342 Benutzer online
14. Mai 2021, 14:50:14

Windows Community



Zum Thema Nach Virenbefall und "Missing Operating System" eine Neuinstallation so möglich? - Leider hab ich mir beim Surfen im Internet wohl einige Viren auf meine Festplatte eingeladen.Leider sind meine Fehlerbehebungspläne total nach hinten los gegang... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Nach Virenbefall und "Missing Operating System" eine Neuinstallation so möglich?

 (Antworten: 4, Gelesen 4557 mal)

Failer

  • Gast
Nach Virenbefall und "Missing Operating System" eine Neuinstallation so möglich?
« am: 27. September 2012, 12:24:11 »
Leider hab ich mir beim Surfen im Internet wohl einige Viren auf meine Festplatte eingeladen.
Leider sind meine Fehlerbehebungspläne total nach hinten los gegangen, weswegen ich jetzt beim Start nur die Meldung "Missing Operating System" erhalte.
Nach einiger Recherche war klar, eine Neuinstallation ist notwendig.
Leider hab ich dafür keine CD.

Mein Plan ist jetzt folgender:
Ich kauf mir jetzt Windows 7 Home Premium (wird vielleicht auch mal Zeit, hatte vorher Windows Vista), und formatiere die "kranke" Festplatte während der Installation von Windows 7 einfach neu und damit sind die Viren dann auch weg, und ich hab somit einen kompletten "Neustart".

Ist das soweit richtig, oder hab ich was zu beachten?
Geht eine Installation unter den Umständen überhaupt?
Und sind die Viren bei einer Festplattenformatierung während der Windows Installation komplett weg?
Und wie kann ich herausfinden, ob ich Windows 7 64 oder 32-Bit benötige (kann das ohne operating System gar nicht nachgucken, oder?)

Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe! :)

(auto)bot

(auto)admin

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 27. September 2012, 13:24:05 »
Mit der 32 Bit Version liegst du  richtig.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 27. September 2012, 13:26:16 »
Im Prinzip alles richtig. Der Virus ist nach dem Formatieren weg, es sei denn, er hat auch andere Festplatten befallen. Im Prinzip gehen bei allen modernen Computern sowohl x64 (64 Bit)- als auch x86 (32 Bit)-Installationen. Viele meinen, sie brauchen unbedingt x64 und kaufen sich Unmengen von Ram, den sie aber niemals benötigen werden. Ich stehe nach wie vor auf x86 (32 Bit), insbes. auch wegen der bei mir immer noch laufenden 16 Bit-Programme und weil es viel weniger Treiberprobleme gibt.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #3 am: 27. September 2012, 13:33:16 »
Und hier findest du einige Tipps dazu : http://www.unawave.de/installation.html

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #4 am: 06. Dezember 2012, 11:40:43 »
Falls gar nichts mehr hilft, du aber auf deine Daten nicht verzichten willst, dann kann ich dir nur die Experten von Virentfernung München empfehlen. Die haben meinen völlig "vervirten" PC wieder zum Laufen gebracht - mit allen Daten !!!

vista windows neustart bit system microsoft funktioniert ohne operation virus
meldung missing jetzt operating go-windows bootmngr yms bge zg4 d2k
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen