179 Benutzer online
30. Juli 2021, 16:14:17

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort pci
19
Antworten
8291
Aufrufe
Neue Grafikkarte. Kein Bild!! Brauche dringend Hilfe!!
Begonnen von Canx66
04. Oktober 2012, 23:24:07
« 1 2
Hallo zusammen,

ich bins wieder. Undzwar folgendes: Weil meine Grafikkarte kaputt gegangen ist, hab ich mir eine neue gekauft. Alles schön und gut. Nur des Problem ist.. Ich hab die Graka eingebaut. Ganz normal.. ABER..

.. Ich mach den Pc an.. Der Rechner läuft, aber auf dem Bildschirm seh ich nichts bzw. Ich seh schwarz.. Sonst nichts..

Die Graka läuft.. Alles läuft.. Nur kein Bild? An was kann das liegen? Könnt ihr mir bitte helfen?

Graka: ATI Sapphirre HD 5450 2GB DDR3
Die Graka ist sicher im Slot drin.
Genug Strom ist auch da.
In den Bios oder so komm ich nicht, da ich wie gesagt nur schwarz sehe.
Bin über Vga verbunden. Am Kabel und Bildschirm liegts nicht.
Und einen separaten Pc zum testen hab ich nicht.


Ich vermute mal die Graka ist defekt.. -.- aber bevor ich sie einschicke und nochmal ne Woche warte, frag ich lieber mal...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im Voraus!

Mfg

windowswindows go-windowsgo-windows treibertreiber vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge bgqbgq problemproblem driverdriver problemeprobleme zwuzwu downloaddownload bitbit keinkein forumforum softwaresoftware installiereninstallieren windows7windows7 zguzgu gehtgeht bingbing funktioniertfunktioniert d2sd2s hardwarehardware yahooyahoo searchsearch d24d24 5818717858187178
2
Antworten
3286
Aufrufe
Fehler Installation Hardware Treiber
Begonnen von Kevin33443
27. August 2012, 02:22:48
Hi,


bei meinem Laptop hp elitebook 8530w zeigt der Geräte Manage 2 "Basissystemgeräte" an die nicht installiert werden können? Was kann ich denn machen?
Hier die Details:

Gerätetyp: Andere Geräte

Hersteller: Unbekannt

Ort: PCI-Bus 134, Gerät 9, Funktion 3

Gerätestatus:
Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)

Für den Geräteinformationssatz oder das Geräteinformationselement wurde kein Treiber ausgewählt.


Klicken Sie auf "Treiber aktualisieren", um einen Treiber für dieses Gerät zu finden.


Und das selbe kommt bei einem anderen Basissystemgerät.

PCI-Bus 134, Gerät 9, Funktion 2

Wäre euch sehr dankbar für einen Tipp, der das korrieren kann.

Merci,
Kevin
2
Antworten
3751
Aufrufe
PCI-Bus PCI Steckplatzt 32 Treiber nicht installiert Ethernet Controller
Begonnen von lothar flaig
12. August 2012, 14:45:57
Habe mein PC neu installiert nach PC Attacke aus dem Internet  PCI- alle Treiber wurden gefunden nur Internet Controller Steckplatz 32 Fehlermeldung Code 28 und USB Controller  3 Code 28
9
Antworten
14563
Aufrufe
Win7-Installation: SSD Sata3 AHCI
Begonnen von feodoran
02. August 2012, 12:38:43
Hallo,
ich habe mir eine neue SSD zugelegt und versuche nun Win7 dort zu installieren. Dabei tretten bei der Installation ständig Probleme auf. An verschiedenen Stellen hängt sich diese fest.

Ich verwende:
Gigabyte TA770-UD3 (Sata2 controller über Chipsatz, Sata3 controller: Marvel 9128)
OCZ Vertex3 120GB

Rest des Systems hat bislang super mit Win7 funktioniert (Festplatte war noch ne alte IDE).
Ich habe bereits das BIOS und die SSD Firmware aktualisiert und versucht während der Installation Treiber für den Sata3 Controller zu laden.
Des Weiteren habe ich mit der alten Windows-Installation mal die SSD getestet mit dem AS SSD Benchmark. Die Platte scheint über den Sata2 Port gut zu funktionieren, bei Sata3 bekamm ich Leserate von unter 1 MB/s (AHCI). Im IDE mode zeigt es "pciide BAD" an und stürzte während des Benchmark ab.

Des Weiteren wird die SSD beim Start vom BIOS unter IDE aufgelistet, auch wenn ich den Sata3 controller auf AHCI setze. Über den Sata2 Port dagegen läuft alles wie erwartet.

Im Moment installiere ich Win7 erstmal über den Sata2 Port (lief ohne Probleme), würde aber lieber den Sata3 Port nutzen. Was genau könnte hier das Problem sein? Ist es der Sata3 controller oder könnte die SSD einen defekt haben, wenn es um Sata3 geht?
14
Antworten
8981
Aufrufe
Finde nicht den richtigen Treiber
Begonnen von _wirel3ss_
27. Juli 2012, 17:08:01
Hallo

Hab erst kürzlich meine Festplatte formatiert und Windows 7 installiert.
Nun sind alle Treiber weg.
Ich hab alle von der Herstellerseite runtergeladen diese funktionieren eigentlich auch alle
bis auf die für Ethernet Controller, Netzwerkcontroller und PCI-Kommunikationscontroller.
Hier sind mal Daten zum Notebook(Auszug aus hwinfo32)

Computer:      Acer Aspire 7750G
CPU:          Intel Core i5-2430M 2400 MHz
Motherboard:  Acer JE70_HR
Chipset:      Intel HM65 (Cougar Point) [B2]
Memory:        8192 MBytes
Graphics:      AMD Radeon HD 6850M [Acer]
Sound:        Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller [B2]
Sound:        ATI/AMD Juniper/Broadway/Granville - High Definition Audio Controller
Network:      Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (L1c)
OS:            Microsoft Windows 7 Ultimate (x64) Build 7600

Nun ist es eigentlich offensichtlich welchen Treiber ich brauche aber der von der Herstellerseite funktioniert nicht und sonst finde ich den nirgens.Wie gesagt es geht um die Treiber oben.
Wäre toll wenn jemand ne Idee hätte wo ich den noch herbekomme und vielleicht nen Link reinstellen könnte.
Danke im Vorraus
1
Antworten
4504
Aufrufe
Treiber für WIN XP für Grafikkarte ATI ASUS Radeon 9600SE
Begonnen von Schnalle
27. Juli 2012, 13:33:46
Hello Peoples,
Habe WIN XP drauf und suche nun einen Treiber für meine ASUS  ATI Radeon 9600SE Grafikkarte.
Könnt ihr mir bitte weiterhelfen??Danke...Paul
13
Antworten
7272
Aufrufe
Kann keine Verbindung zum Internet mit der Netzwerkkarte herstellen!
Begonnen von Hebraxis
29. Mai 2012, 21:31:24
Hallo Liebe Gemeinde.

Wie gesgat bekomme ich keine Verbindung mit dem Internet...
Ich habe den Router und die Kabel alle überprüft und alles ist richtig angeshclossen udn läuft einbahnfrei.
Ich habe auch den neusten treiber für den Netzwerkadapter Installiert..

Nun zu den Fakten:
Windows zeigt an das die Netzwerkkarte einwandfrei Dunktioniert siehe hier:Netzwerkadapter [00000008] Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller ERFOLGREICH
Caption = [00000008] Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller
DatabasePath = %SystemRoot%\System32\drivers\etc
DefaultIPGateway = 192.168.1.1(Gleiches Subnetz) (ERFOLGREICH)
192.168.1.1 wird mit 32 Datenbytes gepingt:
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Pingstatistik für 192.168.1.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust)
Ungefähre Zeitangaben in Millisekunden:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
Description = Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller - Paketplaner-Miniport
DHCPEnabled = WAHR
DHCPLeaseExpires = 21:18:23 30.05.2012
DHCPLeaseObtained = 21:18:23 29.05.2012
DHCPServer = 192.168.1.1 (ERFOLGREICH)
192.168.1.1 wird mit 32 Datenbytes gepingt:
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Pingstatistik für 192.168.1.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust)
Ungefähre Zeitangaben in Millisekunden:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
DNSEnabledForWINSResolution = FALSCH
DNSHostName = engelhar-a3a307
DNSServerSearchOrder = 192.168.1.1 (ERFOLGREICH)
192.168.1.1 wird mit 32 Datenbytes gepingt:
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Pingstatistik für 192.168.1.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust)
Ungefähre Zeitangaben in Millisekunden:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
DomainDNSRegistrationEnabled = FALSCH
FullDNSRegistrationEnabled = WAHR
GatewayCostMetric = 10
Index = 8
IPAddress = 192.168.1.10 (ERFOLGREICH)
192.168.1.10 wird mit 32 Datenbytes gepingt:
Antwort von 192.168.1.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Antwort von 192.168.1.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=0
Pingstatistik für 192.168.1.10:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust)
Ungefähre Zeitangaben in Millisekunden:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
IPConnectionMetric = 10
IPEnabled = WAHR
IPFilterSecurityEnabled = FALSCH
IPSecPermitIPProtocols = 0
IPSecPermitTCPPorts = 0
IPSecPermitUDPPorts = 0
IPSubnet = 255.255.255.0
IPXEnabled = FALSCH
MACAddress = 00:0F:EA:33:B5:36
ServiceName = yukonwxp
SettingID = {BB382BF2-14CB-4C85-AD10-9E3B1EA7C0CA}
TcpipNetbiosOptions = 0
WINSEnableLMHostsLookup = WAHR 

So nun bekomme ich trotzdem keine Verbindung und mir wird angezeigt das Probleme mit der verbindung bestehen (wird unten rechts in der Taskleiste eingeblendet) zum beheben der Probleme sollte ich bei der Lan-Verbindung auf Reparieren klicken.. nun dann kommt der Text: Folgende Action kann nicht abgeschlossen werden: Löschen des ARP Caches.
Ich habe mehrere Methoden ausprobiert dies Selber zu löschen
[ arp -a

arp -g

arp -d IP-Adresse

netsh interface ip delete arpcache ]

Hat aber auch nichts gebracht. Die Verbindung ist Aktiviert und nicht Deaktiviert.
Pakete werden auch gesendet udn Empfangen... aber trotzdem bekomme ich weder mit internet explorer/chrome/skype oder antivir noch verbindung!

Ich bitte dringend um Eure Hilfe!  :))

Vielen Herzlichen Dank !!!!
23
Antworten
14754
Aufrufe
Hybrid-Festplatte Seagate Momentus XT - SSD mit 4GB
Begonnen von Markus
21. April 2012, 19:47:23
« 1 2
Was haltet ihr von Hybrid-Festplatten - merkt man den Geschwindigkeits-Unterschied wirklich zu ner normalen Festplatte und lohnt sich der Preis-Unterschied?

http://www.amazon.de/Seagate-ST95005620AS-Momentus-interne-Festplatte/dp/B003V6AIWU?tag=v0-21

Hat jemand die Seagate Momentus XT im Einsatz - ansonsten gibt es wohl keine anderen Hybrid-Festplatten?
Bin mir nicht so sicher, ob ein neuer PC her soll, oder evtl. nur ne neue schnellere Platte genügen würde... normale SSDs sind einfach zu klein (und in nem Notebook ist einfach kein Platz für SSD und normale Platte).

mfg
Markus
11
Antworten
16461
Aufrufe
Windows XP läuft nach Neuinstallation nicht mehr richtig
Begonnen von Kiffnic
26. Februar 2012, 21:37:53
Moin moin allerseits,

habe vor ca. 2 Wochen auf meinem PC Windows neu gemacht, da er mir einfach viel zu langsam wurde und mit unnötigem zugemüllt war. Hat alles prima geklappt... erst Windows XP 2 Home Edition installiert, dann auf SP 3 upgegraded, dann die Treiber installiert. Bis hierhin immer noch alles soweit in Ordnund.
So, nun einen Tag später habe ich versucht den Rechner anzumachen und es kam ein Blackscreen auf dem nur ne Maus ist und sonst nichts. --> Neustarten
wieder Blackscreen. wenn ich dann beim Starten F8 drücke und in den Punkten Zurücksetzten auswähle startet er wieder normal und man kann weitesgehend alles machen. Außen den Drucker installieren. Auch das ist einfach nicht möglich. Er bricht immer bei 64% die Installation ab.

Habe ihn inzwischen zum dritten mal neu gemacht und andere Treiber versucht (ältere, aktuelle, TreiberCD) immer wieder dasselbe.

Acer Aspire t620-4B62
Windows XP Home SP3

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB Universal Host Controller - 27C8
Treiber: usbuhci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB Universal Host Controller - 27C9
Treiber: usbuhci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB Universal Host Controller - 27CA
Treiber: usbuhci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB Universal Host Controller - 27CB
Treiber: usbuhci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB2 Enhanced Host Controller - 27CC
Treiber: usbehci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt


CD-ROM-Laufwerk (I
Hersteller: (Standard-CD-ROM-Laufwerke)
Modell: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B
Treiber: cdrom.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

CD-ROM-Laufwerk (J
Hersteller: (Standard-CD-ROM-Laufwerke)
Modell: DVD-16X DVD-ROM BDV316E
Treiber: cdrom.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt


Grafikkarte
Modell: NVIDIA GeForce 6200 TurboCache(TM)
Treiber: nv4_mini.sys
Mittwoch, 23. November 2011
Unterstützt


Soundkarte
Hersteller: Realtek
Modell: Realtek High Definition Audio
Treiber: rtkhdaud.sys
Mittwoch, 23. November 2011
Unterstützt


Netzwerkkarte
Modell: Realtek PCIe GBE Family Controller - Paketplaner-Miniport
Treiber: rtenicxp.sys
Mittwoch, 23. November 2011
Unterstützt


Speicher (RAM)
Kapazität: 1 GB



Drucker
Standarddrucker

HP PSC 950
Treiber: unidrv.dll
Samstag, 24. Dezember 2011
Unterstützt


HP PSC 950
Treiber: unidrv.dll
Samstag, 24. Dezember 2011
Unterstützt


Danke schonmal im Vorraus! Ich habe echt keine Ahnung mehr
6
Antworten
4122
Aufrufe
Heimkino an pc anschliessen
Begonnen von Evo87
03. Januar 2012, 15:57:38
hallo, ich hoffe ich bin hier richtig..

ich habe mir eine samsung ht-d555 heimkinoanlage gekauft, leider bekomme ich es einfach nicht hin die mit meinem pc zu verbinden :(
-habe es über hdmi von der grafigkarte (club3d nvidia geforce gts 450) versucht, leider erfolglos da ich im menü (fernseher) hdmi nicht eingeschaltet bekomme. angeblich weil kein "hdmi-gerät" erkennt wird, laut bedinungsanleitung.
-mit meiner soundkarte, aureon 5.1 pci, habe ich versucht über ein toslink kabel zu verbinden, auch erfolglos, habe in anderen foren gelesen das es am ausgang der soundkarte rot leuchten sollte, was ja sinn macht, ist aber ei mir nicht der fall.. hae natürlich auch jeweils in windows 7 und dem aureon 5.1 programm dem entsprechend engestellt..
ist es möglich das man im bios noch was einstellen muss?
ist es richtig das wenn ich mit dem toslink-kabel verbinde dann den digitalen ausgang aktivieren muss?

hoffe jemand kann mir helfen
2
Antworten
7661
Aufrufe
basissystemgerät
Begonnen von blubbbbb
02. Januar 2012, 16:12:29
Basissystemgerät PCI\VEN_1180&DEV_E823&SUBSYS_21CF17AA&REV_05\4&26E1841F&0&00E4 Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert.
6
Antworten
5494
Aufrufe
FRITZ Card DSL USB
Begonnen von Dietmar Gohl
10. Dezember 2011, 11:44:36
Guten Tag, hab eine Frage zur Installation einer FRITZ! Card DSL USB. Hatte bei meinem alten Rechner eine PCI-Karte verbaut, lief auch reibungslos. Da ich meinen jetzigen Rechner nicht aufschrauben will, hab ich mir obige Lösung zugelegt.

Möchte aber nur ISDN nutzen (FRITZ! Fax), da mein DSL über einen Router läuft. Frage: Kann man obige Karte nur für ISDN nutzen ohne den DSL-Stecker!!!

Komme mit den Angaben im Handbuch nicht so ganz klar.

Kann jemand helfen?? Für feedback danke im voraus. 
6
Antworten
9661
Aufrufe
Wlan probleme mit HP Compag Presario CQ60
Begonnen von DTrayn
08. Dezember 2011, 17:49:08
Hallo zusammen.
Habe Da mal eine frage und hoffe das mir vllt jemand von euch weiter helfen kann.
Wollte mich gestern mit meinem HP Compag Presario CQ60 in unser heim Netzwerk einwählen. habe das Netzwerk gesucht und gefunden. den netzwerkschlüssel eingegeben und war verbunden. aber nur lokal. egal was ich mache es besteht immer nur eine lokale Verbindung. Aber ins Internet komme ich nicht. Habe dann das selbe mal mit meinem smartphone und dem Medion Netbook meiner Schwester versucht und dort funktioniert es mit beiden Geräten ohne Probleme. Wie kann ich dieses Problem beseitigen? bin schon den Vorschlägen der Problembehebung nach gegangen aber nichts passiert.  ;(
Falls jemand von euch eine Lösung weiß wäre mir sehr geholfen.
Danke euch schonmal im vorraus für eure mühe.

Mit freundlichen Grüßen
1
Antworten
3714
Aufrufe
VISTA fährt nicht mehr hoch und bleibt beim laden stecken
Begonnen von Neuling
25. November 2011, 18:27:35
Also ich habe leider auch ein sehr großes Problem:

Habe ein GERICOM mit 1,6 Ghz 1048 MB 120 GB 15,4"


Wenn ich den Laptop starte geht alles normal bis ich zu diesem Ladebalken von Vista komme denn da bleibt er auf einmal hängen und es passiert gar nix ....

der Balken bewegt sich zwar aber es passiert gar nix....


und ich hab da natürlich den auschaltknopf gedrückt und laptop neu eingeschaltet ..danach kam dann das typische Windowa konnte nicht gestartet werden aufgrund eines Hardware oder Softwareproblems und dann soll ich wählen zw... normal...abgesichert....abgesichert mit eingabeaufforderung....abgesichert mit netzwerk.... und windows normal starten...


hab es mit dem verändern der Boot Priority versucht... als ich da war war bei mir an 1. Stelle IDE IDD: WDC WD1200BEVS-00RSto-(S1


an 2. Stelle : IDE CD: Optiarc: DVD RW AD-7530A-(

an 3 : PCI :

an 4. : RAID :

an 5. : PCI BEV :

an 6. : Other USB :

7 : USB CDROM :

und 8 : USB HDD :


Hab KEINE CD für Vista da der Laptop soo gekauft wurde ... OHNE CD´s also Recoverysache VERGEESSEN...

GIbt es irgendeine andere Möglichkeit wie ich den wieder zum laufen bringe.....

ER geht nur im Abgesicherten Modus.... aber kann ja daa gar nix benutzen


BItte um schnelle Hilfe.... DANKEEE
9
Antworten
8167
Aufrufe
Basissystemgeräte Problem
Begonnen von CoastiN
24. November 2011, 13:42:44
Hey Leute!
Ich komm am besten gleich zur Sache:

Meine Daten:
Dell XPS m1710
OS: Windows Vista
Grafikkarte: NIVIDIA GeForce Go 7900 GTX
Arbeitsspeicher: 2048 MB

Unter Geräte-Manager/Andere Geräte erscheinen zwei "Basissystemgerät" mit einem gelben Zeichen davor.

Unter Eigentschaften/Details/Hardware-IDs ergibt sich volgendes:

PCI\VEN_1180&DEV_0843&SUBSYS_01CE1028&REV_01
PCI\VEN_1180&DEV_0843&SUBSYS_01CE1028
PCI\VEN_1180&DEV_0843&CC_088000
PCI\VEN_1180&DEV_0843&CC_0880

und

PCI\VEN_1180&DEV_0852&SUBSYS_01CE1028&REV_05
PCI\VEN_1180&DEV_0852&SUBSYS_01CE1028
PCI\VEN_1180&DEV_0852&CC_088000
PCI\VEN_1180&DEV_0852&CC_0880


Ideen?
Danke schonmal^^
2
Antworten
3307
Aufrufe
Asus A8 N32 Sli Series / Sound funktioniert nicht unter Windows 7 32Bit
Begonnen von Asus A8 N32 Sli Series
17. November 2011, 10:41:16
Hallo,  :grübel
ich habe seit geraumer Zeit das Mainboard Asus A8 N32 Sli Series, nun wechselte ich von Windows 2000 auf Windows 7 32 Bit // komplette Neuinstallation.

Vorher funktionierte alles tadellos und jetzt habe ich keine OnBoard Soundunterstützung mehr und vorallem meine Karten in den PCI Steckplätzen funktionieren alle nicht mehr.

Ich habe auch versucht den nforce4 Treiber für Win 7 zu finden/ erfolglos, also testete ich alle anderen Windows Versionen aus, aber diese ließen sich nicht installieren.

Ich weiß das hierzu schon etwas im Forum und in anderen Foren stand. Aber alle Ratschläge die ich von diesen ausprobierte funktionieren nicht.
Ebenso dachte ich ich fange einen neuen Post an, da ich nicht die Deluxe Version des Boards habe, sondern nur die einfache.

Vielen Dank im Vorraus
12
Antworten
6651
Aufrufe
HP Wlan Karte findet meinen Router nicht
Begonnen von TimOE
28. Oktober 2011, 16:07:40
Hallo zusammen,

nachdem ich einige Wochen mit einen USB Wlan Adapter gesurft bin, dieser jedoch in unregelmäßigen Abständen die Verbindung zum Netzwerk verliert bzw. das Internet sehr, sehr langsam lädt. Reichte es mir und ich habe mir aufgrund von Empfehlungen folgende Wlan Karte gegönnt: [url=http://www.amazon.de/FH971AA-Netzwerkkarte-Wireless-802-11b-PCI-/dp/B001GV2320/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1319810553&sr=8-14]http://www.amazon.de/FH971AA-Netzwerkkarte-Wireless-802-11b-PCI-/dp/B001GV2320/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1319810553&sr=8-14[/url]

Ich habe die Karte in meinem PC eingebaut, die nötigen Treiber installiert die mitgelieferte Antenne montiert, aber leider findet mein Computer jetzt meinen Router nicht mehr. Was könnte ich machen? Habe auch das mitgelieferte Ralink Wlan Utility installiert, aber auch dort wird mein Router nicht gefunden.

Sobald ich wieder meinen USB Adapter einstecke, wird problemlos eine Verbindung zum Router und damit zum Internet aufgebaut.

Bin für jeden Tipp und Ratschlag dankbar.

Gruß
Tim
13
Antworten
52924
Aufrufe
Acer Laptop mit Vista fährt nicht mehr hoch
Begonnen von M.Hampel
24. Oktober 2011, 14:48:48
Hallo Leute,
ich benötige dringende Hilfe!!!
Hab heut morgen ganz normal mir meinem Laptop gearbeitet.
Dann kamen mehrere Meldung von Antivir.. Plötzlich ging gar nix mehr. Kurz vorher wollte ich noch mit dem TrojanRemover auf trojaner durchsuchen, nur dazu kam ich nicht.Da nix mehr gíng, habe ich den Laptop ausgemacht und wollt ihn wieder Hochfahren....
Nun kommt dass Acer startbild, wo ich mit F2 ins Setup menu komme, kurz danach ein schwarzer Bildschirm und oben links ein Blinkender Strich: "_"
dort kann ich nix machen. Es passiert einfach nix mehr.
Kann mir jemand bitte halfen?? Bin auch nicht so der Fachmann was PC / Laptop angeht, hab sämtliche Probleme immer über google versucht zu lösen ;)

Danke schon mal für eure antworten!!! :)

#mfg
1
Antworten
24865
Aufrufe
ATI Mobility Radeon x1600 Treiber für Windows 7
Begonnen von Akina188
16. Oktober 2011, 10:52:34
Hey There...

Also ich habe auf meinem Acer Aspire 5670:
-Prozessor: Intel Core Duo T2300 1.66 GHz 
-Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X1600

Neulich Windows 7 installiert. Leider gibt es für diese Grafikkarte keine Windows 7 kompatiblen Treiber. Auch auf der Supportseite von Acer findet sich nichts brauchbares.
Ich habe von einem Tool namens mobility modder gehört, aber funktioniert das auch unter Windows 7? Ich habe keine Ahnung was ich machen soll... Irgendwie bekomm ich das einfach nicht hin -.-

Danke im Voraus für die Hilfe

mfg
Akina188
1
Antworten
4532
Aufrufe
Treiberhilfe bitte
Begonnen von wopp
09. Oktober 2011, 00:02:01
Hey zusammen,

suche schon seit ein paar stunden einen passenden Treiber für windows vista home premium 64bit.
Und zwar für den Netzerkcontroller.Hab den Rechner heute bekommen platt gemacht und versuch die Kiste jetzt wieder einigermaßen zum laufen zu bringen, ...
Das Board ist ein ASRock P5B DE, P965 (dual PC2-6400U DDR2).
Soweit ich mitbekommen hab sind noch ein paar Daten ganz wichtig wie:


PCI\VEN_1814&DEV_0302&SUBSYS_3C091186&REV_00
PCI\VEN_1814&DEV_0302&SUBSYS_3C091186
PCI\VEN_1814&DEV_0302&CC_028000
PCI\VEN_1814&DEV_0302&CC_0280


PCI\VEN_1814&DEV_0302&REV_00
PCI\VEN_1814&DEV_0302
PCI\VEN_1814&CC_028000
PCI\VEN_1814&CC_0280
PCI\VEN_1814
PCI\CC_028000
PCI\CC_0280


00000040
CONFIGFLAG_FAILEDINSTALL


PCI-Bus 4, Gerät 0, Funktion 0


\Device\NTPNP_PCI0022

dann müsste ich doch auch die W-LAN Karte zum Laufen bekommen oder ...?
Hatte schon so Probleme mit dem LAN-Adapter ... :tongue:
Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen wäre echt super
danke ...
grüssla wolfi

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen