520 Benutzer online
14. Dezember 2019, 18:01:23

Windows Community



Zum Thema Nur ein Gerücht? Microsoft fusioniert mit Adobe? - Ist es wirklich nur ein Gerücht, was ein Bericht der New York Times verbreitet? Nach Aussage der NewYork Times geht es um ein geheimes Treffen zwischen Steve Ba... im Bereich Tech-News
Autor Thema:

Nur ein Gerücht? Microsoft fusioniert mit Adobe?

 (Antworten: 4, Gelesen 11909 mal)

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
Nur ein Gerücht? Microsoft fusioniert mit Adobe?
« am: 09. Oktober 2010, 00:00:59 »
Ist es wirklich nur ein Gerücht, was ein Bericht der New York Times verbreitet? Nach Aussage der NewYork Times geht es um ein geheimes Treffen zwischen Steve Ballmer (Microsoft CEO) und Shantanu Narayen (Adobe CEO). Die New York Times behauptet, diese Informationen von anonymen Mitarbeitern und Beratern der beider Chefs bekommen zu haben.

Bei dem einstündigen Treffen soll es hauptsächlich über eine mögliche Übernahme Adobes durch Microsoft gegangen sein. Mit einer möglichen Fusion wollen beide Konzerne einen Kampf gegen Apple unternehmen.

Lange Zeit galten Microsoft und Adobe als erbitterte Rivalen. Microsoft hat mit verschiedenen Mitteln (z.Bsp. Veröffentlichung von Flash Konkurent -Silverlight-) versucht, an Adobes Markposition zu rütteln.
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2010, 08:45:32 von netzmonster »

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2010, 04:53:38 »
Ich halte das für ein Gerücht. Die Chefs der beiden Unternehmen werden sich mehr zu sagen haben, als nur über eine Übernahme zu reden. Gestern war Merkel auch mit Erdogan beim Fußball. Werden Deutschland und die Türkei deshalb jetzt fusionieren? Ich glaube nicht, jedenfalls bis auf Weiteres...

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2010, 08:46:44 »
Merkel und Erdogan trafen sich aber nicht heimlich. :zwinkern


Ich denke, das es eine Marketingstratgie war. Die Adobe Aktie stieg danach gleich um ca. 11%.
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2010, 10:40:16 von netzmonster »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2010, 07:28:53 »
Es scheint wirklich keine Übernahme zu geben:
Zitat
Am Freitag bemühen sich beide Unternehmen, Luft aus der Spekulationsblase zu lassen. Eine Adobe-Sprecherin bestätigte der New York Times, dass es ein Treffen von Ballmer und Narayen gegeben habe. Medien berichten von Quellen in beiden Konzernen, die die Gerüchte über eine Übernahme als "Nonsens" bezeichnen. Im Wall Street Journal nannten mit dem Spitzentreffen vertraute Personen die Gespräche "reine Routine".
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-und-Adobe-sprechen-ueber-Zusammenarbeit-1104221.html

Ich glaube wirklich, da wollten Einige ihre Adobe-Aktien in die Höhe treiben...

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2010, 07:27:46 »
Und es scheint ja (kurzfristig) auch gelungen zu sein. ;)

microsoft business adobe technology news tech treffen go-windows fusioniert geheimes
adobe news microsoft fusioniert microsoft news bgq 77161500
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen