329 Benutzer online
26. März 2017, 05:25:47

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort dns
5
Antworten
5274
Aufrufe
sporadischer WLAN Abbruch seit SP1
Begonnen von Digitaleve
23. November 2008, 21:41:48
Hallo zusammen!

Ich hab jetzt schon in etlichen Foren gesucht aber bisher kein passendes Thema, bzw. auch Lösungen dazu gefunden....

Hier mein Problem:
Seit ich SP1 installiert hab, bricht meine WLAN-Verbindung zum Router mit der Meldung "eingeschränkte Konnektivität" ständig ab, mal nach 5 Minuten, mal nach einer Stunde. Zu beheben ist das dann nur durch einen Neustart.
Allerdings funktioniert alles einwandtfrei mit einem LAN-Kabel.

Ich hab jetzt schon versucht SP1 wieder zu deinstallieren, hat aber nichts gebracht. Inzwischen ist es wieder drauf.

Auch am Router scheint es nicht zu liegen, den hab ich ausgetauscht (vorher Fritzbox, jetzt Samsung).

Die Signalstärke ist immer ausgezeichnet.

Auch im Gerätemanager keine Konflikte und Treiber für mein Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Connection
auf dem neuesten Stand.

Ich benutze Antivir, die Vista Firewall und Spybot SD resident aber alles schon ausgeschaltet, geht trotzdem net (lange).

Hier noch weitere Infos zum System:

IP Configuration:

Hostname  . . . . . . . . . . . . : Kati-Notebook
  Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
  DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : samsung.router


Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Connection
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1B-77-88-BD-A1
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.240.5(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
  Standardgateway . . . . . . . . . :
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 85.255.112.110
                                      85.255.112.172
  NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ich hoffe jemand weiß Rat!  :grübel

Lg Eve

go-windowsgo-windows windowswindows vistavista internetinternet problemproblem winwin keinkein keinekeine netzwerknetzwerk win7win7 problemeprobleme gehtgeht ymsyms verbindungverbindung bgebge fehlerfehler wlanwlan funktioniertfunktioniert serverserver bgqbgq zwuzwu zguzgu forumforum hilfehilfe lanlan routerrouter internetverbindunginternetverbindung yahooyahoo treibertreiber searchsearch
24
Antworten
24906
Aufrufe
Speedport W 700V und Fritz!Box SL WLAN als Repeater
Begonnen von Duggi
27. Oktober 2008, 16:24:33
« 1 2
Hallo,
ich wollte, wie ihr oben sehen könnt die Fritz!Box als Repeater einsetzen und habe immer wieder das gleiche Problem.
Wenn ich in den Einstellungen die IP,Standard-Gateway Primärer & Sekundärer DNS-Server einstelle und speicher,kommt ein Popup und da steht,dass die Fritz!Box nur noch unter der IP erreichbar ist.
Und danach kann ich nicht mehr auf die Fritz!Box zugreifen, weder mit der alten IP noch mit der neuen. Auch fritz.box geht nicht mehr.
Habe sie bereits zurückgesetzt und nochmal eingerichtet und schon wieder das gleiche.

Habt ihr eine Lösung?
7
Antworten
2834
Aufrufe
Seltsames Home Premium I-Net Problem
Begonnen von Praidon
06. Oktober 2008, 21:53:12
Hallo, hab hier ein recht seltsames Problem wovon ich weiß das es mit 80% Warscheinlichkeit von Vista verursacht wird.

Zu den Fakten:
Hab Vista Home Premium und Kaspersky Internet Security 2009 drauf

Mein Problem ist folgendes....und zwar da ich viel im Netz sürfe, nebenbei Webradio höre oder auch Online-Spiele zocke mit Kommunikationsprogrammen die auch eine dauerhafte Internet Verbindung erfordern, ist es mir am Anfang überhaupt nicht aufgefallen.
Vista verbindet sich mit dem Internet und es funktioniert bei allen Programmen und Spielen die Verbindung perfekt und dauerhaft - so wie ich es von meinem alten Pc mit XP auch gewöhnt war.

Als ich dann aber mit IE7 im Netz über ne weile gesurft bin, kam der "Seite wurde nicht gefunden" Fehler.
Nja als Reflex bin ich in die Commandline rein und schnell "ping google.at -t" geschrieben......und wurde nicht gefunden???
Das seltsame an der Geschichte ist das ich nebenbei Webradio gehört habe dort aber alles normal war gleich wie bei nem Chatprog.

Also hab ichs noch'n paar mal in der Commandline probiert und nach 5-6 Versuchen hab ich nen Ping zusammengebracht.
So wieder zum Browser und schnell F5 gedrückt und alles hat wieder gefunzt.

Nach ca. 20 min passierte dasselbe nochmal, hab nochmal zur Commandline geswitched da ich den Ping noch hatte laufen lassen.
Dort lief ganz normal noch der Ping mit normalen Werten?? Wieder zum Browser - und funzt noch immer nicht.

Hab dann Kaspersky und Firwall ausgeschalten und auf den Routerconfig nochma überprüft......es hat alles gepasst aber es passiert immer wieder.
Das lustige ist, das eben der Ping ganz normal weiterlauft, ABER wenn ich nochmal abreche und den ping neustarte funktioniert es NICHT!!??

Da ich Kaspersky und die Firewall ausgeschalten hab und sonst bei Spielen oder auch Webradio keine Probleme habe kann es eigentlich nur an Vista liegen. (Zur Info es sind keine anderwertigen Schutzprogramme installiert und der Pc is erst vor ner Woche aufgesetzt worden)
Habe es auch mit anderen Browsern probiert (Firefox und Opera)...aber selbes Ergebnis...

Denke mal das es irgendwas mit dem Port 80 zu tun hat, da die Spiele und Kommunikationsprogramme über andere Ports laufen. Wie das beim Webradio is weiß ich nich genau da ich den Stream immer über Winamp laufen lasse.

Hoffe es kann mir wer helfen...
THX im Voraus Prai alias Alex
27
Antworten
12006
Aufrufe
VISTA: Kein Google oder MSN; sind Windows-Firewal oder DNS-Server das Problem?
Begonnen von Joul
24. September 2008, 16:43:12
« 1 2
Hallo!

Ich habe immer noch ein Problem mit dem Internetzugang.
- Meinen Daten: [b][color=red]Laptop (SONY VIAO), Vista, Windows 2003, LAN-Verbindung, Antivir und Mozilla bzw. Explorer[/color][/b].
- Meine Netzwerkverbindung funktioniert reibungsfrei, ich kann viele Seiten ohne irgendwelche Probleme öffnen z.B. www.bundestag.de

- Dafür kann ich bestimmte Seiten (welche wahrscheinlich alle eine gleiche Eigenschaft haben) überhaupt [u]nicht[/u] öffnen z.B. www.google.de
- Es wird angezeigt: "Server nicht gefunden. Ist ein Schreibfehler vorhanden, Ist das Netzwerk fehlerhaft, Ist die [b]Firewall oder die Proxy Einstellung falsch[/b], Wie ist der [b]DNS-Server eingestellt[/b]?"

- Da ich die ersten zwei Lösungsvorschläge ausschließen kann, vermute ich, dass ich einen Einstellungsfehler habe z.B. bei meiner Firewall oder/und eben bei der Proxy- oder DNS-Server Einstellung

- Meine Vermutung ist, dass sich [color=red][b][u]durch eine [u][color=purple][color=orange]falsche [/color] [/color] [/u] [color=orange]Standardeinstellung [/color] unter VISTA einige Internetseiten komplett geblockt [/u] [/b] [/color] werden.

Ich habe schon Vorschläge erhalten, aber leider habe immer noch das Problem.
Ich würde mich über [u][b]jeden weiteren[/b][/u] Vorschlag, Einwand, Ratschlag oder über weitere Fragen freuen!

Vielen Dank im Voraus!
31
Antworten
14659
Aufrufe
Kommunikation mit DNS-Server(62.114.11.4) nicht möglich
Begonnen von startraider
01. September 2008, 07:39:40
« 1 2 3
Hallo zusammen,
also, zu meinem Problem: Ich gehe über eine Bluetooth Verbindung, mit BlueFritz! AP-ISDN ins Internet, die Verbindung klappt auch so weit, ich komme auch ins Internet, doch nach ein paar Sekunden oder auch einer Minute, trennt sich die Internetverbindung automatisch, es wird angezeigt das der Zugriff nur noch lokal möglich ist und nicht mehr übers Internet! Die Verbindung mit dem ISDN Access Point bleibt jedoch bestehen!

Wenn ich auf Verbindungsdiagnose drücke, öffnet sich die Nachricht: Die Kommunikation mit dem "DNS-Server(62.114.11.4) ist nicht möglich, keine Rückantwort bei Pingen mit dem Remotehost!

So, nun habe ich im Internet nach dem Problem gesucht, allerdings keine hilfreiche Antwort gefunden! Jedoch habe ich mir eine Interneteinwahlnummer rausgesucht in dem die IP des DNS Servers mit angegeben war, also hab ich DNS-IP vergeben automatisch deaktiviert und stattdessen diese IP als bevorzugte IP eingetragen!

Also: verbindung aufgebaut, eine Minute gesurft, Verbindung abgebrochen, Verbindungsdiagnose: Kommunikation mit DNS-Server(62.114.11.4) nicht möglich, woran liegt das? Den dürfte ich doch gar nicht mehr verwenden, oder sehe ich das falsch?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich wäre riesig dankbar! denn was nützt mir mein Laptop ohne Internet?
Falls jemand noch weitere beschreibungen benötigt bin ich sehr gerne bereit, mein problem noch weiter zu beschreiben =)! Ich fänds auch interresant ob auch andere dieses problem haben?

also dann ...
MFG Stefan
14
Antworten
12703
Aufrufe
Heimnetzwerk via Router mit Vista & XP einrichten
Begonnen von boesl
26. Juli 2008, 16:44:11
Hallo!

Ich stehe vor dem Problem, zu Hause ein Netzwerk via Router mit 4 PC's einzurichten. Das ganze soll wie folgt aussehen:

Router: D-Link DI524
PC1: Stand PC mit Windows XP über Netzwerkkabel mit Router verbunden
PC2: Stand PC mit Windows XP Professional über Netzwerkkabel mit Router verbunden
PC3: Laptop mit Vista Ultimate X64 über WLAN mit Router verbunden
PC4: Laptop mit Vista Home x32 über WLAN mit Router verbunden

Wie gehe ich am Besten vor?


Habe mal im Router folgende Einstellungen getroffen, betreffend DHCP:

[IMG]http://img146.imageshack.us/img146/4852/routeroy8.gif[/img]

Also so wie ich das verstehe, habe ich jetzt jedem PC eine statische IP zugewiesen, über die ich ihn dann im Netzwerk anwählen kann, oder?
Ist dies überhaupt notwendig, kann ich ein Netzwerk auch mit dynamischen IP's einrichten?



Nun bin ich gerade dabei, die Netzwerkkarte (bzw. Drahtlosverbindung) zu konfigurieren, da hänge ich im Moment. Sieht so aus:

[IMG]http://img170.imageshack.us/img170/3171/netzwerksi9.gif[/img]

Was muss ich eintragen beim DNS-Server? Habe keine Ahnung, was ich da jetzt machen soll.


Funktioniert das überhaupt so, wie ich mir das vorgestellt habe oder ist mir ein Fehler unterlaufen? Die Suchfunktion hat mir leider nicht das gewünschte Resultat geliefert.

Ich bitte um eure Hilfe.
danke

mfg
30
Antworten
29614
Aufrufe
LAN Verbindung bei Vista einrichten
Begonnen von PfandFlasche
20. Juli 2008, 13:13:40
« 1 2 3
Hallo,
ich habe ein Problem, meine Freundin und ich wollten eine Lan Verbindung herstellen.
Haben ein Cross Over Kabel benutzt und uns beide da angestöpselt.
Jedoch kann ich nicht auf ihr Internet zugreifen und ihren Rechner auch nicht bei "Verbindung mit einen Netzwerk herstellen" sehen, oder ist das nicht notwendig? Bei mir steht dann auch immer, wenn wir beide angestöpselt sind, das das Netzwerk nicht identifiziert wäre  ?( ?( ?( ?( ?(
Ich hoffe ihr könnt uns helfen. Wir nutzen beide Vista.
Danke schon mal im Voraus.
25
Antworten
30797
Aufrufe
via Remote Desktop Mobile auf HTPC zugreifen
Begonnen von Sedlmase
16. Juli 2008, 18:43:59
« 1 2
Hallo Leute, nachdem mein HTPC nun läuft hab ich auch schon erfolgreich übers WLAN eine Remote verbindung hergestellt, was super klappt.

Nun möchte ich aber auch über das Mobile Web drauf zu greifen :)

Habe eine Fritzbox. dort habe ich schon alles eingetragen für Dynamic DNS.

Auf meinem HTC Touch Diamond (PDA, xda) habe ich "Remote Desktop Mobile" installiert.

Nun hab ich die folgenden Felder zur Auswahl

Computer: "denke mal Name des PC`s"
User name: "Benutzer des PC`s"
Password: "Passsword des Benutzers"
Domain: "XXXXX.dyndns.org"

ist das so korrekt????

Was mich auch interessieren würde ist wie ich auf den PC von einem anderen PC aus drauf zu greife?
Mit welchen Tool?

41
Antworten
16714
Aufrufe
Internet-Verbindung weg seit Vista-Updates
Begonnen von Kräuterhexe
24. Juni 2008, 14:13:23
« 1 2 3
Hallo zusammen,

langsam bin ich am verzweifeln. Unsere Tochter hat ein absolutes Grusel-System.
Sie hat Ihren PC aufrüsten lassen und das alte XP noch auf einer Platte und auf der
neuen Platte VISTA.
Naja, nach den anfänglichen Vista-Einstiegsproblemen, die mich einige Stunden Zeit
und Nerven gekostet haben, lief es ganz gut.

Genau und jetzt kommt das dicke ABER:
Seit der letzten Installation der VISTA-Sicherheitsupdates ist die Internetverbindung
einfach nur weg. So richtig weg. In der Freigabe steht nur der PC und die Verbindung
zum Internet ist mit einem roten Kreuz versehen.

Ich kann nur eine Breiband-Verbinung einrichten, die immer wieder wählt und nichts
verbindet. Über die Diagnose bekomme ich angezeigt, dass ich das TCP/IP-Protokoll
Version 4(TCP/IPv4) und Version 6(TCP/IPv6) prüfen soll. Beide sind angehakt und
sehen für mich völlig unauffällig aus.
Die Netzwerkkarte habe ich auch treiberseitig geprüft, ist ok und arbeitet laut System-
steuerung einwandfrei.

Der Zugang über XP geht auch noch ganz ohne Probleme.

Wir haben einen DSL-Router über den immer noch mein PC und ab und zu der Laptop
meines Mannes (beides XP) mit einem Hub angeschlossen sind. Über meinen PC funktioniert
das Internet und auch über den Laptop ging es am Wochenende.

Ja, jetzt war ich schon mal googeln, und habe da so einige Infos gefunden, wie ZoneLab
würde blockieren und ich müsste die Version 7.1.254 installieren. Gesagt, getan, aber so
richtig bringts auch nicht.
Vermutlich habe ich keine andere Möglichkeit, als die letzten Sicherheitsupdates soweit
rückgängig zu machen, bis es wieder geht, oder??
Hier im Forum konnte ich mit der Suche auch nichts Passendes finden.


Vielleicht hat ja einer von Euch noch eine Idee?


Viele Grüße
Kräuterhexe
21
Antworten
139388
Aufrufe
Nicht identifiziertes Netzwerk - Zugriff: Nur Lokal
Begonnen von X-Dream
03. Juni 2008, 17:03:00
« 1 2
Hallihallo liebe go-Vista Community!

Ich habe folgendes Problem. Ich besitze Windows Vista Home Basic 64 Bit.

Wenn ich versuche eine Verbindung über meinen Router (WLAN) ins Internet herzustellen wird das Netzwerk als "Nicht identifiziertes Netzwerk" angezeigt und die Internetverbindung ist nur Lokal.

Das habe ich:

TCPIPv6 Deaktiviert
WEP-Verschlüsselung 128 bit
Zugewiesene TCPIPv4 IP
Richtige Arbeitsgruppe

Getestet habe ich schon:

Neue Verschlüsselung
Andere IP
Andere Arbeitsgruppe
etc.


Ich habe einen T Sinus 154 DSL Basic SE der unter WinXP perfekt funktioniert.


Neuste Software ist vorhanden SP1 auch.


Nun. Hat einer eine Idee, wie ich mein Inet noch zum Laufen bekomme?





Gruß,
7
Antworten
13226
Aufrufe
Problem mit Speedport W502V
Begonnen von Vudini
01. Juni 2008, 07:56:02
Hallo Miteinander!

Ich habe ein Problem mit meinem Router.

Also: Ich habe einen Speedport W502V und 1 Computer und ein Laptop. Habe auf beiden vista und auch bei beiden Wlan Stick und Kabel. Es verbindet sich mit den Wlan-Router automatisch, aber komme trotzdem nicht ins Internet und komme auch nicht zum Konfigurationsprogramm. Und das komische daran ist das alle Lämpchen leuchten. Ich habe auf Reset gedrückt, alles ging aus und dann gingen die Lampen wieder an, aber das Problem bei mir bleib immer noch gleich.

Kann mir jemand bei meinen Problem helfen
22
Antworten
20431
Aufrufe
Nach einiger Zeit kein surfen im Web mehr möglich trotz Internetverbindung
Begonnen von Leiserchen
31. Mai 2008, 09:20:00
« 1 2
Hallo,

wie lange habe ich bereits im Internet nach einer Lösung für mein Problem gesucht.
Ich benutze Vista Ultimate 32 und nach einiger Zeit kann ich nicht mehr im Internet surfen.
Firefox wie auch der Inertnet Explorer melden, dass die Seite nicht angezeigt werden kann oder bleiben
bei "wird geladen..." stehen. Nach einem Neustart geht wieder alles für eine gewisse Zeit. Die Zeitabstände
sind immer unterschiedlich und folgem keinem Muster.

Jetzt das kuriose:
- Instant Messanger wie Skype, ICQ etc funktionieren.
- Ein ping unter CMD auf eine Webseite funktioniert !
- Zur gleichen Zeit wenn das Problem auftritt geht surfen über den gleichen Router mit einem
Nicht-Vista PC, wie auch mit einem Macbook ohne Probleme.

Was ich schon alles probiert habe...
- Energy Saving an der Netzwerkkarte abgeschalten
- IPV6 abgeschalten
- DhcpConnDisableBcastFlagToggle auf 1 gesetzt
- Firewall und Virenscanner abgeschalten
- Dienst IP-Helper ausgeschalten
- automatisches Beziehen der IP Adresse wie auch manuelle Zuteilung getestet
- Leeren des DNS Buffers

Irgendwas scheint da also mit dem Port 80 schief zu laufen.
Dieses Problem scheinen einige zu haben, also bin ich da kein Einzelfall.

Langsam bin ich am Ende und weiss mir keinen Rat mehr, aber vielleicht ja hier jemand ?
Danke schon mal.
32
Antworten
19184
Aufrufe
Vista: keine Verbindung zum Internet / XP-Rechner: schon
Begonnen von Krank
11. Mai 2008, 17:59:45
« 1 2 3
Hallo Leute,

ich hab ein Problem, dass sehr rätselhaft ist. Ich will eine LAN Internetverbindung mit einem Vista Notebook einrichten. Beim XP-Rechner muss ich nur das Netzwerkkabel einstecken und los gehts, keine Probleme mit dem Internet. Beim Notebook komme ich nicht weiter wie zum lokalen Zugriff.

Vorab: TCP/IPv6 und TCP/IPv4 beziehen alles automatisch.

Ich weiß nicht was ich anders machen könnte!

Für Tipps und Tricks wäre ich dankbar.
6
Antworten
7492
Aufrufe
Netzwerkproblem "nur Lokal"
Begonnen von lattenknaller
03. Mai 2008, 18:37:23
nabend zusammen..

Also ich folgendes Problem:
Immer wenn ich meinen PC starte sagt Vista "Kein Netzwerkkabel angeschlossen".
- Ziehe ich das Kabel einmal raus und wieder rein- nichts.
Reboote ich unseren Router kommt das übliche "Verbunden mit Home" -  Nur Lokal.
Wenn ich dann die Diagnose ein paar mal durchlaufen lasse, hat er auf einmal 2 Netzwerke und wenn ich dann den router noch 2 mal neustarte und ne halbe std warte funktioniert das Internet ganz normal.

An unserem Router kanns eigentlich nicht liegen da mein Dad und mein Bro mit ihren NB´s (allerdings über WLAN und XP) Problemolos reinkommen.
An meinem rechner aber eigentlich auch nicht da ich mit meinem PC bei nem Freund innerhalb von 2sec verbunden bin.

Irgendwer ne Idee?
15
Antworten
18773
Aufrufe
Eingeschränkte Konnektivität ??? kein Internet zugang
Begonnen von uyanbekardes
09. April 2008, 22:01:00
« 1 2
Hallo, Ich habe bis vor kurzem Windows XP Home benutzt, Jetzt habe ich mir Windows Vista Buisness Edition angeschafft, und habe Probleme beim Internet Zugang, also wenn ich mit Internet verbinde funktioniert es auch aber nur für ca. 2 minuten dann kommt da diese meldun "Eingeschränkte Konnektivität" mit dem gelben Dreick, wenn ich dann neu verbinde dann geht es wider für 2 minuten und so weiter kann mit vielleicht helfen ?(
, danke im vorraus
:))
kann es vielleicht auch an der On-board Lan Karte liegen vielleicht ist die Karte nicht kompitabel mit Vista ist also ich habe das Motheboard ASROCK 47VT4-4X!

Danke 
10
Antworten
11791
Aufrufe
Internet surfen nicht möglich Skype msn gehen
Begonnen von starformevo
31. März 2008, 15:23:46
Hallo Internet Gemeinde

Es ist so das kein Surfen im Internet möglich ist weder mit Firefox noch mit Explorer
Sachen wie Skype oder msn Chat funktionieren aber problemlos. Der Computer ist nicht meiner
und ich kenn mich mit Vista leider nicht besonders aus. Hab das Gerät jetzt bei mir rum liegen
und komm einfach damit nicht weiter da ich mit Windows XP home zutun hab

des einzige was ich raus finden konnte war folgendes

"Die Website hat die Anzeige dieser Webseite abgelehnt (HTTP 403)"

leider weiss ich nicht wie ich weiter vorgehen soll.

Über Hilfe bin ich sehr dankbar

Gruss
Chris
7
Antworten
7576
Aufrufe
Keine Internetverbindung nach "Energie sparen" in Vista
Begonnen von PorsieOrsie
30. März 2008, 20:21:09
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Habe mir auf meinen PC Vista Ultimate SP1 draufgemacht und soweit hat alles wunderbar funktioniert, auch das Netzwerk und die Internetverbindung.

Nachdem ich aber (unabsichtlich) meinen PC in den "Ruhezustand" oder wie es bei Vista heißt "Energie sparen" versetzt und wieder "aufgeweckt" habe, komme ich nicht mehr ins Internet, bzw. bekomme von meinem Router (DI-524) keine IP mehr per DHCP zugewiesen. Ich habe dann immer so eine komische, von Windows vergebene IP.
Das Problem: Wenn ich am Router DHCP deaktiviere und IPs manuell vergebe (Standardgateway und DNS hab ich nicht vergessen ;) ), funktioniert es trotzdem nicht!
Hier an einem anderen PC mit WinXP funktioniert alles tadellos, sowohl bei manueller IP-Vergabe, als auch per DHCP. Das Problem liegt definitiv an Vista, bzw. an diesem komischen "Energie sparen"-Zustand, denn [B]danach[/B] ging es nicht mehr.

Alle Lösungsvorschläge die ich im Internet gefunden habe, haben mich auch noch nicht weitergebracht, die Situation ist unverändert. Was ich schon versucht habe:

[list]
[*]Netzwerkverbindung mehrmals aktiviert und wieder deaktiviert
[*]Komplette deinstallation der OnBoard-Netzwerkkarte aus dem Gerätemanager (und wieder installiert)
[*]Unzählige Neustarts
[*]Windows Netzwerk-Verbindungs-Reparaturfunktion
[*]Router- und Modemresets
[*]Im Router DHCP deaktiviert und IPs manuell vergeben: XP-PC: geht, Vista-PC: geht nicht
[*]Die Energiesparfunktion der OnBoard-Karte ausgeschaltet
[/list]

Ich hoffe, ich hab in der Liste nix vergessen, sitzt nämlich an dem Problem schon ein paar Stündchen.  :O

Ich hoffe, jemand kann mir helfen. Bin echt langsam am verzweifeln.


Dankeschön und Gruß,

PorsieOrsie  :))

*EDIT*: Bin natürlich per Kabel am Router angeschlossen und nicht per W-LAN.
1
Antworten
4881
Aufrufe
DNS Auflösung
Begonnen von Lalle
24. März 2008, 10:36:45
Guten Morgen,
ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest.
Also es geht um folgendes. Und zwar schafft es mein PC nicht bei einem FTP-Server die DNS aufzulösen. Somit komme ich natürlich auch nicht auf dne Server drauf. Woran kann das liegen?
Habe Vista Ultimate 64bit und SP1 installiert.

Danke :)
14
Antworten
49000
Aufrufe
kein Internet empfang -> IPv4-Konnektivität nur lokal; Vista prob?!
Begonnen von Trojan Rabbit
18. März 2008, 16:17:25
Guten Tag Community,
Ihr seid meine letzte hoffnung!  :))

Vorgeschichte:
Ich habe am Samstag eine neue HD gekauft, darauf Vista Home Premium 64bit installiert.
Am Sonntag, als ich den PC ausm Stand-By geholt habe, hatte ich plötzlich keine Internetverbindung mehr...
Lokal ist der Zugriff kein Problem, aber es fehlt die Verbindung zum Internet.
Habe Modem und Router schon mehrmals neu gestartet, neu verkabelt etc...


Nun...was mir dann aufgefallen ist, ist dass diese IPv4-Konnektivität nur lokal ist. Habe danach im Inet nachgelesen, was dies bedeutet und ob andere auch dieses Problem haben. Die IPv6-Konnektivität hat ja keinen Einfluss auf die Inet-Verbindung (neues Format, das aber noch kaum unterstützt wird). Ich habe auch gelesen (sogar in diesem Forum?!), dass dieses Problem von Vista bzw. Microsoft selbst verursacht wird. Bei mir bestehts seit einem Update...

Hat jemand eine Lösung dafür, wie ich wieder auf das Inet zugreifen kann?
Hatte vllt jemand auch dieses Problem, und konnte es beheben?

Ich möchte nur ungern einen teuren "Spezialist" meines Anbieters kommen lassen, der dann das Problem trotzdem nicht beheben kann...
Darum bin ich über jede Hilfe dankbar  :))

Gruss
Troji
34
Antworten
12714
Aufrufe
Easybox
Begonnen von Falko1980
02. März 2008, 22:32:12
« 1 2 3
Hi Leute,

könnte mal nen bette hilfe brauchen.
Mein Problem:Ich hab mir eine Easybox(HUAWEI E220) von Vodafone zugelegt unter XP (Laptop) läuft diese super aber unter
Vista (PC) komm ich einfach nicht ins Netz.Ich hab die beiden schonmal Verglichen (Einstellungen) und bin eigentlich der Meinung das sie gleich sind.
Den aktuellsten Treiber hab ich drauf.Hatte mir auch schon das Dashboard aufgespielt hat aber auch nichts gebracht.
Vielleicht kann einer von euch mir helfen.

Mfg Falko