284 Benutzer online
31. Oktober 2020, 17:21:23

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort defekt
11
Antworten
6772
Aufrufe
Rechtsklick Kopieren funktioniert nicht mehr
Begonnen von max59
06. November 2016, 09:02:35
Hallo zusammen, ich habe unter Windows 7 64 bit das Problem das Rechtsklicken-Kopieren-Einfügen nicht mehr funktioniert. Ebenso auch die Variante STRG C - STRG V auch nicht. Es kommt immer die Meldung WINDOWS EXPLORER FUNKTIONIERT NICHT.

Das mysteriöse dabei ist, das es bei 2 PC´S mit Windows 7 nicht funktioniert, hier aber 1 PC komplett gelöscht wurde neu aufgespielt (inkl. allen Updates) und dasselbe Problem besteht.

Sämtliche im Netz verfügbaren Ratschläge halfen nichts.

Wer kann hier helfen ?

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms winwin win7win7 problemproblem bgebge gehtgeht bgqbgq problemeprobleme zwuzwu treibertreiber forumforum funktioniertfunktioniert keinkein fehlerfehler keinekeine softwaresoftware hilfehilfe windows7windows7 zguzgu bingbing d2sd2s installiereninstallieren yahooyahoo searchsearch d24d24 updateupdate ohneohne
24
Antworten
12878
Aufrufe
VISTA UPDATE - es wird nach Updates gesucht
Begonnen von AndreasGZ
22. Juli 2016, 16:15:27
« 1 2
Hallo,
seit dem 08.07.2016 macht mein Vista keine Updates mehr. Wenn ich Manuell suche, läuft es stundenlang und nichts passiert. Eingestellt ist natürlich die Automatische Suche.
Habe bereits den Browser Verlauf mit Cookies gelöscht, eine Systemwiedergerstellung durchgeführt und über Verwaltung - Dienste - Updates - Beenden (Neu starten) durchgeführt.
Hat irgendjemand eine Lösung?
Vielen Dank für jede Antwort
:))
9
Antworten
4795
Aufrufe
Zwei Probleme 1: sfc /scannow fehler. Nr. 2 Fehler beim installieren
Begonnen von Lukas93
29. Mai 2016, 19:38:24
Hallo, ich bin neu und habe leider 2 Probleme bei dem ihr mir hfftl. helfen könnt.

Also sfc /scannow hat Dateien entdeckt die es nicht reparieren kann, aber ich blick bei der CBS Datei nicht mehr durch. Konnte nur eine datei erfolgreich finden und ersetzen.... CBS TXT is im Anhang.

Dann noch: Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen
werden. Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das
Element zugreifen zu können.

Ich hab ja Kaspersky Internetsecurity, hab den laufen lassen. Genauso Malwarebytes. Nix gefunden. Und dann noch Hijackthis. Aber das Programm kannte ich halt garnicht. Aber da scheinen auch Dateien zu fehlen wenn ich mir den log durch schau. Und bevor ich noch mehr rumprobiere, wollte ich mal hier um Hilfe bitten. :-\

Viele Grüße

Lukas
1
Antworten
2261
Aufrufe
PC nach Wiederherstellung tot ... was tun?
Begonnen von mscho1992
01. Februar 2016, 00:55:11
Liebe User! Vielleicht koennt ihr mir helfen. (Verzeiht das oe .. sitze auf einem US-Keyboard)

Also... Ich wollte heute meinen Windows 10 Rechner zuruecksetzen und alles neu installieren. Frueher hatte ich Windows 7 oben und habe dann das Upgrade gemacht. Bei 66% hat sich das Zuruecksetzen aufgehaengt und dann kam eine Fehlermeldung, dass es ein Problem beim Zuruecksetzn gibt. Ich konnte dann auswaehlen ob ich Herunterfahren oder auf ein Backup (dass ich leider nicht hatte) zuruecksetzen will. Das fehlende Backup fuehrte erneut zu einer Fehlermeldung und einem automatischen Neustart. Kurz nach dem Start kam die Meldung, dass kein Betriebssystem gefunden warden konnte, und die einzige Option war eine Strg-Alt-Entf Neustartschleife. Nun wollte ich ins Bios und versuchte kurz nach dem Neustart F2 und andere F tasten. Half aber nichts, also versuchte ich es mit mehrmaligem druecken von Esc, was die Folge hat, dass mein PC gar nicht mehr reagiert. Sobald ich einschalte, laufen die Luefter los wie normal aber weder Tastatur, noch der Monitor reagieren. Was  habe ich angerichtet und gibt es eine Moeglichkeit zum reparieren??

lg und Danke
3
Antworten
4151
Aufrufe
Windows 10 Recovery
Begonnen von rebell99
28. Dezember 2015, 16:21:28
Huhu

habe zu Weihnachten einen Lenovo Notebook bekommen und da ist Windows 10 bereits vorinstalliert. Es liegt aber kein Datenträger oder Registrierungsnummer dabei. Kann man irgendwie einen bootfähigen USB Stick erstellen, auf dem Windows samt Registrierungsnummer gesichert werden können? Es kann ja sein, dass die Festplatte mal kaputt geht, dann wäre ja die Recovery Partition auch weg. Wie soll man Windows sonst wieder installieren?
1
Antworten
2434
Aufrufe
Grafikkarte defekt
Begonnen von rafter
01. Dezember 2015, 20:17:32
Hallo zusammen,

bei meinem Rechner scheint die Grafikkarte defekt zu sein. Die Grafikkarte läuft beim spielen (wow) permanent bei 96 Grad und steigert sich dann von Minute zu Minute auf 97, 98, 99 und 100 und schaltet dann den Rechner komplett aus. Furmark laufen lassen dann geht der gleich durch bis 100 grad ca. 30-60 sek. und schaltet aus. Bisher habe ich einen neuen CPU Lüfter installiert und den Rechner komplett entstaubt. Der Ventilator der Graka dreht auch. Problem bleibt. System MEDION MS-7707, Win 10 64 bit, Graka NVIDIA GeforceGTS 450, I5-2300 2,8 GHZ (4), NEtzteil 450 Watt,. Kann mir jmd einen Tipp geben ob ich die Graka auswechseln sollte oder man Sie noch retten kann und worauf ich beim ersetzen (welche graka am besten in frage kommt) achten sollte. Will auch nicht zuviel investieren aber würde den Rechner gern noch eine weile weiter nutzen (Internet surfen und dann und wann mal a bissel wow spielen). Im normal Betrieb liegt die Temp. so bie 47-52 Grad. Vielen Dank im voraus.

l grüsse
rafter
1
Antworten
2158
Aufrufe
tastatur defekt,
Begonnen von selina schuler
08. September 2015, 19:48:56
habe ein ähnliches Problem wie hier: http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=17933.0 Laptop Fujitsu Siemens AMILO unter Windows Vista Basic fährt nicht mehr hoch !
6
Antworten
36920
Aufrufe
Keine Internetverbindung trotz LAN Verbindung
Begonnen von weizenhuhn
12. Mai 2015, 22:47:55
Hallo liebe Community,

einen Bekannten von mir plagt seit längeren das Problem, dass er plötzlich keine Internetverbindung mehr Zustande bekommt, obwohl er im Netzwerk hängt, also er über den Browser keine Seite anzeigen lässt. Andere Geräte im Netzwerk funktionieren problemlos. Ich habe ihm schon einige Lösungsvorschläge vorgeschlagen, alles ohne Erfolg. U.a. wurde durchgeführt:

[list]
[li]WLAN deaktiviert[/li]
[li]Router neugestartet[/li]
[li]alle windows updates installiert[/li]
[li]aktueller Ethernet Treiber installiert[/li]
[li]Ethernet Kabel ausgetauscht[/li]
[li]Ethernet Kabel direkt am Router angehängt (war zuvor über nen Switch)[/li]
[/list]

[b]Hardware & Netzwerk:[/b]
[list]
[li]Lenovo Carbon X1 ("LENNY")
[/li][li]A1 Router (http://cdn1.a1.net/final/de/media/pdf/A1_Sicherheit_WLAN_PRG-AV4202N.pdf)
[list][li]Verbindung direkt mittels Ethernet Kabel
[/li][li]Zusätzlich befindeen sich zwei Stand PCs ("GABI" und "WORKSTATION") im Netzwerk, sowie ein SYNOLOGY NAS[/li]
[/list]



Es sieht so aus, als ob er keine Verbindung zum Router herstellen kann. Abei auch einige Screenshots, u.a. via ipconfig erkennt man, dass keine Verbindung besteht.

Bin für jede Idee dankbar!

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891196mi.jpg[/img]

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891198uz.jpg[/img]

[img width=640 height=853]http://up.picr.de/21891200zr.jpg[/img]

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891201mm.jpg[/img]
13
Antworten
54371
Aufrufe
Alles plötzlich riesengroß: Menüleisten, Symbole...
Begonnen von yaaba
18. Januar 2015, 21:00:09
[attach=1]Hilfe! Plötzlich sind die Menüleisten, Schriften und Icons in allen meinen Programmen (Excel, Word, Grafikprogramme...) riesengroß. Begonnen hat es vor ein paar Tagen damit, dass die Schrift in der e-mail-Übersicht zu groß war, aber seit heute einfach alles - außer dem Desktop, der stimmt.
Habe Windows 7.
Hab schon alles mögliche probiert - erfolglos:
Systemsteuerung > Darstellung > Anzeige > Schriften  (steht auf mittel, womit der Desktop passt und aussieht wie immer, aber in den Programmen ist alles zu groß)  oder:
Klick auf Desktop > Ansicht > kleine Symbole






1
Antworten
7670
Aufrufe
Laptop Display sehr dunkel (nicht schwarz)
Begonnen von Flokolade
20. Oktober 2014, 10:43:32
Hallo Leute,

bei meinem Laptop "Toshiba Satellite U400-15G PSU44E-01901CGR" wird beim Hochfahren das Display sehr dunkel. Hin und wieder, nach dem Aufwachen aus dem Ruhemodus, leuchtet es für etwa 1 Sekunde normal, ehe der Bildschirm wieder stark verdunkelt (komplett schwarz wird er nicht).
Die Einstellung der Helligkeit führt zu keiner Besserung. Das Bild wird extern auf einem Fernseher via HDMI Kabel einwandfrei wiedergegeben. Dieses Problem tauchte schon einmal auf, bei einer Reparatur wurde ein Wackelkontakt festgestellt und behoben.
Gestern hat zudem das Bild geflackert, in der unteren linken Ecke wurde das Display sehr heiß und das Windows Logo (Windows Vista) wurde zunehmend schwarz. Dies war neu. Seit heute wieder o.g. Szenario.

Liegt das jetzt noch an einem Wackelkontakt? Wenn nein, was könnte es sein?

Vielen Dank im Voraus!

Flokolade
2
Antworten
13257
Aufrufe
Fährt nur bis zur Benutzerauswahl hoch / Maus und Tastatur reagieren nicht.
Begonnen von Katiaa
19. Oktober 2014, 22:09:30
Guten Abend,
Wie mein Betreff schon sagt, ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich war lange Zeit nicht mehr dran, also weiß ich nicht was mein Bruder mit ihm gemacht hat  :D Wenn ich mein PC hochfahre kommt er nur bis zur Benutzerauswahl und ich kann dann halt auch nichts auswählen, weil er weder die Maus noch die Tastatur annimmt. Ich kann nichts machen. Wenn ich ihn dann ausschalte, indem ich den an/aus Knopf gedrückt halte und dann anmache kommt er zur Fehlerbehebung, also ob ich ihn normal starten möchte, etc. Dort funktionieren nur die Pfeiltasten und die Entertaste das wars. Ich Bitte echt um dringende Hilfe, denn ich wollte gerne noch meine Fotos, etc. retten.
Vielen vielen Dank im Vorraus  :))
2
Antworten
7732
Aufrufe
USB Stick lässt Windows abstürzen- KEIN Zugriff auf Stick!
Begonnen von tempuss
03. September 2014, 13:07:43
Hallo Windows-Freunde!
Nutze xp(SP3) und win7 ultim.(SP1). Folgendes Problem besteht auf beiden win-Versionen!
Auf den Problem-Stick: PNY 64 GB ist kein Zugriff möglich!

Nach dem einstecken des Sticks hängt sich das System auf,
der Stick blinkt ständig, während keine Aktion auf Windows möglich ist-
win7 stürzt nicht völlig ab, kann noch div. Progs starten-
der Stick bleibt aber unerreichbar, blinkt nur ständig!

Bei winxp etwas schlimmer, das ganze System hängt,
bis ich den Stick gnadenlos entferne!

Der Taskmanager zeigt, das explorer.exe keine Rückmeldung gibt.
Selbst Windows runterfahren klappt nicht, wenn der Stick drin steckt.

In dem Stick steckt eindeutig der Wurm drin!
Nun habe ich, wie bei CD-Start möglich, während des Stick-einsteckens
die SHIFT-Taste gedrückt gehalten(dachte, ich könnte so den Autostart blockieren-
wie bei CD oder DVD). Hilft nicht!

Inzwischen hab ich von chip.de ein Prog installiert(TestDisk), welches im DOS-Modus
versucht, die Daten zu retten, klappt auch nicht!
Auch habe ich in den Ordneroptionen "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten" eingestellt,
damit stürzt xp 'erst' nach 20 sekunden ab.

Gibt es eine Möglichkeit, an die Daten ranzukommen?
Würde ihn auch formatieren, klappt aber ebenfals nicht, da kein Zugriff möglich!
Notfalls muß ich ihn wegwerfen- wäre ja schade.

Für den einen oder anderen Tip bedanke ich mich im Voraus!!!
Gruß Uli
1
Antworten
3050
Aufrufe
Windows XP startet nicht mehr
Begonnen von Laurenz Gaind
09. Mai 2014, 16:15:06
Heute ist mein Windows XP Laptop abgestürtzt :-\ und wenn ich ihn einschalte kommt das Bios, dann der Wiederherstellungspunkt(nicht weiter wichtig), und dann kommt nur noch dieser strich, also:" _ ".
Kann man diesen Laptop ( Samsung Q35 Notebook ) eventuell noch mit einer Windows XP oder 7 DVD retten? :grübel

Danke schon mal im voraus :-)
8
Antworten
3799
Aufrufe
Problem mit DVD/CD Laufwerk unter Vista und beim booten
Begonnen von gerke
15. April 2014, 21:12:13
Hallo,

ich weiß es gibt schon viele threads die das Thema behandeln, aber mein Problem konnte ich noch nicht lösen. Mein DVD/CD-Laufwerk erkennt keine Datenträger mehr. Das ist schon beim Booten so, so dass ich z.B. kein Recovery machen kann. Unter Vista dann das gleiche Problem. Wenn ich aber  im Geräte-Manager das Laufwerk deaktiviere und dann gleich wieder aktiviere, so ist das Problem dann meistens beseitigt. Das Laufwerk kann dann plötzlich CD's und DVD's lesen, auch die welche vorher nicht erkannt wurden. Bisher habe ich die upper- und lower-Filter beseitigt - ohne Erfolg. Fix-It hat ebenfalls nichts gebracht. Laut Geräte-Manager ist der aktuelle Treiber vorhanden. Es gibt auch nie eine Fehlermeldung. Ich vermute, dass in der Registry ein Fehler ist, der schon beim Einschalten des Notebooks das Laufwerk falsch konfiguriert.

Hat jemand 'ne Idee, was da zu machen ist?
Danke.

Betriebssystem: Vista Home premium 32-bit
Notebook: Hyrican M66SE
DVD Laufwerk: TSSTcorp CD/DVDW TS-L632D ATA Device
18
Antworten
10599
Aufrufe
Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ?
Begonnen von Tritecs
11. März 2014, 21:54:25
« 1 2
Hallo Leute,

Beim zocken ist mein Laptop hängen geblieben. Es kam zuerst ein schwarzer Bildschirm und kurze Zeit später kam dann ein Blue Screen. Wenn ich mein Laptop jetzt starten will kommt wie gewohnt das Windows Logo. Aber danach kommt ein schwarzer Bildschirm und eine Minute später kommt dann der Blue Screen, der dann aber auch gleich wieder verschwindet. Danach startet der Lappi wieder neu und dann wieder das selbe. Also Windows Logo, dann schwarzer Bildschirm, Blue Screen und Neustart. Ich habe viel dazu im Internet gesucht, bin aber nie auf eine Lösung gekommen.

Ich weiß jetzt nicht was ich über mein Lappi alles sagen muss. Ich habe jedenfalls Windows 7 32-Bit, 2GB Ram und eine Nvidia Geforce Go 7600. Außerdem habe ich auf dem Blue Screen noch diese Infos entdeckt: 0x00000116 und nvlddmkm.sys

Ich würde mich freuen, wenn einer oder mehrere mir helfen könnten und bedanke mich für jede Antwort schon mal im voraus.

Gruß Tritecs
4
Antworten
13823
Aufrufe
Absturz oder Freeze nach Ruhezustand Windows 7
Begonnen von Merryl
10. März 2014, 19:24:32
Hallo zusammen,

ich verzweifel langsam aber sicher. Ich habe ein Problem mit meinem Windows.
Und zwar stürzt mein Win7 regelmäßig ab, nachdem ich den PC aus dem Ruhezustand wieder aufwecke.

Sobald ich die Tastatur betätige startet der PC wieder wie gewohnt, Lüfter und Festplatten laufen an, der Anmelde-Bildschirm erscheint. Ich klicke auf meinen Benutzer, der Desktop baut sich normal auf und sobald er fertig ist und ich z.B. Mozilla starte, ist schluss ..
Der Mauszeiger verwandelt sich in ein blaues Rädchen und es dreht sich zu tode. Keine Reaktion mehr, Maus lässt sich zwar noch bewegen aber es tut sich nichts mehr.
Kann auch nicht mehr via Tastatur die Startleiste öffnen und zu rebooten oder sonst irgendwas. Ergo bleibt nurnoch der Reset-Knopf.
Der Rechner startet dann auch ganz normal, je nachdem die Abfrage ob er im Abgesicherten Modus oder normal starten soll und manchmal Fehlerüberprüfung der System-Platte.
Windows startet ganz normal, ich kann wieder alles machen und benutzen, bis er wieder in den Standby fährt, weil ich 30 Minuten nicht am PC war. (Bin Papa von einem 1-jährigen, das kommt diverse male am Tag vor ;) )

Dieses Problem hatte ich noch nie, allerdings habe ich dieses Problem auch erst, seitdem ich eine neue Festplatte verbaut habe. Und zwar ist das die unten aufgeführte 2 Terrabyte Platte von Seagate. Bevor ich die Platte eingebaut habe, ist der PC IMMER problemlos aus dem Standby aufgewacht, hat allerdings manchmal Probleme gemacht, das die Maus gehakt / geruckelt hat, was nach einem reboot aber behoben war.
_________________________________________________________________
[u]Mein System[/u]
Mainboard: Gigabyte GA-MA78G-DS3H
Prozessor: AMD Phenom (9650) X4- 2,3 GHz (ungetaktet / boxed Lüfter /durchschnittl. Temp: 33-45° C )
RAM: 6 GB DDR2 800 MHz
Grafik: AMD Radeon HD 6800 (durchschnittl. Temp: 44-55°C)
HDD's: System: Maxtor 7Y250M0 / 250 GB / 7200rpm / 8MB Cache
          Daten: Seagate ST2000DM001-CH164 / 2 TB / 7200 rpm / 16MB Cache
Audio: PCI Creative SB 5.1 VX
TV-Karte: Hauppauge WinTV 88x
USB Maus -und Tastatur
_________________________________________________________________

Nachdem ich die neue Festplatte erhalten habe, habe ich sie Standartmäßig eingebaut, formatiert etc. Läuft alles einwandfrei.
Habe, da es mal wieder Zeit wurde, mein System komplett neu aufgesetzt, ergo Formatiert, neu Installiert etc.

Installiert ist Windows 7 Ultimate, 64-bit, SP1
Windows Updates sind auf dem aktuellsten Stand.
Chipsatztreiber sind installiert, auf dem aktuellsten Stand.
Grafiktreiber, neuste Catalyst Version von AMD ( Version 13.12 )
Anti Viren Software: Microsoft Security Essentials (frisch aktualisiert)
Auf Rat eines IT-Fachmanns, habe ich das Bios heute geupdatet, das brachte jedoch keinen Erfolg.

Ich habe da ich es in der Vergangenheit immer genutzt habe TuneUp Utilities installiert, jedoch nachdem ich mich etwas über die Software informiert habe die ganze Geschichte wieder deinstalliert, weil ich doch eingesehen habe das es nur das System ausbremst, satt es zu beschleunigen.
Anderweitige Tuning Utilities wie CCcleaner o.ä. sind NICHT installiert.

Mit dem integrierten Tool von Win7 (power.cfg -Energy / Eingabeaufforderung) habe ich einen Bericht erstellt, welcher im Anhang als zip Datei zu finden ist.
Ruhezustand im Bios ist auf SP3 eingestellt.
In der Ereigniss-Anzeige in der Win7-Verwaltung sind keine Fehler etc aufgeführt.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Google gibt mir keine Anhaltspunkte mehr wo ich noch suchen kann, und konkrete Antworten zu DIESEM Fehler habe ich nach mehrtägiger Suche auch nicht gefunden.
6
Antworten
4875
Aufrufe
toshiba hdd 1TB festplatte defekt
Begonnen von amageto
02. März 2014, 15:24:44
hallo zusammen,meine USB-festplatte 1TB HDD fuktioniert nicht, habe am anderen pc ausprobiert geht auch nicht. Die festplatte klakert (wie immer wen kein treiber beim anfang vorhandeln ist), aber danach pasiert nichts,kein treiber wird instaliert und online suche ist auch gescheitert, selbst mit driver programmen fand ich nichts.

So..., kann ich von meine ganz alte festplatte den lesestab (wie auch immer das teil heist)(die alte festplatte hat 80GB) hollen und auf diese festplatte einbauen oder geht das nicht? oder warum geht die neue toshiba festplatte nicht, weltsche gründe können es sein. Und gibt es eine lösung die daten zu retten?weil dort sind meine privat bilder von urlaub, geburtsagen, und von verwanten, usw.Die festpatte hat kein garantie mehr und die wird per usb strom versorgt (kein fremdstrom notwendig)

mfg amageto
6
Antworten
24624
Aufrufe
Kein Internet per Lan Verbindung Win XP
Begonnen von Zotti83
16. Dezember 2013, 22:27:29
Hallo,

ich hab ein nerviges Problem. Hab eine Lan Verbindung zu meinem Switch und dann in PC. Aber ich kriege keine Verbindung zum Router. Hatte vorher den Switch nicht und auch keine Verbindung. Kable ist in Ordnung, denn wenn ich es in meinen Laptop stöpsel, habe ich eine Verbindung.
Ich habe schon etliches ausprobiert. Ich bin am verzweifeln  ;( . Da der PC kein Wlan hat muss es über Lan gemacht werden.

Ich kann auch den Router nicht anpingen. Das Problem habe ich seitdem ich Win neu aufgespielt habe. Der Rechner hat eine Lan Verbindung aber da steht eine falsche IP. Wenn ich selbst eine eingebe tut sich auch nichts.

Netzwerktreiber sind installiert und Karte arbeitet ohne Probleme. Router ist W 724V.
Netwerkkarte ist eine SiS 900 Ethernet Adapter.

Ich hoffe mir kann jemand helfen und wenn's geht in einfachen Worten  :O

Danke schonmal
1
Antworten
6506
Aufrufe
Seagate BlackArmor NAS 110
Begonnen von AlisD
12. Dezember 2013, 14:25:41
Hi ich habe eine Seagate BlackArmor NAS 110 mit 2 TB Speicher bekommen wo der Rahmen anscheinend defekt ist. Im Rahmen klackert die Pplatte und macht komische Geräusche. Wenn ich sie aber an einen Windows (Win7 / Win XP) Rechner anschließe sehe ich sie allerdings nur in der Verwaltung. Auf die Daten kann ich nicht zugreifen. Ein Linux habe ich auch schon probiert. Leider ohne Erfolg. Live-CD's hatte ich auch schon im Einsatz. Kennt einer einen Weg an die Daten zu kommen? Zur Zeit biete ich gerade auf ein gleiches Model damit ich es mit dem Rahmen probieren kann. Schön wäre aber wenn ich die Daten einfach so sichern könnte.
MfG
5
Antworten
11293
Aufrufe
Monitor über DVI Anschluss plötzlich aus, über VGA gehts...
Begonnen von Rakim
02. November 2013, 16:49:26
Windows 7 Ultim. SP1
AMD Radeon HD 7870
Monitor 1: HP x2301 - DVI Anschluss
Monitor 2: Belina (sehr altes Modell, 6 Jahre oder älter) - VGA Anschluss mit DVI-Adapter
TV: Philips 5000 Series
Alle Treiber sind auf dem neusten Stand!

Hallo!
Als ich meinen PC mit ''Hiren's BootCD 15.2'' gebootet habe und die Auflösung verbessern wollte, ging plötzlich mein HP Monitor aus und nur der Belina blieb an.
Den PC starten nur mit dem HP geht nicht; HP bleibt aus....

Habe den HP dann mit einem HDMI Kabel angeschlossen (Treiber sind installiert), dennoch bleibt der Monitor aus. TV über HDMI geht problemlos. Kann den HP Monitor nur über ein VGA Anschluss mit DVI-Adapter zum Laufen bringen.

Auch wenn ich den HP alleine für sich mit DVI und ZUSÄTZLICH VGA Anschluss mit DVI-Adapter am PC anschließe, wird bei der Windows Einstellung der Bildschirmauflösung der HP 2mal angezeigt. Also das DVI-Kabel ist okay. Auch die beiden Steckplätze an der Graka sind okay, sonst würde der HP nicht 2mal zu sehen sein...

Hinzu kommt, dass einige Sekunden nach dem Einschalten vom PC für ca. 1,5 Sekunden ein Hinweisfenster erscheint auf dem steht, dass die Auflösung automatisch angepasst wird. Das ist mir neu und habe ich noch nie zu Gesicht bekommen!

Schaue ich bei Windows in der Bildschirmauflösung nach, dann sind die Einstellungen wie zuvor, als alles noch prima funktionierte...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen