202 Benutzer online
24. Oktober 2017, 00:22:43

Windows Community



Zum Thema Windows 10 bleibt nach hochfahren und erscheinen des desktop sofort hängen - Windows 10, Originalinstallation auf neuerem PC, bleibt im Bluescreen hängen, bei angeblich 72% Update abgeschlossen, und nichts geht weiter, nur ausschalten mi... im Bereich Windows 10 Forum
Autor Thema:

Windows 10 bleibt nach hochfahren und erscheinen des desktop sofort hängen

 (Antworten: 0, Gelesen 329 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
Windows 10 bleibt nach hochfahren und erscheinen des desktop sofort hängen
« am: 27. September 2017, 10:17:38 »
Windows 10, Originalinstallation auf neuerem PC, bleibt im Bluescreen hängen, bei angeblich 72% Update abgeschlossen, und nichts geht weiter, nur ausschalten mit 3sec power Schalter . Vorher war der Fehler "unexpected kernel Mode stop" aufgetreten, wo ich wenigstens in ein Fehler Beseitigungsmenu reinkam, und schließlich über Rücksetzen auf einen früheren Zeitpunkt den PC wieder starten konnte. Alles funktionierte zunächst, aber es wurde ein Update angekündigt, das ich auf "später " wegklickte, das sich dann aber wohl selbst installierte. Seither kann ich nicht mehr starten, d.h. bleibt hängen, bei 72% Update abgeschlossen. Inzwischen hat sich der PC nach öfterem ausschalten und wieder hochfahren auf 100% vorgearbeitet und bleibt dafür im Desktop hängen, auch der Task Manager lässt sich nicht aufrufen, nur mit hartem ausschalten kann man runterfahren
« Letzte Änderung: 27. September 2017, 18:05:30 von Andi-muc »

(auto)bot

windows update bing