240 Benutzer online
26. Februar 2024, 12:45:00

Windows Community



Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - gerke

Seiten: [1]
1
Die Möglichkeit eines anderen Laufwerks habe ich nicht.
Welcher Treiber wird eigentlich beim Einschalten für das Laufwerk verwendet? Wo ist denn das festgelegt bzw. wo ist der gespeichert?

2
Wenn es defekt ist, wie kann es dann sein, dass es nach deaktivierern/aktivieren einwandfrei arbeitet?

3
Hallo,

ich weiß es gibt schon viele threads die das Thema behandeln, aber mein Problem konnte ich noch nicht lösen. Mein DVD/CD-Laufwerk erkennt keine Datenträger mehr. Das ist schon beim Booten so, so dass ich z.B. kein Recovery machen kann. Unter Vista dann das gleiche Problem. Wenn ich aber  im Geräte-Manager das Laufwerk deaktiviere und dann gleich wieder aktiviere, so ist das Problem dann meistens beseitigt. Das Laufwerk kann dann plötzlich CD's und DVD's lesen, auch die welche vorher nicht erkannt wurden. Bisher habe ich die upper- und lower-Filter beseitigt - ohne Erfolg. Fix-It hat ebenfalls nichts gebracht. Laut Geräte-Manager ist der aktuelle Treiber vorhanden. Es gibt auch nie eine Fehlermeldung. Ich vermute, dass in der Registry ein Fehler ist, der schon beim Einschalten des Notebooks das Laufwerk falsch konfiguriert.

Hat jemand 'ne Idee, was da zu machen ist?
Danke.

Betriebssystem: Vista Home premium 32-bit
Notebook: Hyrican M66SE
DVD Laufwerk: TSSTcorp CD/DVDW TS-L632D ATA Device

Seiten: [1]