselung
33
Leistungssteuerelementtyp
ACPI-Leistungszustände (P)/ACPI-Drosselungszustände (T)
3
Antworten
1859
Aufrufe
XP auf altes netbook installieren und aktivieren
Begonnen von sebigbos
01. November 2016, 08:34:22
Hi,

ich habe hier ein notebook Asus EEE PC 1000H mit XP professional. Das brauche ich für mobile Musikanwendungen und so, läuft klasse und absturzfrei auch bei recording-Anwendungen. Das xp habe ich mitsamt allen Programmen mittels einer norton-Anwendung von meinem vorherigen laptop portieren können.

Jetzt habe ich aber Probleme mit der Aktivierung. Zwar sagt xp, wenn ich pfad\msoobe.exe /a eingebe, daß xp bereits aktiviert ist. Aber der 30-Tage-timer läuft, ohne eine Meldung auszugeben, und lässt mich dann nach 30 Tagen tatsächlich nicht mehr rein. Ich soll dann aktivieren und wenn ich das mache, bekomme die bereits-aktiviert-Meldung und dann stehe ich wieder vor der Benutzer-Anmeldung.

Kann man dieses aktivierungs-script nicht irgendwie ganz abschalten?

danke schon mal,
s.
1
Antworten
949
Aufrufe
Dns funktioniert nicht unter win7
Begonnen von Gast
31. Oktober 2016, 20:04:21
Hallo

Ich verduche unter windows 7 einen dns ans laufen zu kriegen aber dieses geht nicht.

Trage ich den dns in den router ein geht dieses sofort.....

Aber nicht unter windows....

Bin so vorgegangen, habe auf die aktuelle netzwerkverbindung geklickt, dann ipv6 deaktiviert und dann auf ipv4 und den dns eingetragen. Dann auf “überprüfen nach beenden“ und dort dann auf schliessen.

Dann sollte es gehen, aber ist leider nicht. Der selbe dns geht bei meinem Bruder wunderbar.

Habe die hosts datei bereits kontrolliert , dort gibt es keine verdächtigten Einträge.

Jemand ne idee warum das ganze nicht geht??


Danke
2
Antworten
2708
Aufrufe
Avira Suite 2017 von Pearl kompatibel mit Vista?
Begonnen von Turbonix
20. Oktober 2016, 08:10:15
Hallo,
wer weiss ob die Avira Suite 2017 die von Pearl vertrieben wird kompatibel mit Vista ist.
Grüsse an alle,
Turbonix
9
Antworten
7314
Aufrufe
Boot-Dauerschleife nach Windows 10-Update
Begonnen von lobster
14. Oktober 2016, 07:50:27
seit dem letzten Update  von Windows 10 am 13.10.2016 befindet sich mein Laptop in der Boot-Endlosschleife. Der Diagnostics-Test hat keinen Fehler erkannt. Rücksetzen des PC und Wiederherstellungsversuche sind fehlgeschlagen. Aktuelles BIOS A07 ist möglicherweise nicht ACPI-kompatibel.
1
Antworten
2146
Aufrufe
IPv-4 und 6 Konnektivität
Begonnen von Brancasilv
10. Oktober 2016, 13:58:29
An meinem PC funktioniert der Internetzugang manchmal problemlos.  Bei IPv6-Konnektivität steht allerdings immer: kein Internetzugriff

Mitten in einer Sitzung funktioniert plötzlich die I-Verbindung nicht mehr. Dann steht auch bei IPv4-Konnektivität kein Internetzugriff.

Manchmal dauert das nur Sekunden, manchmal Minuten und manchmal auch Stunden.

So wie das Problem gekommen ist, verschwindet es wieder von selbst.

Kenn jemanden das und weiß was ich dagegeb tun kann?
0
Antworten
4418
Aufrufe
HD Plus Guthaben abgelaufen - trotz Abo
Begonnen von ossinator
06. Oktober 2016, 19:11:16
Zum Empfang der HD+ Sender habe ich eine entsprechende HD+ Karte in meinem Technisat Digicorder ISIO Sat-Receiver (ohne CI-Modul). Seit gestern kommt der Hinweis 131, dass mein Guthaben aufgebraucht sei und ich es verlängern soll oder mir eine neue Karte im Fachhandel kaufen soll.

Nun habe ich aber schon seit geraumer Zeit ein HD Plus Abo, d.h. ich zahle monatlich (im Voraus) 5 € für den Empfang.

Was habe ich bislang getan? Ich habe mich unter www.hd-plus.de eingeloggt und unter Optionen erneut ein Aktivierungssignal angefordert. Das ist jetzt 24h her. Da sich nichts getan hat, habe ich vor gut 2h die Hotline angerufen, mein Problem geschildert, die haben mich auf die selbständige Anforderung eines Aktivierungssignal über die Website hingewiesen, ich habe mitgeteilt, dass ich dieses bereits ohne Erfolg getan habe. Dann wurde meine HD Plus Karten-Nr. abgefragt und zugesichert, dass sie ein erneutes Signal senden. Wie gesagt, das war vor 2h.

Hat jemand noch eine Idee? Wie lange dauert das in der Regel? Kann ich selber einen Kartendefekt ausschließen?
6
Antworten
2250
Aufrufe
Desktop stürzt ab - Wnd2File.dll
Begonnen von BlackCat93
02. Oktober 2016, 15:30:43
Hallo Forenmitglieder,

ich habe ein Problem mit einem Acer Laptop, bei dem Windows Vista installiert ist.

beim Hochfahren hängt  sich der Laptop immer wieder auf. Mal bei der Auswahl der Konten, mal beim "Willkommen"-Bildschirm usw.

Ab und zu lädt er sogar den Desktop, doch nach wenigen Sekunden kommen folgende Fehlermeldungen:

[url=http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img2016100215gi9c4enmxr.jpg[/img][/url]

[url=http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img2016100215rtyebmfkqj.jpg[/img][/url]

Dann lässt sich nichts mehr anklicken und der Bildschirm wird schwarz und nur noch die Maus ist zu sehen.

Über die Acer Reperatur-Einstellungen habe ich eine Wiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt gemacht, jedoch erfolglos. Auch der abgesicherte Modus klappte nie!

Wenn ich das Betriebssystem neu installiere ist der fehler wohl behoben, aber ich habe noch Daten auf der Festplatte, welche ich vorher noch sichern möchte!

Kann mir jemand mehr zu diesem fehler sagen oder sogar eine Lösung anbieten?

Vielen Dank!
3
Antworten
2637
Aufrufe
AMD Radeon RX 480 Grafikkarte - Welchen Herstellen wählen?
Begonnen von Guitarking
01. Oktober 2016, 18:45:57
Hallo! Ich habe in Sachen Grafikkarten schön langsam etwas die Übersicht verloren  :gruebel:
Ich möchte mir eine neue kaufen und bin am hin und her überlegen, welcher Hersteller die RX480 am besten "hinbekommen" hat. Es gibt ja MSI, ASUS, Powercolor, XFX usw...
hat jemand zufällig schon Erfahrung mit der Karte bzw. kann mir jemand sagen, welcher wohl der beste Hersteller ist? Die Karte sollte nicht mehr als 300€ kosten und nicht zu laut sein. Das PC Gehäuse ist ebenso nicht riesig, daher max. ein 2 Lüfter Design. Bitte um Hilfe/Erfahrungswerte! :)LG
3
Antworten
6543
Aufrufe
Ist mein neuer Medion-Fernseher eigentlich ein LG-TV?
Begonnen von 30000
26. September 2016, 21:32:42
Ich habe mir kürzlich für relativ billiges Geld einen von den Spezifikationen her eigentlich sehr hochwertigen Medion-Fernseher ([Url=https://www.medion.com/de/shop/tv-premium-medion-smart-tv-medion-life-x18060-md-31109-30020768a1.html?wt_mc=24942761113_118573834393&wt_kw=p_24942761113_md%2031109&gclid=CPOE3ayL8c4CFWUo0wodJzsFXA&gclsrc=aw.ds]MD 31109[/Url]) gekauft. Der Medion-Fernseher hat u. a. auch WLAN, das von [Url=http://www.nirsoft.net/utils/wireless_network_watcher.html]Nirsofts "Wireless Network Watcher"[/Url] als [i]"LG Innotek"[/i] erkannt wird (vgl. Anlage). Kann man daraus schließen, daß es sich bei meinem neuen NoName- (Medion-) Fernseher eigentlich um einen LG-TV handelt oder stammt nur das WLAN-Modul des TV von LG oder bin ich überhaupt auf dem Holzweg?
0
Antworten
1975
Aufrufe
Windows 10 Anniversary Update hängt sich auf
Begonnen von admin
19. September 2016, 06:41:02
Windows 10 Anniversary Update hängt sich auf [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-10-anniversary-update-haengt-sich-auf/[/iurl]
1
Antworten
2759
Aufrufe
zweiter Bildschirm wird beim Start nicht erkannt
Begonnen von Ma.Luna
04. September 2016, 22:42:46
Ich habe folgendes Problem:
Ich habe 2 Bildschirme von LG (L1917S), Jedes mal wenn ich Windows 10 Starte wird der zweite Bildschirm nicht erkannt. Er bleibt schwarz. Ein und Ausschalten des Monitors nützt nichts. Ich muss das blaue Monitorkabel (nicht Netzkabel)kurz abstecken und wieder anstecken, dann erkennt Windows den Monitor automatisch.
Beim nächsten Start oder wenn ich den Ruhezustand beende habe ich wieder das gleiche Problem, der zweite Bildschirm bleibt schwarz bis ich das Monitorkabel wieder kurz abstecke. Manchmal ist es auch schon vorgekommen, das beide Monitore nach dem Start gleich funktioniert haben.
Unter Win 7 haben beide Monitore ohne Probleme funktioniert.

Ich habe den Treiber für die Grafikkarte ( AMD RADEON HD 7660D) schon neu installiert (treiberversion 15.301.1901.0 vom 26.02.2016)Wenn ich versuche den Treiber nochmal zu aktualisieren kommt immer die Meldung: "Die Treibersoftware für dieses Gerät ist auf dem neuesten Stand"

Ich würde mich sehr freuen wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.
6
Antworten
3615
Aufrufe
Durchgehend Windows Update suche - Windows Update reparieren
Begonnen von hcal
03. September 2016, 23:04:14
Hi

Mir ist bewusst dass dieses Thema oft diskutiert wurde.

Aber Weil Ich ungern eine Neuinstallation vornehmen möchte, wegen wichtige Programme
wollte Ich die fehler Irgendwie beseitigen.

Folgendes habe Ich bisher gemacht
Ich habe Tools wie SFCFix runtergeladen und auch SFC /scannow durchlaufen lassen und auch externe Programme von windows und Fremdprogramme zur UPdate Installation gestartet aber immer das gleiche.

Wenn Ich die Update suche starte, ob Programm oder Windows steht nur "Updates werden gesucht" und es passiert einfach nichts. die Updates sind wichtig für upgrade auf Windows 10 was Ich vorgehabt habe.

und bei SFCFix und SFC /scannow bekomme Ich folgendes angezeigt

Die Dateien find Ich auch nicht in Windows 7 ISO Datei zum ersetzen!

[b]SFCFix[/b]
[code]SFCFix version 3.0.0.0 by niemiro.
Start time: 2016-09-03 00:44:43.528
Microsoft Windows 7 Service Pack 1 - amd64
Not using a script file.




AutoAnalysis::
CORRUPT: C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-s..boxgames-backgammon_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_668d031845881638\bckgRes.dll
CORRUPT: C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft.vc80.mfc_1fc8b3b9a1e18e3b_8.0.50727.6195_none_8448b2bd328df189\mfc80u.dll
CORRUPT: C:\Windows\winsxs\x86_microsoft.vc80.mfc_1fc8b3b9a1e18e3b_8.0.50727.6195_none_cbf5e994470a1a8f\mfc80u.dll
CORRUPT: C:\Windows\winsxs\amd64_ph6xib64c1.inf_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_9709ad05265f64c5\Ph6xIB64.sys
CORRUPT: C:\Windows\winsxs\amd64_ph6xib64c0.inf_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_f3eb68fc33ce478c\Ph6xIB64.sys


SUMMARY: Some corruptions could not be fixed automatically. Seek advice from helper or sysnative.com.
  CBS & SFC total detected corruption count:    5
  CBS & SFC total unimportant corruption count:  0
  CBS & SFC total fixed corruption count:        0
  SURT total detected corruption count:          0
  SURT total unimportant corruption count:      0
  SURT total fixed corruption count:            0
AutoAnalysis:: directive completed successfully.




Successfully processed all directives.
SFCFix version 3.0.0.0 by niemiro has completed.
Currently storing 0 datablocks.
Finish time: 2016-09-03 00:51:12.473
----------------------EOF-----------------------[/code]

[b]In SFC /scannow in ausgefiltert aus dem CBS.log[/b]
[code]2016-09-03 00:13:49, Info                  CSI    0000017d [SR] Cannot repair member file [l:22{11}]"bckgRes.dll" of Microsoft-Windows-Shell-MultiplayerInboxGames-Backgammon, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type neutral, TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:13:54, Info                  CSI    0000017f [SR] Cannot repair member file [l:22{11}]"bckgRes.dll" of Microsoft-Windows-Shell-MultiplayerInboxGames-Backgammon, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type neutral, TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:14:42, Info                  CSI    000001d9 [SR] Cannot repair member file [l:20{10}]"mfc80u.dll" of Microsoft.VC80.MFC, Version = 8.0.50727.6195, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope neutral, PublicKeyToken = {l:8 b:1fc8b3b9a1e18e3b}, Type = [l:10{5}]"win32", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:14:55, Info                  CSI    000001f7 [SR] Cannot repair member file [l:24{12}]"Ph6xIB64.sys" of ph6xib64c0.inf, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type = [l:24{12}]"driverUpdate", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:14:55, Info                  CSI    000001f9 [SR] Cannot repair member file [l:24{12}]"Ph6xIB64.sys" of ph6xib64c1.inf, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type = [l:24{12}]"driverUpdate", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:14:57, Info                  CSI    000001fb [SR] Cannot repair member file [l:24{12}]"Ph6xIB64.sys" of ph6xib64c1.inf, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type = [l:24{12}]"driverUpdate", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:14:57, Info                  CSI    000001fe [SR] Cannot repair member file [l:24{12}]"Ph6xIB64.sys" of ph6xib64c0.inf, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type = [l:24{12}]"driverUpdate", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:17:11, Info                  CSI    0000035c [SR] Cannot repair member file [l:22{11}]"bckgRes.dll" of Microsoft-Windows-Shell-MultiplayerInboxGames-Backgammon, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type neutral, TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:17:11, Info                  CSI    0000035e [SR] Cannot repair member file [l:20{10}]"mfc80u.dll" of Microsoft.VC80.MFC, Version = 8.0.50727.6195, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope neutral, PublicKeyToken = {l:8 b:1fc8b3b9a1e18e3b}, Type = [l:10{5}]"win32", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:17:12, Info                  CSI    00000360 [SR] Cannot repair member file [l:24{12}]"Ph6xIB64.sys" of ph6xib64c1.inf, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type = [l:24{12}]"driverUpdate", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:17:12, Info                  CSI    00000362 [SR] Cannot repair member file [l:24{12}]"Ph6xIB64.sys" of ph6xib64c0.inf, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type = [l:24{12}]"driverUpdate", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:17:12, Info                  CSI    00000364 [SR] Cannot repair member file [l:22{11}]"bckgRes.dll" of Microsoft-Windows-Shell-MultiplayerInboxGames-Backgammon, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type neutral, TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:17:12, Info                  CSI    0000036a [SR] Cannot repair member file [l:24{12}]"Ph6xIB64.sys" of ph6xib64c1.inf, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type = [l:24{12}]"driverUpdate", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
2016-09-03 00:17:12, Info                  CSI    0000036d [SR] Cannot repair member file [l:24{12}]"Ph6xIB64.sys" of ph6xib64c0.inf, Version = 6.1.7600.16385, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_AMD64 (9), Culture neutral, VersionScope = 1 nonSxS, PublicKeyToken = {l:8 b:31bf3856ad364e35}, Type = [l:24{12}]"driverUpdate", TypeName neutral, PublicKey neutral in the store, hash mismatch
[/code]

Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen!
0
Antworten
1585
Aufrufe
Anzeigegeräte umbenennen bzw. vertauschen
Begonnen von 30000
03. September 2016, 21:08:38
Ich habe hier einen Win7-Desktop-PC an dem primär ein PC-Monitor per DVI hängt und sekundär per HDMI ein TV-Gerät. Der Windows-Monitorumschalter (s. u.), den man bekanntlich mit WIN+P erreicht, vertauscht aber die Beschreibung und nennt den TV "Nur Computer" und den Monitor "Nur Projektor". Entsprechend schaltet auch der Befehl [i]displayswitch.exe /external[/i] auf den ("internen") Monitor und [i]displayswitch.exe /internal[/i] auf den (externen) TV. Offensichtlich hält also Windows das HDMI-Gerät für das "interne" und das DVI-Gerät für das "externe" Gerät.

Es sollte aber gerade anders herum sein! Ich bekomme das nicht hin. Im Internet meint man, dass das nicht geht. Windows halte angeblich das "Mainboard-nähere Gerät" für den PC-Monitor und das "Mainboard-fernere Gerät" für den "Projektor". Das heißt aber doch nicht, dass nicht eine einfache Umbenennung möglich sein könnte/müsste, oder? Oder aus dem "Gerät 2" (LG-PC-Monitor) müßte das "Gerät 1" werden und umgekehrt (s.u.). Der "Hauptbildschirm" sollte doch auch die Nummer "1" haben. Wie ginge das?

So richtig problemlos scheint das nur bei Laptops zu gehen, wo es wirklich ein "internes" Anzeigegerät gibt, nicht aber bei Desktop-PCs, bei denen es ein "internes" Anzeigegerät gar nicht gibt.

EDIT:
[Url=http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/archive/index.php/t-553100.html]Dieser Kollege[/Url] scheint das nämliche Problem zu haben.
3
Antworten
1812
Aufrufe
Windows Insider Preview Builds - Komische Meldung
Begonnen von quaster
03. September 2016, 12:01:29
Seit dem Anniversary Update bekomme ich unterhalb des Windows Updates immer diesen Hinweis auf das Insider Build Programm angezeigt. Habe aber nichts dergleichen ausgewählt. Wie bekomme ich das weg? Sieht angefügte Screenshots! :gruebel: