186 Benutzer online
24. Juni 2019, 21:53:48

Windows Community



Zum Thema Versuch WIN Games zu verschieben misslang - Hallo,ich wollte auf "C:\ (kleine SSD) Platz schaffen und habe die Games auf eine andere Festplatte verschoben. Erfolg: weder die verschobenen Spiele funkt... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Versuch WIN Games zu verschieben misslang

 (Antworten: 6, Gelesen 1941 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Versuch WIN Games zu verschieben misslang
« am: 21. Januar 2016, 15:03:57 »
Hallo,
ich wollte auf "C:\ (kleine SSD) Platz schaffen und habe die Games auf eine andere Festplatte verschoben. Erfolg: weder die verschobenen Spiele funktionieren, noch die auf der "C". Dort sind nur die Icons übriggeblieben. Die Dateien aber fehlen. Die Suche auf "Computer" half nicht weiter. Windows bietet die Spiele zwar noch zum kostenlosen Download, möchte aber, dass ich auf WIN10 upgrade und das möchte ich nicht.
Kann mir jemand helfen?
Im voraus schon mal mein Dank für Hilfe.
 

(auto)bot

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #1 am: 21. Januar 2016, 16:06:03 »
Hallo,das verschieben geht auch nicht. Es funktioniert nur bei Portablen Programmen. Alles andere muß installiert werden, da sonst die Einträge in der REG nicht mehr passen. Es soll angeblich Software geben, was beim Verschieben auch die Registry Einträge ändert. Kenne ich aber nicht. Kannst aber mal da schauen -->> http://www.go-windows.de/forum/tipps-und-tricks/installierte-programme-verschieben/
Wenn es funzt, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #2 am: 22. Januar 2016, 18:48:08 »
Danke für die Erläuterung und den Hinweis. Mein Problem ist nur, dass das Ursprungsprogramm beim Kopierversuch verloren ging. Gibt es eine Möglichkeit die Games von Microsoft's Homepage auch noch für WIN7 runterzuladen?
Und noch 'ne Frage: woran erkenne ich, ob ein Programm portabel ist?
Grüße
Bonmarin

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #3 am: 22. Januar 2016, 19:07:33 »
Hallo,die WIN7 Spiele liegen auf der DVD von Microsoft. Diese lassen sich in der Regel über siehe beigefügtes Bild erreichen.
Programme, welche nicht installiert werden brauchen, kann man als Portable bezeichnen. Diese brauchen keine Einträge in der Registrierung, sondern haben die Verweise z.B. in einer INI Datei, die im selben Pfad z.B. auf einem USB-Stick liegen.

Gruß Harald
« Letzte Änderung: 22. Januar 2016, 19:10:24 von Harald aus RE »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #4 am: 25. Januar 2016, 18:29:23 »
Mein Dank an Harald aus RE!
Mein WIN7 ist eine OEM-Version und demzufolge ohne DVD. Mir bleiben wahrscheinlich nur zwei Wege: entweder eine Lizenz für WIN7 zu kaufen oder auf WIN10 aufzurüsten. Werde sehen.
Nochmals vielen Dank.
Grüße von Bonmarin

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 963
Re: Versuch WIN Games zu verschieben misslang
« Antwort #5 am: 26. Januar 2016, 07:40:19 »
Auch eine OEM-Version hat eine Lizenz. Du brauchst also keine (neue) Lizenz, Du brauchst nur eine Win7-DVD, die Du irgendwo im Freundes- oder Bekanntenkreis ausleihen oder ggf. auch herunterladen kannst.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #6 am: 04. Februar 2016, 11:01:50 »
Hallo und Entschuldigung für die verspätete Antwort. Das war ein Super-Tip, denn er macht die Repa deutlich günstiger.
Danke dafür.
Bonmarin