248 Benutzer online
13. Juni 2024, 04:08:39

Windows Community



Ergebnisse für

avm

ThemaVonAntwortenAufrufe
Servus,

bin schon seit einiger Zeit glücklicher Besitzer einer Fritz!Box 7390 dank 1und1-DSL-Vertrag - demnächst steht eine Vertragsverlängerung an... Habe mal nachgeschaut - die 7390 von AVM gibt es schon seit Dezember 2009, deswegen hat sich mir die Frage gestellt, ob es da demnächst vielleicht mal ein Nachfolge-Modell geben wird?!? Weiß da irgendjemand Bescheid, oder hat irgendwo was dazu gelesen???

mfg
Markus  :))
Markus515787
Neue Features:     
- Verbesserte Benutzeroberfläche, besonders in den Bereichen WLAN und Telefonie
- Online-Monitor informiert umfassend über Internetverbindung, Datentransfer und Online-Zähler
- Neue Funktionen für FRITZ!Fon MT-D und MT-F: Internetradio und Podcasts abrufen
- Datendurchsätze und Stabilität verbessert für WDS-Verbindungen mit WLAN N

Verbesserungen in der 54/74.04.80 bzw.  73.04.80:
DSL: Kompatibilität zu verschiedenen DSL-Anschlüssen verbessert
DECT: NEU Podcasts über FRITZ!Fon MT-D/MT-F abrufen
DECT: NEU Internetradio mit vorkonfigurierten und eigenen Radiostationen
DECT: stabilere DECT-Funkübertragung
DECT: laufende Anrufbeantworter-Aufzeichnungen laut mithören und bequem übernehmen am FRITZ!Fon MT-D/MT-F
DECT: Neue Klingeltöne verfügbar
DECT: Neue Menüpunkte für HD-Klangbeispiele
DECT: Verbesserte Editierfunktion des Telefonbuchs
DECT: Integrierte Babyfon- und Raumüberwachungsfunktion
DECT: Große Uhr als Bildschirmschoner auf Ruhebildschirm
DECT: Weckersteuerung der FRITZ!Box per Menü FRITZ!Fon MT-D/MT-F
DECT: Aktivieren und Deaktivieren vorhandener FRITZ!Box-Rufumleitungen per Menü am FRITZ!Fon MT-D/MT-F
DECT: Erleichterte Telefonbuchsuche (Vanity) auswählbar
Internet: NEU Online-Monitor informiert umfassend über Internetverbindung, Datentransfer und Online-Zähler
Internet: Funktion zum kurzzeitigen Trennen der Internetverbindung (Expertenansicht)
Internet: Anbieterauswahl erweitert
Internet: zusätzliche Internetverbindungen angeschlossener Netzwerkgeräte (PPPoE-Passthrough) entfernt
System: Firmware-Update mit begleitender Benutzerführung für kommende Updates
System: NEU erweiterter Energiemonitor mit Anzeigen für Temperatur, Speicher- und CPU-Auslastung
System: Fernwartung und WLAN-Zugang zur Benutzeroberfläche mit iPhone, Nokia E71 und Android verbessert
System: TR-064-Schnittstelle erweitert
System: Stabilität erhöht
System: Keine Unterstützung mehr für getrennte IP-Netzwerke (vorhandene Einstellung wird bei Update nicht verändert)
Telefonie: Mehrere Online-Telefonbücher
Telefonie: Anrufbeantworter-Nachrichten nach E-Mail-Weiterleitung löschen (Expertenansicht)
Telefonie: Assistenten für "Eigene Rufnummern" und "Telefoniegeräte hinzufügen" überarbeitet
Telefonie: Wechsel zwischen DSL-Anschluss mit Festnetz und Komplettanschluss (All-IP) vereinfacht
Telefonie: Erweiterte Fax-Interoperabilität (T.38)
Telefonie: Anbieterauswahl erweitert
Telefonie: Verbesserte Sprachqualität (MOS)
Telefonie: Qualitätsbewertung für Internettelefonate (Expertenansicht unter "Internettelefonie" / "Sprachübertragung")
USB/NAS: Anzeige des verfügbaren USB-Speicherplatzes in der USB-Geräteübersicht
USB/NAS: Anzeige technischer Informationen der USB-Speicher in der USB-Geräteübersicht als "Mouse over" Effekt
USB/NAS: USB-Datenübertragung schneller
USB/NAS: Energiesparfunktion in Verbindung mit Samsung, Western Digital und Seagate Festplatten verbessert
USB: Erweiterte Kennwortlänge für FTP-/Netzwerkspeicher (NAS) erhöhen die Sicherheit von Freigaben
USB: Mediaserver: Verbesserte Performance beim Start der FRITZ!Box mit aktiviertem Mediaserver
USB: Mediaserver: Kompatibilität zu diversen UPnP-Clients verbessert
USB: Online-Speicher: Behandlung von Dateiup- und Downloads optimiert
WLAN: WLAN-Benutzeroberfläche überarbeitet
WLAN: Anzeige im Energiemonitor aktualisiert
WLAN: Absturz beim Ändern der WEP-Verschlüsselung beseitigt
WLAN: WLAN-Interoperabilität mit diversen WLAN-Clients optimiert
WLAN: Datendurchsätze und Stabilität erhöht für WDS-Verbindungen mit WLAN N
WLAN: automatische Kanalauswahl über Autokanal-Funktion verbessert
WLAN: schnellere Verfügbarkeit des WLAN-Modules nach Änderungen auf der Benutzeroberfläche

Das Update kann über unter http://fritz.box über die Fritz-Box Update-Funktion durchgeführt werden oder manuell unter http://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon_wlan_7270/firmware/deutsch/ heruntergeladen werden.
Markus012395
AVM hat für die Fritz!Box-Modelle 7240 und 7270 eine Vorschau auf die kommende Firmware veröffentlicht.

[quote]Verbesserungen in der Version xx.04.78-15437
   * DSL: Anpassungen zur Kompatibilität mit weiteren Anbietern
   * DECT: NEU Podcasts am FRITZ!Fon MT-D abrufen mehr
   * DECT: NEU Internetradio mit vorkonfigurierten und eigenen Radiostationen mehr
   * DECT: Neue Klingeltöne verfügbar
   * DECT: Neue Menüpunkte für HD-Klangbeispiele
   * DECT: Verbesserte Editierfunktion des Telefonbuchs
   * DECT: Integrierte Babyfon- und Raumüberwachungsfunktion
   * DECT: Anzeige und bequemes Übernehmen von laufenden Aufzeichnungen des Anrufbeantworters über das Mobilteil
   * DECT: Große Uhr als Bildschirmschoner auf Ruhebildschirm
   * DECT: Weckersteuerung der FRITZ!Box per Menü
   * DECT: Aktivieren und Deaktivieren vorhandener Rufumleitungen in FRITZ!Box per Menü
   * DECT: Suchfunktion im Telefonbuch verbessert mehr
     Hinweis zur vereinfachten Telefonbuchsuche. Es genügt, den Buchstaben des gesuchten Namens zugeordnete Ziffern 2-9 nur einmal (und nicht mehrmals) zu drücken. Alle dazu passenden Einträge werden dadurch gefiltert und aufgelistet.
   * DECT: Qualitätsbewertung für VoIP-Gespräche (in der Expertenansicht unter "Internettelefonie" / "Sprachübertragung")
   * Internet: NEU Internetmonitor mit Verbindungsstatus und Bitratenanzeige
   * Internet: Anbieterauswahl erweitert
   * System: NEU Online-Update auch im FRITZ! Labor mehr
     Ab dieser Version informiert FRITZ!Box über neue Firmware erstmals auch innerhalb des Labores und stellt die Aktualisierungen über das einfache Online-Update bereit (Einstellungen/Assistenten/Firmware aktualisieren).
   * System: NEU Energiemonitor erweitert um Anzeigen für Temperatur, Speicher- und CPU-Auslastung
   * System: verbesserte Stabilität
   * Telefonie: mehrere Online-Telefonbücher
   * Telefonie: Faxübertragung V.27
   * Telefonie: verschiedene Textoptimierungen in der Benutzeroberfläche
   * USB: Anzeige des verfügbaren USB-Speicherplatzes in der USB-Geräteübersicht
   * USB: Anzeige technischer Informationen der USB-Speicher in der USB-Geräteübersicht als "Mouse over" Effekt
   * USB: erweiterte Kennwortlänge für FTP-/Netzwerkspeicher Freigaben
   * USB: Mediaserver: Kompatibilität verbessert
   * USB: Online-Speicher: verbesserte Behandlung von Dateiup- und Downloads
   * USB: verbesserte Performance und Behandlung von FAT- und NTFS-Datenträgern
   * WLAN: WLAN-Benutzeroberfläche überarbeitet
   * WLAN: Anzeige im Energiemonitor verbessert
   * WLAN: Absturz beim Ändern der WEP-Verschlüsselung beseitigt
   * WLAN: Stabilität bei WLAN-Anmeldungen optimiert
   * WLAN: Datendurchsätze und Stabilität bei WDS/11n-Verbindungen verbessert
   * WLAN: automatische Kanalauswahl über Autokanal-Funktion verbessert
   * WLAN: schnellere Verfügbarkeit des WLAN-Modules nach Änderungen auf der Benutzeroberfläche
[/quote]

mehr unter:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/7270_vorschau_release_candidate/labor_start_neues_aus_der_entwicklung.php
Markus07850
Die [url=http://www.go-windows.de/forum/hardware-news/vorstellung-der-avm-fritz!box-7390-wird-auf-der-cebit/]FRITZ!Box Fon WLAN 7390[/url] - das neue Spitzenmodell von AVM - wird demnächst erhältlich sein.

Sie bietet unter anderem folgende Features:
[list]
[li]Schnelles Internet dank integriertem VDSL/ADSL2+-Modem (für bis zu 100 MBit/s)[/li]
[li]WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s[/li]
[li]WLAN-Unterstützung für 2,4-GHz- und 5-GHz-Verbindungen gleichzeitig[/li]
[li]Telefonanlage für Internet- und Festnetztelefonie[/li]
[li]Dank HD-Telefonie mit natürlichem Klang über das Internet telefonieren[/li]
[li]DECT-Basisstation für Schnurlostelefone[/li]
[li]Bis zu 5 integrierte Anrufbeantworter inkl. Voice-to-Mail[/li]
[li]Faxfunktion inkl. E-Mail-Weiterleitung (Fax-to-Mail)[/li]
[li]Integrierter NAS-Speicher und Mediaserver zur Verteilung von Video, Foto und Audio im Netzwerk[/li]
[li]Zahlreiche Zusatzfunktionen wie Stick & Surf, Eco Mode, VPN und diverse Komfortfunktionen[/li]
[/list]

[img]http://www.go-windows.de/images/avm/AVM_FRITZBox_Fon_WLAN_7390.jpg[/img]

Bereits erhähltlich ist die [url=http://www.go-windows.de/forum/hardware-news/fritz!box-fon-wlan-7550-mit-1und1-vdsl-mit-bis-zu-50mbits/]FRITZ!Box Fon WLAN 7570 VDSL[/url] bei 1und1 - eine Variante der FRITZ!Box Fon WLAN 7390.
Markus112177
Die AVM Fritz!Box Fon WLAN 7550 ist seit Anfang September mit den neuen [url=http://www.go-windows.de/forum/links/?sa=visit;id=44;1und1-VDSL]VDSL-Tarifen von 1und1[/url] erhältlich.
Dadurch sind Geschwindigkeiten im Download von 25 bis 50 Mbit verfügbar.

[b]Daten der AVM Fritz!Box Fon WLAN 7550:[/b]
[u]Anschlüsse und Schnittstellen[/u]
• DSL/VDSL-Anschluss
DSL/VDSL-Modem gemäß Standard ITU G.992.1, ITU
G.992.3 (ADSL2), ITU G.992.5 (ADSL2+), ITU G.994.1
(G.hs)
• zwei a/b-Ports für den Anschluss von zwei Nebenstellen
über TAE-Buchsen
ein ISDN S0 NT-Anschluss
S0-Bus mit Unterstützung von ISDN-Telefonie-Endgeräten,
CIP-Dienste Sprache, Telefonie, Audio 3.1 und Fax
G2/G3 werden unterstützt
• DECT-Basisstation nach GAP-Standard und vorbereitet
für CAT-iq
• vier Netzwerkanschlüsse über RJ45-Buchsen (Standard-
Ethernet, 10/100 Base-T)
• ein USB-Host-Controller (USB-Version 2.0)
• WLAN Access Point mit Unterstützung für Funknetzwerke
– IEEE 802.11a – 54 Mbit/s
– IEEE 802.11b – 11 Mbit/s
– IEEE 802.11g – 54 Mbit/s
– IEEE 802.11n Draft 2.0 – 300 Mbit/s
[u]Routerfunktion[/u]
• DSL/VDSL-Router
• DHCP-Server
• Firewall mit IP-Masquerading/NAT
[u]Benutzeroberfläche und Anzeige[/u]
• Einstellungen und Statusmeldungen über einen Internetbrowser
eines angeschlossenen Computers
• zwölf Leuchtdioden signalisieren den Gerätezustand
Physikalische Eigenschaften
• Abmessungen (B x T x H): ca. 230 x 155 x 70 mm
• Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
• maximale Leistungsaufnahme: 18 W
• durchschnittliche Leistungsaufnahme: 6 W

Mehr unter:
http://dsl.1und1.de/download/handbuch_fritzbox_fon_wlan_7550.pdf
Markus219453
AVM bietet erstmals eine Beta-Software für den FRITZ!WLAN USB Stick v1.1 an.

[quote=http://www.avm.de] 
FRITZ!Box Fon WLAN 7270
AVM Streaming Stick
Version xx.04.98-14975

Der FRITZ!WLAN USB Stick v1.1 wird per Software zum AVM Streaming Stick umfunktioniert. So lassen sich künftig Inhalte kabellos an technische Geräte mit USB-Anschluss zu übertragen, die eigentlich keine Netzwerkfähigkeit haben.

Leistungsmerkmale auf einen Blick

AVM Streaming Stick verbindet USB-Abspielgeräte (digitaler Bilderrahmen, DVD-Player, Hifi-Anlagen etc.) mit Inhalten aus dem Internet und aus dem Heimnetzwerk

AVM Streaming Stick emuliert für das USB-Abspielgerät einen USB-Speicher mit den folgenden Inhalten:
- Inhalte eines an die FRITZ!Box angeschlossener USB-Speichers über AVM Streaming Stick
- Inhalte eines UPnP AV Mediaservers im Heimnetzwerk
- Inhalte eines über Wbdav erreichbaren Online-Speichers [/quote]

Meiner Meinung nach ein wirklich sehr interessantes Feature.
Der Download findet sich unter:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/7270_streaming_stick/labor_start_streaming_stick.php
Markus111226
[quote=www.avm.de] Änderungen:         
[list]
[li]Unterstützung für neue Sicherheitsmerkmale von FRITZ!Box (Sitzungskennung)[/li]
[li] Konfiguration von Wahlregeln durch FRITZ!Box Monitor werden nicht mehr unterstuetzt[/li]
[li]Unterstuetzung für 32- und 64 Bit-Windows (Vista und XP)[/li]
[li]Abwaertskompatibel zu aelterer Firmware[/li]
[/list]
[/quote]
Markus09055
Hi habe auf meiner Fritz!Box die neueste Firmware .04.76 drauf.
Dort habe ich unter Erweitert->Speicher(NAS) den Online-Speicher aktiviert (1und1-Smartdrive).

In den Ordner \\fritz.box\Online-Speicher habe ich mal testweise 100 MB an Fotos reingezogen.

Da der Online-Speicher nur mit einem Speicherstick funktioniert, steckt in der Fritz!Box noch ein 1GB USB-Stick.
Dieser wird eigentlich als Zwischenspeicher benötigt, bis die Daten komplett auf den Online-Speicher übertragen wurden.

Problem: im Ordner \\fritz.box\Storage-01\Fritz\webdav\cache\sd2dav.1und1.de....\ (also auf dem USB-Stick) befinden sich jetzt noch immer die 100 MB an Fotos - obwohl der Cache ja eigentlich gelöscht werden sollte, sobald die Daten in den Online-Speicher hochgeladen wurden.

Hat noch jemand das gleiche Problem, oder kann mir nen Tipp geben, woran das liegen kann?

PS: folgendes habe ich bei AVM gefunden - jedoch handelt es sich bei mir nicht um einen fehlgeschlagenen Dateitransfehr:
[quote]Nach einem fehlgeschlagenen Dateitransfer kann der Speicherplatz des USB-Speichers durch Datenreste belegt sein. Wie Sie solche Datenreste löschen und somit freien Speicherplatz auf dem USB-Speicher schaffen können, beschreiben wir Ihnen hier.

Datenreste vom USB-Speicher löschen

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".
  3. "Erweiterte Einstellungen" > "Speicher (NAS)" > "Einstellungen"
  4. Deaktivieren Sie die Option "Online-Speicher aktivieren" und klicken Sie auf "Übernehmen".
  5. Löschen Sie auf dem USB-Speicher das Verzeichnis \fritz\webdav\cache.
      ACHTUNG:
      Dateien, die noch nicht vollständig auf den Online-Speicher übertragen wurden, sind nach dem Löschen unwiederbringlich verloren. Wir empfehlen daher, das Verzeichnis vor dem Löschen vom USB-Speicher auf einen anderen Datenspeicher des Computers zu kopieren.
  6. Aktivieren Sie in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche erneut die Option "Online-Speicher aktivieren" und klicken Sie auf "Übernehmen".

Jetzt steht Ihnen der freigewordene Speicherplatz wieder zur Verfügung. [/quote]

Also die Hilfe sieht ja schon mal so aus, als wenn das neue Feature noch nicht ganz ausgereift ist - sonst würde soetwas wohl automatisch gelöscht...

mfg
Markus :)
Markus117587
Das seit einigen Wochen im Beta-Stadium befindliche Update ist nun offiziell als stabile Firmware-Version für die AVM Fritz!Box 7270, sowie die Fritz!Box 7240 erschienen.

Im Update sind zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen inbegriffen:
- Verbesserte Kindersicherung
- Volumenzähler
- Netzwerk-Speicher (NAS)
- bessere Fax-Unterstützung
- Online-Adressbücher
- Energiesparoption für angeschlossene USB-Festplatten
- Verbesserte WLAN-Verbindungen bei Störquellen

Alle weiteren Features und Änderungen finden sich hier:
http://www.go-windows.de/forum/hardware-news/fritz!box-fon-wlan-7270-firmware-update-5474-04-76/#msg135699
Markus317961
Wie bereits vor längerem berichtet, bringt AVM einen neuen WLAN-USB-Stick auf den Markt.

Der [url=http://www.go-windows.de/forum/windows-news/avm-fritz!wlan-usb-stick-n-n-2-4-treiber-fur-windows-7/]FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4[/url] unterstützt WLAN N im 2,4 GHz-Frequenzbereich und erreicht Übertragungsraten bis zu 150 Megabit pro Sekunde.

Dadurch hat AVM nun 3 WLAN-USB-Sticks von Preisen zwischen 39 und 69 Euro im Angebot:

[b]FRITZ!WLAN USB Stick N[/b]
das Topprodukt mit WLAN N für maximale Geschwindigkeit bis 300 Mbit/s
funkt im 2,4- und im 5-Gigahertz-Bereich
2 integrierte Antennen für maximale Reichweite (MIMO)
unterstützt WLAN-Standards 802.11n (Draft 2.0), a, b und g
Preisempfehlung 69 Euro ([iurl=http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Stick-Standard-300MBit/dp/B000X27VAW/ref=sr_1_2?tag=v0-21]Amazon ca. 51 Euro[/iurl])


[b]FRITZ!WLAN USB Stick N 2.4[/b]
WLAN N mit bis zu 150 Mbit/s Geschwindigkeit
funkt im 2,4-Gigahertz-Bereich
kompaktes Design mit integrierter Antenne
unterstützt WLAN-Standards 802.11n (Draft 2.0), b und g
Preisempfehlung 49 Euro ([iurl=http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-WLAN-USB-Stick/dp/B002BYIHC6/ref=sr_1_3?tag=v0-21]Amazon ca. 45 Euro[/iurl])


[b]FRITZ!WLAN USB Stick[/b]
WLAN mit bis zu 125 Mbit/s Geschwindigkeit
funkt im 2,4-Gigahertz-Bereich
kompaktes Design mit integrierter Antenne
unterstützt WLAN-Standards 802.11b und g
unterstützt zusätzlich den WLAN-Modus 802.11g++ (125 Mbit/s)
Preisempfehlung 39 Euro  ([iurl=http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-WLAN-USB-Stick/dp/B000GTCW42/ref=sr_1_1?tag=v0-21]Amazon ca. 33 Euro[/iurl])
Markus09138
Seiten: [1]