322 Benutzer online
26. August 2019, 09:22:15

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort problem
3
Antworten
5950
Aufrufe
Bluesrceen und Neustart
Begonnen von Handyhasser
18. Januar 2016, 15:36:14
Hallo zusammen.
Seit einiger Zeit zickt mein PC rum, dass er mind. einmal täglich einen blauen Bildschirm zeigt mit dem Text:
"Auf ihrem PC ist ein Problem aufgetreten...."
Am Ende steht ein Hinweis "System_Thread_exeption_not_handled (atikmdag.sys)

Aus anderen ähnlichen Posts zu solchen Fehlern wird auf einen Fehlercode hingewiesen, dem man im Rechner findet. Kann mir da jemand weiterhelfen bzw. was werden an Daten noch benötigt?

Danke schonmal im Vorraus  :)

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows problemeprobleme winwin win7win7 ymsyms forumforum gehtgeht bgebge treibertreiber fehlerfehler funktioniertfunktioniert bgqbgq zwuzwu keinkein windows7windows7 keinekeine hilfehilfe softwaresoftware installiereninstallieren bitbit windowwindow zguzgu updateupdate bingbing downloaddownload installationinstallation yahooyahoo d2sd2s
1
Antworten
2145
Aufrufe
Windows 7 - kurioses Problem mit dem Internet
Begonnen von Kevin John Schäfer
16. Januar 2016, 11:41:09
Hallo alle zusammen :)

Ich bräuchte mal dringend hilfe da google mir nicht qeiterhelfen kann, auch weil ich nicht so richtig weis wo ich suchen sollte.

Ich hatte seid 2 Monaten windows 10 in benutzung, davor ein halbes Jahr windows 8 jnd davor Windows 7. Da mir Windowd 10 nur Probleme verursachte (insbesondere mit der Taskleiste und Cortana) bin ich wieder zu Windows 7 gewechselt und das wie gehabt (insatalliere öfter neu), platte formatiert, win 7 64 installiert, mainboardtreiber installiert und dann folgen normalerweise windows updates etc aber das hat schon nicht funktiobiert. Unten rechts steht ganz normal "Netzwerk 2  Internetzgriff" wie gehabt nur kann ich eben nur google öffnen...sonst nichts.

Mit meinem zweiten PC (win 10), meiner ps4, meinen wlan geräten (handy, tablet) funktioniert alles wie gehabt. Und bevor ich win7 installiert auch auf meinen aktuellen rechner.

Habe daraufhin auf meinen anderen recher auf chip alle win7 64 updates geladen, welche bis januar 2016 erschienen sind, aber das änderte auch nichts.

Jedes mal wenn ich den router neustarte oder den port wechsle, fubktiobiert alles für ein paar minuten! Dann wieder nicht.

Mekn router ist der standartrouter von unitymedia.
Ich bräuchte mal ansätze wo ich anfangen kann zu suchen, bzw. wie ich das problem identifizieren kann.

Vom Gefühl her szimmt etwas mit DHCP nicht obwohl es aktiviert ist sowohl bei ip4 und ip6.


Hat wer eine idee?

Vielen Dank schonmal im vorr.
0
Antworten
3214
Aufrufe
Blauer Kreis neben Mauszeiger dreht ständig
Begonnen von krachtig
17. Dezember 2015, 12:59:02
:)) Habe Office 2013 neu installiert, Problem damit gelöst.
1
Antworten
1959
Aufrufe
Problem: PDF-Dateien über Firefox öffnen, bitte um HIlfe -> erledigt
Begonnen von esiul
11. Dezember 2015, 19:16:17
Hi,
brauche bitte mal einen Tip von Euch :-)

habe Firefox und öffne online die PDF-Dateien normalerweise einfach mit draufklicken auf den Link

nun habe ich dummerweise bei einer Datei, die ich auf den PC geladen habe  die Option"bei allen Dateien so verfahren" (oder so) angeklickt und nun kann ich die Dateien niicht mehr online einfach erst mal angucken, sondern muß sie laden (was nervt)

habe schon in Firefox versucht die Optionen der Anwendung zu verändern (also "vorher fragen"), aber das funktioniert nicht

wie werde ich das los, daß das Programm sie nun immer erst auf den PC speichern will, wenn ich draufklicke ?

Für einen Tip wäre ich dankbar :-)

Herzliche Grüße
Luise
1
Antworten
3611
Aufrufe
USB-Port Probleme bei Windows 10
Begonnen von nodsok
30. November 2015, 11:56:00
Meine Frau und ich haben beide Toshiba Satellite Laptops. Gestern nach Installation von Windows 10 haben, werden alle USB Geräte nicht anerkannt.  Bei Windows 7 haben alle Geräte einwandfrei funktioniert. Ich bin sicher daß es kein Hardware-problem ist! Kann Jemand mir weiter helfen?  :-\ nodsok
3
Antworten
10229
Aufrufe
Reiner SCT Cyberjack Basis RFID Kartenleser
Begonnen von Markus
29. November 2015, 12:34:52
Nach Update von Windows 7 auf Windows 10 funktioniert mein ReinertSCT Cyberjack Basis RFID Kartenleser nicht mehr => Treiber-Problem.
Nach Installation von http://www.reiner-sct.com/support/download/treiber-und-software/cyberjack/rfid-basis-windows.html sollte es auch mit Windows 10 funktionieren.
=> Treiber muss dann ggf. manuell im Geräte-Manager aktualisiert werden - dann wird automatisch der richtige gefunden.
2
Antworten
6540
Aufrufe
Samsung Recovery
Begonnen von alex89
22. November 2015, 12:47:37
Hallo!

Seit dem Windows 10 Update kann ich mit Recovery (version 6.1.0.1) keine Sicherungen mehr erstellen.
Ich hab das Programm schon mehrmals deinstalliert, aber es hat sich nichts geändert.
Das Problem ist, dass ich "Sichern" gar nicht auswählen kann. Im linken, oberen Eck sollten 2 'Schaltflächen' sein, Wiederherstellen und Sichern, aber Sichern ist komplett verschwunden.
Kann mir jemand sagen wie ich das zurück bekomm?

Danke schön  :))
9
Antworten
7024
Aufrufe
Platz-Problem mit 1511-Update
Begonnen von 30000
16. November 2015, 18:12:25
Als bekennender Windows 10-Hasser, habe ich mir doch einmal vor einigen Monaten versuchsweise ein Tablet "[Url=http://goo.gl/AIQTKQ]Toshiba Encore Mini WT7-C-101[/Url]" mit Windows 8 angetan, das ich auf Windows 10 upgegradet habe. Jetzt habe ich versucht das neue 1511-Update aufzuspielen, was mehrfach nicht geklappt hat, und zwar deshalb, weil das Update ständig 4 GB freien Platz auf dem Laufwerk C: haben wollte, womit ich natürlich nicht dienen kann, weil die ohnehin nur 16 GB "grosse" (also kleine) SSD schon mit Windows 10 bespielt war und nur noch 3 GB frei waren. Es hat gar nichts geholfen, dem Update andere Laufwerke als Speicherplatz anzubieten; es wollte den Platz partout auf dem Laufwerk C:

Das ganze ist mir ziemlich unerklärlich, weil das neue Windows 10 ja nicht gleich 4 GB grösser sein kann als das alte Windows 10. Ich kann mir nur vorstellen, dass das Update einen platzraubenden Windows.Old-Ordner auf C: anlegen will.

Hat jemand eine Idee, wie man das 1511-Update trotzdem zum updaten bewegen oder zwingen kann? Gibt es irgendwelche Insider-Tipps? [Url=http://www.notebooksbilliger.de/forum/Tablets/Sonstige/November-+Update+Win+10+Build+1511/Seite/1#369455]Hier[/Url] hat jemand mit einem ähnlichen Gerät das gleiche Problem.
6
Antworten
4353
Aufrufe
Problem: Ordner synchronisieren mit Synchronisierungscenter
Begonnen von schweigenderkaktus
13. November 2015, 21:12:56
Hallo liebe Foristen,
ich habe folgendes Problem:

Ich möchte gern mit Hilfe des Synchronisierungscenters einen Dokumenten-Ordner auf meinem Laptop mit einem Prdner auf einem USB-Stick synchron halten. Das Synchronisierungscenter erkennt den USB auch. Allerdings ist als Eigenschaft von vornherein "Synchronisierung von Media-Dateien mit dem Windows Media Player" angegeben.

Ich habe bisher leider nicht herausgefunden, wie ich das umgehen bzw. ändern.

Wenn jemand von euch einen Tipp hat, würde ich mich sehr über Ratschläge oder Erfahrungen freuen!  :))
8
Antworten
2305
Aufrufe
Bootloader Problem
Begonnen von selvado
29. Oktober 2015, 09:11:53
Hallo, ich habe ein Problem mit dem Bootloader. Wie in der Anlage ersichtlich, verweist die Voreinstellung auf das Laufwerk F: (F ist ein reines Speichermedium für Musik und Filme). Der Bootvorgang selbst funktioniert problemlos. Wenn ich aber ein Image-Backup von Laufwerk C machen will mit Norton-Ghost 15
wird immer das Laufwerk F: als zugehöriges Laufwerk einbezogen. Ich nehme an, der Grund dafür ist der Verweis in der Voreinstellung auf F. Wie kann ich das Problem angehen?
11
Antworten
4656
Aufrufe
Maus und Tastatur funktionieren nicht
Begonnen von ArchangelGabriel
06. Oktober 2015, 15:32:07
Hallo zusammen,

das Problem klingt erstmal easy und ich dachte ich kriege es selbst in den Griff. Leider Fehlanzeige.

Also: Gestern habe ich das Büro neu designed und dafür den Rechner komplett abbauen und anderer Stelle wieder aufbauen müssen. Alles wieder verkabelt und gestartet und: Alles lief, nur die USB-Tastatur nicht.

Habe dann verschiedene USB Slots probiert und Fehlanzeige. Jedesmal findet Windows zwar ein USB Gerät, kann es aber nicht zuordnen, die Meldung in der Sprechblase unten über der Uhr lautet "Ein USB Gerät wurde nicht erkannt". Im Gerätemanager wird mir die Tastatur als gelbes Ausrufezeichen, bezeichnet als unbekanntes Gerät dargestellt. Es gibt Treiber für die Tastatur, obwohl diese eigentlich keine Besonderheiten aufweist, die Installation bringt aber nichts.
Das Internet sagte: Lösch mal Infcache Datei ... Hab ich gemacht, hat nichts gebracht.
Das Internet sagte weiter: Ganz klar, der USB Legacy im BIOS ist aus, schalte den ein, dann klappt das wieder. Leider auch nicht, da ich nicht mal ins Bios komme mit dieser Tastatur. Sie startet gar nicht erst. Kann ich machen was ich will. Ergo: Mit dieser Tastatur kein BIOS.

Habe dann gedacht, dass vielleicht meine USB Slots kaputt sein könnten (warum auch immer alle auf einmal), aber:
- Meine Funkmaus funktioniert einwandfrei
- Meine USB Sticks funktionieren einwandfrei
- Der USB HUB ebenfalls

Alles mal unterschiedlichen Slots ausprobiert - keine Probleme. Habe dann mal spaßeshalber meine alte USB Maus angeschlossen und sie funktionierte für ne Minute, daraufhin derselbe Fehler. Mittlerweile wird sie gar nicht mehr erkannt. Einstöpseln und abnehmen, da muckt nicht mal mehr der Gerätemanager. Zumindest die Tastatur wird grundsätzlich erkannt.

Das einzige was ging war, dass ich mir ne PS/2 Tastatur gekauft habe - mit der schreibe ich gerade problembefreit. Aber die USB Tastatur will partout nicht.

Habe auch einen CMOS Reset durchgeführt, hat nichts gebracht. Danach war zwar alles verstellt, aber USB Legacy ist werkseitig eingeschaltet.

Mir gehen echt die Ideen aus - was kann denn das sein? Und vor allem auf einmal? Habe auch daran gedacht, dass die Batterie des Mainboards hin sein könnte, aber nix - die tut ganz normal ihren Dienst.

Hat noch wer Ideen? Wie gesagt: Diese eine Tastatur (andere hab ich gerade nicht) und diese eine Maus werden schon beim booten vor Windows nicht erkannt und sind nicht benutzbar. Die Funkmaus hier, funktioniert anstandslos.

Ich bitte um Hilfe - Danke! :-)
15
Antworten
20754
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
1
Antworten
7925
Aufrufe
Kein WLAN (IPv4/IPv6 Problem) seit Windows 10 Installation
Begonnen von t0pm0d
27. August 2015, 15:55:29
Hey liebe Leute,

seitdem ich Windows 10 (vormals Windows 7) nutze, habe ich massive Probleme mit meinem WLAN, welches nicht mehr funktioniert.

Der Router vergibt mir keine IP-Adresse, obwohl  die Wifi Einstellungen auf  „IP-Adresse automatisch beziehen“  eingestellt sind. Davon abgesehen funktionieren zwei weitere Geräte (Smartphone/Macbook) einwandfrei mit dem WLAN.

Mein WLAN Stick verbindet sich auch erfolgreich mit dem Router, aber es werden keine IPv4 und keine IPv6 Adressen vergeben (DHCP ist eingeschaltet).

Ich habe schon so einiges ausprobiert, wie bspw. Router Reset, WLAN Stick neu installiert, Gerätemanager untersucht (Stick an/aus), IPv4 manuell hinzugefügt ... erfolglos.

Hier noch meine Systeme und weitere Infos zu meinen Einstellungen:

WIFI Stick: TL-WN821N
Router: Speedport Entry 2 (Anbieter Telekom)

[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/xmui5qk4.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs2.directupload.net/images/150827/6tctofvj.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs2.directupload.net/images/150827/iulxt4jm.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/z2zdavmq.jpg[/img]
[img width=640 height=853]http://fs2.directupload.net/images/150827/q65357oz.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/fawx4c8k.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/jaw9wx9t.jpg[/img]


Vielen Dank für eure Lösungsvorschläge!

16
Antworten
27466
Aufrufe
PC unterbricht in unregelmäßigen Abständen LAN-Verbindung
Begonnen von buni38
15. August 2015, 18:03:25
« 1 2
Mein Rechner unterbricht ständig in unregelmäßigen Abständen die LAN-Verbindung. Den Grund dafür habe ich leider noch nicht gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Andere Geräte im Netzwerk funktionieren problemlos. Um die Verbindung wieder herzustellen muss ich meinen PC immer neu starten. LAN Kabel an anderes Gerät gesteckt was auch funktioniert hat.
PC-Daten:
Windows 10 Pro 64 Bit
Intel Core i3 540 3.07 Ghz
4 Gb Ram
AMD Radeon HD 5670
22
Antworten
26203
Aufrufe
Monitor geht nicht in den Standby
Begonnen von paskoc
10. August 2015, 08:14:05
« 1 2
Hallo!

Ich habe nun seit einigen Tagen Windows 10 - Home - 64bit installiert.
Läuft auch so ziemlich alles prima.

Nur habe ich ein Problem mit dem Standby meines Monitors.

Wenn ich nicht im System angemeldet bin, schaltet der Monitor von meinem PC - so wie es sein soll - nach einigen Minuten in den Standby, Wenn ich mich dann allerdings als Administrator anmelde, wird der Monitor, auch nach Stunden, nicht dunkel.

Die Energiesparoptionen habe ich überprüft, da sollte der Monitor nach 5 Minuten Inaktivität in den Standby-Modus gehen. Das macht er aber, wie gesagt, nicht.

Treiber sind korrekt installiert (Zumindest sagt das der Gerätemanager).

Ich will jetzt hier nicht die gesamte Systemkonfiguration posten, damit der Beitrag übersichtlich bleibt.
Bin aber gerne bereit, auf Nachfrage einzelne Abschnitte meiner Systemkonfiguration hier zu posten.

Im Groben sieht die Systemkonfiguration so aus:

Intel Mainboard x64 mit i3 Prozessor dual Core mit Hyperthreading auf 4 Core
4 GB RAM
Nvidia Gforce 640 von Asus.
Windows 10 - Home - x64


Vielleicht weiß ja schon jemand einen Lösungsansatz für mich?

Schon jetzt vielen Dank für die Mühe!

Paskoc
16
Antworten
97176
Aufrufe
Win10 bleibt beim Booten hängen
Begonnen von -Triple-
09. August 2015, 04:03:51
« 1 2
Moin!

Jedes mal, wenn ich meinen PC starte, bleibt er beim ersten Windows-Screen hängen.
Der gepunktetem drehende Kreis bleibt mit 3 oder 4 Punkten stehe und ich kann nichts weiter tun, als 3-Sek-Power-Button halten und neu starten - dann klappt es immer ohne Probleme!

Die Zeremonie ist bei jedem Start gleich!

Installiert wurde per Update!


Kennt das wer?

Gruß
2
Antworten
3683
Aufrufe
Explorer verweigert Zugriff auf Partition
Begonnen von Philipp88
03. August 2015, 19:21:14
Hallo,
am Donnerstag habe ich mir Windows 10 herrundergeladen.
Seit gestern kann ich über den Explorer eine Partition nicht mehr öffnen :( Zuerst dachte ich, toll nun ist meine Festplatte im arsch... Nun habe ich aber bemerkt, das ich mit externen Programmen (also wo ich die Laufwerke auswählen kann) de Partition einwandfrei auswählen kann und auch die Daten werden angezeigt. Sogar kann ich darauf auch etwas installieren...
Heute habe ich vorsorglich die Daten mit True Image gesichert.
Meine Option wäre jetzt die Partition zu formatieren und mein Backup wieder drauf zu spielen.
Davor möchte ich aber hier fragen ob das Problem einfacher zu beheben ist? Vorallem möchte ich wissen, warum nr der Explorer mir den Zugriff verweigert?

Danke im Vorraus
Philipp
11
Antworten
5732
Aufrufe
Windows 10 Update Probleme bzw. Upgrade Probleme?
Begonnen von admin
29. Juli 2015, 11:43:45
Treten Probleme beim Windows 10 Update auf - entweder direkt hier schreiben oder ein neues Thema erstellen. Hab Ihr das Win10 Update / Upgrade schon ?!?
6
Antworten
32780
Aufrufe
Keine Internetverbindung trotz LAN Verbindung
Begonnen von weizenhuhn
12. Mai 2015, 22:47:55
Hallo liebe Community,

einen Bekannten von mir plagt seit längeren das Problem, dass er plötzlich keine Internetverbindung mehr Zustande bekommt, obwohl er im Netzwerk hängt, also er über den Browser keine Seite anzeigen lässt. Andere Geräte im Netzwerk funktionieren problemlos. Ich habe ihm schon einige Lösungsvorschläge vorgeschlagen, alles ohne Erfolg. U.a. wurde durchgeführt:

[list]
[li]WLAN deaktiviert[/li]
[li]Router neugestartet[/li]
[li]alle windows updates installiert[/li]
[li]aktueller Ethernet Treiber installiert[/li]
[li]Ethernet Kabel ausgetauscht[/li]
[li]Ethernet Kabel direkt am Router angehängt (war zuvor über nen Switch)[/li]
[/list]

[b]Hardware & Netzwerk:[/b]
[list]
[li]Lenovo Carbon X1 ("LENNY")
[/li][li]A1 Router (http://cdn1.a1.net/final/de/media/pdf/A1_Sicherheit_WLAN_PRG-AV4202N.pdf)
[list][li]Verbindung direkt mittels Ethernet Kabel
[/li][li]Zusätzlich befindeen sich zwei Stand PCs ("GABI" und "WORKSTATION") im Netzwerk, sowie ein SYNOLOGY NAS[/li]
[/list]



Es sieht so aus, als ob er keine Verbindung zum Router herstellen kann. Abei auch einige Screenshots, u.a. via ipconfig erkennt man, dass keine Verbindung besteht.

Bin für jede Idee dankbar!

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891196mi.jpg[/img]

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891198uz.jpg[/img]

[img width=640 height=853]http://up.picr.de/21891200zr.jpg[/img]

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891201mm.jpg[/img]
1
Antworten
9558
Aufrufe
Chrome 42 - kein Silverlight-Plugin mehr für Sky Go, Maxdome und Co.
Begonnen von Markus
20. April 2015, 19:05:47
Mit der neuesten Chrome-Version (Chrome 42) hat Google den Support für das Silverlight-Plugin deaktiviert, dadurch kann bspw. Sky Go oder Maxdome nicht mehr damit laufen.

siehe http://blog.chromium.org/2014/11/the-final-countdown-for-npapi.html
Hat mich etwas Zeit gekostet vor ein paar Wochen um das zu finden :-)

[quote]In April 2015 NPAPI support will be disabled by default in Chrome and we will unpublish extensions requiring NPAPI plugins from the Chrome Web Store. Although plugin vendors are working hard to move to alternate technologies, a small number of users still rely on plugins that haven’t completed the transition yet. We will provide an override for advanced users (via chrome://flags/#enable-npapi) and enterprises (via Enterprise Policy) to temporarily re-enable NPAPI while they wait for mission-critical plugins to make the transition.[/quote]

Mittels chrome://flags/#enable-npapi kann das Feature aber noch bis September 2015 aus Kompatibilitäts-Gründen aktiviert werden - danach soll Silverlight gar nicht mehr mit Chrome laufen.
Mittlerweile gibt es neuere Techniken, wie HTML5, die auch Video-Wiedergabe ohne Silverlight problemlos ermöglichen.

Durch die Deaktivierung des NPAPI-Supports soll Chrome noch schneller und stabiler laufen..