329 Benutzer online
25. August 2019, 02:10:35

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort intern
5
Antworten
5713
Aufrufe
sporadischer WLAN Abbruch seit SP1
Begonnen von Digitaleve
23. November 2008, 21:41:48
Hallo zusammen!

Ich hab jetzt schon in etlichen Foren gesucht aber bisher kein passendes Thema, bzw. auch Lösungen dazu gefunden....

Hier mein Problem:
Seit ich SP1 installiert hab, bricht meine WLAN-Verbindung zum Router mit der Meldung "eingeschränkte Konnektivität" ständig ab, mal nach 5 Minuten, mal nach einer Stunde. Zu beheben ist das dann nur durch einen Neustart.
Allerdings funktioniert alles einwandtfrei mit einem LAN-Kabel.

Ich hab jetzt schon versucht SP1 wieder zu deinstallieren, hat aber nichts gebracht. Inzwischen ist es wieder drauf.

Auch am Router scheint es nicht zu liegen, den hab ich ausgetauscht (vorher Fritzbox, jetzt Samsung).

Die Signalstärke ist immer ausgezeichnet.

Auch im Gerätemanager keine Konflikte und Treiber für mein Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Connection
auf dem neuesten Stand.

Ich benutze Antivir, die Vista Firewall und Spybot SD resident aber alles schon ausgeschaltet, geht trotzdem net (lange).

Hier noch weitere Infos zum System:

IP Configuration:

Hostname  . . . . . . . . . . . . : Kati-Notebook
  Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
  DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : samsung.router


Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Connection
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1B-77-88-BD-A1
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.240.5(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
  Standardgateway . . . . . . . . . :
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 85.255.112.110
                                      85.255.112.172
  NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ich hoffe jemand weiß Rat!  :grübel

Lg Eve

go-windowsgo-windows windowswindows vistavista winwin ymsyms win7win7 gehtgeht keinkein problemeprobleme problemproblem bgebge bgqbgq treibertreiber zwuzwu forumforum keinekeine computercomputer funktioniertfunktioniert windows7windows7 internetinternet ohneohne softwaresoftware d2sd2s bingbing zguzgu d2kd2k hilfehilfe windowwindow d24d24 yahooyahoo
6
Antworten
11805
Aufrufe
Nach Neustart keine Verbindung mehr ins Internet!
Begonnen von Holsten
23. November 2008, 20:05:09
Habe meinen neuen Rechner mit Vista Home Premium mit meinem Speedport W701V verbunden und konnte auch sofort damit ins Internet. Nachdem ich am nächsten Morgen meinen Rechner neu gestartet habe, war keine Verbindung mit dem Internet mehr möglich.
Das Netzwerk Icon neben der Systemuhr ist mit einem roten X gezeichnet.
Geht man mit dem Mauszeiger drauf, sagt mir die Info, dass momentan keine Netzwerkverbindung vorhanden sei.
Nach der Diagnose bzw. Reparatur Anwendung für Netzwerke sagt mir die Diagnose, dass ein Kabel nicht angeschlossen sei... Stimmt natürlich nicht.
Ich habe ein anderes Modem/Router ausprobiert, Kabel ausgetauscht, feste IP vergeben und und und...
Nichts geht...
Obwohl es eine "online" Verbindung geben muss, da das Wetter in der Sidebar aktuallisiert wird.
Wenn ich mein Notebook mit XP an den Speedport anschliesse habe ich sofort eine Verbindung.

Es muss also irgendwie an Vista liegen...

Vista Home Premium, Speedport W701V, NVIDIAnForce 10/100/1000 Mbps Networking

Was kann ich noch tun, damit ich mit meinem Vista Rechner ins Internet komme???
Vorab... Vielen Dank für die Hilfe...
2
Antworten
8875
Aufrufe
Laptop Acer Aspire 5735Z WLAN Das Gerät startet nicht Code 10
Begonnen von aspoeck
20. November 2008, 07:56:04
Hallo,  zu Fehler Code 10 gibt es schon viele Beiträge, neuen Trieber suchen hilft aber nicht.
Folgende Situation: Beim ersten Hochfahren des Laptop findet dieser den WLAN-Adapter im Gerätemanager nicht, das bekannte gelbe Ausrufezeichen und Code 10 Meldung.

Starte ich den Laptop dann nochmal neu, wird das Gerät gefunden udn funtioniert einwandfrei.

Meist hilft auch zB nach 5 Minuten im Gerätemanager den WLAN-Adapter zu deaktivieren, den Gerätemanager dann zu schließen, kurz zu warten und im neu gestarteten Gerätemanager dann den Adapter wieder zu aktivieren.

WEnn man das zu schnell macht, dann bleibt das Ausrufezeichen, mit ien bischen Warten wird der Adapter aber auf diesem Weg erfolgreich eingebunden.

Ich denke also, dass beim ersten Hochfahren ein IRQ- oder Speicherplatz-Konflikt besteht, der beim zweiten Hochfahren oder mit der Wartetechnik mit Deaktivieren und Aktivieren sich löst.

Die Einbindung erfolgt dann immer an der gleichen Speicheradresse und IRQ 17 (plug an play) Der WLAN-Adapter ist intern beim Notebook, also kein Zusatzgerät oder Stick oder so.

Meine Frage ist, wie und wo durch eine Einstellung die ordnungsgemäße Einbindung bei jedem Hochfahren sichergestellt werden kann.

Vielleicht spielt auch eine Rolle, dass ich über Nokia-Handy einen UMTS-Zugang (T-Online) installiert hatte, dies aber wieder deinstalliert hatte, im Netzwerkbereich wird aber immer noch der UMTS-Zugang Nokia angezeigt.
Ich habe jetzt einen UMTS-Zugang über Vodafon-Stick, der auch geht.

Wie läßt sich der Nokia-Zugang im Netzwerk endgültig beseitigen? Ob hier noch ein Zusammenhang mit dem WLAN-Adapter-Problem besteht, weiß ich auch nicht.

Da ds Nottebook Acer Aspire 5735Z erst 1 Monat alt ist, sind alle Treiber aktuell, so dass nur Tipps zu dem Hochfahrvorgang selbst weiterführen dürften.

Hat hier jemand Erfahrungen, die er wietergeben kann? Dank für jede Unterstützung schon jetzt. 
0
Antworten
9248
Aufrufe
Firewall block Zugriff auf Port 80
Begonnen von freq.9
19. November 2008, 20:30:29
Ich habe das Problem, dass die Standard-Firewall von Vista den Zugriff auf Port 80 (HTTP) blockt. Es wird nicht nur der Zugriff von aussen (Intranet und Internet) sondern auch der Zugriff über den selben PC geblockt. Ich kann also meinen Apache Webserver nicht erreichen, solange die Firewall aktiv ist. Ich möchte sie nicht deaktivieren, also habe ich den Port 80 zu den Ausnahmen der Firewall hinzugefügt, da ich keinen passenden Eintrag gefunden habe. Der Zugriff wird aber weiterhin geblockt.

Wie muss ich die Firewall nun einstellen, dass der Zugriff auf Port 80 funktioniert. Am besten auch so, dass er von aussen funktioniert. Gibt es vielleicht sogar eine Einstellung, dass mir angezeigt wird, welche Zugriff aktuell geblockt werden?
12
Antworten
8178
Aufrufe
TV Karte und Media Center Problem
Begonnen von lunikoff
15. November 2008, 10:10:16
Hallo zusammen,

habe mir eine Externe TV karte von Technisat (Skystar U2) geholt.
Mit der mitgelieferten Software läuft alles 1A, aber wenn ich es mit demMedia Center nutzen möchte bekomme ich die Meldung Tuner nicht gefunden.
Wie bekomme ich es zum laufen?
21
Antworten
22076
Aufrufe
sd card wird nicht erkannt ?!
Begonnen von tiiinchen
07. November 2008, 13:52:38
« 1 2
also.. ich habe ein problem.. ?(
meine sd karte wird vom pc nicht erkannt.. ich habe schon gelesen das es bei einigen vista versionen brobleme gab und habe auch schon einige der updates ausprobiert....
bei windows xp wird die karte ganz normal erkannt....
kann mir jemand weiter helfen?!?!..... ;(
20
Antworten
29139
Aufrufe
USB Card Reader wird nicht mehr erkannt
Begonnen von phantasy
06. November 2008, 11:38:42
« 1 2
Hallo liebe Profis,
vor Kurzem bin ich auf Windows Viesta Ultimate 64 Bit umgestiegen.
Bisher bin ich auch recht zufrieden mit dem OS, jedoch funktioniert seit gestern Abend mit USB Card Reader nicht mehr ?(

Hier mein Computer:
Mainboard: Gigabyte P31-DS3L
Speicher: Corsair 2x1GB 800MHZ
Graka: Asus 8800GTS 320MB
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6550@2,33GHZ
OS: Vista 64Bit
Card Reader: von Hama in Blau
http://www.di-life.at/MdsCRM/Portals/_default/Images/Artikel_Images/Card%20Reader%201000x1.jpg
Und das Gerät funktionierte bislang einwandfrei in Viesta.

Selbstverständlich hab ich schon befürchtet, das Gerät, die Speicherkarte oder das Kabel wäre Defekt. Allerdings funktioniert der Card Reader einwandfrei unter Windows XP an einem anderen Rechner und am MacBook meiner Freundin. Die USB Ports an meinem PC sind auch nicht kaputt, weil alle anderen Geräte an allen anderen Ports erkannt werden (iPod, Empfänger für Funk Maus/Tastatur, externe USB Festplatte etc.)

Beim anschließen ertönt auch der Vista typische Sound, wenn ein USB Gerät angeschlossen wird. Wenn ich allerdings rechts unten bei den angeschlossen USB Geräten schaue, find ich nichts:-( Und im Explorer sind auch nicht die Laufwerke für die Karten zu sehen.

Ich habe auch versucht, den Rechner zu starten, wenn der Reader nicht angeschlossen war und ihn erst angeschlossen, nachdem Vista gebootet und einsatzbereit war...

Klappt aber nix!

Nun bin ich mal gespannt, ob es dafür eine Lösung gibt!

Vielen Dank schonmal!

4
Antworten
9856
Aufrufe
Internetverbindung optimieren !
Begonnen von tomz
25. Oktober 2008, 19:59:32
Hallo liebe Forummitglieder

Ich bin neu hier únd hab da gleich mal eine Frage und zwar ich habe ,,TuneUp Utilities 2008'' und ich habe versucht meine Internetverbindung zu verbessern ich kenne mich da überhaupt nicht aus und habe einen Blödsinn angestellt und zwar wenn man auf TuneUp klickt dan auf ,, Leistung steigern '' dan unten auf ,, TuneUp System Optimizer '' hier wiederrum auf ,, Surfen und Downloaden beschleunigen hier habe ich anfangs dieses benützt ,, Modem ( 56 KBit oder weiniger) '' dan habe ich auf ,, ISDN 2 Kanäle (128 KBit) '' gecklickt und auf weiter geklickt. Jetzt stand hier wurde optimiert !!

Seitdem aber bemerke ich das mein Internet nicht schneller wie vorgehabt geht sondern langsamer jetzt die Frage wie kann ich wieder zurück auf ,,Modem (56 KBit oder weniger ) '' schalten weil wenn ich wieder auf TuneUp gehe und das alles wiederhole steht dan nur das Internet wurde schon optimiert und es bleibt immer das ,, ISDN 2 Kanäle ( 128 KBit)

Wie geht das also wieder zurücksetzen ???????????????????????????

l.g
tomz
12
Antworten
6393
Aufrufe
Immer noch die Frage wieviel arbeitsspeicher kann ich erweitern ???
Begonnen von NYC
20. Oktober 2008, 19:47:31
Scho mal gesagt ich bin verzweifel und dann schon mal danke an alle im vorraus.

Wollt ma schauen wieviel ich an Arbeitspeicher erweitern kann also in laden, zuhause außprobiert, und nicht geklappt. Also umgetausch und mal das nette Prog. Everest geholt und geschaut wieviel ich erweitern kann und toll es steht kein Motherboard name da.

kann mir trotzdem jemand sagen wieviel ich bei mir erweitern kann ??


--------[ Debug - Unknown ]---------------------------------------------------------------------------------------------

   HDD             ST9120822AS ATA Device
   Motherboard     63-0100-000001-00101111-083007-RS400$A0669000_BIOS DATE: 08/30/07 VER: 503
   Motherboard     DMIMOBO: ASUSTeK Computer Inc. F5R
   Motherboard     DMISYS: ASUSTeK Computer Inc. F5R
   Motherboard     Unknown
Intel core duo 1,86 Ghz.
ATI Radeon Express 1100
wenn ihr noch weitere Angaben braucht dan sagt es.
5
Antworten
24400
Aufrufe
"Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs"...
Begonnen von Vistago
16. Oktober 2008, 07:16:13
Hallo,
ich habe vor dem Posten versucht eine Lösung für mein Problem zu finden , aber ich habe nichts seriöses gefunden. Vielleicht wurde auch hier schon danach gefragt - dann habe ich es einfach nicht gesehen.
Hier nun das Problem:
Ich möchte einen unnützen [i]Programmordner löschen[/i] und bekomme die Meldung:
[b]"Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs"[/b]
Ordner ist nicht schreibgeschützt und ich bin auch als Admin angemeldet. Ich habe es mit [i]Benutzerkontensteuerung ein - und auch aus[/i] versucht.
Nützt nichts
Bestimmt ist es nur eine Einstellungssache - aber ich komme nicht dahinter.
P.S: Bin ein Neu - Vistarianer (x64) und kämpfe noch mit den Startschwierigkeiten.
Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
Vistago
0
Antworten
3320
Aufrufe
Bitte Hilfe zu "HP Pavilion dv6782eg"-Soundaufnahme mit No23
Begonnen von burgschmiet
11. Oktober 2008, 00:42:04
Hallo,
folgendes Problem:
Ich möchte gerne Sound mit dem Notebook aufnehmen, mit Programmen wie z.B. "No23".
Diese Programme greifen auf die Audiodaten direkt von der Soundkarte zu und zeichnen diese auf.
Jedoch bietet mein Notebook, ein HP Pavilion dv6782eg, keine Soundkarte an, über die aufgenommen werden kann.
Mein DesktopPC bietet hierfür einen so genannten "Soundmixer" an. Ich könnte nur über das eingebaute Mikrofon, bzw. ein angeschlossenes aufnehmen.
Auch meldet ein DVB-T-Stick einen Fehler und ein Capture-Auzeichnungsprogramm meldet ebenfalls ein Soundproblem. Ich möchte
gerne die Audiodaten die aus dem Lautsprecher kommen, direkt über die
Soundkarte mitschneiden, nicht über das eingebaute Mikrofon. Die Lautsprecher funktionieren problemlos.

Unter den "Soundeigenschaften" findet ich nur die Einträge "Kopfhörermikrofon" und "Mikrofon".
Die Optionen "Deaktivierte Geräte anzeigen" und "getrennte Geräte anzeigen" sind aktiviert.
Auf meinen Desktop PC gibt es noch den Eintrag "Soundmixer" über den die Aufnahme normalerweise läuft.
Ein Treiberupdate brachte keine Änderung.
Servicepack 1 ist installiert.

Hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich erklären.
Evtl ist ja hier jemand, der das selbe Modell hat und mal das ganze bei sich ausprobieren könnte.... wäre super!
Der HP-Chat-Support konnte nicht helfen, meinte das ist wohl so systemseitig das das nicht geht. Ich denke das ist doch wohl eine Standard-Funktionalität.
Der Mail-Support von HP hat gar nicht geantwortet....
Das Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Premium 32

Schon mal vielen Dank an alle im Voraus.

7
Antworten
29065
Aufrufe
wlan probleme mit sony vaio
Begonnen von fräulein brösel
08. Oktober 2008, 15:48:09
hallo,

ich habe seit monaten ein problem mit meinem sony vaio laptop (vgn-n21z). ich dachte zu beginn es liegt an der internetverbindung, weil ich die letzten monate im ausland war. als ich jedoch in meine wohnung in österreich zurückgekehrt bin, hatte ich dasselbe problem. mein wlan funktioniert nicht einwandfrei, oft ist plötzlich die verbindung weg, diese wandert dann zu "eingeschränkte konnektivität" und dann kommt nach ein paar sekunden wieder die internetverbindung.
mein router steht nicht mal einen meter weit weg von meinem laptop, also daran kann es nicht liegen. u wie gesagt, vor meiner abreise vor ca 4 monaten, hatte ich das problem noch nicht.
ich hab auch in den letzten monaten keine soft- oder hardware raufgespielt. ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. es nervt einfach, wenn man arbeitet u laufend das internet abbricht.

liebe grüße, stefanie
5
Antworten
9870
Aufrufe
MSN! (Microsoft Windows) Award für Internet-Nutzer !!! 1Million Gewonnen ??
Begonnen von schreibermühle
08. Oktober 2008, 07:25:56
Morgen auch,
erst bekomm ich sohne mails von Yahoo nun ist Microsoft dran.

Wenn ich das ganze Geld in der momentanen Krise zur Bank bringe kann ich bestimm eine Retten.

[u]Aber mal im ernst was macht mann da gegen
[/u]

                          =========================================================
                                      MSN! (Microsoft Windows) Award für Internet-Nutzer !!!
                          =========================================================




VOM SCHREIBTISCH
DIE LEITUNG INTERNATIONALEN BEFOERDERUNGEN
MICROSOFT WINDOWS! INTERNATIONAL LOTTERY INC,
EUROPAEISCHE GEBIET GEBÄUDE,
10/13 ST JOHNS STREET LONDON,
EC1V 4PY,LONDON,
ENGLAND.


===============================================
REF NR.:MSN/22786549
**********************************************
STAPEL NR.:7056490900/255
**********************************************
DATUM:8.10.2008
**********************************************
BETRAG:€1,000,000.00
**********************************************
GEBIET: EUROPA
**********************************************
PROGRAMM: MICROSOFT WINDOWS! LOTTERY INC.
===============================================

MSN! LOTTO GEWINNER


BETR.: ENDGÜLTIGE NOTIFIKATION

                                      _______ GLÜCKWÜNSCHE! _______

Microsoft Windows! International Lottery Inc hiermit teilt Ihnen die Ergebnisse von Microsoft (MSN) Mega Promo E-Mail-Adresse Lotterie internationalem Programm mit.

Die endgültige Programme wurden auf dem 7 OCTOBER  2008 in München,Deutschland gehalten.Ihre E-Mailadress ist als ein Gewinner für den Geldpreis vom € 1,000,000.00 Eur (EINE MILLION  EURO) gewählt worden.Dies Ergebnis ist jetzt zu Ihnen heute 8 OCTOBER  2008 freigegeben und Ihre E-Mail-Adresse, die in der Einer Kategorie befestigt wird,hat €1,000,000.00 (EINE MILLION  EURO) gewonnen .


Alle E-Mail-Adressen wurden automatisch durch ein

Computerstimmzettelsystem ausgewählt, in den Ihre Email-Adresse als einer der DREI glücklichen Gewinner ausgewählt wurde.


Alle E-mail Adressen wurde von den Europa Einwohner und Internet

Benutzer Databanken aus das ganze Europa ausgewählt.Ihre Glückszahl lautet:-743214 .und Bonusballzahl .7


Sie werden geraten, Ihre siegreichen Informationen vertraulich {SEHR GEHEIM} zu behalten, bis Ihre Ansprüche und Ihr Geld bearbeitet worden sind, das zu Ihnen überweisen werden wird.


Dies ist Teil von unserem Sicherheitsprotokoll,um Doppelbeanspruchen und ungerechtfertigten Missbrauch von diesem Programm durch Schwindel zu vermeiden.


Sie müssen Ihr Gewinn nicht später als am 15 OCTOBER  2008 beansprucht werden. Nach diesem Datum, wird alle unbeanspruchten Fonds zu unserem Zentralebüro (als nicht beansprucht) zurückgekehrt werden .


Bitte merken Sie, um unnötige Verspätungen und Komplikationen zu vermeiden,erinnern Sie sich immer an Ihre REF NR.:MSN/22786549 in allen von Ihren Korrespondenz mit uns zu zitieren.

Wir drängen Sie daher,Ihre Anspruchsagentin zu kontaktieren:


============================================

(MSN)MICROSOFT WINDOWS! INTERNATIONAL LOTTERY
ANSPRUCHSAGENTIN : FRAU DR LISA HOPKINS
MICROSOFT WINDOWS! INTERNATIONAL LOTTERY INC,
EUROPAEISCHE GEBIET GEBÄUDE,
10/13 ST JOHNS STREET LONDON,
EC1V 4PY,LONDON,
ENGLAND.
E-mail: rev.carolhopkins@gmail.com

Für die Verarbeitung und Bestätigung von Ihrem Gewinn ,füllen Sie sofort

die unten Form und reichen Sie es zu Ihrer Anspruchagentin, durch E-
mail ein:{rev.carolhopkins@gmail.com}

======================================================

{ MSN! LOTTO GEWINNER ANMELDEFORMULAR FUER ZAHLUNG}.

*********************************

VORNAME:........................
GEBURTSDATUM:...........
NACHNAME:.....................
GESCHLECHT:.................
ADRESSE:..........................
NATIONALITAET:..........
BERUF:...............................
RELIGION.........................
TELEFONNUMMER:........
BETRAG GEWONNEN:.....
REF NR.:.............................
STAPEL NR.:......................

*********************************
GENEHMIGT FUER ZAHLUNG

=======================================================

Glückwünsche vom Personal des MSN International Lotto Programm,während wir hoffen, dass Sie Teil von Ihrem Gewinn benutzenwerden,sich an unserem Ende von Jahr MSN! Mega Lotto zu beteiligen, wo Sie eine Chance haben werden, €5,000,000.00 {Fünf Millionen Euros} zu gewinnen.

Für Microsoft Coporation(MSN!) International Lotto Programm,

PROFESSOR BARBARA WEINSTEIN
CHEFIN, AUSLANDANGELEGENHEIT ABTEILUNG.
MSN! INTERNATIONAL LOTTERY INC.
EUROPAEISCHE GEBIET GEBÄUDE,
10/13 ST JOHNS STREET LONDON,
EC1V 4PY,LONDON,
ENGLAND.

P.S. BEANTWORTEN SIE NICHT ZU DIESER EMAIL,SONDERN WENDEN
SIE SICH AN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND
ZAHLUNGSZENTRUM DURCH E-MAIL MIT IHREN DATEN!

Registereintragung:
Amtsgericht Hamburg BDW 9283
Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Dipl.-Ing. Dr.-Ing. E.h.
Georg Felder
Vorstand:
Andrea Graf
(Vorsitzender)
Jochen Budde

Copyright (c) 2008 MSN! Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.Geschäftsbedingungen -HilfeHinweis: Auf diesen Seitensammeln wir persönliche Informationen. Für weitere Details lesen Sie bitte unsere Hinweise zum DatenschutznsereHinweise zum Datenschutz.

9
Antworten
7123
Aufrufe
NAS- (Netzwerk-) Festplatte. Bitte um Rat.
Begonnen von Jean Raul
19. September 2008, 16:44:29
Hat jemand von Euch eine Ahnung, wie schnell eine NAS- (Netzwerk-) Festplatte in einem 100er-Netzwerk im Vergleich z. B. zu USB-Festplatten ist und weiß jemand, was da gut (und preiswert) ist?

Ich habe ein wenig herumgelesen. Die meisten haben einen "Samba"-Server, andere ein Linux-Betriebssystem. Was ist besser? Einige haben irgendiwe ein automatisches Backup. Meint man dann RAID oder was sonst? Dann sollte man sich ja wohl ein Gehäuse mit mehreren Steckplätzen anschaffen...
2
Antworten
39556
Aufrufe
Multi-Card-Reader - Update von SD auf SDHC
Begonnen von markus
17. September 2008, 20:03:47
Hi!

Ich habe schon nen etwas älteren Fujitsu-Siemens PC mit Windows XP SP3 drauf.

Darin ist eine Multi-Card-Reader für MMC, Compact-Flash, Memory-Stick und auch SD-Karten eingebaut.

Hab mir ne neue Kamera gekauft und gleich dazu ne passende SDHC-Speicherkarte mit 4 GB - allerdings habe ich da nicht an den Card-Reader gedacht.
Im Gerärte-Manger wird mir nur Generic USB-Storage SDC-USB Device angezeigt.

Ist es generell möglich durch ein Treiber-Update von nem SD-Reader auf nen SDHC-Readern zu kommen? :grübel
Und hat vielleicht jemand auch nen Fujitsu-Siemens-PC, mit dem gleichen Card-Reader und kann mir evtl. mit Treibern weiterhelfen?

[b]EDIT[/b]: Hab mal meinen PC aufgeschraubt, auf dem Card-Reader steht Giga-Byte 11in1-Card-Reader

mfg
Markus
19
Antworten
15113
Aufrufe
Kein ton im internet
Begonnen von TakiiRa
10. September 2008, 03:09:54
« 1 2

also ich habe einen ASUS laptop mit windows vista home premium.

und das problem liegt darin das ich ganz normal auf dem laptop musik hören kann ich höre im msn die töne wenn ich eine nachricht empfange und so aber im internet zb. auf myvideo oder youtube höre ich keinen mucks !?

ich habe jede einstellung durchsucht ob da was ist habe alles auf laut gestellt und rum probiert aber kein erfolg.

ich bin am verzweifeln  ?(  ;(

bitte um rasche hilfe !!

ps.: neu aufsetzten kann ich ihm nicht da ich die vista cd nicht mehr habe und die kostet ja nicht wenig.  :O
16
Antworten
15380
Aufrufe
betriebsystem auf neue interne laptop-festplatte instalieren
Begonnen von funny_boy
03. September 2008, 16:59:57
« 1 2
ich habe vor mehrere betriebssysteme zu instalieren. und hab ein interne festplatte für laptop gekauft mit grössere kapazität.
nun jetzt habe ich ein problem. wie kann ich denn betriebssystem darauf inatalieren. ich habe schon versucht mit windows xp,( hab vista als upgrade version, ich muss zuerst XP darauf instalieren. bei installation ist es gut gegangen. nur am ende ,also neue start, laptop findet  operating system nicht......., was soll ich machen
ich habe das neue interne festplatte extern angeschlossen durch USB und partitioniert und formatiert. wie ann ich denn jetzt betriebssystem instalieren??
16
Antworten
16365
Aufrufe
Ich brauche hilfe meine Internet Explorer funktioniert nicht!
Begonnen von karakoclu
01. September 2008, 12:08:33
« 1 2
Hallo bei mir Laptop wollte ich Internet Explorer 8 Beta instalieren die neue version aber ich kann nicht  ich habe Windows Vista Home Premium da steht (Ein älterer Build von Internet Explorer 8 ist bereits auf dem Computer instaliert. Sie müssen diesen Build entfernen,bevor Sie die neueste Version von Internet Explorer 8 installieren können.) aber ich finde ist das nicht bitte helfen sie mir. Danke
14
Antworten
16215
Aufrufe
Nokia E71
Begonnen von Jean Raul
29. Juli 2008, 08:51:17
In der heutigen FAZ wird das neue Nokia E71 "nach mehrwöchigem Einsatz" ziemlich begeistert besprochen. Das installierte Symbian soll sehr schnell sein. Das Gerät soll sehr viel schlanker und mit 127 Gramm leichter sein als das Vorgängermodell E61. Die Tastatur und die Wippe des mit einer Metalleinfassung wertig verarbeiteten Geräts lasse sich präzise bedienen. Das Gerät nähere sich einem Windows-Rechner an. Der Akku halte erfreulicherweise auch bei regelmäßigen Einsatz drei bis vier Tage durch. Es kostet um die 450 EUR.

Man kritisiert jedoch die fummelige WLAN-Funktion und eine Chat-Funktion, die sich mit keinem gängigen Chat-System nutzen läßt.
9
Antworten
10826
Aufrufe
Western Digital USB Platte ist nicht sichtbar
Begonnen von ne0h
23. Juli 2008, 21:14:24
Hi,

ich machs mal kurz und sachlich:

Ich habe seit einigen Tagen ein Fujitsu Siemens Amilo Pi2550 Notebook, mit Windows Vista Home Premium. Alles funktioniert einwandfrei, nur habe ich heute zum ersten mal meine externe USB Platte von Western Digital angeschlossen. Die Platte wird auch einwanfrei erkannt, lässt sich über den Manager sicher entfernen, die Treiber sind auf dem aktuellen Stand, nur:

Die Platte ist nirgends sichtbar, ich kann im Grunde nirgends auf meine Platte zugreifen. Im Gerätemanager ist sie natürlich da, aber eben nicht im Datei-Explorer, wo meine normale Festplatte angezeigt wird.

Ich habe gegoogelt und dabei gelesen, dass es daran liegen kann, dass der Platte kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet ist. Also bin ich in die Systemverwaltung gewechselt, wo sich die Übersicht der Datenträger befindet. Dort ist die Platte auch sichtbar und wird problemlos erkannt (es sind zwei Partitionen auf der Platte), aber wenn ich auf die Partitionen der Platte einen Rechtsklick ausführe, dann sind so gut wie alle Auswahlpunkte ausgegraut.

Ich kann die Partitionen nur löschen oder mir die Eigenschaften anzeigen lassen. Mehr geht nicht.

Die richtigen Nutzerrechte habe ich dabei auch, darauf habe ich geachtet.

Ok, was ich mir nun denke und hier eben bestätigen wollte, ist:

Die Platte war zuvor immer unter einem Mac Rechner in Betrieb, also auch dementsprechend formatiert. Somit vermute ich, dass Vista das Format nicht erkennt und die Platte auch nicht lesen kann.

Falls das so ist, wie ich vermute: Wie komme ich an meine Daten ran, die dort noch liegen, ohne dass ich die Partitionen formatiere (denn dann sind meine Daten weg und ich kann darauf nicht verzichten!) ?

Hat jemand Tips für mich oder war mit der selben Situation konfrontiert?


MfG

ne0h