373 Benutzer online
24. Januar 2017, 22:20:22

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema CPU überhitzt und PC stürzt ab - Hallo ihr Lieben,folgendes Problem:Sobald ich anfange ein Spiel zu spielen (z.B. League of Legends) stürzt der PC nach ca. 10 Minuten ab. Nun habe ich mir die T... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

CPU überhitzt und PC stürzt ab

 (Antworten: 3, Gelesen 697 mal)

MrsSparrow

  • Gast
CPU überhitzt und PC stürzt ab
« am: 22. August 2016, 18:41:58 »
Hallo ihr Lieben,

folgendes Problem:
Sobald ich anfange ein Spiel zu spielen (z.B. League of Legends) stürzt der PC nach ca. 10 Minuten ab.
Nun habe ich mir die Temperaturen angeschaut und die CPU lag ingame bei >120°C.
Im Normalbetrieb (jetzt zum Beispiel nur mit geöffnetem Browser) liegt der Durchschnittswert bei 70°C.

Ich habe heute eine neue Wärmeleitpaste drauf gemacht. Aber es hat sich nichts getan. Der PC ist komplett entstaubt.

Woran könnte dies noch liegen? Welche Daten werden für eine Hilfe benötigt?  :))

Für eine schnelle Hilfe bin ich sehr dankbar, ich möchte doch nur in Ruhe zocken.  :-\  :]

LG

(auto)admin

  • Windows 95
  • Beiträge: 483
« Antwort #1 am: 22. August 2016, 20:59:11 »
Hi,

von welcher CPU schreibst Du? Bei mir jetzt im Laptop liegt die Temp bei 48°C, zu Hause bei beiden Rechnern bei 36°C beide I7 Quad . Ich achte in allen Fällen auf eine gute Kühlung mit Kühlkörper und Fan. Bei der Wärmeleitpaste ist auch hauchdünn besser als dicker. Was ist das für ein Rechnergehäuse und wie wird es belüftet? 120°C ist auf jeden Fall zu viel, auch bei AMD Prozessoren.
Falls Du übertaktest, vergiss es. Der Normalbetrieb ist richtig. Höhere Leistung = Bessere CPU kaufen.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #2 am: 09. Januar 2017, 22:05:32 »
Dann brauchst du einen kühler

  • Windows 95
  • Beiträge: 483
« Antwort #3 am: 09. Januar 2017, 22:16:37 »
mmh, schon mal auf das Datum vom Thread geschaut.
Wenn da noch nicht gekühlt wird, ist die Kiste schon abgeraucht.

Gruß Harald