205 Benutzer online
16. November 2018, 02:46:47

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort booten
0
Antworten
1632
Aufrufe
Windows 10 bleibt nach hochfahren und erscheinen des desktop sofort hängen
Begonnen von Andi-muc
27. September 2017, 10:17:38
Windows 10, Originalinstallation auf neuerem PC, bleibt im Bluescreen hängen, bei angeblich 72% Update abgeschlossen, und nichts geht weiter, nur ausschalten mit 3sec power Schalter . Vorher war der Fehler "unexpected kernel Mode stop" aufgetreten, wo ich wenigstens in ein Fehler Beseitigungsmenu reinkam, und schließlich über Rücksetzen auf einen früheren Zeitpunkt den PC wieder starten konnte. Alles funktionierte zunächst, aber es wurde ein Update angekündigt, das ich auf "später " wegklickte, das sich dann aber wohl selbst installierte. Seither kann ich nicht mehr starten, d.h. bleibt hängen, bei 72% Update abgeschlossen. Inzwischen hat sich der PC nach öfterem ausschalten und wieder hochfahren auf 100% vorgearbeitet und bleibt dafür im Desktop hängen, auch der Task Manager lässt sich nicht aufrufen, nur mit hartem ausschalten kann man runterfahren

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge bgqbgq zwuzwu startstart startenstarten gehtgeht problemproblem treibertreiber startetstartet problemeprobleme computercomputer zguzgu forumforum installationinstallation windows7windows7 keinkein d2sd2s fehlerfehler installiereninstallieren softwaresoftware bootboot d24d24 13555341691355534169 keinekeine
2
Antworten
2970
Aufrufe
Windows 10 bleibt im Neustart Bildschirm hängen
Begonnen von feenuex
13. März 2017, 17:00:02
Hi

Bin ganz neu hier, weil mich seit ein paar Tagen ein Problem nervt.
Also das Problem ist folgendes.
Es läuft alles normal ab, kann alle Internet Seiten besuchen, jedes Onlinespiel spielen. Aber nach einer gewissen Zeit funktioniert das alles nicht mehr. Ich kann dann einige Internet Seiten dann nicht mehr aufrufen (zB Facebook, Reddit etc) andere wie zB Youtube funktionieren tadellos.
Wenn ich dann den Rechner einfach nur Neustarten will hängt er sich bei dem Bildschirm auf. Dann muss ich auf den Reset Knopf drücken und danach geht es dann wieder.

Kann mir dabei einer helfen?
2
Antworten
2478
Aufrufe
Windows bleibt beim Booten hängen - in der Problembehandlung
Begonnen von Paeccman
07. Dezember 2016, 23:29:31
Ich habe folgendes Problem:

Mein PC stürzte ab und als ich ihn wieder starten will komm ich in die Windows Problembehandlung.
Ich kann drücken was ich will, sei es zurücksetzen, Fortfahren (Standard Boot) o.ä.. Nichts funktioniert. Nicht mal das komplette Zurücksetzen des PCs.
Ich komme auch nicht ins BIOS sondern immer nur zum Problembehandlungsbildschirm.

Danke für die Hilfe :)
9
Antworten
6832
Aufrufe
Boot-Dauerschleife nach Windows 10-Update
Begonnen von lobster
14. Oktober 2016, 07:50:27
seit dem letzten Update  von Windows 10 am 13.10.2016 befindet sich mein Laptop in der Boot-Endlosschleife. Der Diagnostics-Test hat keinen Fehler erkannt. Rücksetzen des PC und Wiederherstellungsversuche sind fehlgeschlagen. Aktuelles BIOS A07 ist möglicherweise nicht ACPI-kompatibel.
3
Antworten
1376
Aufrufe
Bootoption und partition falsch?????
Begonnen von MW
13. Dezember 2015, 18:11:43
[b][/b]Hallo erst einmal! Nun wie folgt:Bis gestern war auf meinem Laptop win7 und linux doch dann dachte ich mir ich mache ein update von 7 auf 10 lange Rede ging völlig schief er fand nichts mehr nicht mal Ladegerät! Nun aus Verzweiflung wieder zurück auf 7 doch nun findet er mein linux beim Hochfahren nicht mehr und meine Partionierung ist auch durcheinander.
Sollte jemand eine Idee haben bitte ausführlich bin Amateur doch brauche dringend Hilfe! Mario Ps ist übrigens ein Dell
2
Antworten
1720
Aufrufe
Systemwiederherstellung funktioniert nicht mehr
Begonnen von selvado
12. Oktober 2015, 22:32:44
Hallo, ich habe ein Upgrade von Windows7 auf Windows10 durchgeführt. Leider lief das System danach nicht mehr stabil. Es stürzte gelegentlich ab und bootete neu. Im Minidump konnte ich einen Hinweis auf
MEMORY_MANGEMENT / ntoskrnl.exe feststellen. Genervt habe ich dann wieder ein Image von Windows7 mit NortonGhost zurückgespielt. (Von der Windows10 Version natürlich vorher ein Image gemacht).
Soweit, so gut. Nun erscheint manchmal beim Booten der blaue Bildschirm: Wiederherstellung - Der PC/das Gerät muss repariert werden....  Die Taste F8 funktioniert nicht, auch beim Bootvorgang nicht mehr. Wenn ich mit der Installations-CD von Windows7 oder mit meiner früher angelegten bootfähigen Reparatur-CD eine Wiederherstellung durchführen möchte, funktioniert das auch nicht mehr, weil mir jetzt als installiertes System Windows10 angezeigt wird, obwohl Windows7 läuft. Das einzige was noch funktioniert ist ein früheres Image aufzuspielen. Irgendwo muss Windows10 Spuren noch hinterlassen haben.
Bin für jede Hilfe dankbar.
15
Antworten
19269
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
16
Antworten
88129
Aufrufe
Win10 bleibt beim Booten hängen
Begonnen von -Triple-
09. August 2015, 04:03:51
« 1 2
Moin!

Jedes mal, wenn ich meinen PC starte, bleibt er beim ersten Windows-Screen hängen.
Der gepunktetem drehende Kreis bleibt mit 3 oder 4 Punkten stehe und ich kann nichts weiter tun, als 3-Sek-Power-Button halten und neu starten - dann klappt es immer ohne Probleme!

Die Zeremonie ist bei jedem Start gleich!

Installiert wurde per Update!


Kennt das wer?

Gruß
17
Antworten
8329
Aufrufe
Geklonte Festplatte zum laufen bringen // Hilfe!
Begonnen von Powercrafter
08. August 2015, 19:53:11
« 1 2
Hallo wehrte Forenmitglieder,

Ich bin neu hier und habe ich auch eigentlich nur aufgrund dieser Frage hier angemeldet(weil ich eigentlich nicht das aktive Forenmitglied bin).


Also...
Ich habe mir eine neue Festplatte(Samsung SSD Evo 850) gekauft und heute die komplette Primärfestplatte(SanDisk) auf die neue kopiert.
Macrium Reflect hat alles hingekriegt und das System startet auch von der neuen SSD, dann wollte ich die alte reinigen und Windows sagte das diese in benutzung wäre, also habe ich das Sata-Kabel von der alten entfernt und rebootet.
Als ich mich angemeldet hatte war der Desktop leer....
Ich glaube Windows zieht von "C" Grafiken oder andere Sachen für den Desktop.
Über die Systemsteuerung die Laufwerksbuchstaben neu zuzuweisen würde nicht gehen, da ich neustarten müsste damit "C" frei ist um es dann neu zuzuweisen.
Ich habe geguckt ob ich das system nochmals kopieren kann.
Hatte aber, weil ich dachte es funktioniert schon(also das booten von der neuen SSD) die system-reserviert partition gelöscht.....
Mein Problem:

Der Bootloader ist in dieser Partition und damit kann ich von der alten nicht mehr booten, um es nochmal zu kopieren


ICH BRAUCHE EURE HILFE
7
Antworten
10069
Aufrufe
Windows 7 Installation mittels USB Stick auf einem Acer Travelmate B115
Begonnen von reisefux
02. April 2015, 16:01:06
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Acer Travelmate B115 gekauft ohne Betriebsystem, d.h. es ist nur Linpus Linux installiert, das ich aber nicht nutzen will. Ich möchte Windows 7 installieren (Windows 7 Starter) und zwar mittels USB Stick, da ich kein ext. CD-Laufwerk habe. Mit dem Tool ImgBurn habe ich mir eine ISO-Datei erstellt und diese mit dem Progr. 'Windows 7 USB DVD Download Tool' auf einen 8 GB USB Stick gepackt.
Habe nun auf meinem Acer die Boot-Reihenfolge geändert, doch egal, was ich auch eingebe (USB HDD, USB CDROM, USB FDD - wobei ich leider nicht weiss, welcher Anschluss wo ist, habe einfach alle Anschlüsse mal ausprobiert), es findet kein Bootvorgang vom Stick statt. Bei Boot-Mode steht UEFI (alternativ gäbe es noch Legacy).
Wer kann mir helfen?
12
Antworten
9475
Aufrufe
Im Bootmenü wird 2x Windows 7 zur Auswahl angezeigt
Begonnen von Pechvogel123
13. März 2015, 09:29:43
Hallo,
ich habe ein Problem beim Booten von Windows 7.

Beim Bootmenü wird 2x Windows 7 zur Auswahl angezeigt, obwohl es momentan nur 1x auf der Festplatte installiert ist:
[url=http://www.fotos-hochladen.net][img width=640 height=302]http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/windows7bootmek86j3vzfq1.png[/img][/url]
(sorry für das miese Bild, der obere Eintrag wurde nachgearbeitet, da er nicht lesbar war)

Wenn ich einfach warte, oder das obere "Windows 7" auswähle und Enter drücke, startet Windows ganz normal.

Wähle ich das untere "Windows 7" aus, kommt folgende Fehlermeldung:
[quote]
Windows-Start-Manager

Fehler beim Start von Windows. ...

1. Legen Sie die Windows CD ein...
2. Wählen Sie Spracheinstellungen aus...
3. Klicken Sie "Computer reparieren...

...
Datei: \Windows\system32\winload.exe
Status: 0xc000000e
Info: ...konnte nicht geladen werden, da die Anwendung fehlt oder beschädigt ist
[/quote]

Scheinbar wird die winload.exe gesucht und nicht gefunden (auf einer anderen Festplatte?)

Vorgeschichte:

Von der Festplatte des PC wurde eine Kopie auf eine 2. identische Platte geklont, die dann ausgebaut und im Schrank als Backup verwahrt werden soll.
Nach Erstellung der geklonten Platte trat der oben beschriebene Fehler auf.

Ich würde gerne das komplette Bootmenü überspringen, so daß Windows wieder ohne Rückfrage "durchbootet".

Was muß ich tun?
3
Antworten
2046
Aufrufe
Vista home Premium bootet nur mit deaktivierter Netzwerkkare
Begonnen von hecmic1
02. Dezember 2014, 10:26:47
Hallo miteinander,

habe folgendes Problem: Mein Vista Home Premium hängt sich beim booten auf . Der grüne Balken rennt Tagelang ins nichts. So nun habe ich ein bisschen getestet und festgestellt wenn ich die Netzwerkkarte Broadcom im Abgesicherten Modus deaktiviere bootet der Laptop Acer 5920g ganz normal. So nun habe ich die Karte schon deinstalliert und den aktuellen Treiber Installiert. Leider bootet er aber immer noch nicht was kann ich noch tun??

Vielen Dank im voraus für eure mühen

Gruß Michael

 
2
Antworten
11994
Aufrufe
Fährt nur bis zur Benutzerauswahl hoch / Maus und Tastatur reagieren nicht.
Begonnen von Katiaa
19. Oktober 2014, 22:09:30
Guten Abend,
Wie mein Betreff schon sagt, ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich war lange Zeit nicht mehr dran, also weiß ich nicht was mein Bruder mit ihm gemacht hat  :D Wenn ich mein PC hochfahre kommt er nur bis zur Benutzerauswahl und ich kann dann halt auch nichts auswählen, weil er weder die Maus noch die Tastatur annimmt. Ich kann nichts machen. Wenn ich ihn dann ausschalte, indem ich den an/aus Knopf gedrückt halte und dann anmache kommt er zur Fehlerbehebung, also ob ich ihn normal starten möchte, etc. Dort funktionieren nur die Pfeiltasten und die Entertaste das wars. Ich Bitte echt um dringende Hilfe, denn ich wollte gerne noch meine Fotos, etc. retten.
Vielen vielen Dank im Vorraus  :))
2
Antworten
6173
Aufrufe
USB Stick lässt Windows abstürzen- KEIN Zugriff auf Stick!
Begonnen von tempuss
03. September 2014, 13:07:43
Hallo Windows-Freunde!
Nutze xp(SP3) und win7 ultim.(SP1). Folgendes Problem besteht auf beiden win-Versionen!
Auf den Problem-Stick: PNY 64 GB ist kein Zugriff möglich!

Nach dem einstecken des Sticks hängt sich das System auf,
der Stick blinkt ständig, während keine Aktion auf Windows möglich ist-
win7 stürzt nicht völlig ab, kann noch div. Progs starten-
der Stick bleibt aber unerreichbar, blinkt nur ständig!

Bei winxp etwas schlimmer, das ganze System hängt,
bis ich den Stick gnadenlos entferne!

Der Taskmanager zeigt, das explorer.exe keine Rückmeldung gibt.
Selbst Windows runterfahren klappt nicht, wenn der Stick drin steckt.

In dem Stick steckt eindeutig der Wurm drin!
Nun habe ich, wie bei CD-Start möglich, während des Stick-einsteckens
die SHIFT-Taste gedrückt gehalten(dachte, ich könnte so den Autostart blockieren-
wie bei CD oder DVD). Hilft nicht!

Inzwischen hab ich von chip.de ein Prog installiert(TestDisk), welches im DOS-Modus
versucht, die Daten zu retten, klappt auch nicht!
Auch habe ich in den Ordneroptionen "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten" eingestellt,
damit stürzt xp 'erst' nach 20 sekunden ab.

Gibt es eine Möglichkeit, an die Daten ranzukommen?
Würde ihn auch formatieren, klappt aber ebenfals nicht, da kein Zugriff möglich!
Notfalls muß ich ihn wegwerfen- wäre ja schade.

Für den einen oder anderen Tip bedanke ich mich im Voraus!!!
Gruß Uli
19
Antworten
17370
Aufrufe
Win7 bootet nur teilweise - zeigt Desktop-Hintergrund und Maus
Begonnen von buchwurm
23. Juni 2014, 16:52:57
« 1 2
Hallo,

ich habe ein Problem und bei der Suche nichts wirklich passendes gefunden.

Mein PC :
Medion MD98760
Core i3-2330M @ 2.2 GHz
Mainboard P6812
4 GB DDR
Win Home Premium

Symptome beim Booten :
- zunächst schwarzer Bildschirm
- dann zeigt er unten den Rollbalken von MS an für ca. 3 sec
- dann wird er schwarz
- dann kommt nach einiger Zeit (ca 3-5 min) der Desktop-Hintergrund ohne Icons aber mit Mauszeiger
- der Mauszeiger lässt sich bewegen

- Angebot zum Recovern bleibt mit leerem Schirm stecken

und noch :
- der USB-3.0 Port geht, der USB 2.0 Port geht nicht (Test mit einem Win PE vom Stick)



Danke für jede Hilfe
bw
1
Antworten
3167
Aufrufe
Win7 starten nicht mehr - bzw. Boot Loop
Begonnen von lotus78
31. Mai 2014, 22:39:01
Erstmal - "Hallo" an Alle !
Ich habe folgendes Problem:
PC von Bekannten - PC Acer Aspire X1301 / AMD - Win 7
Nach Problemen mit dem Treiber für die Grafikkarte (NVIDIA GeForce 310) -
Treiber war nicht richtig installiert, und hat sich auch nicht normal über Windows installieren lassen,
habe ich im F8 Menü "letzte funktionierende Konfig" ausgewählt - nun startet der PC nicht mehr.
D.h. er will starten, aber nach einiger Zeit bootet er wieder durch.

Er startet nun leider auch keine der möglichen Optionen im F8 Menü!!!!

Die mit der Win7 Install DVD gestartete "System Wiederherstellung" kann leider auch keinen Punkt
wiederherstellen!

"Windows Start Reparatur" kann den Fehler auch nicht beheben:
Zeigt allerdings - Problemsignatur 07: Bad Driver

Ich denke, wenn ich den Treiber loswerde, sollte es wieder laufen.
Im Anhang die ntbtlog.txt die ja beim starten erstellt wird.

Kann mir jemand sagen, wie ich das System wieder zum laufen bringe?

Danke im Voraus
lotus78


8
Antworten
3100
Aufrufe
Problem mit DVD/CD Laufwerk unter Vista und beim booten
Begonnen von gerke
15. April 2014, 21:12:13
Hallo,

ich weiß es gibt schon viele threads die das Thema behandeln, aber mein Problem konnte ich noch nicht lösen. Mein DVD/CD-Laufwerk erkennt keine Datenträger mehr. Das ist schon beim Booten so, so dass ich z.B. kein Recovery machen kann. Unter Vista dann das gleiche Problem. Wenn ich aber  im Geräte-Manager das Laufwerk deaktiviere und dann gleich wieder aktiviere, so ist das Problem dann meistens beseitigt. Das Laufwerk kann dann plötzlich CD's und DVD's lesen, auch die welche vorher nicht erkannt wurden. Bisher habe ich die upper- und lower-Filter beseitigt - ohne Erfolg. Fix-It hat ebenfalls nichts gebracht. Laut Geräte-Manager ist der aktuelle Treiber vorhanden. Es gibt auch nie eine Fehlermeldung. Ich vermute, dass in der Registry ein Fehler ist, der schon beim Einschalten des Notebooks das Laufwerk falsch konfiguriert.

Hat jemand 'ne Idee, was da zu machen ist?
Danke.

Betriebssystem: Vista Home premium 32-bit
Notebook: Hyrican M66SE
DVD Laufwerk: TSSTcorp CD/DVDW TS-L632D ATA Device
18
Antworten
9145
Aufrufe
Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ?
Begonnen von Tritecs
11. März 2014, 21:54:25
« 1 2
Hallo Leute,

Beim zocken ist mein Laptop hängen geblieben. Es kam zuerst ein schwarzer Bildschirm und kurze Zeit später kam dann ein Blue Screen. Wenn ich mein Laptop jetzt starten will kommt wie gewohnt das Windows Logo. Aber danach kommt ein schwarzer Bildschirm und eine Minute später kommt dann der Blue Screen, der dann aber auch gleich wieder verschwindet. Danach startet der Lappi wieder neu und dann wieder das selbe. Also Windows Logo, dann schwarzer Bildschirm, Blue Screen und Neustart. Ich habe viel dazu im Internet gesucht, bin aber nie auf eine Lösung gekommen.

Ich weiß jetzt nicht was ich über mein Lappi alles sagen muss. Ich habe jedenfalls Windows 7 32-Bit, 2GB Ram und eine Nvidia Geforce Go 7600. Außerdem habe ich auf dem Blue Screen noch diese Infos entdeckt: 0x00000116 und nvlddmkm.sys

Ich würde mich freuen, wenn einer oder mehrere mir helfen könnten und bedanke mich für jede Antwort schon mal im voraus.

Gruß Tritecs
6
Antworten
4334
Aufrufe
HILFE! PC in Endlos-Boot-Schleife?!
Begonnen von Windows_Padawan
23. Februar 2014, 20:36:11
Guten Abend,

folgendes:

Ich hatte Windows 7 auf meinem Rechner und habe mit der Windows CD probiert den PC erneut aufzusetzen.

Während der Installation, bei ca. 60%, wurde der PC dann neugestartet, was ja normal ist.
Nach 10 Sekunden bekam ich den Fehler angezeigt, dass die Partition (C) nicht genügen Speicher aufweist, was eigentlich nicht sein kann, da Ich ja anfangs eine geeignete Partition auswählen musste und diese auf genug Speicher hatte. (Wird doch sowieso ersetzt?!)

Naja, nach der Fehleranzeige bootet der PC neu und dies nun in einer Endlosschleife.
Über den abgesicherten Modus konnte Ich ebenfalls nichts erreichen, auch da bekomme ich das Problem.
:evil:


Über Hilfe würde Ich mich freuen, danke!

LG
2
Antworten
2806
Aufrufe
PC friert nach dem Start ein
Begonnen von Dubravka
18. Januar 2014, 16:50:01
Hallo,
mein PC bringt jedes Mal nach dem Start folgene Meldung von RunDLL: "Fehler beim Laden von
C:\User\...\AppData\Roaming\RPCNDFP8.dll. Das angegebene Modul wurde nicht gefunden".
Klicke ich die Meldung weg, friert der PC kurz darauf ein - da hilft nur der Resert Knopf. Nach dem zweiten
oder dritten Versuch startet dann Vista endlich. Kann mir jemand helfen? 1000 Dank!