160 Benutzer online
21. Januar 2021, 09:57:06

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort komplette
5
Antworten
5297
Aufrufe
Probleme wiederherstellung per Vista Complete-PC
Begonnen von Barracuda1992
08. Januar 2009, 13:26:38
Windows Vista Version:Ultimate
Service Pack: Ja, 1
Aktuelle Updates: Ja
Vorinstalliert
Deaktivierte Programmteile und Dienste neu)
Hardware- oder Softwareänderungen vor dem Fehler? nein, eigentlich nicht

*** Diese Informationen im Sinne einer schnellen und kompetenten Hilfe bitte angeben ***

Hi Leute, bitte helft mir:

Hab gestern mit Windows-Complete PC Sicherung ne Sicherung gemacht (auf xterne USb-HDD, 1 TB), dann die neuen HDD's eingebaut und jetzt will ich die Sicherung wieder aufspielen.

ich krieg nur immer ne fehlermeldung beim rückspielen (0x80070002)

an was liegts?

hatte die schon beim sichern, musste dann die Systempartition C: nach Fehlern überprüfen und reparieren lassen (das was es beim startup macht) und dann gings.

muss ich nun diese überprüfung/reperatur bei meiner externen Platte auch machen?


hab auch in anderen foren gefragt!
Lg!

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin ymsyms win7win7 forumforum bgebge zwuzwu bgqbgq softwaresoftware programmprogramm gehtgeht windows7windows7 yahooyahoo searchsearch keinekeine bingbing ohneohne hilfehilfe d24d24 problemproblem zguzgu computercomputer problemeprobleme 13555341691355534169 installiereninstallieren fehlerfehler d2sd2s keinkein
26
Antworten
22781
Aufrufe
HP 2840 - Scanner geht nicht unter Vista
Begonnen von jupiler88
06. Januar 2009, 16:06:29
« 1 2
Hallo,

ich habe einen HP Laserjet 2840 AIO als Netzwerkdrucker installiert. Bisher hingen an dem Netzwerk zwei XP-Rechner, alles funktionierte (drucken und scannen). Jeder PC war mit einem Ordner als "scannen in" auf dem HP bekannt und ich konnte wunderbar vom Drucker aus in die Ordner scannen.

Dann hab ich am Netzwerk einen Rechner mit Vista Home Premium installiert und die HP-Software aufgespielt. Der Drucker ließ sich als Netzwerkdrucker installieren und lief, sowohl zum Drucken als auch zum Scannen, auf allen 3 Rechnern (aber leider nur einen Tag).

Dann ging's los:

- zuerst konnten die beiden XP (ab dem gleichen Zeitpunkt) keinen Verbindung mehr zum Drucker herstellen (von wegen Netzwerkverbindung getrennt und Druckerspooler nicht erreichbar bzw. irgendwas mit Drucker durch VPN besetzt usw). Das hat sich dadurch erledigt, dass ich die HP-Software auf den beiden Rechnern neu aufgespielt habe. Drucken kann ich wieder, scannen auch, aber nur wenn ich den Scan vom PC (HP Imaging Director) aus starte. Wenn ich den Scan vom Scanner aus starte und in einen Ordner scannen möchte, kann er keine Verbindung herstellen. Mit der Firewall hab ich rumgespielt, das ändert nicht viel. Im Endeffekt stört das Ganze mich wenig, auch wenn's ärgerlich ist wenn etwas nicht mehr geht was vorher klappte.

- Gleichtzeitig konnte ich auch vom Vista-Rechner nicht mehr scannen. Auch hier habe ich die Software neu installiert (neueste Version von der HP-Website) und die Firmware auf dem Drucker auf den letzten Stand gebracht.

- Zwischendurch habe ich den Drucker auch mal direkt über usb an den Vista angeschlossen und neu installiert um Netzwerkursachen auszuschließen, die Probleme bleiben.

- Mittlerweile hängt er wieder am Netzwerk, vom Vista aus kann ich drucken aber nicht scannen.

- von der HP-Toolbox kann ich auf den Drucker zugreifen und die Scan-in-Funktion einrichten, wenn ich dann aber vom Drucker aus scannen möchte gibt er mir am Druckerdisplay Verbindungsprobleme (sowohl über Netzwerk als auch über USB), am PC bekomme ich auch Fehlermeldungen (Scansoftware geht nicht usw).

- wenn ich vom Rechner aus scannen will (z.B. aus dem HP-Solution-Center), sagt er mir "hpqscnvw funktioniert nicht mehr". Anschließend will Vista nach Lösungen für das Problem suchen, findet aber nix...

- hpqscnvw lässt sich auch nicht manuell starten, wenn ich das versuche kommt die gleiche Meldung (funktioniert nicht mehr und muss geschlossen werden).

Irgendwie liegt's ja anscheinend (unter anderem) am verflixten hpqscnvw. Kann man hpqscnvw irgendwie reparieren oder einzeln installieren? Eigentlich gehört das ja zum kompletten HP-Software-Paket, und das hab ich ja schon 10 mal deinstalliert und neu installiert.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

Gruß

David

11
Antworten
7695
Aufrufe
Vista bootet nicht mehr/Systempartition umbenennen!
Begonnen von Mad
24. November 2008, 12:00:33
hi, habe ein rießen problem hier!

habe gestern mit g parted meine partitionen umpartitioniert, seit dem bekomme ich beim botten die meldung "boot failure" (oder so)

habe eine neue partition erstellt und 2 alte zu einer zusammengefügt.. an der systempartition "C" habe ich KEINE veräderungen vorgenommen..

habe bereits mit der vista cd gebootet und repariert.. ohne erfolg.

beim boot mit der vista cd habe ich gesehen dass mein systempartition jetzt "X" heißt und ne andere "C"!

habe bereits die beiden anderen festplatten abgeklemmt, auch ohne erfolg da die systemplatte mehrere partitionen hat (4)!

was kann ich machen? mit g parted kann ich die laufwerksbuchstaben leider nicht ändern.
mit der vista cd komme ich in die "Eingabeaufforderung" (dos), kann man evtl da was machen?

möchte mein system ungern neu aufsetzen und selbst wenn das der letzte wewg ist, heißt die partition wo es drauf soll dann immer noch "X"!

hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und bin für jede hilfe dankbar!
6
Antworten
9927
Aufrufe
Drucker Epson Stylus D68 lässt sich nicht mehr löschen!
Begonnen von Nilsonmandela
23. November 2008, 20:38:22
HalliHallo :)),

ich habe leider ein kleines Problem mit meinem Druckertreiber. Das Problem ist das auf meinem Pc 4 mal der selbe Drucker installiert ist, nur sind alle 4 Fehlinstallation und funktionieren nicht. Jetzt wollte ich alle Drucker deinstallieren und nochmal meinen Drucker komplett neuinstallieren. Jedoch lassen die sich nciht deinstallieren. Ich habe es schon über: Systemsteuerung->Drucker->Servereigenschaften und dann die Treiber deinstalliern, was auch nicht geht. :evil: :evil: dann habe ich es über"regedit" versucht :hkey_local_machine\system\currentcontrolset\control\print  und da die Treiber zu deinstallieren was aber auch nicht geht. ?( ?( ?(

Wenn ihr eine Idee parat habt oder eine Lösung, nur raus damit. Danke schonmal für die Hilfe

Grüße Nils:)
21
Antworten
22555
Aufrufe
sd card wird nicht erkannt ?!
Begonnen von tiiinchen
07. November 2008, 13:52:38
« 1 2
also.. ich habe ein problem.. ?(
meine sd karte wird vom pc nicht erkannt.. ich habe schon gelesen das es bei einigen vista versionen brobleme gab und habe auch schon einige der updates ausprobiert....
bei windows xp wird die karte ganz normal erkannt....
kann mir jemand weiter helfen?!?!..... ;(
6
Antworten
12642
Aufrufe
Ordner "Bilder" gelöscht
Begonnen von NoName
29. Oktober 2008, 17:36:00
Hallo alle miteinander,
leider ist mir was mehr oder weniger schlimmes passiert. Vielleicht kann mir jemand helfen:

Irgendwie (ich habe keine Ahnung wie) muss ich den Ordner "Bilder" auf "C/Eigene Dateien" gelöscht haben - und zwar komplett, d.h. auch der Papierkorb wurde geleert. Nun meine Frage: Was kann ich tun? Wie bekomme ich den "Bilder"-Ordner mit dem richtigen Icon zurück? Und wenn keine Wiederherstellung möglich ist: Kann ich einfach einen neuen, ganz normalen Ordner mit dem Titel "Bilder" erstellen? Und bekomme ich da auch wieder das Icon zurück?

Ihr seht also: Ich brauche Hilfe. Vielen Dank schonmal im Vorraus und liebe Grüße!
0
Antworten
92202
Aufrufe
Vista Recovery-CD
Begonnen von netzmonster
24. Oktober 2008, 21:59:58
Wenn das geliebte Vistasystem nicht mehr ganz rundläuft, kann man es mit der Installations-DVD wieder reparieren.
Einige Anbieter von Komplett-PC's oder Notebook's liefern jedoch keine Installations- bzw. Recovery DVD mit.
Deshalb bieten wir Ihnen hier eine Recovery CD an, mit der Sie die Systemwiederherstellung starten können.
[center]

[b][color=red]
[iurl=http://downloads.go-windows.de/vista/Systemtools/RecoveryCD/vista_recover_x86.iso]Recovery-CD-32bit - Download (ca. 150MB)[/iurl]
[iurl=http://downloads.go-windows.de/vista/Systemtools/RecoveryCD/vista_recover_x64.iso]Recovery-CD-64bit - Download (ca. 165MB)[/iurl][/color][/b][/center]

[center]
[img]http://downloads.go-windows.de/vista/Systemtools/RecoveryCD/screenshot.png[/img][/center]


Hinweis :
Bei der .ISO Datei handelt es sich um ein Image, welches mit einem Brennprogramm (z.Bsp. NERO oder CDBurnerXP) als CD gebrannt werden muss.
Mit den oben angebotenen Images kann man Windows Vista [color=red]nicht[/color] neu installieren!

9
Antworten
8644
Aufrufe
RAM wird von BIOS und Taskmanager nicht erkannt, aber in der Systeminformation!
Begonnen von McDV
17. Oktober 2008, 20:22:31
Hi!

Ich bin neu hier und habe gleich ein Arbeitsspeicher-Problem. ;)

Ich benutze einen Laptop (Acer Aspire 3680-200) und hatte bisher 1GB RAM verbaut und zwar in Form von zwei 512 MB-Riegeln (DDR2-SODIMM-SDRAM). Weil er mir damit zu langsam war, habe ich auf 2 GB aufgerüstet (mit einem 2GB-Kingston-Riegel).
Gekauft habe ich den bei PC-Spezialist, wo mir gesagt wurde, ich sollte probieren, ob er schneller ist, wenn ich nur den 2 GB Riegel benutze oder mit einem 512er dazu, also insgesamt 2,5 GB. Logisch, dass dann DualChannel nicht funktioniert, aber funktioniert das denn überhaupt, wenn man nur einen Riegel drin hat?

Nun ja, ich wollte es einfach ausprobieren und habe Beobachtungen gemacht, die mir sehr spanisch vorkamen...
Wenn ich nur den 2 GB-Riegel drin hab ist alles ok. Setze ich zusätzlich den 512er in den oberen Slot ein, dann geht auch alles scheinbar ohne Probleme! Aber: Im BIOS werden mir lediglich 2037 MB angezeigt - genauso, als wenn ich nur den 2 GB-Riegel drin habe. Genauso ist es im Windows-Taskmanager, da werden auch nur 2037 MB angezeigt.
OK, erstmal sieht das nach einer klaren Sache aus. Ist es aber nicht! Denn wenn ich in die Systemsteuerung gehe (dort, wo auch die Leistungsbewertung gemacht wird), dann zeigt er mir nun 2,5 GB RAM an (und bei nur einem Riegel 2 GB)!!! Wie kann das sein, dass Vista da 2,5 GB anzeigt, aber weder das BIOS, noch der Taskmanager das anzeigen?

Wenn ich übrigens die Speicherriegel wechsel, also nach unten den 512er und nach oben den 2GB setze, dann geht gar nichts mehr, sprich der Rechner schaltet sich zwar ein, aber lässt sich weder ausschalten, noch wird irgendwas angezeigt.

Es scheint auch keiner der 512er-Riegel kaputt zu sein. Es ist egal welchen ich nehme, das Phänomen bleibt. Einen der Riegel habe ich inzwischen in den Laptop meines Bruders eingesetzt und ihm damit 1 GB statt 512 MB beschert. Bei ihm geht der Riegel ohne Probleme.

Auch wundert mich eine andere Sache, die aber nicht direkt damit zu tun hat. Mein Laptop hat 256 MB shared Grafik-Memory, die ich im BIOS auch zwecks Aero komplett aktiviert habe. Aber dennoch werden mir im Taskmanager die 2037 MB angezeigt. Müsste davon nicht was für den Grafikspeicher weggehen?

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet! Falls es wichtig ist, ich habe (so weit ich weiß) einen Intel 945er Chipsatz, das BIOS ist von Phönix (allerdings scheint das nicht sehr viele Einstellmöglichkeiten zu haben...).

Viele Grüße
McDV
0
Antworten
3500
Aufrufe
Bitte Hilfe zu "HP Pavilion dv6782eg"-Soundaufnahme mit No23
Begonnen von burgschmiet
11. Oktober 2008, 00:42:04
Hallo,
folgendes Problem:
Ich möchte gerne Sound mit dem Notebook aufnehmen, mit Programmen wie z.B. "No23".
Diese Programme greifen auf die Audiodaten direkt von der Soundkarte zu und zeichnen diese auf.
Jedoch bietet mein Notebook, ein HP Pavilion dv6782eg, keine Soundkarte an, über die aufgenommen werden kann.
Mein DesktopPC bietet hierfür einen so genannten "Soundmixer" an. Ich könnte nur über das eingebaute Mikrofon, bzw. ein angeschlossenes aufnehmen.
Auch meldet ein DVB-T-Stick einen Fehler und ein Capture-Auzeichnungsprogramm meldet ebenfalls ein Soundproblem. Ich möchte
gerne die Audiodaten die aus dem Lautsprecher kommen, direkt über die
Soundkarte mitschneiden, nicht über das eingebaute Mikrofon. Die Lautsprecher funktionieren problemlos.

Unter den "Soundeigenschaften" findet ich nur die Einträge "Kopfhörermikrofon" und "Mikrofon".
Die Optionen "Deaktivierte Geräte anzeigen" und "getrennte Geräte anzeigen" sind aktiviert.
Auf meinen Desktop PC gibt es noch den Eintrag "Soundmixer" über den die Aufnahme normalerweise läuft.
Ein Treiberupdate brachte keine Änderung.
Servicepack 1 ist installiert.

Hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich erklären.
Evtl ist ja hier jemand, der das selbe Modell hat und mal das ganze bei sich ausprobieren könnte.... wäre super!
Der HP-Chat-Support konnte nicht helfen, meinte das ist wohl so systemseitig das das nicht geht. Ich denke das ist doch wohl eine Standard-Funktionalität.
Der Mail-Support von HP hat gar nicht geantwortet....
Das Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Premium 32

Schon mal vielen Dank an alle im Voraus.

15
Antworten
13243
Aufrufe
Office 97 deinstallieren
Begonnen von Qualium
03. Oktober 2008, 08:21:13
« 1 2
Hallo zusammen

Ich habe Probleme beim Deinstallieren meines Excel 97 und Word 97.
Die Office-CD wird noch verlangt, und das Auswahlfenster wo ich "alle Komponenten deinstallieren" anwähle kommt ebenfalls. Danach hängt sich die Deinstallation ohne Fehlermeldung auf.

Wie kann ich dieses Problem beheben? Dass Office 97 muss unbedingt runter. Danach versuche ich Office 2003 zu installieren.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich bin ziemlich am Verzweifeln.
Besten Dank schon im Voraus.

Gruss Qualium
1
Antworten
11050
Aufrufe
wo finde ich eine Download-Möglichkeit für Internetexplorer 7 für Vista ???
Begonnen von bernardo44
26. September 2008, 22:24:43
Hilfe !!!
Ich wollte das neue Plugin IE7Pro2.4 installieren und habe irgendwie Mist gebaut, da ich Firefox als Browser geöffnet hatte und den Link für dieses Plugin aus einem Newsletter angeklickt hatte.
Nun habe ich den Internet Explorer völlig deinstalliert und wollte ihn komplett neu downloaden.
Ich finde aber nur Beta 8 Versionen oder die Version 7 aber nur für XP !!!
Es muss doch aber eine Möglichkeit geben, die gültige Version 7 auch für Vista Home Premium irgendwo zu finden ???

Bin für schnelle Hilfe dankbar !!
bernardo44 
3
Antworten
15834
Aufrufe
installierte Programme vollständig entfernen
Begonnen von plato
17. September 2008, 15:46:02
Manche Programme lassen sich zwar in der Systemsteuerung entfernen, aber nicht vollständig. Es bleibt ein leeres Ikon zurück manchmal auf dem Desktop. Der Papierkorb nützt nichts, da das Programm nicht mehr vorhanden ist, kann es auch nicht gelöscht werden. Wie kann man ein solches Ikon trotzdem löschen ?

4
Antworten
5358
Aufrufe
Problem nach Wiederherstellung
Begonnen von toony18
11. September 2008, 14:16:44
Hey ho und Hallo erstmal  :))
Mein vista raubt mir momentan meinen letzten Nerv und ich hoffe, dass ich hier endlich Hilfe finden kann  ;( (und, dass ich das richtige forum für den post gefunden hab^^)
Ich habe mir Anfang des Jahres einen Laptop mit einer vorinstallierten Version von Windows Vista Home Premium gekauft und hatte auch bis Vorgestern keine allzu großen Problem damit. Dann habe ich nach einigen Monaten mal wieder ein Windows Update gemacht und schwupps meine USB-Geräte waren hin.  Nach einem erneuten Update ( In der Hoffnung auf Besserung) waren dann plötzlich auch Touchpad und Tastatur( außer im Bios) nicht mehr zu gebrauchen. Bis dahin ist es zwar schon ganz schön ärgerlich, aber das ist nicht der eigentliche Grund für diesen Post.
Nachdem ich Windows nähmlich auf meiner Vista partition, mit Hilfe der Wiederherstellungs-CD neu aufgesetzt hatte, ist jetzt plötzlich alles auf englisch. Bei der Wiederherstellung gab es keine diesbezüglichen Einstellungen. Nun meine eigentliche Frage:
Gibt es eine Möglichkeit mein Vista wieder komplett auf deutsch zu stellen( Ich hab ja schließlich eine deutsche Version gekauft -_-)?
Und bei der Wiederherstellung von der CD aus gab es die Möglichkeit Vista entweder auf nur einer Partition, beiden, oder der gesamten Festplatte wieder herzustellen,. Hat das vielleicht etwas mit der falschen Sprache zu tun?
5
Antworten
7871
Aufrufe
ipod wird nicht erkannt
Begonnen von angela28
31. August 2008, 16:48:07
Moin erstmal
meine nichte hat neuen rechner mit windows vista home premium
nun will sie ihren ipod anschliessen und der rechner reagiert überhaupt nich auf den usb anschluss
was kann das sein  ?(
10
Antworten
35852
Aufrufe
Ereignisanzeige - Wie Ereignisprotokolle löschen?
Begonnen von Jean Raul
16. August 2008, 18:29:18
Ich hatte in den letzten Tagen ein kleines Problem, das ich behoben zu haben glaube. Dieses kleine Problem hat mir tonnenweise Fehler in die Ereignisanzeige geschrieben (gegenwärtig über 70.000). Dies führt dazu, daß meine log-Dateien teilweise über 20 MB groß sind.

Ich würde die Fehlermeldungen gerne alle löschen, finde aber hierzu keine Möglichkeit. Die Windows-Hilfe sagt mir, daß es gehen soll. Nur bei mir finde ich einfach keinen entsprechenden Befehl in der Ereignisanzeige.

Weiß jemand Bescheid?
8
Antworten
8555
Aufrufe
mit cursor ganze zeile markieren
Begonnen von justasking
14. August 2008, 16:55:19
Hallo,
ich hab wieder ne frage und falls ihr eine schnelle antwort darauf habt oder wisst wie das problem einfach zu beheben ist könntet ihr gerne posten.
Mein Problem ist, dass wenn ich in eine Zeile, egal wo, doppelklicke, nicht die ganze zeile sondern nur abschnitte bis zu irgendwelchen sonderzeichen wie bindestrich oder schrägstrich markiert werden. das is, wenn man z.b. urls markieren will auf die dauer belastend.

weiß jmd wo man das umstellen kann?
24
Antworten
21964
Aufrufe
Vista Platt machen
Begonnen von ferdinand
06. August 2008, 16:46:46
« 1 2
Hallo
Ich möchte meinen 2 Jahre alten Pc mal Platt machen , wegen den ganzen unnötigen Regit einträgen die durch die  Installationen entstehen aber bei der de Deinstallation nicht entfernt werden

Hier mal ein paar Daten:

[URL=http://bildupload.sro.at/p/263831.html][Betriebssystem[/URl]
[URL=http://bildupload.sro.at/p/263822.html]Anzeige[/URL]
[URL=http://bildupload.sro.at/p/263823.html]Prozzesor[/URL]
[URL=http://bildupload.sro.at/p/263820.html]Übersicht[/URL]
Also ich habe mich ja schon mal ein wenig Vorinformiert und es sei so:

Das man sich erst ein mal eine Boot- CD und eine Wiederherstellungs- DvD erstellt und diese anschließend mit irgend einem Programm überprüft und das man dann ganz einfach auf  Computer/C:/ geht und dann Bei den Optionen Formatieren drück mehr weis ich net.
Dennoch git es auch Seiten wie [URL=http://"http://bootdisk.de/"]http://bootdisk.de/[/URL]
gibt die auch Boot-Disks zu Verfügung stellen.

Jetzt wollte ich mal wissen ich das ganze problemlos, schnell und sicher  Bewerkstelligen kann?

Und wie ich zukünftig die unnötigen Regit Einträge verhindern kann.
Ich habe schon von einen Regit Passwort gehört kp ob es das gibt??

Bitte Erst antworten auf die Folgenden Fargen nach der Besprechung des Paltt machen’s

{An die Vista Experten:

Was kann ich tun das Vista besser schnell und noch zuverlässiger läuft ?

Also ich mein so kleine Regit Änderungen sollen doch Wunderbewirken oder ???
Und was für Einstellungen ich zukünftig machen soll so dass es halt besser Klappt.

Also im groben Halt so kleine Handgriffe die wichtig sind}
58
Antworten
39030
Aufrufe
NTDLL.DLL in system 32 kopieren
Begonnen von diekiwi
29. Juli 2008, 17:51:56
« 1 2 3 4
Hallo also ich habe ein sehr großes Problem.

Ich will Windows Xp auf meinem Laptop installieren. Vista war schon vorinstalliert. Wenn ich die Windows CD boote und die Treiber geladen sind kommt ein Bluescreen indem steht irgendwas mit NTDLL.dll also hab ich gegoogelt und hab mir dann die NTDLL.dll heruntergeladen aber ich bekomm sie nicht in das Verzeichnis SYSTEM32 kopiert. Da steht sie haben keine Berechtigung um das durchzuführen. Dann hab ich nochmal gegoogelt. Ich hab ich versucht den TrustetInstaller zu Administator an mein Pc zu machen. Nachdem ich versucht habe die Berechtigungen zu ändern kommt Fehler beim anwenden von sicherheitsinformationen. Dann hab ich versucht das über cmd zu machen ging auch nicht da steht dann auch Zugriff verweigert.

Wäre nett wenn jemand wüsste wie das geht :)
10
Antworten
12099
Aufrufe
Software auf dem neusten Stand halten
Begonnen von X-Dream
17. Juli 2008, 14:37:46
Hallo liebe go Vista Community.

Ich habe letztens in einem Artikel von Chip gelesen, dass es mehrere Programme gibt, die die installierte Software auf dem neusten Stand halten.

Am besten getestet wurde das Programm SUMo (Software Updates Monitor).

Dieses könnt ihr euch auf folgender Website herunterladen. => [glow=red,2,300][b]http://www.kcsoftwares.com/?sumo[/b][/glow]

Nachdem ihr es gedownloaded habt, einfach installieren und auf installierte Software untersuchen lassen. Sobald alles an einlesbarer Software eingelesen wurde müsst ihr nurnoch auf Prüfen klicken und SUMo sucht automatisch, ob es eine neuere Version der installierten Programme gibt.

Viel Spaß.


Gruß,
X-Dream
14
Antworten
7664
Aufrufe
Komplett absturz nach SP1 Installation
Begonnen von dom21
30. Juni 2008, 11:22:06
Hallo!!!
Ich habe gestern an meinem Laptop das SP1 über den Updater installieren lassen nach dem runterfahren kam dann die Fehlermeldung mit 2 Auswahlmöglichkeiten (Schwarzer Bildschirm)!!!!
Die erste ist "Starthilfe Starten ( empfohlen)"
Die zweite ist "Windows normal Starten"
Habe beides versucht aber nix reagiert
In nem Computer Laden hat man mir gesagt der Laptop müsste neu aufgelegt werden oder zurückgesetzt werden anhand der CD die beim Laptop bei ist.
Kann mir einer sagen wie ich auf diese CD zugreifen kann damit ich alles wieder zurücksetzen kann????
Ich verzweifle echt noch mit dem Ding
Laptop: ASUS PRO 70 SV serias

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen