162 Benutzer online
30. Juli 2021, 17:09:21

Windows Community



Zum Thema Persönlichen Ordner "Bilder" wiederherstellen - Hi!Wie FloB habe ich den Ordner Dokumente vom Pfad C:\Users\*Username*\Documents auf den Pfad D:\ verschoben, statt D:\Documents. Habe alles genauso gemacht, wi... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Persönlichen Ordner "Bilder" wiederherstellen

 (Antworten: 20, Gelesen 54000 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
Re: Persönlichen Ordner "Bilder" wiederherstellen
« Antwort #15 am: 17. Oktober 2008, 10:52:13 »
Hi!

Wie FloB habe ich den Ordner Dokumente vom Pfad C:\Users\*Username*\Documents auf den Pfad D:\ verschoben, statt D:\Documents. Habe alles genauso gemacht, wie FloB oben beschrieben hat. Und jetzt erscheint in der Startleiste statt 'Dokumente' 'Data (D:)' und es lässt sich nicht rückgängig machen. Was kann man denn da machen?

(auto)bot

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #16 am: 17. Oktober 2008, 21:32:19 »
1. Den Order D:\Dokumente erstellen
2. Verstecke Ordner und Systemdateien anzeigen lassen. (Arbeitsplatz öffnen, Organisieren, Ordner- und Suchoption, Reiter Ansicht, Geschützte Sysdateien ausblenden (deaktivieren) und Versteckte Dateien anzeigen (aktivieren))
3. Deine benötigten Dateien markieren und in den Ordner D:\Dokumente verschieben.
Dabei aber darauf achten, das die Desktop.ini und System Volume Information nicht mit kopiert werden!

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #17 am: 29. Oktober 2008, 21:11:06 »
hallo hab auch das problem mit dem verschiebn

hab nun die ordner wiederhergestellt ohne die dateien zu kopieren aber jetzt hab ich 3 mal bilder und kan das nicht ändern

naja ich bin hier am rande der verzweiflung ... sitzt schon seit stunden hier rum

kan mir bitte bitte jemand helfen

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #18 am: 29. Oktober 2008, 21:55:37 »
Hallo .............:bigwelcom

vielleicht könntest Du uns genau erklären, wo Du welche Ordner hast.
Wie man die Ordner wieder "geradebiegt", haben wir hier desöfteren genau erläutert.
Ich sage nur : Suchfunktion :zwinkern

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #19 am: 29. Oktober 2008, 22:18:49 »
Probier es einmal hiermit. Aber erstelle einen Wiederherstellungspunkt vor dem ausführen.

Mfg

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
Re: Persönlichen Ordner "Bilder" wiederherstellen
« Antwort #20 am: 01. November 2008, 19:31:41 »
Also

Ich habe den ordner Musik verschoben. habe ihn aber eben nicht unter F:/Musik sondern nur unter F: angegeben. Das is ja nich richtig dann hab ich dasselbe mit den Ordnern Bilder und Dokumente auch gemacht. Dann jedoch ist mr mein Fehler aufgefallen und ich habe den Ordner Downloads richtig verschoben also nach F:/Downloads. die andern 3 ordner wollte ich später wieder zurück verschieben und alles nocheimal machen. Dan habe ich auf den ordner Musik geklickt und bin auf Rückgängig - es passierte nichts. Dann habe ich hier im Forum gelesen man muss den Ordner ohne Inhalt zurück verschieben . Das hat dan zwar geklappt aber nun ist die Situation so dass ich in dem User Ordner nun 3 mal den ordner Bilder habe und wen ich einen der drei ordner umbennen will ändern isch alle drei und es is alles total crazy

noch fragen?

danke schon im voraus für alle versucche mir zu helfen^^

vista aero windows 64bit probleme profile wiederherstellen download programme weg
treiber festplatte version bit original problem installation keine bildvorschau forum
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen