343 Benutzer online
28. November 2020, 18:47:25

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort stift
2
Antworten
2401
Aufrufe
XP erkennt USB Datenträger nicht
Begonnen von Leon Stephan
10. Dezember 2018, 10:56:32
Hallo,
Ich habe bei einem XP- Rechner folgendes Problem.

Ich habe 2 alte USB Sticks die beide in XP problemlos erkannt werden.
Da diese zu klein sind um Daten auf den neuen PC zu transferieren wollte ich einen neueren, größeren USB stick verwenden. Dieser wird nicht erkannt. Ich habe es mit verschiedenen Größen und sämtlichen verfügbaren Dateisystemen versucht. In der Datenträgerverwaltung wird gar nichts bezüglich Wechseldatenträgern angezeigt. Sobald ich einen USB Stick einstecke öffnet sich die automatische Treibersuche die keine Treiber findet und sich nach einiger Zeit aufhängt.

Bitte um Hilfe
-Leon Stephan

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin usbusb win7win7 treibertreiber ymsyms forumforum bgebge zwuzwu gehtgeht stickstick usb-stickusb-stick keinkein problemproblem softwaresoftware windows7windows7 hardwarehardware 13555341691355534169 bingbing problemeprobleme bgqbgq yahooyahoo searchsearch stickssticks funktioniertfunktioniert 5818717858187178 installiereninstallieren windowwindow
1
Antworten
4259
Aufrufe
USB Sticks und externe Festplatten werde nicht mehr erkannt.
Begonnen von D
09. August 2012, 12:43:07
Hallo.

USB Sticks und externe Festplatten werde nicht mehr erkannt.

"USB-Gerät wurde nicht erkannt"

Habe schon so einiges ausprobiert..

1. löschen von INFCache
2. USBstor.PNF kopiert und ersetzt etc
3. Drivecleanup angewendet.

Hilft alles nix. Andere USB Geräte funzen und die verwendeten Sticks werden von anderen PC erkannt und sind somit auch heile.

Betriebssystem ist Vista.

Danke
21
Antworten
46150
Aufrufe
FRITZ!WLAN USB Stick Treiber lässt sich nicht installieren
Begonnen von PC
02. Januar 2012, 01:28:34
« 1 2
Hallo,
Betriebssystem: Win7 64Bit
ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir letztens den FRITZ!WLAN USB Stick gekauft. Als ich den Treiber installiert habe erschien sehr bald unten rechts, dass der Treiber nicht installiert werden konnte. das eigentliche Installationsprogramm des Treibers lief dabei weiter. Nach einer ziemlich langen zeit erschien dann in einem pop up, dass der Treiber nicht installiert werden konnte. Ich habe mich aber an die Anleitung des Herstellers gehalten.
Im Gerätemanager wird der Stick bei den Netzwerkkarten mit einem Ausrufezeichen angezeigt, Fehlercode 31.

Ich habe bisher versucht einen neueren Treiber zu finden, allerdings gibt es auch auf der Homepage von avm keine neuere 64 Bit Version. wenn ich den Treiber im Kompatibilitätsmodus installiert habe hat es auch nicht funktioniert.
ich vermute, dass es vielleicht auch mit dem USB Bus zu tun haben könnte, aber eigentlich sollten die Treiber auf dem neuesten stand sein.
Falls jemand ne Idee oder Lösung haben sollte, würde ich mich sehr freuen.
2
Antworten
4069
Aufrufe
lesen von cd/dvd und USB geht nicht
Begonnen von Picassolino
20. Januar 2011, 23:35:28
Bei mir ist Windows 7 installiert. Seit einigen Tagen kann ich nicht mehr von einem USB Stick lesen noch von CD oder DVD (2 laufwerke). Schreiben geht aber. Immer kommt die Fehlermeldung "Datenträger einlegen".

Auch kann ich nicht mehr von einem USB oder einer Speicherkarte (Photokamera) lesen. Hier kommt die Fehlermeldung "Sie müssen den Datenträger formatieren bevor Sie ihn benutzen können". Das kann aber nicht das Problem sein, weil es vorher ging und auf dem Laptop geht das auch problemlos....

Wer kann mir da helfen?
2
Antworten
4662
Aufrufe
Zu Ihrer Sicherheit geblockt 'F:/autorun.inf' . Was tun?
Begonnen von me.hagmann
20. Oktober 2010, 10:54:32
?( ?( Was tun?
11
Antworten
6246
Aufrufe
Hilfe Problem mit Panasonic CF 30
Begonnen von schreibermühle
27. August 2010, 12:09:29
Hallo,
hab da mal ein Problem
Hab hier einen Lappi Panasonic CF 30
der laut hersteller nicht win 7 kompatibel sein soll läuft soweit aber stabil mit win 7 mein Problem ist nur ein Unbekantes gerät siehe Anhang

Könnt Ihr mir sagen was das ist und wo ich die treiber finde online werden die Treiber nicht gefunden

all mein dank iss Euch gewiss
7
Antworten
11132
Aufrufe
USB-Stick erkannt, aber im Arbeitsplatz nicht angezeigt
Begonnen von Matze|Auxburg
02. August 2010, 13:30:17
Hey Leute
Ich mal wieder.
Habe ein Problem und komme damit zu euch Profis, da mir hier immer geholfen wurde.

Also folgendes.
Mein Arbeitskollege gab mir einen USB-Stick, damit ich von ihm Bilder aus der Arbeit bekomme. Diesen habe ich letzte Woche bei mir angesteckt und die Daten kopiert. Dann am nächsten Tag in der Arbeit am PC wieder angesteckt, da ging er auch noch.

Aber als mein Kollege den dann zuhause verwenden wollt, ging er nicht mehr. Er hat Windows 7 Home irgendwas...

Heute nahm ich ihn wieder zu mir nach hause und versuchte es dort. Auch dort wird er im Arbeitsplatz nicht angezeigt.

Im gerätemanager aber als Laufwerk I: gekennzeichnet. Dort kann man ja im Kontextmenü "Dateien durchsuchen" anklicken. Aber auch das ist bei mir grau unterlegt. 8o
Also für mich ist es jetzt, da ich mit meinem Latein am Ende bin nicht ersichtlich, warum er nicht mehr geht.  :grübel
Das ist ein relativ neuer USB-Stick der Marke "CN-Memory - Mistral 16GB"


Kann mir vllt irgendjemand helfen bitte bitte?  ?(

Viel Dank schon mal im Vorraus!

Matze aus Augsburg
2
Antworten
25228
Aufrufe
Laufwerksbuchstaben zuweisen.
Begonnen von schreibermühle
09. Juni 2010, 11:08:16
So könnt Ihr
Laufwerksbuchstaben selbst zuweisen und dadurch für mehr Ordnung sorgen:

Schließt dazu zunächst alle externen Festplatten, USB-Sticks und Speicherkarten an

Die Ihr regelmäßig benutzt

Ruft anschließend die Datenträgerverwaltung auf

Dazu klickt Ihr auf „Start“ und gebt „diskmgmt.msc“ ins Suchfeld ein gefolgt von der Eingabetaste.

Klickt jetzt mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Laufwerk und wählt die Option „Laufwerksbuchstaben und –pfade ändern

Jetzt klickt auf die Schaltfläche „Ändern“ und wählt einen anderen Laufwerksbuchstaben aus.

Das ganze für jedes Laufwerk wiederholen Fertig ist die Laube :D
1
Antworten
4717
Aufrufe
Probleme mit USB-Stick 8 GB
Begonnen von ossinator
27. Dezember 2009, 12:30:04
Ich habe seit kurzem einen USB-Stick SuperTalent 8GB (USB 2.0)

[url=http://www.bilder-speicher.de/09122712327542.gratis-foto-hosting-page.html][img]http://images2.bilder-speicher.de/show-image_org-09122712327542.jpg[/img][/url]

Leider erkennen meine Rechner (egal welche, mit Win 7 oder Win XP) diesen Stick nicht.
Es kann ja wohl kaum am USB-Treiber leigen, oder?
0
Antworten
11891
Aufrufe
Office 2010 Starter Edition
Begonnen von gdi
23. November 2009, 18:43:55
[img]http://www.go-windows.de/images/news/office-2010-logo.jpg[/img]

Office 2010 Starter Edition ist der Nachfolger von Microsoft Works. Diese wird von Microsoft kostenlos zur Verfügung gestellt und ist werbefinanziert. OEM Partner können diese Version auf Ihren Rechnern vorinstallieren. Es handelt sich dabei um eine abgespeckte Version von Word und Excel. So werden nicht alle Dateitypen im Vergleich zu den Vollversionen unterstützt. Add-Ins sollen gar nicht unterstützt werden und Macros bleiben zwar im Dokument erhalten, können aber nicht ausgeführt werden.

Ein interessantes Feature bietet die Starter Edition dennoch. So gibt es einen sogenannten „Microsoft Office To-Go Device Manager“. Dieser bietet dem Nutzer die Möglichkeit Office Starter 2010 auf einen USB Stick zu übertragen. Diese kann dann auf jedem beliebigen Windows Computer (ab Windows Vista SP1) ausgeführt werden.
5
Antworten
18898
Aufrufe
Windows 7 - AVM Fritz!WLAN USB Stick N - keine Netzwerkverbindung nach Download
Begonnen von Markus
21. November 2009, 20:24:37
Servus!

hab heute auf meinem PC: http://www.mein-pc.eu/Profil/Deutschland-PC-6-DeutschlandPC6/910
auf einer weiteren Partition neben WinXP - Windows 7 Professional 32bit installiert.

Der PC ist über WLAN mit dem Fritz!Wlan USB-Stick N ans Internet angebunden.

Problem: nachdem ich einen Download starte (bspw. im IE oder Firefox) und dieser ein paar Minuten läuft, trennt sich die Internet-Verbindung und es ist nicht mehr möglich eine WLAN-Verbindung aufzubauen (obwohl das WLAN-Netz noch als verfügbar angezeigt wir - es kann dann aber keine Verbindung mehr aufgebaut werden).
Jetzt hilft nur folgendes: wenn ich in den Netzwereinstellungen auf "Probleme beheben" klicke; daraufhin wird der Stick deaktiviert und wieder aktiviert.
Dann läuft das WLAN wieder, so lange bis ich erneut was herunterlade.

Dachte zuerst es ist evtl ein USB-Problem - wenn zu viele Daten kommen, was auch immer, habe deshalb als erstes die Chipsatz-Treiber (nforce4) auf die aktuellste Version gebracht und alle Windows 7 Updates eingespielt, hat aber keinen Erfolg gebracht.

Hat jemand noch ne Idee, woran es liegen könnte, bin schon etwas ratlos wo ich ansetzen soll - der Treiber des Fritz!Wlan-Sticks ist auch der aktuellste;

Bin echt froh, dass ich WinXP noch nicht runtergeschmissen hab.

mfg
Markus  ;(
2
Antworten
41662
Aufrufe
Treiber für Windows 7 64Bit - Netgear Wg111v3 WLAN-Stick
Begonnen von [IF] Crusader
31. Oktober 2009, 12:33:42
Hallo zusammen,

Bin nun schon vergeblich auf der Suche nach den Treiber für den [b]Netgear Wg111v3 WLAN-Stick[/b]. Suchfunktion und Google bringen mir zwar neue Treiber, diese funktionieren aber genauso wenig!
Habe bereits alle Treiber der Netgear Support- Seite ausprobiert, jedoch tritt bei allen das gleiche Problem auf:

Ich installiere die Software, stecke dann den WLAN-Stick ein und dann passiert gar nichts mehr.... Der WLAN-Stick wird nicht richtig erkannt (kleines gelbes Rufzeichen im Gerätemanager) und ich kann auf kein WLAN-Netzwerk zugreifen!

Router Firmware ist auf dem neuesten Stand!

Jetzt meine Frage(n):

- Weiß jemand zufällig wann Netgear Win7 Treiber herausbringen wird? (finde dort keine Support-eMail Adresse)
- Gibt es vll. einen Trick, wie ich es doch auf meinem Win7 anderes hinbekommen könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe!  :wink
3
Antworten
5234
Aufrufe
USB Stick lässt sich nicht 100% formatieren
Begonnen von soi_carl
27. September 2009, 16:53:40
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem USB-Stick. Nachdem ich meinen 2GB USB-Stick Bootfähig gemacht habe um damit mein Laptop ein Bios-Update zu verpassen, lässt er sich nicht mehr richtig formatieren. Wenn ich auf den Arbeitsplatz klicke zeigt er mit an dass nur 1,85 GB von 1,88 GB frei sind. Wie man auch auf dem Screenshot sehen kann.

[img]http://img16.imageshack.us/img16/9741/unbenanntqe.png[/img]

Ich hab schon alles mögliche versucht, schnellformatierung, formatierung in fat, fat32, ntfs. Auch bei der Datenträgerverwaltung hab ich versucht den Stick zu formatieren. Es befinden sich auch keine versteckten Daten auf dem Stick.
Und seit der Stick Bootfähig war wird er von meinem DVD Player nicht mehr erkannt ...

Weiss jemand Rat? Oder kennt vielleicht ein nützliches Tool? Ich denke mal dass sich immernoch ein Bootsektor auf dem Stick befindet oder so, aber ich weiss nicht wie ich das da wieder weg bekomme. Für eine hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar.

MfG
7
Antworten
26930
Aufrufe
USB Stick als Arbeitsspeicher
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
04. August 2009, 22:30:12
hi, ich wollt ma wissen ob man einen z.B. 4 GB großen USB Stick auch irgendwie als Arbeitsspeicher verwenden oder einstellen kann wenn der an einen USB Anschluss dran ist. Falls nicht weiß dann zufällig jemand ob es SD-RAM Speicher auch mit über 512 MB gibt und wenn ja wo?...bei mir gehen nur zwei Speicher rein also max.1024 MB RAM....ach und es wäre schön wenn diese unter 100€ kosten würden :D (pro Speicher versteht sich).
20
Antworten
21747
Aufrufe
USB-Stick (Um)formatieren...
Begonnen von ossinator
09. Juli 2009, 16:22:41
« 1 2
Ich habe einen 4 GB-USB-Stick mittels Acronis Disc Director in [i]ext3[/i] umformatiert. Es wurden dann zwei Partitionen angelegt: eine mit 47 MB in FAT32 und eine mit 3,89 GB in ext3.

Nun wollte ich aus dem Stick wieder einen Win-Stick machen, was aber ich nicht auf die Reihe bekomme. Unter Windows wird verständlicher Weise nur ein 47 MB-Stick angezeigt.

Kennt jemand ein Tool zum Löschen der Partition? Wenns geht irgendwas unter WIN (kein Linux, Ubuntu usw.).
0
Antworten
48562
Aufrufe
AVM FRITZ!WLAN USB Stick N / N 2.4 Treiber für Windows 7
Begonnen von Markus
11. Mai 2009, 20:38:17
Heute hat AVM für die Fritz!WLAN USB Sticks (inkl. N und N 2.4) aktualisierte Treiber veröffentlicht.
Diese haben nun WiFi-Protected Setup integriert (PBC/PIN) und bieten eine automatische Auswahl des stärksten Access Points im WDS-/Repeater-Netzwerk.
Erstmals unterstützen diese Treiber auch Windows 7.

32bit-Version: http://download.avm.de/cardware/fritzwlanusb.stick/windows.vista/deutsch/
64bit-Version: http://download.avm.de/cardware/fritzwlanusb.stick/windows_vista_64bit/deutsch/


Anmerkung:
Beim AVM FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4 muss es sich wohl um eine neue Hardware-Version des Fritz!Wlan N-Sticks handeln - weitere Details sind mir dazu allerdings nicht bekannt.
9
Antworten
34544
Aufrufe
Windwos 7 O2 Surfstick
Begonnen von vis23
11. Mai 2009, 17:21:57
habe mir heute Das Windwos 7 RC Heruntergeladen  und es natührlich installiert^^
bin bis jetzt sehr zu frieden sound funktioniert , Grafikkarte auch nur das internet funktioniert nicht -.-

ich gehe über einen o2 Surf stick ins I-net und zwar über diesen hier...

http://www.o2online.de/nw/active/laptop/topprepaid

die installation lief reibungs loss ab und die Software "Mobiele Partner Manager" startet auch ,
das O2 Netz wird gefunden ABER :grübel dann wenn ich auf verbinden Klicke wird mir nur

VERBINDUNGS VERSUCH ERFOLGLOSS! angezeigt hat jemand eine ahnung wie man das Problem lösen kann? ?(

mfg Vis
6
Antworten
8954
Aufrufe
Symbole von USB-Sticks ändern?
Begonnen von LuX1995
18. April 2009, 11:39:19
Ja...naja...eben die in der Überschrift gestellte Frage ist mein Problem :D
LuX1995
6
Antworten
38322
Aufrufe
Acer Aspire One neu aufsetzen
Begonnen von Sgt_SteVe
15. April 2009, 18:58:47
Hallo zusammen!

habe mir ein Acer Aspire One ZG5 gekauft, wirklich ein niedliches Teil, aber XP haut nicht hin, nun will ich den "kleinen" neu aufsetzen, aber ohne CD-Laufwerk hab ich wenig ahnung wie ich das mache!

mit einem externen CD-Laufwerk!? keine Lust es zu kaufen! :(

aber kann ich das nicht irgendwie anderst machen, dass es funktioniert!?

Bitte um Hilfe!


mfg stefan
23
Antworten
10480
Aufrufe
Bios startet nicht nach CPU-Ausbau/Kühlerausbau
Begonnen von Raimund333
04. April 2009, 10:37:24
« 1 2
Guten Tag,


ich habe wolgendes Problem mit meinem , ich habe gestern mein CPUkühler ausgebau um auf meiner CPU eine neue Wärmeleitpaste aufzutragen und um meinen CPU-Kühler zu reinigen und ich habe meine beiden Grafikkarten ebenfalls ausgebaut um sie zu reinigen, aber nach dem ich alle Teile wieder eingebaut habe sehe ich beim start das Bios nicht beim hochfahren. Es kommen auch keine Pipsignale mehr beim hochfahren und auch alle Lüfter laufen.
Kann mir irgend jemand sagen was ich falsch gemacht habe?


MFG

Raimund

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen