284 Benutzer online
22. September 2019, 04:18:30

Windows Community



Zum Thema SATA II HDD zu langsam?? - Geruhsame Weihnachten erstmal,bin gerade ein wenig am entspannen und schau mir mal mein Desktop etwas näher an.Dabei ist mir im Leistungsindex die Bewertung von... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

SATA II HDD zu langsam??

 (Antworten: 4, Gelesen 2704 mal)

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 38
SATA II HDD zu langsam??
« am: 25. Dezember 2017, 20:26:04 »
Geruhsame Weihnachten erstmal,
bin gerade ein wenig am entspannen und schau mir mal mein Desktop etwas näher an.
Dabei ist mir im Leistungsindex die Bewertung von 5,9 für meine Festplatte aufgefallen.
Es ist eine Seagate 2TB, 7200U/Min, SATA-II.
Ich habe auf dem MoBo 5 SATA Anschlüsse (1,3,2 in rot, 5+6 in schwarz)
Könnte da was falsch gekoppelt sein? oder hängt es an der Stromversorgung
(VDC +5V/+12V)



« Letzte Änderung: 25. Dezember 2017, 20:47:29 von autowilli51 »
Schöne Grüße aus Offenthal

meinpc - go-windows.de

(auto)bot

(auto)admin

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #1 am: 25. Dezember 2017, 20:54:46 »
Das ist völlig in Ordnung. Einen höheren LI erreichst Du vielleicht mit Sata III und einer SSD.

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 38
« Antwort #2 am: 25. Dezember 2017, 23:23:38 »
Beruhigend zu wissen...........

SATA III wird von meinem MoBo nicht unterstützt..........kann ich mich noch mal schlau machen.
Das Betriebssystem auf eine SSD zu installieren habe ich auch schon überlegt.

SATA III ist ja abwärts kompatibel oder?

Wäre jetzt noch die Frage offen, was bedeuten die farblich markierten SATA Ports auf meinem MoBo.
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2017, 23:25:39 von autowilli51 »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2017, 08:50:02 »
Zitat
Wäre jetzt noch die Frage offen, was bedeuten die farblich markierten SATA Ports auf meinem MoBo
Ich wußte nicht, dass Du die Frage geäußert hattest. Das steht alles in Deinem MB-Handbuch, vgl. a. hier.

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 38
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2017, 10:56:20 »
danke für den Link,
ist in meinem Handbuch leider nicht zu lesen.
Dann kann ich das ja demnächst beim wechseln des CPU-Kühlers
prüfen und evtl. richten

Vielen Dank, somit sind meine Fragen beantwortet.
Wünsche noch geruhsame Tage und ein gesundes NEUES.

bing go-windows
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen