349 Benutzer online
25. August 2019, 02:33:00

Windows Community



Ergebnisse für

PDF

ThemaVonAntwortenAufrufe
Ich habe ein PDF Formular mit Ausfüllbaren Feldern, Kontrollkästchen etc. erstellt. In dem Formular kann man auch zwischen Sprachen wechseln. dies Funktioniert weil ich den Inhalt in Variablen geschrieben habe. Ich brauche so nur ein Formular für die verschiedenen Sprachen.

Jetzt speichere ich das Formular ab. Kann dieses auch normal mit dem Adobe Reader öffnen und auch bearbeiten. Auf 3 anderen Rechnern Funktioniert das auch. Jetzt habe ich dieses Formular einem Kunden geschickt der Mac OS nutzt und der hat das Problem das er das Formular nicht öffnen kann.

Es erscheint die Fehlermeldung Please wait....
Man wird aufgefordert das man sich die neuste Version von dem Acrobat Reader runterladen soll. Wenn der Kunde dies tut kann er die PDF aber immer noch nicht öffnen.

Mir ist aufgefallen das in der Vorschauansicht von Windows, z.B. auf dem Desktop, diese Fehlermeldung bei dem Formular auch auftaucht. Also normaler weise sieht man die erste Seite des Formulars. An der stelle steht aber wieder "Please Wait...".

Ich denke das es was mit den Variablen oder XML zu tun hat. Kennt einer von euch das Problem? Vielleicht ist die Lösung auch einfach.

Gruß
nikolaskreis21714
Hi,
brauche bitte mal einen Tip von Euch :-)

habe Firefox und öffne online die PDF-Dateien normalerweise einfach mit draufklicken auf den Link

nun habe ich dummerweise bei einer Datei, die ich auf den PC geladen habe  die Option"bei allen Dateien so verfahren" (oder so) angeklickt und nun kann ich die Dateien niicht mehr online einfach erst mal angucken, sondern muß sie laden (was nervt)

habe schon in Firefox versucht die Optionen der Anwendung zu verändern (also "vorher fragen"), aber das funktioniert nicht

wie werde ich das los, daß das Programm sie nun immer erst auf den PC speichern will, wenn ich draufklicke ?

Für einen Tip wäre ich dankbar :-)

Herzliche Grüße
Luise
esiul11958
Word-, Excel-, JPG- Dateien werden problemlos gedruckt. Nur wenn ich eine PDF-Datei öffne und "drucken" anklicke, öffnet sich die Druckervorschau, ich klicke wieder auf Dokument ausdrucken, dann öffnet sich eine Fehlermeldung von Acrobat Reader: Dokument konnte nicht gedruckt werden. Ich drücke auf "ok". Dann eine Info von Acrobat Reader: Keine zum Drucken ausgewählten Seiten vorhanden. Wieder auf "ok" gedrückt und ich bin wieder am Anfang. Das geht so seit 3 Tagen. Vorher lief alles normal. Wer kann helfen?
geisterhaus1411915
Hallo zusammen

Ich wende mich hier an die Acrobat Spezialisten. Ich habe ein PDF Dokument zum Bearbeiten bekommen und komme einfach nicht zum richtigen Resultat. Das PDF ist im Querformat und die Seiten sind in zwei Spalten aufgeteilt (wie eine Broschüre). Also links die Spalte A und rechts die Spalte B. Das Ziel ist es, das PDF so zu konvertieren, dass es einfach auf mobilen Geräten gelesen werden kann. Sprich es soll nur von oben nach unten gescrollt werden. Das PDF soll somit im Hochformat sein und aus Splate A eine Seite und aus Spalte B eine weitere Seite erstellt werden. Und dann so weiter. Der Umfang wird sich zwar verdoppeln, das ist aber kein Problem. Habe schon alle möglichen Variaten mit dem Drucken versucht. Nichts klappte. Zur Verfügung steht Adobe Acrobat Pro XI.

Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren
Lord_Zuribu25345
Seiten: [1]