232 Benutzer online
16. November 2018, 02:15:13

Windows Community



Zum Thema Panic-Mache mit SIM-Karten Hack - Seit knapp einer Woche füllt die Nachricht über gehackte SIM-Karten die News-Ticker. Sicherlich mag der Initiator Karsten Nohl ein guter aufstrebender Kryptospe... im Bereich Off Topic
Autor Thema:

Panic-Mache mit SIM-Karten Hack

 (Antworten: 0, Gelesen 1059 mal)

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5852
Panic-Mache mit SIM-Karten Hack
« am: 23. Juli 2013, 10:51:02 »
Seit knapp einer Woche füllt die Nachricht über gehackte SIM-Karten die News-Ticker. Sicherlich mag der Initiator Karsten Nohl ein guter aufstrebender Kryptospezialist sein. Allerdings hat es in diesem Fall nur zum Hack völlig veralteter und in Deutschland nahezu nicht verwendeter SIM-Karten-Technologie gereicht.
Sicherlich ein Durchbruch, wenn es vor 10 Jahren ans Licht gekommen wäre.

Auf kompetenten Internetportalen wird eindeutig betont, dass in Deutschland das Gefahrenpotential durch diesen Hack im Promillebereich liegt (siehe z.B. bei heise.de), aber andere Publikationen wie z.B. BILD oder TV-Magazine (Galileo am 22.07.) schüren die Panik darum und fordern den Handynutzer auf (mit Verweis auf Tipp der Mobilfunkbetreiber) bei Unsicherheit doch einfach die SIM-Karte tauschen zu lassen. Das dies i.d.R. Geld kostet (bei Vodafone 25 €) wird verschwiegen.

Ein Schelm könnte meinen, da liegt eine Absprache zwischen Mobilfunkbetreibern und Medien vor.

Dies stellt jetzt nicht die herrschende Meinung dar, ich habe auch keine repräsentative Umfrage gemacht, sondern nur "gelesen" und mir meine Meinung gebildet.