315 Benutzer online
26. August 2019, 08:51:01

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort problem
7
Antworten
4192
Aufrufe
Windows startet nicht wenn primäre Anzeige auf PCIe
Begonnen von Kever2000
12. August 2014, 15:17:53
Hallo,

seit heute startet mein PC nicht mehr ins Windows. Der Startbildschirm erscheint (also da wo sich die Punkte im Kreis drehen), jedoch dann wird der Bildschirm schwarz, die LED meiner Maus gehen aus und der Bildschirm  zeigt an "Kein Signal". Im abgesichertem Modus startet Windows soweit ohne Probleme.

Dort habe ich dann eine Systemwiederherstellung durchgeführt, die allerdings das Problem kurzzeitig änderte, aber auch nicht lösen könnte. Nach der Wiederherstellung und später auch der von Windows eigenständig durchgeführten Reparatur, starte Windows zwar, allerdings frierte das Bild kurze Zeit später ein. Die Maus konnte ich noch bewegen und auch noch Sound von zB. Seitennavigation (wenn ich selbst quasi blind den Knopf angedrückt habe), konnte ich noch hören. Dann habe ich versucht den Chipsatz von meinem Mainboard neuzuinstallieren und den Treiber meiner Grafikkarte neuzuinstallieren. Half alles nichts.

Ich dachte also die Grafikkarte sei defekt und baute eine andere ein. Trotz neuer Grafikkarte von der ich 100% sicher bin das sie funktioniert, startete Windows immer noch nicht.

Dann habe ich versucht die Grafikkarte in einen anderen PCIe Slot zu stecken. Ebenfalls wieder ohne Erfolg. Das Problem bestand weiterhin.

Als nächstes habe ich im BIOS eingestellt das die iGPU als primäre Anzeige verwendet werden soll. Und siehe da: Windows startet! Nun habe ich noch einmal den Grafikkarten Treiber neuinstalliert und wieder versucht Windows zu starten, wenn meine Grafikkarte also der PCIe Slot als primäre Anzeige verwendet wird. Ging natürlich wieder nicht.

Nächster Schritt: PC wieder mit primär Anzeige auf iGPU gestartet und an die Grafikkarte 2. Bildschirm angeschlossen. Funktioniert. Auch in Spielen ist zu erkennen das die Grafikkarte aktiv ist, da meine FPS dementsprechend hoch sind, was mit der iGPU nicht möglich wäre.

Noch zu sagen ist, dass mein PC bereits gestern angefangen hat ab und zu kurz Einzufrieren.
Diese PC Konfiguration funktioniert seit ca. 1 Jahr einwandfrei. Ich habe weder neue Programme installiert noch Treiber geändert BEVOR das Problem aufgetreten ist.

Mein System:

OS: Windows 8.1 Pro 64-Bit
Prozessor: Intel Core i7-3770k @4,50GHz (übertaktet, auch seit gut einem Jahr mit Wasserkühlung)
RAM: 4x4GB Corsair XMS 1600MHz
Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 680
Testgrafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 275
Netzteil: bequiet! SystemPrower 700W
HDD: ST31000528AS (931 GB), ST2000DM001-1CH164 (1864 GB)
SSD: OCZ-AGILITY3 (223 GB - System 75GB frei) , Samsung SSD 840 Series (465 GB)
Mainboard: Asus P8Z77-V
BIOS: AMI, Version 1708 12/22/11

Also Grafikkarten sind beide voll Funktionsfähig habe beide in anderem PC getestet.

Ich brauche nun dringend Hilfe, damit ich meinem PC wieder ohne Onboard-Grafik (iGPU) starten kann. Vielen Dank schon im voraus.

LG

Sebastian

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows problemeprobleme winwin win7win7 ymsyms forumforum gehtgeht bgebge treibertreiber fehlerfehler funktioniertfunktioniert bgqbgq zwuzwu keinkein windows7windows7 keinekeine hilfehilfe softwaresoftware installiereninstallieren bitbit windowwindow zguzgu updateupdate bingbing downloaddownload installationinstallation yahooyahoo d2sd2s
2
Antworten
3146
Aufrufe
PC friert ein
Begonnen von Raphael_94
13. Juli 2014, 16:07:50
Hallo zusammen

Ich bin neu hier und habe gleich ein Problem mit meinem Laptop und zwar hängt er sich immer auf. Also ich kann ihn einschalten und es funktioniert alles normal er stockt kein bisschen, aber nach ca 5 Minuten friert der Bildschirm ein und ich kann nichts mehr machen ausser Neustart mit dem Hauptschalter. Ich hatte als Betriebssystem Windows 7 64 bit und hab auf Win 8 upgegraded, da fing das mit dem Einfrieren erstmals an. Inzwischen habe ich die Festplatte mehrmals formatiert und verschiedenste Betriebssysteme (Win 7, Win 8, Win XP, Ubuntu, Kubuntu, ...) installiert, doch das Problem besteht weiterhin.

Ich habe einen HP Pavilion dv6-3060ez
Gerätenummer                 WR487EA
Mikroprozessor                 1,60 GHz Intel Core i7-720QM-Prozessor
Mikroprozessor-Cache         6 MB Level-3-Cache
Speicher                         4 GB DDR3 (2 x 2048 MB)
Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 5650 Grafikkarte
Grafikspeicher                 Bis zu 2714 MB Grafikspeicher insgesamt, 1 GB DDR3-Speicher dediziert
Display                         High-Definition HP BrightView Touchscreen-Anzeige, 39,6 cm diagonal (integriertes kapazitives Digitalisierungsgerät mit Multi-Touch-Gesten) (1366 x 768)
Festplatte                         640 GB SATA-Festplattenlaufwerk mit 5400 U/min

Habt ihr noch irgendwelche Ideen?

Gruss raphael_94
4
Antworten
8679
Aufrufe
Pc startet nicht seit Windows Update
Begonnen von valthewitch
03. Juli 2014, 22:08:17
Hallo allerseits,

Als ich gestern meinen Laptop runtergefahren  habe, war beim "Herunterfahren"-Button das vertraute Updates Zeichen.
Ich hab den einfach machen lassen. Als ich den heute Mittag anmachte hat der noch irgendwas konfiguriert aber hat alles normal geklappt. Jetzt aber, paar Std später, fährt der nicht mehr hoch.


Wenn ich den hochfahren lasse, kommt das dieses blaue Windows 7 Design aber mehr passiert nicht. Der verharrt dann.
Ich hab versucht mit F8 in den abgesicherten Modus zu kommen aber es passiert überhaupt nichts.

Ich hab nen Samsung RC530 mit Windows7 Ultimate.

Was kann ich tun?

Liebe Grüße
Val
4
Antworten
4189
Aufrufe
AnyDesk Remote Desktop - Public Beta
Begonnen von Melo
26. Juni 2014, 21:26:24
Liebes Go-Windows Forum,

wir sind ein Startup aus Stuttgart und arbeiten nun schon seit einiger Zeit an AnyDesk, einer neuen Remote-Desktop-Software. Sie soll durch einen von uns selbst entwickelten, spezielisierten Video-Codec (gerade auch unter Windows 7 mit Aero Glass) deutlich schneller sein als bisherige Produkte. Stundenlanges Arbeiten auf einem entfernten PC ist so ermüdungsfrei möglich, ohne dass der Desktop dafür verstümmelt verden muss.

Auch beim User-Interface wollen wir neue Wege gehen: Es bedient sich ähnlich wie ein Web-Browser und wir hoffen, daß sich die meißten Benutzer intuitiv hineinfinden können.

Mittlerweile sind wir an einem Punkt angelangt, bei dem wir uns sehr über externes Feedback freuen würden. Deswegen stellen wir unser Tool den Sommer über als Public Beta für alle User kostenlos zum herunterladen zur Verfügung:

http://anydesk.de/

AnyDesk wird übrigens auch nach der Beta-Phase für Privatnutzer kostenlos sein.

Vielen Dank Euch schon einmal fürs Ausprobieren und viele Grüße,
~Andreas

EDIT: Satzbau repariert
2
Antworten
4152
Aufrufe
XP Laptop bleibt beim Hochfahren Schwarz
Begonnen von Ellinelly
21. Juni 2014, 09:44:42
Hallo,
Ich habe ein kleines Problem mit meinen Windows XP LapTop von Vaio. Als ich ihn gestern startete,
ließ er sich nicht hochfahren und es kam ohne das ich z.B. in das Bios-Setup gehen konnte oder irgendwo anders hin ein Blackscreen.

Kenne mich leider nicht sehr mit LapTops aus also hoffe ich das mir in diesem Forum jemand abhilfe schaffen kann

MFG Ellinelly
2
Antworten
4193
Aufrufe
Windows Installer aufgehängt?
Begonnen von Megwar
16. Juni 2014, 17:11:11
Hallo!
Seit kurzem habe ich das Problem, dass mein Windows Installer sich immer mal kurz öffnet mit der Meldung, er würde eine Installation vorbereiten. Zwischendurch kommt auch immer mal, dass er Media Gallery konfigurieren würde - ich vermute, da ist bei irgendeinmal Update was schief gelaufen. Ich kann auch nichts anderes mehr installieren, weil ich dann eine Meldung bekomme, das die andere Installation erst abgeschlossen werden müsse.
Bin etwas ratlos, und würde mich über Hilfe sehr freuen!
3
Antworten
13305
Aufrufe
Cossacks Back to War Maus hängt
Begonnen von gimax
29. Mai 2014, 20:07:42
zu dem Thema Cossacks/Maus bewegt sich nicht...
kann mir bitte jemand nützliche infos darüber geben wie ich es wieder zum spielen bringe
mfg max :grübel
7
Antworten
75772
Aufrufe
W-Lan-Router: keine IPv4- und IPv6-Konnektivität - Kein Netzwerkzugriff
Begonnen von Angelika
16. Mai 2014, 17:56:22
Liebe Leute,

ich habe ein Problem mit der Interntverbindung mit meinem neuen Router und komme trotz Recherche in den Foren nicht drauf, wie ich es lösen kann. Deswegen bitte ich euch um eure Unterstützung:

Ich habe einen TP-Link M 5350 W-Lan-Router gekauft und in Betrieb genommen. Der Router sendet zwar Datenpakete, ich bekomme aber keine Internetverbindung zustande. In dem Fenster Status steht, dass bei IPv4- und IPv6-Konnektivität kein Netzwerkzugriff besteht.

Was soll ich machen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!  :))
LG
Angelika

Zur Info:

C:\Users\Angelika>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Angelika-PC
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 5:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Apple Mobile Device Ethernet #3
  Physikalische Adresse . . . . . . : 2A-CF-E9-97-96-F2
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::e9f2:9c16:1051:fc9%26(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 172.20.10.3(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.240
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:02:34
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 17. Mai 2014 16:48:10
  Standardgateway . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 338350057
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 213.94.78.17
                                      213.94.78.16
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 7E-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9285 Wireless Network Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 78-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b515:30b5:e9db:5170%14(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.100(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:44:20
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 19:44:20
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 377021440
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet Contro
ller
  Physikalische Adresse . . . . . . : C8-0A-A9-CC-F1-F0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
  Physikalische Adresse . . . . . . : 70-F3-95-33-CD-43
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{B7429EFA-F463-4A5B-A1AB-B451FED200A9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{3B14E541-456E-4C96-9DA3-722E3266A15F}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:8b6:2d8:4d8c:7d51(Bevorz
ugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8b6:2d8:4d8c:7d51%15(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{859590AD-CC98-48A6-A0C7-1EE5A7AB193E}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Angelika>
3
Antworten
9013
Aufrufe
Benutzerkonto oder Kennwort falsch
Begonnen von Mama223
16. Mai 2014, 09:39:44
Hallo, seit gestern hat mein Sohn das Problem, dass er nicht in Windows 7 rein kommt. Es passiert immer das Gleiche:
PC starten - fährt hoch bis Willkommen und dem Benutzerkonten-Bildschirm. Nach der Eingabe des Kennworts  kommt die Fehlermeldung, dass das Benutzerkonto oder Kennwort falsch seien.  :-\  Weiter gehts nicht mehr. Bei Kennwort zurücksetzen heißt es: kein Laufwerk / USB-Flashlaufwerk .... (sorry, bin ein PC-Laie und kann mir nicht alles merken  :)) )

Wie kommt er wieder in W7 rein?
3
Antworten
11185
Aufrufe
HTML- und HTM-Dateien werden nicht durch Doppelklick im Browser geöffnet
Begonnen von RA_W7
01. Mai 2014, 15:58:28
Hallo!
    Ich kann HTM- und HTML-Dateien im Explorer nicht mehr einfach durch Doppelklick öffnen. Es erscheint nur ein leerer Browser(mit der im jeweiligen Browser eingestellten Startseite),egal ob FF oder IE als Standardbrowser eingestellt ist.
    Wenn ich dann im Browser unter "Datei" "Datei öffnen, die jeweilige HTM- oder HTML-Datei anklicke, wird diese ordnungsgemäß geöffnet und angezeigt.
    Links in Mail-Nachrichten werden durch Anklicken ebenfalls richtig geöffnet.
    Wenn ich im Explorer im Kontextmenü "Öffnen mit" auf "Standardprogramm auswählen" klicke und z.B. FF wähle und Klicke, wird die HTM- oder HTML-Datei sofort richtig im Browser geöffnet und angezeigt, nur das direkte öffnen durch Doppelklick erfolgt, wie beschrieben, nicht.

    Die Zuordnung von HTM- Und HTML-Dateien ist in der Systemsteuerung unter "Standardprogramme" durchgeführt.

    Alle anderen Datei-Typen, wie etwa .doc oder .txt oder.jpg ..), lassen sich einwandfrei durch Doppelkick öffnen.
    Mein Betriebssystem ist W7 64 Bit profeesional.

    Für Lösungsvorschläge für das Problem herzlichen Dank!
    Gruß Rainer
2
Antworten
6158
Aufrufe
Notebook Lautsprecher schalten nach wenigen Minuten auf Lautlos, was tun?
Begonnen von Patrick Faller
19. März 2014, 16:37:46
habe ein problem, nach jedem neustart funktionieren die speaker von meinem notebook für ein paar minuten und schlaten dann automatisch auf lautlos, kopfhörer funktionieren wie gewohnt ... wenn ich die lautstärke manuell ändere, funktionieren die speaker wieder für kurze zeit

mir ist aufgefallen dass das problem erstmals aufgetreten ist, nachdem ich samsung kies installiert habe ... habe die software und handytreiber entfernt, hat das problem allerdings nicht gelöst ...

lautstärke auf 100%, habs mit spotify, youtube, winamp usw. probiert

hab auch in der systemsteuerung nachgeschaut, speaker sind aktiviert, treiber aktuell (hab auch versucht die treiber zu deinstallieren, und neu zu installieren

systemwiederherstellung auch schon versucht, irgendwie keine wiederherstellungspunkte vorhanden

hat jemand eine ahnung woran das liegen kann?
4
Antworten
13243
Aufrufe
Absturz oder Freeze nach Ruhezustand Windows 7
Begonnen von Merryl
10. März 2014, 19:24:32
Hallo zusammen,

ich verzweifel langsam aber sicher. Ich habe ein Problem mit meinem Windows.
Und zwar stürzt mein Win7 regelmäßig ab, nachdem ich den PC aus dem Ruhezustand wieder aufwecke.

Sobald ich die Tastatur betätige startet der PC wieder wie gewohnt, Lüfter und Festplatten laufen an, der Anmelde-Bildschirm erscheint. Ich klicke auf meinen Benutzer, der Desktop baut sich normal auf und sobald er fertig ist und ich z.B. Mozilla starte, ist schluss ..
Der Mauszeiger verwandelt sich in ein blaues Rädchen und es dreht sich zu tode. Keine Reaktion mehr, Maus lässt sich zwar noch bewegen aber es tut sich nichts mehr.
Kann auch nicht mehr via Tastatur die Startleiste öffnen und zu rebooten oder sonst irgendwas. Ergo bleibt nurnoch der Reset-Knopf.
Der Rechner startet dann auch ganz normal, je nachdem die Abfrage ob er im Abgesicherten Modus oder normal starten soll und manchmal Fehlerüberprüfung der System-Platte.
Windows startet ganz normal, ich kann wieder alles machen und benutzen, bis er wieder in den Standby fährt, weil ich 30 Minuten nicht am PC war. (Bin Papa von einem 1-jährigen, das kommt diverse male am Tag vor ;) )

Dieses Problem hatte ich noch nie, allerdings habe ich dieses Problem auch erst, seitdem ich eine neue Festplatte verbaut habe. Und zwar ist das die unten aufgeführte 2 Terrabyte Platte von Seagate. Bevor ich die Platte eingebaut habe, ist der PC IMMER problemlos aus dem Standby aufgewacht, hat allerdings manchmal Probleme gemacht, das die Maus gehakt / geruckelt hat, was nach einem reboot aber behoben war.
_________________________________________________________________
[u]Mein System[/u]
Mainboard: Gigabyte GA-MA78G-DS3H
Prozessor: AMD Phenom (9650) X4- 2,3 GHz (ungetaktet / boxed Lüfter /durchschnittl. Temp: 33-45° C )
RAM: 6 GB DDR2 800 MHz
Grafik: AMD Radeon HD 6800 (durchschnittl. Temp: 44-55°C)
HDD's: System: Maxtor 7Y250M0 / 250 GB / 7200rpm / 8MB Cache
          Daten: Seagate ST2000DM001-CH164 / 2 TB / 7200 rpm / 16MB Cache
Audio: PCI Creative SB 5.1 VX
TV-Karte: Hauppauge WinTV 88x
USB Maus -und Tastatur
_________________________________________________________________

Nachdem ich die neue Festplatte erhalten habe, habe ich sie Standartmäßig eingebaut, formatiert etc. Läuft alles einwandfrei.
Habe, da es mal wieder Zeit wurde, mein System komplett neu aufgesetzt, ergo Formatiert, neu Installiert etc.

Installiert ist Windows 7 Ultimate, 64-bit, SP1
Windows Updates sind auf dem aktuellsten Stand.
Chipsatztreiber sind installiert, auf dem aktuellsten Stand.
Grafiktreiber, neuste Catalyst Version von AMD ( Version 13.12 )
Anti Viren Software: Microsoft Security Essentials (frisch aktualisiert)
Auf Rat eines IT-Fachmanns, habe ich das Bios heute geupdatet, das brachte jedoch keinen Erfolg.

Ich habe da ich es in der Vergangenheit immer genutzt habe TuneUp Utilities installiert, jedoch nachdem ich mich etwas über die Software informiert habe die ganze Geschichte wieder deinstalliert, weil ich doch eingesehen habe das es nur das System ausbremst, satt es zu beschleunigen.
Anderweitige Tuning Utilities wie CCcleaner o.ä. sind NICHT installiert.

Mit dem integrierten Tool von Win7 (power.cfg -Energy / Eingabeaufforderung) habe ich einen Bericht erstellt, welcher im Anhang als zip Datei zu finden ist.
Ruhezustand im Bios ist auf SP3 eingestellt.
In der Ereigniss-Anzeige in der Win7-Verwaltung sind keine Fehler etc aufgeführt.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Google gibt mir keine Anhaltspunkte mehr wo ich noch suchen kann, und konkrete Antworten zu DIESEM Fehler habe ich nach mehrtägiger Suche auch nicht gefunden.
12
Antworten
11804
Aufrufe
Windows 7 nach 10 Minuten wieder Anmelden
Begonnen von Heidi
23. Februar 2014, 09:45:16
Guten Morgen,
wie kann ich das ändern das ich nach 10 Minuten mich wieder Neuanmelden muss mit Passwort
4
Antworten
8534
Aufrufe
Probleme mit Fotoanzeige und Videos
Begonnen von Nordkindchen
22. Februar 2014, 17:54:46
Schönen Tag,


ich habe folgende Probleme:
Seit kurzer Zeit ist mein WIN 7 64bit nicht mehr in der Lage:


1. Bilder jedweger Art mit der Windows-Fotoanzeige zu öffnen. Bei dem Versuch JPEGS zu öffnen tut sich einfach nichts.


2. Jedwege Videos per jedwegen Player abzuspielen.


3. Stürzt ab wenn ich auf bestimmte Videos klicke.


4. Außerdem stürzt das Flashplugin in Firefox bei JEDEM Versuch ein Youtube Video anzusehen sofort ab.


In Chrome funktioniert das Plugin soweit. Allerdings öffnet lässt es sich nur auf dem kleineren der beiden Bildschirme im Vollbild anzeigen. Auf dem großen Bildschirm vergrößert sich zwar der Rahmen, allerdings bleibt das Video an sich immernoch klein.


Was ich bereits herausgefunden habe:
Im abgesicherten Modus lassen sich die Videos mit dem VLC Player abspielen. Will man das selbe mit dem Windows Mediaplayer machen, dann bekommt man den Fehler " Server konnte nicht erreicht werden".

Bilder lassen sich auch im Abgesicherten Modus nicht mit der Windows-Fotoanzeige anzeigen lassen. Aber das ist wohl normal.


Das Problem mit dem Abstürzen bei Klick auf die Video-Files habe ich durch deaktivieren der "MF ... Property Handler"s via ShellExView gelöst. Nicht die schönste Lösung und ich würde gerne einen besseren Weg finden.


Gestern abend konnte ich noch JPEGs mit der Fotoanzeige öffnen. Ich kann mich nicht daran erinnern etwas außergewöhnliches installiert zu haben. Ich habe allerdings ein neues Flashplayer Update installiert, sowie meinen Grafikkarten Treiber (AMD ATI - für HD 5850pro) neu installiert.


So etwas ist mir bisher noch nicht untergekommen=/ Ich würde gerne eine Neuinstallation vermeiden, da dies einen rieesigen Rattenschwanz nach sich ziehen würde=/


Vielen Dank für jede Hilfe!

Beste Grüße
7
Antworten
9336
Aufrufe
Bildschirm flackert
Begonnen von laie
07. Februar 2014, 16:24:28
Servus,

ich habe einen compaq Laptop mit Win7 64 bit.

Mein Problem bzw. des Computers, wenn er aus dem Sand by Modus geweckt wird, flackert der Bildschirm. Beim normalen Start nicht.

Habe schon geschaut ob es ein update für NVIDIA gibt, doch negativ.

Microsoft findet auch keinen Fehler.

Könnt ihr mir helfen?
6
Antworten
20641
Aufrufe
Browser ist veraltet
Begonnen von fredwalter
29. Januar 2014, 22:08:05
Hallo
da ich neu im forum bin weiß ich nicht ob ich hier richtig bin. Es geht darum das ich oft den Hinweiss bekomme "ihr browser ist veraltert". Ich frage als PC-Depp lieber nach ob ich dann einfache eine neue version herunter laden kann.
Vielleicht eine doofe Frage aber ich habe einfach keine Zeit für PC-Probleme.
MfG Fred
1
Antworten
2575
Aufrufe
Ruhemodus
Begonnen von Darlee
28. Januar 2014, 17:49:37
Hallo zusammen,

2009 hatte ich das Problem schon einmal unter Vista, pc wacht von alleine aus dem Ruhemodus auf.

Nun war lange Zeit Ruhe unter win 7 und auch unter win 8. Bei win 8.1. fährt er wieder von alleine hoch, wenn ich Ruhemodus aktiviere.

Unter vista war damals ein Dienst schuld, den hab ich hier aber nicht. Schau ich im Ereignisprotokoll nach steht da Ursache unbekannt.

Um die gleiche Zeit fand eine Systemzeit Synchro statt, vielleicht war die schuld, aber was mach in nun ?
2
Antworten
2793
Aufrufe
Windows Movie Maker Film veröffentlichen
Begonnen von anja93
27. Januar 2014, 18:47:52
Hallo ihr! Nach einer verzweifelten und gescheiterten Onlinesuche für mein Problem, wende ich mich jetzt an dieses Forum.

Ich habe Windows Vista auf meinem PC und habe mit dem WMM vor ein paar Monaten ganz normal ein Film damit veröffentlichen können.

Jetzt hat sich mein PC vor Kurzem beim Updates installieren aufgehängt, habe das Ganze dann mit der Orginal Vista CD wieder hinbekommen. Doch jetzt kann ich kein Film mehr mit WMM veröffentlichen, es kommt immer die Fehlermeldung, dass der WMM von einem anderen Programm verwendet wird, aber unter TaskManager ist keine Anwendung dazu offen. Neustart hilft auch nicht!

Mir ist aufgefallen, dass DirectX 9, das ich früher hatte nicht mehr installiert ist, kann es irgendwie auch nicht neu installieren. Früher kam beim WMM auch immer unten rechts ffdshow Symbole, seit der PC aber wegen den Updates nicht richtig ging kommen die Symbole auch nicht mehr. Da habe ich herausgefunden, dass man VideoCodes installieren muss. Habe dann VideoCodecsShark007 installiert dann kamen unten rechts weiße Heelia Media Splitter Symbole, damit konnte ich den Film aber auch nicht veröffentlichen.

Naja falls da einer durchblickt und Ahnung hat, kann ja mal was schreiben.

Finde nix im Internet, bin verwirrt und eine 20jährige Frau, die sonst nix mit Computern zu tun hat, deshalb hat hier vll einer ne Idee :(((



....also habe jetzt wie online empfohlen bei den codecs ffdshow AudioDecoder und VideoDecoder unter Extras->Kompatibilität die Häckchen weggemacht jetzt lässt sich der Film veröffentlichen aber die avi und m4a dateien werden nicht abgespielt :D dafür waren ja eigentlich die zwei decoder da....naja jetzt wandele ich mal alle dateien um vll geht es dann ist halt ein haufen arbeit...buhhh
4
Antworten
6455
Aufrufe
Externe Soundkarte Terratec Aureon DUAL USB unter Windows 8.1 am Notebook Proble
Begonnen von Klausikeyboard
09. Januar 2014, 18:51:19
Hallo, ich habe mir eine externe Soundkarte vom Typ Terratec Aureon Dual USB gekauft zum Anschluß an mein Notebook vom Typ ASUS K95V, unter Windows 8.1, da die eingebaute Soundkarte mehr als "bescheiden" klingt. Nun muss ich aber feststellen, dass diese nur dann funktioniert, dh., dass ich etwas darüber höre, wenn ich einen USB Hub von Manhattan zwischen stecke und dort auch nur auf einer ganz bestimmten Buchse, auf allen anderen drei geht es auch nicht. Wenn ich die Soundkarte dirdekt auf eine USB Buchse des Notebook stecke, geht nur die Soundkarte on Board des Notebook, über die externe Soundkarte kommt nichts. In der Systemsteuerung des Notebook im Gerätemanager wird gemeldet, Gerät funktioniert einwandfrei. Ich habe die Soundkarte dabei an USB 2.0 und auch an 3.0 getestet. Als Betriebssystem verwende ich Windows 8.1. Im übrigen habe ich die Soundkarte einmal direkt auf eine USB Buchse meines alten Tower gesteckt, dort geht die Soundkarte einwandfrei. Also kann ich wahrscheinlich davon ausgehen, dass die Soundkarte in Ordnung ist. Weiß hier eventuell jemand Rat. Für einen baldigen Rat wäre ich sehr dankbar.
Klaus
1
Antworten
10923
Aufrufe
Audioausgabegerät nicht installiert, Win7 64bit
Begonnen von Infidel85
04. Januar 2014, 14:42:54
Gude liebes Forum.

Folgendes Problem. Bei meinem Laptop (Acer Aspire 7750G) mit Windows 7 Home Editon 64Bit, hab ich seit einiger Zeit Soundprobleme. Nach einem, durch ein Windowsupdate erzwungenen Neustart, Angang Dezemeber, hatte ich das Problem, das ich beim VLC-Player keinen Ton mehr hatte. Auch andere Player haben rumgesponnen (Windows Media Player hat konnte gar nichts mehr abspielen, Quick-Time war auch ohne Sound). Dachte erst das Update hätte Mist gebaut. Update neuinstalliert, keine Veränderung. Sämtliche Treiber für Soundkarte etc. neuinstalliert, Player neuinstalliert bzw. upgedated. Keine Veränderung. Hatte dann halt gedacht, das vielleicht das update richtig installiert wurde, aber halt nen Bug enthielt und dachte mir, warteste mal die nächsten Updates ab, vielleicht ist da ein Bugfix. Nach den Feiertagen jetzt war immer noch keine Lösung in Sicht. Also System zurückgesetzt. Keine Veränderung.

Jetzt hab ich nochmal alle Soundgeräte deinstalliert und neuinstalliert und jetzt bekomm ich die Meldung, wenn ich über das Icon unten rechts scrolle "Es ist kein Audioausgabegerät installiert". Im Geräte-Manager wird aber angezeigt:

Intel(R) Display Audio
Realtek High Definition Audio

Beide funktionieren Einwandfrei. Neueste Treiber sind installiert. Ich bekam zu Beginn der Neuinstallationen noch die Meldung das Dolby HD nicht funktioniert weil die Treiber zu alt sind, aber nach Installation der Acer-Treiber für Realtek High Definition Audio ist das Problem nicht mehr aufgetaucht.

Auch beim Rechtsklick -> Wiedergabegeräte wird der Realtek angezeigt mit grünem Häckchen als Standardgerät.

Problembehandlung offline sagt, es sei kein Gerät installiert und das einer der Audiodienste nicht funktioneren würde. Dienste-Menü und Taskmanager sagen das beide Dienste einwandfrei laufen und auch auf automatisch gestellt sind.

Die Onlineproblembehandlung sagt das es ein Lautstärkeproblem gebe. Konnte es aber auch nicht beheben.

Hier noch ein Auszug aus AIDA falls es was hilft:

[b]Windows Audio:[/b]
Gerät Identifizierung Gerätebeschreibung
midi-out.0 0001 001B Microsoft GS Wavetable Synth
wave-in.0 0001 0065 Mikrofon (Realtek High Definiti
wave-out.0 0001 0064 Lautsprecher (Realtek High Defi
[b]
PCI/PnP Audio:[/b]
Gerätebeschreibung Typ
Intel Cougar Point HDMI @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller [B-2] PCI
Realtek ALC269 @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller [B-2] PCI

[b]HD Audio:[/b]
Informationsliste Wert
Geräteeigenschaften
Gerätebeschreibung Realtek ALC269
Gerätebeschreibung (Windows) Realtek High Definition Audio
Geräteart Audio
Bustyp HDAUDIO
Geräte ID 10EC-0269
Subsystem ID 1025-050E
Revision 1001
Hardwarekennung HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0269&SUBSYS_1025050E&REV_1001

Gerätehersteller
Firmenname Realtek Semiconductor Corp.
Produktinformation http://www.realtek.com.tw/products/productsView.aspx?Langid=1&PNid=8&PFid=14&Level=3&Conn=2
Treiberdownload http://www.realtek.com.tw/downloads
Treiberupdate http://www.aida64.com/driver-updates

Informationsliste Wert
Geräteeigenschaften
Gerätebeschreibung Intel Cougar Point HDMI
Gerätebeschreibung (Windows) Intel(R) Display-Audio
Geräteart Audio
Bustyp HDAUDIO
Geräte ID 8086-2805
Subsystem ID 8086-0101
Revision 1000
Hardwarekennung HDAUDIO\FUNC_01&VEN_8086&DEV_2805&SUBSYS_80860101&REV_1000

Gerätehersteller
Firmenname Intel Corporation
Produktinformation http://www.intel.com/products/chipsets
Treiberdownload http://support.intel.com/support/chipsets
Treiberupdate http://www.aida64.com/driver-updates

Mir bliebe jetzt nur noch die Werkseinstellungen wieder herzustellen. Das würde ich aber halt doch gerne vermeiden, wenn es geht. Hoffe jemand von euch hat ne gute Idee. Wenn noch Fragen sind, einfach fragen.

Greetz
Infidel85