237 Benutzer online
22. Januar 2020, 21:47:31

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort 82001339
2
Antworten
2882
Aufrufe
Taskmanager startet nicht mehr
Begonnen von Jeremaya5619
02. September 2014, 16:02:12
[attach=1][size=14pt][font=arial][b]Taskmanager startet nicht mehr.  ;([/b]
Habe vor ein paar Tagen mit Avira einen Virensuchlauf durchgeführt, Avira hat dabei fünf "Viren & unerwünschte Programme" gefunden.
Habe sie mir angeschaut und kurzer Hand gelöscht. (Waren eigendlich nur Keygen und ähnliches)
Ein Tag darauf starte ich meinen Rechner ganz gewöhnlich und möchte den Taskmanager Starten.
Die ersten 1-2 Minuten passiert nicht nach dem ich dann ungefähr 5 mal versucht hab ihn zu starten kamen dann auch dem entsprechen fünf mal eine Benachrichtigung von Windows mit dem Inhalt:
-Screenshot ist angehängt-
Nun habe ich mich ein bisschen in Foren umgeschaut, ich habe zwar von dem Problem gehört, dass Viren den Taskmanager in der Registry blocken.
Das ein Tuning-Programm den Taskmanager "ausversehen" lahmgelegt hat kommt für mich allerdings nicht in frage denn bei mir funktioniert nicht einmal das Programm Regedit
und selbst wenn ich über die cmd oder mit Win+R versuche taskmgr.exe auszuführen kommt genau die gleiche Benachrichtigung wie, wenn ich den Taskmanger normal starte. (Ich habe ihn an die Taskleiste angepinnt, passiert aber genauso wenig wenn ich ihn über das Strg+Alt+Entf-Menü öffne)
Ob es sich jetzt um ein Virus oder mein Avira handelt weiß ich noch nicht, weil ich mir den Virus auch genau so gut danach eingefangen haben könnte (mach am besten so im wochentakt Virensuchläufe)
Gerade ist mir sogar aufgefallen, dass ich nicht einmal mehr Programme deinstallieren kann-kommt immer wieder die eine gleiche Benachrichtigung.

Mein Hard- und Software:
Prozessor:         AMD FX 6100 3,3 GHz
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Mainboard:         Asus M5 A97 Le R2.0
Grafikkarte:         Asus Nvidia Geforce GTX 650
Festplatte:         Western Digital Blue 500 GB

Betriebssystem: Windows 8 Pro 64-bit
Antivirenprogramm: Avira Free Antivirus

sonst keine bedeutende Hard- und Software mehr.

Ich hoffe das reicht euch erst mal an Info  :wink

MfG
[/font][/size]

go-windowsgo-windows windowswindows zwuzwu bgqbgq ymsyms bgebge vistavista d2sd2s zguzgu d24d24 winwin bggbgg win7win7 d2kd2k 5818717858187178 bingbing yahooyahoo searchsearch 13555341691355534169 8064206380642063 zg4zg4 5715546957155469 problemproblem 6292240162922401 windows7windows7 gehtgeht forumforum 5956812159568121 5512311555123115 problemeprobleme
3
Antworten
2939
Aufrufe
Windows Fax und Scann
Begonnen von Monkee
01. September 2014, 18:53:59
Hallo Leute,
Habe Windows 8.1 und mit Fritzbox von Kabeldeutschland mit dem Internet verbunden.
An  Fon2 der Fritzbox habe ich ein externes USB-Faxmodem (Conexant USB CX93010 ACF Modem)an den PC angeschlossen.Habe mir selbst ein Fax geschickt...war in Ordnung.
Das war am 09.08.
Neurdings kommt die Fehlermeldung (Von GMX...Teilnehmer nicht erreichbar)
Und wenn ich selbst ein Fax abschicken möchte ....Fehlermeldung ...keine Entsprechung für die Nummer gefunden.
Im Gerätemanager wird das Modem als betriebsbereit angezeigt.
Wo ist mein Fehler?
Gruß Monkee
5
Antworten
11119
Aufrufe
Windows 7 Heimnetzwerkgruppe Netzwerkerkennung funktioniert nicht
Begonnen von eurobrit
30. August 2014, 11:32:27
Hallo zusammen,
kann jemand mir bitte helfen? Ich habe ein Heimnetzwerkgruppe basiert auf ein Win 7 Professional Tower-PC, mit W-LAN verbunden an einem Fritz!Box 7270 zum Internet. Meine Frau hat ein Laptop mit Win 7 Home Ed, auch mit W-LAN an diesem Fritz!Box verbunden. Beide Maschine haben einwandfreien Internet Zugang.

Ich kann das Laptop meiner Frau nicht pingen und kann es auch nicht sehen mit "net view". Ich habe festgestellt dass ihr Netzwerkerkennung lässt sich nicht einschalten. Wenn ich versuche und speichern kehrt es wieder ausgeschaltet. Bie ihr sind die Dienste DNS-Client, Funktionssuche-Ressourceenveröffentlichung, SSDP-Suche und UPnP-Gerätehost alle automatisch gestartet.

Umgekehrt vom Laptop zum PC funkionieren ping und net view.

Da ich ein USB-verbunden Drucker an meinem PC habe, möchte dieser Drucker als Netzwerk-Drucker für beide PCs freigeben.

Ich werde sehr dankbar wenn jemand mir ein Hinweis geben könnte.
0
Antworten
3524
Aufrufe
syncDriver for OneDrive
Begonnen von Mostrich
28. August 2014, 07:12:11
Das empfehlenswerte kostenlose Desktop-Tool [Url=http://syncdriver.com/]syncDriver for OneDrive[/Url] ist ein vollwertiger Ersatz für Microsofts originales OneDrive-Tool, wobei letzteres bekanntlich leider unter Windows XP nicht funktioniert. Wer also unter Windows XP Microsofts Cloud nutzen will, kann problemlos und vollwertig [i]syncDriver for OneDrive[/i] nutzen, alle anderen natürlich auch.

Die Schwierigkeiten, die das Tool zeitweise im Zusammenhang mit der Umstellung von "SkyDrive" (alt) auf "OneDrive" (neu) hatte, sind jetzt (in der Version 2.0.0) bestens behoben worden.
http://syncdriver.com/
1
Antworten
4801
Aufrufe
Fertige Entwürfe in Windows Live Mail immer wieder verwenden
Begonnen von NicoINK
26. August 2014, 13:50:43
Liebe Community,

ist es irgendwie möglich eine 'Entwurf Email' wegzuschicken, aber den Entwurf zu behalten? Der Nutzen sollte sein, dass es einen Entwurf gibt, mit den schon angehängten Dateien sowie dem Text und man später nur noch die Email Adresse hinzufügen muss. Und dass das nicht jedes Mal gemacht werden muss, eben meine Frage, ob es möglich ist diese Entwurfs EMail quasi zu sperren ohne immer wieder via Copy&Paste die Email neu schreiben.

Das nimmt einfach zu viel Zeit in Anspruch.


Herzliche Grüße
8
Antworten
2707
Aufrufe
Überflüssige Prozesse finden/entfernen
Begonnen von Dirk28
16. August 2014, 11:03:02
[attach=1]HI,
da mein Rechner immer langsamer wird, habe ich mir einmal die Prozesse ausgedruckt (siehe Anlage).
Leider sind die Bezeichnungen nicht sehr aussagekräftig.
Wie kann man herausfinden, welche nicht nötig sind und wie man sie dann löscht?
4
Antworten
4369
Aufrufe
Letztlich verteiltes Windows 7-Update KB2984615 führt zu BSOD
Begonnen von Mostrich
16. August 2014, 07:19:49
Das letztlich verteilte Windows-Update [b]KB2984615[/b] für Windows 7 führt besonders auf 64 Bit-Systemen oft zu Bluescreens (Fehlercode 0x050; Fehlermeldung "PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA"). MS bestätigt das Problem und empfiehlt, das Update bis auf Weiteres nicht zu installieren, vgl.:
http://winfuture.de/news,83177.html
Teilweise wird auch die Deinstallation der KB2976897, KB2982791 und KB2970228 empfohlen, vgl.:
http://goo.gl/6V8GA9

BTW:
Auf meinem 32 Bit-System findet sich KB2984615 überhaupt nicht...  :zwinkern

PS:
Vielleicht sollte man sich einmal ernsthaft überlegen, ob man die ständige monatliche Patcherei überhaupt weiter mitmacht. Der mögliche Schaden und der Aufwand sind oft viel größer als der Nutzen. Halbjährlich zu patchen sollte doch auch ausreichen und zwar immer dann, wenn man vorher alles mit Acronis gesichert hat. Ihr glaubt gar nicht, wie schön brav mein WinXP läuft, seitdem es nicht mehr gepatcht wird...
1
Antworten
2274
Aufrufe
Access und Sharepoint Syncen mit bed. Formatierung?
Begonnen von Mantas
14. August 2014, 19:15:43
Hi Leute,

Ich habe ein Problem mit Access und Sharepoint.
Ich möchte eine Sharepointliste mit Access synchronisieren.
Das klappt soweit super.
(Zur Info: Änderungen in der Liste werden immer nur über Access eingegeben,  und im Sharepoint abgelesen)

[b][u]Zu meinem Problem:[/u][/b]
Ich möchte realisieren, dass wenn ich einen Wert aus einer Zelle in Access lösche (Zelle leer),
KEINE leere Zelle in den Sharepoint überschrieben wird, sondern der „alte“ Wert im Sharepoint erhalten bleibt, allerdings farblich markiert wird.

Beispiel zur Verdeutlichung:

[b]Vorher:[/b]
In Access hat Zelle 5 den Wert 3
Im Sharepoint hat Zelle 5 den Wert 3

[b]Nachher:[/b]
In Access hat Zelle 5 keinen Inhalt (Wert 3 wurde gelöscht)
Im Sharepoint hat Zelle 5 weiterhin Wert 3, ist allerdings farbig markiert.

Wie kann ich so etwas umsetzen? Ich bin leider relativ neu auf diesem Gebiet.
Ich habe mir gedacht, dass dies vielleicht mit der bedingten Formatierung gehen könnte?

Meine Idee:
In Access einstellen:
„Wenn Zelle leer, dann Farbe rot“
Im Sharepoint (unter Designer) einstellen:
„Wenn „rot“, dann alten Wert behalten und nur Farbe übernehmen.“

Meint ihr das geht irgendwie? Ich habe heute schon 4h erfolglos rumprobiert, Zweifle gerade an mir selbst.
Habe auch schon überlegt ob das vielleicht mit einer "Hilfsliste" klappt, bin da aber auf keinen grünen Zweig gekommen.
Ist mein Denkanstoß denn ricthtig, oder gibt es noch andere Methoden meinen Plan umzusetzen?

Ich benutze übrigens Windows 8, Office 2013 und Sharepoint 2010.

Hoffe ihr könnt mir helfen,
und wünsche noch einen schönen Abend.

Gruß
Mantas
7
Antworten
4294
Aufrufe
Windows startet nicht wenn primäre Anzeige auf PCIe
Begonnen von Kever2000
12. August 2014, 15:17:53
Hallo,

seit heute startet mein PC nicht mehr ins Windows. Der Startbildschirm erscheint (also da wo sich die Punkte im Kreis drehen), jedoch dann wird der Bildschirm schwarz, die LED meiner Maus gehen aus und der Bildschirm  zeigt an "Kein Signal". Im abgesichertem Modus startet Windows soweit ohne Probleme.

Dort habe ich dann eine Systemwiederherstellung durchgeführt, die allerdings das Problem kurzzeitig änderte, aber auch nicht lösen könnte. Nach der Wiederherstellung und später auch der von Windows eigenständig durchgeführten Reparatur, starte Windows zwar, allerdings frierte das Bild kurze Zeit später ein. Die Maus konnte ich noch bewegen und auch noch Sound von zB. Seitennavigation (wenn ich selbst quasi blind den Knopf angedrückt habe), konnte ich noch hören. Dann habe ich versucht den Chipsatz von meinem Mainboard neuzuinstallieren und den Treiber meiner Grafikkarte neuzuinstallieren. Half alles nichts.

Ich dachte also die Grafikkarte sei defekt und baute eine andere ein. Trotz neuer Grafikkarte von der ich 100% sicher bin das sie funktioniert, startete Windows immer noch nicht.

Dann habe ich versucht die Grafikkarte in einen anderen PCIe Slot zu stecken. Ebenfalls wieder ohne Erfolg. Das Problem bestand weiterhin.

Als nächstes habe ich im BIOS eingestellt das die iGPU als primäre Anzeige verwendet werden soll. Und siehe da: Windows startet! Nun habe ich noch einmal den Grafikkarten Treiber neuinstalliert und wieder versucht Windows zu starten, wenn meine Grafikkarte also der PCIe Slot als primäre Anzeige verwendet wird. Ging natürlich wieder nicht.

Nächster Schritt: PC wieder mit primär Anzeige auf iGPU gestartet und an die Grafikkarte 2. Bildschirm angeschlossen. Funktioniert. Auch in Spielen ist zu erkennen das die Grafikkarte aktiv ist, da meine FPS dementsprechend hoch sind, was mit der iGPU nicht möglich wäre.

Noch zu sagen ist, dass mein PC bereits gestern angefangen hat ab und zu kurz Einzufrieren.
Diese PC Konfiguration funktioniert seit ca. 1 Jahr einwandfrei. Ich habe weder neue Programme installiert noch Treiber geändert BEVOR das Problem aufgetreten ist.

Mein System:

OS: Windows 8.1 Pro 64-Bit
Prozessor: Intel Core i7-3770k @4,50GHz (übertaktet, auch seit gut einem Jahr mit Wasserkühlung)
RAM: 4x4GB Corsair XMS 1600MHz
Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 680
Testgrafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 275
Netzteil: bequiet! SystemPrower 700W
HDD: ST31000528AS (931 GB), ST2000DM001-1CH164 (1864 GB)
SSD: OCZ-AGILITY3 (223 GB - System 75GB frei) , Samsung SSD 840 Series (465 GB)
Mainboard: Asus P8Z77-V
BIOS: AMI, Version 1708 12/22/11

Also Grafikkarten sind beide voll Funktionsfähig habe beide in anderem PC getestet.

Ich brauche nun dringend Hilfe, damit ich meinem PC wieder ohne Onboard-Grafik (iGPU) starten kann. Vielen Dank schon im voraus.

LG

Sebastian
5
Antworten
3371
Aufrufe
Windows-Taste + L sperrt
Begonnen von Dirk28
12. August 2014, 12:44:06
Hallo
versehentlich hatte ich die Windows- und die L-Taste gedrückt.
Dann kam das Bild "Rechner gesperrt" und die Eingabe eines Kennworts wurde verlangt.
Nachdem ich aber kein Kennwort festgelegt hatte, wusste ich nicht, was ich eingeben sollte.
Ein Neustart erfolgte aber wieder anstandslos ohne Kennwort-Abfrage.
Hätte ich den Rechner auch ohne Neustart entsperren können?
8
Antworten
3210
Aufrufe
Win7 Explorer
Begonnen von bigrala
08. August 2014, 11:05:21
Hallo Gemeinde,

ich habe seit kurzem ein Problem mit dem Windows Explorer.
Ich kann ganz normal mit ihm arbeiten, wenn ich jedoch in der linken Spalte einen Ordner mit der rechten-Maustaste anklicke, dauert es eine Weile und dann kommt eine Fehlermeldung ..... "Explorer funktioniert nicht mehr" .... "Explorer wird neu gestartet".

Wenn ich auf dem Desktop die rechte Maustaste drücke geht ebenfalls nichts, es erscheint kurz der Kreis statt Mauszeiger, aber sonst passiert nichts.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte ?

Danke
bigrala
4
Antworten
9876
Aufrufe
Nach Laden Von Win7 wird der Bildschirm schwarz
Begonnen von Klbullsfan
03. August 2014, 12:45:09
Hey

Bei meinem windows 7 32 bit laptop wird der Bildschirm immer schwarz wenn eig der Anmelde Bildschirm kommen sollte.
Wenn ich versuche den Laptop im Abgesicherten modus zu starten läd er bis zu dieser zeile:
Geladen: \Windows\system32\drivers\CLASSPNP.SYS
dann auch hier der bild schirm nach einiger zeit schwarz.

vlt Kann mir jemand helfen ?

ich bedanke mich schon mal im vorraus !

4
Antworten
3652
Aufrufe
USB-Stick quittiert seinen Dienst
Begonnen von 1miau1
30. Juli 2014, 17:17:13
Hallo!

Nachdem ich meinen USB-Stick in den Computer meiner Schwester (mit frisch installiertem Windows 7) angeschlossen habe, um WLAN-Treiber zu installieren, blinkt die LED meines USB-Sticks nur langsam und wird nicht erkannt!

[blöd bei einem USB-Stick mit PortableApps!]

Scheint so, als wäre die Elektronik meines USB-Stick kaputt, weil er [b][i][u][color=red][glow=red,2,300]nirgends mehr erkannt[/glow][/color][/u][/i][/b] wird.
1
Antworten
2725
Aufrufe
Mails unter Windows Live Mail nach Absender und Datum speicher
Begonnen von Holgus
30. Juli 2014, 02:39:06
Hallo, langsam verzweifle ich, denn ich finde keine Lösung, sondern speichere jede e-Mail händisch ab und modifiziere dabei den Dateinamen, was sehr zeitaufwändig ist. Problem: Ich speichere meine Mails in Windows Live Mail immer als "Absender Datum" ab. Es gelingt mir nicht, dies zu automatisieren. Gibt es vielleicht ein Macro für solche Fälle (und wie verwende ich das Macro, da ich in dieser Hinsicht ein absoluter Laie bin)? Alternativ wäre ich auch willens, auf ein anderes Mailprogramm umzusteigen, das die beschriebene Funktion in dieser oder einer ähnlichen Form bietet.

Vielen Dank!

Holgus
4
Antworten
12486
Aufrufe
Pc stürtzt beim Spielen ständig mit Bluescreen ab.
Begonnen von FalcoBolland
27. Juli 2014, 16:59:39
Hallo,

Also zu meinem Problem.
Seit einiger Zeit stürtzt mein Rechner häufig während dem Spielen mit einem Bluescreen ab.
Einigeige Spiele in denen es vorkommt sind TotalWar Shogun 2 / DayZ Standallone / Divinity Original Sin / Arma 3 und Batman Arkham Origins.
Mal Stürtzt mein Rechner nach 10 Minuten ab mal aber auch erst nach 3-4 Stunden.

Meine Hadware besteht aus folgenden Komponenten:

Netzteil - 500 Watt Netzteil, OEM, normale
Soundkarte - Onboard Sound
Windows Betriebssystem - Windows 7 Home Premium 64 Bit SP
Arbeitsspeicher - 8192MB DDR3 Dual Channel 1333MHz
Mainboard AM3 - Gigabyte GA-78LMT-USB3 Chipsatz
Kühler - Alpenföhn Civetta CPU Kühler
Grafikkarte PCI-E - 1024MB AMD Radeon HD 7770, DVI,
Laufwerk - 22x DVD+-RW Double Layer Brenner
Festplatte - 1000 GB SATA II, 7200upm
Prozessor - Phenom II X4 955 4x 3.2GHz
Gehäuse - Raidmax Blackstorm Midi-Tower US

Hier der Bluescreens:
http://s1.directupload.net/images/140727/gvrthbzx.jpg
http://s1.directupload.net/images/140727/i6attc9w.jpg

Ich kenne mich in sachen Hardware und Software so gut wie garnicht aus.
Aber meine Treiber sind alle Soweit ich Weiß auf dem neusten stand da ich sie schon geupdatet habe.

Ich bitte um Hilfe.
Ich kenne mich wie gesargt garnicht aus also falls jemand lösungen für mein Problem hatt dann bitte ich drum dass er mir den Weg haargenau erklärt, damit auch ich begreife was ich zu tuen habe.
2
Antworten
3349
Aufrufe
USB-Stick wird ständig neu erkannt
Begonnen von Monkee
17. Juli 2014, 22:34:37
Hallo Leute,
Habe mir einen neuen PC angeschafft mit Windows 8.1.
Wenn der mal im Ruhestand war und ich ihn wieder aktiviere mahnt mein Kaspersky das ich den Stick überprüfen sollte.Auch dann, wenn nichts neues auf dem Stick gespeichert wurde.
Das nervt mich, wie kann mas das abstellen bzw warum passiert das.
Zweit Frage.
Wie kann ich den hier meinen PC vorstellen?
Gruß Monkee
Dritte Frage:
Habe eine externe Festplatte von 1TB.
Wenn ich dann den Explorer öffne und dann die externe Festplatte braucht einige Momente bis er alles eingelesen hat....beim zweiten öffnen hat er sich das offensichtlich gemerkt und öffnet die Platte sofort.
Kann man das so einstellen, dass sich der Explorer merkt was auf der Platte ist.

Vielleicht kann mir da einer helfen

Gruß Monkee
5
Antworten
4129
Aufrufe
Kalibrierung des Bildschirms wird nach Grafikkarten Standby nicht geladen
Begonnen von paskoc
14. Juli 2014, 15:42:47
Hallo!

Da ich im www nichts zu dem Problem, dass ich mit Windows 7 habe, gefunden habe, erlaube ich mir, hier einen Post zu schreiben, in der Hoffnung Hilfe und Lösungsansätze zu erhalten.

Situation: Ich habe mit dem Windows 7 eigenen Tool zur Bildschirmkalibrierung meinen LCD Monitor, der über ein DV-I Kabel an meiner Grafikkarte angeschlossen ist, den Monitor optimal eingestellt. Wenn nun der Moni[attachurl=2]tor nach einiger Zeit dunkel wird, weil die Grafikkarte durch die Windows 7 Energieverwaltung in den Standby geht und ich dann den Standby der Grafikkarte durch Bewegen des Mauszeigers oder Tastaturdrücken aufhebe und der Bildschirm wieder hell wird, ist dieser viel zu Hell. Der Gammawert ist wieder auf Standard gesetzt. Ich vormute, dass beim "Aufwachen" der Grafikkarte die von mir vorgenommenen Kalibrierungseinstellungen nicht wieder geladen werden.

Jetzt meine Bitte: Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann und wie ich Windows 7 so einstelle, dass die Kalibrierungseinstellungen beim "Aufwachen" der Grafikkarte wieder aktiviert werden?

Im Anhang findet Ihr meine Systemkonfiguration

Jetzt schon vielen Dank für die Hilfe!

paskoc
[attachurl=1]

9
Antworten
3758
Aufrufe
Internetleitung Windows 7 langsam - Windows 8.1 Scheller
Begonnen von Musicscore
14. Juli 2014, 04:42:41
Hallo,

habe da ein Problem, welches mich massiv stört.

Bin vor kurzem von 100MB auf 150MB (Unitymedia) gegangen.

Nur ist mir aufgefallen, dass unter Windows 7 die Leitung wesentlich weniger durchlässt als bei Win 8.1.

Windows 7 Pro - ~70 - 100MB

Windows 8.1 Pro - ~ 160 - 165MB

Kann mir vllt mal einer sagen was das soll?
Habe mal wieder 3 Wochen 8.1 installiert gehabt, bemerkte aber, dass mir meine AERO Optik fehlt, also installierte ich wieder 7 und nun das selbe Problem wieder.

Der Speedtest von Ookla zeigt die Werte an, wie sie sein müssten - Der von Unitymedia nicht (Win 7)

Der Speedtest von Ookla zeigt die Werte an, wie sie sein müssten - Unitymedia auch (Win 8.1)

Brauche mal hilfe denn das stört mich doch  Massiv.

Benutze ein Gigabyte Board mit Onboard, also mit Realtek Chip.

Treiber auch schon gewechselt gehabt - nothing -.

Ich verstehe es einfach nicht, schon allein technisch ergibt das für mich keinen Sinn. Würde jetzt sagen das es Windows 7 ist, was die 150MB nicht zulässt oder so.

KEINE AHNUNG

Danke für Antworten! ;)
2
Antworten
3222
Aufrufe
PC friert ein
Begonnen von Raphael_94
13. Juli 2014, 16:07:50
Hallo zusammen

Ich bin neu hier und habe gleich ein Problem mit meinem Laptop und zwar hängt er sich immer auf. Also ich kann ihn einschalten und es funktioniert alles normal er stockt kein bisschen, aber nach ca 5 Minuten friert der Bildschirm ein und ich kann nichts mehr machen ausser Neustart mit dem Hauptschalter. Ich hatte als Betriebssystem Windows 7 64 bit und hab auf Win 8 upgegraded, da fing das mit dem Einfrieren erstmals an. Inzwischen habe ich die Festplatte mehrmals formatiert und verschiedenste Betriebssysteme (Win 7, Win 8, Win XP, Ubuntu, Kubuntu, ...) installiert, doch das Problem besteht weiterhin.

Ich habe einen HP Pavilion dv6-3060ez
Gerätenummer                 WR487EA
Mikroprozessor                 1,60 GHz Intel Core i7-720QM-Prozessor
Mikroprozessor-Cache         6 MB Level-3-Cache
Speicher                         4 GB DDR3 (2 x 2048 MB)
Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 5650 Grafikkarte
Grafikspeicher                 Bis zu 2714 MB Grafikspeicher insgesamt, 1 GB DDR3-Speicher dediziert
Display                         High-Definition HP BrightView Touchscreen-Anzeige, 39,6 cm diagonal (integriertes kapazitives Digitalisierungsgerät mit Multi-Touch-Gesten) (1366 x 768)
Festplatte                         640 GB SATA-Festplattenlaufwerk mit 5400 U/min

Habt ihr noch irgendwelche Ideen?

Gruss raphael_94
2
Antworten
5591
Aufrufe
PDF Konvertierung: Aus 1 Seite im Querformat (Broschüre), 2 im Hochformat machen
Begonnen von Lord_Zuribu
10. Juli 2014, 10:40:46
Hallo zusammen

Ich wende mich hier an die Acrobat Spezialisten. Ich habe ein PDF Dokument zum Bearbeiten bekommen und komme einfach nicht zum richtigen Resultat. Das PDF ist im Querformat und die Seiten sind in zwei Spalten aufgeteilt (wie eine Broschüre). Also links die Spalte A und rechts die Spalte B. Das Ziel ist es, das PDF so zu konvertieren, dass es einfach auf mobilen Geräten gelesen werden kann. Sprich es soll nur von oben nach unten gescrollt werden. Das PDF soll somit im Hochformat sein und aus Splate A eine Seite und aus Spalte B eine weitere Seite erstellt werden. Und dann so weiter. Der Umfang wird sich zwar verdoppeln, das ist aber kein Problem. Habe schon alle möglichen Variaten mit dem Drucken versucht. Nichts klappte. Zur Verfügung steht Adobe Acrobat Pro XI.

Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen