223 Benutzer online
21. Februar 2017, 10:41:32

Windows Community



Zum Thema Windows 10 nach (evtl abgrebrochenem) update - bleibt am Startbildschrim hängen - Hallo Leute,hoffe auf kompetente Hilfe, da meine erschöpft ist und ich wichtige Daten auf meinem PC habe.Nach einem (vermutlich aufgrund leerem Akkus abgrebroch... im Bereich Windows 10 Forum
Autor Thema:

Windows 10 nach (evtl abgrebrochenem) update - bleibt am Startbildschrim hängen

 (Antworten: 3, Gelesen 938 mal)

fL1p

  • Gast
Windows 10 nach (evtl abgrebrochenem) update - bleibt am Startbildschrim hängen
« am: 09. August 2016, 18:07:53 »
Hallo Leute,

hoffe auf kompetente Hilfe, da meine erschöpft ist und ich wichtige Daten auf meinem PC habe.

Nach einem (vermutlich aufgrund leerem Akkus abgrebrochenem Windows 10 Update), startet mein PC nichtmehr.

Fehlerberschreibung:

Komme immer bis auf den Anmeldebildschrim (Bild mit Uhrzeit und Datum), bei welchem mich dann normalerweise durch einen Mausklick mein Passwort eingeben muss.

Dort hängt sich der PC dann auf (merke ich daran, dass die Uhrzeit stehen bleibt). Die helligkeit des Displays kann ich jedoch noch ändern (falls das eine Rolle spielt)

Habe nun schon alles mir mögilche ausprobiert..

Komme beim booten in alle Menüs...abgesicherter Modus usw. alles probiert - ohne Erfolg.

Wiederherstellungspunkt hat er anscheinen keinen gesetzt..kann ich nicht auswählen.

Image vom PC hab ich auch nicht...

Systemreperatur scheitert...kann er nicht ausführen.

Nun würde ich gerne Windows wiederherstellen, ohne apps usw zu löschen und nur meine Daten zu behalten.
Da ich sehr viel Video edditing mache wäre das wehr wichtig

Habt ihr noch eine idee?

Habe schon eine Reperatur mit Windows 10 Image auf USB versucht, aber auch das funktioniert nicht..


Danke und MFG

Tobi

Wiederherstellungspunkt hat er (anscheinend) keinen gesetzt - windoe

  • Windows 95
  • Beiträge: 492
« Antwort #1 am: 09. August 2016, 19:02:51 »
Hallo Tobi,

zunächst erst mal keine Hilfe, sondern Fragen:
Wichtige Daten erfordern ein Backup. Wenn Du keins hast, waren die Daten nicht wichtig.
Von welchem BS hast Du versucht aufzurüsten? (z.B. WIN 7 Prof)
Die Uhrzeit bleibt stehen: Ist die BIOS (CMOS) Batterie noch frisch?

nach erster oberflächiger Betrachtung würde ich irgendwie versuchen, die für Dich wichtigen Daten von der Platte zu sichern, gegebenenfalls über einen zweiten PC (worüber schreibst Du Hier?) Wenn das nicht geht, auch nicht über einen Freund, die Platte ausbauen, neue Platte kaufen und einbauen, System neu installieren. Die ausgebaute alte in ein externes Gehäuse einsetzen und dann von dort die wichtigen Daten zurück spielen. Programme geht nicht, die müssen neu installiert werden.
Ich habe kein WIN 10 aber einen Link, wo jemand eventuell was zu Deinem Problem schreiben kann.
http://www.win-10-forum.de/ ansonsten warten, ob hier was kommt.

Gruß Harald

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 188
« Antwort #2 am: 11. August 2016, 03:25:17 »
Hallo
1 lade Dir das Programm runter, um einen BOOT fähigen USB Stick zu erstellen.
http://www.tecchannel.de/a/xboot-mit-wenigen-schritten-zur-bootfaehigen-rettungs-disk,2071356
2 lade Dir das Win 10 PE Se runter, ist als ISO ( über den Button MESA ) Dies ist ein abgespecktes voll
 funktionierendes MINI Windows 10.
3 Das ISO mit unter 1 Programm auf USB installieren, und davon BOOTEN.
Nun kannst Du alle Daten retten und vielleicht die Upgrade Funktion reparieren.
viel Glück damit
mfg florian-luca

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 188
« Antwort #3 am: 11. August 2016, 03:29:23 »
Sorry
habe den Link zum Win 10 PE Se vergessen, der ist jetzt hier.
http://windowsmatters.com/2015/12/29/gandalfs-win10pe-x64-version-12-29-2015/
mfg florian-luca

update bing windows10