260 Benutzer online
22. September 2019, 03:27:48

Windows Community



Zum Thema Das Einbetten von Youtube-Videos könnte illegal sein - Der BGH hat am Donnerstag in einer mündlichen Verhandlung angedeutet, dass im "Einbetten" von Youtube-Videos in Websites gegen den Willen des Urhebers... im Bereich Filme und Serien Forum
Autor Thema:

Das Einbetten von Youtube-Videos könnte illegal sein

 (Antworten: 7, Gelesen 4514 mal)

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
Das Einbetten von Youtube-Videos könnte illegal sein
« am: 18. April 2013, 20:37:24 »
Der BGH hat am Donnerstag in einer mündlichen Verhandlung angedeutet, dass im "Einbetten" von Youtube-Videos in Websites gegen den Willen des Urhebers ("Framing") eine Rechtsverletzung liegen könnte. Möglicherweise wird der EuGH das letzte Wort in dieser Frage bekommen.

In Facebook, Foren und in Blogs sind millionenfach Videos im Wege des Framings geshared...
http://goo.gl/yFpOs

(auto)bot

(auto)admin

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #1 am: 18. April 2013, 22:09:37 »
Ein sehr pauschal definierter Beitrag  :kaffee In dem Urteil geht es eindeutig um eine Urheberrechtsverletzung durch das Einstellen eines Werbevideos auf Youtube und nicht um die Einbettung von Youtube-Videos in andere Foren, Blogs usw.

Die daraus abgeleitetete Pauschalisierung, dass das sogenannte Framing eine Urheberrechtsverletzung darstellen könnte, würde schon einmal voraussetzen, dass der Video-Inhaber, der sein Video öffentlich (!) in Youtube zur Schau stellt dies entsprechend kenntlich macht und möglicherweise auch Schutzmechanismen mit einbettet. Allein dies scheitert schon an den AGB von Youtube.

In dem genannten Urteil wollte der Eigentümer sein Werbevideo aber gar nicht auf Youtube haben.

Ist sicherlich eine komplizierte Geschichte, aber momentan eher lauwarm...

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #2 am: 19. April 2013, 14:30:55 »
Winfuture ist nun auch aufgewacht und hat die Nachricht verbreitet "Einbetten von YouTube-Videos könnte illegal sein".

Aber auch hier ist die Wortführung irreführend. Nochmals: es handelt sich bei denen im Urteil genannten Video's schon um bereits widerrechtlich in Youtube eingestellte Videos (irgendeine Esoterikplattform). Wird im laufe des Artikels auch klargestellt. Der erste Absatz ist aber einfach nur Panikmache.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #3 am: 19. April 2013, 17:28:26 »
Na ja. Daß das illegal sein könnte, ist ja wahrlich nicht neu, vgl.:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Framing-eines-Fotos-verletzt-Urheberrechte-138167.html

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #4 am: 19. April 2013, 17:31:20 »
Du sagst es: das ist nicht neu, sondern schon immer so gewesen (also zumindest seit die technischen Voraussetzungen vorliegen). 1970 war das noch nicht möglich  :zwinkern

Deswegen verstehe ich die ganze Focussierung momentan nicht. Mache ich fremde Medien öffentlich zugänglich ohne den Urheber um Erlaubnis zu fragen, so ist das strafbar. Egal ob Text, Bild, Video oder Ton.
« Letzte Änderung: 19. April 2013, 17:33:43 von ossinator »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
Re: Das Einbetten von Youtube-Videos könnte illegal sein
« Antwort #5 am: 19. April 2013, 17:36:39 »
Der Focus ist der, daß es jede bessere Forum möglich macht, daß man youtube-Videos hineinframt, u. a. auch go-windows...

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #6 am: 19. April 2013, 17:55:58 »
Das ist doch aber auch o.K.

  • Der, der sein Video in Youtube einstellt, kann wählen ob er das Einbetten zulässt oder nicht.
  • Bei dem, der widerrechtlich ein Video in Youtube einstellt und der gutgläubige Dritte dieses Video woanders einbettet, muss geprüft werden, ob dieser Dritte das falsche Urhebertum erkennen hätte müssen.
    In diesem besagten Urteil hätte dies der Beklagte. Es war fraglich, ob eine Esoterik-Plattform Urheber eines Werbevideo für Wasserfilter ist.

Das ist doch beim gutgläubigen Erwerb von Diebesgut genauso. War für den gutgläubigen Käufer nicht erkenntlich (angemessener Preis, entsprechende Kaufofferte usw.), dass es sich um Diebesgut handelt geht dieser straffrei aus.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #7 am: 19. April 2013, 18:01:26 »
In die nicht unkomplizierten Einzelfragen will ich mich da mal lieber nicht verlieren...

video smiley filme gifs youtube go-windows yms bge 45373924 53537100
72676100 widerrechtlich
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen