153 Benutzer online
21. Januar 2021, 09:39:42

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort ansehen
7
Antworten
8967
Aufrufe
Vista (=Mista???), Explorer und Dauerlast
Begonnen von panthertom
08. Februar 2007, 13:28:16
Hallo,

bin neu hier und immer noch recht genervt nach meiner Vista Up-Date Installation (32bit).

Das wichtigste Problem (neben meiner langsamen Matrox G550=1,0 Grafikkarte; wird wohl ausgetauscht werden müssen):

- Der IE wird aufgerufen.
- Verbindung über WLan/DSL wird hergestellt
- die Startseiten werden sehr laaangsam aufgebaut.
- Sobald IE gestartet wird geht die Systembelastung auf 100% und kommt (auch ohne Eingaben) nicht mehr runter.
- Werden die Favoriten aufgerufen friert IE ein.

Kann dann nur noch "hart" schliessen.

In der Taskliste werden aber keine Anwendungen gezeigt, die Systembelastungen verursachen.

newdotnet wurde von Vista als kritisch eingestuft und entfernt - Einstellungen danach mühsam wieder hergestellt.
Netzverbindung wird als aktiv und mit guter Qualität angezeigt.

Auch vor und nach der Entfernung von newdotnet lief der IE nur mit maximaler Systembelastung.

Folgene Aktionen:
- Google Toolbar raus
- ICQ Toolbar raus
- Treiber für den Allnet USB Sender gelöscht/neu installiert
- Symantec Vierenschutz deaktiviert.

Alles ohne Ergebnis.

Der Rechner selbst
Asus P4B266 Board
intel P4 2,2
1GB Ram
Genügend Festplattenplatz.

Vor der Installation wurden die kritischen Punkte deinstalliert (Drive-Image und der DVD-Ram-Treiber)

Alles andere wurde als nicht systemgefährdend eingestuft.

Hier noch ein paar zusätzliche "Kleinigkeiten" als Ergebnis bei der Installation
- Partition (dritte Partition einer Festplatte) wurde angezeigt (auch in der HD-Verwaltung)- Zugriff nicht möglich (Rechte mussten erst mühsam eingeräumt werden)
- DVD Ram Treiber musste vorab deinstalliert werden (Wer hätte gedacht, dass das unter "Software" geht...)
- Herunterfahren wird immer mit einem Blue-Screen und Neustart beantwortet (Ursache unbekannt)
- Maustreiber (MS kablelose Maus) lässt sich nicht installieren (unerwarteter Fehler oder zu wenig Speicherplatz).
Platz ist auf den Festplatten aber genug
- Performance ist nicht akzeptabel. Obwohl das System unter XP völlig problemlos lief
- Andere Treiber wurden (vergl. Maus) noch nicht versucht
- Vista versucht ständig einen Treiber zu laden, der zwar im GeräteManager angezeigt wird, aber auch im Netz nicht zu finden ist
-> Proteced Executor ? Was immer das auch sein mag
Kennt das jemand?

Insgesamt hätte ich nicht gedacht, dass ein upgrade meinen Rechner völlig unbrauchbar macht.
Habe alle upgrades mitgemacht (3.1-95-98-XP), aber sowas habe ich noch nicht erlebt!!!
Ähm- kann ich das glauben, dass ich dafür auch noch Geld bezahlt habe?

Sorry für das lange posting (Danke fürs lesen)- musste aber auch mal gesagt werden

Wer kann helfen und mich vor einer Neuinstallation die möglicherweise garnix bringt retten?

Danke für die Hilfe

Thomas

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms win7win7 winwin bgebge bgqbgq zwuzwu anzeigenanzeigen forumforum programmprogramm softwaresoftware windows7windows7 zguzgu d2kd2k keinekeine gehtgeht d2sd2s keinkein 13555341691355534169 yahooyahoo windowwindow problemeprobleme hilfehilfe searchsearch 5818717858187178 problemproblem bingbing bggbgg
17
Antworten
24711
Aufrufe
VISTA-EIGENE-SOFTWARE - oder doch Drittanbieter ??
Begonnen von Gismo
30. Januar 2007, 09:46:48
« 1 2
Hallo  ;)

das hier wird ein kleiner spin-off thread von
http://www.go-windows.de/forum/ankuendigungen-interne-news/tipps-and-tricks-nach-einer-%28neu%29installation/

vielleicht hat ja jemand von euch schon erfahrung mit der vista-eigenen-software
wie z.b. der firewall, defender, suchfunktion, fotogalerie, brenner, dvd maker usw.....
und möchte sein/ihr wissen gerne mit uns teilen !

was haltet ihr von den vista-eigenen programmen ? oder habt ihr lieber software von anderen firmen
auf vista installiert ? :o
2
Antworten
6305
Aufrufe
DVD, WMP11 und Notebook
Begonnen von PartyPansi
01. Dezember 2006, 15:30:27
Hallo,versuche mit dem Windows Media Player eine DVD abzuspielen, dabei habe ich allerdings folgendes Problem :[code]Windows Media Player cannot play DVD video. You might need to adjust your Windows display settings. Open display settings in Control Panel, and then try lowering your screen resolution and color quality settings.[/code]Hab schon alle Auflösungen durchprobiert. Woran kann das noch liegen? Mit VLC Player oder Zoom Player kann ich DVDs abspielen.Danke, PartyPansi

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen