306 Benutzer online
24. August 2019, 02:04:07

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort tragbare
4
Antworten
1202
Aufrufe
W 10 Geräte-Manager -tragbare Geräte-
Begonnen von kramfors
03. August 2019, 13:38:10
Hallo Experten,
im Laufe der Jahre haben offensichtlich viele Geräte (USB/Cars-Reader,Navis) ihre Spuren hinterlassen.
Sie werden z.B. so angezeigt: G:\ . Leider kann ich das Gerät, auch über Eigenschaften, nicht identifizieren.
Meine Frage: kann ich alle so angezeigten Einträge deinstallieren, und, sollte ein noch aktuelles Gerät dabeisein, es wieder neu installieren?
Danke für eine verständliche Hilfe.
M.f.G. Kramfors

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 winwin treibertreiber problemproblem ymsyms fehlerfehler softwaresoftware zeigtzeigt problemeprobleme bgebge bgqbgq hardwarehardware zwuzwu keinekeine bingbing usbusb mobilemobile funktioniertfunktioniert windows7windows7 installiereninstallieren bitbit windowwindow hilfehilfe downloaddownload keinkein gehtgeht 5818717858187178
2
Antworten
8191
Aufrufe
Geräte Manager gelbes Fragezeichen
Begonnen von speedygonzales
14. November 2010, 18:18:35
Hallo

Im Geräte Manager habe ich bei Andere Geräte ein gelbes Fragezeichen und darunter ein gelbes Fragezeichen mit einem Ausrufezeichen. PCI-Kommunikationscontroller(einfach)
Gerätestatus: Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert (Code28)
Ich habe Windows XP Home Edition.
Bitte helfen Sie mir. Danke.

Schöne Grüße Andreas
4
Antworten
9086
Aufrufe
Netzwerk Problem - Geräte nicht sichtbar
Begonnen von Guitarking
28. Februar 2010, 19:11:19
Hallo!
Wir haben heute zuhause unsere neue Netzwerkfestplatte installiert. Doch nun bin ich der einzige von 4 PCs der NICHT darauf zugreifen kann. Wenn ich auf Netzlaufwerk verbinden gehe, dann den Namen (richtig natürlich) eingebe kommt nur "Konnte nicht hergestellt werden etc.", wenn ich dann auf Diagnose klicke heißts dann

"Das Gerät bzw. die Ressource (freecomdisk) ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" eingerichtet."

Zugreifen auf die Festplatte kann ich aber über den Browser und die IP von der FP. Erstellt hab ich auch einen Ordner "Public".
D.h. ich würde dann mit Netzwerklauf verbinden -> \\freecomdisk\public darauf zu greifen. Aber das geht ja nicht.

Eigentlich sehe ich NICHTS im Netzwerk bis auf mich und die beiden Win7 Rechner im Haus. (2 sind XP Notebooks)
Auch ein Mediacenter haben wir was ich aber auch nicht sehe :P

Gibt es vl eine Möglichkeit, alle Netzwerkeinstellungen Rückzusetzten oder so?


Mfg


0
Antworten
10784
Aufrufe
externe maxtor festplatte fehler Code 43
Begonnen von Guitarking
15. Oktober 2009, 20:31:33
Ich habe ein Problem mit meiner externen maxtor festplatte (1,5TB).
Wenn ich sie ansteck am PC kommt "USB Gerät wurde nicht richtig erkannt" und wenn ich dann genauer nachschau, steht "Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)" Sie ist aber schon ganz normal gelaufen (habe inzwischen blöderweise ein anderes Netzteil dafür verwendet, was aber die exakt gleichen eigenschaften (12V, 2A) hatte) kanns trotzdem sein, dass es was damit zu tun hat? Ich verwende Windows 7.

EDIT: Mein WinXP lappi erkennt sie ohne probleme :P

EDIT 2: Nachdem ich sie bei XP angehängt habe, funktioniert sie jetzt wieder auf Win7.
sry für den vorreiligen Post!  ;(


Mfg
5
Antworten
7637
Aufrufe
vista erkennt festplatte nicht mehr
Begonnen von madoe
15. September 2009, 09:30:29
hallo, kann mir nicht ganz vorstellen, dass ich der einzige sein soll, der mit vista folgendes problem hat, finde aber nichts darüber in diversen foren:

[b]meine festplatte (zweite platte) wird nicht erkannt[/b]

hardwaretechnisch habe ich mit dem (lobenswert guten) dell-service alles gecheckt und für i.o. befunden. seltsamerweise findet er laufwerk d im abgesicherten modus auch. meines erachtens nach kann es sich nur um einen fehler bei einem der zahhlosen updates handeln. manchmal ist der zugriff da (laufwerk wird angezeigt) manchmal eben nicht. wenn es angezeigt wird und ich darauf arbeite ist es plötzlich verschwunden (auch im explorer nicht mehr sichtbar). hat jemand ein ähnliches problem und wenn ja, wie ist es zu lösen?! wäre für hilfe dankbar!

hinterfgrund: zwei physische platten mit je 250 GB - windows vista 32 bit business mit SP2
2
Antworten
5032
Aufrufe
Vista auf XP -> Festplatte nicht erkannt! (HILFE)
Begonnen von uschi
22. März 2009, 03:50:16
Hallo leutz,
Habe vor 2 Jahreb ein Medion Laptop mit vorinstalliertem Vista bekommen -> habe jetzt die schautze voll von vista und möchte gerne XP drauf haben.
auf jedenfall beim einlegen der XP installations CD zeigt er mir an (wo man eigentlich die platte partionieren kann) dass keine platte vorhanden ist.
habe gelesen, dass man im Bios die Platte von AHCI auf ATA umstellen soll nur habe ich keinen plan vom BIOS, könntet ihr mir bitte helfen,wo und wie ich das umstellen kann? Habe "PhoenixBiIOS" drauf und die platte ist eine WDC WD1600BEVS-22RST0-(S1)

hoffe ihr könnte mir helfen....

danke schonmal im vorraus :-)
29
Antworten
9562
Aufrufe
Externe Festplatte macht Probleme
Begonnen von Sonderpoestchen
06. Februar 2009, 17:13:29
« 1 2
Hallo zusammen, ich bin die Neue ...

ich habe seit einer Woche einen neuen Recher mit BTS Vista Home 64bit SP1, 1 TB interne Platte, 4 GB Arbeitsspeicher .... soweit so gut, ich bin im großen und ganzen auch sehr zufrieden, alle Programme die ich für mich brauche laufen einwandfrei ... Nun zu meinem Problem (und ihr könnt mir glauben, ich hab gegoogelt bis mir die Augen tränen):

Ich habe eine relativ große Musiksammlung die ich gerne auf einer extern 1 TB Festplatte hätte. Ich habe mir also eine externe Platte von Maxtor gekauft, diese angeschlossen und sie wurde auch direkt erkannt. Nach einem Neustart wollte sie plötzlich formatiert werden und gab mir 72 GB als Richtwert vor .... Nach stundemlangen probieren und testen hatte ich endlich die 931 GB wieder, Neustart, selbes Spiel von vorn, jetzt allerdigs Richtwert 31 GB (und bei jedem Neustart wurden es weniger). Wenn ich die Platte über Hardware sicher entfernen trenne und wieder anschließe ist alles in Ordnung. Im Prinzip kann ich damit leben, muss halt nur daran denken vor einem Neustart die Platte abzukoppeln. Aber was ist bei einem Stromausfall? Vielleicht hat ja von Euch jemand eine Lösung, ansonsten kann ich nur hoffen, nicht an Alzheimer zu erkranken und auf den Stromversorger zu vertrauen ...

Schon mal herzlichen Dank und bitte bitte keine Tips von wegen wieder auf XP umrüsten ... Ich hab mich mit dem Wechsel eh schon schwer getan und war eigentlich ganz erstaunt, wie "problemlos" alles funktioniert hat ...

Liebe Grüße Sonderpöstchen
0
Antworten
24635
Aufrufe
Verwaiste Geräte anzeigen und löschen
Begonnen von Blumenkind
31. Januar 2009, 23:00:40
Im Laufe der Zeit sammeln sich immer mehr Einträge im Gerätemanager von nicht mehr angeschlossener oder vorhandener Hardware an.
Das kann sogar soweit gehen das sich der Leistungsindex nicht mehr aktualisieren lässt oder neue Plug&Play-Hardware nicht mehr erkannt wird. Das Sahnehäubchen ist dann ein Bluescreen oder der Freeze des Systems beim anstecken ein USB-Sticks etc (Erfahrungswert ;().

Lösungansatz: Gerätemanager aufräumen
Lösungsweg:

1. Auf Start klicken und mit der rechten Maustaste auf Computer klicken und den Eintrag [color=blue]"Eigenschaften"[/color] wählen. (Bild 1)

2. Klicken sie rechts auf [color=blue]"Erweiterte Systemeinstellungen"[/color]. Im neuen Fenster dann unten auf [color=blue]"Umgebungsvariablen"[/color] (Bild 2)

3. Klicken sie dann unter [color=blue]"Systemvariablen"[/color] auf [color=blue]"Neu"[/color].  (Bild 3)
    Tragen sie bei [color=blue]"Name der Variable"[/color][code]devmgr_show_nonpresent_devices[/code]  ein und bei [color=blue]"Wert der Variablen"[/color] eine [color=green]1[/color]

4. Klicken sie danach 3 mal auf OK

5. Rufen sie dann den [color=blue]"Gerätemanager"[/color] auf. Diesen finden sie rechts über [color=blue]"Erweiterte Systemeinstellungen"[/color]. Unter "Ansicht" wählen sie den Punkt "Ausgeblendete Geräte anzeigen" (Bild 4). Jetzt können sie jeden Punkt durchgehen und alle halbtransparenten Geräte mit einem Rechtsklick und [color=blue]"Deinstallieren"[/color] deinsallieren (Bild 5).

[color=red]Bild 1:[/color]
[img]http://s8b.directupload.net/images/090131/oapzvucp.jpg[/img]

[color=red]Bild 2:[/color]
[img width=640 height=478]http://s8b.directupload.net/images/090131/92eabpbd.jpg[/img]

[color=red]Bild 3:[/color]
[img width=640 height=320]http://s7b.directupload.net/images/090131/8y4w6pv6.jpg[/img]

[color=red]Bild 4:[/color]
[img width=640 height=480]http://s2b.directupload.net/images/090131/6dl5uj79.jpg[/img]

[color=red]Bild 5:[/color]
[img width=640 height=465]http://s7b.directupload.net/images/090131/blc3vtqb.jpg[/img]
3
Antworten
16274
Aufrufe
SD Slot wird nicht angezeigt !
Begonnen von cynamy
14. Januar 2009, 21:45:49
Hej,

habe leider das problem, daß mein sd slot nicht angezeigt wir, auch nicht wenn ich meine 8 gb sd karte reinstecke.

einen treiber kann ich auch nicht finden.

habe windows xp und einen toshiba satellite a100 laptop.

ich brauche diesen slot, weil sich zu große filme von der kamera über ein usb kabel nicht laden lassen, aber wie ich bei jemand anders ausprobiert habe über die sd karte direkt.

hat jemand eine idee wie ich das problem beheben könnte ?

grüße
cynamy

1
Antworten
7826
Aufrufe
Vista Windows Mail und Windows Mobile Gerätecenter
Begonnen von Joerg-SH
28. November 2008, 14:23:42
Ich würde gerne meine Kontakte mit meinem MDA Syncroniesieren.Leider zeigt mir der "Windows Mobile Gerätecenter" an das Outlook Express nicht installiert ist. Ich kann das so garnicht verstehen. Zum einen läuft "Windows Mobile Gerätecenter" ja nur auf Vista und Outlook Express ja garnicht auf Vista. Woran kann das liegen?

Über einen Tip würde ich sehr freuen
21
Antworten
22076
Aufrufe
sd card wird nicht erkannt ?!
Begonnen von tiiinchen
07. November 2008, 13:52:38
« 1 2
also.. ich habe ein problem.. ?(
meine sd karte wird vom pc nicht erkannt.. ich habe schon gelesen das es bei einigen vista versionen brobleme gab und habe auch schon einige der updates ausprobiert....
bei windows xp wird die karte ganz normal erkannt....
kann mir jemand weiter helfen?!?!..... ;(
20
Antworten
29136
Aufrufe
USB Card Reader wird nicht mehr erkannt
Begonnen von phantasy
06. November 2008, 11:38:42
« 1 2
Hallo liebe Profis,
vor Kurzem bin ich auf Windows Viesta Ultimate 64 Bit umgestiegen.
Bisher bin ich auch recht zufrieden mit dem OS, jedoch funktioniert seit gestern Abend mit USB Card Reader nicht mehr ?(

Hier mein Computer:
Mainboard: Gigabyte P31-DS3L
Speicher: Corsair 2x1GB 800MHZ
Graka: Asus 8800GTS 320MB
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6550@2,33GHZ
OS: Vista 64Bit
Card Reader: von Hama in Blau
http://www.di-life.at/MdsCRM/Portals/_default/Images/Artikel_Images/Card%20Reader%201000x1.jpg
Und das Gerät funktionierte bislang einwandfrei in Viesta.

Selbstverständlich hab ich schon befürchtet, das Gerät, die Speicherkarte oder das Kabel wäre Defekt. Allerdings funktioniert der Card Reader einwandfrei unter Windows XP an einem anderen Rechner und am MacBook meiner Freundin. Die USB Ports an meinem PC sind auch nicht kaputt, weil alle anderen Geräte an allen anderen Ports erkannt werden (iPod, Empfänger für Funk Maus/Tastatur, externe USB Festplatte etc.)

Beim anschließen ertönt auch der Vista typische Sound, wenn ein USB Gerät angeschlossen wird. Wenn ich allerdings rechts unten bei den angeschlossen USB Geräten schaue, find ich nichts:-( Und im Explorer sind auch nicht die Laufwerke für die Karten zu sehen.

Ich habe auch versucht, den Rechner zu starten, wenn der Reader nicht angeschlossen war und ihn erst angeschlossen, nachdem Vista gebootet und einsatzbereit war...

Klappt aber nix!

Nun bin ich mal gespannt, ob es dafür eine Lösung gibt!

Vielen Dank schonmal!

4
Antworten
18704
Aufrufe
Externe Festplatte spinnt! Kann keine ISO Dateien kopieren!!!
Begonnen von Tu_pac85
17. Oktober 2008, 11:59:26
hey leutz! Habe ein Problem! Und zwar habe ich eine Externe Festplatte und wollte mir vom kollegen ein paar Image und iso dateien auf meiner Festplatte kopieren! Die sind so im schnitt 5-8 GB Groß! Aber er kopiert sie nicht rüber! der sagt mir immer es ist kein platz mehr auf der Festplatte! Aber mit 2 GB Große dateien klappt es! Habe aber noch über 300 GB Frei! Woran könnte das liegen??? Habe die Festplatte auch schon defragmentiert und so! Aber keine besserung!

Hoffe es kann mir einer sagen woran das lliegt! LG Tu_pac85
2
Antworten
5371
Aufrufe
Geräte Manager
Begonnen von snoophh
19. Juli 2008, 13:32:24
Hallo zusammen,

habe vorhin im Notebook von meiner Freundin folgendes gesehen und weiss nicht was diese Symbole bedeuten und auch nicht warum diese in so hoher Anzahl vorhanden sind.Bevor ich was falsch mache wollte ich mal nachfrahen was ich damit machen soll.

Es handelt sich um den :

6T04 Adapter mit gelben Ausrufezeichen
Anbei ein Screenshot des Gerätemanagers

Danke und Gruß
5
Antworten
9341
Aufrufe
Probleme mit Synchronisation Smartphone/PDA mit Outlook2007 Mobile Gerätecenter
Begonnen von raimai
08. Mai 2008, 15:29:04
Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe das neue Windows Vista und wollte nun die Kontakte und Termine mit dem Outlook2007 synchronisieren. Das Gerätecenter erkennt auch die Geräte (PDA/Smartphone mit WM5), aber es werden keinerlei Daten synchronisiert. Wenn ich "synchronisieren" anklicke dann kommt kurz (kaum sichtbar) das Zeichen für synchronisieren und dann heist es Synchronisation erfolgreich. Es wurden aber keinerlei Daten weder am Smartphon/PDA noch am PC verändert bzw. übertragen. Bin schon fast am verzweifeln.

raimai
3
Antworten
11329
Aufrufe
gerätemanager (fehlermeldung)
Begonnen von amarok
30. April 2008, 02:31:06
hallo erstmal
ich habe eine frage
in meinem gerätemanager unter tragbare geräte habe ich gesehen das unter dem microsoft WPD dateisystem volumentreiber ein ausrufezeichen steht.
habe das das angeklickt und da steht :

Dieses Hardwaregerät kann nicht gestartet werden, da dessen Konfigurationsinformationen (in der Registrierung) unvollständig oder beschädigt sind. (Code 19)

Klicken Sie auf "Problembehandlung", um Daten zu diesem Gerät an Microsoft zu senden und zu prüfen, ob eine Lösung verfügbar ist.

habe schon versucht die treiber zu aktualisieren aber dann komt es wäre schon der neueste treiber.
ich wäre sehr dankbar könnte mir jemand helfen das problem zu lösen

ich weis auch gar nicht was damit überhaupt gemeint ist
danke schonmal
18
Antworten
24272
Aufrufe
Wechseldatenträger-Laufwerke (Kartenleser) verschwunden !!!
Begonnen von Cyborg3D
27. März 2008, 08:06:01
« 1 2
Hallo Leutz,

seit kurzem sind meine 4 Wechseldatenträger-Laufwerke (Kartenleser) verschwunden. Weder unter "Arbeitsplatz" noch im "Gerätemanager" sind sie aufgeführt oder mit einem Fehlerhinweis (gelbes Ausrufezeichen) irgendwo gelistet - sie sind einfach weg !!!  :grübel

Zu meinen Systemdaten: Board = Gigabyte GA-X38 DQ6 mit aktuellem F8-Bios, Vista Ultimate 64 bit mit SP 1, der Rest siehe meine Signatur.

Also ihr Experten - her mit den Lösungsvorschlägen.
19
Antworten
78087
Aufrufe
USB Controller Treiber/ USB Geräte werden nicht mehr erkannt
Begonnen von Flunda
18. März 2008, 19:15:53
« 1 2
Hallo erst mal!

Bin neu hier und hab auch klarerweiße ein Problem:

Ich habe aus welchem Grund auch immer den USB Controller Deinstalliert, dann habe ich ihn Klarerweiße wieder installiert, die USB geräte die ich bis dahin angeschlossen hatte, funktionieren nocht, der Laptop erkennt sie und kann drauf zugreifen, wenn ich jedoch ein anderes USB Gerät einstecke, erkennt der Laptop zwar das etwas eingesteckt wurde, aber er will eine Treibersoftware suchen und installieren. (Er findet lokal keine und bei online suchen auch nicht)

Wenn ich dann im Geräte Manager schaue, ist beim USB Controller das gelbe Rufzeichen wenn ich auf Eigenschaften gehe meint er Treibersoftware ist nicht installiert. Ich habe lieder keine Treiber CD und ich hab auch keine Ahnung welchen Treiber ich brauche, oder was auch immer ich einstellen muss

Ich Habe ein ziemlich Neues ASUS PRO52RL Notebook mit Windows Vista 32 Bit.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

=)
6
Antworten
10477
Aufrufe
Hilfe! Wie Treiber manuell entfernen?
Begonnen von Helga
20. Februar 2008, 12:19:04
Ich brauche dringend Rat von einem Profi!
Da der Scanner-Treiber für meinen "HP 4300 C" nicht kompatibel für das Vista System meines neuen PC ist, habe ich folgende Anleitung befolgt (der 5. Eintrag auf der Seite von "Olio 11":
http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=454.0;topicseen
Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten, trotzdem funktioniert der Treiber nicht. Der Treiber erscheint auch nicht in den Programmen bzw. bei der Software, ich kann den Treiber also nicht über die Systemsteuerung entfernen. Wo der Treiber-Ordner seinen Kram entpackt hat, weiß ich zwar, aber ich kann keine uninstall.exe finden, um die Dateien händisch zu entfernen.
Beim Systemstart blockiert Vista´s Bitdefender nun ständig diese Anwendung " 4300 C Windows XP Driver Update".
Ausserdem schreit Antivir "Exception in Modul AVCENTER.EXE (07.02.00.14): Plugin: Scanner, Function: tabpagerefresh", und noch einige Zeilen. Dieses Fenster lässt sich gar nicht wegklicken.
Ihr seht, da hab´ich ein ganz schönes Problem am Hals...
Bitte dringend um Euren Rat!
16
Antworten
15236
Aufrufe
USB Geräte funktionieren nicht
Begonnen von Paulynchen
06. Februar 2008, 23:08:46
« 1 2
[quote author=netzmonster link=topic=4842.msg43217#msg43217 date=1199271023]
:bigwelcom


Ausserdem kannst du die Datein infcache.1 im Verzeichnis Windows\INF mal löschen. Eventuell musst du die Sicherheitseinstellungen der Datei ändern, damit du sie löschen kannst.

[/quote]

Hallo, bin neu hier und habe auch das USB Problem, mein Läppi erkennt keine USB Geräte mehr.
Habe gestern versucht die Datei zu löschen und ich hatte keinen Zugriff, wo und wie muß ich denn die Sicherheitseinstellungen ändern?  8o