305 Benutzer online
20. Januar 2019, 03:40:15

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort neustart
13
Antworten
11616
Aufrufe
Windows XP Setup hängt sich auf
Begonnen von Melanie81
17. April 2012, 19:26:10
Hoffe mir kann jemand helfen,

versuche vergeblich auf meinem alten PC das Windows XP neu zu installieren... das erste mal ist er bei Restzeit 13 Minuten hängen geblieben und jetzt hängt er sich immer wieder bei Restzeit 34 Minuten - Geräteinstallation auf...

Ich weiß nicht was ich noch machen soll, habe auch das USb im Bios bereits ausgeschaltet und alle unnötigen Verbindungen getrennt... :-(((

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte

Danke und Viele Grüße

Melanie

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 problemproblem bgebge zwuzwu bgqbgq problemeprobleme gehtgeht startstart keinkein fehlerfehler forumforum windows7windows7 treibertreiber keinekeine updateupdate zguzgu funktioniertfunktioniert hilfehilfe computercomputer startenstarten d2sd2s wiederwieder d24d24 windowwindow 13555341691355534169
7
Antworten
9557
Aufrufe
Windows 7 erkennt kein Netzwerk (nur im abgesicherten Modus)
Begonnen von KarstenB
16. April 2012, 14:47:50
Hallo Forum,

brauche wirklich Hilfe, da ich einfach nicht finde was funktioniert. Habe gestern über die Remote Desktop Verbindung versucht auf den Arbeitsrechner zuzugreifen. Dabei hat irgendetwas nicht funktioniert, und seither erkennt Windows 7 keine Netzwerke mehr.

Nach dem Start erscheint bei den Netzwerken in der Taskleiste lange das Ladesymbol, anschließend das Kreuz. Zudem ist es auch nicht mehr möglich das Netzwerk- und Freigabecenter zu öffnen. Habe leider keine Idee, woran das Problem liegen kann.

Interessanterweise funktionieren die Netzwerkverbindungen einwandfrei, wenn ich Windows im abgesicherten Modus starte.

Vielen Dank schonmal vorab.
1
Antworten
2996
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm nach Intel-Logo
Begonnen von Oggy18
13. April 2012, 14:46:53
[font=comic sans ms][size=14pt][/size][/font] Also wenn ich meinem PC ganz normal starte entsteht nach dem INTEL logo ein schwarzer bildschirm und oben links ein kleines leerzeichen zeichen hab schon mit strg-esc und den andern tastenkombis versucht aba es funkt nicht..bin echt ratlos  :grübel

[edit=SB]Habe mal den Betreff angepasst![/edit]
1
Antworten
4491
Aufrufe
Manchmal keinen Ton nach PC start.
Begonnen von Dominik P.
12. April 2012, 21:26:08
Hallo zusammen,

ich habe seit neuem ein Problem mit meinem Rechner.
Vor ca. 1 Woche habe ich Grafikkarte und Netzteil getauscht.

Nun gib mein Rechner nach manchen PC  starts keinen Ton mehr von sich.

Meine neue Grafikkarte ist eine AMD Radeon HD6800.
Diese hat wohl auch eine Art Soundkarte dabei.
Habe aber bereits meine Onboard Soundkarte als Standart gewählt.

Falls einer auf die Idee kommt, Sound ist aufgedreht und auch AN.
Treiber meiner Onboard Soundkarte habe ich bereits deinstalliert und aktualisiert.

Kann mir jemand helfen?

Ich habe z.B. vor 2 Stunden noch gespielt,
war zwischen durch Essen (Rechner ausgemacht)
und mache den Rechner nun wieder an und der Sound ist wieder weg...

Soll ich evtl. mal mein dxconfig hochladen oder sowas?


Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe :)

Grüße
Dominik
2
Antworten
3471
Aufrufe
Windows Vista stürzt nach dem Start ab
Begonnen von JanS
10. April 2012, 21:51:08
Hallo ich danke im vorraus für die Hilfe. Mein Problem ist wie folgt, Vista startet normal homescreen erscheint Auto Start Dateien laden normal aber wenn ich auf den Startbutton oder auf Firefox klicke läd Vista nur noch der Bildschirm wird milchig und nix geht mehr. Habe versucht Vista neu zu installieren erkennt die Festplatte aber nicht (da steht nicht zugewiesener Speicher,BIOS erkennt die Platte). Habe Vista auf eine 2 Festplatte installiert dort aber das gleiche Problem fährt hoch und dann nix. RAM schon nacheinander ausgebaut falls da einer ne Macke hat aber Fehlanzeige.Weiß nicht mehr weiter daher erbitte ich Hilfe.
2
Antworten
3446
Aufrufe
Medienfehler beim Installieren vom USB Stick
Begonnen von odpe123
06. April 2012, 22:23:33
Hallo. Erstmal danke für die Möglichkeit, hierher zu Posten. Ein nützliches Forum. Hoffentlich find auch ich eine Hilfe da.

Hab mir einen neuen Netbook von Lenovo ohne Betriebssystem besorgt. Die Lizenz hab ich von meiner Uni (als ISO downloadbar). Hab's auf den Speicherstick von Toshiba gespeichert, den ich vorher formatiert hab.

Dann steck ich ihn in den Computer ein, stelle das Booten von Toshiba ein... Und es kommt die Meldung

[quote]
Medienfehler
Neustart: Taste drücken
[/quote]

Nach dem Drücken beliebiger Taste landet man wieder im DOS.

Kennt sich da jemand aus? Ich probiere schon seit mehr als zwei Studen eine Lösung zu finden, bin aber total ratlos...

Danke, lg, Peter
5
Antworten
4928
Aufrufe
Laptop geht einfach aus.
Begonnen von Khaline
04. April 2012, 14:19:04
Hallo alle zusammen
Ich habe nun schon wieder das Problem, dass mein Laptop, Windows Vista (nun schon ca. 4 Jahre alt), einfach runterfährt. Nach einem Neustart, gibt er nach etwa zwischen 10-30sec ein piepen von sich und ist aus.
Auch im gesicherten Modus konnte ich ihn nicht starten lassen, er ist kurz vor dem beenden davon, einfach ausgegangen. Gekühlt habe ich ihn auch schon, ca. 2 std nicht angefasst und sogar schon bei dem wetter jetzt, draussen auf die kalten steine gestellt und versucht zu starten. Dann gehts wieder für ein paar min und ich denke mir  'wuha!'  und wusch, wieder aus.
Jetzt gerade ist er auch schon seit 5min an und alles läuft..befürchte aber, dass er es nicht lange aushalten wird, wie davor eben auch.

Ich hoffe jemand kann mir helfen :/ einen neuen laptop oder gar rechner kann ich mir im moment nicht leisten, eine reperatur oder allgm ne menge geld ausgeben für diesen nun auch nich
gibts es noch irgendwelche möglichkeiten?
1
Antworten
11286
Aufrufe
windows7 zerstört sich reproduzierbar selbst
Begonnen von techij
02. April 2012, 05:25:16
1.) Windows 7 SP 1 -upgrade (von Vista) auf Medion-Notebook 4 Jahre alt - saubere Installtation mit allen Treibern und Updates; keine Fehler, keine Probleme
2.) jetzt Ersatz der HDD durch eine OCZ Vertex plus SSD 60GB. SSD wird erkannt. Neuinstallation startet, scheitert aber kurz vor Ende beim Treiberupdate lapidar
3.) Windows 7 -Wiederherstellungsdatei scheitert ebenfalls mit Fehlermeldung
4.) also Acronis-Abbild der weiterhin problemlos funzenden HDD-win7-Installation auf die SSD 'wiederhergestellt', und siehe da: fährt problemlos hoch, Windows ist voll da, installiert sofort ungefragt den OCZ-SSD-Treiber und fordert zum Neustart auf. Zögere ich den hinaus und arbeite ganz normal in Windows 7, ist alles fit und schön!
5.) Irgendwann fahre ich win7 dann doch runter zum RE-Start. Windows werkelt dann plötzlich sehr lange und intensiv (obwohl die SSD-Treiber ja längst installiert sind), ohne Hinweise oder Erklärungen, fährt endlich runter und sollte jetzt re-starten - stattdessen kommt: "missing operating system"!
6.) Setze win7 (auf der HDD) jetzt NEU ohne und mit der 100MB-'vor'-Partition auf, überspiele wieder mit Acronis - Ergebnis das gleiche: anfangs funzt es, aber nach RE-start: kein MBR, kein OS, Nix!
7.) mit Live-CD eine Prüfung der SSD nach der -reproduzierbaren- win7-'Selbstzerstörung': "raw", also keine Partition, kein Betriebssystem, keine Daten, nix.
8.) BIOS-Firmware-Update auf letzte Version: keine Änderung.
9.) Die klassische Festplatte (mit weiterhin problemlos funzendem win7) wie auch die SSD (die mit dem Acronis-Abbild immer wieder problemlos hochfährt und läuft - bis zum Re-Boot!) sind physikalisch also vollends ok sind, die Firmwares up to date. Alle Treiber geladen, alles schick, wie's im anfänglichen Betrieb noch scheint.
Win7 zerschießt sich offenbar also beim Runterfahren (nach SSD-Treiber-update, und was für anderen Updates noch?) systematisch TOTAL selbst - warum?
10.) alle Reparatur-Versuche mit Original-Installations-DVD bzw. Reparaturdatenträger mit Konsole laufen ins Leere, weil keine Platte (mehr) erkannt wird (no OS; bzw. no disk!) - bis ich die SSD wieder neu formatiere oder mit Acronis das Abbild wieder draufpacke.
11.) Könnte jetzt also sogar richtig arbeiten damit - darf nur nie normal runterfahren!
12.) Ach: im Ami-BIOS finde ich unter Sata-device: Block not supported - wenn die SSD drin ist.
Bei der HDD steht da: Bockgröße 64.
Wenn es das ist- warum funzt die SSD dann mit dem HDD-Abbild aber problemlos?
13.) (Wie) Kann ich Win7 beim Hochfahren am automatischen UPDATEN hindern? (Das wäre ja schon eine Rettung, wenn auch nicht die ideale!)??

2
Antworten
5074
Aufrufe
Laufwerk wird mal angezeigt, mal wieder nicht
Begonnen von Arvid
24. März 2012, 13:23:56
Hab ein ekliges Problem mit windows 7.
und zwar tauchen meine beiden laufwerke im explorer nicht mehr auf (nur mein virtuelles ist da).. im gerätemanager hat er mir kurzzeitig mein eines dvd-laufwerk mit ausrufezeichen und "fehlercode 10" angezeigt (mein brenner tauchte gar nicht auf).
habe dann das ding mit dem lower filter löschen in der registry probiert..
nach dem neustart hat er tatsächlich neu installiert und das dvdlaufwerk wurde im explorer angezeigt. hab mich schon derb gefreut, mach das laufwerk auf und weg wars wieder^^
hab dann im gerätemanager nach neuer hardware gesucht. da ist das laufwerk nochmal kurz erschienen und im explorer hat er es kurz als CD-Laufwerk und dann, ohne dass ich was gemacht hab als DVD-Laufwerk mit einem blauen fragezeichen drüber angezeigt, bevor es wieder weg war.
nach einem erneuten neustart hat er wieder konfigurieren wollen, mir dann aber angezeigt, dass das laufwerk entfernt wurde...
die kabel sitzen aber alle richtig und beide laufwerke haben auch strom^^

würde mich freuen, wenn jemand rat wüsste

grüße
1
Antworten
5497
Aufrufe
Windows 7 startet in niedriger auflösung
Begonnen von mixemaxe
21. März 2012, 08:06:14
Erstmal hallo ;)

seit vorgestern abend hat mein hp laptop ne kleine macke:
(windows 7 home premium, HP)

nachdem firefox eingefroren ist (3 register: youtube,9gag,facebook) und nicht wieder erwachen wollte, wollte ich den dann über den task-manager schließen. der hat sich aber nicht aufrufen lassen. dann habe ich in mr. ungeduld manier den laptop per knopf ausgemacht und wollte ihn neustarten.
kurzer einschub: der laptop ist ein jahr alt und hat noch NIE gezickt ;)
neustart führte natürlich standartmäßig dann wegen dem hard reset zur frage starthilfe ja oder nein.
und jetzt fängt das problem an:
egal in welchem modus (abgesichert mit und ohne netzwerktreiber oder eingabeaufforderung, mit und ohne starthilfe, reperatur, recovery....) startet der laptop immer gleich. bedeutet ich mach ihn an und es kommt der windows startet bildschirm ohne die bunten bällchen die zum windows-fenster werden. danach startet er in den starthilfe-modus mit windows lädt dateien... und danach in den typischen bildschirm mit dem windows-ladebalken. abschließend wird der blaue anmeldemildschirm in niedriger auflösung angezeigt, nur ohne jede möglichkeit irgendwas anzuklicken. die maus ist zwar da und läst sich auch flüssig bewegen, nur fehlt der gewohnte anmelde-button auf meinen user-account.

meine idee warum dieses problem aufgetreten ist, wäre diese:
firefox blieb kurz hängen weil wohl ein automatische update bisschen mehr rescourcen benötigte. vorschnell mitten update laptop aus --> defekt installierter treiber :(
allerdings hilft jede bisher gefundene lösung in foren nichts, da ich ja in keinem modus bis an den normalen desktop komme...

natürlich weiß ich die lösung mit backup, neues win draufgepackt und los gehts...aber mich würde eine andere lösung doch mehr erfreuen ;)

eine idee wäre noch die grafikkarte mal auszubauen und wieder einzubauen. vielleicht aktiviert sich so der standart-grafiktreiber und ich komm wieder in menüs um dann weiter rumzukonfigurieren.

freue mich über jede hilfe ;)
14
Antworten
12086
Aufrufe
Lan und Internet vorhanden - kein surfen möglich
Begonnen von Bikerooky
20. März 2012, 11:01:11
Ich habe ein Toshiba Laptop, Vista 32Bit, 100MB-Netzwerkkarte, angeschlossen am Lan-Netz (Heimnetz und Öffentliches Netz probiert), Netzwerkfreigabe eingeschaltet. Habe eine Internetverbindung, kann Seiten (über cmd z.B. ping www.chip.de) anpingen, MS-Updates downladen (alles am neuesten Stand), aber komme mit keinem Browser (Iexplore, mozilla, opera - jeweils in neuester Version) ins Internet.
Dies passiert beim Anschluss an verschiedenste Lan-Netze / W-Lan-Netze, in denen andere Rechner problemlos laufen. Kann jeweils den Router im Netz erreichen. Firewall ist aus, TCP-IP auf DHCP, auch mit fester IP nicht möglich. Ipconfig zeigt Adresse und Netz ohne Probleme an. Auch ipconfig /release und -/renew brachte nichts. Auch bei deaktivirtem Antivirus (Free - AVG und vorher G-Data Pro) kein Verbindungsaufbau ins Netz. Wäre um jede Hilfe dankbar!!!
1
Antworten
4363
Aufrufe
Absturz nach Energiesparmodus
Begonnen von Markus7778855
17. März 2012, 18:17:11
Schönen guten Abend,
mein neuer Rechner bringt mich zur Verzweifelung. Habe einen neuen Rechner mit Windows 7 64bit.
Nach einiger Zeit sollte der Pc in den Energiesparmodus fahren, dass macht er auch, dass reaktivieren mit der Maus klappt auch wunderbar. Das Bild ist immer noch da (letzte Sitzung) aber es lässt sich nicht weiter arbeiten. Beim klicken auf irgendetwas, kommen sämtliche Speicherfehlermeldungen aus verschiedenen Programmen und ich muss den PC über Reset, neustarten. Task-Manager nichts geht mehr. Da ich auch plötzlich mal für längere Zeit meinen Arbeitsplatz verlasse, möchte ich eine zuverlässige Energiesparoption aufrecht erhalten und die Funktion nicht abstellen. Hat jemand einen Rat woran es liegen kann?? Vllt eine Einstellung unter Energiesparoptionen??

Vielen Dank für eure Hilfe
32
Antworten
13285
Aufrufe
Updates von Recover(D:)entfernen(deinstallieren)weil nur noch 1,07 GB verfügbar
Begonnen von RenateM
14. März 2012, 20:19:04
« 1 2 3
Hallo, für Euch sicher kein Problem - für mich die große Welt. (Darum habe ich auch keine Infos von Euch zum Thema gefunden).
Recover (D:) 1,07GB frei von 19.9GB - da habe ich Arbeitskollegen gefragt-Antwort:"alle alten Updates
bis die letzten zwei anklicken und löschen".Geht natürlich nicht bei mir und Vista! Also ab 2009 angeklickt, konnte nur einen anklicken und dann auf deinstallieren. Dauerte ewig und schon wieder neue"wichtige"updates zur Installation bereit. Nach dem ich das zweite Update aus 2009 deinstalliert habe:"starten Sie den Computer neu".
Meine Einstellungen: neue Updates täglich, Defragmierung 1xwöchentlich.(Grundeinstellung Vista?)
Habe auf Boot(C:) noch 350GB frei von 445GB und null Plan, ob und wie ich diese Updates da hinbekomme und ob ich nicht doch löschen kann und darf und wie das mit einer zusätzlichen Festplatte funktioniert - traue ich mir nicht wirklich zu.
Würde mich riesig über Eure Hilfe freuen!!!
LG, MopedR
2
Antworten
3643
Aufrufe
Bildschirm nach log-in schwarz (Wie rette ich die Daten ?)
Begonnen von auron1000
13. März 2012, 08:07:30
Hallo Leute das ist mein erster Beitrag in diesem Forum . Ich habe folgendes Problem mein Laptop Packard Bell Easynote TM 85 wir nach dem ich das Passwort eingegeben habe schwarz aber die Maus funktioniert noch. Ich habe schon gelesen wie man das Problem löst aber ich habe noch nicht gefunden wie ich meine Daten retten kann wie z.B savegames,Bilder,Videos usw...
Deswegen frag ich euch jetzt wie kann man die Daten retten bevor ich ihn Platt mache denn das ist die einzige Möglichkeit hab ich gelesen. Ich freu mich schon auf hilfreiche Antworten denn ich muss unbedingt die Daten retten von mir aus kann auch Geld kosten aber nicht zu viel.

PS : Wenn ich etwas falsch gemacht habe bitte korrigiert mich denn wie ihr wisst bin ich neu hier

Mit freundlichen Grüssen auron1000
3
Antworten
15205
Aufrufe
Ext. Soundkarte Creative Soundblaster Extigy unter Windows 7 Home Premium 64bit
Begonnen von Michel_online
09. März 2012, 00:40:18
Hallo Leute,

ich bin am verzweifeln. ich versuche meine zehn jahre alte soundkarte soundblaster extigy von creative unter o.g. system zum laufen zu bringen. mittlerweile 8 stunden habe ich in diese sache investiert. bisher ohne erfolg. ich habe die verschiedensten sachen durchgelesen und ausprobiert. eine sache wurmt mich ganz besonders. ich möchte die automatische treiberinstallation von windows unterbinden. aber jedesmal installiert windows erneut automatisch. wenn ich nicht wüsste dass schon viele windows 7 user die karte zum laufen gebracht haben, würde ich es sein lassen und die karte wäre schrottreif. aber so gebe ich noch nicht auf :-) könnt ihr mir helfen?

hier was ich bisher unternommen habe:

1. Ich deinstalliere im Gerätemanager die Treiber der Soundkarte (wird immerhin richtig vom System erkannt) -> Gerät verschwindet -> Aktion --> Nach geänderter Hardware suchen --> unbekanntes Gerät erscheint --> sofort haut Windows seine Treiber rüber

2. SoundBlaster Extigy im Gerätemanager ausgewählt und versucht Treiberaktualisierung durchzuführen mit Angabe des Verzeichnisses meines Treibers -> Gerätemanager sagt Treiber sind doch schon auf dem aktuellen Stand -> daher nicht möglich

3. Die automatische Installation ausstellen durch: Start -> Suche -> Geräteinstallationseinstellungen ändern ->  "Nein, zu installierende Software selbst wählen" und markiere den Unterpunkt "Nie Treibersoftware von Windows Update installieren" -> Änderungen speichern
Hat gar nichts gebracht. Es ist wie vorher!!

4. In vielen Foren wird eine Lösung über die gpedit.msc beschrieben, mit der man Windows konfigurieren kann und Änderung von Richtlinien vornimmt. Die gpedit.msc gibt es aber in meinem System (7 Home Premium) nicht

5. System im abgesicherten Modus gestartet, da ein User meinte, die automatische Treiberinstallation würde in dem Modus unterbunden werden. Leider nicht. Auch hier haut Windows sofort seine Treiber auf meine Karte.

Bin ratlos :-(

PS. Der Treiber ist übrigens keine Exe Datei, die ich ausführen könnte
8
Antworten
4159
Aufrufe
Windows 7 bootet nicht mit einer bestimmten zweiten Festplatte.
Begonnen von moz
07. März 2012, 12:27:16
Hallo,

wie der Titel schon sagt, habe ich ein merkwürdiges Bootproblem. Nachdem ich Windows 7 (64bit) auf eine neue SSD installiert habe, wollte ich noch die alte HDD in den DVD-Slot meines Laptops bauen.

Alles funktioniert genau so wie ich mir das vorgestellt habe. Leider aber nicht mit der HDD die ich gerne verbauen würde. Zwei andere funktionieren gut.

Die Hardware:
Dell XPS L501x
SSD: OCZ Vertex Plus

HD Festplatten:

Samsung HM321Ho (320 GB)
Samsung HM500Li  (500 GB)

Toshiba MK6461GSY (640 GB) - geht nicht!

Die beiden Samsung Festplatten machen keine Probleme. Windows startet und ich habe alle Festplatten zur Verfügung.

Mit der Toshiba im DVD Slot (SATA) bekomme ich garnichts von Windows zu sehen.
Weil auf der Toshiba vorher ebenfalls Windows 7 installiert war, dachte ich dass es vielleicht an einer MBR liegt (obwohl die SSD in der Bootreihenfolge im BIOS oben liegt (S1)). Ich habe die Toshiba sogar mit dem Hard Disk Low Level Format Tool eine ganze Nacht lang plattgemacht, auf aktiv oder passiv gestellt... Als USB- oder eSata funktioniert sie auch wunderbar, auch auf diesem System.
Die Festplatte hatte ursprünglich mal drei Partitionen. Ich glaube, dass die alle einen Bootloader hatten. Systempartition mit Windows 7, Recovery von DELL, und so ein DOS Diagnose Tool von DELL.
Kann es sein, dass trotz der Low Level Formatierung immer noch irgendetwas booten will?

Wäre schön wenn jemand eine Idee hat.
1
Antworten
3143
Aufrufe
Mein Rechner startet nicht
Begonnen von mallefan60
04. März 2012, 06:32:27
hallo zusammen,
ich brauche Hilfe. Mein HP Compaq nc 4200 Subnotebook,centrino 2 ghz, 2 ghz Ram, hatte ich mit Linux Ubuntu und dann zuletzt mit Easy Peasy betrieben. Nun wollte ich die 60 ghz HDD IDE mit windows 7 bespielen, da mir die Treiber für einen Usb-stick zum Surfen im netz fehlen.
Da habe ich die HDD ausgebaut und mit einem Usb-adapter an mein Terra Notebook angeschlossen und in der windows 7 eigenen Datenträgerverwaltung formatiert, neu partioniert und nochmals formatiert.
jedenfalls wird sie mir dort als aktive primäre NTFS Partition mit blauem Balken angezeigt. Dann habe ich die HDD wieder in den HP nc 4200 eingebaut, im BIOS die Startfolge von USB CD-Laufwerk eingestellt, ein externes USB-Laufwerk mit der windows 7 DVD angeschlossen und gestartet. Beim Booten wurde auch zuerst die Windows-DVD gelesen, aber nach einer kurzen Weile kam die Meldung: Bootmgr fehlt! Neustart Strg+ alt+ entf. Ich habedies mehrmals wiederholt, aber es ändert sich nichts.
Bei meinem Terra Notebook funktioniert das booten von dieser windows7 DVD. Kann mir jemand einen guten Tip geben?
11
Antworten
13613
Aufrufe
Windows XP läuft nach Neuinstallation nicht mehr richtig
Begonnen von Kiffnic
26. Februar 2012, 21:37:53
Moin moin allerseits,

habe vor ca. 2 Wochen auf meinem PC Windows neu gemacht, da er mir einfach viel zu langsam wurde und mit unnötigem zugemüllt war. Hat alles prima geklappt... erst Windows XP 2 Home Edition installiert, dann auf SP 3 upgegraded, dann die Treiber installiert. Bis hierhin immer noch alles soweit in Ordnund.
So, nun einen Tag später habe ich versucht den Rechner anzumachen und es kam ein Blackscreen auf dem nur ne Maus ist und sonst nichts. --> Neustarten
wieder Blackscreen. wenn ich dann beim Starten F8 drücke und in den Punkten Zurücksetzten auswähle startet er wieder normal und man kann weitesgehend alles machen. Außen den Drucker installieren. Auch das ist einfach nicht möglich. Er bricht immer bei 64% die Installation ab.

Habe ihn inzwischen zum dritten mal neu gemacht und andere Treiber versucht (ältere, aktuelle, TreiberCD) immer wieder dasselbe.

Acer Aspire t620-4B62
Windows XP Home SP3

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB Universal Host Controller - 27C8
Treiber: usbuhci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB Universal Host Controller - 27C9
Treiber: usbuhci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB Universal Host Controller - 27CA
Treiber: usbuhci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB Universal Host Controller - 27CB
Treiber: usbuhci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

USB-Controller
Hersteller: Intel
Modell: Intel(R) N10/ICH7 Family USB2 Enhanced Host Controller - 27CC
Treiber: usbehci.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt


CD-ROM-Laufwerk (I
Hersteller: (Standard-CD-ROM-Laufwerke)
Modell: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B
Treiber: cdrom.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt

CD-ROM-Laufwerk (J
Hersteller: (Standard-CD-ROM-Laufwerke)
Modell: DVD-16X DVD-ROM BDV316E
Treiber: cdrom.sys
Mittwoch, 4. August 2004
Unterstützt


Grafikkarte
Modell: NVIDIA GeForce 6200 TurboCache(TM)
Treiber: nv4_mini.sys
Mittwoch, 23. November 2011
Unterstützt


Soundkarte
Hersteller: Realtek
Modell: Realtek High Definition Audio
Treiber: rtkhdaud.sys
Mittwoch, 23. November 2011
Unterstützt


Netzwerkkarte
Modell: Realtek PCIe GBE Family Controller - Paketplaner-Miniport
Treiber: rtenicxp.sys
Mittwoch, 23. November 2011
Unterstützt


Speicher (RAM)
Kapazität: 1 GB



Drucker
Standarddrucker

HP PSC 950
Treiber: unidrv.dll
Samstag, 24. Dezember 2011
Unterstützt


HP PSC 950
Treiber: unidrv.dll
Samstag, 24. Dezember 2011
Unterstützt


Danke schonmal im Vorraus! Ich habe echt keine Ahnung mehr
15
Antworten
20888
Aufrufe
Internet Explorer 9 ruft keine Seiten mehr auf
Begonnen von janik.zeh@googlemail.com
26. Februar 2012, 11:53:05
« 1 2
Hallo,
ich habe seit gestern folgendes Problem. Ich war gestern auf Facebook und habe zwischendurch meinen Laptop zugeklappt. Dieser geht dann in den Energiesparmodus. Als ich ihn wieder benutzen wollte blieb der Bildschirm leider schwarz und ich war gezwungen den Laptop mit der Power-Taste auszuschalten. Nach dem Neustart (Windows normal starten) wollte ich wieder auf Facebook gehen doch die Seite ist unvollständig bzw. man kann keine Daten in die Anmeldefelder eingeben. Andere Seiten werden garnicht erst aufgerufen oder laden minutenlang bzw. können nach dem Laden nicht benutzt werden da sich keine Schaltfläche o.Ä. anklicken lässt (als würde nur ein Bild angezeigt werden). Das Problem tritt NUR bei der 32-Bit Version des IE auf. Die 64-Bit Version funktioniert einwandfrei. Datenmüll habe ich bereits vollständig beseitigt.

Können Dateien des IE beschädigt worden sein? Was kann ich tuen. Ein vorheriger Systemwiederherstellungspunkt besteht leider nicht. Ich würde mich sehr über Lösungsvorschläge freuen. Den 64-Bit IE benutzen ist etwas doof da dieser eine deutlich langsamere Javascript-Engine hat :/

Vielen Dank schonmal im Vorraus
1
Antworten
3419
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm
Begonnen von fdslöfjdsölfjsdölfjöl
20. Februar 2012, 19:47:37
Hallo,

beim Hochfahren kommt ein schwarzer Hintergrund mit einem weißen Pfeil den man bewegen kann.
Da bleibt das System dann hängen.

Habe mit der DVD einen Systemreparatur versucht aber komischer Weise zeigt es an dass das System keine Fehler hat.

Wenn ich aber versuche das System wieder zu starten, kommt es wieder in den Anfangszustand mit dem schwarzen Hintergrund.

Habt ihr Tipps wie ich das beheben könnte.

MfG