376 Benutzer online
21. August 2019, 05:11:20

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort kopie
15
Antworten
15279
Aufrufe
Echtheit der Windows-Kopie ist nicht bestätigt
Begonnen von autowilli51
14. Dezember 2018, 18:17:38
« 1 2
...hallo...
ich arbeite seit ca. 4 Jahren mit einer Windows 7 Prof. 64-Bit-Software, SP1 DVD aus 2011 und bekomme seit einigen Tagen die Meldung, daß dieses Windows-Kopie nicht bestätigt ist.

Die online Lösung funktioniert nicht, da bekomme ich einen Fehlercode 0x80072EE2

...was in aller Welt ist hier passiert? und welche Lösung liegt hier an?

ich freue mich, wenn ich hierzu eine Hilfe bekomme bevor ich eine telefonische Aktivierung starte.

danke

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin win7win7 ymsyms forumforum bgebge programmprogramm bgqbgq problemproblem zwuzwu gehtgeht softwaresoftware keinekeine windows7windows7 problemeprobleme windowwindow hilfehilfe ohneohne yahooyahoo 13555341691355534169 searchsearch 5818717858187178 keinkein bingbing d2sd2s computercomputer kopierenkopieren zguzgu
7
Antworten
12172
Aufrufe
Outlook 365, Mails auf dem Server belassen - Einstellung gesucht
Begonnen von ossinator
08. August 2015, 08:52:35
Ich nutze seit 14 Tagen Outlook 365 (aus dem Office 365 Home Paket) und habe meine alten Accounteinstellungen aus Outlook 2010 übernommen. Funktioniert auch soweit. Nur finde ich die Einstellung nicht, die verhindet, dass beim Abrufen die Mails auch vom Server (ich habe eine GMX-Premium Konto) gelöscht werden. Ich möchte die Mails auf dem Server belassen. Hat jemand einen Tipp für mich.

Vielen Dank und schönes Wochenende.
0
Antworten
9072
Aufrufe
Windows 10-Installationsdatenträger erstellen
Begonnen von SB
28. Juli 2015, 17:07:42
Wie ja inzwischen allseits bekannt, wird Microsoft morgen Windows 10 offiziell für die breite Masse veröffentlichen. Und wie immer, wenn eine neue Windows-Version veröffentlicht wird, fragen sich viele Leute, wie es denn im Zweifelsfall möglich ist, sich einen Installationsdatenträger zu erstellen. Für eben diese Leute möchte ich hier gern einmal einige Möglichkeiten erklären, sich einen Installationsdatenträger zu erstellen. Die meisten dieser Methoden können auch für ältere Windows-Versionen angewendet werden.

[b]Allgemeine Voraussetzung[/b]
Für die meisten der beschriebenen Optionen wird grundsätzlich das Installationsimage ("Installations-ISO") der jeweiligen Windows-Version benötigt.

[b]Option 1: Installations-DVD[/b]
Kleine Anmerkung vorweg: Da mein Notebook über kein DVD-Laufwerk verfügt, kann ich hier nur den ungefähren Ablauf erklären.
Glücklicherweise ist seit Windows 7 schon ein geeignetes Bordmittel dabei, mit dem das Image auf DVD gebrannt werden kann, es werden also keine weiteren Zusatzprogramme benötigt.
[list type=decimal]
[li]Rechtsklick auf das Installationsimage ? "Datenträgerabbild brennen"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/ikuha28a_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/ikuha28a.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im sich öffnenden Fenster das Brennerlaufwerk auswählen, optional das Häkchen zur Überprüfung setzen
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/hanncmv9_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/hanncmv9.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Ein Klick auf den Button "Brennen" startet den Brennvorgang
[/li]
[/list]

[b]Option 2: Installationsstick/DVD für BIOS-Systeme[/b]
Microsoft bietet mit dem [url=http://wudt.codeplex.com/]Windows USB/DVD Download Tool[/url] ein Tool an, mit dem sich auf einfache Weise sowohl Installationssticks, als auch -DVDs erstellen lassen. Ein Haken hat sie Sache aber: Installationssticks, welche mit diesem Tool erstellt werden, sind nicht dazu geeignet, Windows im UEFI-Modus zu installieren. Sofern im UEFI jedoch das CSM aktiviert oder andere Kompatibilitätseinstellungen zu Legacy-Systemen getroffen wurden, kann auch hier eine Installation wie auf alten BIOS-Systemen durchgeführt werden. Natürlich muss dann auf die Vorteile einer Installation im UEFI-Modus verzichtet werden.
[list type=decimal]
[li]Nach dem Start des Tools muss zunächst das jeweilige Image ausgewählt werden, anschließend ein Klick auf "Next"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/6n9fi37s_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/6n9fi37s.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im nächsten Schritt muss ausgewählt werden, was für ein Installationsmedium erstellt werden soll, USB-Stick oder DVD. Beide Abläufe sind nahezu identisch, ich werde mich hier jetzt auf den Installationsstick beschränken
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/7pt2f3is_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/7pt2f3is.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Im 3. Schritt muss der jeweilige USB-Stick ausgewählt werden, bei mir ist das Laufwerk F:. Mit einem Klick auf "Begin copying" wird der Kopiervorgang gestartet.
[color=red]Bitte beachten:[/color] Bei dem folgenden Kopiervorgang werden alle Daten auf dem USB-Stick gelöscht. Das Tool selbst weißt hier aber auch drauf hin
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/qtyf3wux_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/qtyf3wux.png[/img][/URL]
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/8hmetpru_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/8hmetpru.png[/img][/URL]
[/li]
[/list]

[b]Option 3: Installationsstick für UEFI- oder BIOS-Systeme erstellen[/b]
Für diese Option wird ein kleines Zusatzprogramm namens [url=http://rufus.akeo.ie/]Rufus[/url] benötigt.
Das schöne an Rufus? Es kann Installationsmedien sowohl für BIOS-, als auch UEFI-Installationen erstellen - und das nicht nur für Windows, sondern auch nahezu allen anderen gängigen Betriebssystemen (Linux, BSD, DOS, ...). Zur Erstellung von Installationssticks gibt's in der Windowswelt kaum ein flexibleres Tool!
[list type=decimal]
[li]Nach dem Start des Programms wird ganz oben zunächst der gewünschte USB-Stick ausgewählt, bei mir ist das immer noch F:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/drs2llh7_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/drs2llh7.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Das Häkchen bei "Erweiterte Bezeichnung und Symbole erstellen" entfernen und dann durch einen Klick auf den markierten Button das entsprechende ISO-Image auswählen
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/faellnvo_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/faellnvo.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Nun muss das entsprechende Partitionsschema gewählt werden. Dieses hängt davon ab, was für eine Installation anschließend durchgeführt werden soll. Soll der Installationsstick für die Installation eines UEFI-Systems verwendet werden, wird hier "GPT Partitionierungsschema für UEFI" ausgewählt, anderenfalls "MBR Partitionierungsschema für BIOS oder UEFI-CSM"
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/ba8jqnsd_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/ba8jqnsd.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Die restlichen Einstellungen sollten sich nun selbst finden. Für UEFI-Installationen sollten diese nun wie folgt aussehen:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/4t6eimbq_png.htm][IMG]http://fs1.directupload.net/images/150728/temp/4t6eimbq.png[/img][/URL]
Für BIOS-Installationen hingegen so:
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/wawze8hk_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/wawze8hk.png[/img][/URL]
[/li]
[li]Anschließend den Kopiervorgang durch einen Klick auf "Start" starten.
[color=red]Bitte beachten:[/color] Bei dem folgenden Kopiervorgang werden sämtliche Daten auf dem USB-Stick gelöscht. Auch Rufus weißt noch einmal darauf hin.
[URL=http://www.directupload.net/file/d/4062/sxmbtioo_png.htm][IMG]http://fs2.directupload.net/images/150728/temp/sxmbtioo.png[/img][/URL]
[/li]
[/list]

Ich denke, Microsoft wird, wie bei Windows 8(.1) auch, wieder ein Tool zum Download und zum automatischen Erstellen eines Installationssticks anbieten, sobald Windows 10 verfügbar ist. Dies ist allerdings noch nicht sicher und reine Spekulation meinerseits.

Ich hoffe, ich konnte einigen Leuten helfen.
12
Antworten
21457
Aufrufe
Drucker druckt kein Schwarz - Patrone voll - Testausdruck passt - Kopieren geht
Begonnen von Markus
01. Mai 2013, 19:50:44
Servus,

habe ein mehr als merkwürdiges Problem.
Mein Vater hat nen Canon MG5250 Multifunktions-Drucker.
Seit heute druckt er kein Schwarz - alles andere schon.
Patronen sind alle voll, druckt man ein Prüfmuster passen auch alle Farben.
Kopiert man ein Dokument wird alles korrekt in Schwarz ausgedruckt - muss also wohl ein Windows-Problem sein?!? Gab auch keine Updates in den letzten Tagen, was das Problem erklären könnte.

Hat jemand eine Ahnung wo man da ansätzen könnte.

Auch in der Druckvorschau (vom Druckertreiber) sind alle Schwarz-Texte sichtbar - nur beim Druck ist alles Schwarz weiß....

mfg
Markus
11
Antworten
9756
Aufrufe
Spiel auf eine andere Festplatte kopieren
Begonnen von MaHa05
21. April 2013, 18:50:25
Hallo,

ich habe mir in meinem PC eine zusätzliche SSD-Festplatte für Spiele eingebaut.
Funktioniert auch alles wunderbar. Zu meinem Problem: Ich wollte einige bereits installierte Spiele von der
HDD-Festplatte auf die neue SSD-Festplatte kopieren, ohne sie neu installieren zu müssen.
Beim Spiel Fußball Manager 13, was nur über den Origin-Account zu starten ist, habe ich es mit einer
symbolischen Verknüpfung ausprobiert, hat auch funktioniert, das Spiel läuft auf der SSD. Auf der
HDD-Festplatte werden mir jedoch bei der symbolischen Verknüpfung immernoch 6,43GB angezeigt, dort wollte ich eigentlich Speicherplatz
gewinnen. Die symbolische Verknüpfung dürfte normalerweise nur wenige KB groß sein.

Um die symbolische Verknüpfung anzulegen, habe ich die Eingabeaufforderung als Administrator gestartet
und folgenden Befehl eingegeben:

mklink /J "F:\Program Files (x86)\FIFA Manager 13" "I:\FIFA Manager 13"

F: ist die HDD und I: die SSD-Festplatte

Zuvor habe ich den kompletten Ordner "FIFA Manager 13" von der HDD F: zur SSD I: kopiert.

Mein System:
Betriebssystem: Windows 8 Pro
SSD: OCZ-VERTEX2 240GB
HDD: Seagate Baracuda 3000 GB
4
Antworten
3410
Aufrufe
Meldung "Die Echtheit dieser Windows-Kopie ..."
Begonnen von Dirk28
07. Oktober 2012, 18:43:34
Hallo,
ab und zu erhalte ich unten rechts die Meldung "Die Echtheit dieser Windows-Kopie wurde noch nicht bestätigt".
Durch "googeln" bin ich auf den Ordner "System" in der Systemsteuerung gestoßen und dort steht
"Windows ist aktiviert".
Ich weiß auch ganz sicher, dass ich meine legale Version bereits vor mind. 2 Jahren aktiviert hatte.
Woran könnte dies liegen?
6
Antworten
14718
Aufrufe
Office Professional Plus 10 Testversion aktivieren
Begonnen von Sebastian P.
03. September 2012, 12:19:44
Hallo Liebe Forumschreiber!

Ich wollte wissen ob ich die Testversion von Office Professional Plus 10 (Von dem ich eine DVD mit 3 Lizenzen gekauft habe) nach einer Neuinstallation von Windows7 aktivieren kann. Die DVD ist leider nicht mehr vorhanden, den Key habe ich mit ProduKey ausgelesen. Leider kann man ja auf [url=http://www.office.com/backup]www.office.com/backup[/url] keine Sicherungskopie von der Professional Plus Version herunterladen (aus welchem Grund auch immer :grübel).

Die Seite mit der Testversion wäre die hier:
[url=http://office.microsoft.com/de-at/professional-plus/]http://office.microsoft.com/de-at/professional-plus/[/url]

Ich würde mich sehr über eine Rückmelung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian P.
4
Antworten
4296
Aufrufe
Schreibschutz auf allen Ordnern, kein kopieren möglich
Begonnen von maxed97
13. Juli 2012, 23:03:31
Hallo,

ich habe mir einen iMac zugelegt und wollte heute meine alten Mediendatein von iTunes und anderen Ordnern meines alten Laptops über eine SD Karte auf den iMac ziehen. Doch es erscheint immer ein großer Kasten der besagt, dass das kopieren der Dateien nicht möglich sei, da sie schreibgeschützt seien. Dies waren sie eigentlich nicht (habe ich jedenfalls nicht (wissentlich) eingestellt). Auf meinem Laptop läuft Windows 7. Ich habe mir schon quasi die "Finger wund gegoogled" und bin dabei über die Microsoft Website auf die cmd Eingabe gestoßen, die die Attribute verändern kann. Ich habe alles richtig eingegeben, mein Laptop hat auch den Befehl (attrib -r +s Laufwerk Ordner Datei) anstandslos akzeptiert. Doch nachdem ich es dann alles geschlossen hatte und die Dateien kopieren wollte, kam wieder diese absolut nervtötende, mich zum Verzweifeln bringende Meldung. Ich habe auch versucht den Schreibschutz unter Eigenschaften/Schreibschutz entfernen/übernehmen etc. zu entfernen, was auch ohne Probleme ging. Danach wollte ich wie immer die Dateien kopieren es erschien jedoch wieder die oben genannte Meldung. Wie gesagt das Problem trat von heute auf morgen auf. Ich habe auch schon eine erfolglose Systemwiederherstellung gestartet.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bedanke mich schon im Voraus,
LG
Max
32
Antworten
13822
Aufrufe
Updates von Recover(D:)entfernen(deinstallieren)weil nur noch 1,07 GB verfügbar
Begonnen von RenateM
14. März 2012, 20:19:04
« 1 2 3
Hallo, für Euch sicher kein Problem - für mich die große Welt. (Darum habe ich auch keine Infos von Euch zum Thema gefunden).
Recover (D:) 1,07GB frei von 19.9GB - da habe ich Arbeitskollegen gefragt-Antwort:"alle alten Updates
bis die letzten zwei anklicken und löschen".Geht natürlich nicht bei mir und Vista! Also ab 2009 angeklickt, konnte nur einen anklicken und dann auf deinstallieren. Dauerte ewig und schon wieder neue"wichtige"updates zur Installation bereit. Nach dem ich das zweite Update aus 2009 deinstalliert habe:"starten Sie den Computer neu".
Meine Einstellungen: neue Updates täglich, Defragmierung 1xwöchentlich.(Grundeinstellung Vista?)
Habe auf Boot(C:) noch 350GB frei von 445GB und null Plan, ob und wie ich diese Updates da hinbekomme und ob ich nicht doch löschen kann und darf und wie das mit einer zusätzlichen Festplatte funktioniert - traue ich mir nicht wirklich zu.
Würde mich riesig über Eure Hilfe freuen!!!
LG, MopedR
1
Antworten
6917
Aufrufe
Kopieren von Daten
Begonnen von Peggi
28. Februar 2012, 17:28:16
Gesprächsdaten aus dem Speedport Router 1:1 in eine Word-Datei kopieren,funktioniert nicht.In der kopierten Liste werden die Daten untereinander angezeigt nicht wie im Router nebeneinander. Woran liegt das und gibt es eine Möglichkeit das zu ändern?
8
Antworten
19218
Aufrufe
Datensicherung mit Robocopy
Begonnen von Markus7778855
18. Februar 2012, 13:20:45
Schönen guten Tag
ich möchte gerne eine Datensicherung als bat-Datei erstellen. Ich habe bereits eine Sicherung erstellt mit xcopy. Ich möchte aber gerne, dass Datein die im Quellverzeichnis gelöscht werden, dann auch im Zielverzeichnis gelöscht werden. Ist das möglich? Wie lautet der Befehl in dem Programm? Unter den verschiedenen Parametern beim xcopy Befehl habe ich leider nichts gefunden.


Vielen Dank für eure Hilfe
2
Antworten
1966
Aufrufe
Probleme beim installieren/kopieren
Begonnen von Anonym
08. Januar 2012, 01:46:57
Hi...seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass ich keine Dateien von meiner externen Festplatte auf meine Hauptfestplatte kopieren kann. Ich habe bisher nur versucht, größere Dateien zu ziehen. Wenn ich dann was auf meine Festplatte kopieren möchte, dann erscheint mir nach maximal einer Minute ein Bluescreen mit einer Fehlermeldung.

Genauso ist es, wenn ich was größeres auf meine Festplatte installieren möchte, dann erscheint eine Fehlermeldung.
Ich habe in anderen Foren nach dem gleichen Problem geschaut doch nichts richtiges gefunden bzw habe ich einige Sachen ausprobiert und wüsste nun nichts mehr was ich dagegen tun könnte.

Mein Betriebssystem ist Win XP
Muss ich nun damit rechnen, dass meine Festplatte kaputt ist?
5
Antworten
11181
Aufrufe
Ordner "Eigene Bilder" weg und hat keine Eigenschaften mehr
Begonnen von delcox
25. August 2011, 12:49:59
Hallo,
ein Dank im vorraus an alle Die helfen und helfen wollen.

Ich habe ein Notebook von 'nem Bekannten bei dem der Ordner "Eigene Bilder" im Userkonto weg ist. Den Ordner will ich wieder herstellen. Die Verlinkung der Bilder in der Suche unter C:\Benutzer\xxxxx funktioniert.

Wenn ich auf Start gehe und mit einem Rechtsklick die Eigenschaften von "Bilder" aufrufe ist in den Eigenschaften nichts eingetragen. Bei dem selben Vorgang mit dem Ordner "Musik" werden die Eigenschaften angezeigt, mit den Reitern Allgemein, Freigabe, Sicherheit etc. . Bei "Bilder" habe ich nur Allgemein und sämtliche Einträge sind auf Null oder leer. Den Ordner "Bilder" kann ich unter dem Benutzer auch nicht mehr anlegen. Desweiterem  habe ich  im Windows-Explorer unter "C:\Benutzer" auch nicht mehr den kleinen Erweiterungspfeil vor "xxxxx" sehr wohl aber vor "Default" und "Öffentlich".

Ach so Systemreparatur und Wiederherstellungspunkt habe ich schon benutzt, ohne Ergebnis. Ich freue mich über jede Hilfe.

Gruß Delcox
2
Antworten
4112
Aufrufe
Gadgets funktionieren nicht
Begonnen von windows 7 user
22. August 2011, 13:43:40
:bigwelcome

:]Guten Tag, :]

Also,  ich habe das Problem, dass wenn ich ein Gadget benutzen will, erscheint nur der Hintergrund des Gadgets oder einfach garnichts :grübel
[url=http://www.abload.de/image.php?img=gadget07ki.jpg][img]http://www.abload.de/thumb/gadget07ki.jpg[/img][/url]
[url=http://www.abload.de/image.php?img=calendarc97oh.jpg][img]http://www.abload.de/thumb/calendarc97oh.jpg[/img][/url]

:zwinkernDanke im voraus :zwinkern
11
Antworten
17471
Aufrufe
Computer extrem langsam beim Kopieren
Begonnen von Adrian F.
28. Juli 2011, 16:10:30
Also mein system: Win 7 Home premium (64 bit), 6 GB ram, intel i7 8-kernig jeweils 3.2 GHz, Samsung HD103SJ ATA Device,
und falls es irgent etwas damit zu tuen haben sollte: NVIDIA GeForce GTX 470

Mein problemist das wenn ich egal ob von der einen patition von der anderen oder auf eine externe Festplatte meine Kopiergeschwindigkeit extrem gering ist. der tiefstwert war 8 byte/s (ich habe mich nicht verschrieben) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Manchmal fängt es auch bei 100MB/s an und wird dann kontinuirlich weniger bis esn irgendwann bei ungerfähr 0,9 MB/s angekommen ist und dann leicht in beide richtungen variiert.


ich wollte wissen wie ich dies ändern kann oder ein programm mit dem man die optimiren kann.

danke schon einmal im voraus^^
14
Antworten
21135
Aufrufe
Brauche dringend eure Hilfe beim einspielen von WindowsImageBackup
Begonnen von Riker William
07. April 2011, 00:18:58
Hallo Leute,

ich habe ein riesiges Problem.Da meine Festplatte abgeschmiert ist musste ich win 7 auf einer neuen Festplatten installieren.
Zum Glück habe ich vor einiger Zeit ein vollständiges WindowsImageBackup dieser Festplatte gemacht.
Das ich auf einer externen Festplatte gespeichert habe.Ich habe hier im Forum gelesen [url=http://www.go-windows.de/forum/windows-7-software/alte-windowsimagebackup-zuruckspielen/]http://www.go-windows.de/forum/windows-7-software/alte-windowsimagebackup-zuruckspielen/[/url] das es mit diesem WindowsImageBackup möglich sein soll mein Ursprüngliches Windows wieder herzustellen.Da ich kein PC Spezialist bin brauche ich eure Hilfe.
Ich habe es schon soweit geschafft die VHD Datei mit dem Programm (VhdAttach) zu mounten.
Wie oder was muss ich jetzt tun um mein altes Windows wieder zubekommen?



vielen Dank jetzt schon mal

16
Antworten
25070
Aufrufe
bootbarer Notfall USB Stick - wie erstellen?
Begonnen von Canon
03. August 2010, 00:29:47
« 1 2
Hallo,

ich möchte mir für ein NB (Acer Aspire 1410- mit Windows 7 Home Premium [b]64bit[/b]) einen bootbaren USB Stick anfertigen, damit ich im Notfall das System damit booten kann.

Grund: Das NB hat kein DVD LW und ich werde in kürze auf einer recht langen Fernreise sein.

Hintergrund:
Ich möchte damit das System wiederherstellen können - zuvor gefertigtest Systemabbild wiederherstellen.
Der Acer hat zwar auch eine e-Recovery Funktion, doch damit kann man das NB lediglich in den Werkszustand versetzen.

Gibt es dazu ein fertiges Abbild für einen USB Stick unter Windows 7?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
2
Antworten
2897
Aufrufe
Festplattenwechsel
Begonnen von Bine123
28. April 2010, 15:25:02
Hey,

wahrscheinlich ist meine Frage total dumm und ihr greift euch hier an den Kopf, aber leider bin ich kein Crack was PCs angeht.

Ich habe mir eine neue Festplatte gekauft und möchte diese einbauen, da meine alte am kaputt gehen ist, zumindest wird sie ab und zu beim Hochfahren nicht gefunden.

Kann ich mit einem Backup-Programm meine Daten einfach von der einen zur anderen Festplatte "kopieren".

Ich habe eine externe Festplatte, die wollte ich als "Zwischenspeicher" nutzen und dann alles wieder auf die neue kopieren.

Wird das funktionieren, oder muss ich es anders machen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

LG,

Bine
3
Antworten
12185
Aufrufe
Windows-Meldung nervt bei jedem Neustart - Registrierung wiederhergestellt
Begonnen von Cyborg3D
17. Februar 2010, 12:58:31
Hallo Forengemeinde,

nachdem ich gestern per Acronis eine defekte Festplatte auf ein neues Exemplar geklont habe, nervt Windows XP Prof. SP3 nach jedem Neustart mit dieser Meldung:

[i][b]Windows - Registrierung wiederhergestellt
---------------------------------------------------
Eine der Dateien mit der Registrierung des Systems musste mit einem Protokoll oder einer Sicherungskopie wiederhergestellt werden. Die Wiederherstellung war erfolgreich.[i][/b]

Wenn ich dann diese Meldung mit "ok" bestätige, läuft der Hobel wieder fehlerfrei weiter.

Wie kann ich also diese Meldung ausschalten ???
6
Antworten
6467
Aufrufe
MediaPlayer hat keinen Zugriff auf Speicherort
Begonnen von wreckler
06. Februar 2010, 12:19:18
Hallo,

als ich heute eine CD kopieren wollte bekam ich das Problem, dass ich den Speicherort über die Optionen nicht mehr auswählen kann. Wenn ich den entsprechenden Schalter anklicke reagiert einfach nichts.
Wenn den Kopiervorgang einfach starte kommt die Meldung, dass er die Datei gar nicht öffnen kann obwohl diese eingelegt ist und auch abgespielt wird.
Hat hier jemand eine Idee wie ich das Problem beheben kann?


Danke schonmal