276 Benutzer online
22. Mai 2019, 17:48:59

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort startet
6
Antworten
4663
Aufrufe
HILFE! PC in Endlos-Boot-Schleife?!
Begonnen von Windows_Padawan
23. Februar 2014, 20:36:11
Guten Abend,

folgendes:

Ich hatte Windows 7 auf meinem Rechner und habe mit der Windows CD probiert den PC erneut aufzusetzen.

Während der Installation, bei ca. 60%, wurde der PC dann neugestartet, was ja normal ist.
Nach 10 Sekunden bekam ich den Fehler angezeigt, dass die Partition (C) nicht genügen Speicher aufweist, was eigentlich nicht sein kann, da Ich ja anfangs eine geeignete Partition auswählen musste und diese auf genug Speicher hatte. (Wird doch sowieso ersetzt?!)

Naja, nach der Fehleranzeige bootet der PC neu und dies nun in einer Endlosschleife.
Über den abgesicherten Modus konnte Ich ebenfalls nichts erreichen, auch da bekomme ich das Problem.
:evil:


Über Hilfe würde Ich mich freuen, danke!

LG

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin win7win7 ymsyms problemproblem gehtgeht bgebge problemeprobleme forumforum zwuzwu funktioniertfunktioniert bgqbgq fehlerfehler treibertreiber hilfehilfe startenstarten installiereninstallieren windows7windows7 keinkein keinekeine installationinstallation zguzgu updateupdate windowwindow softwaresoftware d2sd2s startstart bingbing
12
Antworten
11504
Aufrufe
Windows 7 nach 10 Minuten wieder Anmelden
Begonnen von Heidi
23. Februar 2014, 09:45:16
Guten Morgen,
wie kann ich das ändern das ich nach 10 Minuten mich wieder Neuanmelden muss mit Passwort
4
Antworten
8362
Aufrufe
Probleme mit Fotoanzeige und Videos
Begonnen von Nordkindchen
22. Februar 2014, 17:54:46
Schönen Tag,


ich habe folgende Probleme:
Seit kurzer Zeit ist mein WIN 7 64bit nicht mehr in der Lage:


1. Bilder jedweger Art mit der Windows-Fotoanzeige zu öffnen. Bei dem Versuch JPEGS zu öffnen tut sich einfach nichts.


2. Jedwege Videos per jedwegen Player abzuspielen.


3. Stürzt ab wenn ich auf bestimmte Videos klicke.


4. Außerdem stürzt das Flashplugin in Firefox bei JEDEM Versuch ein Youtube Video anzusehen sofort ab.


In Chrome funktioniert das Plugin soweit. Allerdings öffnet lässt es sich nur auf dem kleineren der beiden Bildschirme im Vollbild anzeigen. Auf dem großen Bildschirm vergrößert sich zwar der Rahmen, allerdings bleibt das Video an sich immernoch klein.


Was ich bereits herausgefunden habe:
Im abgesicherten Modus lassen sich die Videos mit dem VLC Player abspielen. Will man das selbe mit dem Windows Mediaplayer machen, dann bekommt man den Fehler " Server konnte nicht erreicht werden".

Bilder lassen sich auch im Abgesicherten Modus nicht mit der Windows-Fotoanzeige anzeigen lassen. Aber das ist wohl normal.


Das Problem mit dem Abstürzen bei Klick auf die Video-Files habe ich durch deaktivieren der "MF ... Property Handler"s via ShellExView gelöst. Nicht die schönste Lösung und ich würde gerne einen besseren Weg finden.


Gestern abend konnte ich noch JPEGs mit der Fotoanzeige öffnen. Ich kann mich nicht daran erinnern etwas außergewöhnliches installiert zu haben. Ich habe allerdings ein neues Flashplayer Update installiert, sowie meinen Grafikkarten Treiber (AMD ATI - für HD 5850pro) neu installiert.


So etwas ist mir bisher noch nicht untergekommen=/ Ich würde gerne eine Neuinstallation vermeiden, da dies einen rieesigen Rattenschwanz nach sich ziehen würde=/


Vielen Dank für jede Hilfe!

Beste Grüße
7
Antworten
9188
Aufrufe
Bildschirm flackert
Begonnen von laie
07. Februar 2014, 16:24:28
Servus,

ich habe einen compaq Laptop mit Win7 64 bit.

Mein Problem bzw. des Computers, wenn er aus dem Sand by Modus geweckt wird, flackert der Bildschirm. Beim normalen Start nicht.

Habe schon geschaut ob es ein update für NVIDIA gibt, doch negativ.

Microsoft findet auch keinen Fehler.

Könnt ihr mir helfen?
5
Antworten
3109
Aufrufe
windows startet nicht mehr!!!!
Begonnen von kris86
03. Februar 2014, 10:46:53
windows startet nicht mehr...nach betätigen des start-buttons wird der hersteller angezeigt und ab dann kommt nix mehr...maus reagiert noch kurzzeitig und verschwindet dann wieder. es kam nachdem gefordert wurde apps zu aktualisieren, gefolgt von einem neustart. dann bleib alles schwarz... auch erneutes starten mit F8 blieb erfolglos.

bitte helfen, i bin ein kompletter pc-depp

mfg

kris
7
Antworten
8578
Aufrufe
Programme starten nicht
Begonnen von laie
25. Januar 2014, 09:25:23
Hallo

Nach dem ich einen großen Fehler gemacht habe, hoffe ich das ihr mir helfen könnt. Ich hatte ein Problem mit einem Passwort (das ich vergessen hatte) und wollte daher folgende Datei löschen http://www.avira.com/de/support-for-home-knowledgebase-detail/kbid/1499

Nun habe ich, wie es scheint, dort eine Datei zuviel gelöscht. Jetzt kann ich werde office, noch andere Programme öffnen. Die Programme habe auch kein Bild mehr, sondern nur einen kleinen Notizblock auf weißen hintergrund.

Betriebssystem ist Win 7 64 Bit.

1
Antworten
2218
Aufrufe
Win7 startet, bleibt 2 Minuten schwarz, dann geht alles wieder!?!
Begonnen von ElBullo
01. Januar 2014, 16:35:23
Hallo liebe Wissenden und frohes Neujahr!
Ich habe den heutigen Feiertag genutzt, um mir drei neue Systemlüfter einzubauen. Während des Einbaus habe ich mein System viele male über den Powerknopf auf dem Mainboard (Gigabyte Z77UD5H- falls das zur Problemlösung beitragen kann) ein- und ausgeschaltet, um den Freilauf der Lüfter usw. zu testen. Als alles so rund und leise lief, wie ich es wollte, wurden alle Kabel wieder angeschlossen, Win7 Home Premium 64 gestartet.
Beim Start erschien dann recht schnell das Emblem von Rollback rx mit der Möglichkeit, das System zurückzusetzten. Dies tat ich erst mal nicht, sondern startete erneut über meine Win7 DVD, um das System zu reparieren. Es wurde tatsächlich ein Fehler im Startmenü gefunden. Nach der angeblichen Reparatur dieses Fehlers startete der PC neu, aber es erschein wieder Rollback rx. Dieses mal wollte ich die Reparaturfunktion von Rollback nutzen, und drückte, wie gewünscht die Home-Taste. Dies resultierte in einem DOS-ähnlichen Bildschirm mit schief angeordneten Buchstaben, die wild über den Monitor verteilt 'ERROR' bildeten- also auch hier eine derbe Fehlfunktion.
Nun startete ich wieder neu und nach dem Windows Startfenster blieb es einige Minuten schwarz (die Maus ist zu sehen und beweglich)- dann aber, als ob nichts wäre erscheint der Desktop und alles funktioniert einwandfrei. Ich nutzte die Windows-Systemwiederherstellung, aber auch dies beendete den Schwarzen Monitor nicht.
Bei schwarzem Monitor funktionieren keine Tastenanschläge, sondern nur die Maus, wildes Klicken allerdings bringt auch hier nichts.
Bevor ich jetzt Win neu installiere (wer weiß, ob das Problem dann immer noch besteht?), wüsste ich gerne, ob einer von euch einen Grund des Problems kennt. Kann man mit den Pins der Lüfter irgendetwas falsch gemacht haben? Ich weiß nicht mehr weiter.

Vielen Dank im Voraus.
2
Antworten
4781
Aufrufe
Windows 7 64 Bit hängt für ca 1 min Nach Logo SSD schuld?
Begonnen von Andy 11218
29. Dezember 2013, 17:14:22
Hallo,

habe das Problem das beim hochfahren mein PC Direkt nach dem Bootlogo von Windows für ca 1 min Hängt und sich nicht wirklich was tut.
Dann Startet er ganz normal.
Hab schon so einiges gelesen und Probiert bekomm den Fehler aber nicht weg.
Habe Ein Asus A85X-A Motherboard und eine 250 gb Samsung Evo SSD Platte drin.

Hab mal die ereignissanzeige unten dran gehängt:


- EventData

  BootTsVersion 2
  BootStartTime 2013-12-29T14:59:14.765200500Z
  BootEndTime 2013-12-29T15:02:15.918000100Z
  SystemBootInstance 35
  UserBootInstance 31
  BootTime 107415
  MainPathBootTime 91315
  BootKernelInitTime 37
  BootDriverInitTime 598
  BootDevicesInitTime 439
  BootPrefetchInitTime 0
  BootPrefetchBytes 0
  BootAutoChkTime 0
  BootSmssInitTime 83933
  BootCriticalServicesInitTime 449
  BootUserProfileProcessingTime 165
  BootMachineProfileProcessingTime 1
  BootExplorerInitTime 5401
  BootNumStartupApps 10
  BootPostBootTime 16100
  BootIsRebootAfterInstall false
  BootRootCauseStepImprovementBits 0
  BootRootCauseGradualImprovementBits 0
  BootRootCauseStepDegradationBits 4194304
  BootRootCauseGradualDegradationBits 4194304
  BootIsDegradation false
  BootIsStepDegradation false
  BootIsGradualDegradation false
  BootImprovementDelta 0
  BootDegradationDelta 0
  BootIsRootCauseIdentified true
  OSLoaderDuration 621
  BootPNPInitStartTimeMS 37
  BootPNPInitDuration 603
  OtherKernelInitDuration 110
  SystemPNPInitStartTimeMS 704
  SystemPNPInitDuration 435
  SessionInitStartTimeMS 1148
  Session0InitDuration 83027
  Session1InitDuration 333
  SessionInitOtherDuration 572
  WinLogonStartTimeMS 85082
  OtherLogonInitActivityDuration 665
  UserLogonWaitDuration 4908

Vielen Dank für Hilfe
10
Antworten
23372
Aufrufe
USB-Maus wird nicht erkannt
Begonnen von Blue-Air
23. Dezember 2013, 17:02:30
Moinsen Leute,

habe mir gerade ne neue Maus im Saturn gekauft und hab sie natülich gleich daheim angeschlossen.
So problem ist es steht immer das USB-Gerät wurde nicht erkannt und im Geräte Manager steht Unknow Device..?!

Zurzeit habe ich von Microsoft das Wireless Keyboard 3000 v2 und die Wireless Mouse 5000 dran.

Hab auch mal den Stick rausgezogen der dazugehört aber leider ohne erfolg.

Ich finde auch nicht für SpeedLink Ledos keinen Treiber.

Was kann ich tuhen..?! Bzw. liegt es an der Maus das die vllt kaputt ist..?!
Hab leider auch keine anderen möglichkeiten es an einem anderen PC zu probierne.

Grüß Blue
12
Antworten
10305
Aufrufe
Mein PC installiert nur noch extrem langsam bzw. gar nicht mehr
Begonnen von LostBoy
18. Dezember 2013, 14:49:26
Hallo Community,

ich habe seit einem Tag das Problem, dass mein PC (Win7, 64Bit) Programme oder auch Patches nur extrem langsam installiert oder scheinbar gar nicht mehr.

Ich habe ihn schon versucht zurück zu setzen, da hat er mir einen schwerwiegenden Fehler angezeigt, es aber durchaus teilweise gemacht. Die Problematik ist aber die gleiche geblieben.

Das System läuft sonst wie gewohnt und ist auch nicht merklich langsamer oder instabil. Bereits installierte Programme kann ich problemlos nutzen. Will ich jetzt aber ein neues Programm installieren, dann passiert fast gar nichts. Mein Kaspersky fragt dann zwar im 15min Takt ob die Installation irgendwelche Rechte bekommen kann, aber die gesamte Installation ist extrem langsam.

Ich habe gestern mal das Geforce Expirience deinstalliert, das hat 3 Stunden gedauert. Andere Versuche etwas zu installieren gingen komplett nicht, oder waren so langsam, dass ich sie dann auch "abgehackt" habe.

Ich bin seit >20 PC nutzer und auch selbst Entwickler, also nicht ganz so blöd in der Richtung, aber so ein Verhalten kannte ich bisher nicht. Hat jemand einen Rat?
9
Antworten
11636
Aufrufe
Blauer Bildschirm beim Hochfahren nach Windows Updates
Begonnen von Annemarie1758
01. Dezember 2013, 10:45:08
Nach den November Updates von Windows Vista hatte ich vor ein paar Tagen zunächst das Problem, dass Windows Aero verschwunden war. Offensichtlich lag das an dem Patch KB 2876331. Deshalb habe ich es einfach nicht installiert.
Nun bekomme ich beim Hochfahren zunächst einen Blauen Bildschirm bzw. die Meldung „unexpected shutdown“ und der Computer muss nochmals neu starten. Es scheint auch mit den Windows Updates zusammenzuhängen. Woran liegt dies nun und was kann ich dagegen tun?
1
Antworten
5749
Aufrufe
Bei mir Startet irgendwie nichts mehr (StartupRepairOffline)
Begonnen von dns
14. November 2013, 17:23:41
Guten Tag,

Sorry das ich dafür ein neuen Thread auf mache aber finde leider nichts was mir irgendwie weiter hilft bis jetzt.

Mein PC bootet ganz normal bis zu dem Windows Logo doch nach 2 sek kommt ganz kurz ein Bluescreen (unter einer sekunde) und er macht einen Reboot. Dann versucht er eine Systemreparatur dabei bekomme ich dann die meldung.



Die Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren.

Problemsignatur:
    Problemereignisname:                  StartupRepairOffline
    Problemsignatur 01:                    6.1.7600.16385
    Problemsignatur 02:                    6.1.7600.16385
    Problemsignatur 03:                    unknown
    Problemsignatur 04:                    21199918
    Problemsignatur 05:                    AutoFailover
    Problemsignatur 06:                    8
    Problemsignatur 07:                    NoRootCause
    Betriebsystemversion:                6.1.7600.2.0.0.256.1
    Gebietsschema-ID:                    1031

Habe auch schon versucht von CD/DVD zu booten das will er aber irgendwie auch nicht.
Systemwiederherstellung funktioniert auch nicht. Mir gehen langsam die Ideen aus .... Hoffe Ihr könnte mir da irgendwie weiter helfen. Habe auch schon diese Speicherprüfung durchlaufen lassen die zeigt mir auch an das in der hinsicht alle OK ist.
1
Antworten
5187
Aufrufe
Programme reagieren nicht nach Entsperrung des Laptops
Begonnen von munir.daoud
05. November 2013, 19:03:15
Hi,

ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass sich mein Windows 7 aufhängt, wenn ich meinen, im Ruhezustand befindenden Laptop (Acer Aspire 5742G) wieder entsperren, sprich mich im Benutzerkonto wieder anmelden, will.
Heißt also: das System funktioniert erst, alles läuft. Wenn der Laptop länger ned benutzt wird, geht er ja in den Ruhezustand. Wenn ich mich dann wieder anmelde und ein Programm oder im Explorer Ordner öffnen möchte, kommen die Nachrichten "Keine Rückmeldung", "Explorer funktioniert nicht mehr"--> System hängt sich auf! Herkömmliches Herunterfahren geht auch nicht. Zwar zeigt mein Laptop es an, dass er herunterfährt, aber das tut er nicht.
Was ist da los? Kann mir jemand helfen?

Gruß
munir.daoud
5
Antworten
10706
Aufrufe
Monitor über DVI Anschluss plötzlich aus, über VGA gehts...
Begonnen von Rakim
02. November 2013, 16:49:26
Windows 7 Ultim. SP1
AMD Radeon HD 7870
Monitor 1: HP x2301 - DVI Anschluss
Monitor 2: Belina (sehr altes Modell, 6 Jahre oder älter) - VGA Anschluss mit DVI-Adapter
TV: Philips 5000 Series
Alle Treiber sind auf dem neusten Stand!

Hallo!
Als ich meinen PC mit ''Hiren's BootCD 15.2'' gebootet habe und die Auflösung verbessern wollte, ging plötzlich mein HP Monitor aus und nur der Belina blieb an.
Den PC starten nur mit dem HP geht nicht; HP bleibt aus....

Habe den HP dann mit einem HDMI Kabel angeschlossen (Treiber sind installiert), dennoch bleibt der Monitor aus. TV über HDMI geht problemlos. Kann den HP Monitor nur über ein VGA Anschluss mit DVI-Adapter zum Laufen bringen.

Auch wenn ich den HP alleine für sich mit DVI und ZUSÄTZLICH VGA Anschluss mit DVI-Adapter am PC anschließe, wird bei der Windows Einstellung der Bildschirmauflösung der HP 2mal angezeigt. Also das DVI-Kabel ist okay. Auch die beiden Steckplätze an der Graka sind okay, sonst würde der HP nicht 2mal zu sehen sein...

Hinzu kommt, dass einige Sekunden nach dem Einschalten vom PC für ca. 1,5 Sekunden ein Hinweisfenster erscheint auf dem steht, dass die Auflösung automatisch angepasst wird. Das ist mir neu und habe ich noch nie zu Gesicht bekommen!

Schaue ich bei Windows in der Bildschirmauflösung nach, dann sind die Einstellungen wie zuvor, als alles noch prima funktionierte...
2
Antworten
3904
Aufrufe
Windows Vista startet nicht neu nach Windows 7 Upgrade
Begonnen von Patrik
29. Oktober 2013, 17:03:19
Ich hab auf mein windows vista ein Upgrade auf Windows 7 durchgeführt und es hat nicht geklappt weil der Pc sich nicht neugestartet hat egal was für ein Modus kein Plan woran das liegt.jetzt will ich mit der recovery disc wieder das windows vista System wiederherstellen aber egal was ich mach es kommt ein Black Screen und oben links bootet es. Und über BIOS Set up hab Ichs auch versucht.kann mir da jemand helfen?
6
Antworten
6109
Aufrufe
Laptop startet nicht mehr
Begonnen von Julian Lachmuth
21. Oktober 2013, 19:04:59
Hi

Ich hab mit meinem Laptop, einem IBM Thinkpad R50P mit
Windows XP Home folgendes Problem und zwar startet er nicht mehr.
Wenn ich ihn anschalte erscheint ganz normal das Bootmenü, aber wenn der Bootscreen erscheint, also wenn er XP lädt, geht er im laufenden Betrieb aus. Wenn ich ihn dann versuche neu zu booten, dreht zwar der Lüfter, allerdings bleib der Bildschirm schwarz und der Laptop verharrt in diesem Zustand. Ich habe, bevor das Problem auftrat, KEINE Änderungen am System vorgenommen.
Kennt jemand dasselbe Problem? Bin für jede Hilfe dankbar!
6
Antworten
17346
Aufrufe
XP startet plötzlich enorm langsam ?!
Begonnen von Anais
13. Oktober 2013, 18:33:53
Hallo liebe Leute

vielleicht kann mir jemand weiter helfen...das Betriebbsystem startet neuerdings enorm langsam, es dauert ewig, bis die Icons auf dem Desktop erscheinen und bis alles hoch gefahren ist. Ich habe weder riesige Programme installiert, noch sonstige große Dateien heruntergeladen- es kam irgendwie ganz plötzlich- ich wüsste auch nicht, dass ich mir einen Virus eingefangen habe.
Manchmal baut sich der Desktop überhaupt nicht auf (länger als 10 Minuten habe ich bisher noch nicht abgewartet).
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Ich habe noch als zweite Partition Ubuntu auf dem Rechner, das funktioniert ganz normal.
Würde mich freuen, von euch zu hören...

Danke schonmal
Anais
0
Antworten
11643
Aufrufe
Office Starter 2010 Dateien können nicht geöffnet werden - Lizenz kaufen
Begonnen von Markus
14. September 2013, 13:22:30
Durch eines der letzten Windows Updates können bei vorhandenem Office 2010 Starter (Excel 2010 Starter + Word 2010 Starter) keine erstellten Dateien mehr geöffnet werden.

Bei dem Update wurde die Datei-Zuordnung falsch abgeändert.
Abhilfe schafft folgendes Vorgehen:

Nach Installation der Office Updates ist die Dateizuordnung zu Word Starter und Excel Starter Dateien fehlerhaft.

So wird das Problem behoben:

Entweder:

>> Rechtsklick auf eine betroffene Office Datei >> Eigenschaften >> Öffnen mit: Microsoft Office  Ändern >> Microsoft Office Client Virtualization Handler auswählen und bestätigen (Dateisymbol ändert sich sofort in das korrekte Symbol - vorher wird ein falsches "goldenes" Symbol angezeigt)

Dass muss mit jedem betroffenen Dateityp geschehen, der falsch angezeigt werd.

Weitere Möglichkeit ist folgendes:

Start >> Systemsteuerung >> Standardprogramme >> Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen

==> Bei allen Microsoft Office Dateitypen => Programm ändern => Microsoft Office Client Virtualization Handler auswählen

7
Antworten
8972
Aufrufe
dllhost.exe zieht extrem viel Arbeitsspeicher!
Begonnen von Alatreon16
30. August 2013, 14:28:55
Hallo liebe Community,

ich habe seid 1-2 Tagen ein Problem.. Aber bevor ich das Problem schildere, erstmal etwas zu meinem PC:
Er ist ca. 2 Jahre alt,
Windows 7 Home Premium,
8GB Arbeitsspeicher,
GraKa: ATI Radeon HD 6790 (1024MB)
CPU: 4x3,3GHz..
Eigentlich ein ganz ordentlicher PC. Aber als ich neulich ein Game spielte (DotA 2), ruckelte das Spiel und hakte öfters, obwohl ich solche Probleme noch nie hatte (interessant wäre hier evtl. noch zu erwähnen, das ich den PC vor dem Spiel gerade hochgefahren habe). Nach so ca. 25 minuten spielen war der Bildschirm eingefroren und nichts reagierte mehr. Hab den PC dann erstmal in Ruhe gelassen und nach ein paar minuten wurde das Spiel beendet und es kam die Meldung "Es ist nicht genug Arbeitsspeicher vorhanden, bitte schließen sie alle unnötigen Programme" oder so ähnlich.

Da wusste ich natürlich, dass da irgentwas nicht stimmen kann, denn DotA 2 hat niemals mehr als 4GB gezogen und sonst hatte ich keinerlei Programme offen. Mittlerweile hatte ich also auch kein Programm offen.. Als ich dann bei der CPU Auslastung und der Arbeitsspeicher Auslastung geguckt habe, stand bei CPU undgefähr 50%, und bei Arbeitsspeicher 97%!!
Als ich im Task Manager dann nachguckte, welches Programm soviel zieht, entdeckte ich "dllhost.exe".
Heute habe ich den PC wieder hochgefahren, und habe von anfang an dieses Programm im Task Manager beobachtet, während ich nur skype offen hatte!
Und siehe da, mit jeder Sekunde zieht "dllhost.exe" immer mehr arbeitsspeicher, bis die Auslastung nach vllt 3-4minuten wieder bei über 95% ist..
Deinstallieren oder löschen kann ich "dllhost.exe" natürlich nicht, damit würde ich mein gesamtes Betriebssystem schrotten.. Ich weiß aber auch nur so ungefähr, was dllhost.exe bewirkt.

Weiß einer von euch eine Lösung für mein Problem? Achja, und das Programm nur zu beenden bringt nichts, es startet sich nach kurzer Zeit wieder automatisch neu ;)

MfG
8
Antworten
22496
Aufrufe
Laptop ASUS mit WIN 7 startet nicht mehr, Hilfe ????
Begonnen von Greif Karlheinz
22. August 2013, 17:06:07
Nach normalem Arbeiten mit dem Laptop geschlossen .Am anderen Tag ,nur noch schwarz,der Akku ist geladen ,auch die Netzversorgung ist OK,aber das Betriebssystem startet nicht mehr.Selbst Notfall-CD und Original Win 7 rettet mich im Moment Nicht. Kann jemand helfen?