304 Benutzer online
18. April 2021, 00:46:49

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort t-online
1
Antworten
5137
Aufrufe
RF Remote Control OR25E von Medion auch an anderen Computer verwendbar und wie?
Begonnen von Sarah123
29. Dezember 2014, 17:30:14
Hallo,

Ich habe eine Fernbedienung "RF Remote Control OR25E" von Medion vor einigen Jahren erhalten. Kann ich diese auch an anderen Computern installieren und verwenden? Wenn ja, wie kann ich sie installieren?

Vielen Dank

Sarah

windowswindows go-windowsgo-windows winwin vistavista bingbing zwuzwu bgqbgq ymsyms win7win7 yahooyahoo bgebge searchsearch d24d24 bggbgg d2sd2s zguzgu problemproblem gehtgeht d2kd2k forumforum 8200133982001339 5818717858187178 problemeprobleme 8064206380642063 funktioniertfunktioniert keinkein windows7windows7 keinekeine zg4zg4 13555341691355534169
6
Antworten
12365
Aufrufe
Festplatten identifizieren mit Code und Laufwerksbuchstaben auf einen Blick?
Begonnen von chagall1985
12. Dezember 2014, 15:22:16
Ich habe mittlerweile 8 Festplatten in Windows am laufen.
Meine Frage ist folgende:
Wenn ich Windows installiere oder in den Gerätemanager gehe wird Größe und Produktbezeichnung angezeigt Beispiel WHFZFH55114456HFIOGH
Wenn ich aber in den Explorer oder in der Datenträgerverwaltung gehe werden Größe und Laufwerksbuchstabe angeben aber nicht der obige Code.
Wenn ich nun 2 gleiche 1,5 TB 2 gleiche 3 TB und 2 gleiche 4 TB platten installiert habe bekomme ich regelmässig eine Krise bei der Identifikation.
Welche muss ich nun formatieren, installieren etc.

Wie oder mit was sehe ich alle wichtigen Informationen auf einmal?
Also Laufwerksbuchstabe, Größe und Produktbezeichnung?
6
Antworten
5813
Aufrufe
Tipp: Undefinierbares Rauschen im HiFi-Verstärker
Begonnen von Mostrich
30. November 2014, 08:58:43
Ich hatte mir vor einigen Monaten eine (billige) neue HiFi-Anlage angeschafft. Seitdem hatte ich das Problem eines undefierbaren Rauschens (nicht Brummens!) bei leisen Stellen oder am CD/DVD-Eingang, wenn nichts eingelegt war. Ich habe alle möglichen Cinchkabel gewechselt, alle angeschlossenen Geräte aus- und wo anders wieder eingestöpselt etc. Es half nichts.

Dann habe ich, weil wirklich gar nichts half, alles ausgesteckt, was irgendwie möglich war, auch Sachen, die mit HiFi überhaupt nichts zu tun hatten. Und siehe da: das Rauschen war plötzlich weg! Und dann habe ich festgestellt: es war die in der Nähe befindliche Basis meines [b]DECT-Telefons[/b] und eine davon wohl ausgehende Störstrahlung! Jetzt habe ich das DECT-Telefon 2 m weiter entfernt aufgestellt und das Rauschen im HiFi-Verstärker ist weg. Hätten Sie's gewußt?  :kaffee
2
Antworten
5416
Aufrufe
Treiber für Netzwerkadapter
Begonnen von laie
29. November 2014, 18:39:21
Hallo,

nun dürft ihr mit mir schimpfen was das Zeug hält  ;(
Habe folgendes Problem.
Auf meinem zweiten Laptop habe ich den Treiber für Netzwerkadapter gelöscht.
Der PC ist ein SAMSUNG RV515 mit Win7 64 bit.

Welchen Treiber brauche ich da nun oder braucht ihr dafür noch mehr angaben?

In voller Demut :-\
laie
0
Antworten
3962
Aufrufe
Installation des Medion-Scanners MD9458 unter Windows 7
Begonnen von ukerpa
22. Oktober 2014, 17:22:15
Herzlichen Dank an Freund11,die Installation des Medion-Scanners MD9458 hat auch bei mir unter Windows 7 geklappt mit kleinen Abweichungen:1. Ich hatte die Original-Treiber-CD für Windows XP.
2. Mein Computer hat den Treiber nicht allein gefunden. Ich musste ihm erst sagen, dass er im Windows-Verzeichnis mit Unterverzeichnissen suchen soll. Dann hat´s natürlich gedauert, aber irgendwo dort hat er ihn dann gefunden.Jetzt scannt er wieder...
18
Antworten
32079
Aufrufe
Fehler bei Konfiguration von Windows-Update
Begonnen von Lauryn1789
20. Oktober 2014, 12:12:55
« 1 2
Hallo und vielen Dank im Voraus!
Zum ersten Mal habe ich auf meinem Notebook Medion Akoya P6640, 64Bit, mit Windows 8 (noch nicht aktualisiert auf 8.1) ein Update-Problem, dessen Ursache mir ein Rätsel ist, weil alles andere ausgezeichnet funktioniert.
Die Updates der letzten Woche scheinen zunächst komplett installiert zu werden, aber kurz vor dem erwarteten Neustart erscheint: "Fehler bei der Konfiguration der Windows-Updates. Änderungen werden rückgängig gemacht ..."

Da ein Fehler mit der Nr. aus diesem Chip-Artikel auftrat, habe ich schon mal teilweise versucht, was auf dieser Chip-Internetseite empfohlen wurde (Problembehandlung & Diagnose-Tool):
http://praxistipps.chip.de/windows-update-fehler-0x80070490_34041
Die offenbar vorliegenden und erkannten Fehler wurden dann wahrscheinlich so behoben wie in den angehängten Miniaturansichten der "Reparaturanzeige" dargestellt.
Leider hat das aber bei den Installationsversuchen nichts verändert und die Fehler scheinen jetzt schon nach ca. 30 % der Installation aufzutreten, weil dann schon die Textanzeige abbricht und der sich drehende Kreis aus Punkten an den linken Bildrand springt, dann nach kurzer Zeit die Konfigurationsanzeige auftaucht, alles scheinbar bis 100 % konfiguriert wird, aber direkt danach wieder "Fehler bei der Konfiguration ... " erscheint.
Was würdet Ihr tun? Darüber hinaus scheint auf dem Notebook alles weiterhin perfekt zu funktionieren.
Nochmals vielen Dank im Voraus!
2
Antworten
13470
Aufrufe
Fährt nur bis zur Benutzerauswahl hoch / Maus und Tastatur reagieren nicht.
Begonnen von Katiaa
19. Oktober 2014, 22:09:30
Guten Abend,
Wie mein Betreff schon sagt, ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich war lange Zeit nicht mehr dran, also weiß ich nicht was mein Bruder mit ihm gemacht hat  :D Wenn ich mein PC hochfahre kommt er nur bis zur Benutzerauswahl und ich kann dann halt auch nichts auswählen, weil er weder die Maus noch die Tastatur annimmt. Ich kann nichts machen. Wenn ich ihn dann ausschalte, indem ich den an/aus Knopf gedrückt halte und dann anmache kommt er zur Fehlerbehebung, also ob ich ihn normal starten möchte, etc. Dort funktionieren nur die Pfeiltasten und die Entertaste das wars. Ich Bitte echt um dringende Hilfe, denn ich wollte gerne noch meine Fotos, etc. retten.
Vielen vielen Dank im Vorraus  :))
2
Antworten
4462
Aufrufe
PC Absturz - Buntes Bild
Begonnen von HerrMalki
09. Oktober 2014, 16:44:31
Guten Tag Leute,
ich bräuchte Hilfe..
Mein PC stürzt plötzlich sehr oft ab. Es erscheint ein bunter Bildschirm mit ganz vielen Linien etc. Und nach einer kurzen Weile tut er sich scheinbar abschalten, jedoch leuchtet Maus und Tastatur noch. Deswegen drücke ich etwas länger auf den Ausschaltknopf, bis er ausgeht. Ihr erneut anschalten kann man nicht sofort, man muss 5-10 Minuten warten.
Ab und zu schafft er dann mehrere Stunden am Stück, manchmal dann aber auch nur einige Minuten.

Aufgrund dieser Symptome gehe ich stark davon aus, dass es ein Hardware Problem sein wird. Sherlock, nicht wahr? :p

Nun ja, ich habe mir ein Programm runter geladen, was die Grafikkarte auf Fehler testet und die Belastbarkeit prüft.
Die hat das locker durch gestanden. Aber weiß nicht ob das was heißen muss..

Was ich auch gemacht habe, ist MemTest64 für ne Stunde oder so laufen zu lassen, keine Fehler. Muss aber ebenso nichts heißen..

Wisst ihr woran es liegen könnte bzw. was ich probieren sollte? Kann man Software Probleme tatsächlich ausschließen? Treiber sind aktuell. Jedoch habe ich mit Viren gekämpft vor kurzem. Könnte ja mal formatieren, wenns hilft... ^^

Danke für jede Hilfe, lg.

Gefunden bei http://www.computerhilfen.de
2
Antworten
8041
Aufrufe
USB Stick lässt Windows abstürzen- KEIN Zugriff auf Stick!
Begonnen von tempuss
03. September 2014, 13:07:43
Hallo Windows-Freunde!
Nutze xp(SP3) und win7 ultim.(SP1). Folgendes Problem besteht auf beiden win-Versionen!
Auf den Problem-Stick: PNY 64 GB ist kein Zugriff möglich!

Nach dem einstecken des Sticks hängt sich das System auf,
der Stick blinkt ständig, während keine Aktion auf Windows möglich ist-
win7 stürzt nicht völlig ab, kann noch div. Progs starten-
der Stick bleibt aber unerreichbar, blinkt nur ständig!

Bei winxp etwas schlimmer, das ganze System hängt,
bis ich den Stick gnadenlos entferne!

Der Taskmanager zeigt, das explorer.exe keine Rückmeldung gibt.
Selbst Windows runterfahren klappt nicht, wenn der Stick drin steckt.

In dem Stick steckt eindeutig der Wurm drin!
Nun habe ich, wie bei CD-Start möglich, während des Stick-einsteckens
die SHIFT-Taste gedrückt gehalten(dachte, ich könnte so den Autostart blockieren-
wie bei CD oder DVD). Hilft nicht!

Inzwischen hab ich von chip.de ein Prog installiert(TestDisk), welches im DOS-Modus
versucht, die Daten zu retten, klappt auch nicht!
Auch habe ich in den Ordneroptionen "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten" eingestellt,
damit stürzt xp 'erst' nach 20 sekunden ab.

Gibt es eine Möglichkeit, an die Daten ranzukommen?
Würde ihn auch formatieren, klappt aber ebenfals nicht, da kein Zugriff möglich!
Notfalls muß ich ihn wegwerfen- wäre ja schade.

Für den einen oder anderen Tip bedanke ich mich im Voraus!!!
Gruß Uli
5
Antworten
11621
Aufrufe
Windows 7 Heimnetzwerkgruppe Netzwerkerkennung funktioniert nicht
Begonnen von eurobrit
30. August 2014, 11:32:27
Hallo zusammen,
kann jemand mir bitte helfen? Ich habe ein Heimnetzwerkgruppe basiert auf ein Win 7 Professional Tower-PC, mit W-LAN verbunden an einem Fritz!Box 7270 zum Internet. Meine Frau hat ein Laptop mit Win 7 Home Ed, auch mit W-LAN an diesem Fritz!Box verbunden. Beide Maschine haben einwandfreien Internet Zugang.

Ich kann das Laptop meiner Frau nicht pingen und kann es auch nicht sehen mit "net view". Ich habe festgestellt dass ihr Netzwerkerkennung lässt sich nicht einschalten. Wenn ich versuche und speichern kehrt es wieder ausgeschaltet. Bie ihr sind die Dienste DNS-Client, Funktionssuche-Ressourceenveröffentlichung, SSDP-Suche und UPnP-Gerätehost alle automatisch gestartet.

Umgekehrt vom Laptop zum PC funkionieren ping und net view.

Da ich ein USB-verbunden Drucker an meinem PC habe, möchte dieser Drucker als Netzwerk-Drucker für beide PCs freigeben.

Ich werde sehr dankbar wenn jemand mir ein Hinweis geben könnte.
2
Antworten
3671
Aufrufe
USB-Stick wird ständig neu erkannt
Begonnen von Monkee
17. Juli 2014, 22:34:37
Hallo Leute,
Habe mir einen neuen PC angeschafft mit Windows 8.1.
Wenn der mal im Ruhestand war und ich ihn wieder aktiviere mahnt mein Kaspersky das ich den Stick überprüfen sollte.Auch dann, wenn nichts neues auf dem Stick gespeichert wurde.
Das nervt mich, wie kann mas das abstellen bzw warum passiert das.
Zweit Frage.
Wie kann ich den hier meinen PC vorstellen?
Gruß Monkee
Dritte Frage:
Habe eine externe Festplatte von 1TB.
Wenn ich dann den Explorer öffne und dann die externe Festplatte braucht einige Momente bis er alles eingelesen hat....beim zweiten öffnen hat er sich das offensichtlich gemerkt und öffnet die Platte sofort.
Kann man das so einstellen, dass sich der Explorer merkt was auf der Platte ist.

Vielleicht kann mir da einer helfen

Gruß Monkee
8
Antworten
28578
Aufrufe
Programm immer maximiert starten (nicht nur mit Verknüpfung)
Begonnen von Kilian
27. Juni 2014, 13:49:32
Hallo,

ich weiß, dass man Programmen, die nicht automatisch maximiert starten in der Verknüpfung etwas hinzufügen kann, dass die immer maximiert starten. Was aber, wenn man einen bestimmten Sateityp mit diesem Programm verknüpft hat und durch Doppelklick auf eine solche Datei das Programm startet? Das funktionieren die Verknüpfungseinträge nicht. Muss ich da etwas in der Registry ändern damit es immer geht?

Kilian
3
Antworten
4542
Aufrufe
von zwei Betriebssystemen startet nur eins
Begonnen von Landratte
23. Juni 2014, 10:26:12
Hallo,
habe auf meiner Seagate Barracuda 750 im A8N zwei Betriebssysteme.
1.) Win7 Ultimate 64  und danach 2.) Win7 Prof 64 installiert.

Seit paar Tagen startet das erste OS nicht mehr.  (bisher ging es).

Im Bootmenü werden beide OS angezeigt.
Nach Auswahl von 1) scheint dies zunächst auch ordnungsgemäß zu starten, bleibt aber dann hängen (Mauszeiger im farblosen Bildschirm)
Dasselbe passiert im Abgesicherten Modus
Ein Wiederherstellungspunkt wird nicht gefunden.

Die Systemstartreparatur (von original Win7-DVD) lief zwar über eine Stunde, hat das Problem aber nicht gelöst.
„Die Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren“

Und unter Diagnose- und Reparaturdetails:
„Das Problem wurde möglicherweise durch nicht angegebene Systemkonfigurationsänderungen verursacht“
Fehlercode 0x490

Ach ja, eine Systemsicherung hatte ich hierfür – leider - nicht gemacht.

Das zweite OS bootet und funktioniert einwandfrei, jedoch erscheint über „Computer“  für die erste Partition nur „Lokaler Datenträger (D) NTFS“
und nach Doppelklick: „Auf D:\ kann nicht zugegriffen werden“ , Zugriff verweigert.

Auch nach Anschließen der HDD extern an einen anderen PC kann ich auf diese eine Partition (mit System 1) nicht zugreifen.

Dies bleibt auch nachdem ich: Erweiterte Freigabe > Jeder > Vollzugriff eingerichtet habe.

Frage:
a) Wie lässt sich das OS 1 wieder zum Leben erwecken?
b) Wenn ich nochmals dasselbe OS drüber installiere, dann sind wohl alle dort installierten Programme weg / nicht nutzbar?

Interessant vielleicht noch:
Boote ich von meiner Acronis True Image –CD, dann kann ich mir über „Nach Backups durchsuchen“ alle Ordner und Dateien dieser betr. Partition anzeigen lassen – aber nicht weiter verwenden.
Ein Backup hatte ich leider nicht gemacht.

Und von meinem lauffähigen OS komme ich eben nicht dahin.

Vielleicht hat jemand für diese Situation eine Lösung ?
vorab schon mal herzlichen Dank
3
Antworten
3752
Aufrufe
Windows Media Player und Songtexte
Begonnen von Mostrich
07. Juni 2014, 08:06:40
Der WMP (Windows Media Player) enthält einen Menü-Punkt "Songtexte und Untertitel->Ein (falls verfügbar)". Bei MS heißt es dazu lapidar;
[quote]Wenn Sie eine Windows Media-Datei oder DVD wiedergeben, die Untertitel enthält, können Sie die Informationen in Windows Media Player anzeigen.[/quote]
http://goo.gl/rMLGQ8
Nur, wie speichere ich einen Songtext so, daß der komische WMP das als Untertitel/Songtext erkennt, akzeptiert und anzeigt?  :grübel

Ich habe schon mit Mp3Tag alles Mögliche probiert, u. a. einen Tag "Lyrics" gesepeichert etc. Es hat nichts geholfen...  :-\

Weiß jemand ein wenig Bescheid?
1
Antworten
5868
Aufrufe
XP in virtueller Maschine aktivieren
Begonnen von Cat
30. Mai 2014, 15:42:33
Hallo an alle,

da mein Drucker nicht mit Windows 8 kompatibel ist (dh ich kann zwar drucken, brauch aber XP, um Fehlermeldungen zu akzeptieren, dass er überhaupt druckt), hab ich beschlossen, mein XP in eine VM zu packen, weil es einfach nervt, den alten Laptop dauernd rauszuholen, ans Netz zu hängen (Akku im Eimer), Druckerkabel anstecken, Laptop einschalten, Fehlermeldung vom Drucker bestätigen und erst dann an den neuen Laptop zu stecken...

Mein Problem ist nun, das XP startet in der VM zwar problemlos, aber ich kann nichts damit anfangen, weil es nicht aktiviert ist. Übers Internet aktivieren funktionierte nicht, telefonisch hab ich auch schon probiert. Da kommt nur eine Stimme, man Tippt einen Code ein und am Ende heißt es dann doch wieder was von Piraterie. Die zweite Telefonnummer (also nicht die 0800, sondern übliches Festnetz) kommt auch nur zu dieser Stimme und nicht zu einem Servicemitarbeiter.

Was mach ich also nun, um mein XP zu aktivieren? Ich kann mich nicht anmelden, ohne es vorher zu aktivieren. Hatte schon extra das Passwort rausgenommen, dass es gleich auf den Desktop startet - tut es aber ohne Aktivierung auch nicht.

Wär super, wenn mir jmd helfen könnte.

Danke.
3
Antworten
14834
Aufrufe
Cossacks Back to War Maus hängt
Begonnen von gimax
29. Mai 2014, 20:07:42
zu dem Thema Cossacks/Maus bewegt sich nicht...
kann mir bitte jemand nützliche infos darüber geben wie ich es wieder zum spielen bringe
mfg max :grübel
7
Antworten
80983
Aufrufe
W-Lan-Router: keine IPv4- und IPv6-Konnektivität - Kein Netzwerkzugriff
Begonnen von Angelika
16. Mai 2014, 17:56:22
Liebe Leute,

ich habe ein Problem mit der Interntverbindung mit meinem neuen Router und komme trotz Recherche in den Foren nicht drauf, wie ich es lösen kann. Deswegen bitte ich euch um eure Unterstützung:

Ich habe einen TP-Link M 5350 W-Lan-Router gekauft und in Betrieb genommen. Der Router sendet zwar Datenpakete, ich bekomme aber keine Internetverbindung zustande. In dem Fenster Status steht, dass bei IPv4- und IPv6-Konnektivität kein Netzwerkzugriff besteht.

Was soll ich machen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!  :))
LG
Angelika

Zur Info:

C:\Users\Angelika>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Angelika-PC
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 5:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Apple Mobile Device Ethernet #3
  Physikalische Adresse . . . . . . : 2A-CF-E9-97-96-F2
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::e9f2:9c16:1051:fc9%26(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 172.20.10.3(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.240
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:02:34
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 17. Mai 2014 16:48:10
  Standardgateway . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 338350057
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 213.94.78.17
                                      213.94.78.16
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 7E-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9285 Wireless Network Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 78-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b515:30b5:e9db:5170%14(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.100(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:44:20
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 19:44:20
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 377021440
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet Contro
ller
  Physikalische Adresse . . . . . . : C8-0A-A9-CC-F1-F0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
  Physikalische Adresse . . . . . . : 70-F3-95-33-CD-43
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{B7429EFA-F463-4A5B-A1AB-B451FED200A9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{3B14E541-456E-4C96-9DA3-722E3266A15F}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:8b6:2d8:4d8c:7d51(Bevorz
ugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8b6:2d8:4d8c:7d51%15(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{859590AD-CC98-48A6-A0C7-1EE5A7AB193E}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Angelika>
3
Antworten
12735
Aufrufe
HTML- und HTM-Dateien werden nicht durch Doppelklick im Browser geöffnet
Begonnen von RA_W7
01. Mai 2014, 15:58:28
Hallo!
    Ich kann HTM- und HTML-Dateien im Explorer nicht mehr einfach durch Doppelklick öffnen. Es erscheint nur ein leerer Browser(mit der im jeweiligen Browser eingestellten Startseite),egal ob FF oder IE als Standardbrowser eingestellt ist.
    Wenn ich dann im Browser unter "Datei" "Datei öffnen, die jeweilige HTM- oder HTML-Datei anklicke, wird diese ordnungsgemäß geöffnet und angezeigt.
    Links in Mail-Nachrichten werden durch Anklicken ebenfalls richtig geöffnet.
    Wenn ich im Explorer im Kontextmenü "Öffnen mit" auf "Standardprogramm auswählen" klicke und z.B. FF wähle und Klicke, wird die HTM- oder HTML-Datei sofort richtig im Browser geöffnet und angezeigt, nur das direkte öffnen durch Doppelklick erfolgt, wie beschrieben, nicht.

    Die Zuordnung von HTM- Und HTML-Dateien ist in der Systemsteuerung unter "Standardprogramme" durchgeführt.

    Alle anderen Datei-Typen, wie etwa .doc oder .txt oder.jpg ..), lassen sich einwandfrei durch Doppelkick öffnen.
    Mein Betriebssystem ist W7 64 Bit profeesional.

    Für Lösungsvorschläge für das Problem herzlichen Dank!
    Gruß Rainer
16
Antworten
5504
Aufrufe
Soll ich auf Google-Chrome umsteigen?
Begonnen von Mostrich
05. April 2014, 16:48:53
« 1 2
Ich überlege ernsthaft, auf Google-Chrome umsteigen. Mein FF wird immer langsamer, schwerfälliger und instabiler. Er friert oft ein und muß mit dem Task-Manager beendet werden etc. pp.

Ich habe jetzt in einer VM Google-Chrome probiert und bin eigentlich recht angetan. Was meint ihr?
7
Antworten
4126
Aufrufe
Asus Eee pc R101x (notebook) übertakten?
Begonnen von amageto
09. März 2014, 12:11:03
Hallo zusammen,

ich möchte mein NB übertakten doch leider finde ich kein pasende programm um es zu machen. Im BIOS kann ich nichts endern. Ich möchte "Intel Atom 450" übertakten von 1,66 Ghz bzw. 1,67 Ghz auf 1,90 Ghz übertakten oder den "Multiplikator endern von 10 auf 14 oder so (mit ein programm kann ich zwischen 6 bis 10 multiplikator endern aber nicht hocher machen). Mit den programm "setfsb" hat es nicht funktioniert:(

Oder wehr es besser wen ich für 100€: 2GB RAM, SSD festplatte mit 60GB (und neu AKu kaufe mit 9zellen) kaufe?


THX in voraus

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen