176 Benutzer online
25. Juni 2019, 05:39:14

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort kein
9
Antworten
3324
Aufrufe
Windows XP wird ab 9/2016 von der Dropbox-App nicht mehr unterstützt
Begonnen von 30000
20. April 2016, 08:07:03
[b]Zitat aus einer E-Mail heutigen Datums:[/b]
Hallo xxx,

wir haben festgestellt, dass Sie die Dropbox-Desktopanwendung unter Windows XP ausführen. Ab dem 29. August 2016 unterstützt Dropbox diese Windows-Version nicht mehr. Auf der Seite Konto[1] können Sie sehen, auf welchem Ihrer mit Dropbox verknüpften Geräte Windows XP ausgeführt wird.

Ihre Dateien und Fotos bleiben selbstverständlich weiterhin sicher in Ihrer Dropbox gespeichert, auch nachdem die Unterstützung für Windows XP eingestellt wurde. Sie müssen jedoch Ihr Betriebssystem auf Windows Vista oder neuer aktualisieren, um über die Dropbox-Desktopanwendung weiter darauf zugreifen zu können. Wie Sie das Betriebssystem aktualisieren, erfahren Sie auf der Microsoft-Website[2] .

Wenn Sie Ihr Betriebssystem nicht aktualisieren möchten, können Sie auch weiterhin über die Dropbox-Website[3] auf Ihre Dateien zugreifen. Am 29. August werden Sie dann automatisch vom Dropbox-Konto auf Ihrem Computer abgemeldet. Die Dropbox-Desktopanwendung kann im Anschluss nicht mehr aufgerufen werden.

Mehr dazu erfahren Sie in unserem Hilfecenter[4] .

Viele Grüße
Das Dropbox-Team

[1]: https:xxx
[2]: http://windows.microsoft.com/en-us/windows7/help/upgrading-from-windows-xp-to-windows-7#T1=tab01
[3]: https://www.dropbox.com/l/luwhyVn6X2HlI2g9HUOCwB/?text=1
[4]: https://www.dropbox.com/l/luwhyVn6X2HlI2g9HUOCwB/?text=1l/IpoQBeexWpiT30rRdlTK6R/help/9227?text=1

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 problemproblem bgebge problemeprobleme gehtgeht keinekeine forumforum bgqbgq zwuzwu treibertreiber funktioniertfunktioniert windows7windows7 softwaresoftware fehlerfehler hilfehilfe zguzgu installiereninstallieren windowwindow d2sd2s bingbing yahooyahoo ohneohne updateupdate searchsearch d24d24
3
Antworten
1892
Aufrufe
Probleme mit Antivierensoftware nach Neuinstallation
Begonnen von 128Man
07. April 2016, 08:13:44
Hallo Leute,

bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Ich habe hier einen Acer Aspire 5520, den ich für jemanden installieren soll, damit diese mit meiner Frau skypen kann.

Der Rechner lief bei mir unter Lubuntu 14.4. Damit hatte ich eigentlich keine Probleme. Nur dass die zukünftigen Besitzer damit nicht umgehen können.

Nachdem ich versucht habe Windows 7 Professional zu installieren (konnte auch nicht alle Software installiert werden, und Treiberprobleme) und daran gescheitert bin, habe ich mich entschlossen, Windows Vista Home Premium auf das Gerät aufzuspielen.

Den Rechner habe ich nun mindestens 5mal neu installiert, immer mit leichten Änderungen, habe aber immer spätestens das Problem, das ich keine Antivierensoftware installieren kann.
Probiert wurden Antivir (Installation wird nicht gestartet. Installation per Administrator auch ausprobiert) und Yavast.
Yavast wird installiert, aber die Installation nicht beendet.

Ach ja, ein Original-Medium von Windows Vista war leider nicht mehr vorhanden, wurde aus dem Web geladen.
Installiert und danach per SP 1 und SP 2 aktualisiert.

Die Treiber wurden wg. Bequemlichkeit per DriverPack Solution 17.3.3 Offline aufgespielt, nur den Treiber für die Grafikkarte wurde extra aus dem Internet geholt und installiert.
Ach ja, DP versuchte auch Microsoft C++ zu installieren. Funktionierte aber auch oft nicht (Endlosschleife).


Wenn mir jemand weiterhelfen will, bitte ich Euch mir einen Tipp zu geben, wie und welches Antivierenprogramm ich installieren kann.

P.S.: Windows Vista ist auf diesem Rechner ausreichend schnell, Lubuntu war da kaum schneller. Würde das Betriebssystem auch auf dem Rechner weiter betreiben, leider gibt es keine aktuellen Updates mehr dafür.

Mit freundlichen Grüßen,

128Man
1
Antworten
3058
Aufrufe
Kein Internet trotz Verfügbarkeit
Begonnen von Speck
23. Februar 2016, 14:17:25
Hi Alle!

Problem: Mein Internet hat bis anhin tadellos funktioniert, seit heute gibts aber Probleme. Und zwar nutze ich mein Internet mit allen Geräten ausschliesslich per Wlan. Nun ist es so, dass die Verbindung zum Router nach wenigen Minuten (~2bis3min) trennt, aber das Wlan trotzdem noch mit guter Verbindungsstärke angezeigt wird. Ich mich kann jedoch nicht mehr damit verbinden.
Starte ich den Router neu, gehts wieder für ca. 2 bis 3 Minuten und die Verbindung ist wieder getrennt.

Woran kann das liegen?

Habe den Router schon einige Male neugestartet, den PC auch, mein Tablet auch, mein Natel auch - das Problem bleibt das selbe.
0
Antworten
6379
Aufrufe
Keine Remote-Desktop-Verbindung (Android App) Fehlercode 0x204 und 0x207
Begonnen von Markus
21. Februar 2016, 12:20:26
Hatte vor kurzem u.a. eine Netzwerk-Brücke und ein paar virtuelle Netzwerkkarten installiert.
Seit dem war kein Remote Desktop-Zugriff auf Windows 10 Pro mehr möglich.

Die Fehlerdiagnose hat immer wieder einen Fehler mit fehlenden Netzwerk-Protokollen festgestellt und behoben, aber ohne Erfolg: "Es fehlen die für die Netzwerkkonnektivität erforderlichen Windows Sockets-Registrierungseinträge".

Die App Microsoft Remote Desktop meldete den Fehler (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.rdc.android&hl=de) 0x204 oder 0x207

Auch deaktivieren und Reaktivieren der EInstellungen:
Benutzer für Remotedesktop-Verbindung und Remotezugriff auf den Computer zulassen hat nichts geholfen.

Schließlich hatte wohl die Windows Firewall ein Problem.
In der Systemsteuerung unter Systemsteuerung\System und Sicherheit\Windows-Firewall gibt es den Punkt "Standard Wiederherstellen" - das hat geholfen.


PS: Das hat mich einiges Zeit gekostet - durch die Netzwerk-Brücke hatte mein PC in der Fritz-Box eine neue lokale IP bekommen, daher hatte ich zunächst die Fritz!Box Firewall in Verdacht (dort gibt es eine Freigabe für den Remote-Desktop-Port auf meinen PC) - allerdings ging selbst die lokale Verbindung nicht.
1
Antworten
3495
Aufrufe
Spider Solitaire - Spider Solitär
Begonnen von Radieschen
02. Februar 2016, 12:34:58
Seit ich Windows 10 habe, mach Spider Solitaire keinen Spaß mehr, weil die Möglichkeit "Spiel neu starten" (also dassselbe Spiel nochmal spielen) fehlt bzw. ich sie nicjt finde...???
1
Antworten
2330
Aufrufe
Windows 7 öffnet keine Programme mehr - Host Application funktioniert nicht mehr
Begonnen von Kuniix
12. Januar 2016, 15:45:59
Servus,

ich habe folgendes Problem: Ich hatte eine Zeit lang Windows 8. Nach einiger Zeit gefiel mir dies nicht mehr und ich habe auf Windows 7 gewechselt. Ich habe Festplatten etc formatiert damit meine Platten komplett clean sind. So nun habe ich die ganzen Treiber installiert außer den Grafikkarten Treiber. Ich habe mir von der AMD Seite Radeon Crimson 15.12 runtergeladen, da dies für mich empfohlen wurde. Ich habe es installiert und PC neugestartet. Nach dem Neustart hatte ich zwar das Aero-Design aber meine Auflösung war bzw ist jetzt auf 1280x768.
Also wollte ich per Rechtsklick die Software öffnen und siehe da: Radeon Crimson: Host Application funktioniert nicht mehr. Ich habe es mehrmals neu installiert und habe auch den Hotfix 16.1 installiert, was jedoch NICHTS gebracht hat. Ich habe versucht GTA V zu öffnen und siehe da: Social Club UI: Host Application funktioniert nicht mehr. Selbes Problem auch bei Teamspeak 3.

Weiß jemand woran es liegt?
Hatte jemand dieses Problem schon mal?
Auf Windows 8 hat es mit den Treibern tadellos funtioniert.

Meine GraKa: Sapphire Radeon R7 260x 2GB GDDR5
3
Antworten
3554
Aufrufe
Windows 10 Recovery
Begonnen von rebell99
28. Dezember 2015, 16:21:28
Huhu

habe zu Weihnachten einen Lenovo Notebook bekommen und da ist Windows 10 bereits vorinstalliert. Es liegt aber kein Datenträger oder Registrierungsnummer dabei. Kann man irgendwie einen bootfähigen USB Stick erstellen, auf dem Windows samt Registrierungsnummer gesichert werden können? Es kann ja sein, dass die Festplatte mal kaputt geht, dann wäre ja die Recovery Partition auch weg. Wie soll man Windows sonst wieder installieren?
2
Antworten
2534
Aufrufe
PC startet beim hochfahren immer neu oder haengt sich auf
Begonnen von punisher1992
24. Dezember 2015, 12:12:54
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Mein PC startet seit ca 2 Tagen plötzlich immer neu sobald das Windows Logo erscheint oder haengt sich schon vorher auf wenn das "Guard Pro" Logo gezeigt wird wo ich zb das BIOS öffnen kann.
Manchmal startet bzw haengt er 3-4 mal bis er hochgefahren ist manchmal geht es auch direkt. Ich habe letzte Nacht Updates gezogen (1 von Windows, Graka update, über LiveUpdate 6 andere Dinge und die neuste Java Version), Problem besteht aber immernoch.

In meinen Ereignissprotokollen habe ich schon geschaut und glaube auch einige Fehler gefunden, aber mit der Beschreibung fange ich nichts an (bin leider kein PC Profi was so etwas angeht).
Aber es sind schon einige Fehler die evtl. Zeitlich auch zu den neustarts meines PC's passen...

Letzte Nacht habe ich auch mein F-Secure im komplett scan über den PC laufen lassen.
Er hat 2 Riskware und 4Malware gefunden konnte aber auch kaum etwas entfernen (wieso auch immer).

Hoff ihr könnt mir helfen mein PC ist erst etwas über ein Jahr alt.

Mein System:

Windows7 64bit
Intel(R) Core(TM) i7-5820K CPU @ 3.30GHz
16GB DDR4 Speicher
GeForce GTX Titan Z
SoundBlaster ZxR

System-Festplatte (Nur Windows, 3 Games und einige kleine Programme)
Samsung SSD 850 PRO 256GB

Festplatte 2:
ST1000DM003-1ER162

Festplatte 3:
WDC WD1003FZEX-00MK2A0

11
Antworten
20403
Aufrufe
Bitlocker auf Windows 10 Home
Begonnen von 30000
06. Dezember 2015, 13:36:59
Ich habe da ein für meine Begriffe komisches Problem. Ich dachte immer, dass es Bitlocker auf den Windows-Professional-Systemen gibt und auf den Windows-Home-Systemen eben nicht. Ich habe da aber so ein komisches kleines Tablet, auf dem nur [b]Windows 10 Home[/b] läuft, auf dem aber trotzdem die Festplatte werksseitig [b]mit Bitlocker verschlüsselt[/b] ist (vgl. Anlagen). Ich weiß zwar, wie ich die Festplatte mit Windows 10 Pro entschlüsseln könnte, aber nicht wie das mit Windows 10 Home gehen soll.

Also: Weiß bitte jemand, wie ich unter Windows 10 Home eine bitlockerverschlüsselte Festplatte entschlüsseln kann?
1
Antworten
3943
Aufrufe
Nach Update auf Windows 10 Version 1511 keine Desktop-Symbole mehr
Begonnen von Markus
06. Dezember 2015, 13:13:43
Nach Update auf Windows 10 Version 1511 sind keine Desktop-Symbole mehr vorhanden.Man kann auch überhaupt keine Verknüpfungen etc. auf dem Desktop anlegen, ist komplett leer.
Unter c:/Users/.../Desktop sind aber alle Shortcuts, Ordner etc. vorhanden - hat jemand eine Idee, wie man das beheben kann?

mfg
Markus
12
Antworten
6931
Aufrufe
Keine Verbindung mit dem Netzwerk möglich
Begonnen von Dieeswe
30. November 2015, 21:13:51
Obwohl die WLAN-Lampe an meinem Modem (FritzBox) leuchtet, kann mein Laptop sich nicht damit verbinden. Beim Klick auf das Modem erhalte ich die Meldung "Keine Verbindung mit dem Netzwerk möglich". Fn + F5 hab ich schon probiert, hat nichts gebracht, Moden neu starten auch nicht. Kann mir jemand sagen, wie ich die Verbindung herstelle? Danke!
9
Antworten
6915
Aufrufe
Platz-Problem mit 1511-Update
Begonnen von 30000
16. November 2015, 18:12:25
Als bekennender Windows 10-Hasser, habe ich mir doch einmal vor einigen Monaten versuchsweise ein Tablet "[Url=http://goo.gl/AIQTKQ]Toshiba Encore Mini WT7-C-101[/Url]" mit Windows 8 angetan, das ich auf Windows 10 upgegradet habe. Jetzt habe ich versucht das neue 1511-Update aufzuspielen, was mehrfach nicht geklappt hat, und zwar deshalb, weil das Update ständig 4 GB freien Platz auf dem Laufwerk C: haben wollte, womit ich natürlich nicht dienen kann, weil die ohnehin nur 16 GB "grosse" (also kleine) SSD schon mit Windows 10 bespielt war und nur noch 3 GB frei waren. Es hat gar nichts geholfen, dem Update andere Laufwerke als Speicherplatz anzubieten; es wollte den Platz partout auf dem Laufwerk C:

Das ganze ist mir ziemlich unerklärlich, weil das neue Windows 10 ja nicht gleich 4 GB grösser sein kann als das alte Windows 10. Ich kann mir nur vorstellen, dass das Update einen platzraubenden Windows.Old-Ordner auf C: anlegen will.

Hat jemand eine Idee, wie man das 1511-Update trotzdem zum updaten bewegen oder zwingen kann? Gibt es irgendwelche Insider-Tipps? [Url=http://www.notebooksbilliger.de/forum/Tablets/Sonstige/November-+Update+Win+10+Build+1511/Seite/1#369455]Hier[/Url] hat jemand mit einem ähnlichen Gerät das gleiche Problem.
14
Antworten
11728
Aufrufe
PDF lässt sich nicht drucken
Begonnen von geisterhaus
11. November 2015, 11:57:36
Word-, Excel-, JPG- Dateien werden problemlos gedruckt. Nur wenn ich eine PDF-Datei öffne und "drucken" anklicke, öffnet sich die Druckervorschau, ich klicke wieder auf Dokument ausdrucken, dann öffnet sich eine Fehlermeldung von Acrobat Reader: Dokument konnte nicht gedruckt werden. Ich drücke auf "ok". Dann eine Info von Acrobat Reader: Keine zum Drucken ausgewählten Seiten vorhanden. Wieder auf "ok" gedrückt und ich bin wieder am Anfang. Das geht so seit 3 Tagen. Vorher lief alles normal. Wer kann helfen?
10
Antworten
5774
Aufrufe
HDMI am Notebook aktivieren
Begonnen von X5-599
10. November 2015, 13:37:50
Hei Leute, ich habe ein echt grosses Problem. Und zwar habe ich einen Sony Vaio VGN-FW21E und dieser hat einen HDMI Anschluss. Nun möchte ich diesen Anschluss nutzen um meinen Desktop darauf zu erweitern. Genauer gesagt wird daran ein Beamer angeschlossen und dann eine PowerPoint Präsentation abgespielt.

Am VGA Anschluss funktioniert dies einwandfrei, doch ich bekomme es nicht hin das es auch über HDMI geht. Er erkennt ihn einfach nicht als Bildschirm. Denn der Bildschirm den ich aktuell zum teste nehme (Beamer ist noch in der Post auf dem Weg zu mir) funktioniert. Auch diverse HDMI Kabel getestet, die alle gehen.
Aber ich bekomme den HDMI Anschluss einfach nicht zum laufen.

Gemäss Gerätemanager ist alles ok. Es läuft Windows Vista auf der Kiste in wenn ich mich nicht irre 32Bit Version.

Was mache ich falsch?
3
Antworten
2279
Aufrufe
Internet Explorer - kein Update mehr möglich
Begonnen von selvado
19. Oktober 2015, 21:28:29
Hallo,
Ich hatte den IE9 installiert und wollte auf IE11 updaten. Das hat nicht funktioniert,
die Installation konnte nicht abgeschlossen werden. Daraufhin habe ich den Update
von IE8 auf IE9 deinstalliert. Auch danach war kein Update möglich, nicht einmal
zurück auf IE9. Kann ich IE8 deinstallieren und wieder neu installieren, darauf Updates
und danach auf IE11 updaten ?  :grübel

Windows7 SP1 64Bit
11
Antworten
4544
Aufrufe
Maus und Tastatur funktionieren nicht
Begonnen von ArchangelGabriel
06. Oktober 2015, 15:32:07
Hallo zusammen,

das Problem klingt erstmal easy und ich dachte ich kriege es selbst in den Griff. Leider Fehlanzeige.

Also: Gestern habe ich das Büro neu designed und dafür den Rechner komplett abbauen und anderer Stelle wieder aufbauen müssen. Alles wieder verkabelt und gestartet und: Alles lief, nur die USB-Tastatur nicht.

Habe dann verschiedene USB Slots probiert und Fehlanzeige. Jedesmal findet Windows zwar ein USB Gerät, kann es aber nicht zuordnen, die Meldung in der Sprechblase unten über der Uhr lautet "Ein USB Gerät wurde nicht erkannt". Im Gerätemanager wird mir die Tastatur als gelbes Ausrufezeichen, bezeichnet als unbekanntes Gerät dargestellt. Es gibt Treiber für die Tastatur, obwohl diese eigentlich keine Besonderheiten aufweist, die Installation bringt aber nichts.
Das Internet sagte: Lösch mal Infcache Datei ... Hab ich gemacht, hat nichts gebracht.
Das Internet sagte weiter: Ganz klar, der USB Legacy im BIOS ist aus, schalte den ein, dann klappt das wieder. Leider auch nicht, da ich nicht mal ins Bios komme mit dieser Tastatur. Sie startet gar nicht erst. Kann ich machen was ich will. Ergo: Mit dieser Tastatur kein BIOS.

Habe dann gedacht, dass vielleicht meine USB Slots kaputt sein könnten (warum auch immer alle auf einmal), aber:
- Meine Funkmaus funktioniert einwandfrei
- Meine USB Sticks funktionieren einwandfrei
- Der USB HUB ebenfalls

Alles mal unterschiedlichen Slots ausprobiert - keine Probleme. Habe dann mal spaßeshalber meine alte USB Maus angeschlossen und sie funktionierte für ne Minute, daraufhin derselbe Fehler. Mittlerweile wird sie gar nicht mehr erkannt. Einstöpseln und abnehmen, da muckt nicht mal mehr der Gerätemanager. Zumindest die Tastatur wird grundsätzlich erkannt.

Das einzige was ging war, dass ich mir ne PS/2 Tastatur gekauft habe - mit der schreibe ich gerade problembefreit. Aber die USB Tastatur will partout nicht.

Habe auch einen CMOS Reset durchgeführt, hat nichts gebracht. Danach war zwar alles verstellt, aber USB Legacy ist werkseitig eingeschaltet.

Mir gehen echt die Ideen aus - was kann denn das sein? Und vor allem auf einmal? Habe auch daran gedacht, dass die Batterie des Mainboards hin sein könnte, aber nix - die tut ganz normal ihren Dienst.

Hat noch wer Ideen? Wie gesagt: Diese eine Tastatur (andere hab ich gerade nicht) und diese eine Maus werden schon beim booten vor Windows nicht erkannt und sind nicht benutzbar. Die Funkmaus hier, funktioniert anstandslos.

Ich bitte um Hilfe - Danke! :-)
7
Antworten
2758
Aufrufe
LAN-Verbindung hat kein Zugriff mehr, wenn Browser geöffnet wird
Begonnen von Esspie
30. September 2015, 05:17:24
Hi Leute,

bei meinem Laptop hat die Lan-Verbindung keine Netzwerkzugriff mehr, aber nur wenn ich einen Browser öffne. Ich kann stundenlang online spielen und nebenbei in Skype, TS, Steam, Origin u.ä. online sein und die Lan Verbindung bricht nicht ab. Wenn ich Browser öffne, habe ich nach unbestimmer Zeit kein Netzwerkzugriff mehr. Das kann beim öffnen des Browsers passieren, das kann aber auch 2 Stunden oder 5 Stunden später passieren (aber nur wenn der Browser noch offen ist). Die WLan Verbindung bricht dabei aber nicht ab, die bleibt dauerhaft bestehen. Wenn ich das Lan-Kabel dann rausziehe steht bei mir in Windows immer noch das ich über Lan nur begrenzten Zugriff habe, obwohl das Kabel gar nicht angeschlossen ist. Sobald ich meinen Laptop neu starte geht das Lan wieder. Treiber sind auf dem neuesten Stand.
15
Antworten
20482
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
14
Antworten
6360
Aufrufe
Convertible i.onik Windows 10 Global Tab W11601
Begonnen von 30000
01. September 2015, 20:03:01
Was haltet Ihr von dem Convertible [Url=http://www.notebooksbilliger.de/ionik+windows+10+global+tab+w11601]i.onik Windows 10 Global Tab W11601[/Url] für aktuell 249,00 EUR?

Übrigens: Wenn da "Windows 10" steht, ist da die 32- oder 64 Bit-Version gemeint?
11
Antworten
18588
Aufrufe
Die Priorität der Netzwerkadapter wird in Windows 10 nicht gespeichert....
Begonnen von smich25890
29. August 2015, 14:30:29
Problem: Netzwerk- und Freigabecenter --> Adaptereinstellungen ändern --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen --> Adapter und Bindungen: Wenn ich jetzt im oberen Fenster bei Verbindungen die Reihenfolge ändere und diese Änderung mit - OK - bestätige, so speichert Windows 10 leider diese Änderungen nicht. ( bis Windows 8 hat das sauber funktioniert )

Wenn ich das Fenster wieder öffne, so stehen die Verbindungen wieder in der alten unveränderten Reihenfolge da.

Wie kann ich erreichen , das Windows 10 meine Änderungen dauerhaft speichert ??

Mit freundlichen Grüßen - Michael