226 Benutzer online
22. Mai 2022, 19:30:06

Windows Community



Zum Thema ACER Recovery - Hallo,habe ein ACER 4830 TG und möchte Windows wieder herstellen. Habe mir jetzt schon mehrere Anleitungen angeguckt. Im BIOS ist D2D Recovery enabled und nach ... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

ACER Recovery

 (Antworten: 4, Gelesen 889 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
ACER Recovery
« am: 03. Februar 2022, 19:38:52 »
Hallo,

habe ein ACER 4830 TG und möchte Windows wieder herstellen. Habe mir jetzt schon mehrere Anleitungen angeguckt. Im BIOS ist D2D Recovery enabled und nach dem einschalten drücke ich ALT und F10. Es passiert aber nicht und Windows wird normal gestartet. Könnte es evtl. damit zutun haben, dass ich zwischenzeitlich eine andere Windows 7 Version installiert habe?

Vielen Dank für eure Hilfe

  • Windows 98
  • Beiträge: 513
« Antwort #1 am: 03. Februar 2022, 20:48:59 »
Hallo
Zitat
Im BIOS ist D2D Recovery enabled und nach dem einschalten drücke ich ALT und F10.Es passiert aber nichts
Zitat
ACER Aspire 4830 TG verkauft ab 2011 mit Windows 7 64 Bit
vergiss Win7 und installiere Win10
1.Key auslesen https://www.heise.de/download/product/WindowsProductKeyViewer
2.Win 10 installieren
https://www.computerbild.de/fotos/cb-Tipps-Software-Windows-10-installieren-Schritte-10965010.html#1
3.Treiber für Win7 und Win8 gehen auch für Win10
https://www.acer.com/ac/en/US/content/support-product/3636?b=1
https://driverpack.io/de/laptops/acer/aspire-4830tg?os=windows-10-x64
Sie möchten Windows 10 auf Ihrem PC installieren? so den USB Stick erstellen
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
mfg florian-luca

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 13
« Antwort #2 am: 10. Mai 2022, 14:40:34 »
Die Acer Recovery hat bei mir immer sehr gut funktioniert, klar, danach musste sau viel upgedatet werden. Die Daten dazu waren immer auf einer separaten Partition, war auch wichtig, sonst hätte er nicht gewusst woher die Daten ziehen. Kann aber auch nur bei mir so gewesen sein.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #3 am: 11. Mai 2022, 16:32:59 »
Hallo liebe Freunde der Sonne,
Bei mir ging das relativ einfach. Ich habe einfach (Clone) meine Boot-SSD vom alten Systea mit Win7 von 2010 in mein Notebook, als auch in meinen Treadripper reingesteckt. 7 ist auf beiden Rechnern ohne Mucken bis zum Ende gebootet.  :kaffee
Ich brauchte das Bios noch nicht mal von UEFI auf CSM umstellen. Treiber musste ich natürlich einige anpassen (austauschen). Am TR brauchte ich dazu wegen der fehlenden USB3-Treiber erst mal PS2-Maus/Tastatur.
Aber das Ergebnis hat mich umgehauen. (Ich hatte mein Win 7 auf dem Systea von 2010 getunt)
Siehe Bild. Von der Geschwindigkeit konnte ich die letzten 4 Jahre unter Win 10 nur träumen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 13
« Antwort #4 am: 11. Mai 2022, 23:08:38 »
Das ist ja bald das 6fache ... UFF. Was nicht alles möglich ist.  :zwinkern

t-online bing
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen