339 Benutzer online
13. Juli 2024, 15:57:44

Windows Community



Ergebnisse für

Start

ThemaVonAntwortenAufrufe
Hallo liebe alle,

beim Hochfahren von meinem PC (Windows 7, 64bit) treten folgende Probleme auf:
PC kann nicht gestartet werden
darauf wird die Systemstartreparatur ausgeführt
darauf erscheint die Meldung, dass die Starthilfe den PC nicht automatisch reparieren kann
-> Problemsignatur:
Problemereignisname: StartupRepairOffline
Problemsignatur 01: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 02: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 03: unknown
Problemsignatur 04: 21200270
Problemsignatur 05: AutoFailover
Problemsignatur 06: 7
Problemsignatur 07: NoRootCause
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.265.1
Gebietsschema-ID: 1031

In den Systemwiederherstellungsoptionen habe ich bis auf die Eingabeaufforderung alles durchführen lassen, aber ohne Erfolg.
Die Systemwiederherstellung funktioniert auch nicht (Fehler: 0x8000ffff).

So weit die Fakten.

Ich vermute nun, nachdem ich mir andere Foren angeschaut habe, dass das Problem mit dem Anschließen eines USB-Sticks aufgetreten ist. Tatsächlich wollte ich Daten von einem USB-Stick kopieren. Dieser wurde von Windows als fehlerhaft gemeldet und ich konnte auf die Daten nicht zugreifen. Beim nächsten Hochfahren traten nun die Fehler auf. Der USB-Stick hat vorher normal bei einem Windows 10-PC und einem Mac funktioniert.

Soweit die aktuelle Lage.

Ich hoffe jemand hat eine Idee und kann mir weiterhelfen.

Vielen Dank
Rain112366
Hallo liebe Leute

vielleicht kann mir jemand weiter helfen...das Betriebbsystem startet neuerdings enorm langsam, es dauert ewig, bis die Icons auf dem Desktop erscheinen und bis alles hoch gefahren ist. Ich habe weder riesige Programme installiert, noch sonstige große Dateien heruntergeladen- es kam irgendwie ganz plötzlich- ich wüsste auch nicht, dass ich mir einen Virus eingefangen habe.
Manchmal baut sich der Desktop überhaupt nicht auf (länger als 10 Minuten habe ich bisher noch nicht abgewartet).
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Ich habe noch als zweite Partition Ubuntu auf dem Rechner, das funktioniert ganz normal.
Würde mich freuen, von euch zu hören...

Danke schonmal
Anais
Anais619705
hab leider ein ganz großes Problem!
Als ich eben im Internet eine Werbung wegklicken wollte hab mir so einen Virus eingefangen, bei dem ich Geld bezahlen solle...
Das hatte ich alles schon mal, und wie einmal gelernt, hab ich dann das System wiederhergestellt.
Doch jetzt ist es leider so, dass der PC immer beim Start ausgeht.
Es funktioniert auch nicht im abgesicherten Modus!

Ich würde auch Vista neuinstallieren, wenn das helfen würde,
allerdings ist es so, dass bei meinem PC keine Neuinstallations-CD bei war...
Es gibt zwar ganz am Anfang einen blauen Bildschirm, auf dem unter F11 auch eine System Recovery angegeben ist, jedoch reagiert der Computer nicht darauf!

Also ich habe einen Computer von HP
Mit dem Betriebssystem Windows Vista Home Premium
ansonsten weiß ich leider nicht mehr viele technische Details... hab davon leider keine Ahnung.

Jedenfalls bin ich ziemlich aufgeschmissen und würde mich über jede Hilfe freuen!
Compi13607
Hallo,

Versuche seit Samstag mein Pc hinzubekommen.

Ich habe mir am Samstag einen DVD-Brenner (heute gegen ein neues ausgetauscht) zugelegt wenn ich es es über Sata anschließe funktioniert alles einwandfrei bis auf das Hochfahren, wenn das Windows 7 Logo da ist dauert es ca. 5-7 min bis Willkommen steht.

Wenn ich das DVD-Brenner wieder entferne dauert der Start weniger als einer Minute ich bitte um Rat.

Woran könnte es liegen?

Habe Windows 7 mehrmals neu instaliert.

Brenner waren von:

Samsung und HItachi jetzige brenner Lite ON

PC:

Intel Pentium 4 3.20 GHz

Arbeitspeicher: 2GB

Festplatte: 250GB

Mainborad ist von MSI-7258 Ver. 2.1 (PT890 NEO F)

http://www.msi.com/product/mb/PT890-Neo.html
MOTO2812370
Hallo zusammen,

ich habe seit neuem ein Problem mit meinem Rechner.
Vor ca. 1 Woche habe ich Grafikkarte und Netzteil getauscht.

Nun gib mein Rechner nach manchen PC  starts keinen Ton mehr von sich.

Meine neue Grafikkarte ist eine AMD Radeon HD6800.
Diese hat wohl auch eine Art Soundkarte dabei.
Habe aber bereits meine Onboard Soundkarte als Standart gewählt.

Falls einer auf die Idee kommt, Sound ist aufgedreht und auch AN.
Treiber meiner Onboard Soundkarte habe ich bereits deinstalliert und aktualisiert.

Kann mir jemand helfen?

Ich habe z.B. vor 2 Stunden noch gespielt,
war zwischen durch Essen (Rechner ausgemacht)
und mache den Rechner nun wieder an und der Sound ist wieder weg...

Soll ich evtl. mal mein dxconfig hochladen oder sowas?


Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe :)

Grüße
Dominik
Dominik P.16106
Hallo!
Ich habe eine Frage und zwar: Wie erstelle ich ein Sidebar-Gadget, was folgendes besitzt:
* 2 Buttons (Start, Stop)
* Zeitbalken (0% = 0 Minuten | 100% = 15 Minuten)
* eine "Stoppuhr" (beginnt bei 00:00 läuft bis 15:00 Minuten)

Ich würde nämlich gerne eine sog. Stoppuhr angezeigt haben. Wenn ich dann auf START drücke, soll der "Countup" starten und bis insgesamt 15 Minuten laufen. Zu dieser Zeit wird auch immer der Zeitbalken ein wenig voranschreiten, da er den "Zeitprozess" in Prozent (bzw. optisch) darstellen soll.
Wenn dann der "Countup" auf 15:00 Minuten gelaufen ist, soll sich eine lokal vorliegende Datei öffnen. Sobald diese Datei sich wieder geschlossen hat bzw. geschlossen wird, beginnt die Stoppuhr wieder bei 00:00 und so weiter...

Ich möchte nicht gerne jede 15 Minuten wieder auf START drücken... des Weiteren ist STOP dafür da, die Zeit "einzufrieren", d.h. der "Countup" soll zwar stoppen, jedoch die Zeit vorerst [i]nicht[/i] genullt (00:00) werden.
Erst bei erneutem START-Drücken wird die Zeit auf 00:00 zurückgesetzt und beginnt von vorn auf 15:00 Minuten zu laufen.

Nochmal in kurz:
- Gadget mit Start, Stop, Stoppuhr & Zeitbalken
- START: (Zeit auf 00:00 setzen, dann) Stoppuhr starten; von 00:00 auf 15:00 Minuten
    > der Zeitbalken ebenfalls von 0% (leere Anzeige) auf 100% (volle Anzeige)
- nach 15 Minuten: eine Datei soll sich öffnen
    > bis diese Datei offen ist, soll nichts passieren
- Datei wird geschlossen: Stoppuhr läuft wieder von 00:00 auf 15:00 Minuten
- STOP: Stoppuhr wird gestoppt, Zeit wird [i]nicht[/i] zurückgesetzt


Ich hoffe, dass es wenigstens ein bisschen verständlich ist und mir geholfen wird.

Vielen Dank schon einmal für die Bemühungen und (evtl.) Antworten!
manschen16910
Seiten: [1]