268 Benutzer online
25. Mai 2019, 08:00:01

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort problem
10
Antworten
23377
Aufrufe
USB-Maus wird nicht erkannt
Begonnen von Blue-Air
23. Dezember 2013, 17:02:30
Moinsen Leute,

habe mir gerade ne neue Maus im Saturn gekauft und hab sie natülich gleich daheim angeschlossen.
So problem ist es steht immer das USB-Gerät wurde nicht erkannt und im Geräte Manager steht Unknow Device..?!

Zurzeit habe ich von Microsoft das Wireless Keyboard 3000 v2 und die Wireless Mouse 5000 dran.

Hab auch mal den Stick rausgezogen der dazugehört aber leider ohne erfolg.

Ich finde auch nicht für SpeedLink Ledos keinen Treiber.

Was kann ich tuhen..?! Bzw. liegt es an der Maus das die vllt kaputt ist..?!
Hab leider auch keine anderen möglichkeiten es an einem anderen PC zu probierne.

Grüß Blue

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows problemeprobleme winwin win7win7 ymsyms forumforum gehtgeht bgebge treibertreiber fehlerfehler funktioniertfunktioniert bgqbgq zwuzwu keinkein windows7windows7 keinekeine hilfehilfe softwaresoftware installiereninstallieren bitbit windowwindow zguzgu updateupdate downloaddownload bingbing installationinstallation yahooyahoo d2sd2s
6
Antworten
22327
Aufrufe
Kein Internet per Lan Verbindung Win XP
Begonnen von Zotti83
16. Dezember 2013, 22:27:29
Hallo,

ich hab ein nerviges Problem. Hab eine Lan Verbindung zu meinem Switch und dann in PC. Aber ich kriege keine Verbindung zum Router. Hatte vorher den Switch nicht und auch keine Verbindung. Kable ist in Ordnung, denn wenn ich es in meinen Laptop stöpsel, habe ich eine Verbindung.
Ich habe schon etliches ausprobiert. Ich bin am verzweifeln  ;( . Da der PC kein Wlan hat muss es über Lan gemacht werden.

Ich kann auch den Router nicht anpingen. Das Problem habe ich seitdem ich Win neu aufgespielt habe. Der Rechner hat eine Lan Verbindung aber da steht eine falsche IP. Wenn ich selbst eine eingebe tut sich auch nichts.

Netzwerktreiber sind installiert und Karte arbeitet ohne Probleme. Router ist W 724V.
Netwerkkarte ist eine SiS 900 Ethernet Adapter.

Ich hoffe mir kann jemand helfen und wenn's geht in einfachen Worten  :O

Danke schonmal
2
Antworten
6521
Aufrufe
Norton online Backup deinstallieren
Begonnen von Monkee
16. Dezember 2013, 18:34:04
Hallo Wissende,
habe vor ca 3Monaten Norton Antivirus free deinstalliert und bvin auf Kaspersky umgestiegen.
Kaspersky funktioniert.
Mein Problem ist jetzt, das ich noch ein Norton online Backaup auf dem Rechner habe welches ich weder mit der Systemsteurung noch mit IObit Uninstaller deinstallieren kann, weil es da nicht erscheint. Ist aber im Autostart noch drin(Mittlerweile deaktiviert)
Das Norton Removal Tool erkennt auch kein Norton online backup.
Im Explorer erschein aber C:\Program Files (x86)\Symantec\Norton Online Backup,C:\Users\Public\Downloads\Norton,C:\Users\monkee\Documents\Berichte Norton und OTL usw. noch Einträge.
beim Versuch den Ordner Symantec zu löschen kommt der Hinweis das eine Datei von einem anderen Programm benutzt wird und nicht gelöscht werden kann.
In der Registrie sind auch noch diverse Einträge von Norton.
Hat da jemand ne Idee wie ich das lösen kann.
Gruß Monkee
9
Antworten
4699
Aufrufe
Probleme zweiter Bildschirm
Begonnen von Chris087
15. Dezember 2013, 16:36:00
Hallo erstmal,

bin eben auf euer Forum gestoßen und ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Ich habe mir vor ca. 2 Woche. ein Asus T100 Transformer gekauft. Ich bin auch soweit ganz zufrieden, habe nur ein kleines Problem. Bei dem Versuch einen Lg Tv per Hdmi ans Tablet anzuschließen passiert so gut wie nix. Am Tv erscheint zwar in der Auswahlliste das etwas erkannt wurde, sobald ich aber diesen Eingang auswähle kommt : "Kein Signal"
Am Pc auf Anzeige duplizieren bringt auch nix, es bleibt bei kein Signal.
In der Systemsteuerung kann ich ja noch auf erkennen drücken, da erscheint dann das kein zweiter Bildschirm erkannt wurde.
Ich wäre über Tipps sehr froh.
Vielen dank
1
Antworten
5752
Aufrufe
Bei mir Startet irgendwie nichts mehr (StartupRepairOffline)
Begonnen von dns
14. November 2013, 17:23:41
Guten Tag,

Sorry das ich dafür ein neuen Thread auf mache aber finde leider nichts was mir irgendwie weiter hilft bis jetzt.

Mein PC bootet ganz normal bis zu dem Windows Logo doch nach 2 sek kommt ganz kurz ein Bluescreen (unter einer sekunde) und er macht einen Reboot. Dann versucht er eine Systemreparatur dabei bekomme ich dann die meldung.



Die Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren.

Problemsignatur:
    Problemereignisname:                  StartupRepairOffline
    Problemsignatur 01:                    6.1.7600.16385
    Problemsignatur 02:                    6.1.7600.16385
    Problemsignatur 03:                    unknown
    Problemsignatur 04:                    21199918
    Problemsignatur 05:                    AutoFailover
    Problemsignatur 06:                    8
    Problemsignatur 07:                    NoRootCause
    Betriebsystemversion:                6.1.7600.2.0.0.256.1
    Gebietsschema-ID:                    1031

Habe auch schon versucht von CD/DVD zu booten das will er aber irgendwie auch nicht.
Systemwiederherstellung funktioniert auch nicht. Mir gehen langsam die Ideen aus .... Hoffe Ihr könnte mir da irgendwie weiter helfen. Habe auch schon diese Speicherprüfung durchlaufen lassen die zeigt mir auch an das in der hinsicht alle OK ist.
4
Antworten
2225
Aufrufe
Probleme beim Ausschalten
Begonnen von hartberger
31. Oktober 2013, 15:19:35
Hallo zusammen
Bei meinem alten Computer, den ich seit längerer Zeit nicht mehr benutzt habe, ist ein Problem aufgetreten - und zwar lässt er sich nicht mehr abschalten.
Das System fährt beim Einschalten normal hoch und man kann damit normal arbeiten.
Beim Ausschalten (Klick auf Start und Ausschalten) fährt das System normal herunter (mit den entsprechenden Meldungen +Windows wird heruntergefahren+, *Einstellungen werden gespeicher*. Anschliessend wird der Bildschirm schwar und gleich darauf wird das System wieder hochgefahren - ähnlich wie wenn ich auf *Wieder starten* geklickt hätte.
Wer kann mir helfen...
Mein Computer: HP DC 7600C, mit CPU Intel Pent 4 3 GHz, 2 GB RAM
13
Antworten
9058
Aufrufe
Windows 8 Touchpad Charmbar deaktivieren
Begonnen von amageto
30. Oktober 2013, 21:05:45
hallo Leute,

habe Problem mit der teach Maus und zwar wen ich mit dem Finger von rechts nach links  Maus berühre kommt ganze Zeit rechte menüleiste raus und drück ich aus Versehen immer rein, kann ich diese Aktion deaktivieren? oder ist das normal?


thx in voraus
6
Antworten
3000
Aufrufe
Repeater cm3
Begonnen von erikaloe1
27. Oktober 2013, 08:05:43
Ich möchte mein PC Signal über verstärken mittels Repeater cm3 zum device adapter usb devolo , ist dies möglich und falls es geh dann bitte schreben. danke im voraus
0
Antworten
11647
Aufrufe
Office Starter 2010 Dateien können nicht geöffnet werden - Lizenz kaufen
Begonnen von Markus
14. September 2013, 13:22:30
Durch eines der letzten Windows Updates können bei vorhandenem Office 2010 Starter (Excel 2010 Starter + Word 2010 Starter) keine erstellten Dateien mehr geöffnet werden.

Bei dem Update wurde die Datei-Zuordnung falsch abgeändert.
Abhilfe schafft folgendes Vorgehen:

Nach Installation der Office Updates ist die Dateizuordnung zu Word Starter und Excel Starter Dateien fehlerhaft.

So wird das Problem behoben:

Entweder:

>> Rechtsklick auf eine betroffene Office Datei >> Eigenschaften >> Öffnen mit: Microsoft Office  Ändern >> Microsoft Office Client Virtualization Handler auswählen und bestätigen (Dateisymbol ändert sich sofort in das korrekte Symbol - vorher wird ein falsches "goldenes" Symbol angezeigt)

Dass muss mit jedem betroffenen Dateityp geschehen, der falsch angezeigt werd.

Weitere Möglichkeit ist folgendes:

Start >> Systemsteuerung >> Standardprogramme >> Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen

==> Bei allen Microsoft Office Dateitypen => Programm ändern => Microsoft Office Client Virtualization Handler auswählen

3
Antworten
2676
Aufrufe
Das Problem der akku hp compaq 6510b
Begonnen von checkitnowa1
13. September 2013, 04:01:40
Hallo Leute,

ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2010er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer wieder schlagartig altern und die Kapazität einbricht. Der aktuelle Akku war bislang der beste, doch nach 2 Jahren Betriebsdauer und knapp 160 Ladezyklen ist gestern die max. Kapazität von 80% auf 45% gesunken. Da ein Kalibrieren nichts bringt (im Batterie-Menü wird das Wartungs-Warndreieick angezeigt) steht jetzt wieder eine Neuanschaffung an. Da ich nicht schon wieder ein Vermögen für einen Original-Akku ausgeben möchte, der vielleicht wieder nach einem oder zwei Jahren den Geist aufgibt, habe ich mich nach Alternativen umgeschaut, und bin auf eine günstige Alternative von Net-Electronics gestoßen:


Mit dem optischen Schönheitsfehler, dass die Außenseite nicht aus Alu ist, könnte ich leben. Hat evtl. jemand von Euch Erfahrungen mit Akkus dieser Marke in Bezug auf Kapazität und Haltbarkeit? Oder gibt's eine andere erschwingliche Alternative zu einem Original-Akku?

edit netzmonster -> Link entfernt

2
Antworten
6813
Aufrufe
WARNUNG! KB2817630 Probleme mit Outlook 2013
Begonnen von SB
11. September 2013, 02:59:55
Im Zuge des gestrigen Patchdays wurde das Update [b]KB2817630[/b] verteilt. Dieses verursacht Probleme in Outlook 2013. Diese äußern sich dadurch, dass keine Einträge mehr im Ordnerbereich angezeigt werden.
Das Problem scheint bereits untersucht zu werden, das Update wurde inzwischen scheinbar zurückgezogen.
Die betroffenen Benutzer in der Microsoft Community, einschließlich mir, empfehlen allen anderen Betroffenen, das Update zu deinstallieren, bzw. gar nicht erst zu installieren.
1
Antworten
3169
Aufrufe
Das Problem der akku hp elitebook 2530p
Begonnen von checkitnowa
10. September 2013, 04:27:28
Hallo Leute,

ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2010er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer wieder schlagartig altern und die Kapazität einbricht. Der aktuelle Akku war bislang der beste, doch nach 2 Jahren Betriebsdauer und knapp 160 Ladezyklen ist gestern die max. Kapazität von 80% auf 45% gesunken. Da ein Kalibrieren nichts bringt (im Batterie-Menü wird das Wartungs-Warndreieick angezeigt) steht jetzt wieder eine Neuanschaffung an. Da ich nicht schon wieder ein Vermögen für einen Original-Akku ausgeben möchte, der vielleicht wieder nach einem oder zwei Jahren den Geist aufgibt, habe ich mich nach Alternativen umgeschaut, und bin auf eine günstige Alternative von Net-Electronics gestoßen.

Mit dem optischen Schönheitsfehler, dass die Außenseite nicht aus Alu ist, könnte ich leben. Hat evtl. jemand von Euch Erfahrungen mit Akkus dieser Marke in Bezug auf Kapazität und Haltbarkeit? Oder gibt's eine andere erschwingliche Alternative zu einem Original-Akku?
8
Antworten
22500
Aufrufe
Laptop ASUS mit WIN 7 startet nicht mehr, Hilfe ????
Begonnen von Greif Karlheinz
22. August 2013, 17:06:07
Nach normalem Arbeiten mit dem Laptop geschlossen .Am anderen Tag ,nur noch schwarz,der Akku ist geladen ,auch die Netzversorgung ist OK,aber das Betriebssystem startet nicht mehr.Selbst Notfall-CD und Original Win 7 rettet mich im Moment Nicht. Kann jemand helfen?
8
Antworten
11351
Aufrufe
IE 10 öffnet seit kurzem nur mit https://...
Begonnen von Tiggers
21. August 2013, 11:08:50
Ich habe seit Neuestem folgendes Problem: wenn ich den IE10 starten will, dann öffnet er die Seite https://www.google.de, eingestellt ist als Startseite aber http://www.google.de. Mein Virenprogramm und auch Malwarebytes haben nichts gefunden, was auf einen Virenbefall hinweist. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Mein OS ist Windows 7 Pro 64 Bit. Danke schon mal im Voraus.
3
Antworten
3386
Aufrufe
Hartnäckige AVIRA-Reste
Begonnen von landratte
19. August 2013, 17:54:42
Hallo,
habe ein Problem mit Avira:
Nachdem ich Avira deinstalliert hatte und Neustart, habe ich eigentlich die Meldung erwartet „kein Antivirenprogramm installiert“ (oder so ähnlich), so eine Meldung kommt aber nicht.

Im Sicherheitscenter steht: Virenschutz AKTIV und: „Avira Desktop hat gemeldet, dass es auf dem neuesten Stand ist ….“

Um dem Übel beizukommen habe ich gemacht:
1) CCleaner – hat das Problem nicht gelöst
2) TuneUp 1-Klick Wartung – hat das Problem nicht gelöst
3) Win Sys Clean – hat das Problem nicht gelöst
4) Avira RegCleaner – hat das Problem nicht gelöst

- unter Programme gibt es keinen Avira-Ordner mehr
- unter Anwendungsdaten gibt es keinen Avira-Ordner mehr
- unter Dienste findet man keine Avira-Dienste mehr
- in der Registry ist kein Avira-Schlüssel mehr zu finden
- auch im Autostart (regedit …../Current Version / Run) ist kein Avira

Die Prozeduren 1 bis 4 habe ich mehrmals laufen lassen, freilich stets mit Neustarts und dennoch müssen irgendwo hartnäckige Avira-Reste versteckt sein.

Woher könnte das Sicherheitscenter die falsche Info her beziehen, dass angeblich Avira installiert sei, bzw. wie bekommt man das System sauber von Avira-Resten?
Es handelt sich um Windows XP Home SP3 mit sämtlichen aktuellen Updates.

Vorab schon mal vielen Dank und schöne Grüße
7
Antworten
53425
Aufrufe
Fehlercode 0xc0000005 bei alle Anwendungen
Begonnen von funny_boy
16. August 2013, 01:17:26
Hi

Ich habe seit 1 Tag plötzlich Fehlercode 0xc0000005 bei alle Anwendungen. Egal welche Programm ich starten möchte, es kommt immer diese Fehlercode. Man kann nur Ordner öffnen. Dateien verarbeiten(kopieren,schneiden etc.). Sosnten kann ich nichts mehr machen.

Ich habe nichts installiert, keine Register oder Dateien geändert/gelöscht. Es ist ein Gamer PC, wo ich über Steam Games gespielt habe.

Laut google suche ist es ein Zugriffsverletzung.

Habt ihr eine Idee, wie man es behebt ?


PS: ich benutze Win7 64 bit. Das PC ist 5 Jahre alt, aber vor kurzem gereinigt.
4
Antworten
2774
Aufrufe
Windows-Update KB2859537 sorgt für Bluescreens und Anzeige-Fehler
Begonnen von admin
15. August 2013, 20:33:04
Windows-Update KB2859537 sorgt für Bluescreens und Anzeige-Fehler [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-update-kb2859537-sorgt-fuer-bluescreens-und-anzeige-fehler/[/iurl]
8
Antworten
10172
Aufrufe
Windows Update verursacht Probleme - KB2859537
Begonnen von Annemarie1758
15. August 2013, 14:36:59
Wenn ich ein Update mit allen aktuellen Windows Updates mache und dem anschließenden Neustart sieht das Start Menü und die Taskbar seltsam aus, ohne Farbe und wie von einer Version von anno dazumal, auch der Windows Explorer sieht ganz anders aus. Mein letztes fehlerfreies Windows Update habe ich am 9.8.2013 gemacht. Liegt das an den Updates oder ist etwas mit meinem System nicht in Ordnung? Wenn ich auf den letzten Wiederherstellungspunkt setze, sieht alles wie gewohnt aus.
2
Antworten
3078
Aufrufe
Windows XP
Begonnen von Loristior
13. Juli 2013, 12:48:10
Moin Moin! Habe einen Rechner hier rumstehen, der leider Gottes nicht mehr so will wie ich...
zunächst muss ich sagen, dass der Rechner acht Jahre auf'm Buckel hat und täglich im Schnitt 8 Std. im Einsatz war. Folgendes Passiert:

Nach unterschiedlicher Betriebstzeit (15-40 Min. meist) erscheinen waagerechte weiße dünne Linien auf dem Bildschrim bis der Bildschirm komplett schwarz wird und der Rechner neu gestartet werden muss, damit er wieder läuft.
Mittlerweile ist es aber soweit, das nur noch der Bildschirm schwarz wird und der Rechner neu gestartet werden muss. Das Ding dabei ist, das die Kontrollleuchte, sowie die HDD Leuchte weiterhin leuchten bzw. die HDD Leuchte blinkt. Grafikkarte ist definitiv auszuschließen sowie Kabelagé und Bildschirm.
Denke mittlerweile das es ein Kondensator des Motherboards ist- Hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke im Vorraus!

MfG

Loristior


6
Antworten
20177
Aufrufe
Bluescreen atikmpag.sys
Begonnen von bholiand
06. Juli 2013, 14:44:44
Ich habe ein Problem mit immer dem selben Bluescreen - atikmpag.sys
Der Bluescreen taucht nur auf, wenn man den PC nach dem "Energie sparen" wieder startet.
Es scheint mir so, also ob der PC auch ein paar Minuten aus sein muss (ca. 30min oder länger), damit das Problem (Bluescreen) eintritt. Wenn ich den PC einfach schlafen lege und dann wieder starte, geht es. Das macht es schwer zu testen, da sich die Zeit natürlich enorm verlängert, wenn man zwischen jedem Test 30min wartet.
Sonst, im normalen Betrieb habe ich keine Bluescreens etc. alles super.

Mich graut es davor, den ganzen PC auseinander zu nehmen und das Board ein zu schicken. Das Ram habe ich schon hin und her getauscht.
leider bin ich auf den PC angewiesen, sonst würde ich ja einfach Teile einschicken, wie ich es gerade mit einem anderen PC getan habe.

Zum Bluescreen:
atikmpag.sys

Bluescreenview gibt noch folgende Infos dazu:
dxgkrnl.sys
dxgmms1.sys

Könnte es an der Grafikkarte liegen? Oder ist das eher aus zu schließen?
Was kann es noch sein, was eben nur in Verbindung mit dem "Energie sparen" auftritt?

Mein System:
I7 2600k
Asrock Z77 Pro 3
16GB Ram (G.Skill Ripjaws F3-10666CL9S)
Gigabyte HD 7970
Asus Xonar DGX
be quiet 450 Watt Netzteil