333 Benutzer online
26. August 2019, 01:54:38

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort intern
6
Antworten
7197
Aufrufe
Wie aktiviere ich Bluetooth
Begonnen von harrymontag
29. September 2010, 15:33:42
Hallo
Habe Windows 7 installiert und finde jetzt mein Bluetooth nicht mehr.
Vorher hatte ich Vista Home Premium, wo es noch funktioniert hatte.
Was kann ich bitte unternehmen, das ich das Bluetooth wieder aktivieren kann.

go-windowsgo-windows windowswindows vistavista winwin win7win7 ymsyms gehtgeht keinkein problemeprobleme problemproblem bgebge bgqbgq treibertreiber zwuzwu forumforum keinekeine computercomputer funktioniertfunktioniert windows7windows7 internetinternet ohneohne softwaresoftware bingbing d2sd2s zguzgu hilfehilfe d2kd2k windowwindow d24d24 yahooyahoo
6
Antworten
18925
Aufrufe
Kein Sound im Notebook
Begonnen von aaa
22. September 2010, 12:09:32
Hallo Community,

mein Notebook spielt seit einiger Zeit keinen Sound mehr ab.
Es ist ein FSC Amilo PA 1510.

Was kann ich tun?


edit:  Mein Betriebssystem: Windows 7 Enterprise 32bit
2
Antworten
16017
Aufrufe
Samsung NC10 mit UMTS nachrüsten ?
Begonnen von ossinator
17. September 2010, 20:33:00

Seit nun 1,5 Jahren habe ich das Netbook Samsung NC10 allerdings ohne das UMTS-Modul (hielt es damals für unnötig).

Gibt es die Möglichkeit dieses nachzurüsten? Hat da jemand Erfahrung und/oder Informationen?

Momentan gehe ich mit einem USB-Surfstick mobil online. Hätte aber gerne eine interne Lösung.
14
Antworten
47438
Aufrufe
Windowssicherung Fehler (0x80070422)
Begonnen von Killer_suerfer
15. September 2010, 20:18:52
Hallo liebe Mitglieder, ich wennde mich erneut voller Vertrauen an Euch.

Folgendes Problem:
Windowssicherung funktioniert nicht mehr, (Die sicherung wurde nicht fehlerfrei durchgeführt / es bricht immer beim kopieren der daten ab) - wenn ich die einstellungen ändern möchte erscheint eine Fehlermeldung:
"Die sicherung konnte aufgrund eines internen Fehlers nicht gestartet werden:

Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktiven Geräten verbunden. (0x80070422).

So siehts aus. Speciher ist noch genug vorhanden (knappe 500GB). Habe auch schon versucht per sfc /scannow und der Reperaturkonsole beim booten zu reparrieren - leider ohne Erfolg.

Könnt ihr mir helfen woran das liegen könnte?
Danke schonmal im Vorraus für jede Antwort.

Daten:
Windows 7 Prof. 64 Bit
Q6600 Intel core 2 Quad
8 GB DDR 2 Ram
Nvidia GeForce 9800GTX+ (512 Ram)
Mainboard Asus P5Q
sowie 2 Monitore von Asus

14
Antworten
41532
Aufrufe
Kein Internet trotz bestehender WLAN-Leitung
Begonnen von Bernhard2508
06. September 2010, 20:30:37
Hi Leute,

ich bin mit meinem Latein am Ende.
Ich versuche schon seit mehreren Tagen mit meinem Laptop via WLAN ins Netz zukommen.
Ich habe Windows xp SP3 drauf. In verschiedenen Foren wurde darauf hingewiesen bei DHCP die IP-Adresse manuell zusetzen.
Das habe ich auch gemacht. Selbst beim Standartgateway und dem DNS-server habe ich die IP des Routers angegeben.
Datenpakete werden ausgetauscht, also gesendet und empfangen.
Signalstärke ist hervoragend und Verbindung hergestellt. Dennoch bekomme ich die Fehlermeldung vom Firefox "Seitenladefehler". Und was mir noch aufgefallen ist beim Firefox steht rechts unten "Naschlagen von www......de und nicht Übertragen von www.........de"

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen

MfG

7
Antworten
11769
Aufrufe
Umgang mit externer Festplatte WD my Book Essential
Begonnen von ypsii
09. Juli 2010, 14:07:39
Hallo ich muss mich jetz doch einmal an Euch wenden ich hab schon gegoogled und gelesen, aber ich finde irgendwie keine wirkliche Antwort, so zu meinem Problem.
Ich habe mir eine Externe Festplatte gekauft Western Digital My Book Essential 1Tb, habe alles angeschlossen und sie läuft auch prima. Ich muss dazu sagen ich hatte noch nie eine externe Platte, deshalb auch mein unwissen ;o)
So nun meine Frage kann diese Platte immer mit laufen oder soll man sie eigentlich trennen und nur bei Bedarf einsetzen ? Wenn ich auf "Hardware sicher entfernen" gehe und das den Laufwerksbuchstaben anklicke dann auf entfernen, steht klar dort, ich kann das Book entfernen, aber ich bin mir unsicher, da ich es nich ausschalten kann, die Lichter leuchten von der Festplatte und ich bin mir nicht sicher ob ich nun einfach das USB kabel raus ziehen darf oder wie man das macht. Wenn ich aus den Powerknopf auf der Rückseite der Platte drücke passiert ja nichts. Wie geht ihr damit um, was macht ihr mit Euren externen Platten ? Bei Western Digital hab ich auch nichts gefunden und blöder weise ist auch keine Beschreibung über den sicheren Umgang mit der Festplatte beim kauf enthalten gewesen.
Vielleicht kann mich hier ja jemand aufklären, wäre super. ? :grübel
17
Antworten
7076
Aufrufe
internes routing
Begonnen von iksy
16. Juni 2010, 13:11:12
« 1 2
habe 2 nics. wie bringe ich win7 64 zum internen routen??
2
Antworten
23533
Aufrufe
Laufwerksbuchstaben zuweisen.
Begonnen von schreibermühle
09. Juni 2010, 11:08:16
So könnt Ihr
Laufwerksbuchstaben selbst zuweisen und dadurch für mehr Ordnung sorgen:

Schließt dazu zunächst alle externen Festplatten, USB-Sticks und Speicherkarten an

Die Ihr regelmäßig benutzt

Ruft anschließend die Datenträgerverwaltung auf

Dazu klickt Ihr auf „Start“ und gebt „diskmgmt.msc“ ins Suchfeld ein gefolgt von der Eingabetaste.

Klickt jetzt mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Laufwerk und wählt die Option „Laufwerksbuchstaben und –pfade ändern

Jetzt klickt auf die Schaltfläche „Ändern“ und wählt einen anderen Laufwerksbuchstaben aus.

Das ganze für jedes Laufwerk wiederholen Fertig ist die Laube :D
6
Antworten
42590
Aufrufe
Kein SyS Upload ?
Begonnen von Ralphie
03. Juni 2010, 12:22:44
Hey mal ne frage kann man nichts mehr uploaden ?

kommt keine fehler aber er kommt nix im profil
8
Antworten
12696
Aufrufe
WLan Problem - Verbunden aber kein Internet
Begonnen von Panda
26. März 2010, 22:17:54
Hallo Leute,

ich habe den PC von meinem Kumpel platt gemacht und er hat WLAN. Jetzt habe ich den Stick installiert und er zeigt auch ne Verbingung an. Wenn ich jedoch auf EIgenschaften klicke teigt er mit nur gesendete Datenpekate und keine Empfangenen an. Ich komme nicht ins Internet!
Könnte mir evtl jemand helfen das Problem zu lösen?

MfG & n schönes Wochenende

Panda
0
Antworten
4923
Aufrufe
Hardware-Anforderungen für XP-Modus von Windows 7 ab sofort gelockert
Begonnen von Noone
18. März 2010, 23:45:28
Microsoft hat die Hardware-Anforderungen für den XP-Modus unter Windows 7 gelockert. So fällt insbesondere das bisher vorausgesetzte Vorhandensein bestimmter Prozessoren mit Virtualisierungstechnik weg. Die Beschränkung auf die Professional-, Enterprise- oder Ultimate-Version bleibt allerdings erhalten. Damit können Home-Anwender nach wie vor den XP-Mode nicht nutzen.

Dieses Update, das diese Hardwareanforderungen lockert, ist bereits auf der Downloadseite erhältlich. Einer Installation auf schwächeren Computern steht also [b]ab sofort[/b] nichts mehr im Wege.
http://www.microsoft.com/windows/virtual-pc/download.aspx

PS:
Das Update ändert offenbar nichts daran, daß im XP-Mode nach wie vor keine 32 Bit-Grafik verfügbar ist.
12
Antworten
8010
Aufrufe
DVD / Blueray Laufwerk LG CH08 läuft nicht - hängt PC auf
Begonnen von galaktia
07. Februar 2010, 19:56:08
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem neu erworbenen Blueray-Player/DVD Brenner LG CH08.

Ich habe mir vor ein paar Tagen eine neue Grafikkarte zugelegt (ATI RADEON HD5770). Diese Karte wurde eingebaut und sie läuft auch.

Nun habe ich zusätzlich ein neues Laufwerk, und zwar das o.g. von LG, gekauft. Auch dieses wurde angeschlossen. Laut Info sollten das Gerät unter Windows Vista ohne extra Treiber laufen. Das System erkennt das Laufwerk auch als BD-Rom Laufwerk. Ich kann auch mit der rechten Maustaste auf die Informationen gehen. Allerdings kann ich keine CD, DVD oder Blueray Disk abspielen. Das Laufwerk fängt an einzulesen, hängt sich dann aber auf.

Jetzt meine Frage: Woran könnte das liegen?

Bei dem Laufwerk befand sich auf der CD noch ein BD Advisor -Check. Dieser sagt immer, dass die Grafikkarte unbekannt ist und aufgrund fehlender Grafikkartentreiber der Betrieb von BD nicht möglich ist.

Weiterhin habe ich bei Ereignisbericht folgenden Fehler gefunden: CD-Rom Ereignis-ID 15


Für Antworten wäre ich dankbar.

Vielen Dank im Voraus.


Betriebssystem: Windows Vista Ultimate 64bit
Internet-Verbindung: DSL/Kabel bis 2MB/s
Mainboard: MSI MS 7369
Prozessor: AMD Athlon 64 x2 DCP 4200+
Arbeitsspeicher: 2,00GB
Grafikkarte: ATI Radeon HD5770
23
Antworten
18090
Aufrufe
2 rechner mit wlan verbinden, Internet über 1. Rechner per Kabel an Kabel-Modem
Begonnen von Bosgu
07. Februar 2010, 13:01:02
« 1 2
Hallo,
ich habe folgendes Problem:

1. PC + W-Lan Karte (Vista), per Kabel am Kabl-Modem (Ohne Wlan) im  Internet

2. PC = Notebook eingebaut W-lan karte

Ich möchte den 2. PC mit dem 1. PC per Wlan verbinden und dann mit dem 2. PC Notebook
über den 1.PC ins Internet.
Leider kann ich keinen Wlan Router verwenden, deswegen diese Idee.

Bin für jeden Tipp/Anleitung dankbar.

Ich habe schon überall gesucht (google usw.), aber alle Lösungen sind nur mit Router oder
Notebook per Wlan im Internet.
5
Antworten
32162
Aufrufe
Kein Internet trotz aktiver WLAN-Verbindung
Begonnen von Meli
20. Januar 2010, 19:38:58
Hallo zusammen,

habe leider ein großes Problem. Trotz aktiver WLAN Verbindung komme ich nicht ins Internet. Internet Explorer zeigt mir immer an: "Die Website kann nicht angezeigt werden". Mit meinem Laptop komme ich ohne weiteres ins Internet, nur mit meinem PC nicht. Am Router scheint mir alles in Ordnung zu sein. Leider kenne ich mich mit Computern nicht so gut aus, deshalb hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Windows IP-Konfiguration:

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : nw-PC2
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1F-3F-09-26-F0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::99fd:3a3:7a18:6332%13(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.25(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 20. Januar 2010 19:20:23
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 30. Januar 2010 19:20:22
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) 82562V-2 10/100 Network Connecti
on
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1A-A0-96-E2-AE
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::d117:9f3e:7ebd:522e%9(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.21(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 20. Januar 2010 19:19:48
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 30. Januar 2010 19:19:47
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:73bc:1c2e:bc:3f57:fdea(Bevorzugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::1c2e:bc:3f57:fdea%8(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{9B4BCE1B-C437-4EE3-A131-7F3560BF9DCC}
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 9:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{A66806C2-E21D-483C-99EE-01AFD01AD8BA}
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


Vielen Dank schon im voraus!!!!!  :))
12
Antworten
241875
Aufrufe
Installierte Programme verschieben
Begonnen von Noone
16. Januar 2010, 13:32:50
Manchmal kann es sinnvoll sein, ein installiertes Programm auf eine andere Festplatte zu verschieben, sei es aus Platzmangel, sei es aus Gründen der besseren Datensicherung etc. Normalerweise geht das nicht, bzw. nur nach einer neuen Installation weil die Bezüge in der Registry dann nicht mehr stimmen. Es geht aber mit Hilfe einer "[b]symbolischen Verknüpfung[/b]".

Dieser Tipp gilt auch für das Verschieben von Programmen auf eine andere Partition von Windows 10 Programmen ohne Neu-Installation. (Ebenso für Windows 7 oder 8 )

1. Zunächst sichert Ihr, wie immer vor solchen Sachen, zunächst für den Ernstfall Eure Festplatte mit Acronis etc.  oder mit der windowseigenen Sicherung.

2. Angenommen, Euer Programm ist im Ordner "C:\Program Files\MeinProgramm" installiert und Ihr wollt es in den Ordner "D:\Programme\MeinProgramm" auf einer anderen Festplatte oder Partition verschieben. Dann kopiert Ihr zunächst den Ordner "C:\Program Files\MeinProgramm" ganz normal nach "D:\Programme\MeinProgramm".

3. Anschließend, wenn Ihr fertig kopiert habt, löscht Ihr den Ursprungsordner "C:\Program Files\MeinProgramm" (am Besten mit <SHIFT-Entf>, damit er nicht langwierig im Papierkorb landet). Wenn er sich nicht vollständig oder nur mit Fehlern löschen läßt, brecht Ihr zunächst ab. Dann müßt Ihr versuchen, ggf. geöffnete Dateien dieses Ordners zu schließen oder Prozesse zu beenden, die auf den Ordner oder Dateien dieses Ordners zugreifen und versucht erneut, ihn zu löschen. Wenn das dann immer noch nicht klappt, dann brecht ab, macht das Verschieben rückgängig und kopiert, soweit nötig, ggf. den neuen Ordner wieder an die alte Stelle zurück. Der Tip ist dann hier für Euch zu Ende (Man könnte es theoretisch noch im abgesicherten Modus versuchen).

4. Alsdann öffnet Ihr das Kommandozeilenfenster mit "cmd". Hier gebt Ihr Folgendes ein:
[b]mklink /j "C:\Program Files\MeinProgramm" "D:\Programme\MeinProgramm"[/b]
oder in allgemeiner Form:
mklink /j "<Alter Ordner>" "<Neuer Ordner>"
Wenn das funktioniert hat, wird es jetzt bestätigt.

Ab sofort werden alle Zugriffe, die von der Registry etc. auf "C:\Program Files\MeinProgramm" erfolgen nach "D:\Programme\MeinProgramm" umgeleitet. Euer Programm, das jetzt auf D:\ liegt, sollte nunmehr genau so gut funktionieren wie früher. Auf C:\ liegt jetzt kein einziges Byte dieses Programms mehr, sondern nur noch die "symbolische Verknüpfung".

Der Tip stammt von der neuen ComputerBild 3/2010. Da könnt Ihr es ganz genau und mit Bilderchen nachlesen...
16
Antworten
13561
Aufrufe
Webcam verschwunden ("Targa Traveller 1576 X2")
Begonnen von Noone
14. Januar 2010, 20:17:07
« 1 2
Ich habe kürzlich auf einem etwas älteren Notebook "Targa Traveller 1576 X2" (ziemlich baugleich mit "MSI Megabook M675") , auf dem ursprünglich WindowsXP installiert war, Windows 7 (32 Bit) installiert. Der Laptop hat eine eingebaute Webcam Marke "Chicony". Für diese Webcam gibt es Vista- und Win7-Treiber auf der Supportpage des Herstellers
http://www.service.targa.de/
Das Seltsame ist, daß diese Webcam ganz einfach nirgendwo auftaucht, auch nicht im Gerätemanager, nicht einmal als Ausrufezeichengerät. Ich habe auf gut Glück den Treiber installiert, was aber auch nicht half. Die Webcam hat neben dem Objektiv einen Power-Schalter, den ich auch mehrfach betätigt habe. Es tut sich aber einfach rein gar nichts. Auch der Auslöser-Knopf hat keine Wirkung. Das Webcam-Programm von Cyberlink gibt an, daß kein Device gefunden wurde. Im Bios scheint es auch keine Möglichkeit zu geben, die Webcam ein- oder auszuschalten.

Was ist los? Was mache ich falsch?
9
Antworten
13424
Aufrufe
Geschwindigkeit beim Kopieren von Daten
Begonnen von vistajaner
11. Januar 2010, 21:49:28
Hi, wie seht Ihr das?

Ich persönlich finde, dass das kopieren von Daten innerhalb eines Rechners von einer auf eine andere Platte extram langsam von Statten geht.

Das gleiche gilt auch für das kopieren von einer externen auf eine interne Platte oder umgekehrt.

Wahrscheinlich ist das grundsätzlich so, egal von wo nach wo man kopiert.

Erst dauert das "schätzen" schon ewig, sobald es mehr als 1 GB ist, dann auch das kopieren...

Erst dachte ich, es läge daran, dass ich meine Platten auf RAID 0 habe, aber das sollte ja das Gegenteil bewirken. Arbeiten tut er super schnell, nur beim kopieren ist das so lahm.

Wie seht Ihr das mit der Kopiergeschwindigkeit? Was kann man dagegen machen?

Mein Rechner: Intel Core I5 750 / 4 GB DDR3 1066 / NVidia 220 GT / 2 x 1 TB HDD von WD auf RAID 0 / Win 7 HP 32-Bit

Gruß
vistajaner
4
Antworten
16891
Aufrufe
Problem mit Toshiba Mikrofon
Begonnen von evahei
11. Januar 2010, 14:10:35
Hallo an alle!

Nachdem ich am Wochenende für ein halbes Jahr ins Ausland gehe, brauche ich mein Mikrofon zwecks Skype gerade ziemlich dringend.

Hab letzten Sommer einen neuen Toshiba Satellite A300 (PSAG8E) mit eingebautem Mikrofon und Webcam gekauft. Hat auch beides immer problemlos funktioniert, doch plötzlich geht nur noch die Webcam, das Mikrofon wird nirgends mehr gefunden (Skype, etc.). Auch bei einem angesteckten Headset wird kein Mikrofon erkannt, die Lautsprecher funktionieren aber.

Einschicken geht sich leider auch nicht mehr aus, vielleicht weiß von euch jemand eine Lösung...

Vielen Dank, LG Eva
10
Antworten
23541
Aufrufe
keine LAN verbindung zwischen windows 7 & xp
Begonnen von sapor
04. Januar 2010, 14:52:48
Ich habe ein Asus Laptop mit Windows 7  Home Premium gekauft.
Ich wollte dann mit meinem alten Rechner XP sp 3 eine LAN verbindung erstellen um Daten auszutauschen. ( Musik,Bilder)

Ich hab also ein Cross Over Kabel an beiden Ethernet  eingesteckt, und die kleine Leuchte blinkt auch.
(also richtiges kabel?!).

Dan hab ich bei XP die Lan verbindung aktiviert und im Internetprotokoll TC/IP die Ip addresse 192.168.... sowie den Subnetzmaske 255..... eingegeben. Das gleiche natürlich auch bei 7 mit ner zum schluss anderen Zahl. Die gleiche Arbeitsgruppe ist auch bei beiden Rechnern.

Der status der Verbindungen ist in ordnung also zeigt mir an das das Kabel angeschlossen ist.

Bei xp hab ich ein Ordner freigegeben. ( bei 7 unter Freigabecenter, Heimnetztgruppen - und Freigabaoption auch Musik und Bilder Hacken gesetzt)sowie ein Laufwerk unter eigenschaften Freigegeben.

Wenn ich jetzt aber bei 7 auf [u]Netzwerk und Freigabecenter[/u] klicke. Zeigt der mir bei der Lan verbindung an das dies ein Öffentliches Netzwerk ist. ( Ich kann das aber auch nicht ändern ? )

(Bild wurde ein wenig bearbeitet, würde normal ne Internetverbindung sein)
[img]http://img189.imageshack.us/img189/1944/screen2cu.jpg[/img]

Liegt das vll daran das ich schon ein [u]Heimnetzwerk[/u] habe ( Meine WLAN verbindung zum Router)?


Wenn ich dann auf Gesammtübersicht anzeigen, bei [u]Freigabecenter[/u], seh ich die Wlan verbindung ganz normal. Klicke ich dann auf LAN verbindung steht da ein Kleiner Text.
"Es kann keine Verbindung hergestellt werden da die Verbindun sich nicht im Heimnetzwerk befindet."

Paar mal neu gestartet habe ich auch.
Ich kann einfach nicht auf die Datein des jeweils anderen Computers zugreifen.
Finden/ sehen kann ich die Computer auch nicht.

Weiß da jemand vll ein paar Tipps/Tricks?  :baby:

Danke Schön
2
Antworten
2894
Aufrufe
TV Karte kauftipps
Begonnen von NYC
28. Dezember 2009, 19:42:38
Hallo zusammen, Ich suche eine HD-TV fernsehkarte, extern für meinen PC über usb , und am besten windows 7 -64/ vista -64 Bit kompatible. Sollte auch Nicht mehr als 100 euro kosten. Da es ja digital sein soll, sollte es auch über satelit gehn.

kennt da jm. eine gute ? kenn mich auf dem gebiet leide noch nicht aus.
Danke im vorraus