332 Benutzer online
18. September 2019, 13:13:48

Windows Community



Zum Thema iOS 7 ab heute verfügbar - Ab heute ca. 19 Uhr stellt Apple sein neues Betriebssystem iOS 7 zum Download über iTunes oder OTA (over the air) zur Verfügung.Neuerungen in iOS 7:- entschlack... im Bereich Mobile Betriebssysteme
Autor Thema:

iOS 7 ab heute verfügbar

 (Antworten: 16, Gelesen 5017 mal)

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
iOS 7 ab heute verfügbar
« am: 18. September 2013, 13:10:39 »
Ab heute ca. 19 Uhr stellt Apple sein neues Betriebssystem iOS 7 zum Download über iTunes oder OTA (over the air) zur Verfügung.

Neuerungen in iOS 7:
- entschlacktes Design mit bunteren Farben
- automatische App.-Aktualisierung
- neue übersichtliche Telefon-App.
- Fotosortierung
- neues Multitasking, Apps können nun gleich geschlossen werden,
  ohne den Umweg über die Taskleiste
- bessere Kontrolle des Datentraffic, Apps kann zugewiesen werden,
  ob der Datenabgleich via WLAN oder Mobilfunk erfolgen soll
- neue Mitteilungszentrale mit Anzeige der verpassten Anrufe/Nachrichten
  Datum, Wetter, Termine, Kalender, Meldungen weiterer Apps
- neuer Safari Browser
- AirDrop, einfache Datenübertragung zwischen iOS-Geräten, einfach
  "rüberwischen"
- Kontrollzentrum (wie bei Android), Musikplayer, Ausrichtungssperre,
  Flugmodus, WLAN, Bluetooth, Kamera, Taschenlampe, Displayhelligkeit
  (einfach vom unteren Bildrand nach oben wischen)

(auto)bot

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #1 am: 19. September 2013, 11:49:31 »
Bei der Updateverteilung soll es drunter und drüber gegangen sein. Downloadserver (70h Downloadzeit) und Aktivierungsserver sollen total überlastet gewesen sein.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #2 am: 19. September 2013, 16:27:37 »
Kann ich nicht bestätigen. Habe mein iPhone 5 gegen 19:45 mit dem Update beginnen lassen... Download, Überprüfung, Installation, Neustart... nach 40min. war mein iPhone betriebsbereit.
Bei dem iPhone meiner Frau kam es beim ersten Downloadversuch nach 10min. zu einem Abbruch, danach lief es durch und dauerte insgesamt ca. 60min.
Mein iPad habe ich hete früh innerhalb von 30min. auf iOS7 aktualisiert.

Alles Panikmache der Android-User  :zwinkern

Auf morgenfrüh bin ich gespannt, wenn ich mein neues iPhone 5s ordern möchte.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #3 am: 20. September 2013, 18:48:05 »
Am Morgen (06:00) habe ich nach 25min. Warteschleife noch die Auskunft bekommen, dass das iPhone 5s erst im Laufe des Tages bestellbar sei.
Dann nochmals um 15:00 angerufen, keine Wartezeit, sofort einen Kundenbetreuer bekommen und innerhalb von 2min. bestellt. Liefertermin 26.09.2013.
Allerdings als Business-Kunde mit Rahmenvertrag über die 1234-Hotline.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #4 am: 27. September 2013, 20:37:03 »
Heute kam es dann mit GLS...

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
Re: iOS 7 ab heute verfügbar
« Antwort #5 am: 27. September 2013, 20:38:27 »
Und gleich noch der Geekbench dazu...

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #6 am: 27. September 2013, 22:10:10 »

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #7 am: 27. September 2013, 23:38:00 »
Jop, ich hab mir die beiden neuen iPhones inzwischen auch schon angeschaut.
Ich muss aber sagen, ich finde das 5C interessanter, als das 5S. Es fühlt sich besser an (trotz des Plastiks) und sieht auch besser aus (ok, Geschmackssache, gebe ich ja zu).
Was ich allerdings wirklich zugeben muss: Ich mag das helle Design von iOS 7. Man fühlt sich irgendwie wohler (finde ich jedenfalls - scheint auch Leute zu geben, die von dem OS eher krank werden :wink )...
Das ist echt eine Sache, die ich bei Android kein bisschen verstehen kann: Warum muss der überwiegende Teil des Systems unbedingt in dunklen Tönen gehalten werden? Ich finde das irgendwie beklemmend...

Trotzdem wird mein nächstes Smartphone kein iPhone: Es ist mir zu klein und das Ökosystem um Apple spricht mir auch nicht so zu. Aktuell warte ich auf die Vorstellung des nächsten Nexus-Gerätes, dann wird sich entscheiden, was mein nächster mobiler Begleiter wird. Zur Auswahl stehen aktuell unter anderem das Sony Xperia Z1 und, sofern es denn nach DE kommt, das HTC Desire 601.
Mal schauen, vielleicht werde ich dann auch ein Unboxing-Video machen, wenn es dann irgendwann mal soweit ist :D
Habe allerdings keine gute Kamera... :-\

Ansonsten: Coole Frisur, Ossi! :wink

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #8 am: 28. September 2013, 08:22:18 »
Ich habe überhaupt (noch) kein (klobiges) Smartphone. Gefühlt reicht mir immer noch mein (kleines und feines) Nokia-Handy in jeder Hinsicht aus. Aber jeder meint, ich sei rückständig...  :-\

Ansonsten: Hübsche Frühstücksets, Ossi! :wink

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #9 am: 28. September 2013, 10:00:25 »
@SB:
Das Video habe ich mit einer Canon Legria HF G30 aufgenommen.
Als technikverspielter User sollte mich ein Android-Gerät eigentlich mehr ansprechen, da man mit diesem BS deutlich mehr konfigurieren kann. Allerdings kann einen diese Spielereien auch zur Verzweifelung bringen (wenn mal eine Einstellung rückgängig machen möchte, aber nicht mehr weiß wo).
Und um mal auf ein sehr kritisiertes Gimmick zu kommen.... der Touch-ID Sensor des iPhone funktioniert. Die Augensteuerung des Galaxy S4 nicht.
iOS ist intuitiv, übersichtlich und einfach zu bedienen. Der größere Sensor der Kamera in Verbindung mit der Blende 2,2 ist ein sehr brauchbares Tuning, gerade bei schlechten Lichtverhältnissen.
Witzig finde ich, dass der A7 vom iPhone 5s von Samsung gebaut wird und der Snapdragon vom Galaxy S4 von Qualcomm stammt  :zwinkern

@Springer:
Also klobig finde ich ein iPhone nun überhaupt nicht.

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
Re: iOS 7 ab heute verfügbar
« Antwort #10 am: 28. September 2013, 14:31:49 »
@SB:
Das Video habe ich mit einer Canon Legria HF G30 aufgenommen.
Mal schauen, meine Schwester hat auch eine gute Kamera, aber ob die auch Videos macht, müsste ich dann mal schauen :D

Als technikverspielter User sollte mich ein Android-Gerät eigentlich mehr ansprechen, da man mit diesem BS deutlich mehr konfigurieren kann. Allerdings kann einen diese Spielereien auch zur Verzweifelung bringen (wenn mal eine Einstellung rückgängig machen möchte, aber nicht mehr weiß wo).
Och, ich denke, das hat mit Technikverspieltheit nicht viel zu tun. Ich denke, es geht viel um persönliche Vorlieben, weshalb ich diese ganzen Betriebssystem-Kämpfe relativ sinnlos finde (wobei sie zur Provokation immer ganz gut sind :wink ). Wie ich schon erwähnte, finde ich das recht helle Flatdesign von iOS 7 optisch sehr gelungen (ich möchte mich an dieser Stelle mal des Adjektivs "sexy" bedienen, auch wenn ich das sonst eher dem weiblichen Geschlecht zuschreibe) - auch wenn Android ja eine Flat-ähnliche Philosophie verfolgt, finde ich das Betriebssystem meistens einfach zu dunkel. Bei Windows Phone hingegen schätze ich die starke Konsistenz und die Möglichkeit. Dafür gefällt mir bei Apple einfach das Ökosystem nicht und bei Windows Phone die Geräte (ok, das Lumia 925 ist mal ein guter Schritt gewesen). Klar, bei iOS könnte ich mit einem Jailbreak ähnliches erreichen, wie bei Android mit dem Rooten, aber dann bleibt immer noch das Problem, dass mir die i-Devices einfach zu klein sind.

Und um mal auf ein sehr kritisiertes Gimmick zu kommen.... der Touch-ID Sensor des iPhone funktioniert. Die Augensteuerung des Galaxy S4 nicht.
Dazu kann ich nur sagen, dass mich beide Features nicht interessieren. Wie ich ebenfalls schon erwähnt habe, würde aus meiner Sicht sowieso nur das 5C in Frage kommen, auch wenn es die schlechtere Hardware besitzt - mir gefällt die Haptik einfach mehr. Was Samsung angeht: Hab bisher noch keines gehabt und werde auch in absehbarer Zeit keines haben - die Geräte fühlen sich meiner Meinung nach einfach nur billig an und TouchWiz sagt mir auch nicht wirklich zu. Interessiert bin ich eher an Geräten von HTC, Sony oder Google. Diese warten zumeist nicht mit solch überflüssigen und nicht funktionsfähigen Features, wie z.B. der von dir angesprochenen Augensteuerung auf, sind qualitativ meist hochwertig und fühlen sich auch so an.

Der größere Sensor der Kamera in Verbindung mit der Blende 2,2 ist ein sehr brauchbares Tuning, gerade bei schlechten Lichtverhältnissen.
Joa, da will ich nicht widersprechen - aber kein Vergleich zu Bildern eines Lumia 925 oder dem Z1 :wink

Witzig finde ich, dass der A7 vom iPhone 5s von Samsung gebaut wird und der Snapdragon vom Galaxy S4 von Qualcomm stammt  :zwinkern
Finde ich gar nicht so seltsam. Ich habe bisher auch nur gute Erfahrungen mit Hardware aus dem Hause Qualcomm gemacht (Snapdragon-Prozessoren und Atheros-NICs). Dass der A7 der erste 64-Bit-ARM-Prozessor ist, finde ich wesentlich interessanter - wobei auch der eher chancenlos gegen die neue Baytrail-Serie von Intel sein dürfte...

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #11 am: 28. September 2013, 15:06:52 »
Dass der A7 der erste 64-Bit-ARM-Prozessor ist, finde ich wesentlich interessanter - wobei auch der eher chancenlos gegen die neue Baytrail-Serie von Intel sein dürfte...

Bislang waren und sind alle CPU in Apple-Phones auf dem Papier keine waren Kraftprotze, allerdings verhilft die maßgeschneiderte iOS-Plattform zu einem doch sehr beachtlichen Wirkungsgrad.
Android ist da sehr offen, da es auf unterschiedlichsten Hardware-Konfigurationen laufen soll. Die Hersteller packen dann noch ihre eigene Oberfläche drauf und vorbei ist es mit der Performance.

  • Team
  • Windows 95
  • Beiträge: 435
  • Superbia in Proelio
« Antwort #12 am: 28. September 2013, 15:46:30 »
Also bei mir funktioniert die Augensteuerung beim S4  :D

@SB: du kannst ja auch versuchen, ein Theme auf dein Android Phone zu laden (hab ich jetzt noch nie gemacht, mir gefällt die düstere Atmosphäre von Android  :tongue: )

iPhone 5S sieht schon chic aus, vor allem von der Performance her hätte ich gerne solch ein Gerät, da hier das OS und die Hardware aufeinander abgestimmt sind (nicht so wie bei Android, aber bald :D )
meinpc - go-windows.de

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #13 am: 28. September 2013, 17:05:09 »
@SB: du kannst ja auch versuchen, ein Theme auf dein Android Phone zu laden (hab ich jetzt noch nie gemacht, mir gefällt die düstere Atmosphäre von Android  :tongue: )
Das Problem ist, es gibt einfach nichts wirklich brauchbares, das sich dann auch konsistent durch das OS zieht. Ein weiteres Problem ist, dass die meisten hellen Themes nicht kostenfrei sind - und bei allem nötigen Respekt für die jeweiligen Entwickler: Ich bin nicht bereit, für ein Theme Geld zu zahlen!
Und wenn ein Geräte-Hersteller tatsächlich mal eine helle Variante mitbringt (z.B. EmotionUI von Huawei oder MIUI), dann versagen sie häufig an anderer Stelle (um beim Beispiel EmotionUI und MIUI zu bleiben: Keine AppDrawer). Es ist einfach, wie ich es häufig in der Google-Welt (Gmail, Chrome, ChromeOS und eben auch Android) empfinde: Nichts Halbes und nichts Ganzes. Viele gute Ansätze und Erfolge in der einen Richtung, dafür häufig blankes Versagen in der anderen - als hätte man das Gesamtpaket vorher nicht komplett durchdacht...

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #14 am: 28. September 2013, 20:10:01 »
Zitat von: SB
Es ist einfach, wie ich es häufig in der Google-Welt (Gmail, Chrome, ChromeOS und eben auch Android) empfinde: Nichts Halbes und nichts Ganzes. Viele gute Ansätze und Erfolge in der einen Richtung, dafür häufig blankes Versagen in der anderen - als hätte man das Gesamtpaket vorher nicht komplett durchdacht...

Android eben...  :stinker


Nein, Android hat seine Berechtigung. Vielleicht sollten die Entwickler aber von der Eierlegenden-Woll-Milch-Sau abrücken und klare Spezifikationen für die unzähligen, Android nutzenden Hardwarehersteller setzen.

go-windows yms bge 53899372 55123115 69837884
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen