362 Benutzer online
21. November 2018, 11:08:44

Windows Community



Zum Thema Ordner "Eigene Bilder" weg und hat keine Eigenschaften mehr - Hallo,ein Dank im vorraus an alle Die helfen und helfen wollen.Ich habe ein Notebook von 'nem Bekannten bei dem der Ordner "Eigene Bilder" im Use... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Ordner "Eigene Bilder" weg und hat keine Eigenschaften mehr

 (Antworten: 5, Gelesen 10899 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
Ordner "Eigene Bilder" weg und hat keine Eigenschaften mehr
« am: 25. August 2011, 12:49:59 »
Hallo,
ein Dank im vorraus an alle Die helfen und helfen wollen.

Ich habe ein Notebook von 'nem Bekannten bei dem der Ordner "Eigene Bilder" im Userkonto weg ist. Den Ordner will ich wieder herstellen. Die Verlinkung der Bilder in der Suche unter C:\Benutzer\xxxxx funktioniert.

Wenn ich auf Start gehe und mit einem Rechtsklick die Eigenschaften von "Bilder" aufrufe ist in den Eigenschaften nichts eingetragen. Bei dem selben Vorgang mit dem Ordner "Musik" werden die Eigenschaften angezeigt, mit den Reitern Allgemein, Freigabe, Sicherheit etc. . Bei "Bilder" habe ich nur Allgemein und sämtliche Einträge sind auf Null oder leer. Den Ordner "Bilder" kann ich unter dem Benutzer auch nicht mehr anlegen. Desweiterem  habe ich  im Windows-Explorer unter "C:\Benutzer" auch nicht mehr den kleinen Erweiterungspfeil vor "xxxxx" sehr wohl aber vor "Default" und "Öffentlich".

Ach so Systemreparatur und Wiederherstellungspunkt habe ich schon benutzt, ohne Ergebnis. Ich freue mich über jede Hilfe.

Gruß Delcox
« Letzte Änderung: 25. August 2011, 12:51:44 von delcox »

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5852
« Antwort #1 am: 25. August 2011, 17:13:09 »
Herzlich Willkommen im Forum. Wie ich sehe handelt es sich um Vista als BS. Habe ich schon lange nicht mehr.

Meines Wissens existiert bei Vista keine Verknüpfung der Standardbibliotheken wie bei Windows 7 (ist bei Win 7 neu).
Wenn der Ordner Bilder weg oder leer ist, ist der Inhalt demzufolge gelöscht, entfernt. Da hilft auch keine Verlinkung.


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #2 am: 26. August 2011, 13:53:56 »
Die Bilder habe ich von der Windows suche finden lassen die liegen alle im Ordner C:\User\xxxxx\Pictures\
 diesen Ordner kann ich aber mit dem Windows Explorer nicht öffnen. Nichtmal mit Pfad kopieren und direkt eintragen in den Windows Explorer. Desweiteren kann ich im Ordner C:\User\xxxxx\ keinen neuen Ordner anlegen. Im Kontexmenü wird "Neu -> Ordner" angezeigt aber nach einem Klick passiert einfach gar nichts.

Die Bilder sind ja nun noch da, das ist ja das Komische. Habe erstmal 'ne Sicherung der Bilder gemacht, falls es nur mit einer Neuinstallation geht, den Ordner wiederherzustellen.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5852
« Antwort #3 am: 26. August 2011, 13:58:28 »
Jetzt sollte sich mal jemand zu Wort melden, der noch Vista installiert hat.

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #4 am: 26. August 2011, 14:03:56 »
Die Bilder habe ich von der Windows suche finden lassen die liegen alle im Ordner C:\User\xxxxx\Pictures\ ...
Kannst du denn die Bilder noch öffnen? Ich denke nämlich, dass nichtmal das mehr möglich ist, außer Bilder, die noch i-wo im Cache liegen.
Die Windows-Suche nutzt einen Index, welcher aktualisiert werden muss, wenn neue Dateien zu einem Pfad hinzugefügt oder von dort gelöscht werden (dies passiert meistens automatisch). Ich denke, dies ist bei dir noch nicht geschehen, so dass dir die Windows-Suche diese Dateien zwar noch anzeigt, selbige aber eigentlich gar nicht mehr existieren.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5852
Re: Ordner "Eigene Bilder" weg und hat keine Eigenschaften mehr
« Antwort #5 am: 26. August 2011, 14:06:13 »
Aber er schreibt doch,
Habe erstmal 'ne Sicherung der Bilder gemacht, falls es nur mit einer Neuinstallation geht, den Ordner wiederherzustellen.

vista windows pro update probleme wiederherstellen programme weg keine installiert
forum eigenen dateien verschieben rechner anzeigen obwohl kopieren kein win