314 Benutzer online
24. August 2019, 02:49:08

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema [Frage] Pc-Spielen & Systemanforderungen - Hallo zusammen.Suche euren Rat / Hilfe, es geht dabei um folgendes, siehe unten.Es gibt ja bei den Spielen die Systemanforderungen, ob jetzt minimal oder die em... im Bereich PC-Games Forum
Autor Thema:

[Frage] Pc-Spielen & Systemanforderungen

 (Antworten: 5, Gelesen 4631 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
[Frage] Pc-Spielen & Systemanforderungen
« am: 08. Januar 2018, 11:04:36 »
Hallo zusammen.

Suche euren Rat / Hilfe, es geht dabei um folgendes, siehe unten.

Es gibt ja bei den Spielen die Systemanforderungen, ob jetzt minimal oder die empfohlenen.
Ich würde gerne wissen wie sich das genau verhält:

1. Woher weiß man genau, wenn man einen älteren oder anderen Prozessor hat mit einer anderen Taktfrequenz (Ghz) dass das Spiel noch flüssig läuft oder wenn man eine andere Grafikkarte besitzt oder etwas weniger RAM  zur Verfügung hat?

2. Ist eigentlich die Taktfrequenz (Ghz)  ausschlaggebend, dass man weiß ob das Spiel noch mit dem xy Prozessor läuft?

3. Könnte man diese Spiele (siehe unten) gut spielen, mit dem Intel Core i7 860 4×2,80 Ghz , i5 4590 4x 3,30 Ghz oder den i3 6100T 2×3,20 Ghz?


Zitat
Bei Black Ops 3:
Minimal:

Prozessor: Intel® Core™ i3-530 @ 2,93 GHz / AMD Phenom™ II X4 810 @ 2,60 GHz
Arbeitsspeicher:: 6 GB RAM
Grafikkarte:: NVIDIA® GeForce® GTX 470 @ 1 GB / ATI® Radeon™ HD 6970 @ 1 GB

Star Wars Battlefront 2:
Minimal:

Processor (AMD): AMD FX 6350
Processor (Intel): Intel Core i5 6600K
Memory: 8GB RAM
Graphics card (AMD): AMD Radeon™ HD 7850 2GB
Graphics card (NVIDIA): NVIDIA GeForce® GTX 660 2GB
 
Empfohlen:
Processor (AMD): AMD FX 8350 Wraith
Processor (Intel): Intel Core i7 6700 or equivalent
Memory: 16GB RAM
Graphics card (AMD): AMD Radeon™ RX 480 4GB
Graphics card (NVIDIA): NVIDIA GeForce® GTX 1060 3GB
DirectX: 11.1 Compatible video card or equivalent
Online Connection Requirements: 512 KBPS or faster Internet connection
Hard-drive space: 60GB

Wäre nett um eure Hilfe, bitte.

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5908
« Antwort #1 am: 08. Januar 2018, 17:21:06 »
1. Woher weiß man genau, wenn man einen älteren oder anderen Prozessor hat mit einer anderen Taktfrequenz (Ghz) dass das Spiel noch flüssig läuft oder wenn man eine andere Grafikkarte besitzt oder etwas weniger RAM  zur Verfügung hat?

Also erkennen tut man das schnell, ob ein Spiel flüssig läuft oder nicht. Wen es nicht stört mit kleinen Auflösungen und wenigen Spieldetails unterwegs zu sein, der kann eben auch mit der Minimalanforderung zocken.

2. Ist eigentlich die Taktfrequenz (Ghz)  ausschlaggebend, dass man weiß ob das Spiel noch mit dem xy Prozessor läuft?

Ich kann es gut nachvollziehen, dass es an der Fülle an Prozessoren schwierig ist zu erkennen, welche CPUs ebenbürtig sind, zumal dann, wenn sie sich nur geringfügig in der Bezeichnung unterscheiden.
Ich habe mir bei solchen Fragen immer eine aktuelle Ranking-Tabelle rausgesucht und meine CPU mit der geforderten verglichen.

3. Könnte man diese Spiele (siehe unten) gut spielen, mit dem Intel Core i7 860 4×2,80 Ghz , i5 4590 4x 3,30 Ghz oder den i3 6100T 2×3,20 Ghz?

Um hier aussagekräftig urteilen zu können, fehlt mir der Über- und Einblick in diese Gamingwelt. Aber ich denke, der i3 dürfte bei beiden Spielen ausscheiden. Häufig ist auch eher die GraKa ausschlaggebend für die Spielbarkeit.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 966
« Antwort #2 am: 08. Januar 2018, 19:08:19 »
Im Augenblick können Spieleprobleme auch auf aktuelle Sicherheitspatches bei den Servern zurückzuführen sein, vgl. hier.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #3 am: 16. Juli 2019, 16:35:21 »
Die Frage nach den Systemanforderungen wird in Zukunft sowieso obsolet, da sich das Game-Streaming (siehe Googles Stadia) durchsetzen wird.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5908
« Antwort #4 am: 18. Juli 2019, 19:33:19 »
Zukunft ist ein sehr dehnbarer Begriff. Die Systemanforderungen an die Hardware sind weniger hoch.
Entscheidend ist hier die Internetverfügbarkeit. Für flüssiges Spielen in HD mind. 10 MBit/s, 20 bis 50 MBit/s bei Full-HD-Auflösung und mind. 50 Mbit/s für 4K-Games. Und da sieht es in Deutschland nicht so rosig aus. Klar, die Ballungsräume sind versorgt, aber selbst hier sollte man nicht immer den verlockenden Angaben des Anbieters vertrauen. Das Cloud-Gaming wird sich als Abo-Variante durchsetzen, so eine Art Spiele-Netflix. Momentan noch etwas teuer (sinkt aber mit steigenden Nutzerzahlen, was wieder am Internetausbau hängt).
Dann kann es natürlich passieren, dass die Lieblingsspiele von unterschiedlichen Cloud-Gaming Anbietern angeboten werden. Dann entstehen doppelte Kosten (siehe Amazon Prime, Netflix, Maxdome usw.).Ganz großer Vorteil des Cloud-Gaming neben den reduzierten Hardwareanforderungen ist der lästige Wegfall der Updates. Ich zocke Defiance am PC und da kommt wöchentlich irgendein Update. Das gibt es beim Cloud-Gaming nicht. Ihr holt euch immer das aktuelle Game auf die virtuelle Konsole eures PC.

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1236
  • Windows Vista
Re: [Frage] Pc-Spielen & Systemanforderungen
« Antwort #5 am: 21. August 2019, 21:16:49 »
Bin auch auf Googles Stadia bekannt, kann mir nicht vorstellen, dass das schon zum richtigen zocken taugt... Denke dafür sind die Leitungen noch zu langsam.. Baer Mal schauen - im November soll es ja starten...

Mfg
Markus
meinpc - go-windows.de