157 Benutzer online
30. Juli 2021, 15:12:12

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort bill
3
Antworten
3290
Aufrufe
Bruce Lee Trainingsanzug aus game of death?
Begonnen von rinor
06. November 2012, 18:07:55
Hallo zusammen

Ich suche schon seit langem nach diesem Trainingsanzug von Bruce Lee und leider habe ich es immer noch nicht gefunden in der Schweiz, kann mir einer hier weiter helfen??

windowswindows vistavista gatesgates go-windowsgo-windows forumforum microsoftmicrosoft win7win7 bgebge ymsyms d2kd2k d24d24 bgqbgq 4328749443287494 5512311555123115 bggbgg bingbing winwin windowwindow onlineonline d2sd2s zguzgu 5818717858187178 kostenloskostenlos 4870560848705608 wwwwww programmprogramm 13555341691355534169 gamegame kaufenkaufen softwaresoftware
8
Antworten
14612
Aufrufe
windows root server billig mieten? eure erfahrungen bitte
Begonnen von Lennart
16. Juni 2011, 21:14:21
halloo com,

ich spiele schon seit einiger zeit mit dem gedanken für mich und ein paar spielbegeisterte freunde einen windows root server zu mieten, aber alls was ich bis jetzt bei google gefunden habe sind irgendwelche hight end geräte für 199 € im monat, sowas wäre zwar ganz nett aber entschieden zu teuer, der server muss nicht besser als folgendes sein:

256 - 1024 GB RAM

windows server als betriebssystem, mit anderen systemen habe ich keinerlei erfahrung(außer mit MAC,wird aber kaum als server software eingesetzt)

5 GB festplatte (oder weniger, das spiel keine rolle bei den sachen die ich machen möchte)

1000 mbit´s anbindung (ist denke ich standart, bei server´n)

windows remot zugriff (sollte kla sein)


wofür ich das ganze brauche?
ich möchte einen Cube2 Sauerbraten server hosten(ich denke der zieht nicht so viel ram, bei mir auf´m pc jedenfalls nicht)

ich stelle mir so einen monatlichen preis von unter 5 € vor :)

freu mich über eure antworten
0
Antworten
1820
Aufrufe
Schavan dankt Bill Gates für unschätzbaren Beitrag
Begonnen von schreibermühle
30. Januar 2010, 13:53:11
Bundesforschungsministerin sagt verstärktes Engagement zu

Bundesforschungsministerin Annette Schavan und Microsoft-Gründer Bill Gates trafen sich am Dienstag in Berlin zu einem Gespräch über die Verstärkung der Forschung im Bereich von armutsbedingten und vernachlässigten Krankheiten in den Entwicklungsländern. Schavan sagte ein verstärktes Engagement wissenschaftlicher Expertise Deutschlands und damit verbundene finanzielle Perspektiven zu. Bill Gates und seine Frau Melinda engagieren sich seit Jahren im Bereich der Entwicklungshilfe. Ihre "Bill & Melinda Gates Foundation" ist die größte Privat-Stiftung der Welt.

http://www.bmbf.de/press/2771.php
4
Antworten
1938
Aufrufe
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel trifft Bill Gates
Begonnen von schreibermühle
28. Januar 2010, 11:27:48

Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel hat Bill Gates getroffen.

Niebel hob bei dem Treffen die wichtige Rolle privater Akteure für Entwicklung hervor: "Deutschland steht zu seinen internationalen Zusagen, bis 2015 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklung zur Verfügung zu stellen. Dennoch kann die staatliche Entwicklungszusammenarbeit die Bekämpfung von Armut und Hunger in der Welt nicht alleine bewältigen ..."

Weiter lesen: http://www.bundesregierung.de/Content/DE...gates.html
0
Antworten
3415
Aufrufe
Bill Gates hält Steve Jobs für einen sehr guten CEO
Begonnen von stoneagem
17. November 2009, 23:19:11
Bill Gates, aktuell reichster Mensch der Welt und Gründer von Microsoft, sagte in der Sendung 'Warren Buffet and Bill Gates: Keeping America Great' folgendes über Steve Jobs: 'Steve brachte ein tolles Team und eine Menge Inspiration mit in den Konzern, der Anfang der Neunziger dringend Hilfe brauchte. Und Steve hat es geschafft Apple wieder zu dem zu machen, wofür es bekannt war. Von allen Managern mit denen ich zusammen gearbeitet habe, zeigt Steve mit Abstand am meisten Engagement und Ehrgeiz. Und es ist großartig, eine derartige Konkurrenz zu haben.'

Quelle: http://www.cnbc.com/id/33896512/site/14081545?__source=yahoo
0
Antworten
1980
Aufrufe
Bill Gates hat zuviele Freunde xD
Begonnen von KingBKC
28. Juli 2009, 05:10:38
Mehr als 10.000 Freunde – das war Bill Gates dann doch zu viel. Er löschte seinen Facebook-Account, gab der Microsoft-Gründer auf einer Preisverleihung bekannt. Außerdem offenbarte er, dass E-Mail, SMS, Twitter, Facebook und Co. einem die Zeit stehlen können – wenn man nicht aufpasse.

Quelle:
[url]http://www.welt.de/webwelt/article4200352/Bill-Gates-verlaesst-Facebook-zu-viele-Freunde.html[/url]

Ist schon witzig. Nun ja er ist der Reichste Mensch der Welt. Was soll man sagen  :D.

Was haltet ihr davon ?
7
Antworten
9728
Aufrufe
Suche Flammendes Schwert Gebet aus der Blutige Pfad Gottes
Begonnen von 73r0C007
18. Juni 2009, 00:15:02
Hab danach schon gegoogelt und alles, kann aber nichts finden und bin auch zu faul, den gesamten Film nochmal zu gucken. ich habe bei youtube ein Video gefunden, bei dem ein Spruch aus dem Film, "Der Blutige Pfad Gottes" thematisiert wird, nun versuche ich die Stelle zu finden wo das gesagt wird, um nen vernünftigen Tonmitschnitt erstellen zu können.
Die Qualli bei Youtube is leider gröttig, ansonsten würde ich die nehmen.
Kann mir einer von euch verraten, an welcher Stelle des Films dieser [url]http://www.youtube.com/watch?v=IjSo4aMHbaw[/url] Spruch gesagt wird.
6
Antworten
5801
Aufrufe
Windows Live Messenger funktioniert nicht mehr.
Begonnen von SR18
02. Juni 2009, 11:57:45
Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Mein Windows Live Messenger funktioniert nicht. Immer wenn ich ihm starten will steht "Windows Live Messengner funktioniert nicht mehr". Egal welche MSN Version das ist ob 8.1 oder der neue 2009... bei beiden das selbe Problem. Danach kann ich das Programm nur noch schließen.

Problemdetails:

Problemsignatur:
  Problemereignisname: APPCRASH
  Anwendungsname: msnmsgr.exe
  Anwendungsversion: 8.1.178.0
  Anwendungszeitstempel: 45b12d6a
  Fehlermodulname: kernel32.dll
  Fehlermodulversion: 6.0.6000.16386
  Fehlermodulzeitstempel: 4549bd80
  Ausnahmecode: c06d007e
  Ausnahmeoffset: 0001b09e
  Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.768.3
  Gebietsschema-ID: 3079

Zusatzinformationen zum Problem:
  LCID: 1031

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=50163&clcid=0x0407


kann mir wer helfen...?,


danke,


mfg SR18
1
Antworten
2474
Aufrufe
Bill Gates hätte die Laptophunter nicht gesendet
Begonnen von stoneagem
18. Mai 2009, 14:39:21
Jim Neal, Werbefachmann in Rente, bestätigt, was viele Apple-User denken: Die Laptophunter-Spots sind schlecht. Bill Gates (mittlerweile im Ruhestand) hätte diese Werbekampagne niemals ausgestrahlt, so Neal. Es sei ein 'typisches Ballmer-Produkt'. Doch wieso schätzt Jim Neal die Kampagne so ein? Zunächst einmal, so der Ex-Werbefachmann, habe Ballmer einen völlig falschen Schwerpunkt gesetzt. Statt die Aufmerksamkeit der Kunden auf das neue Windows zu legen, versuche Microsoft sich an Konkurrenten zu messen, und vergisst dabei das eigene Produkt. Nämlich keine Laptops, sondern Windows.

Desweiteren bestärken die Spots die Marke Apple eher, statt sie unterzuordnen, so Neal. Denn wieso sollte Microsoft sich mit Dingen vergleichen, die für die Firma keine Gefahr darstellen? Scheinbar sieht Steve Ballmer in Apple also doch einen ernstzunehmenden Konkurrenten. Aber diese Tatsache via Werbespot öffentlich zu machen, hält Neal für einen unklugen Schachzug.

Ferner denkt Jim, dass die Werbespots viel zu viel Angriffsfläche für Kritik bieten. Er denkt, dass die Spots "so große Löcher [haben], dass ein Truck hindurchfahren könnte". Und dieser Truck wird gefahren von Apple-Usern, die weltweit jeden Spot schier auseinanderreißen.

Quelle: CNNMoney.com http://apple20.blogs.fortune.cnn.com/2009/05/17/would-bill-gates-have-aired-laptop-hunters/
2
Antworten
3956
Aufrufe
Windows 7 RC1 noch im Februar
Begonnen von ossinator
18. Februar 2009, 17:37:59

Mittlerweile wurde bekannt, das der Release Candidate von Windows 7 in Kürze zur Verfügung steht. So wurde wohl die Escrow-Phase eingeleitet, d.h. die Entwicklung wurde gestoppt und die aktuelle Version wird lediglich auf schwerwiegende Fehler überprüft.

Ob es sich bei der RC1-Version um die Build 7048 handelt ist nicht bestätigt.

Den MSDN-/TechNet-Abonnenten soll ab dem 27. Februar 2009 die Bereitstellung erfolgen. Zum gleichen Zeitpunkt soll der Windows 7 RC1 dann auch für die Teilnehmer der Technischen Beta-Phase über Microsofts Portal Connect bereit stehen.

[size=8pt][i]Quelle: Winfuture.de[/i][/size]
0
Antworten
3203
Aufrufe
Bill Gates
Begonnen von Blumenkind
30. Juni 2008, 18:20:09
Der heutige Tag wird Bill Gates' letzter Arbeitstag bei Microsoft sein. Ab Heute möchte sich die Gallionsfigur des Software-Unternehmens hauptsächlich ihrer Stiftung "Bill & Melinda Gates Foundation" widmen. Der Microsoft-Gründer wird zwar weiterhin als Aufsichtsratsvorsitzender tätig sein, dem Konzern jedoch nicht mehr als Vollzeit-Angestellter zur Verfügung stehen.

Bill Gates gründete 1975, gemeinsam mit Paul Allen, die Microsoft Corporation. Er war Aufsichtsratsvorsitzender und war bis 2006 Leiter der Entwicklungsabteilung („Chief Software Architect“) des Unternehmens.

[size=8pt]Quelle: ZDNet, Wikipedia[/size]
0
Antworten
2369
Aufrufe
"I am quite disappointed..." - Bill Gates im Irrgarten von Windows.
Begonnen von Jean Raul
26. Juni 2008, 05:32:01
Winfuture hat eine E-Mail aus 2003 von Bill Gates an seine Mitarbeiter veröffentlicht, in der er sich beschwerte, wie schwierig es für ihn war, als einfacher User irgendein Update von einer MS-Updateseite zu installieren. Das müßt Ihr lesen:
http://winfuture.de/news,40376.html

Hier das Original:
[quote]I am quite disappointed at how Windows Usability has been going backwards and the program management groups don't drive usability issues... [/quote]
http://blog.seattlepi.nwsource.com/microsoft/archives/141821.asp#extended

Wie aus dem Leben gegriffen, obwohl es schon ein paar Jahre alt ist...

Allerdings, den von Winfuture zitierten Satz "Jetzt geht die Scheiße erst richtig los!"
http://winfuture.de/news,40376-3.html
konnte ich im englischen Original nicht finden. Könnte Ihr mir helfen?
5
Antworten
3802
Aufrufe
General Motors vs. Microsoft
Begonnen von Lord_Zuribu
17. Juni 2008, 15:48:20
Bill Gates kontra General Motors (GM)

Beitrag von einem aufmerksamen Leser, 14. August 1998 um 14:56:40:

Bei einer Computermesse (auf der ComDex) hat Bill Gates die Computerlndustrie mit der Auto-Industrie verglichen und das folgende Statement gemacht:

"Wenn General Motors (GM) mit der Technologie so mitgehalten hätte wie die Computer Industrie, dann würden wir heute alle 25-Dollar-Autos fahren, die 1000 Meilen pro Gallone Sprit fahren würden."

Als Antwort darauf veröffentlichte General Motors (Mr. Welch selbst) eine Presse-Erklärung mit folgendem Inhalt:

"Wenn General Motors eine Technologie wie Microsoft entwickelt hätte , dann würden wir heute alle Autos mit folgenden Eigenschaften fahren:

   1. Ihr Auto würde ohne erkennbaren Grund zweimal am Tag einen Unfall haben.
   2. Jedesmal "wenn die Linien auf der Straße neu gezeichnet werden würden, müßte man ein neues Auto kaufen.
   3. Gelegentlich würde ein Auto ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn einfach ausgehen und man würde das einfach akzeptieren, neu starten und weiterfahren.
   4. Wenn man bestimmte Manöver durchführt, wie z.B. eine Linkskurve, würde das Auto einfach ausgehen und sich weigern, neu zu starten. Man müßte dann den Motor erneut installieren.
   5. Man kann nur alleine In dem Auto sitzen, es sei denn, man kauft "Car95" oder "CarNT". Aber dann müßte man jeden Sitz einzeln bezahlen.
   6. Macintosh würde Autos herstellen, die mit Sonnenenergie fahren, zuverlässig laufen, fünfmal so schnell und zweimal so leicht zu fahren sind, aber sie laufen nur auf 5% der Straßen. ;-)
   7. Die Öl-Kontroll-Leuchte , die Warnlampen für Temperatur und Batterie würden durch eine "Genereller Auto-Fehler" Warnlampe ersetzt.
   8. Neue Sitze würden erfordern, daß alle die selbe Gesäß-Größe haben.
   9. Das Airbag-System würde fragen "Sind sie sicher?" bevor es auslöst.
  10. Gelegentlich würde das Auto Sie ohne jeden erkennbaren Grund aussperren. Sie können nur wieder mit einem Trick aufschließen, und zwar müßte man gleichzeitig den Türgriff ziehen, den Schlüssel drehen und mit einer Hand an die Raciloantenne fassen.
  11. General Motors würde Sie zwingen, mit jedem Auto einen Deluxe Kartensatz der Firma Rand McNally (seltneuestem eine GM Tochter) mit zu kaufen, auch wenn Sie diesen Kartensatz nicht brauchen oder möchten. Wenn Sie diese Option nicht wahrnehmen, würde das Auto sofort 50% langsamer werden (oder schlimmer). Darüber hinauswürde GM deswegen ein Ziel von Untersuchungen der Justiz.
  12. Immer dann, wenn ein neues Auto von GM vorgestellt werden würde, müßten alle Autofahrer das Autofahren neu erlernen, weil keiner der Bedienhebel genau so funktionieren würde , wie In den alten Autos.
  13. Man müßte den "Start"-Knopf drücken , um den Motor auszuschalten.
9
Antworten
4569
Aufrufe
Bill Gates ist nicht mehr der reichste Mann der Welt!
Begonnen von Jean Paul
06. März 2008, 08:10:38
Bill Gates ist nicht mehr der reichste Mann der Welt! Warren Buffet (62 Mrd. Dollar) löst den Microsoft-Gründer an der Spitze der Superreichen ab - das zeigt die neue "Forbes"-Liste der Milliardäre. Auch der Mexikaner Carlos Slim rangiert noch vor Gates.

Der reichste Deutsche ist Karl Albrecht. Karl Albrecht belegt in diesem Jahr Platz zehn und verbessert sich im Vergleich zum Vorjahr um fünf Plätze. "Forbes" zufolge verfügt der Chef von Aldi Süd über ein Vermögen von 27 Milliarden Dollar.

Die erste Frau kommt erst auf Platz 17. Liliane Bettencourt ("L'Oréal") wird auf 22,9 Mrd. Dollar geschätzt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,539650,00.html

Wo ich stehe, konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen...
3
Antworten
12701
Aufrufe
Der gelbe Kampfanzug von Bruce Lee
Begonnen von Gismo
20. Januar 2008, 04:33:19
In den gedrehten Szenen von "Game of Death" trägt der von Lee gespielte Charakter
eine sehr auffällige Kleidung: Einen gelben, einteiligen Trainingsanzug mit schwarzen Streifen an den Seiten.

Lee trat in diesem Anzug auf, um zu symbolisieren, dass er sich keiner der bekannten und klassischen
Kampfkunststile als zugehörig empfand. Er wollte damit zudem ausdrücken,
dass man keine klassische Kluft tragen muss, um ein guter Kämpfer zu sein.

In dem Film „Kill Bill Volume 1“ tritt die Hauptdarstellerin Uma Thurman am Ende in einer Kleidung auf,
welche exakt die Farben des von Lee 1972 verwendeten Anzug hat

für die, die jetzt absolut keinen plan haben, worums hier geht.... ein bild:


[img]http://www.huiin.blogger.com.br/bruce%20beatrix%20kiddo.JPG[/img]



so - und nun meine frage ..... hat vielleicht jemand von euch eine ahnung WO ich so einen anzug kaufen kann ???

schlag mir schon die ganze nacht damit um die ohren  :]

geld spielt keine rolle .... :tongue:

0
Antworten
2832
Aufrufe
Google-Gründer sind fünftreichste US-Amerikaner
Begonnen von ossinator
21. September 2007, 17:30:04
Den Zettel mit dem Vermerk "Reichster Mann der Welt" hat Bill Gates vermutlich schon von seinem Wandspiegel genommen, seit ihn im Juli ein Mexikaner namens Carlos Slim abgehängt hat. Einen anderen mit der Aufschrift "Reichster Mann der USA" darf er kleben lassen. Nach der jüngsten Liste der 400 reichsten US-Bürger der Zeitschrift Forbes ist der Microsoft-Mitgründer 59 Milliarden US-Dollar schwer. Auf dem zweiten Platz steht sein Freund, der Investor Warren Buffet mit 52 Milliarden US-Dollar. Mit einem Abstand von 24 Milliarden US-Dollar folgt der Casino- und Hotelbesitzer Sheldon Adelson. 

Platz vier nimmt Oracle-Chef Larry Ellison ein, der 26 Milliarden US-Dollar besitzt - natürlich wie bei vielen anderen auf der Liste zu einem großen Teil abhängig vom Wert seines Aktienpakets. Sergey Brin und Larry Page sind 18,5 Milliarden US-Dollar schwer und folgen gemeinsam auf Platz fünf. Vor drei Jahren waren die beiden jeweils 34 Jahre alten Google-Gründer nach ihrer Börsenpremiere in die Liste der reichsten 400 US-Amerikaner eingestiegen, 2005 schafften sie es unter die 20 Reichsten. Sie profitieren davon, dass sich der Wert der Google-Aktie seit 2004 um 510 Prozent steigerte, wie Forbes schreibt. Brin und Page sind nach dem 33 Jahre alten texanischen Spekulanten und Energiehändler John Arnold (1,5 Milliarden US-Dollar) die Zweitjüngsten im Feld der 400.
11
Antworten
11520
Aufrufe
Real Player unter Vista: kein Sound, auch Vista-kompatible Beta nützt nix
Begonnen von rennie
17. September 2007, 19:47:39
moin
erstmal muss ich folgendes loswerden: ich hasse Vista! kill Bill! ab Januar auch keine Unterstzung für WinXP. wirklich sinnvoll, wie immer...
Also, es gibt kein Audioton, wenn ich real video streams im real player unter Vista anschauen möchte. Und zwar,  fuktioniert das sowohl mit dem http://forms.real.com/netzip/intl/intl_getrde601.html?lang=de&h=software-dl.real.com&f=windows/RealPlayer10-5GOLD_de.exe&p=RealPlayer&oem=rp10_de&src=ZG.de.idx,ZG.de.rm.rm.hd.def,ZG.de.rp10_p_f.rp10_p_f.760.rp10_plus_free&tagtype=applet&type=rp10_de alten guten Real Player 10.5 nicht, als auch mit der neuen vista kompatiblen http://forms.real.com/netzip/intl/intl_getrde601.html?lang=en&h=software-dl.real.com&f=windows/installer/R40UKD/RealPlayer11BETA.exe&p=RealPlayer&oem=rp11b_en_uk&src=uk_rp11_rppage_b1&tagtype=applet&type=rp11b_en_uk 11er Beta. "isch gucke" nur... ;(
2
Antworten
3154
Aufrufe
[News] Bill Gates mit Vista zufrieden
Begonnen von ossinator
16. Mai 2007, 08:34:44
Anlässlich der Eröffnung der Microsoft Windows Hardware Engineering Conference 2007 (WinHEC) in Los Angeles erklärte Microsoft-Gründer Bill Gates, dass der Marktstart Windows Vistas seine Erwartungen übertroffen habe.

Er wies zudem darauf hin, dass Microsoft bis vor einer Woche mehr als 40 Millionen Vista-Lizenzen absetzen konnte. Vista wäre demnach auf mehr PCs installiert, als die Konkurrenz-Betriebssysteme. Gates spielt dabei besonders auf MacOSX und Linux an.

[size=8pt][i]Quelle: Microsoft[/i][/size]
9
Antworten
33759
Aufrufe
Text-In-Sprache , wann wirds deutsch ?
Begonnen von Kubi
09. April 2007, 01:58:16
Der Betreff sagts ja schon : Text-In-Sprache , wann wirds deutsch ?

Ist vieleicht schon ? Wo gibts dann den deutschen Akzent ?
0
Antworten
2904
Aufrufe
[News] Steve Jobs und Bill Gates auf einer Bühne
Begonnen von admin
22. Februar 2007, 10:49:48
[url=http://www.go-windows.de/vista/steve-jobs-und-bill-gates-auf-einer-buehne]Steve Jobs und Bill Gates auf einer Bühne[/url]
Steve Jobs und Bill Gates werden am 30. Mai 2007 zum ersten mal gemeinsam die Bühne einer Konferenz/Veranstaltung betreten. Dies findet anlässlich der "D: All Things Digital"-Konferenz des Wall Street Journals statt. Die Konferenz ist bereits ausgebucht und findet vom 29. - 31. Mai in der Nähe von San Diego statt. Die Veranstaltung wird im Interview-Stil abgehalten und von Kara Swisher und Walt Mossberg moderiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen