314 Benutzer online
20. Januar 2019, 04:17:48

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort neustart
7
Antworten
8490
Aufrufe
Linux Mint + Windows. Nach ändern der Startoptionen startet Windows nicht mehr
Begonnen von Schattenkind
19. Oktober 2012, 13:39:31
Moin Ihrs!

Folgendes:

C Platte: 3 partitionen

Partition 1: Windows 7 Ultimate 64bit
Partition 2: Linux Mint 13 64 bit
Partition 3: Swap Auslagerung

Bootlaoder ist Grub.

Getsern habe ich unter Windows das nervige Origin per msconfig aus dem Systemstart genommen und danach noch eine Weile mit dem Rechner gearbeitet ohne direkt neu zu starten.

Heute morgen starte ich meinen Rechner und bis zur OS-Auswahl ist alles wie gehabt, nachdem ich Windows 7 zum booten ausgewählt habe kommt jedoch die Routine wie wenn man die Win-DVD einlegt (Daten werden geladen etc) dann kommt eine Fehlermeldung das Windows nicht gebootet werden konnte und ich per Win-DVD eine reperatur durchführen soll. Also Win-DVD rein und Rechner neu gestartet. Es wurde auch von DVD gebootet und man kommt in das Instal-Menü von Windows. Dort habe ich dann die Reperatur ausgewählt und er fängt an nach vorhandenen Windowsinstallationen zu suchen, allerdings findet er das installierte Windows nicht. bzw zeigt mir keins an. Reperatur kann ich trotzdem durchführen lassen und wenn ich mir die Diagnose der durchgeführten Reperatur anschaue zeigt er da auch einen Fehler an den er angeblich gefunden und beseitigt hat. Windows startet trotzdem nicht und das Spiel geht von vorne los. Nach 4 mal hatte ich keine Lust mehr.

Weiß jemand von Euch was das ist, bzw was ich dagegen tun kann?

Ich habe vor 6 oder 7 Tagen einen Wiederherstellungspunkt gesetzt als ich was am Rechner gemacht habe, allerdings findet er keinen und eben auch kein System... Linux startet ganz normal und ohne Mucken...

Ich weiß, ist alles nicht ganz genau 100% wiedergegeben wie es da bei den Meldungen stand, aber ich schreibe es grad aus dem Kopf, da ich zur Zeit bei der Arbeit bin und es mir gerade nicht noch einmal anschauen kann...

Hoffe Ihr könnt trotzdem etwas dazu sagen!?

MfG

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 problemproblem bgebge zwuzwu bgqbgq problemeprobleme gehtgeht startstart keinkein fehlerfehler forumforum windows7windows7 treibertreiber keinekeine updateupdate zguzgu funktioniertfunktioniert hilfehilfe computercomputer startenstarten d2sd2s wiederwieder d24d24 windowwindow 13555341691355534169
6
Antworten
8260
Aufrufe
Nach dem Windows Logo wird der Bildschirm schwarz (ohne Mauszeiger)
Begonnen von webbsn
18. Oktober 2012, 23:52:25
Hallo zusammen,
ich habe mir gestern meine neue Grafikkarte VTX3D Radeon HD 7950 V3 Boost eingebaut und erfolgreich ein paar Stunden lang getestet.
Erst nach ein wenig übertakten (1000Mhz und +20%) kam es bei BF3 zu Grafikfehlern die trotz Zurücksetzen zu den Standardwerten sogar in Windows weiterhin auftauchten.
Nach einem Neustart wurde der Bildschirm nach dem Windows Logo schwarz.
Einzige Möglichkeit war der abgesicherte Modus.
Da man die ATI Treiber im abgesicherten Modus nicht deinstallieren kann, bediente ich mich an dem Programm Driver Sweeper mit dem ich die Treiber löschte. Nun startet Windows 7 wieder normal, nur sobald ich erneut den neuesten Catalyst Treiber (12.8 oder 12.9 beta) installiere, habe ich dasselbe Problem (Bildschirm bleibt nach dem Windows Logo schwarz).
Mein System:
Win 7 64Bit
Mainboard: Gigabyte 870A-UD3
Grafikkarte: VTX3D Radeon HD 7950 V3 Boost
Chipset Driver installiert

Es würde mich sehr freuen, falls mir jemand weiterhelfen kann.
LG
3
Antworten
2966
Aufrufe
Netzwerkgeräte und VGA Kamera nach Aufwachen deaktiviert
Begonnen von che-78
17. Oktober 2012, 10:18:43
Hallo zusammen!

Ich habe mich gerade hier angemeldet, weil ich seit ca. zwei Wochen ein Problem habe und absolut keine Lösung dafür finde.  :-\ Also, folgendes:

Ich habe einen Laptop auf der Arbeit, der ist tagsüber per LAN Kabel am Firmennetzwerk angeschlossen. Wenn ich ihn abends mal mit nach Hause nehmen möchte, entferne ich alle Stecker (Netzkabel, ext. Monitorkabel, USB Maus und Netzwerkkabel). Dann schicke ich den Rechner schlafen (Energie sparen).

Das klappt schon seit zwei Jahren mit diesem Rechner und auch schon die Jahre davor mit diversen anderen Modellen einwandfrei. Seit etwa zwei Wochen aber gibt es ein Problem:

Wenn ich wieder zur Arbeit komme, alle Stecker wieder eingesteckt habe und den Rechner aufwecke, ist plötzlich das Netzwerk weg. Ein Blick in die Systemsteuerung zeigt mir, das alle Netzwerkgeräte deaktiviert sind. Außerdem die eingebaute VGA Webcam. Es steht also in der Liste:

ASUS USB2.0 UVC VGA WebCam

Atheros AR8121/AR8113/AR8114 PCI-E Ethernet Controller
Atheros AR9285 Wireless Network Adapter
Microsoft Adapter für Miniport virtueller WiFis
Microsoft-ISATAP-Adapter
Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Microsoft-ISATAP-Adapter #3
Microsoft-ISATAP-Adapter #6
Microsoft-ISATAP-Adapter #7
TAP-Win32 Adapter V9
WAN-Miniport (IKEv2)
WAN-Miniport (IP)
WAN-Miniport (IPv6)
WAN-Miniport (L2TP)
WAN-Miniport (Netzwerkmonitor)
WAN-Miniport (PPPOE)
WAN-Miniport (PPTP)
WAN-Miniport (SSTP)

und alle sind deaktiviert! Ich muss dann jedes einzelne von Hand aktivieren, was auch problemlos funktioniert. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Das ist echt nervig und kostet viel Zeit (man kann ja auch nicht alle auf einmal aktivieren).

Ich wäre Euch echt für Lösungsvorschläge dankbar.

Gruß,

Andreas
4
Antworten
4039
Aufrufe
Nach Virenbefall und "Missing Operating System" eine Neuinstallation so möglich?
Begonnen von Failer
27. September 2012, 12:24:11
Leider hab ich mir beim Surfen im Internet wohl einige Viren auf meine Festplatte eingeladen.
Leider sind meine Fehlerbehebungspläne total nach hinten los gegangen, weswegen ich jetzt beim Start nur die Meldung "Missing Operating System" erhalte.
Nach einiger Recherche war klar, eine Neuinstallation ist notwendig.
Leider hab ich dafür keine CD.

Mein Plan ist jetzt folgender:
Ich kauf mir jetzt Windows 7 Home Premium (wird vielleicht auch mal Zeit, hatte vorher Windows Vista), und formatiere die "kranke" Festplatte während der Installation von Windows 7 einfach neu und damit sind die Viren dann auch weg, und ich hab somit einen kompletten "Neustart".

Ist das soweit richtig, oder hab ich was zu beachten?
Geht eine Installation unter den Umständen überhaupt?
Und sind die Viren bei einer Festplattenformatierung während der Windows Installation komplett weg?
Und wie kann ich herausfinden, ob ich Windows 7 64 oder 32-Bit benötige (kann das ohne operating System gar nicht nachgucken, oder?)

Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe! :)
1
Antworten
2573
Aufrufe
Windows Vista, Computer geht beim Start immer aus auch im abgesicherten Modus!
Begonnen von Compi
26. September 2012, 20:01:22
hab leider ein ganz großes Problem!
Als ich eben im Internet eine Werbung wegklicken wollte hab mir so einen Virus eingefangen, bei dem ich Geld bezahlen solle...
Das hatte ich alles schon mal, und wie einmal gelernt, hab ich dann das System wiederhergestellt.
Doch jetzt ist es leider so, dass der PC immer beim Start ausgeht.
Es funktioniert auch nicht im abgesicherten Modus!

Ich würde auch Vista neuinstallieren, wenn das helfen würde,
allerdings ist es so, dass bei meinem PC keine Neuinstallations-CD bei war...
Es gibt zwar ganz am Anfang einen blauen Bildschirm, auf dem unter F11 auch eine System Recovery angegeben ist, jedoch reagiert der Computer nicht darauf!

Also ich habe einen Computer von HP
Mit dem Betriebssystem Windows Vista Home Premium
ansonsten weiß ich leider nicht mehr viele technische Details... hab davon leider keine Ahnung.

Jedenfalls bin ich ziemlich aufgeschmissen und würde mich über jede Hilfe freuen!
1
Antworten
3454
Aufrufe
Blackscreen mit Maus
Begonnen von Ben201
19. September 2012, 17:07:57
Wenn ich windows 7 Home Premium starte kommt vor dem anmeldebildschirm ein Blackscreen mit dem Mauszeiger.Ich habe keine windows DVD da windows vorinstalliert war. Abgesicherter Modus bringt auch nichts.Was soll ich tun???
5
Antworten
15872
Aufrufe
Kein Internet trotz Lan Kabel
Begonnen von _wirel3ss_
23. August 2012, 16:54:23
Hallo

Ich habe vor einigen Wochen meine Festplatte formatiert und den PC neu aufgesetzt.
Bisher ging das Internet einwandfrei. Aber seit einigen Tagen gibt es Probleme.
Das Lan Kabel ist immer angeschlossen und manchmal habe ich eine Verbindung zum Internet(wie jetzt) aber manchmal fällt es aus und funktioniert z.B. nach einer halben Stunde erst wieder(Mein Bruder hängt am selben Router, bei ihm klappt alles).
Bei der Lan Verbindung steht immer IPv6: Kein Internetzugriff. Bei IPv4 habe ich Zugriff. Vielleicht hilft das ja. Ich kenne mich damit leider nicht so gut aus.

Danke euch im Vorraus für nützliche Tipps.
12
Antworten
8994
Aufrufe
Hilfe - Laptop Packard Bell-Windows7 geht ständig aus
Begonnen von Tonka
16. August 2012, 22:15:59
Hallo ihr lieben!
Ich hab auch das Problem.

Mein Laptop Packard Bell-Windows7 geht ständig aus  ;(
Dabei ist es egal ob Akku drin ist oder nicht!!
Ich bin mitten im Spiel oder am schreiben und plötzlich geht der aus !!
Er fühlt sich zwar manchmal ziemlich heiß an aber egal wie ich den halte, macht kein unterschied.
Vor 5 Minuten hatte ich das eine ende (hinten) am Buch und das andere ende (vorne) am knie.
Der ist trotzdem aus gegangen. Manchmal geht er von alleine wieder an, manchmal muss ich drücken.. Und heut Mittag ist er 2 mal hintereinander aus gegangen....
Unter - zuverlässigkeitsverlauf steht nichts weiteres, er konnte keine Lösung finden.
Da stand nur, sobald eine Lösung vorhanden wird es im Wartungscenter angezeigt..

Kann mir da einer vielleicht weiter helfen??
Das nervt echt langsam.......

Danke
2
Antworten
2777
Aufrufe
Externer Monitor bleibt unter Win schwarz - läuft unter Linux
Begonnen von baron1
13. August 2012, 12:13:19
Hallo, externer Monitor bleibt unter Win schwarz.
Rechner mit Linux gestartet ohne Problem!
baron 1
29
Antworten
12931
Aufrufe
Nach Bios schwarzer Bildschirm
Begonnen von Xp-Hacker
08. August 2012, 20:02:17
« 1 2
Hallo liebe Leute,

hab ein großes Problem mit meinem Pc. :-\

Der Pc lief bis auf eine Sache die mich störte einwandfrei. Wenn man mit dem Webstick ins Internet ging, frierte dieser immer ein. Hatte auch schon alle möglichen Komponenten, bis auf die Grafikkarte ausgetauscht, aber es brachte nichts.

Habe dann die Treiber meiner Geforce 6200 deinstalliert und weiss der Teufel warum, die Auflösung ganz runter gedreht und diese Graka dann ausgebaut, um eine ältere Radeon 9600 einzubauen, um zu sehen, ob es da einen Konflikt gab, zwischen dem Internet Stick und der Graka.

Als ich die Radeon 9600 eingebaut und den Pc startete, kam nach dem Bios, nichts als ein schwarzer Bildschirm. Dachte dann, das mit der Graka etwas nicht stimmte, also die alte wieder ausgebaut und die neue Geforce rein gesteckt. Zu meinem Entsetzen blieb der Schirm weiterhin schwarz und das ist jetzt über zwei Wochen her! :wallbash

Egal was ich auch mache, das Problem lässt sich einfach nicht lösen.

Habe sogar ein älteres Mainboard eingebaut, andere FP, keine Konfiguration bringt Xp mehr zum laufen. Obwohl ich das BS, ohne Probleme das letzte mal runter gefahren hatte! Nur die Deinstallation der Treiber und Ausbau der Graka und anschließendem Einbau führte zum schwarzen Bildschirm.

Muss dazu sagen, das ich die Treiber normal deinstallierte, also nicht, wie man es machen sollte, mit einem Tool, der alles aus der Registry entfernt.

Die Daten der FP zu sichern war kein Problem. Adapter an Laptop und sichern. Habe eine FP auch formatiert um zu sehen ob Xp sich dann aufsetzen läßt, nada!

F8 oder F2 bringt nichts. Egal was man einstellt, es kommt nur ein schwarzer Bildschirm. Allerdings mit dem kleinen Unterschied, das er im abgesicherten Modus, oben links einen blinkenden Cursor anzeigt.

Dann probierte ich es schließlich neu aufzusetzen. Doch natürlich ging auch hier dann nichts mehr.

Setup wurde zwar gestartet und nach dem die Dateien kopiert wurden, kommt wieder nur ein Blick in ein schwarzes Quadrat.:grübel

Der Bildschirm ist ausgeschlossen, der läuft wenn man ihn am Laptop anschließt!

Dann habe ich mir die AVG Rescue CD gedownloadet und gebrannt. Rein damit und das Hauptmenü erschien dann ja auch. Danach geht ein Countdown runter von 10 Sekunden, nach denen er von der AVG CD booten sollte, damit dann das nächste Menü erscheinen sollte, in dem die verschiedensten Utilitys zu sehen sein würden, doch wieder nur schwarze Wolken. :evil:

Ich bin mit meinem Latein am Ende!

Könnte mir einer von euch allwissende Freaks sagen, was die Ursache sein könnte?:D

Das kommt mir mysteriös vor, obgleich ich weiss, das es einen rationalen Grund dafür geben wird.

Habe auch schon stundenlang nach antworten gegoogelt und dadurch verschiedene Dinge schon probiert, wie eben AVG, andere FP, usw., doch bin am verzweifeln und bald bereit die Hammerlösung zu ziehen.;)

Ich hoffe es kennt sich jemand damit aus oder hatte ein ähnliches Problem oder kann mir sonst noch Tips geben, wäre dankbar dafür.

Euch einen lieben Gruß und danke für eure Geduld diesen Roman zu lesen. :respect 

4
Antworten
13367
Aufrufe
PC fährt nicht mehr richtig hoch nur noch das MOtherboard bild am bildschirm
Begonnen von Sebastian19993
25. Juli 2012, 16:50:32
Hallo allerseits
Ich habe an meinem pc ein Laufwerk abgeschlossenda ich nru eins benötige und dieses eine an einem anderen rechner.
dabei habe ich bemerkt das das SATA kabel von meiner festplatte nicht mehr gehaltne hat d.h. abgebrochen ist. ich habe dann ein neues eingebaut.
jetzt wird beim starten des Pc schon noch der Piepton erklingen. aber es wird nur noch das bild von meinem asus motherbord gezeigt das imemr beim starten kommt aber mehr nicht mehr. ich kann auch sonst nix machen.

Ich bitte um schnelle hilfe da dateien benötigt!

mfg
Sebastian
1
Antworten
9222
Aufrufe
Dieses Hardwaregerät kann nicht gestartet werden, da dessen Konfigurationsinform
Begonnen von Ian
24. Juli 2012, 22:05:29
Habe ein Problem.

Dieses Hardwaregerät kann nicht gestartet werden, da dessen Konfigurationsinformationen (in der Registrierung) unvollständig oder beschädigt sind. (Code 19)

Was muss ich tun das der CD Rom wieder geht?
Ich habe Windows 7 Hatte aber bis jetzt kein Problem.
2
Antworten
2816
Aufrufe
Desktop-Verknüpfungen
Begonnen von Shiva
20. Juli 2012, 11:43:19
Hallo,
habe ein Problem: mein Desktop nimmt keine neuen Icons bzw. Verknüpfungen mehr an. Die Verknüpfungen sind zwar da, wenn ich mir das Desktop über den Explorer anzeigen lasse, aber sind auf dem "Monitor" nicht zu sehen  :grübel

Kann mir bitte jemand helfen?
Danke.
Shiva :))
2
Antworten
15877
Aufrufe
Windows stürzt nach Standby ab
Begonnen von lolol
18. Juli 2012, 11:44:43
Hallo zusammen,

ich bin seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines Ultrabooks von Asus. Zunächst lief das Gerät mit dem OEM-Windows auch einigermaßen passabel, aber nun habe ich mich gestern für eine eigene Windows-Installation (ISO von DigitalRiver) entschlossen. Leider habe ich jetzt das große Problem, dass Windows nach dem Standby-Modus IMMER abstürzt. :(

Installiert ist Windows 7 (Home Premium) in der 64-bit Version. Wenn ich in den Standby ("Energie sparen") gehe (egal, ob durch Zuklappen oder Drücken des Power-Buttons), schaffe ich es beim anschließenden Reaktivieren nur bis zum Anmeldebildschirm; sobald ich das PW eingegeben und bestätigt habe stürzt Windows ab - entweder wird direkt neu gebootet, oder das System lädt 10 bis 20 Sekunden und bootet dann neu. Dies geschieht immer - unabhängig davon, ob das System nur für 1 Min oder die ganze Nacht im Standby war. Ironischerweise trat dieses Problem mit dem OEM-Windows (und damit sämtlichen Zusatzprogrammen von Asus...) NIE auf.

Außer den Standard-Treibern (Chipsatz, VGA, Sound, Touchpad, USB-Ports, W-LAN), die ich von der Asus-Support-Seite habe, sowie den Microsoft Security Essentials, Firefox und dem Adobe Reader, habe ich bisher keine Programme installiert. Dazu kommen sämtliche empfohlene Updates von Windows-Update, also auch das SP 1.

Maßnahmen, die ich bisher (mehr oder weniger zielgerichtet...) unternommen habe:

[list]
[*]Installation der aktuellen VGA-Treiber (Download diesmal direkt bei Intel)
[*]Installation von "Asus Instant On" - wird beim OEM-Windows automatisch installiert und soll Start bzw. Aufwecken beschleunigen
[*]vorübergehende Deaktivierung der MS Security Essentials
[*]Installation sämtlicher "optionaler Updates" von Windows Update
[/list]

Gebracht hat leider keine dieser Maßnahmen etwas... Ansonsten weiß ich leider nicht weiter und hoffe jetzt, dass sich hier jemand findet, der einen Tipp hat! Hätte ich vielleicht die Treiber vom Asus-Support gar nicht nehmen dürfen, da ich ja auch nicht die OEM-Version von Windows benutze? Oder sind irgendwelche Energieeinstellungen fehlerhaft? Ich bin für jeden Tipp dankbar! :)
2
Antworten
7542
Aufrufe
NTLDR bei Windows 7 SD-Karte
Begonnen von FastRick
11. Juli 2012, 17:34:15
Hallo
ich habe einen neunen Rechner und mir Windows 7 (legal) runter geladen, das Iso auf eine SD-Karte gebrannt und wollte damit die Windows 7 Installation beginnen. Der Rechner ist in allen seinen Teilen neu und gerade neu zusammengebaut, die Festplatte und alles ist vorher noch nie benutzt worden, und kein OS wurde jemals installiert.

Nach einigen Versuchen kapiert der Rechner nun, dass er von den SD Karte booten soll, jedoch kommt dann die Fehlermeldung "NTLDR fehlt!". Ich habe diese SD-Karte von einen Rechner auf den XP läuft mit einen Programm das ich auf Chip gefunden habe erstellt.
Was tun? kann man nicht einfach eine NTLDR-Datei irgendwo runter laden, auf die SD Karte werfen und los geht es?
3
Antworten
6963
Aufrufe
outlook, doppelte, dreifache emails kommen herein
Begonnen von bulli 69
09. Juli 2012, 17:29:24
Hallo,
früher gelegentlich, plötzlich immer kommen emails
doppelt drei- ja sogar vierfach herein. Wie kann ich
das lästige löschen usw. abstellen ???


Dank
9
Antworten
9133
Aufrufe
nach smartfixer schwarzer Bildschirm
Begonnen von padlock450
08. Juli 2012, 18:50:31
nach Einsatz von Smartfixer bleibt der bildschirm schwarz.  habe ich einen Bildschirmtreiber zerstört?
Beim normalen Booten ist auf dem schwarzen Bildschirm nur der Mauspfeil zu sehen.
Beim booten im abgesicherten Modus bleibt er beim booten hängen und macht nicht weiter. Habe per notfall cd von computerbild gestartet. Da bekomme ich dann einen einwandfreien Bildschirm, komme aber nicht auf meine Festplatte, bzw Desktop und zu smartfixer um den getätigten Vorgang rückgängig zu machen.
Weiß jemand Rat? Am besten wäre es zu einem wiederherstellungspunkt kommen zu können
gruß
2
Antworten
8884
Aufrufe
Windows 7 reagiert nach Systemstart nicht mehr
Begonnen von Hardy75
06. Juli 2012, 14:42:24
Hallo,
Mein Rechner ist in den letzten Tagen langsamer geworden und ist seit gestern immer wieder eingefrohren. Aktuell ist im regulär hochgefahrenen System keine Aktion mehr möglich. Im abgesicherten Modus läßt sich der Rechner problemlos starten. Daten habe ich gesichert. Eine Systemwiederherstellung hat keine Veränderung gebracht.
Über hilfreiche Hinweise vorm Format C würde ich mich sehr freuen.
3
Antworten
3778
Aufrufe
Fehler
Begonnen von theaffe
30. Juni 2012, 13:40:58
A problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to your computer. The system encountered an uncorrectable hardware error. If this is the first time you've seen this stopp error screen, restart your computer. If this screen appears again, follow these steps:
Ceck to make sure any new hardware or software is properly installed. If this is a new installation, ask your hardware or software manufacturer for any windows updates you might need.
If problems continue, disable or remove any newly installed hardware or software. Disable BIOS memory options such as caching or shadowing. If you need to use safe Mode to remove or disable components, restart your computer, press F8 to select advanced startup options, and then select safe mode.
technical information:

Es wurde ein Problem festgestellt und Windows wurde heruntergefahren, damit Schäden an Ihrem Computer zu verhindern. Das System stellte einen nicht korrigierbaren Hardware-Fehler. Wenn dies das erste Mal, wenn Sie diesen Stopp Fehler-Bildschirm gesehen haben, starten Sie Ihren Computer. Wenn dieses Fenster erscheint wieder, gehen Sie folgendermaßen vor:
Ceck, um sicherzustellen, dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Wenn dies eine neue Installation ist, fragen Sie Ihren Hardware-oder Softwarehersteller für alle Windows-Updates Sie benötigen konnten.
Falls weiterhin Probleme auftreten, deaktivieren oder entfernen Sie alle neu installierte Hardware oder Software. Deaktivieren Sie BIOS-Speicheroptionen wie Caching oder Shadowing. Wenn Sie den abgesicherten Modus verwenden, um Komponenten zu entfernen oder zu deaktivieren, starten Sie Ihren Computer benötigen, drücken Sie F8, um die erweiterten Startoptionen auszuwählen, und wählen Sie dann den abgesicherten Modus.
Technische Informationen:

Was soll ich tun??
24
Antworten
245652
Aufrufe
In CD/DVD-Laufwerk eingelegte Datenträger werden nicht mehr erkannt
Begonnen von klaus1003
27. Juni 2012, 18:30:08
« 1 2
Seit neuestem erkennt mein Windows 7 Rechner (32 Bit) eingelegte CDs und DVDs nicht mehr.
Das gilt sowohl für die physikalischen Laufwerke, als auch für die virtuellen Laufwerke.

Wenn ich eine CD/DVD einlege, startet die DVD/CD nicht bzw. es öffnet sich kein Fenster mehr mit der Frage, womit geöffnet werden soll, obwohl ich das in der Systemsteuerung so eingestellt habe.

Im Windows Explorer werden keine Dateien angezeigt, stattdessen kommt der Hinweis „Legen Sie einen Datenträger ein“.

In meinem Antivirenprogramm habe ich „autorun“  aktiviert.

Im Gerätemanger wird angezeigt, dass die Geräte einwandfrei  funktionieren.

Kann mir jemand helfen dieses Problem zu lösen?