286 Benutzer online
11. Mai 2021, 05:46:21

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort amd
3
Antworten
3282
Aufrufe
AMD Radeon RX 480 Grafikkarte - Welchen Herstellen wählen?
Begonnen von Guitarking
01. Oktober 2016, 18:45:57
Hallo! Ich habe in Sachen Grafikkarten schön langsam etwas die Übersicht verloren  :gruebel:
Ich möchte mir eine neue kaufen und bin am hin und her überlegen, welcher Hersteller die RX480 am besten "hinbekommen" hat. Es gibt ja MSI, ASUS, Powercolor, XFX usw...
hat jemand zufällig schon Erfahrung mit der Karte bzw. kann mir jemand sagen, welcher wohl der beste Hersteller ist? Die Karte sollte nicht mehr als 300€ kosten und nicht zu laut sein. Das PC Gehäuse ist ebenso nicht riesig, daher max. ein 2 Lüfter Design. Bitte um Hilfe/Erfahrungswerte! :)LG

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista treibertreiber win7win7 winwin ymsyms problemeprobleme bgebge problemproblem forumforum bgqbgq zwuzwu bitbit gehtgeht installiereninstallieren bingbing downloaddownload hardwarehardware windows7windows7 d2sd2s updateupdate keinkein fehlerfehler driverdriver installationinstallation zguzgu softwaresoftware 64bit64bit 13555341691355534169
22
Antworten
22647
Aufrufe
Keine Updates mehr für Windows 7
Begonnen von fernand
10. August 2016, 10:46:38
« 1 2
Hallo an  alle Forenmitglieder,

seit ich windows 7 64 bit (Amd) Hp wieder neu installieren musste, bekomme ich keine updates mehr.
Ich habe sowohl auf der microsoftseite wie auch auf anderen  Seiten die KB-Dateien für updates heruntergeladen jedoch keine updates werden mehr gemacht. Ich habe auch die KB für service pack 2 heruntergeladen bekomme aber als Antwort diese updates sind nicht für ihr system geeignet. Wenn ich in die Systemsteuerung gehe und auf updates drücke sehe ich nur eine rote Umrahmung drücke ich auf diese
dann sucht er ohne Pause nach updates ohne jedoch solche zu finden. Ich habe mal gelesen dass Microsoft für windows 7 Nutzer keine updates mehr zur Verfügung stellt damit der Nutzer auf windows 10 umsteigen soll. Ist da was dran damit bei mir keine updates mehr geladen werden.
Vielen Dank für EureTipps.
Gruss
Fernand 
5
Antworten
6992
Aufrufe
Windows10 und Firewire?
Begonnen von Nicki Little
25. Juli 2016, 16:56:38
ich bin gerade ein wenig über windows 10 am verzweifeln:

folgende Situaition: ich wollte mit meiner HDV Kamera (Canon XH-A1) ein paar Videos auf den rechner übertagen, leider meldete mir der moviemaker, dass das videogerät zur zeit besetzt sei. daher habe ich einiges ausprobiert. unter anderem

[list]
[li]diverse andere treiber für die Firewire Karte ausprobiert -> keine verbesserung[/li]
[li]gleiche kamera mit gleichem kabel an Windows Vista PC -> funktioniert![/li]
[li]andere kamera (Sony TVR 520E) mit gleichem kabel am Windows 10 Rechner -> funktioniert[/li]
[li]canon kamera mit anderem (kürzerem kabel am Windows 10 Rechner -> ohne erfolg[/li]
[/list]

ich bin langsam ein wenig am verzweifeln, der canon support kann mir nicht helfen, die sagen, das wäre ein windows Problem, bei Microsoft schallt es genau anders herum....

was ich noch erwähnen sollte: das Windows System ist ein 64 Bit, das VistaSystem 32 Bit... ach ja, auf BEIDEN rechnern wird die canon als "Audio, Video und Gamecontroller" eingestuft, während die sony als Bildbearbeitungsgerät gelistet ist.

und noch ein kleiner hinweis. im Importfenster des moviemaker wird die sony als "Microsoft Bandgerät" angezeigt, wärend die Canon mit namen genannt wird (Canon XH A1)

lg, Nicki
22
Antworten
36614
Aufrufe
Monitor geht nicht in den Standby
Begonnen von paskoc
10. August 2015, 08:14:05
« 1 2
Hallo!

Ich habe nun seit einigen Tagen Windows 10 - Home - 64bit installiert.
Läuft auch so ziemlich alles prima.

Nur habe ich ein Problem mit dem Standby meines Monitors.

Wenn ich nicht im System angemeldet bin, schaltet der Monitor von meinem PC - so wie es sein soll - nach einigen Minuten in den Standby, Wenn ich mich dann allerdings als Administrator anmelde, wird der Monitor, auch nach Stunden, nicht dunkel.

Die Energiesparoptionen habe ich überprüft, da sollte der Monitor nach 5 Minuten Inaktivität in den Standby-Modus gehen. Das macht er aber, wie gesagt, nicht.

Treiber sind korrekt installiert (Zumindest sagt das der Gerätemanager).

Ich will jetzt hier nicht die gesamte Systemkonfiguration posten, damit der Beitrag übersichtlich bleibt.
Bin aber gerne bereit, auf Nachfrage einzelne Abschnitte meiner Systemkonfiguration hier zu posten.

Im Groben sieht die Systemkonfiguration so aus:

Intel Mainboard x64 mit i3 Prozessor dual Core mit Hyperthreading auf 4 Core
4 GB RAM
Nvidia Gforce 640 von Asus.
Windows 10 - Home - x64


Vielleicht weiß ja schon jemand einen Lösungsansatz für mich?

Schon jetzt vielen Dank für die Mühe!

Paskoc
2
Antworten
4260
Aufrufe
256 Farben Modus Darstellungsfehler
Begonnen von BenchQ
02. Mai 2015, 12:04:59
Guten Tag allerseits. Ich habe gestern ein altes Spiel ausgekramt (Rollercoaster Tycoon 2) und dies unterstützt wohl nur den 256 Farben Modus. Und da kommt nun folgendes Problem. Auf meinem Rechner läuft alles wunderbar doch wenn ich auf meinem Laptop versuche das Spiel zu starten werden die Farben ziemlich bunt und verzehrt dargestellt. Nach ein wenig ausprobieren hab ich dann auch raus gefunden damit das nicht nur bei dem Spiel der Fall ist sondern bei alle Programme die ich auf 256 Farben ausführe.

Bei dem Laptop handelt es sich um einen "Lenovo G50-45"
Prozessor: AMD A6-6310 (1,8 GHz / bis zu 2,4GHz, 2 MB L2 Cache)
Grafik: AMD Radeon R4

Dann hier noch 2 Bilder auf dem ersten sieht man wie es aussehen müsste und auf dem zweiten wie es am Laptop aussieht.

http://img1.picload.org/image/idpdoir/11186435_876151139117763_46297.jpg
http://img1.picload.org/image/idpdocw/11121673_876150419117835_10400.jpg

Wird da grundsätzlich was nicht unterstützt oder ist das vielleicht auch nur eine fehlerhafte Einstellung?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Schönen Tag und lg aus Berlin

BenchQ
0
Antworten
1491
Aufrufe
Samsung soll AMD schlucken wollen
Begonnen von 30000
27. März 2015, 19:57:42
Samsung will angeblich AMD schlucken. Angeblich soll Samsung schon 2007 einmal einen Heiratsantrag gemacht haben...
http://winfuture.de/news,86417.html
Die Quelle dieser Nachricht ist die südkoreanische Wirtschaftszeitung [i]Hankooki[/i], was mich nicht gerade sicher stimmt, daß an der Nachricht wirklich etwas dran ist...
1
Antworten
3820
Aufrufe
BSOD durch ntoskrnl.exe
Begonnen von DogeLawl
02. November 2014, 10:22:28
sfc /scannow und eine Re-Installation(Win7 neu aufsetzen) haben nicht geholfen.
Mein System:
Da ich keine weiteren Anhänge machen kann.
CPU: AMD-FX-8350 8-Kerne
Graka:AMD Radeon HD 7800 Series
5
Antworten
9308
Aufrufe
WLAN läßt sich nicht einschalten (FN+F5)
Begonnen von Wachtelkoenigin
23. September 2014, 16:32:09
Hallo ihr Spezies,
ich habe bei meinem Lenovo x60 das Problem, dass sich WLAN nicht einschalten lässt. Fn und F5 wenn ich nicht irre, ist die Einschaltfunktion.
Wenn das so ist, möchte ich gerne statt der integrierten WLAN-Funktion den Adapter DLINK DWA 645 einsetzen; ein PCMCIA-Adapter. Weiß jemand, ob der Lenovo x60 diesen Adapter unterstützt?
Der Steckplatz ist vorhanden, ich weiß aber nicht, ob der Adapter vom Stecker her passt.
Kann mir jemand helfen?
HG und danke schon einmal
Wachtelkoenigin
8
Antworten
2921
Aufrufe
Big Trouble mit meinem System
Begonnen von ossinator
05. September 2014, 16:39:28
Möglicherweise gehört es auch in den Hardwarebereich, bin mir aber noch nicht sicher.

Folgendes Problem: alles fing damit an, dass ich aufgefordert wurde den AMD Catalyst Manager zu installieren, um einen aktualisierten USB 3.0 Treiber für das Board zu installieren. Dieses funktionierte soweit. Als ich jedoch den Treiber aufspielen wollte und mitgeteilt wurde, dass zur Installation der Catalyst Manager gestartet wird, bekam ich eine Fehlermeldung, dass der Manager nicht funktionieren würde.

Gut alles zurück und den Catalyst Manager deinstalliert. Nach dem geforderten Neustart ging zunächst die USB-Tastatur nicht. Nach vielen Versuchen mit einer PS2 Tastatur konnte ich das System starten. Allerdings wurden im Gerätemanager Fehler bei den USB Controlern und der PCi Bridge angezeigt.
Beim Versuch entsprechende Treiber aufzuspielen kam die Meldung, dass die korrekten Treiber installiert seien.

Da meine Lust und Laune am Tiefpunkt war, habe ich mich entschieden das System erneut aufzusetzen, um dann festzustellen, dass der AHCI Modus nicht aktiv war und auch nicht aktiviert werden konnte.
Im BIOS war Nativ IDE eingestellt. Wenn ich auf AHCI umgestellt habe konnte ich den PC nicht starten. Die Startprozedur endete in einer Endlosschleife mit "Windows normal starten" und "Repararturhilfe zum Systemstart". Beide Möglichkeiten führten wieder zum selbigen Auswahlschirm. Mit der Einstellung Nativ IDE startete Windows 7.
Die AHCI Einträge in der Systemregistrierung (Hotkey_Local_Machine... usw.) habe ich überprüft und sind korrekt (Start-Wert=0).
Alle 6 sATA Plätze sind belegt und werden im BIOS auch erkannt. Wenn Windows läuft werden die Port 5 und 6 nicht erkannt (betrifft eine HDD und einen ext. HDD Steckplatz für Wechselplatten).

Was bleibt mir noch? Ich würde das System nochmals neu Aufsetzen, da ich zuvor nicht im BIOS die Einstellung zu AHCI und IDE überprüft habe (ist mir erst hinterher aufgefallen).
Habt ihr eine andere/weitere Idee?

Zur Hardware:
Gigabyte GA-970A-UD3, Eightcore AMD, Samsung SSD Pro 256GB, 2x 1GB HDD, 1x 1GB HDD, GeForce GTX660i, Windows 7 Ultimate.


2
Antworten
3533
Aufrufe
PC friert ein
Begonnen von Raphael_94
13. Juli 2014, 16:07:50
Hallo zusammen

Ich bin neu hier und habe gleich ein Problem mit meinem Laptop und zwar hängt er sich immer auf. Also ich kann ihn einschalten und es funktioniert alles normal er stockt kein bisschen, aber nach ca 5 Minuten friert der Bildschirm ein und ich kann nichts mehr machen ausser Neustart mit dem Hauptschalter. Ich hatte als Betriebssystem Windows 7 64 bit und hab auf Win 8 upgegraded, da fing das mit dem Einfrieren erstmals an. Inzwischen habe ich die Festplatte mehrmals formatiert und verschiedenste Betriebssysteme (Win 7, Win 8, Win XP, Ubuntu, Kubuntu, ...) installiert, doch das Problem besteht weiterhin.

Ich habe einen HP Pavilion dv6-3060ez
Gerätenummer                 WR487EA
Mikroprozessor                 1,60 GHz Intel Core i7-720QM-Prozessor
Mikroprozessor-Cache         6 MB Level-3-Cache
Speicher                         4 GB DDR3 (2 x 2048 MB)
Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 5650 Grafikkarte
Grafikspeicher                 Bis zu 2714 MB Grafikspeicher insgesamt, 1 GB DDR3-Speicher dediziert
Display                         High-Definition HP BrightView Touchscreen-Anzeige, 39,6 cm diagonal (integriertes kapazitives Digitalisierungsgerät mit Multi-Touch-Gesten) (1366 x 768)
Festplatte                         640 GB SATA-Festplattenlaufwerk mit 5400 U/min

Habt ihr noch irgendwelche Ideen?

Gruss raphael_94
25
Antworten
8032
Aufrufe
Was ist besser AMD Athlon 7550 dual-core 2.5ghzoder intel Pentium G3220 2x 3.00G
Begonnen von Intel Pentium
13. Mai 2014, 20:56:50
« 1 2
Was ist besser AMD Athlon 7550 dual-core 2.5ghzoder intel Pentium G3220 2x 3.00G :grübel
Könnt ihr mir sagen was besser ist?
5
Antworten
10730
Aufrufe
Asus X72D - Nach Grafikkartentreiber installation keine Beleuchtung d. Displays
Begonnen von AlisD
14. Januar 2014, 15:00:29
Servus,
hab grad ein Asus X72D auf dem Tisch.
Windows 7 HP ist grad neu aufgespielt und es macht auch n super Bild. Sobald ich den Grafikkartentreiber von ATI (den ich bei AMD ziehen muss da ASUS - warum auch immer - ihn nich auf der Treiberseite anbietet), für die verbaute HD5470 installiere schaltet das Notebook die Hintergrundbeleuchtung für den Monitor/ das Display ab. Man kann nur noch ganz schwach ein Bild erkennen. Sobald ich einen externen Monitor anschließe macht er wieder ein Bild - zumindest auf dem externen Monitor.

Habe mehrere Treiber probiert und solang der installiert ist, egal ob mit Catalyst Control Center oder ohne macht er diesen Fehler. Deinstalliere ich den Treiber wieder habe ich nach einem neustart wieder die Hintergrundbeleuchtung.

Woran liegts? :grübel
5
Antworten
14942
Aufrufe
Realtek HD Audio Treiber und AMD Treiber - Entscheidungshilfe!
Begonnen von Rakim
01. April 2013, 08:18:18
Hallo, habe mal ''dumme'' Frage :grübel. Ich aktualisiere die Treiber für mein Windows 7 64bit selbst. Doch so richtig ist mir nicht klar, welche Treiber ich nun benötige. Beispiel, auf der Seite von Realtek, bei den [i]HD Audio Treibern[/i]. Welche Treiber benötige ich? Auf der Webseite sind etliche Audio-Treiber aufgelistet, doch welche brauche ich/bzw sind ausreichend? Von der Version her sind alle gleich. Doch die Größen der einzelnen Feils sind sehr unterschiedlich. Ich tue mich da echt schwer die richte Datei auszuwählen (siehe Anhang).

Die [i]Catalyst Software Suite[/i] von AMD: ist sie ausreichend oder benötige ich auch zusätzlich [i]AMD Chipset Drivers[/i]? In der [i]Catalyst Software Suite[/i] sind keine USB 3.0 Driver enthalten, in den [i]AMD Chipset Drivers[/i] ja. :grübel

Auf der Website von AMD ist [i]HydraVision Package[/i] nicht bei der [i]Catalyst Software Suite[/i] aufgelistet, sonder wird als [i]Optional Download[/i] extra angeboten. Auf Chip.de wird sie jedoch in der selben Install-Datei mit aufgelistet. Wie kann ich herausfinden was alles in der Suite enthalten ist?

Bitte nicht gleich ausrasten, wenn ich solche Fragen stelle, habe jedoch beim googeln nicht viel Infos finden können. Naja, vielleicht hab ich auch ''falsche'' Stichworte eingegeben.... 8o
6
Antworten
3693
Aufrufe
neue gtx 660 - aber welcher Hersteller ?
Begonnen von Robin99
26. Dezember 2012, 00:14:02
Hi und frohes fest erstmal :)

Weihnachten ist ja bald vorüber. Einen kleinen Wunsch wollte ich mir noch erfüllen, und zwar wollte ich meine alte GTX 550 ti durch eine neuere GTX 660 ablösen. Die Karte an sich ist schön und gut, jedoch habe ich Grade die Qual der Wahl des Herstellers. Für mich kämen in frage:

[list]
[li][url=http://www.alternate.de/html/product/ASUS/GTX660-DC2O-2GD5/1030753/?]Asus:[/url]Lagnsahm, sieht mehr nach Plastik aus, heatpipes dafür direkt an der GPU[/li]
[li][url=http://www.alternate.de/html/product/EVGA/Geforce_GTX_660_FTW_Signature2/1046520/?]EVGA:[/url]Schneller und mehr Speicher, jedoch habe ich bedenken das der Kühler wieder nur so ein Verpackter Plastikkasten wie bei meiner alten graka ist[/li]
[li][url=http://www.alternate.de/html/product/MSI/N660_TF_2GD5-OC/1030918/?]MSI:[/url] Kühler sieht hochwertig aus da aus Metall, schneller als Asus
[/list]

Habt ihr gute bzw schlechte Erfahrungen mit gewissen Herstellern gemacht ? Bitte um euren Rat :D
btw.: Bitte kommt mir nicht mit alternativen AMD Grafikkarten, das ich NVidea kaufe hat schon seine gründe!

7
Antworten
19598
Aufrufe
Komische Fehlermeldung nach jedem Neustart
Begonnen von Lennart
22. Dezember 2012, 12:37:59
Moin Leute.
Immer wenn ich meinen Windows 7 Rechner hochfahre kommt folgende Fehlermeldung:

[img width=640 height=321]http://i.epvpimg.com/NS5ug.jpg[/img]

Ich kann mir nicht erklären was das sein soll. Ich hab auch so im laufenden Betrieb keinen Nachteil durch die Fehlermeldung. Ich klick die einfach weg und kann meinem PC ohne weiteres nutzen.
Mich würde nur interessieren was das ist (:

Danke schonmal für eure Hilfe.
6
Antworten
4484
Aufrufe
Reichen die Systemskomponenten vom HP Pavilion dv6 für Sims 3??
Begonnen von Man.dy
05. Dezember 2012, 19:19:58
Hallo,
meine Frage steht eigentlich im Betreff.
Kann ich das Spiel mit meinem Laptop zufriedenstellend spielen?

VG
5
Antworten
2735
Aufrufe
PIO Modus
Begonnen von Noone
02. Dezember 2012, 21:11:09
Ich habe folgende PM erhalten. Ich denke, das ist keine PM, sondern eher eine für den öffentlichen Diskurs geeignete Frage:
[quote author=T.P.1608 link=action=profile;u=29118 date=1354472819]
Hallo,
brauche Eure Hilfe. beim hoch und runterfahren meines PC. läuft dieser im PIO Modus. Ich Möchte nun wissen, wie man diesen abschalten kann?
Hier meine Daten:Betriebssystemname Microsoft Windows 7 Home Premium
Version 6.1.7601 Service Pack 1, v.1130 Build 7601
Zusätzliche Betriebssystembeschreibung Nicht verfügbar
Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
Systemname TORSTEN-PC
Systemhersteller MSI
Systemmodell MS-7369
Systemtyp x64-basierter PC
Prozessor AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+, 3084 MHz, 2 Kern(e), 2 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. V2.9, 17.03.2009
SMBIOS-Version 2.5
Windows-Verzeichnis C:\Windows
Systemverzeichnis C:\Windows\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume3
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "6.1.7601.17514"
Benutzername Torsten-PC\Torsten
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit
Installierter physikalischer Speicher (RAM) 3,00 GB
Gesamter realer Speicher 3,00 GB
Verfügbarer realer Speicher 1,57 GB
Gesamter virtueller Speicher 6,00 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 4,45 GB
Größe der Auslagerungsdatei 3,00 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
Mit frdl. Gruß
T.P.1608
[/quote]
5
Antworten
10715
Aufrufe
Windows 7 x64 SP1 - Updates schlagen dauernd fehl
Begonnen von MrTroll
09. November 2012, 23:58:38
Hey Leute,
Ich hab ein Problem mit Windows 7 x64 SP1. Immer wenn ich auf irgendeine Weise versuche Updates zu installieren, sei es durch einen Neustart oder anderweitig, bleibt der PC einfach stehen. Das heißt, das Rädchen dreht sich zwar, es passiert aber nichts. Nach einiger Zeit startet der Rechner dann neu, um mir mitzuteilen dass die Installation fehlgeschlagen sei. Als Fehlermeldung kriege ich nur "Unbekannter Fehler." Das Ärgerliche ist, dass ich Windows 7 grade erst neu draufgespielt habe. Sind also keine Viren oder so etwas da. Ich vermute mal, dass das nicht viel zur Sache tut, aber hier mal ein paar Sachen zur Hardware:

CPU: Intel i5 Quadcore 3,30 GHz
RAM: 8GB DDR 3
Grafik: Nvidia Geforce GTX 550i
Board: Gigabyte (Nummer weiß ich nicht mehr...)
WLAN: TP-Link 300Mbps

Software ist praktisch keine drauf vorhanden bis auf WinRAR.
Ich muss das Problem möglichst bald lösen, da der "ausstehende Neustart", wie es so schön heißt, mir viele Installationen blockiert. Gegoogelt habe ich schon wie ein Weltmeister, aber alle Ratschläge und Tipps haben nichts geholfen (zum Beispiel das berühmte .NET Sicherheitsupdate...)
[b]Vielleicht weiß einer eine Lösung? Danke im Vorraus :)[/b]
1
Antworten
2754
Aufrufe
AMD Catalyst 12.11 Beta 6
Begonnen von ossinator
08. November 2012, 21:08:00
Der Treiber korrigiert die manchmal zu hohen Taktraten im Idle-Zustand. Dieser Bug wurde behoben.

[url=http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/AMDCatalyst1211betadriver.aspx][b][color=blue]Download[/color][/b][/url].
16
Antworten
8779
Aufrufe
Probleme mit AMD Catalyst Treiber
Begonnen von SB
27. Oktober 2012, 21:56:51
« 1 2
Nach langer Zeit habe ich auch mal wieder ein Problem zu beklagen:
Ich wollte eben den Catalyst-Treiber 12.8 auf die aktuelle Version 12.10 updaten. Während der grafischen Installation stürzt allerdings die installmanagerapp.exe ab - warum, wird mir natürlich nicht angezeigt.
Versuche ich den Treiber über die Konsole zu installieren, installiert er nur den AMD Catalyst Installationsmanager und den HDMI/DP Audiotreiber - die Updates für das CCC und den Display Treiber werden nicht installiert.
Habe schon ausprobiert, sämtliche AMD Software zu entfernen und neuzuinstallieren, leider mit dem selben Fehler. Wenn ich allerdings den 12.8er neuinstallieren will, stürzt er zwar grafisch immer noch ab, aber ich kann ihn noch über die Konsole installieren.
Kann mir irgendjemand von euch weiterhelfen?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen